Rachenentzündung

Wir haben 222 Patienten Berichte zu der Krankheit Rachenentzündung.

Prozentualer Anteil 64% 36%
Durchschnittliche Größe in cm 167 180
Durchschnittliches Gewicht in kg 65 82
Durchschnittliches Alter in Jahren 36 40
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 24,10 25,16

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Rachenentzündung

Bakterielle Racheninfektion, Halsschmerzen, Pharyngitis, Rachenentzündung

Bei Rachenentzündung wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Amoxicillin 10% Balkendiagramm: Einsatz von 22 bei Rachenentzündung zu % (14 Bew.)
Azithromycin 9% Balkendiagramm: Einsatz von 19 bei Rachenentzündung zu % (17 Bew.)
Locabiosol 9% Balkendiagramm: Einsatz von 19 bei Rachenentzündung zu % (18 Bew.)
Lemocin 6% Balkendiagramm: Einsatz von 14 bei Rachenentzündung zu % (14 Bew.)
Clarithromycin 5% Balkendiagramm: Einsatz von 12 bei Rachenentzündung zu % (10 Bew.)
Dolo-Dobendan 5% Balkendiagramm: Einsatz von 11 bei Rachenentzündung zu % (9 Bew.)
Cefuroxim 4% Balkendiagramm: Einsatz von 9 bei Rachenentzündung zu % (9 Bew.)
Amoxi 3% Balkendiagramm: Einsatz von 7 bei Rachenentzündung zu % (6 Bew.)
Penicillin 3% Balkendiagramm: Einsatz von 7 bei Rachenentzündung zu % (7 Bew.)
Gelomyrtol 3% Balkendiagramm: Einsatz von 6 bei Rachenentzündung zu % (5 Bew.)
Clindamycin 2% Balkendiagramm: Einsatz von 5 bei Rachenentzündung zu % (2 Bew.)
Ambrodoxy 2% Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Rachenentzündung zu % (2 Bew.)
Avalox 2% Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Rachenentzündung zu % (3 Bew.)
Ciprofloxacin 2% Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Rachenentzündung zu % (4 Bew.)
ClindaHEXAL 2% Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Rachenentzündung zu % (3 Bew.)
Mucoangin 2% Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Rachenentzündung zu % (3 Bew.)
Cefaclor 1% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Rachenentzündung zu % (3 Bew.)
Dobendan 1% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Rachenentzündung zu % (3 Bew.)
Amoclav <1% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Rachenentzündung zu % (2 Bew.)

alle 64 Medikamente gegen Rachenentzündung

Bei Rachenentzündung wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Amoxicillin 15% Balkendiagramm: Einsatz von 34 bei Rachenentzündung zu % (24 Bew.)
Azithromycin 9% Balkendiagramm: Einsatz von 19 bei Rachenentzündung zu % (17 Bew.)
Fusafungin 9% Balkendiagramm: Einsatz von 19 bei Rachenentzündung zu % (18 Bew.)
Lidocain 6% Balkendiagramm: Einsatz von 14 bei Rachenentzündung zu % (14 Bew.)
Tyrothricin 6% Balkendiagramm: Einsatz von 14 bei Rachenentzündung zu % (14 Bew.)
Cetrimoniumbromid 6% Balkendiagramm: Einsatz von 14 bei Rachenentzündung zu % (14 Bew.)
Clindamycin 5% Balkendiagramm: Einsatz von 12 bei Rachenentzündung zu % (8 Bew.)
Clarithromycin 5% Balkendiagramm: Einsatz von 12 bei Rachenentzündung zu % (10 Bew.)
Cetylpyridin 5% Balkendiagramm: Einsatz von 11 bei Rachenentzündung zu % (9 Bew.)
Benzocain 5% Balkendiagramm: Einsatz von 11 bei Rachenentzündung zu % (9 Bew.)
Cefuroxim 5% Balkendiagramm: Einsatz von 11 bei Rachenentzündung zu % (11 Bew.)
Ambroxol 4% Balkendiagramm: Einsatz von 9 bei Rachenentzündung zu % (5 Bew.)
Doxycyclin 4% Balkendiagramm: Einsatz von 8 bei Rachenentzündung zu % (6 Bew.)
Penicillin 3% Balkendiagramm: Einsatz von 7 bei Rachenentzündung zu % (7 Bew.)
Myrtol 3% Balkendiagramm: Einsatz von 6 bei Rachenentzündung zu % (5 Bew.)
Clavulansäure 2% Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Rachenentzündung zu % (4 Bew.)
Cefaclor 2% Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Rachenentzündung zu % (4 Bew.)
Moxifloxacin 2% Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Rachenentzündung zu % (3 Bew.)
Cefixim 2% Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Rachenentzündung zu % (2 Bew.)

alle 61 Wirkstoffe gegen Rachenentzündung

Fragen zur Kranheit Rachenentzündung

  • halsschmerzen.

