Trigeminusneuralgie

Die Trigeminusneuralgie ist eine neurologische Schmerzerkrankung, die durch kurz einschießende, ca. 2sec. dauernde Schmerzen im Sensibilitätsbereich des N. trigemins (Gesichtsbe...

Community über Trigeminusneuralgie

Wir haben 119 Patienten Berichte zu der Krankheit Trigeminusneuralgie.

Prozentualer Anteil 65%35%
Durchschnittliche Größe in cm168178
Durchschnittliches Gewicht in kg7286
Durchschnittliches Alter in Jahren4856
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,7326,97

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Trigeminusneuralgie

N.trigeminus-Neuralgie, Trigeminus neuralgie, Trigeminusneuralgie, Trigeminusneuralgie durch Post Herpeszoster, Trigeminusneuropathie

Bei Trigeminusneuralgie wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Lyrica34% (43 Bew.)
Carbamazepin24% (26 Bew.)
Gabapentin9% (10 Bew.)
Tegretal6% (8 Bew.)
Amitriptylin4% (7 Bew.)
Trileptal4% (7 Bew.)
Jurnista3% (1 Bew.)
Cymbalta3% (2 Bew.)
Neurontin3% (2 Bew.)
Dolormin2% (5 Bew.)
L-Polamidon2% (5 Bew.)
Novalgin2% (3 Bew.)
Novaminsulfon2% (2 Bew.)
Oxygesic2% (1 Bew.)
Tilidin2% (2 Bew.)
Topamax2% (3 Bew.)
Aciclovir<1% (1 Bew.)
Amineurin<1%
Clomipramin<1% (4 Bew.)
Ibuflam<1% (1 Bew.)
alle 34 Medikamente gegen Trigeminusneuralgie

Bei Trigeminusneuralgie wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Pregabalin34% (43 Bew.)
Carbamazepin30% (38 Bew.)
Gabapentin12% (12 Bew.)
Oxcarbazepin6% (12 Bew.)
Amitriptylin5% (7 Bew.)
Metamizol4% (6 Bew.)
Hydromorphon3% (1 Bew.)
Duloxetin3% (2 Bew.)
Naloxon3% (3 Bew.)
Tilidin3% (3 Bew.)
Topiramat2% (3 Bew.)
Oxycodon2% (1 Bew.)
Naproxen2% (5 Bew.)
Levomethadon2% (5 Bew.)
Trimipramin2% (6 Bew.)
Lidocain2% (2 Bew.)
Flupirtin<1%
Aciclovir<1% (1 Bew.)
Clomipramin<1% (4 Bew.)
Ibuprofen<1% (1 Bew.)
alle 24 Wirkstoffe gegen Trigeminusneuralgie

Fragen zur Kranheit Trigeminusneuralgie

alle Fragen zu Trigeminusneuralgie

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Lyrica bei Trigeminusneuralgie

 

Lyrica für Trigeminusneuralgie, Trigeminusneuralgie mit Gewichtszunahme, Appetitsteigerung, Sprachstörungen, Wortfindungsstörungen, Gangunsicherheit, Gleichgewichtsstörungen, Entzugserscheinungen, Schwindel

Gewichtszunahme 8kg, gesteigerter Appetit, zu langsamer Aufbau des Wirkstoffs im Körper ( 2-3 Wochen), bei akuter Steigerung des TN-Schmerzes wirkt die Lyrica zu langsam. bei zu langer Einnahme der Lyrica nachlassen der Wirkung ( Erhöhung der Dosis erforderlich) Sprachstörungen,...

Lyrica bei Trigeminusneuralgie; Timonil bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaTrigeminusneuralgie2 Jahre
TimonilTrigeminusneuralgie1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme 8kg, gesteigerter Appetit,
zu langsamer Aufbau des Wirkstoffs im Körper ( 2-3 Wochen),
bei akuter Steigerung des TN-Schmerzes wirkt die Lyrica zu langsam.
bei zu langer Einnahme der Lyrica nachlassen der Wirkung ( Erhöhung der Dosis erforderlich)
Sprachstörungen, Wortfindungsprobleme,wackliger Gang, Gleichgewichtsstörungen
Entzugserscheinungen beim Absetzen der Lyrica ( Schüttelfrost,Hitzewallungen, Schläfrigkeit, Mattheit,Kopfschmerzen)

Nebenwirkung der Timonil
Schwindel nach der Einnahme
Entzugserscheinungen beim Absetzen der Timonil ( Zittern , Schüttelfrost, Schmerzen im Ohr, ....)

