Sehnenentzündung

Wir haben 22 Patienten Berichte zu der Krankheit Sehnenentzündung.

Prozentualer Anteil 50% 50%
Durchschnittliche Größe in cm 168 178
Durchschnittliches Gewicht in kg 65 81
Durchschnittliches Alter in Jahren 49 47
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 23,25 25,51

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Sehnenentzündung

chronische Sehnenentzündung, Sehnenentzündung

Bei Sehnenentzündung wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Diclofenac 23% Balkendiagramm: Einsatz von 5 bei Sehnenentzündung zu % (4 Bew.)
ARCOXIA 9% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Sehnenentzündung zu % (2 Bew.)
Ibuprofen 9% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Sehnenentzündung zu % (2 Bew.)
Traumeel 9% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Sehnenentzündung zu % (2 Bew.)
Acemetacin 5% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Sehnenentzündung zu % (1 Bew.)
Decortin 5% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Sehnenentzündung zu %
Diclac 5% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Sehnenentzündung zu % (1 Bew.)
Fastum Gel 5% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Sehnenentzündung zu % (1 Bew.)
Femara 5% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Sehnenentzündung zu % (1 Bew.)
Finalgon 5% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Sehnenentzündung zu % (1 Bew.)
Hekla Lava 5% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Sehnenentzündung zu % (1 Bew.)
Ibuflam 5% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Sehnenentzündung zu % (1 Bew.)
Mobilat 5% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Sehnenentzündung zu % (1 Bew.)
Novaminsulfon 5% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Sehnenentzündung zu % (2 Bew.)
Tetrazepam 5% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Sehnenentzündung zu % (1 Bew.)

Bei Sehnenentzündung wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Diclofenac 27% Balkendiagramm: Einsatz von 6 bei Sehnenentzündung zu % (5 Bew.)
Ibuprofen 14% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Sehnenentzündung zu % (3 Bew.)
Atropa Belladonna 9% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Sehnenentzündung zu % (2 Bew.)
Aconitum napellus 9% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Sehnenentzündung zu % (2 Bew.)
Symphytum officinale 9% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Sehnenentzündung zu % (2 Bew.)
Hepar sulfuris 9% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Sehnenentzündung zu % (2 Bew.)
Achillea millefolium 9% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Sehnenentzündung zu % (2 Bew.)
Echinacea 9% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Sehnenentzündung zu % (2 Bew.)
Calendula officinalis 9% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Sehnenentzündung zu % (2 Bew.)
Hamamelis virginiaria 9% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Sehnenentzündung zu % (2 Bew.)
Mercurius solubilis Hahnemanni 9% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Sehnenentzündung zu % (2 Bew.)
Hypericum perforatum 9% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Sehnenentzündung zu % (2 Bew.)
Echinacea purpurea 9% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Sehnenentzündung zu % (2 Bew.)
Arnica montana 9% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Sehnenentzündung zu % (2 Bew.)
Etoricoxib 9% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Sehnenentzündung zu % (2 Bew.)
Bellis perennis 9% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Sehnenentzündung zu % (2 Bew.)
Metamizol 5% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Sehnenentzündung zu % (2 Bew.)
Letrozol 5% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Sehnenentzündung zu % (1 Bew.)
Salicylsäure 5% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Sehnenentzündung zu % (1 Bew.)

alle 27 Wirkstoffe gegen Sehnenentzündung

Fragen zur Kranheit Sehnenentzündung

  • krank werden aber schmerzfrei?

    Hallo,ich nehme trankolon einmal täglich.vor 7 jahren machte ich eine interferon behandlung,sie schlug an.jetzt lese ich das diese tabletten total auf die leber haut....muß ich jetzt damit rechnen…

  • Entzündung der Beugersehne am li Zeigefinger

    Hallo ich hab seit ca Juli einen schmerzhaften geschwollenen li Zeigefinger, es kann mir niemand wirklich sagen warum und weshalb Dg. lt MR Befund vor 4 Wo kein Hinweis für Verletzung od…

  • Sehnenentzündung

    Ich bin seit 40. Jahren Langstreckenläufer und Ausdauersportler. In Letzter Zeit habe ich, bedingt durch einen längeren Krankenhausaufhalt , beim Lauftraining bereits nach kurzer Zeit Schmerzen im…

alle Fragen zu Sehnenentzündung

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Diclofenac bei Sehnenentzündung

 

Diclofenac für chronische Sehnenentzündung mit Haarausfall

1 Monat nach Absetzen verstärkter und sichtbarer Haarausfall über mehrere Monate. mehr…

 

Diclofenac für Sehnenentzündung mit Erbrechen, Atemnot, Magenkrämpfe

! h nach einnahme bekam ich magenkrämpfe gefolgt von erbrechen udn atemnot mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von ARCOXIA bei Sehnenentzündung

 

Arcoxia 90 mg. für Sehnenentzündung, Sprunggelenk Fuß, rechts mit Übelkeit, Gewichtszunahme, Blutbildveränderung, Müdigkeit, Erschöpfung