    Habe halsschmerzen, kann ich ibuflamnehmen?

  • Stillen mit Tonsipret

    Darf ich ein 4 Monate altes Baby stillen bei der Einnahme von Tonsipret ?

  • Nebenwirkung vom Cefuroxim -1A ?

    kann ich von Cefuroxim-1A Juckreiz im Imtimbereich bekommen ?

alle Fragen zu Rachenentzündung

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Amoxicillin bei Rachenentzündung

 

Amoxicillin für Halsschmerzen, starke Schluckbeschwerden mit juckender Ausschlag

Nach Einnahme der allerletzten Tablette begann ein starkes Jucken einige Stunden später an den Fußgelenken. Ich dachte erst an einen Mückenstich (aber im November???). Nach dem Ausziehen für die Abendtoilette bemerkte ich dann, dass mein gesamter Körper mit tausenden von kleinen roten Flecken und winzigen Pusteln bedeckt war! Am Rücken und an den von Strümpfen bedeckten Füssen juckte es furchtbar.
Tags drauf ging ich in die Hautklinik iun München. Dort bestätigte man mir eine massive Allergie.
Man verschrieb mir nun als Gegenmittel für insgesamt 105€ folgende Mittel: Urbason 40mg, Pantoprazol 40mg, Telfast 180 mg und Dermatop Creme (Presnicarbat) zum Auftragen auf die gesamt Haut.
Nach nun fünf Tagen sieht die Haut wieder etwas besser… mehr…

 

Amoxicillin für Rachenentzündung mit juckender Ausschlag

Ich habe dieses Antibiotikum vor einigen Jahren schoneinmal eingenommen wegen einer Bronchitis. Aufgrund einer Rachenentzündung hat mir meine Ärztin es wieder verschrieben.): 7 Tage 3x 750 mg.
Während diesen 7 Tage hatte ich keinerlei Nebenwirkungen und meine Entzündung ging zurück. 2 Tage (nach der letzten Einnahme) bekam ich dann einen juckenden Hautausschlag am gesamtem Körper und im Gesicht. Beim Bereitschaftsarzt wurde mir dann gesagt, fass dieses Antibiotikum sehr häufig dieses Symptom als Nebenwirkung zeigt. Dieses Medikament nehme ich nicht mehr ein! mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Azithromycin bei Rachenentzündung

 

Azithromycin für Rachenentzündung mit Magenschmerzen, Blähungen, Durchfall

Also so an sich ist das medikament nicht schlecht, nur immer 1 stunde nach Einnahme bekam ich leichte bauchschmerzen. Am 2 tag ging es mir deutlich besser. Am 3 tag jedoch bekam ich bauchschmerzen, blähungen und durchfall. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Locabiosol bei Rachenentzündung

 

Locabiosol für Rachenentzündung mit bitterer Geschmack

Dieses Spray ist meine Rettung:) Wende es zu Anfang einer Rachenentzündung/Halsschmerzen an. Bereits nach einem Tag Anwendung ist eine deutliche Besserung zu spüren, bzw die Beschwerden sind weg. Es wirkt antibiotisch auf der Hautoberfläche auf die es aufgesprüht wird. Das ist absolut unbedenklich...es würde sich ja auch jeder ohne zu zögern die Hände desinfizieren?! Was den bitteren Geschmack angeht, den hier einige bemängeln: es ist ein Arzneimittel! Es ist mir schnuppe wie es schmeckt, solange es hilft, ich bin ja kein Kind mehr. Von daher kann ich es nur uneingeschränkt empfehlen und bewerten. mehr…

 

Locabiosol für Entzündung Nasen- Rachenraum mit keine Nebenwirkungen

Es setzten plötzlich typische Symptome für einen grippalen Infekt im Nasen-Rachenraum ein. Nach Einsatz der ersten 4 Sprühstösse direkt deutliche Verbesserung spürbar. Brennen und Halsenge ließen nach. Insgesamt konnte ich mit diesem Medikament jedes Mal eine sofortige Linderung erzielen und eine dramatischere Entwicklung des Krankheitsgeschehens kupieren. Im Vergleich zu den sonst üblichen Lutschtabletten : der FERRARI unter Trabis 😊 EMPFEHLUNG !! mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Lemocin bei Rachenentzündung