Eingetragen am  als Datensatz 25027
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Trigeminusneuralgie

Zu Beginn der Behandlung sehr gutes Ergebnis. Die Schmerzen und das Brennen und Jucken im Gesicht besserten sich. Ich konnte besser durch schlafen und war auch noch gelassener. Jetzt nach drei Monaten, habe ich aber große Konzentrationsstörungen und Wortfindungsstörungen. Außerdem plagen mich...

Lyrica bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaTrigeminusneuralgie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Beginn der Behandlung sehr gutes Ergebnis. Die Schmerzen und das Brennen und Jucken im Gesicht besserten sich. Ich konnte besser durch schlafen und war auch noch gelassener. Jetzt nach drei Monaten, habe ich aber große Konzentrationsstörungen und Wortfindungsstörungen. Außerdem plagen mich Beinschmerzen. Ich habe zugenommen und Probleme mit dem Wasserlassen. Sehr verunsichert, ob ich Das Medikament weiter nehmen soll.

Eingetragen am  als Datensatz 75352
Missbrauch melden

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Lyrica

Patienten Berichte über die Anwendung von Carbamazepin bei Trigeminusneuralgie

 

Carbamazepin für Trigeminusneuralgie mit keine Nebenwirkungen

Bin mit schrecklichen Zahnschmerzen beim Zahnarzt gelandet. Panoramaröntgen wurde gemacht, Zähne wurden vor kurzem saniert! Alles in Ordnung! Die Ärztin sprach sofort den Verdacht aus: Trigeminusneuralgie. Die Schmerzen waren kaum auszuhalten, es brannte und fühle sich an wie Stromstösse,...

Carbamazepin bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarbamazepinTrigeminusneuralgie7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin mit schrecklichen Zahnschmerzen beim Zahnarzt gelandet. Panoramaröntgen wurde gemacht, Zähne wurden vor kurzem saniert! Alles in Ordnung! Die Ärztin sprach sofort den Verdacht aus: Trigeminusneuralgie. Die Schmerzen waren kaum auszuhalten, es brannte und fühle sich an wie Stromstösse, irgendwann tat die ganze linke Seite bis zum Ohr weh. Bei Temperatursturz, Zähne putzen oder essen wurde es schlimmer. Es waren die schlimmsten Schmerzen meines Lebens. Ab zum Neurologen. Bekam Carbamazepin. Schon nach der ersten halben Tablette merkte ich eine Besserung. Am Abend nahm ich noch eine. Die Schmerzen wurden immer geringer und jetzt 7 Tage später treten sie kaum auf und wenn dann in einer sehr schwachen Form. Sobald ich mein Carbamazepin nehme sind sie weg. Bin glücklich dass es dieses Medikament gibt. Parkemed, Ibuprofen ist dagegen wirkungslos. Sogar Tramadol half kaum.

Eingetragen am  als Datensatz 41112
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carbamazepin für Trigeminusneuralgie mit Schwindel, Benommenheit

Am 4. Tag war ich fast schmerzfrei , nur noch ein leichter Schmerz in der rechten Gesichtshälfte und konstante Kopfschmerzen , die allerdings gegen den vorherigen Schmerz echt erträglich sind . Der Nachteil : Starkes Schwindelgefühl den ganzen Tag über und ein ständiges benebeltes Gefühl im...

Carbamazepin bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarbamazepinTrigeminusneuralgie6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am 4. Tag war ich fast schmerzfrei , nur noch ein leichter Schmerz in der rechten Gesichtshälfte und konstante Kopfschmerzen , die allerdings gegen den vorherigen Schmerz echt erträglich sind .
Der Nachteil : Starkes Schwindelgefühl den ganzen Tag über und ein ständiges benebeltes Gefühl im Kopf . Schade

Eingetragen am  als Datensatz 71537
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Carbamazepin

Patienten Berichte über die Anwendung von Gabapentin bei Trigeminusneuralgie

 

Gabapentin für Trigeminusneuralgie mit Schwindel, Müdigkeit, Zittern, Libidoverlust, Orgasmusstörungen

Ich habe seit ca. 4 Monaten eine Trigeminusneuralgie habe zuerst Lyrica bekommen das hat nicht angeschlagen. Dann habe ich Tegretal bekommen das hatte viele Nebenwirkungen womit ich nicht klarkam und die Schmerzen auch trotz hoher Dosierung später wiederkamen.Jetzt nehm ich Gabapentin aber auch...