Anfang des Jahres mußte ich wegen einer Sehnenentzündung im rechten Sprunggelenk,Fuß das Arzneimittel Arcoxia 90 mg. 6 Monate lang einnehmen. In Verbindung mit TENS Behandlung und Einlagen hatte ich vollen Erfolg. Der große Nachteil war,ich bekam vom Arcoxia heftige Nebenwirkungen wie Übelkeit,Gewichtszunahme( in 4 Monaten/8 kg.) und mein Blutbild wurde schlecht und zwar das Entzündungsenzym,das bis 140 in der Norm liegt, stieg auf über 3000!!!!!!.Ausserdem war ich müde und erschöpt. Nach dem Absetzen hat sich nach und nach alles normalisiert. mehr…

 

Arcoxia für Sehnenentzündung mit Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck

Nach 5 Einnahmetagen hatte ich Herzrythmusstörungen und einen sehr hohen Blutdruck. Mein Hausarzt verordnete mir daher die Einnahme von Betablocker. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Ibuprofen bei Sehnenentzündung

 

Ibuprofen für Sehnenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Hab Ibuprofen genommen, wei es entzündingshemmend wirkt. Ich hatte eine Entzündung der Sehen in der rechten Schulter. Ich hatt den Eindurck, das das Mediament gut wirkt. Nach 4 Tagen war die Entzüngung abgeklungen. Nebenwirungen konnte ich keine festestellen. Das Mediament kann ich empfehlen. mehr…

 

Ibuprofen 600 Al für Magenschutz, Sehnenentzündungen mit Benommenheit, Halsschmerzen, Nierenschmerzen

Ich habe 10 Tage lang je 2 Tabletten Ibuprofen und eine Tablette Omeprazol gegen 2 Sehnenentzündungen im linken Bein (Oberschenkel, Wade) genommen. Omeprazol war notwendig, weil die Einnahme von Diclophenac vor ein paar Jahren Sodbrennen hervorrief.
Die Schmerzen wurden nicht unterdrückt und eine entzündungshemmende Wirkung konnte nicht festgestellt werden. Direkt nach der Absetzung waren es 3 Sehnenentzündungen (zusätzlich rechte Wade).

Ab dem 4. Tag stellten sich Flankenschmerzen (von der rechten Niere) ein und ab dem 8. Tag starke Benommenheit, die noch 4 Tage über die Einnahmedauer hinausging. Am Tag des Absetzens kamen zusätzlich Halsschmerzen hinzu, woraus sich jedoch weder Erkältung noch Grippe ergab. Ob die Halsschmerzen zu… mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Traumeel bei Sehnenentzündung

 

traumeel-creme für Entzündung Achillessehnenansatz mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte eine sehr schmerzhafte Entzündung am Sehnenansatz der Achillessehne.
Zunächst nahm ich Ibuprofen und Voltaren Schmerzgel, was aber nicht langfristig half. Der Schmerz kam nach Belastung immer wieder.
Erst das Eincremen mit Traumeel-Creme führte zum vollständigen Abklingen der Symptome.
Ich habe die Creme 3-4 mal täglich aufgetragen, anfangs auch als Salbenverband.
Ich bin von dieser Traumeel-Creme absolut begeistert! mehr…

 

traumeel für Schleimbeutelentzündung, Entzündung der Bizepssehne (Oberarm) mit Wirkungslosigkeit

Ich betreibe Leistungssport im Wurfbereich (Ultimate Frisbee). Meine Ernährung betrachte ich als kohlehydrathaltig, aber sehr gesund. Traumeel zeigte bei mir keinerlei Wirkung. Ich nahm es dreimal täglich zu den Mahlzeiten. Als die erwünschte Wirkung ausblieb, änderte ich die Einnahme. Mal zu ungewöhnlicheren Zeiten auf leeren Magen, aber es trat keine Wirkung ein. Insgesamt bin ich enttäuscht und kann es nicht weiterempfehlen. Auch bin ich überrascht wie viel positive Erfahrungen im Internet auftauchen. Entweder stammen die von untrainierten Personen oder mein Stoffwechsel arbeitet zu effizient.

Fazit: Für den aktiven Sportbereich und Leistungssport absolut ungeeignet. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Acemetacin bei Sehnenentzündung

 

Acemetacin für Sehnenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Wirkung erst nach 5-6 Tagen eingetreten, daher fraglich
Keine Nebenwirkungen mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Decortin bei Sehnenentzündung

 

Decortin für Sehnenentzündung mit Schwindelanfälle, Muskelzuckungen, Hitzewallungen

Schwindelanfälle,zucken beine beim sitzen und liegen und hitzwallungen .meist tritt der schindel zusammen mit den hitzwallungen auf. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Diclac bei Sehnenentzündung

 

Diclac für Sehnenentzündung in der re schulter mit Bauchschmerzen, Durchfall, Kreislaufbeschwerden, Schweißausbrüche

