Schilddrüsen-OP

Wir haben 147 Patienten Berichte zu der Krankheit Schilddrüsen-OP.

Prozentualer Anteil 87% 13%
Durchschnittliche Größe in cm 167 181
Durchschnittliches Gewicht in kg 73 100
Durchschnittliches Alter in Jahren 50 50
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 25,88 30,33

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Schilddrüsen-OP

Resektion der Schilddrüse, Schilddrüsen-OP, Schilddrüsenentfernung, Schilddrüsenteilresektion, Struma-OP, Strumektomie, Thyreodektomie

Bei Schilddrüsen-OP wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
L-Thyroxin 36% Balkendiagramm: Einsatz von 53 bei Schilddrüsen-OP zu % (48 Bew.)
Euthyrox 18% Balkendiagramm: Einsatz von 27 bei Schilddrüsen-OP zu % (31 Bew.)
Thyronajod 17% Balkendiagramm: Einsatz von 25 bei Schilddrüsen-OP zu % (21 Bew.)
L-Thyrox 12% Balkendiagramm: Einsatz von 17 bei Schilddrüsen-OP zu % (18 Bew.)
Eferox 5% Balkendiagramm: Einsatz von 8 bei Schilddrüsen-OP zu % (7 Bew.)
Novothyral 3% Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Schilddrüsen-OP zu % (3 Bew.)
Thyrex 3% Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Schilddrüsen-OP zu % (3 Bew.)
Berlthyrox 2% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Schilddrüsen-OP zu % (6 Bew.)
Jodthyrox 1% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Schilddrüsen-OP zu % (2 Bew.)
Calcium-Dura <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schilddrüsen-OP zu % (1 Bew.)
Eutyrox 50 <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schilddrüsen-OP zu % (1 Bew.)
l thyroxin henning tropfengut <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schilddrüsen-OP zu % (2 Bew.)
L-Thyroxin Henning 175 Mikrogramm <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schilddrüsen-OP zu % (1 Bew.)
Osteotriol <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schilddrüsen-OP zu % (1 Bew.)
Prothyrid <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schilddrüsen-OP zu % (4 Bew.)
Tachystin <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schilddrüsen-OP zu % (2 Bew.)
Thybon <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schilddrüsen-OP zu % (1 Bew.)
Thyroxin <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schilddrüsen-OP zu % (2 Bew.)

Bei Schilddrüsen-OP wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Thyroxin 94% Balkendiagramm: Einsatz von 138 bei Schilddrüsen-OP zu % (131 Bew.)
Kaliumiodid 17% Balkendiagramm: Einsatz von 25 bei Schilddrüsen-OP zu % (21 Bew.)
Liothyronin 3% Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Schilddrüsen-OP zu % (3 Bew.)
Iod 1% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Schilddrüsen-OP zu % (2 Bew.)
Liothyronin hydrochlorid <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schilddrüsen-OP zu % (4 Bew.)
Dihydrotachysterol <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schilddrüsen-OP zu % (2 Bew.)
Trijodthyronin <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schilddrüsen-OP zu % (1 Bew.)
Calcitriol <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schilddrüsen-OP zu % (1 Bew.)
Calciumcarbonat <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schilddrüsen-OP zu % (1 Bew.)
Natriumsalz <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schilddrüsen-OP zu % (4 Bew.)

Fragen zur Kranheit Schilddrüsen-OP

  • Thyrex- Einnahme

    Gibt es Nahrungsmittel die die Einnahme von Thyrex beeinflussen und in welchen Abstand zur Einnahme muss ich Thyrex nehmen?

  • bekomme ich nach schilldrüßen op das gleiche medikamend wie voher

    hallo habe da ne frage bekomme ich nach der schilldrüßen op das gleiche medikamend komme gut damit klar manschmal schwindel und müde aber sont alles gut habe am 16.9 ein termin bei nuklermedzin um…

  • Wie hoch darf die Dosierung sein?