Gabapentin bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinTrigeminusneuralgie5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit ca. 4 Monaten eine Trigeminusneuralgie habe zuerst Lyrica bekommen das hat nicht angeschlagen. Dann habe ich Tegretal bekommen das hatte viele Nebenwirkungen womit ich nicht klarkam und die Schmerzen auch trotz hoher Dosierung später wiederkamen.Jetzt nehm ich Gabapentin aber auch da habe ich viele Nebenwirkungen wie Schwindel, Müdigkeit, bin zittrig, habe keine Lust auf Sex und bekomme auch nur schwer einen Orgasmus ich muß immer überlegen ob ich Autofahren kann oder nicht... Ich habe 2 Kinder die sind 6 und 8 da komm ich damit nicht zurecht. Ich kann nicht Arbeiten und weiß grad auch nicht wie es weiter gehen soll.

Eingetragen am  als Datensatz 41291
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für Trigeminusneuralgie mit Gewichtszunahme, Heißhungerattacken

Hatte vorher Carbamazepin. Aufgrund von starken Nebenwirkungen Wechsel zu Gabapentin (2.900 mg am Tag). Gute Wirkung ab Beginn. Muss jedoch auf 4 Tagesdosen verteilen und darf es nicht vergessen. Habe seitdem Fresslust zu jeder Zeit und auf alles Mögliche und habe in 6 Monaten 10 Kg zugenommen....

Gabapentin bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinTrigeminusneuralgie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte vorher Carbamazepin. Aufgrund von starken Nebenwirkungen Wechsel zu Gabapentin (2.900 mg am Tag). Gute Wirkung ab Beginn. Muss jedoch auf 4 Tagesdosen verteilen und darf es nicht vergessen. Habe seitdem Fresslust zu jeder Zeit und auf alles Mögliche und habe in 6 Monaten 10 Kg zugenommen. Versuche jetzt auf Diät zu gehen.

Eingetragen am  als Datensatz 69396
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Gabapentin

Patienten Berichte über die Anwendung von Tegretal bei Trigeminusneuralgie

 

Tegretal für Trigeminusneuralgie, Trigeminusneuralgie, Trigeminusneuralgie mit Schwindel, Sehstörungen

Tegretal: Durch die hohe Dosierung drehten sich meine Augen ständig nach oben und ich konnte nicht mehr geradeaus schauen Lyrica: Ist ein starkes Schmerzmittel, oft wurde mir schwindlig und verschwommenes Sehen trat auf Trileptal: ist nun in etwa mein 6tes Medikament und auch das...

Tegretal bei Trigeminusneuralgie; Lyrica bei Trigeminusneuralgie; Trileptal bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TegretalTrigeminusneuralgie5 Monate
LyricaTrigeminusneuralgie10 Monate
TrileptalTrigeminusneuralgie15 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tegretal: Durch die hohe Dosierung drehten sich meine Augen ständig nach oben und ich konnte nicht mehr geradeaus schauen
Lyrica: Ist ein starkes Schmerzmittel, oft wurde mir schwindlig und verschwommenes Sehen trat auf
Trileptal: ist nun in etwa mein 6tes Medikament und auch das verträglichste. Die Schmerzen sind zwar nicht weg aber lassen sich besser kontrollieren und die Nebenwirkungen sind sehr gering, solange ich die Einnahmen in einem gewissen zeitlichen Abstand (min.3-4Std. max.300mg) durchführe...

Eingetragen am  als Datensatz 35359
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin, Pregabalin, Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tegretal für Trigeminusneuralgie mit Müdigkeit, Schwindel, Konzentrationsstörungen, Unruhe

Schwindel,Müdigkeit,Konzentrationsstörungen,Unruhe

Tegretal bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TegretalTrigeminusneuralgie8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel,Müdigkeit,Konzentrationsstörungen,Unruhe

Eingetragen am  als Datensatz 42109
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tegretal

Patienten Berichte über die Anwendung von Amitriptylin bei Trigeminusneuralgie

 

Amitriptylin-neuraxpharm 25ms für Trigeminusneuralgie mit Mundtrockenheit, Müdigkeit, Gewichtszunahme

Im Sommer 2007 nach einem mißlungenen Zahneingriff bekam ich eine Trigeminusneuralgie. Die wurde letztes Jahr mit Carbamazepin (zum Schluss 1200mg/Tag) behandelt. Doch leider stellte sich ein Gewöhnungseffekt ein und ich hatte trotz Höchstdosis Schmerzen.Nachdem dann auch noch ein Leberschaden...

