Stent-Einlage

Einen Stent muss man sich als rundes Drahtgerüst vorstellen, das unter Röntgenkontrolle in Blutgefäße an den Stellen eingebracht wird, die durch Arteriosklerose oder Thrombosen ...

Community über Stent-Einlage

Wir haben 74 Patienten Berichte zu der Krankheit Stent-Einlage.

Prozentualer Anteil 19%81%
Durchschnittliche Größe in cm167178
Durchschnittliches Gewicht in kg7286
Durchschnittliches Alter in Jahren6367
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,7327,14

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Stent-Einlage

Stent-Einlage, Stenteinsatz, Stentimplantation

Bei Stent-Einlage wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Plavix28% (19 Bew.)
Iscover14% (11 Bew.)
ASS12% (9 Bew.)
Clopidogrel12% (9 Bew.)
Brilique9% (7 Bew.)
Inegy7% (5 Bew.)
Efient5% (4 Bew.)
Sortis4% (4 Bew.)
Bisoprolol3% (1 Bew.)
Simvastatin3% (1 Bew.)
Aspirin1%
Blopress1% (1 Bew.)
Clopidogrel 1A Pharma1% (1 Bew.)
Clopidogrel TAD1% (1 Bew.)
Clopidogrel Zentiva1% (1 Bew.)
Concor1% (3 Bew.)
HerzASS1%
LISI-PUREN1%
Mirena1% (1 Bew.)
Nebilet1% (1 Bew.)
alle 24 Medikamente gegen Stent-Einlage

Bei Stent-Einlage wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Clopidogrel58% (42 Bew.)
Acetylsalicylsäure15% (9 Bew.)
Simvastatin9% (6 Bew.)
Ticagrelor9% (7 Bew.)
Ezetimib7% (5 Bew.)
Prasugrel5% (4 Bew.)
Atorvastatin4% (4 Bew.)
Bisoprolol4% (4 Bew.)
Levonorgestrel1% (1 Bew.)
Sotalol1%
Candesartan1% (1 Bew.)
Lisinopril1%
Metamizol1% (1 Bew.)
Rivaroxaban1% (1 Bew.)
Nebivolol1% (1 Bew.)
Pravastatin1%

Fragen zur Kranheit Stent-Einlage

alle Fragen zu Stent-Einlage

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Plavix bei Stent-Einlage

 

ASS Protect für Gicht, Stent Implementation, Stent Implementation mit Schwindel

Nach einigen Monaten Allopurinol Einnahme stellte sich starkes Schwindelgefühl ein - besonders nach dem Aufstehen. Nach Absetzung Allopurinol verschwand das Schwindelgefühl nach einigen Tagen wieder. HA sagt, dass es keine Alternative zu Allopurinol gäbe. Versuche nun, die Gicht durch strenge...

ASS Protect bei Stent Implementation; Plavix bei Stent Implementation; Allopurinol bei Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ASS ProtectStent Implementation12 Monate
PlavixStent Implementation12 Monate
AllopurinolGicht5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einigen Monaten Allopurinol Einnahme stellte sich starkes Schwindelgefühl ein - besonders nach dem Aufstehen. Nach Absetzung Allopurinol verschwand das Schwindelgefühl nach einigen Tagen wieder. HA sagt, dass es keine Alternative zu Allopurinol gäbe. Versuche nun, die Gicht durch strenge Diät niederzuhalten.

Eingetragen am  als Datensatz 14537
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure, Clopidogrel, Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Plavix für Stent-Einlage mit keine Nebenwirkungen

Der Nutzen überwiegt bei Weitem die mäßig bis geringen Nebenwirkungen.

Plavix bei Stent-Einlage

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PlavixStent-Einlage28 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der Nutzen überwiegt bei Weitem die mäßig bis geringen Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 68326
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clopidogrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Plavix

Patienten Berichte über die Anwendung von Iscover bei Stent-Einlage

 

iscover 75 für Herzinfarkt, Stent-Einlage, Herzinfarkt, Stent-Einlage, Herzinfarkt, Stent-Einlage mit Gewichtsabnahme, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

habe iscover bekommen, da dieses mittel weniger nebenwirkungen hat, habe aber auch sofort auf gut 2 Jahre 35 kg abgenommen, mittlerweile wieder 7 kg dazu / 92 kg. Treibe Sport mit rad fahren und laufband, auch zu fuß gehen, wie ich gerade drauf bin. letzte zigarette vorm infarkt, alkohol nur...

iscover 75 bei Herzinfarkt, Stent-Einlage; sortis 10-20 mg bei Herzinfarkt, Stent-Einlage; Concor 1,25mg bei Herzinfarkt, Stent-Einlage