    Ist eine Dosierung von l-Thyroxin 100 ausreichend?

alle Fragen zu Schilddrüsen-OP

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von L-Thyroxin bei Schilddrüsen-OP

 

L-Thyroxin für Schilddrüsenentfernung, Schilddrüsenentfernung mit Durchfälle, Haarausfall, Schlafstörungen, Gewichtszunahme

Hatte mit L-Thyroxin viele Nebenwirkungen. Nur um einige zu nennen:
Ständige Durchfälle, starker Haarausfall, Durchschlafschwierigkeiten etc.
Seit Umstellung auf Thybon sind diese sogut wie weg. Hatte mit L-Thyroxin 12Kg
zugenommen.
Mit den vielen anderen Nebenwirkungen muß man sich wohl arangieren.
Wenigsten bleit mir nun eine Glatze erspart. mehr…

 

L-Thyroxin für Schilddrüsen-OP mit keine Nebenwirkungen

also ich kann überhaupt nichts Negatives berichten, ok, ich habe in den letzten 18 Jahren auch 6 kg zugenommen, aber das hat sicher nichts mit den Tabletten zu tun, ich bin 49 und da ist es eben nicht mehr ganz so leicht, abzunehmen oder sein gewicht von vor 20 Jahren zu halten, Tabletten hin oder her. Ich bin sicher, mit mehr Disziplin und Sport würde ich es in den Griff bekommen. Für mich ist die L-Thyroxin 125 fine, kann sie also guten Gewissens weiter empfehlen mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Euthyrox bei Schilddrüsen-OP

 

Atacand für Schilddrüsen-OP, Bluthochdruck mit Ohrgeräusche

Meinen Bluthochdruck entdeckte ich zufällig per selbst-messung am 24. oktober (also vor fast 2 monaten), die mir die frauenärztin empfohlen hatte (da er recht hoch war bei der üblichen vorsorge-untersuchung anfang oktober). bei der selbst-messung war er sehr hoch (230/130 oder so ähnlich) und ich musste in die notfall-praxis, wo man mir ein akut-spray gab und ramipril verordnete.
ramipril vertrug ich gut, bis ich eines nachts 90 min reizhusten bekam. die nacht darauf war in ordnung, aber dafür setzten leicht piepende ohrgeräusche ein. daraufhin bekam ich atacand 8 mg verschrieben und sollte es gleich am nächsten tag nehmen. mit der einnahme gingen die ohrgeräusche weg und die werte, die auch unter ramipril recht gut waren, waren noch… mehr…

 

Euthyrox für Schilddrüsen-OP mit Müdigkeit, Gewichtszunahme

Meine Nebenwirkungen sind nicht so dolle: bin ständig müde und erschöpft. Habe bis vor 6 Jahren noch Kleidergröße 36/38 gehabt, heute muss ich 40/42 tragen - ich bin seit über der Hälfte meines Lebens Vegetarier!!! Das schlimme: weiß schon gar nicht mehr, wie es wäre schlank und ausgeschlafen zu sein! mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Thyronajod bei Schilddrüsen-OP

 

Thyronajod 75 für Schilddrüsen-OP mit keine Nebenwirkungen

Bei mir haben sich in den 6 Jahren in denen ich das Medikament nehme, keine Nebenwirkungen bemerkbar gemacht. mehr…

 

thyronajod 50mg für Schilddrüsen-OP mit Herzrasen, Rhythmusstörungen, Übelkeit, depressive Verstimmung, Gewichtszunahme

Hallo,nehme dieses Medikament seit 4 Monaten (unmittelbar nach OP) zuerst 75mg,damit ging es mir sehr schlecht!Herzrasen,Rhytmusstörungen,Übelkeit und phsychisches Tief!Seit kurzem nehme ich 50 mg und eine sehr! Geringe Dosis Betablocker (Bisopolol 1,25mg) und es geht eigentlich gut.ABER das Körpergewicht steigt!(seit Oktober 2013 4,5 kg) Bin auch noch!?des Öfteren nah am "Wasser" gebaut!Hoffe es gibt sich im Laufe der Zeit!?Soll aber bei der Hashimoto auftreten.die Hoffnung stirbt als lezte! Mit freundlichen Grüssen I.S. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von L-Thyrox bei Schilddrüsen-OP