 

Cefaclor für Halsschmerzen, Mandelentzündung mit Müdigkeit

Ich habe Cefaclor von meinem Arzt verschrieben bekommen, weil ich das Amoxcizilin nicht vertragen habe. Das habe ich eigendlich ganz gut vertragen. Ich war nur immer sehr müde. Nachdem ich es dann abgesetzt hatte, ging es auch wieder mit der Müdigkeit.

Bei Lemocin hatte ich keine Nebenwirkungen. Die anwendun ist super-leicht. mehr…

 

Lemocin für Halsschmerzen mit Durchfall, Magenschmerzen

Schlimmer Durchfall und Bauchschmerzen mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Clarithromycin bei Rachenentzündung

 

Clarithromycin für Schluckbeschwerden, Rachenentzündung mit Gicht, Schlaflosigkeit, Juckreiz, Rötungen

Nach 3 Tagen war der Hals besser , aber die Nebenwirkungen machen einen kaputt.
So hatte ich im großen Zeh einen Gichtanfall von bis dahin ungeahntem Ausmaß !!
und am Bein waren die Gelenke entzündet und dick ( Knie beidseitig, Fuß Sprunggelenk beidseitig, Groß-
zehen Grundgelenk mit Gicht ) und das Bein war heiß.
Unterhalb des linken Auges wurde das Bindegewebe rot und juckte bei gleichzeitigem durchgehenden
Anstieg der Körpertemperatur auf 39 Grad.
An Schlafen war 2 Nächte nicht zu denken !
Die Nebenwirkungen werden im Beipackzettel mit " häufig" angegeben!!!
Wer gibt hier die Zustimmung für die Zulassung eines sollchen Medikamentes - oder besser gefragt, wem hat die Farmaindustrie die Taschen vollgesteckt!!! mehr…

 

Clarithromycin für Bronchitis, Rachenentzündung mit Geschmacksstörung, Magenkrämpfe, Durchfall, Kreislaufbeschwerden, Schlafprobleme

Da ich eine Penicillin-Unverträglichkeit habe,hab ich Clarithromycin gegen meine Rachenentzündung und Bronchitis bekommen. Nächtliche Schlafprobleme begannen gleich am Abend der 1.Einnahme. Außerdem verringerte es die Halsschmerzen etwas,aber ich bekam Reizhusten,der mich zusätzlich vorwiegend nachts quälte und wach hielt. Essen schmeckte auch nicht mehr,war irgendwie ein anderer Geschmack. Am 3.Tag (heute) der Einnahme bekam ich plötzlich aus heiterem Himmel starke Bauchkrämpfe,Durchfall und Ohnmachtsanfälle. Beim Arztbesuch wurde vermutet dass ich auch hier eine Unverträglichkeit aufweise,das Medikament sofort absetzen muss. Nun quäle ich mich mit stündlich kommenden und gehenden Bauchkrämpfen und hoffe dass das Medikament nach dieser… mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Dolo-Dobendan bei Rachenentzündung

 

Amoxicillin für Mandelentzündung, Rachenschmerzen, Mandelentzündung, Mandelentzündung mit Zungenverfärbung, Durchfall, Erschöpfung, Ohrendruck

Nach Grippeschutzimpfung, 4 Tage alles i.O. Dann kamen Halsschmerzen Kopf und Gliederschmerzen. Nach einer Woche Nasennebenhöle und Mandeln geschwollen. Gabe von Sinupret Forte. Alles wurde erstmal besser. Dienstag dann zur Betriebsärztin wegen weissen Pünktchen auf den Mandeln. Da gabs dann Amoxicillin 1000 Brausetabletten und Lemocin Lutschtabletten und Spülung. Einen Tag nach den Einnahmeende (6 Tage) nun die braun schwärzliche Zunge. Habe jetzt 2 Mal mit einer Zungenbürste die Zunge gereinigt. Mal schauen was morgen bei der Ärztin rauskommt. Ansonsten (bis auf die Zunge) bin ich wieder top fit.