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
iscover 75Herzinfarkt, Stent-Einlage9 Jahre
sortis 10-20 mgHerzinfarkt, Stent-Einlage10 Tage
Concor 1,25mgHerzinfarkt, Stent-Einlage10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe iscover bekommen, da dieses mittel weniger nebenwirkungen hat, habe aber auch sofort auf gut 2 Jahre 35 kg abgenommen, mittlerweile wieder 7 kg dazu / 92 kg. Treibe Sport mit rad fahren und laufband, auch zu fuß gehen, wie ich gerade drauf bin.
letzte zigarette vorm infarkt, alkohol nur rotwein 0,25 l trocken

trotzdem bin auch ich manchmal müde und fertig, obwohl ich ausgeschlafen bin, auch mal agressiv, aber erst nach Jahren

iscover hat einen wirkstoff, den ass nicht hat und der ist mir wichtig

ist das risiko für einen infarkt nicht höher, wenn ich es absetze ?

habe 2000 infarkt gehabt, ziemlich schwer sogar, 2 stents bekommen

blutuntersuchungen alle 3 monate,- nur vom feinsten

Kardiologische Untersuchungen 1/2 - 1 Jahr

öfters auch langzeit-ekg

concor wird mit 1,25 mg nur zum schutz genommen

nebenwirkungen müssen daher nicht von iscover kommen, von mensch zu mensch verschieden

Eingetragen am  als Datensatz 26254
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clopidogrel, Atorvastatin, Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Iscover für nach Stentimplatation mit Einblutungen, Kopfschmerzen, Durchfall

Im September 2010 wurden mir zwei beschichtete Stent gesetzt und seither muß ich dieses sehr teure und scheußliche ISCOVER 75 einnehmen. Habe auch Einblutungen an verschiedenen Stellen des Körpers. (Gelenke an den Knöcheln und an den Muskeln der Armen) Leiche Kopfschmerzen und leichen Durchfall....

Iscover bei nach Stentimplatation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Iscovernach Stentimplatation30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im September 2010 wurden mir zwei beschichtete Stent gesetzt und seither muß ich dieses sehr teure und scheußliche ISCOVER 75 einnehmen. Habe auch Einblutungen an verschiedenen Stellen des Körpers. (Gelenke an den Knöcheln und an den Muskeln der Armen) Leiche Kopfschmerzen und leichen Durchfall. Kurzum, ich fühle mich oft beschissen und nicht mehr als "ganzer Kerl". Mein Arzt sagte mir, wenn ich das Zeug nicht mehr schlucke würde das fatale gesundheitliche Folgen nach sich ziehen bis hin zu meinem Ableben!
Für mich steht fest, dass hier die Nebenwirkungen von der Farma-Mafia heruntergespielt werden.
Ja nun, was soll ich tun?

Eingetragen am  als Datensatz 28790
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clopidogrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1936 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Iscover

Patienten Berichte über die Anwendung von ASS bei Stent-Einlage

 

PLAVIX 75 mg für Stent-Einlage, Koronare Herzkrankheit mit Schmerzen, Muskelschmerzen

Nach Einnahme von Plavix ca. 2std. später ziehende Schmerzen in beiden Handgelenken. Ansonsten Muskelschmerzen in beiden Händen , sowohl in Ruhe als auch bei Belastung. Antwort der Ärzte: das muß ich so hinnehmen, es gibt keine Alternative da sonst beide Stent-Implantate (DES) Gefahr laufen...

PLAVIX 75 mg bei Koronare Herzkrankheit; ASS 100mg bei Stent-Einlage

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PLAVIX 75 mgKoronare Herzkrankheit10 Monate
ASS 100mgStent-Einlage-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einnahme von Plavix ca. 2std. später ziehende Schmerzen in beiden Handgelenken.
Ansonsten Muskelschmerzen in beiden Händen , sowohl in Ruhe als auch bei Belastung.

Antwort der Ärzte: das muß ich so hinnehmen, es gibt keine Alternative da sonst beide
Stent-Implantate (DES) Gefahr laufen wieder zu verschließen.
Meine Hoffnung, es sind nur noch zwei Monate. Es ist schon sehr schmerzhaft.
Wer hat gleiche Erfahrungen gemacht?

Eingetragen am  als Datensatz 8133
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clopidogrel, Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Plavix für Cholesterinwerterhöhung, Stenteinsatz, Stenteinsatz mit Schmerzempfindlichkeit, Übelkeit, Antriebslosigkeit

leider sind die Nebenwirkungen tageweise echt dramatisch. Arme werden heiss und fühlen sich an, als wären sie mit Verband stramm umwickelt. Jede Kleinigkeit, simples leichtes Stoßen an irgendwas verursacht massive Schmerzen. Tageweise morgens Übelkeit. Nur lustlos und ohne jeden Antrieb. Bei der...

Plavix bei Stenteinsatz; ASS 100 bei Stenteinsatz; Simvastatin bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PlavixStenteinsatz3 Monate
ASS 100Stenteinsatz3 Monate
SimvastatinCholesterinwerterhöhung1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

leider sind die Nebenwirkungen tageweise echt dramatisch. Arme werden heiss und fühlen sich an, als wären sie mit Verband stramm umwickelt. Jede Kleinigkeit, simples leichtes Stoßen an irgendwas verursacht massive Schmerzen. Tageweise morgens Übelkeit. Nur lustlos und ohne jeden Antrieb. Bei der jetzigen Kälte extremer Schmerz in der Fingerkuppe re Hand kleiner Finger. Dorthin ist die Verkalkung im August geschossen und hat eine Embolie im Finger verursacht. Hat wohl bleibenden Schaden hinterlassen. Trotzdem war das offensichtlich mein GLÜCKSTAG. Denn die Artherienverkalkung in der Halsschlagader hätte auch ins Gehirn wandern können. Ach Mensch, man ist so undankbar, aber die Beschwerden bringen mich echt um den Verstand. Cholesterinwerte noch immer erhöht(214 Gesamt) und Entzündungswert wieder gestiegen auf 1,9. Und die Sucherei nach dem Verursacher geht weiter. Hab keine Lust mehr, immer was Neues.