Nachdem ich von meinem Orthopäden wegen oben genannter Krankheit Diclac 75 mg (Morgens nach dem Frühstück und abends nach dem Abendessen je 1 Tbl.) verordnet bekam, habe ich natürlich seinen Rat befolgt. Schon am 2. Tag bekam ich heftigste Bauchschmerzen incl. Durchfall, Schweissausbrüche, Kreislaufbeschwerden. Ich konnte meiner alltäglichen <arbeit nicht mehr nachgehen. Ich habe mich im Bekanntenkreis informiert, die auch diclac verschrieben bekamen. Allesamt erzählten von denselben Symptomen, die ich beschrieb.
Da müssen doch Rückmeldungen an den beh. Arzt da sein, sprich er weiss von diesen schmerzhaften, starken Nebenwirkungen. Ich frage mich, warum wird dieses Zeugs immer wieder verschrieben??????? mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Fastum Gel bei Sehnenentzündung

 

Fastum gel für Achillessehnenreizung mit juckender Ausschlag

Nach ca. 14 Tagen Anwendung entzündete sich die Haut. Nun ist das ganze Fussgelenk und ein Teil des Beines voll von einem roten, juckenden Ausschlag, der auch schon einwenig eitert und sich ausdehnt. Erhielt nun vom Arzt eine Cortison-Antibiotika-Salbe, um das Ekzem zu stoppen. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Femara bei Sehnenentzündung

 

Femara für Gelenkschmerzen, Muskelentzündung, Muskelkrämpfe, bauch, Ödeme in Beinen, Fingern und Sehnenentzündungen mit Haarausfall, Muskelschmerzen, Gliederschmerzen

Ich nehme seit Septermber 20089 das Medikament Femara. Am Anfang hatte ich starken Haarausfall, der sich aber mit der Zeit wieder gab. Nun leide ich nicht nur unter sehr starken Muskel und Gelekschmerzen, sondern habe auch Wasser in dern Beinen, im Bauch und Oberbauch und in den Fingern. Außerden huste ich sehr viel und der Rachen und Nasenschleimhäute sind angeschwollen.Glücklich bin ich über Fenara nicht Ich möchte noch sagen, daß ich 66 Jahre alt bin und ein Östrogen bedingtes Karzinom hatte, mit Entferneng der kompletten linken Brust und 19 Lymphknoten, wovon 1 befallen war. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Finalgon bei Sehnenentzündung

 

Finalgon extra stark für Sehnenentzündungen, Wadenschmerzen mit keine Nebenwirkungen

Nachdem Ibuprophen versagt hatte, Diclophenac wegen Unverträglichkeit nicht in Frage kam, brachte mir ein Freund Finalgon extra stark mit. Selbst nach einmaliger Anwendung wurden die Schmerzen schon drastisch weniger, jedoch um den Preis, daß die stechenden Schmerzen für etwa einen Tag in brennende Schmerzen umgewandelt wurden. Nebenwirkungen gab es keine und die Wirkung ist überraschend gut, denn diese Salbe wird für diesen Zweck nicht ausdrücklich vom Hersteller empfohlen. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Hekla Lava bei Sehnenentzündung

 

Hekla lava D 12 für Plantarsehnenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Mit der Einnahme der Streukügelchen 3x täglich 5 Stück bin ich heute nach 4 Monaten absolut
schmerzfrei. Ein Wundermittel !! Keine Nebenwirkungen !! mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Ibuflam bei Sehnenentzündung

Patienten Berichte über die Anwendung von Mobilat bei Sehnenentzündung

 

Mobilat Gel für sehnen entstündet am Mittelfuß mit Hautreizungen

Nebenwirkungen sind Haut Reizungen und Menschen mit Nieren Problemen sollten sie nicht nehmen. Das gel wirkt bei mir gar nicht 1 Woche eingerieben, habe deswegen Voltaren genommen und diese wirkt nach 3 Tagen einreiben. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Novaminsulfon bei Sehnenentzündung

 

Tramal long für Gelenkentzündung, Sehnenentzündung, Rückenschmerzen, Rippenschmerzen, Fußfehlstellung mit Übelkeit, Gedächtnisprobleme, Appetitabnahme

Ich nehme Tramal retard Tabletten ein wegen meiner starken chronischen Schmerzen es wirkt ziehmlich gut.
Die Nebenwirkung sind aushaltbar jedoch nicht zu unterschätzen mir ist oft übel und mein Kurzzeitgedächnis etwas einschränkt. Außerdem hemmt es bei mir auch den Hunger. bei Wasser lassen erschwert es mich auch aber besser als unerträglich LWS schmerzen.Ich nehme 600mg am Tag manchmal auch 700-800 wenn ma schlimmer ist. Abhängig bin ich glaub ich auch schon aber nicht stark, wird wahrscheinlich keine probleme geben. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Tetrazepam bei Sehnenentzündung

Weitere Bezeichnungen, die zu Sehnenentzündung gruppiert wurden

Achillessehnenreizung, Chr. Sehnenscheidenentzündung, Entzündung Achillessehnenansatz, Entzündung der Bizepssehne, Entzündung der Bizepssehne (Oberarm), Entzündung der Sehen, Entzündung der Strecksehne/Unterarm, entzündung der tibialis posterius sehne, Entzündung lange Bizepssehne, Entzündungen Plantarsehne

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 20 Benutzer zu Sehnenentzündung

/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.