Bräunlicher Belag auf der Zunge, Zungenbrennen, Taumelig, Druck auf Ohr, Durchfall, Erschöpfung ... mehr…

 

Dolo-Dobendan für Rachenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Sehr interessantes Mundgefühl durch lutschen der Tabletten, leicht taub kribbelig.
Einnahme laut Apothekerin alle 2-3 Stunden, wirkdauer einer Tablette allerdings nur knapp 1-1,5 Stunden. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Cefuroxim bei Rachenentzündung

 

Cefuroxim für Rachenentzündung mit Magenschmerzen, Übelkeit

Bereits nach Einnahme der 1. Tablette wurde mir sehr übel. Ich bekam in Folge vom Arzt MCP-Tropfen und Pantoprazol zusätzlich verschrieben. Das half etwas, jedoch bekam ich nach 3 Tagen massive Probleme mit dem Magen/Darm. Diese äusserten sich zunächst in Magen-/Bauchschmerzen, gefolgt von Schleim im Urin. Da ich das Medikament nicht wechseln wollte (angeblich soll dieses ja sehr verträglich sein) und aus Angst, dass ein anderes Antibiotika noch heftiger wirkt, zog ich die 10 Tage durch. Gestern war der Letzte, heute geht es mir immer noch sehr übel - das Problem mit dem Rachen ist durch die ganzen Nebenwirkungen eher ins "Hinterstübchen" geraten. Vorher hatte ich Schluckprobleme, nun fühle ich mich durchweg krank. Ich habe sogar deswegen… mehr…

 

Cefuroxim für Rachenentzündung mit Durchfall, Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, Müdigkeit

Hatte eine Rachenentzündung mit stark geschwollenem Gaumenzäpfchen. Nach Einnahme von 2 Tabletten (morgens und abends) waren Schmerzen weniger und die Schwellung zurückgegangen. Allerdings hatte ich bereits am Abend Durchfall, Übelkeit und Kopfschmerzen. Am nächsten Tag ging es gleich mit Durchfall weiter. Kopfschmerzen, Schwindel und Müdigkeit.

Tabletten waren kaum zu schlucken wegen der Schwellung im Rachen.

Keine Weiterempfehlung. Werde das Zeug sofort absetzen !!!!! mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Amoxi bei Rachenentzündung

 

Amoxi für Bakterielle Racheninfektion mit Konzentrationsprobleme, Erektionsprobleme

Meine Ärztin verschrieb mir Amoxi 1000. Sie erwähnte nur, dass es evtl. zu Stuhlproblemen führen kann.

Bei mir haben haben diese Antibiotika gewirkt, sogar sehr gut. Ich nehme sehr selten Medikamente aber dieses Mal konnte ich nicht ohne Antibiotika durchhalten. Mit meinen 28 Jahren habe ich nur 2 Mal Penezilin bekommen, als meinen Weisheitszähne gezogen worden sind. Deshalb bin ich mit den Nebenwirkungen von Antibiotikas nicht sehr vertraut.

Meine Frage wäre, kann es auch sein, dass diese Präparate Potenzprobleme verursachen oder ist das nur einen Folgeerscheinung wegen der mangelden Konzentrationsfähigkeit? Was hier als Nebenwirkung aufgeführt wird.

Wäre nett wenn jemand meine Frage beantworten kann, andernfalls müsste ich… mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Penicillin bei Rachenentzündung

 

Penicillin für Rachenentzündung mit Pilzinfektion

seit 2 wöchiger Einnahme von Penicillin habe ich eine immer wiederkehrende Pilzinfektion der Scheide.
es sieht so aus, als würde ich mich nun für lange Zeit damit herumschlagen müssen, ich würde das Medikament daher auf KEINEN Fall empfehlen, auch wenn es mir damals (Behandlung liegt ein 3/4 Jahr zurück) gegen meine Beschwerden gut geholfen hat.
die Nebenwirkung ist jedoch sehr groß, das lohnt sich nicht! mehr…

 

Penicillin für Rachenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Hab ich aufgrund einer Rachenentzündung von meine Hausarzt verschrieben bekommen. Nach etwas 3 Tagen trat eine spürbare Verbesserung ein. Mit Nebenwirkungen hatte ich keine Probleme. Also in dem Punkt zu empfehlen. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Gelomyrtol bei Rachenentzündung

 