 

L-Thyrox für Nebenschilddrüsenentfernung, Schilddrüsen-OP mit Antriebslosigkeit, Gereiztheit, Nachtschweiß, Gewichtsschwankungen, Haarausfall

Nach der Schilddrüsen OP hatte ich einen totallen Zusammenbruch. Durch das entfernen und wieder einsetzen der Nebenschilddrüse, war mein Calciumhaushalt im Keller. Am 2. Tag nach der OP hatte ich das Gefühl als wenn sich mein Körper totall zusammen ziehen will. Am ganzen Körper starkes gribeln und Verspannungen.
Bekam sofort flüssiges Calcium gespritzt. Danach erholte sich mein Körper langsam wieder. Hatte einige Wochen mit Antriebslosigkeit und Kräftemangel zu kämpfen. Mittlerweile geht es mir wieder besser. Nur mein Calciumspiegel tümmpelt so am unteren Grenzwert. Ob ich nun 1 oder 2 Calciumtabletten nehme spielt dabei keine Rolle, der Wert steigt nicht an.
Mit L-Thyrox komme ich ganz gut klar.
Als Nebenwirkung habe ich mit… mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Eferox bei Schilddrüsen-OP

 

Eferox für Morbus Basedow, Schilddrüsen-OP mit keine Nebenwirkungen

Bislang keinerlei Nebenwirkungen, Vorteile aus meiner Sicht: Keine Lactose! Durch unterschiedliche Dareichungsformen auch "krumme" Dosierungen gut einstellbar. Punktabzug bei der Verträglichkeit daher, dass eine Gewichtszunahme signifikant ist, allerdings muss dass NICHT unbedingt an Eferox liegen kann auch noch an der Grunderkrankung liegen. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Novothyral bei Schilddrüsen-OP

 

Novothyral für Schilddrüsen-OP mit Hautausschlag im Gesicht, Schlafstörungen, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Völlegefühl, Nervosität

6 WO nach Substitution beginnender Hautausschlag nur im Gesicht, Schlafstörungen, Müdigkeit, nach weiteren 6 WO bei reduzierter Dosis wieder Hautausschlag nur im Gesicht, Schlafstörungen, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Völlegefühl, Nervosität. Reduziert von 75 auf 50 mcg, dann auf 1/2 75 mcg. Danach keine Nebenwirkungen mehr. Jedoch nie die benötigte Dosis von 100 mcg erreicht, daher enorme UF-Symptome (habe keine SD mehr). Vorher Eurthyrox-Gabe, jedoch wurde nicht von T4 zu T3 umgewandelt, auch in diesem Fall weitere UF-Symptome. Viel zu hoher TSH-Wert. mehr…

 

Novothyral für Schilddrüsen-OP mit Herzrasen, Unruhe, Zittern, Durchfall, Fieber, Hautausschlag, bitterer Geschmack, Zungenbelag, Magen-Darm-Beschwerden

Hallo,vor ca.einen Jahr wurde mir die ganze Schilddrüse entfernt.Danach ging es mir total schlecht.Drehschwindel,brechen,Gewichtsverlust,Magenbeschwerden,Krämpfe,Fieber,Hautausschlag,Atemnot,Durchfall usw.waren mein täglicher Begleiter.Durch derartige unerträglichen Problemen suchte ich mehrmals Krankenhäuser und verschiedene Ärzte auf um die Ursache dafür zu finden.Alle Ärzte hatten verschiedene Meinungen und kaum jemand suchte nach den Grund dafür geschweige denn zeigte Interesse oder ein offenes Ohr.Depressionen stellten sich drauf hin ein.Man meinte so es sei die Psyche.Ich erklärte mein Körperliches unwohl sein,und das ich mich Psychisch nur so schlecht fühle weil ich mich Körperlich nicht wohl fühle und mir niemand hilft.Im Juli war… mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Thyrex bei Schilddrüsen-OP