Eingetragen am  als Datensatz 30510
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clopidogrel, Acetylsalicylsäure, Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für ASS

Patienten Berichte über die Anwendung von Clopidogrel bei Stent-Einlage

 

Clopidogrel für Stent-Einlage mit Gelenkschmerzen

Ich habe Clopidogrel wg. Stenteinlage für 12 Monate eingenommen, nach ca. 6 Monaten begannen in den Fingern Gelenkschmerzen (Bewegungsschmerz und später auch Ruheschmerzen), die Erkennung als Nebenwirkung von Clopidogrel dauerte fast bis zum Ende der 12 Monate. Ein durchgeführter Bluttest...

Clopidogrel bei Stent-Einlage

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClopidogrelStent-Einlage12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Clopidogrel wg. Stenteinlage für 12 Monate eingenommen, nach ca. 6 Monaten begannen in den Fingern Gelenkschmerzen (Bewegungsschmerz und später auch Ruheschmerzen), die Erkennung als Nebenwirkung von Clopidogrel dauerte fast bis zum Ende der 12 Monate. Ein durchgeführter Bluttest (CK-Wert = Gelenkentzüdung) ergab einen fast 3fach erhöhten Wert. Nach 14tägigem Absetzen des Medikaments verschwanden die Gelenkschmerzen vollständig, nach Wiedereinnahme waren auch die Schmerzen wieder da.

Eingetragen am  als Datensatz 51859
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clopidogrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):109
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clopidogrel für Herzinfarkt, Stent-Einlage mit Hämatomanfälligkeit

Wegen zweier unbeschichteter Stents bei einer KHK II mit Vorderwandinfarkt muß ich 4 Wochen lang Clopidogrel einnehmen. Außer ein paar blauer Flecken und erhöhte Blutungsneigung, wenn ich mich beim Rasieren geschnitten habe, habe ich von diesem Medikament keine Nebenwirkung. Letztlich könnte...

Clopidogrel bei Herzinfarkt, Stent-Einlage

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClopidogrelHerzinfarkt, Stent-Einlage12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen zweier unbeschichteter Stents bei einer KHK II mit Vorderwandinfarkt muß ich 4 Wochen lang Clopidogrel einnehmen.

Außer ein paar blauer Flecken und erhöhte Blutungsneigung, wenn ich mich beim Rasieren geschnitten habe, habe ich von diesem Medikament keine Nebenwirkung. Letztlich könnte ich das Medikament auch 8-10 Wochen nehmen, ohne groß daran zu leiden.

Eingetragen am  als Datensatz 70168
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clopidogrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clopidogrel

Patienten Berichte über die Anwendung von Brilique bei Stent-Einlage

 

Brilique für Koronare Herzkrankheit, Stent-Einlage mit Muskelschmerzen, Herzschmerzen, Gelenkschmerzen

Muskelschmerzen (Schulter und Armbereich), (Nicht durch Statine verursacht, da diese abgesetzt worden waren), Herzstiche, Beklemmung, Rheumatische Beschwerden in den Finger- und Zehgelenken

Brilique bei Koronare Herzkrankheit, Stent-Einlage

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BriliqueKoronare Herzkrankheit, Stent-Einlage6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Muskelschmerzen (Schulter und Armbereich), (Nicht durch Statine verursacht, da diese abgesetzt worden waren), Herzstiche, Beklemmung, Rheumatische Beschwerden in den Finger- und Zehgelenken

Eingetragen am  als Datensatz 49072
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ticagrelor

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Brilique für Stents nach Infarkten mit Gynäkomastie, Hämatomanfälligkeit

Leicht Blutungen unter der Haut, nach Trauma dickes subcutanes Hämatom re. Flanke, geringe, aber deutliche Gynäkomastie.

Brilique bei Stents nach Infarkten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BriliqueStents nach Infarkten18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leicht Blutungen unter der Haut, nach Trauma dickes subcutanes Hämatom re. Flanke,
geringe, aber deutliche Gynäkomastie.

Eingetragen am  als Datensatz 70725
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ticagrelor

Patientendaten:

Geburtsjahr:1926 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):64
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Brilique

Patienten Berichte über die Anwendung von Inegy bei Stent-Einlage

 

Inegy 10-40 für Cholesterinwerterhöhung, Stent-Einlage mit Konzentrationsstörungen, Gedächtnisstörungen, Schwitzen, Sehstörungen, Juckreiz, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen

Habe im März 2008 Stents implantiert bekommen und anschließend Simvastatin als erstes Medikament zur Bekämpfung der möglicherweise erhöhten LDL Cholesterinwerte erhalten. Nach der Kur im Juli 2008 wurde auf Inegy umgestellt, da dieses angeblich besser wirken soll. Meine bis heute gemachten...