Gelomyrtol forte für Rachenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte eine starke Rachenentzündung, konnte kaum schlucken, reden etc. Habe daraufhin Antibiotikum verschrieben bekommen, welches auch die verschriebenen sechs Tage geholfen hat. aber nach dem absetzen verstärkten sich die Symptome der Rachenentzündung wieder. Aus Verzweiflung habe ich dann Gelomyrtol forte abends eingenommen und bin morgens mit deutlich verringerten Beschwerden aufgewacht. Gelomyrtol hält die Schleimhäute feucht, hilft beim abhusten von Sekret und hemmt die Entzündung!!
Sehr zu empfehlen. mehr…

 

Gelomyrtol für Halsschmerzen, erkältung, Schnupfen, "Kopf zu" mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen, nur ein mentholartiger Geschmack einige Stunden nach der Einnahme.
Symptome verschwinden unglaublich schnell, Erkältung geht viel schneller weg, Schleim löst sich viel schneller. Das Gefühl, dass "alles zu ist", bleibt völlig aus. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Clindamycin bei Rachenentzündung

 

Clindamycin für Rachenentzündung mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Durchfall, Hautausschlag

Ich muss dazu sagen, dass das mit den Antibiotika bei mir grundsätzlich schwierig ist. Ich bin sonst, soweit ich weiß, gegen nichts anderes allergisch und vertrage auch sonst alle Medikamente.

Wegen einer lang anhaltenden Rachenentzündung verschrieb mein Arzt mir Clindamycin. 3 mal täglich einer Tablette. Ich habe zu jeder dieser Tabletten mindestens einen halben Liter Wasser getrunken um Magenprobleme zu vermeiden. Ging auch ganz gut. Ich war zwar ein bisschen matt und oft müde, aber das ist bei mir bei der Einnahme jedes Antibiotikums der Fall.

Am Vierten, also letzten Tag der Behandlung bekam ich Durchfall, der bis heute anhält (jetzt also seit 6 Tagen).

Schmerzen habe ich zum Glück nicht. Außer Halsschmerzen natürlich. Mein… mehr…

 

Clindamycin für Rachenentzündung; geschwollene Lymphknoten mit Durchfall, Zungenverfärbung

Auftreten von wässrigem Durchfall 2 Tage nach Therapiebeginn. Verfärbung der Zunge (braun) mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Ambrodoxy bei Rachenentzündung

 

Ambrodoxy für erkältung, Nasennebenhöhlenentzündung, Rachenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Mich hatte eine starke "Erkältung" mit allem drum und dran erwischt - erst ein Kratzen im Hals, dann Mandeln auch geschwollen, Schnupfen, und als nächstes hat sich schon der Husten angekündigt, also ab zum Arzt. Dort habe ich dann Ambrodoxy verschrieben bekommen.

Von Antibiotika sowieso schon nicht sehr angetan, habe ich später im Internet recherchiert und war aufgrund vieler negativer Rückmeldungen verunsichert. Hab's trotzdem genommen und mich dabei strikt an die Packungsbeilage gehalten - beim ersten Mal 2 Kapseln, immer MIT einer Mahlzeit (bei mir war's das Mittagessen), viel trinken, nicht im Liegen einnehmen, Milchprodukte mit genügend Abstand oder am besten gar nicht.
Am ersten Tag, nach der doppelten Dosis, hat mein Kopf… mehr…

 

Ambrodoxy für Rachenentzündung mit Akne, Allergische Hautreaktion

Ich hatte ne Rachenentzündnung und der HNO verschrieb mir Ambrodoxy, da ich auf ein anderes Antibiotikum mal allergisch war.

Am 8 Tag der Einnahme bekam ich leichte Pickel im Gesicht (ein Glück nicht rot), die sich dann den Hals "runterschlichen". Am 10 Tag (also einen Tag, nachdem ich keines mehr nehmen sollte) gings im Dekoltè los.. kleine rote Pusteln und Flecken. Am 15. Tag war der Auschlag immer noch nicht weg und fängt nun an zu jucken (ich könnte mich totkratzen).