 

Thyrex für habe nach meiner struma op im jahre 2008 bekommen mit Muskelkrämpfe, Zuckungen, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen

nach meiner struma op war ich anfangs von krämpfen und zuckungen stark betroffen, mit infusionen hörte das dann nach mehreren tagen im krankenhaus auf. mit thyrex 100mikrogramm habe ich angefangen mit 50mikrogramm täglich nach der op. ich war anfangs stark müde war aggresiv und hatte extreme stimmungsschwankungen. mittlerweile nehme ich täglich 100mikrogramm täglich und ich finde langsam bendelt sich das ganze ein... mehr…

 

Thyrex für Schilddrüsenentfernung mit Bluthochdruck, Schwindel, Zittern, Kopfschmerzen

Vor drei Wochen Entfernung der Schilddrüse. Seitdem Bluthochdruck, besonders in der Nacht, Schwindel, Flau, Zittern, Kopfschmerzen. Frage mich wie lange die Einstellung dauert. Jede Nacht munter mit diesen Beschwerden geht extrem an die Substanz mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Berlthyrox bei Schilddrüsen-OP

 

Berlthyrox für Schilddrüsen-OP mit Magenbeschwerden

Seit der Schilddrüsenentfernung habe ich ein starkes Fremdkörpergefühl im Hals, meine Speiseröhre krampft, der Kehlkopf schmerzt, ich kann nur Weiches essen.
Kommentar des lächelnden HNO Arrztes: "da müssen sie durch". Zu einer besseren Erklärung ließ er sich nicht hinreißen. Der TSH Wert ist mit 18 viel zu hoch, damit wurde die Tablette von 0.5 auf eine 3/4 Tablette erhöht.
Da ich die Tablette am frühren Morgen (wenn ich mal "raus" muß) nehme, ist das recht umständlich.
Mir wären mehrere kleine Tabletten mit je 25 Mikrogr. lieber, da sie leichter zu nehmen sind und nicht ständig im Hals steckenbleiben. Geteilte Tablette haben immer Bruchkanten, die beim Schlucken schmerzen.
Alles in allen keine schöne Sache- und das dann noch… mehr…

 

Berlthyrox für Schilddrüsen-OP mit Atemnot, Schluckbeschwerden, Halsschmerzen, Stimmungsschwankungen

Berlthyrox von BERLIN-CHEMIE
ich habe seit meiner OP vor 12 Jahren einige Tabletten wegen verschiedenen Nebenwirkungen ausprobiert. Der volle Wahnsinn.
Vorallem bei L-Thyrox. Atemnot, Schluckbeschwerden, Drücken im Hals als hätte ich
immer einen Kloß im Hals, Gemütsschwankungn usw. - bis Berlthyrox auf den Markt kam. Es hat mir mein Hausarzt empfohlen - und siehe da, ich habe keine "Zustände"
mehr. Ich gehe 4 Monaten zur Blutkontrolle und nehme öfters Kalcium D Brause-tabletten. (Krankenhausempfehlung). Tabletteneinnahme bis an mein Lebensende

Ich habe es selbst schon mehrmals empfohlen, alles mit Erfolg.
Kann ich nur jeden wärmsten empfehlen. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Jodthyrox bei Schilddrüsen-OP

 

jodthyrox für Keine Schilddrüse mehr mit keine Nebenwirkungen

Nehme sie bereits seit 1996 und habe noch keine Nebenwirkungen gehabt. Bin bestens zu frieden. Fühle mich immer wohl. mehr…

 

Ramipril Hexal für Schilddrüsenentfernung, Bluthochdruck mit Cholesterinwertprobleme, Leberwertveränderung, Stimmungsschwankungen, Haarausfall, Juckreiz

Cholesterin erhöht Leberwerte schlecht.Stimmungschwankung Haarausfall mit verschuppter Kopfhaut juckend mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Calcium-Dura bei Schilddrüsen-OP

 