Inegy 10-40 bei Cholesterinwerterhöhung, Stent-Einlage

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Inegy 10-40Cholesterinwerterhöhung, Stent-Einlage10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe im März 2008 Stents implantiert bekommen und anschließend Simvastatin als erstes Medikament zur Bekämpfung der möglicherweise erhöhten LDL Cholesterinwerte erhalten. Nach der Kur im Juli 2008 wurde auf Inegy umgestellt, da dieses angeblich besser wirken soll. Meine bis heute gemachten Erfahrungen lassen jedoch in höchstem Maße davor warnen: Die Nebenwirkungen stellen sich schleichend ein. Wenn man zudem noch weitere Medikamente einnehmen muss, dauert es ausserdem lange, bis man dem Hauptverursacher auf die Spur kommt. Ich litt zunächst unter Konzentrations- und Gedächtniseinschränkungen. Das wundert alleine nicht,, man wird ja auch älter. Dann neigte ich zunehmend zu starkem Schwitzen, mal tagsüber - mal nachts. Auch dies einzeln betrachtet kein großes Problem: wir Männer durchleiden schließlich auch gewisse "Wechseljahres-Symptome". Die vereinzelten Sehstörungen und Juckreize an den Beinen und im Genitalbereich führte ich auch noch nicht als Nebenwirkung auf "Inegy" zurück. Seit zwei Monaten erforsche ich mit Hilfe meines Arztes die Ursache von immer stärker werdenden Muskel- und Gelenkschmerzen. Der linke Arm schmerzt derart stark, dass ich kaum noch Hemden zuköpfen, Schuhe binden, etwas tragen oder einen Gegenstand fixieren (z.B. Vakuum-Gläser oder Schraubverschlüsse öffnen)kann. Heute war ich endlich beim Rheumatologen, der sich nach der Durchsicht meiner Medikamentenbibliothek recht sicher ist, mit "Inegy" den Verursacher für all diese beschriebenen Nebenwirkungen gefunden zu haben. Da ich noch mindestens 10 Jahre arbeiten will, habe ich "Inegy" sofort abgesetzt. In einigen Wochen und Mönaten werde ich an dieser Stelle weiter über meine Erfahrungen berichten.

Eingetragen am  als Datensatz 13249
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ezetimib, Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

INEGY 40 für Stent-Einlage mit Muskelschmerzen

Ich bin entsetzt, erst durch diese Seite auf meine wahnsinnigen Schmerzursachen aufmerksam geworden zu sein. Danke an alle mich behandelnden Ärzte! Tolle Leistung !! Inegy habe ich seit 2 Wochen abgesetzt.

INEGY 40 bei Stent-Einlage

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
INEGY 40Stent-Einlage10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin entsetzt, erst durch diese Seite auf meine wahnsinnigen Schmerzursachen aufmerksam geworden zu sein. Danke an alle mich behandelnden Ärzte! Tolle Leistung !! Inegy habe ich seit 2 Wochen abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 61130
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ezetimib, Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Inegy

Patienten Berichte über die Anwendung von Efient bei Stent-Einlage

 

Efient für Stent-Einlage mit Libidoverlust, Abgeschlagenheit, Schlaflosigkeit, Müdigkeit

Sicherlich eines der besten Mittel um einen beschichteten Stent in Ruhe einwachsen zu lassen. Da man nach einem Infarkt einen ordentliche Cocktail an Medikamenten einnehmen muss, kann ich nicht explizit sagen, was von Efient ausgelöst wird und was nicht. Zusammen mit Betablocker (Minimaldosis),...

Efient bei Stent-Einlage

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EfientStent-Einlage5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sicherlich eines der besten Mittel um einen beschichteten Stent in Ruhe einwachsen zu lassen. Da man nach einem Infarkt einen ordentliche Cocktail an Medikamenten einnehmen muss, kann ich nicht explizit sagen, was von Efient ausgelöst wird und was nicht. Zusammen mit Betablocker (Minimaldosis), Sortis (20mg.), und ACE Hemmer (10mg.) nimmt es aber alle Energie, tötet die Libido und stärkt das Schalfbedürfnis, wenn da nicht die ein- und durchschlafstörungen werden. Alles in allem also nicht ohne -und es ist in jedem Fall hilfreich sich von seinem Arzt dabei begleiten zu lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 44272
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prasugrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):109
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Efient für Stent-Einlage nach Herzinfakt mit keine Nebenwirkungen

Habe keinen Erfolg bemerkt, da mir seit der einnahme weitere 7 Stents implantiert wurden (Gesamt nun 23)

Efient bei Stent-Einlage nach Herzinfakt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EfientStent-Einlage nach Herzinfakt365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe keinen Erfolg bemerkt, da mir seit der einnahme weitere 7 Stents implantiert wurden (Gesamt nun 23)

Eingetragen am  als Datensatz 47789
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Prasugrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Efient