Amitriptylin-neuraxpharm 25ms bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amitriptylin-neuraxpharm 25msTrigeminusneuralgie30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Sommer 2007 nach einem mißlungenen Zahneingriff bekam ich eine Trigeminusneuralgie. Die wurde letztes Jahr mit Carbamazepin (zum Schluss 1200mg/Tag) behandelt. Doch leider stellte sich ein Gewöhnungseffekt ein und ich hatte trotz Höchstdosis Schmerzen.Nachdem dann auch noch ein Leberschaden dadurch festgestellt wurde,habe ich mit Absprache des Arztes das Medikament abgesetzt.
Irgendwann lies der Schmerz nach und verging.Im August diesen Jahres dann wieder der Horror. Von heute auf Morgen wieder die schlimmsten Schmerzen, ich konnte nicht mehr sprechen, nicht essen-es war fatal. Wieder ging ich zum Arzt und bekam diesmal ein Antidepressiva namens Amitriptylin neuraxpharm 25 mg verschrieben. Es schlug sofort an, musste aber auf 2x25mg hochdosieren. Ich nehme sie seit ca.30 Tagen, komme gut zurecht.Die Schmerzen sind nicht ganz weg, aber ich kann mit dem mal auftretenen Schmerz leben. Nebenwirkungen sind aber extreme Mundtrockenheit, Müdigkeit und leichte Gewichtszunahme. Ich kann aber das Präparat bei Trigeminusneuralgie als Alternative empfehlen. Auch habe zu Beginn der Neuralgie Gabapentin bekommen, was auch nicht angeschlagen hat. Ich hoffe, das sich die Geschichte bald mal ganz beruhigt und ich die Tabletten absetzen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 10753
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amitriptylin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amitriptylin für Trigeminusneuralgie mit Mundtrockenheit

Habe seit etwa 8wochen Amitriptylin 10mg. Hilft mir nicht wirklich. Habe extreme Schmerzattacken, die mehrere Tage andauern können. Kann seit langem nicht mehr normal leben. Bin noch sehr jung. Bekam TN nach 4 NNH OP's mit einer Knorpel Transplantation , nach verpfuschter Caldwell Luc...

Amitriptylin bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmitriptylinTrigeminusneuralgie80 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit etwa 8wochen Amitriptylin 10mg. Hilft mir nicht wirklich. Habe extreme Schmerzattacken, die mehrere Tage andauern können. Kann seit langem nicht mehr normal leben. Bin noch sehr jung. Bekam TN nach 4 NNH OP's mit einer Knorpel Transplantation , nach verpfuschter Caldwell Luc OP.Realisierte erst langsam, was das heißt. Viel Kraft

Eingetragen am  als Datensatz 59599
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amitriptylin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Amitriptylin

Patienten Berichte über die Anwendung von Trileptal bei Trigeminusneuralgie

 

Trileptal für Trigeminusneuralgie mit Müdigkeit, Konzentrationsschwierigeiten, Sehstörungen

Da ich die Trigeminusneuralgie auf allen 6 Aesten habe, war ich schnell bei täglich 6 Tabletten a 300 mg angelangt und immer noch nicht ganz schmerzfrei. Zudem hatte und habe ich oftmals Migräne. Nachdem keine Besserung eintrat, begann ich zusätzlich mit Neuraltherapie. Aber auch damit hatte ich...