So richtig gesund bin ich auch noch nicht. Ich denke es war das falsche Präparat! Und ich hoffe, dass der Ausschlag nun mal langsam weggeht!!!! Es nervt! mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Avalox bei Rachenentzündung

 

Avalox für Halsschmerzen, akute Bronchitis mit Schwindel, Übelkeit, Müdigkeit, Husten

Nach 1 Stunde setzen die Nebenwirkungen ein. Schwindel, Übelkeit und Müdigkeit. In diesem Zeitraum musste ich verstärkt husten. mehr…

 

Avalox für Halsschmerzen, sehr starker husten mit keine Nebenwirkungen

keine ich vertrage es sehr gut nehme es aber abends ca. 30 min. nach dem abendessen.
kann super schlafen usw. alles ok
nach dem zweiten tag schon deutliche verbesserung. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Ciprofloxacin bei Rachenentzündung

 

Ciprofloxacin für Rachenentzündung mit Abgeschlagenheit, Sehnenschmerzen, Panikattacken

Kurz:
7x500mg Ciprofloxacin wg Rachenentzündung
1.Tag: starke Schwäche
2-3. Tag: starke Schwäche, nur Ausruhen möglich
3.: + Sehnenschmerzen, Abbruch der Behandlung
1.Woche danach: starke Schwäche, nur Ausruhen möglich, Lungen"gefühl", Sehenenschmerzeb, 1 x Panikattacke
2-3.Woche: Schwäche, Leben komplett eingeschränkt, nur nötigste Arbeiten möglich, 2 x Panikattacken, Lungengefühl, Sehenenschmerzen
4-6. Woche: Schwäche, nötigste Arbeiten ohne Probleme möglich, Leben eingeschränkt, Sehenschmerzen in Abhängigkeit der Belastung
7-8 Woche: Keine Schwäche mehr, Arbeiten und Leben wieder mölich, Sehenschmerzen nur noch an Achillessehnen nach starker Beanspruchung, zB. Sport, Gartenarbeit, langes Gehen & Stehen

Lang:
Mir wurden… mehr…

 

Ciprofloxacin für Kopfschmerzen, Rachenentzündung mit Atembeschwerden, Druckgefühl in der Brust

Erst vor ein paar Stunden eingenommen, schon krasse Atemnot und Druck auf der Brust. Werde es auf keinen Fall weiter einnehmen. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von ClindaHEXAL bei Rachenentzündung

 

ClindaHexal für Halsschmerzen mit Bauchschmerzen, Durchfall

medikament hat nach kurzer zeit gut geholfen. die nebenwirkungen sind heftig. Ich hatte starke bauchschmerzen, immer noch durchfall, einnahme ist seit fünf tagen vorbei, und immer noch einen ekelhaften geschmack im mund, die zunge ist entzündet. gurgellösung lindert kaum. mehr…

 

ClindaHexal für Schluckbeschwerden, Rachenentzündung mit Geschmacksveränderung

Hatte einen stark geröteten Hals bzw. Rachenraum. Schluckbeschwerden begleitten mein Leiden. Alle Hausmittel wie mit Salz gurgeln usw. halfen nicht mehr. Erst Clindahexal beseitigte mein Leiden nbereits am ersten Tag der Einnahme. Am 2 und 3 Tag stellte sich ein unangenehmer Geschmack im Mund ein den ich nicht zu beschreiben vermag. Mir gehts besser, nehme noch ein paar Tage die Kapseln. Bin sehr zufrieden! Gute Besserung an alle. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Mucoangin bei Rachenentzündung

 

Mucoangin für Rachenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Ich habe wegen Halsschmerzen 2 Tage lang je 4 Tabletten (Morgens, Mittags, Abends und die letzte vor dem Schlafen gehen) genommen. Die Wirkung ist sehr gut und hält etwa 3 Stunden an.
Nach 2 Tagen waren die Schmerzen fast weg, so dass ich auf eine weitere Einnahme verzichtet habe.
Das war ein Fehler denn nach weiteren zwei Tagen waren die Schmerzen wieder zurück. Daraufhin wieder 2 Tage mit je 4 Tabletten, am dritten Tag 2 Tabletten und am 4. Tag eine Tablette. Seitdem sind die Halsschmerzen weg.
Nebenwirkungen sind keine aufgetreten. mehr…

 

Mucoangin für Rachenentzündung mit Durchfall, Blähungen, schlechter Geschmack

Habe diese Tabletten in der Apotheke epfohlen bekommen. Ich wollte eigentlich dobendan haben, aber die meinten das hier wäre besser. Stimmt aber leider nicht. Die Wirkung ist kaum zu spüren. Die Nebenwirkung Durchfall und der schlechte Geschmack (Habe die Minz-Version) überwiegen die leicht betäubende Wirkung.