Patienten Berichte über die Anwendung von Sortis bei Stent-Einlage

 

iscover 75 für Herzinfarkt, Stent-Einlage, Herzinfarkt, Stent-Einlage, Herzinfarkt, Stent-Einlage mit Gewichtsabnahme, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

habe iscover bekommen, da dieses mittel weniger nebenwirkungen hat, habe aber auch sofort auf gut 2 Jahre 35 kg abgenommen, mittlerweile wieder 7 kg dazu / 92 kg. Treibe Sport mit rad fahren und laufband, auch zu fuß gehen, wie ich gerade drauf bin. letzte zigarette vorm infarkt, alkohol nur...

iscover 75 bei Herzinfarkt, Stent-Einlage; sortis 10-20 mg bei Herzinfarkt, Stent-Einlage; Concor 1,25mg bei Herzinfarkt, Stent-Einlage

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
iscover 75Herzinfarkt, Stent-Einlage9 Jahre
sortis 10-20 mgHerzinfarkt, Stent-Einlage10 Tage
Concor 1,25mgHerzinfarkt, Stent-Einlage10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe iscover bekommen, da dieses mittel weniger nebenwirkungen hat, habe aber auch sofort auf gut 2 Jahre 35 kg abgenommen, mittlerweile wieder 7 kg dazu / 92 kg. Treibe Sport mit rad fahren und laufband, auch zu fuß gehen, wie ich gerade drauf bin.
letzte zigarette vorm infarkt, alkohol nur rotwein 0,25 l trocken

trotzdem bin auch ich manchmal müde und fertig, obwohl ich ausgeschlafen bin, auch mal agressiv, aber erst nach Jahren

iscover hat einen wirkstoff, den ass nicht hat und der ist mir wichtig

ist das risiko für einen infarkt nicht höher, wenn ich es absetze ?

habe 2000 infarkt gehabt, ziemlich schwer sogar, 2 stents bekommen

blutuntersuchungen alle 3 monate,- nur vom feinsten

Kardiologische Untersuchungen 1/2 - 1 Jahr

öfters auch langzeit-ekg

concor wird mit 1,25 mg nur zum schutz genommen

nebenwirkungen müssen daher nicht von iscover kommen, von mensch zu mensch verschieden

Eingetragen am  als Datensatz 26254
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clopidogrel, Atorvastatin, Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin cardio 100 mg für Bluthochdruck, Instabile Angina pectoris, Stenteinsatz, Instabile Angina pectoris, Stenteinsatz, Instabile Angina pectoris, Stenteinsatz mit Nasenbluten, Schlafstörungen, Herzschmerzen

Ständiges Nasenbluten schon wenige Stunden nach Aspirin cardio-Einnahme. Schlafstörungen, Herzstechen

Aspirin cardio 100 mg bei Instabile Angina pectoris, Stenteinsatz; Plavix,75mg bei Instabile Angina pectoris, Stenteinsatz; Sortis 40 mg bei Instabile Angina pectoris, Stenteinsatz; Nebilet bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirin cardio 100 mgInstabile Angina pectoris, Stenteinsatz2 Tage
Plavix,75mgInstabile Angina pectoris, Stenteinsatz6 Monate
Sortis 40 mgInstabile Angina pectoris, Stenteinsatz6 Monate
NebiletBluthochdruck6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ständiges Nasenbluten schon wenige Stunden nach Aspirin cardio-Einnahme.
Schlafstörungen, Herzstechen

Eingetragen am  als Datensatz 6022
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure, Clopidogrel, Atorvastatin, Nebivolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Sortis

Patienten Berichte über die Anwendung von Bisoprolol bei Stent-Einlage

 

Bisoprolol 2,5 mg für Bluthochdruck, Angina pectoris, Stent-Einlage mit Herzrasen, Müdigkeit, Schwindel, Angstzustände, Depressionen

Herzrasen, Müdigkeit, Depressiv, Angstzustände, Schwindel

Bisoprolol 2,5 mg bei Bluthochdruck, Angina pectoris, Stent-Einlage

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bisoprolol 2,5 mgBluthochdruck, Angina pectoris, Stent-Einlage50 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Herzrasen, Müdigkeit, Depressiv, Angstzustände, Schwindel

Eingetragen am  als Datensatz 5913
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Stent-Einlage mit Muskelschmerzen

starke muskelschmerzen

Bisoprolol bei Stent-Einlage

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololStent-Einlage-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke muskelschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 64106
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Simvastatin bei Stent-Einlage

 

Lisipuren 10 mg für Hinterwandinfarkt, Stentimplantation, Hinterwandinfarkt, Stentimplantation, Hinterwandinfarkt, Stentimplantation, Hinterwandinfarkt, Stentimplantation mit Unruhe, Nachtschweiß, Kurzatmigkeit, Brustschmerzen

Innere Unruhe, starker Nachtschweiß, Kurzatmigkeit, Druckgefühl auf der Brust. Nach Wechsel von Simvastatin auf Pravastatin haben sich die Beschwerden stark verringert.