Trileptal bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrileptalTrigeminusneuralgie14 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich die Trigeminusneuralgie auf allen 6 Aesten habe, war ich schnell bei täglich 6 Tabletten a 300 mg angelangt und immer noch nicht ganz schmerzfrei. Zudem hatte und habe ich oftmals Migräne. Nachdem keine Besserung eintrat, begann ich zusätzlich mit Neuraltherapie. Aber auch damit hatte ich keinen dauerhaften Erfolg. Die Dosierungen schwankten zwischen 1800 mg und 75 mg. Wodurch die hohen Schwankungen auftraten konnte nie ermittelt werden. Nach jahrelangen Versuchen mit Komplementärmedizin entschloss ich mich zu einer beidseitigen mikrovaskulären Dekompression nach Jannetta. Leider auch da kein voller Erfolg. Ich muss weiterhin Trileptal einnehmen. Nun schwanken die Dosierungen zwischen 900 mg und 225 mg pro Tag aber ich bin damit schmerzfrei.
Nebenwirkungen: Zu Beginn starke Müdigkeitserscheinungen, vor allem nach dem Mittag. Zahlendreher und Textverstümmelungen waren ein grosses Problem. Dadurch konnte ich meine Arbeit als Informatiker nicht mehr ohne Probleme durchführen. Zusätzlich hatte ich Sehstörungen (Doppelsichtigkeit bzw. verschwommenes Sehen). Ansonsten keine weiteren Probleme.

Eingetragen am  als Datensatz 61407
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trileptal für Multiple Sklerose, Trigeminusneuralgie mit Wirkungsverlust, Verdauungsbeschwerden

Höchst unregelmässige Darmentleerungen; die Wirksamkeit lies im Laufe der Jahre nach; das Mittel wirkte besser, wenn es zusammen mit anderen - wie Gabapentin - eingenommen wurde

Trileptal bei Multiple Sklerose, Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrileptalMultiple Sklerose, Trigeminusneuralgie5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Höchst unregelmässige Darmentleerungen; die Wirksamkeit lies im Laufe der Jahre nach; das Mittel wirkte besser, wenn es zusammen mit anderen - wie Gabapentin - eingenommen wurde

Eingetragen am  als Datensatz 69114
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Trileptal

Patienten Berichte über die Anwendung von Jurnista bei Trigeminusneuralgie

 

Lyrica für Chronische Gesichtsschmerzen, Trigeminusneuralgie, Chronische Kiefergelenksschmerzen, Chronische Gesichtsschmerzen, Trigeminusneuralgie, Chronische Kiefergelenksschmerzen, Chronische Gesichtsschmerzen, Trigeminusneuralgie, Chronische Kiefergelenksschmerzen mit Gewichtszunahme, Ödeme, Atemnot, Schwindel, Müdigkeit

- Gewichtszunahme (8 Kilo) - Müdigkeit - Schwindel - Ödeme in den Beinen - manchmal Atemnot

Lyrica bei Chronische Gesichtsschmerzen, Trigeminusneuralgie, Chronische Kiefergelenksschmerzen; Jurnista bei Chronische Gesichtsschmerzen, Trigeminusneuralgie, Chronische Kiefergelenksschmerzen; Voltaren bei Chronische Gesichtsschmerzen, Trigeminusneuralgie, Chronische Kiefergelenksschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaChronische Gesichtsschmerzen, Trigeminusneuralgie, Chronische Kiefergelenksschmerzen6 Monate
JurnistaChronische Gesichtsschmerzen, Trigeminusneuralgie, Chronische Kiefergelenksschmerzen6 Monate
VoltarenChronische Gesichtsschmerzen, Trigeminusneuralgie, Chronische Kiefergelenksschmerzen10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- Gewichtszunahme (8 Kilo)
- Müdigkeit
- Schwindel
- Ödeme in den Beinen
- manchmal Atemnot

Eingetragen am  als Datensatz 865
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Hydromorphon, Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Jurnista 16mg für Trigeminus-Neuralgie, Trigeminus-Neuralgie, Trigeminus-Neuralgie mit keine Nebenwirkungen

Ich habe seit ca. 7 Monaten erhebliche Gesichtsschmerzen, immer wieder Schmerzattacken und im Laufe des Tages sich steigernde Dauerschmerzen rechtsseitig. Bin durch alle Röhren geschoben worden die es gibt und war auch schon stat. in der Uniklinik Kiel. Gefunden hat man dann in einem speziellen...