Calcium-Dura für Schilddrüsen-OP mit Durchfall

Durchfall ist erträglich mit entsprechender Ernährung. Auf jedenfall besser als die Brausetabletten, die ich überhaupt nicht vertragen hab. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Eutyrox 50 bei Schilddrüsen-OP

 

Eutyrox 50 für Schilddrüsen-OP

Nach meiner Schilddrüsen-Entfernung im April 2013 verschrieb mir der Arzt Euthyrox 75, nach einigen Wochen Euthyrox 50, seit kurzem Euthyrox 25. Bei allen Dosierungen fühlte ich mich sehr elend und todmüde. Ich nahm rapide ab, wiege mittlerweile bei Größe 1.63 nur noch zwischen 54 und 56 kg, obwohl ich mich vollstopfe - mindestens 3000 Kalorien - Das tue ich, um wieder zuzunehmen, aber ich nehme nicht zu. Blutwerte snd im grenzwertigen Bereich. Das Schlimmste aber ist, daß mir die Haare praktisch vom Kopf rieseln. Ich werde das Medikament nicht mehr nehmen. Möglicherweise haben o.a. Beschwerden auch einen anderen Grund. Mein Arzt konnte mir da keine Auskunft geben. Normalerweise nimmt man doch nach der Entfernung der Schilddrüse zu und… mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von l thyroxin henning tropfengut bei Schilddrüsen-OP

 

L-Thyroxin henning tropfen für Schilddrüsen-OP, schwindel und starker haarausfall mit Haarausfall, Schwindel

habe starken haarausfall,fallen taeglich mehr wie hundert haare aus.

besonders morgens habe ich den schwindel,geht bis spaet nachmittag mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von L-Thyroxin Henning 175 Mikrogramm bei Schilddrüsen-OP

 

L-Thyroxin Henning 175 Mikrogramm für Schilddrüsen-OP mit keine Nebenwirkungen

Hallo,

ich habe vor 2-3 Jahren meine Schilddrüse und Nebenschlddrüse entfernt bekommen. Danach vergingen erstmal mehrere Monate in denen ich regelmäßig zum Bluttest gegangen bin und meine Dosis nach und nach erhöht wurde. Seit mehreren Monaten nehme ich jetzt 175 mg L-Thyroxin und sowohl mein körperliches befinden, wie auch die Blutwerte, sind absolut in Ordnung.
Wenn ich mir hier so manche Beschwerden durchlese, frage ich mich ob entweder die Medikamentendosis nicht stimmt oder aber noch andere Leide eine Rolle spielen. Meine Erfahrungen haben mir gezeigt das es auch oft am Hersteller ein und desselben Medikaments liegt, da die Zusatzstoffe unterschiedlich sind und daher auch die Nebenwirkungen verschieden zum Vorschein kommen. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Osteotriol bei Schilddrüsen-OP

Patienten Berichte über die Anwendung von Prothyrid bei Schilddrüsen-OP

 

L-Thyroxin Hexal für Schilddrüsenentfernung, Schilddrüsenentfernung, Schilddrüsenentfernung, Schilddrüsenentfernung mit Blutdruckanstieg, Darmentzündung, Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, Wassereinlagerungen, Lymphknotenschwellung, Schluckbeschwerden, Atemnot, Blutdruckschwankungen

Im Dezember 2008 wurde mir die Schilddrüse entfernt,wegen Krebsverdacht,der sich aber nicht bestätigte. Ich bekam vom Krankenhaus L-Thyroxin 100 verschrieben, die mir mein Hausarzt dann auch weiter verordnete. Es dauerte ein paar Monate bis die Einstellung so einigermaßen klappte, in dieser Zeit hatte ich nicht wirklich einen Tag, an dem es mir gut ging. Mein Blutdruck war vor der OP immer 120/80 gewesen, danach hatte ich fast nur noch einen zu hohen Blutdruck. Nach drei Monaten der Einnahme von L-Thyroxin bekam ich plötzlich eine heftige Darmentzündung. Mein HA schickte mich zur Darmspiegelung,welche aber nichts ergab. Mir ging es immer schlechter, ich bekam Wassereinlagerungen in den Händen und Füßen und fühlte mich abgeschlagen und… mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Tachystin bei Schilddrüsen-OP