Lisipuren 10 mg bei Hinterwandinfarkt, Stentimplantation; Herzass 100 mg bei Hinterwandinfarkt, Stentimplantation; Simvastatin 20 mg bei Hinterwandinfarkt, Stentimplantation; Pravastatin 20 mg bei Hinterwandinfarkt, Stentimplantation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lisipuren 10 mgHinterwandinfarkt, Stentimplantation8 Monate
Herzass 100 mgHinterwandinfarkt, Stentimplantation8 Monate
Simvastatin 20 mgHinterwandinfarkt, Stentimplantation6 Monate
Pravastatin 20 mgHinterwandinfarkt, Stentimplantation2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Innere Unruhe, starker Nachtschweiß, Kurzatmigkeit, Druckgefühl auf der Brust. Nach Wechsel von Simvastatin auf Pravastatin haben sich die Beschwerden stark verringert.

Eingetragen am  als Datensatz 4265
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lisinopril, Acetylsalicylsäure, Simvastatin, Pravastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Simvastatin für Stent-Einlage Herzkranzgefäße mit Verstopfung, Blähungen, Wadenkrämpfe, Muskelschmerzen, Knochenschmerzen

Anfangs nur Blähungen, Obstipation, Krämpfe überall in den Beinen, nach 2 Jahren starke Knochen- und Muskelschmerzen in Rücken, Armen und Beinen, nur mühsames Gehen, schlaflos vor Schmerzen.

Simvastatin bei Stent-Einlage Herzkranzgefäße

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SimvastatinStent-Einlage Herzkranzgefäße3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs nur Blähungen, Obstipation, Krämpfe überall in den Beinen, nach 2 Jahren starke Knochen- und Muskelschmerzen in Rücken, Armen und Beinen, nur mühsames Gehen, schlaflos vor Schmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 63807
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1932 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Aspirin bei Stent-Einlage

 

Aspirin cardio 100 mg für Bluthochdruck, Instabile Angina pectoris, Stenteinsatz, Instabile Angina pectoris, Stenteinsatz, Instabile Angina pectoris, Stenteinsatz mit Nasenbluten, Schlafstörungen, Herzschmerzen

Ständiges Nasenbluten schon wenige Stunden nach Aspirin cardio-Einnahme. Schlafstörungen, Herzstechen

Aspirin cardio 100 mg bei Instabile Angina pectoris, Stenteinsatz; Plavix,75mg bei Instabile Angina pectoris, Stenteinsatz; Sortis 40 mg bei Instabile Angina pectoris, Stenteinsatz; Nebilet bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirin cardio 100 mgInstabile Angina pectoris, Stenteinsatz2 Tage
Plavix,75mgInstabile Angina pectoris, Stenteinsatz6 Monate
Sortis 40 mgInstabile Angina pectoris, Stenteinsatz6 Monate
NebiletBluthochdruck6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ständiges Nasenbluten schon wenige Stunden nach Aspirin cardio-Einnahme.
Schlafstörungen, Herzstechen

Eingetragen am  als Datensatz 6022
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure, Clopidogrel, Atorvastatin, Nebivolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Blopress bei Stent-Einlage

 

Blopress 18mg für Stentimplantation mit Halskratzen, Hustenreiz, Schluckbeschwerden

Halskratzen ähnlich wie bei einer Erkältung Hustenreitz Komisches Gefühl in der Speiseröhre beim schlucken.

Blopress 18mg bei Stentimplantation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Blopress 18mgStentimplantation19 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Halskratzen ähnlich wie bei einer Erkältung
Hustenreitz
Komisches Gefühl in der Speiseröhre beim schlucken.

Eingetragen am  als Datensatz 25159
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Clopidogrel 1A Pharma bei Stent-Einlage

 

Clopidogrel 1A Pharma für Stent-Einlage mit Benommenheit, Blutdrucksenkung

niedriger Blutdruck, teilweise leichte Benommenheit, sonst bis jetzt keine gravierenden Nebenwirkungen

Clopidogrel 1A Pharma bei Stent-Einlage

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clopidogrel 1A PharmaStent-Einlage6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

niedriger Blutdruck, teilweise leichte Benommenheit, sonst bis jetzt keine gravierenden Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 47620
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clopidogrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Clopidogrel TAD bei Stent-Einlage

 

Clopidogrel TAD für KHK Stent mit Schwindel, Juckreiz, Schleimhautschwellung

Nach 1 Woche Schwindel, dann Hautjucken und in der 3. woche anschwellen der Schleimhäute, insbesonders im Rach und in der Speiseröhre. Nach absetzen Besserung , nach 5 Tagen Rückbildung aller Nebenwirkungen

Clopidogrel TAD bei KHK Stent

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clopidogrel TADKHK Stent-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 1 Woche Schwindel, dann Hautjucken und in der 3. woche anschwellen der Schleimhäute, insbesonders im Rach und in der Speiseröhre. Nach absetzen Besserung , nach 5 Tagen Rückbildung aller Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 51858
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clopidogrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Clopidogrel Zentiva bei Stent-Einlage

 

Clopidogrel Zentiva für Stent-Einlage mit Hämatomanfälligkeit, Blutungen

Außer den ständig auftretenden blauen Flecken, die sehr leicht entstehen, gibt es relativ starke Blutungen bei Kleinstverletzungen, was zu belastenden Situationen führen kann. Was für mich etwas störend war und ist, ist die Einschränkung im Sport. Da ich eine Kampfkunst ausübe, aber nicht fallen...

