Spondylitis

Wir haben 5 Patienten Berichte zu der Krankheit Spondylitis.

Prozentualer Anteil 40%60%
Durchschnittliche Größe in cm172183
Durchschnittliches Gewicht in kg8493
Durchschnittliches Alter in Jahren4156
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,7427,51

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Spondylitis

Spondylitis

Bei Spondylitis wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Tramal40% (3 Bew.)
Sulfasalazin20% (1 Bew.)
Valoron20% (1 Bew.)

Bei Spondylitis wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Tramadol40% (3 Bew.)
Naloxon20% (1 Bew.)
Tilidin20% (1 Bew.)
Sulfasalazin20% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Spondylitis

alle Fragen zu Spondylitis

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Tramal bei Spondylitis

 

Tramal für Entzündung der Brustwirbelsäule mit Abhängigkeit

Sied zwei Jahren leide ich an Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule. Kein Arzt konnte mir richtig helfen und es wurde die ganze Zeit nur falsch behandelt. Dann bekam ich Tramal und zum ersten mal war ich Schmerzfrei. Ich hatte immer so ein Hochgefühl und wenn ich es dann mal nicht nahm war...

Tramal bei Entzündung der Brustwirbelsäule

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramalEntzündung der Brustwirbelsäule-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sied zwei Jahren leide ich an Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule. Kein Arzt konnte mir richtig helfen und es wurde die ganze Zeit nur falsch behandelt.
Dann bekam ich Tramal und zum ersten mal war ich Schmerzfrei. Ich hatte immer so ein Hochgefühl und wenn ich es dann mal nicht nahm war das auch nicht schlimm. Vor einem Jahr ungefähr habe ich Tramal zum ersten mal genommen.
Der grund für meine Schmerzen kam zwar nun raus aber so schnell kann man mir auch nicht helfen.
Wollte es nun mal weg lassen um meine Schmerzen besser beobachten zu können und das machte sich sofort bemerkbar. Ich hatte den ganzen Tag Kompfschmerzen, starke Müdigkeit, Depressionen und natürlich die eigentlichen Schmerzen. Bin eigentlich bei zwei mal 60 Tropfen am Tag und habe dann den Nachmittag 45 Tropfen genommen und da ging es mir besser.
Ich muss mir selber eingestehen das ich süchtig bin und das ist nicht grad leicht :-(

Eingetragen am  als Datensatz 24025
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramal für Arthritis, spondilitis ankylosans mit Bluthochdruck, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Bewegungsstarre, Koordinationsstörungen, Sprachstörungen, Gleichgewichtsstörungen, Gewichtsabnahme, Ohrengeräusche, Ohrendruck, Sehstörungen, Allergische Hautreaktionen, Hautentzündung, Erektionsstörungen

Bluthochdruck , kopfdruck, abgeschlagenheit ,bewegungshmmend ,koordinationschäden , redeschwäche , gleichgewichtsstörugen ,gewichtsabnahme - ohrendruck - sausen ,augenschleier , hautallergie - entzündungen hautoberfläche .wasser lassen , erektiles syndrom . also , ich würde es niemandem empfehlen

Tramal bei spondilitis ankylosans; Diclac bei Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramalspondilitis ankylosans1 Jahre
DiclacArthritis100 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bluthochdruck , kopfdruck, abgeschlagenheit ,bewegungshmmend ,koordinationschäden , redeschwäche , gleichgewichtsstörugen ,gewichtsabnahme - ohrendruck - sausen ,augenschleier , hautallergie - entzündungen hautoberfläche .wasser lassen , erektiles syndrom .
also , ich würde es niemandem empfehlen

Eingetragen am  als Datensatz 29493
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol, Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Sulfasalazin bei Spondylitis

 

Sulfasalazin für Spondylitis mit Übelkeit, Schwindel, Tinnitus, Müdigkeit, Urinverfärbungen

Übelkeit, Schwindel am Anfang, Urin dunkel gelb, Blutarmut, Tinitus, Müdigkeit

Sulfasalazin bei Spondylitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SulfasalazinSpondylitis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Schwindel am Anfang, Urin dunkel gelb, Blutarmut, Tinitus, Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 74894
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sulfasalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Valoron bei Spondylitis

 

Valoron für Spondylodesis, (starke Rückenschmerzen) mit Juckreiz

Ich persönlich kann Valoron 50 oder 100 retard (Tilidin) nur empfehlen. Alle vorherigen Schmerzmittel wie Diclac etc. waren a) schlecht verträglich und b) nur "Kurzeitwirker". Valoron wirkt bei mir nicht nur die Schmerzen. Auch meine angegriffene Psyche ist wieder einigermaßen stabil geworden....

Valoron bei Spondylodesis, (starke Rückenschmerzen)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValoronSpondylodesis, (starke Rückenschmerzen)750 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich persönlich kann Valoron 50 oder 100 retard (Tilidin) nur empfehlen. Alle vorherigen Schmerzmittel wie Diclac etc. waren a) schlecht verträglich und b) nur "Kurzeitwirker". Valoron wirkt bei mir nicht nur die Schmerzen. Auch meine angegriffene Psyche ist wieder einigermaßen stabil geworden. Ich fühle mich nach der Einnahme ruhig, ausgeglichen und kann konzentriert arbeiten. Auch eine Abhängigkeit kann ich bei mir nicht feststellen. Ich lege immer wieder Ruhepausen von drei bis vier Tage ein. Bei jedoch wieder beginnenden Schmerzen muss ich jedoch dann das Präparat wieder einsetzen. Die einzigen Nebenwirkungen, die ich feststellen kann, sind Kopfjucken / kratzen. Dies ist leider unangenehm. Verglichen mit anderen Präparats-Nebenwirkungen sind diese aber aushaltbar. Ein Jahr habe ich die Version 100 eingenommen. Nach dem sich mein Körper daran gewöhnt hatt, habe ich die Version 50 ausprobiert. Dies ist erfordert aber immer ein abwägen gegenüber den Schmerzen. Also mal ist es die 50'er und mal ist es die 100' Version. Eine OP, die evtl. die Probleme lindern könnte, ist für mir einfach zu risikoreich. Insgsamt: Ich wüsste z.Zt. nicht, was ich ohne Valoron machen sollte ...

Eingetragen am  als Datensatz 38030
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tilidin, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Weitere Bezeichnungen, die zu Spondylitis gruppiert wurden

Entzündung der Brustwirbelsäule, plasmazelluläre Spondylits, spondilitis ankylosans, Spondylitis u. chronische Ruckenschmerzen, Spondylodesis

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]