Am schlimmsten ist das Preis-Liestungs-Verhältnis. 7,39€ musste ich für diese Dinger bezahlen. Absolut nicht empfehlenswert. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Cefaclor bei Rachenentzündung

 

Cefaclor für akute Pharyngitis Rachnentzündung mit Wirkungslosigkeit

Bei mir wurde eine akute Pharyngitis diagnostiziert und man hat mir Cefaclor 500 Tabletten 3x tägl verschrieben. Am zweiten Einnahmetag haben sich meine Entzündungssymptome nicht gebessert bzw sind schlechter geworden. Ich habe es dann noch weitere 2 Tage ausgehalten und es trat auch danach keine spürbare Besserung ein. Die Pharyngitis wurde nicht bekämpft. Cefaclor war für mich völlig Unwirksam.

Habe im Internet gelesen das Cefaclor in der Vergangenheit sehr häufig verschrieben wurde und sich resistenzen gebildet haben! mehr…

 

Cefaclor für Rachenentzündung mit Nesselsucht

Hat geholfen, aber ich hab extreme nesselsucht davon bekommen mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Dobendan bei Rachenentzündung

 

Dobendan streptosils für Halsschmerzen mit Schleimhautveränderungen

Gegen die Halsschmerzen wirkt das Medikamnt gut. Hat mir aber nicht viel genützt, da nach der 3. Tablette starke Mundgeschwüre auftraten, die ich jetzt, 1 Woche nach Einnahme der 1. Tablette immer noch habe. Stellt sich die Frage: Was ist schlimmer: 3 Tage Halsschmerzen oder 1 Woche den Mund total kaputt, so dass jede Nahrungsaufnahme extrem schmerzhaft ist? Ich habe den Rest der Packung weggeworfen, obwohl nur 4 Tabletten fehlten. Nicht empfehlenswert! mehr…

 

Dobendan direkt für Halsschmerzen mit Allergische Reaktion

es trateine verätzung im Hals/Rachenraum auf,
sehr schmerzhaft mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Amoclav bei Rachenentzündung

 

Amoclav für Bakterielle Racheninfektion mit keine Nebenwirkungen

Nach einer homöopatischen Weltreise, ich bin wirklich ein Anhänger der Homöopathie und habe noch nie in meinem 38 jährigen Leben Antibiotika genommen, war selbst die Homöopathie ratlos und riet mir zu diesem Antibiotikum. Ich hatte eine extrem schwere Erkältung, brennender Rachen, komplett verstopfte Nebenhöhlen und absolut keine Stimme. Wochenlang. Egal was ich einnahme, es wurde immer schlechter. Nachdem ich beruflich 100 % auf meine Stimme angewisen bin, war dieser Zustand beinahe existenziell untragbar und der Homöopath riet mir zur Allopathie. Zähneknirschend und voller Respekt und Abgeschreckt von diffusen erfahrungsberichten aus dem Internet vor Nebenwirkungen nahm ich also das vom HNO Arzt als "Hammer" bezeichnete Amoclav 500.… mehr…

 

Amoclav für Husten, Halsschmerzen, Schnupfen mit juckender Ausschlag

ausschlag am ganzen körper, nun schon seit mehreren wochen juckreiz mehr…

Weitere Bezeichnungen, die zu Rachenentzündung gruppiert wurden

akute Pharyngitis Rachnentzündung, Bakt. Rachenentzündung, Bakterielle Infektion des Halses, Bakterien im Hals, bei eitriger Halsentzündung, eitr.Rachenentzündung, Eitrige.Rachenentzündung, entzündeter Rachenraum, Entzündung der Zähne u. Rachenraum, Entzündung des Gaumens und des Hals

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 115 Benutzer zu Rachenentzündung

Empfohlene Ärzte für Rachenentzündung

Internist
  • Prof. Dr. med. Friedhelm Herrmann
    Prof. Dr. med. Friedhelm Herr…
    (49 Bewertungen)
  • Dr. med. Christian Buchholz
    Dr. med. Christian Buchholz
    (38 Bewertungen)
Arzt für Innere und Allgemeinmedizin
  • Dr. med. Roland Sorgenicht
    Dr. med. Roland Sorgenicht
    (0 Bewertungen)
  • Dr. med. Friederike Stalf
    Dr. med. Friederike Stalf
    (0 Bewertungen)
HNO Arzt
  • Dr. med. Michael Schedler
    Dr. med. Michael Schedler
    (48 Bewertungen)
  • Dr. med. Marc Holzgraefe
    Dr. med. Marc Holzgraefe
    (41 Bewertungen)
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.