Clopidogrel Zentiva bei Stent-Einlage

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clopidogrel ZentivaStent-Einlage365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Außer den ständig auftretenden blauen Flecken, die sehr leicht entstehen, gibt es relativ starke Blutungen bei Kleinstverletzungen, was zu belastenden Situationen führen kann. Was für mich etwas störend war und ist, ist die Einschränkung im Sport. Da ich eine Kampfkunst ausübe, aber nicht fallen darf, auf Grund des Risikos einer inneren Blutung, ist es eine kleine Einschränkung, die ich aber gut annehmen kann, insbesondere da ich bald wieder frei bin von diesem Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 69256
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clopidogrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Concor bei Stent-Einlage

 

iscover 75 für Herzinfarkt, Stent-Einlage, Herzinfarkt, Stent-Einlage, Herzinfarkt, Stent-Einlage mit Gewichtsabnahme, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

habe iscover bekommen, da dieses mittel weniger nebenwirkungen hat, habe aber auch sofort auf gut 2 Jahre 35 kg abgenommen, mittlerweile wieder 7 kg dazu / 92 kg. Treibe Sport mit rad fahren und laufband, auch zu fuß gehen, wie ich gerade drauf bin. letzte zigarette vorm infarkt, alkohol nur...

iscover 75 bei Herzinfarkt, Stent-Einlage; sortis 10-20 mg bei Herzinfarkt, Stent-Einlage; Concor 1,25mg bei Herzinfarkt, Stent-Einlage

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
iscover 75Herzinfarkt, Stent-Einlage9 Jahre
sortis 10-20 mgHerzinfarkt, Stent-Einlage10 Tage
Concor 1,25mgHerzinfarkt, Stent-Einlage10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe iscover bekommen, da dieses mittel weniger nebenwirkungen hat, habe aber auch sofort auf gut 2 Jahre 35 kg abgenommen, mittlerweile wieder 7 kg dazu / 92 kg. Treibe Sport mit rad fahren und laufband, auch zu fuß gehen, wie ich gerade drauf bin.
letzte zigarette vorm infarkt, alkohol nur rotwein 0,25 l trocken

trotzdem bin auch ich manchmal müde und fertig, obwohl ich ausgeschlafen bin, auch mal agressiv, aber erst nach Jahren

iscover hat einen wirkstoff, den ass nicht hat und der ist mir wichtig

ist das risiko für einen infarkt nicht höher, wenn ich es absetze ?

habe 2000 infarkt gehabt, ziemlich schwer sogar, 2 stents bekommen

blutuntersuchungen alle 3 monate,- nur vom feinsten

Kardiologische Untersuchungen 1/2 - 1 Jahr

öfters auch langzeit-ekg

concor wird mit 1,25 mg nur zum schutz genommen

nebenwirkungen müssen daher nicht von iscover kommen, von mensch zu mensch verschieden

Eingetragen am  als Datensatz 26254
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clopidogrel, Atorvastatin, Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von HerzASS bei Stent-Einlage

 

Lisipuren 10 mg für Hinterwandinfarkt, Stentimplantation, Hinterwandinfarkt, Stentimplantation, Hinterwandinfarkt, Stentimplantation, Hinterwandinfarkt, Stentimplantation mit Unruhe, Nachtschweiß, Kurzatmigkeit, Brustschmerzen

Innere Unruhe, starker Nachtschweiß, Kurzatmigkeit, Druckgefühl auf der Brust. Nach Wechsel von Simvastatin auf Pravastatin haben sich die Beschwerden stark verringert.

Lisipuren 10 mg bei Hinterwandinfarkt, Stentimplantation; Herzass 100 mg bei Hinterwandinfarkt, Stentimplantation; Simvastatin 20 mg bei Hinterwandinfarkt, Stentimplantation; Pravastatin 20 mg bei Hinterwandinfarkt, Stentimplantation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lisipuren 10 mgHinterwandinfarkt, Stentimplantation8 Monate
Herzass 100 mgHinterwandinfarkt, Stentimplantation8 Monate
Simvastatin 20 mgHinterwandinfarkt, Stentimplantation6 Monate
Pravastatin 20 mgHinterwandinfarkt, Stentimplantation2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Innere Unruhe, starker Nachtschweiß, Kurzatmigkeit, Druckgefühl auf der Brust. Nach Wechsel von Simvastatin auf Pravastatin haben sich die Beschwerden stark verringert.

Eingetragen am  als Datensatz 4265
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lisinopril, Acetylsalicylsäure, Simvastatin, Pravastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von LISI-PUREN bei Stent-Einlage

 

Lisipuren 10 mg für Hinterwandinfarkt, Stentimplantation, Hinterwandinfarkt, Stentimplantation, Hinterwandinfarkt, Stentimplantation, Hinterwandinfarkt, Stentimplantation mit Unruhe, Nachtschweiß, Kurzatmigkeit, Brustschmerzen

Innere Unruhe, starker Nachtschweiß, Kurzatmigkeit, Druckgefühl auf der Brust. Nach Wechsel von Simvastatin auf Pravastatin haben sich die Beschwerden stark verringert.