 

L-Thyroxin 175mg für Schilddrüsen-OP, Schilddrüsen-OP mit Gereiztheit, Haarveränderung, Haarausfall, Schlafstörungen, Blähungen, Gelenkbeschwerden

nach monaten fast wöchentlichen notarztbesuchen wurde endlich eine versehentliche entfernung der nebenschilddrüße festgestellt.einen super notarzt verdanke ich nach einen höllentripp an arztbesuchen und ängsten die diagnose hyperkalzemie.nicht mal die uni leipzig oder mein hausarzt hat dies durch ein einfaches blutbild festgestellt.ich nehme jetzt einmal tgl.tachystin und seitdem habe ich die krämpfe wenigstens nicht mehr.anders sieht es mit l-thyroxin aus.ich war mal ein lebensfroher mensch,doch nach ständigen umstellen von 150mg über 200mg auf 175mg,bin ich ein schnell aufbrausender,launischer und lebensmüder mensch geworden.mir ist laufend schwindlig und meine einst schönen haare sind strohig und fallen immer mehr aus.ich schlafe… mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Thybon bei Schilddrüsen-OP

 

L-Thyroxin für Schilddrüsenentfernung, Schilddrüsenentfernung mit Durchfälle, Haarausfall, Schlafstörungen, Gewichtszunahme

Hatte mit L-Thyroxin viele Nebenwirkungen. Nur um einige zu nennen:
Ständige Durchfälle, starker Haarausfall, Durchschlafschwierigkeiten etc.
Seit Umstellung auf Thybon sind diese sogut wie weg. Hatte mit L-Thyroxin 12Kg
zugenommen.
Mit den vielen anderen Nebenwirkungen muß man sich wohl arangieren.
Wenigsten bleit mir nun eine Glatze erspart. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Thyroxin bei Schilddrüsen-OP

 

Tilidin 150-12 retard für Schilddrüsen-OP, Bandscheiben-OP und Gelenkschmerzen mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Abhängigkeit

Meine Erfahrung mit Tilidin ist wie folgt: In der Anfangsphase der Einnahme litt ich unter starken Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen. Dazu kamen Benommenheit, Alpträume und Konzentrationsschwäche.Die Schmerzen waren zwar weniger, aber es dauerte auch mehrere Monate, bis ich die richtige Dosis erreicht hatte und schmerzfrei war.. Da ich Tilidin regelmäßig einnehme (alle 12 Stunden 150/12 mg Retard.), bin ich schmerzfrei, jedenfalls was die Rückenprobleme anbelangen. Ich merke immer, wenn die Dosis erhöht werden muß. Die Wirkung der Tilidin hält dann keine 12 Stunden mehr an und ich werde unruhig, nervös, hibbelig und bekomme Herzrasen und Schweißausbrüche. Nach der Erhöhung der Dosis geht es mir wieder besser. Seit Monaten habe ich… mehr…

Weitere Bezeichnungen, die zu Schilddrüsen-OP gruppiert wurden

3maliger Schilddrüsen OP, 75 + 100 nach Schilddrüsen-OP, Aug. 2009 Schilddrüsen-OP (Kropf), entfernte Schilddrüse, entfernung der schildrüse, Entfernung der Schilddrüse, Entfernung ein Schilddrüsenlappen, Fehlende Schilddrüse, habe nach meiner struma op im jahre 2008 bekommen, Hormonersatz nach Schilddrüsen-OP

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 237 Benutzer zu Schilddrüsen-OP

Empfohlene Ärzte für Schilddrüsen-OP

Endokrinologe
  • Dr. med. Elmar Hunke
    Dr. med. Elmar Hunke
    (8 Bewertungen)
  • Dr. med. Marc A. Hünten
    Dr. med. Marc A. Hünten
    (7 Bewertungen)
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.