Lisipuren 10 mg bei Hinterwandinfarkt, Stentimplantation; Herzass 100 mg bei Hinterwandinfarkt, Stentimplantation; Simvastatin 20 mg bei Hinterwandinfarkt, Stentimplantation; Pravastatin 20 mg bei Hinterwandinfarkt, Stentimplantation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lisipuren 10 mgHinterwandinfarkt, Stentimplantation8 Monate
Herzass 100 mgHinterwandinfarkt, Stentimplantation8 Monate
Simvastatin 20 mgHinterwandinfarkt, Stentimplantation6 Monate
Pravastatin 20 mgHinterwandinfarkt, Stentimplantation2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Innere Unruhe, starker Nachtschweiß, Kurzatmigkeit, Druckgefühl auf der Brust. Nach Wechsel von Simvastatin auf Pravastatin haben sich die Beschwerden stark verringert.

Eingetragen am  als Datensatz 4265
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lisinopril, Acetylsalicylsäure, Simvastatin, Pravastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Mirena bei Stent-Einlage

 

Mirena Hormonspirale für Stent-Einlage mit Depressionen, Panikattacken, Aggressivität, Lustlosigkeit, Müdigkeit

Seit drei Wochen habe ich die Mirena in mir drin. Habe mich inzwischen von meinem Partner getrennt, mit den ich seit 5 jahre zusammen glücklich war. Depressionen, Panik-Attaken, Agressionen, Lustlosigkeit, Müdigkeit, BIn nur am heulen die ganze zeit. Sitze teilweise im Büro und fange an zu weinen...

Mirena Hormonspirale bei Stent-Einlage

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirena HormonspiraleStent-Einlage3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit drei Wochen habe ich die Mirena in mir drin. Habe mich inzwischen von meinem Partner getrennt, mit den ich seit 5 jahre zusammen glücklich war. Depressionen, Panik-Attaken, Agressionen, Lustlosigkeit, Müdigkeit, BIn nur am heulen die ganze zeit. Sitze teilweise im Büro und fange an zu weinen grundlos. Unerträglich. Bin ernsthaft am überlegen sie mir rausziehen zu lassen. Das ist doch kein Lebenszustand. Und FA wie immer: das hat mit der Mirena nichts zutun!

Eingetragen am  als Datensatz 12982
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Nebilet bei Stent-Einlage

 

Nebilet für Herzinfarkt, Stent-Einlage mit Atembeschwerden, schwere Beine, Schwitzen, Nervosität

Im Zuge der Einnahme kommt es zu Atembeschwerden ähnlich Asthma - jedoch nicht so intensiv und langanhaltend wie bei Concor. Jedoch bemerke ich des öfteren "schwere Beine", relativ oft das Gefühl von Schwitzen bzw. das Gefühl "nervös" zu sein. Das Medikament wurde abgesetzt.

Nebilet bei Herzinfarkt, Stent-Einlage

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NebiletHerzinfarkt, Stent-Einlage5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Zuge der Einnahme kommt es zu Atembeschwerden ähnlich Asthma - jedoch nicht so intensiv und langanhaltend wie bei Concor. Jedoch bemerke ich des öfteren "schwere Beine", relativ oft das Gefühl von Schwitzen bzw. das Gefühl "nervös" zu sein. Das Medikament wurde abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 41843
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Nebivolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr von 24 Medikamente mit Nebenwirkungen

Weitere Bezeichnungen, die zu Stent-Einlage gruppiert wurden

1 Stents, 2 Stents, 2 Stent´s, 3 Stents, 4 Stants Herzhinterwand, 4 Stent, 4 Stents, 4x Stent, 5 Stents, 6 Stent-Einlage

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 83 Benutzer zu Stent-Einlage

Empfohlene Ärzte für Stent-Einlage

Kardiologe
  • Dr. med. Christoph Matt
    Dr. med. Christoph Matt
    (4 Bewertungen)
  • Dr. med. Peter Selk
    Dr. med. Peter Selk
    (1 Bewertung)
Arzt für Angiologie
  • Dr. med. Friederike Baron-Gielnik
    Dr. med. Friederike Baron-Gie…
    (0 Bewertungen)
  • PD Dr. med. Alexander Ghanem
    PD Dr. med. Alexander Ghanem
    (12 Bewertungen)

Stent-Einlage Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Einen Stent muss man sich als rundes Drahtgerüst vorstellen, das unter Röntgenkontrolle in Blutgefäße an den Stellen eingebracht wird, die durch Arteriosklerose oder Thrombosen verengt sind. Durch das Gerüst wird das Gefäß wieder offen gehalten und der Blutstrom kann ungehindert fließen. Jedoch besteht die große Gefahr des Wiederverschlusses, so dass eine Blutverdünnung nötig ist. Hauptanwendungsgebiete sind bei Herzinfarkt, Schlaganfall oder pAVK.

[]