Jurnista 16mg bei Trigeminus-Neuralgie; Lyrica 3x 150mg bei Trigeminus-Neuralgie; Tegretal-Saft bei Trigeminus-Neuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Jurnista 16mgTrigeminus-Neuralgie7 Monate
Lyrica 3x 150mgTrigeminus-Neuralgie7 Monate
Tegretal-SaftTrigeminus-Neuralgie3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit ca. 7 Monaten erhebliche Gesichtsschmerzen, immer wieder Schmerzattacken und im Laufe des Tages sich steigernde Dauerschmerzen rechtsseitig.
Bin durch alle Röhren geschoben worden die es gibt und war auch schon stat. in der Uniklinik Kiel. Gefunden hat man dann in einem speziellen MRT ein neurovaskuläres Kompressionssyndrom verursacht durch eine Venenschlinge, die auf die Nevenwurzel des Trigeminus in der Nähe des Stammhirns drückt.
Da man zunächst die Ursache nicht genau lokalisieren konnte und jetzt den Befund absichern möchte, nehme ich seit 3 Tagen als Versuch einen Tegretalsaft bei akuten Anfällen. Spricht dieser an, ist es das bereits zu 90 % vermutete und eine OP nach Janetta wäre angezeigt.

Eingetragen am  als Datensatz 9957
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Pregabalin, Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Jurnista

Patienten Berichte über die Anwendung von Cymbalta bei Trigeminusneuralgie

 

Cymbalta für Trigeminusneuralgie

Zu Beginn der Einnahme Übelkeit, Schwindel und Verwirrtheit. Nach längerer Zeit nur noch Müdigkeit. Wirkung ist gut.

Cymbalta bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaTrigeminusneuralgie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Beginn der Einnahme Übelkeit, Schwindel und Verwirrtheit. Nach längerer Zeit nur noch Müdigkeit. Wirkung ist gut.

Eingetragen am  als Datensatz 75419
Missbrauch melden

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cymbalta für sympt. Trigeminusneuralgie, sympt. Trigeminusneuralgie mit Übelkeit, Unruhe, Schlafstörungen, Libidoverlust, Erektionsstörungen

Mit der 1. Tablette Cymbalta zunehmende zuletzt starke Übelkeit, je stärker, je länger angewendet. Konnte nur noch Tee und Zwieback essen nach 5 Tagen. Unruhe und Schlaflosigkeit, starker Verlust von Libido und Erektionsstörungen - die Nebenwirkungen sind inakzeptabel hoch, praktisch mit der...

Cymbalta bei sympt. Trigeminusneuralgie; Carbamazepin bei sympt. Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cymbaltasympt. Trigeminusneuralgie5 Tage
Carbamazepinsympt. Trigeminusneuralgie10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit der 1. Tablette Cymbalta zunehmende zuletzt starke Übelkeit, je stärker, je länger angewendet. Konnte nur noch Tee und Zwieback essen nach 5 Tagen. Unruhe und Schlaflosigkeit, starker Verlust von Libido und Erektionsstörungen - die Nebenwirkungen sind inakzeptabel hoch, praktisch mit der ersten Tablette aufgetreten und haben sich dann gesteigert.

Eingetragen am  als Datensatz 8815
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin, Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cymbalta

Patienten Berichte über die Anwendung von Neurontin bei Trigeminusneuralgie

 

Neurontin für Trigeminusneuralgie mit Müdigkeit, Schwindel, Gewichtsabnahme, Konzentrationsstörungen

Müdigkeit, Schwindel, Konzentrationsschwierigkeiten, Gewichtsabnahme

Neurontin bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NeurontinTrigeminusneuralgie6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Schwindel, Konzentrationsschwierigkeiten, Gewichtsabnahme

Eingetragen am  als Datensatz 4390
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neurontin für Trigeminusneuralgie mit Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, erhöhter Speichelfluss

Erhöhter Speichelfluss, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen

Neurontin bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NeurontinTrigeminusneuralgie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erhöhter Speichelfluss, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 19806
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Neurontin

Patienten Berichte über die Anwendung von Dolormin bei Trigeminusneuralgie

 

Lyrica für Trigeminusneuralgie, Trigeminusneuralgie, Trigeminusneuralgie, Trigeminusneuralgie mit Müdigkeit, Depressive Verstimmungen, Appetitsteigerung, Gewichtszunahme, Lichtempfindlichkeit

Ich hatte seit letztes Jahr "gesichtsschmerz" und wurde von einem Arzt zum anderen "geschoben".vom neurologen bekam ich leiglich Clomipramin,was mir überhaupt icht half bei mienen schmerzattaken.vom Schmerzarzt bekam ich Lyrica und Antidepressiva,was mich nur noch müder und depressiver...

Lyrica bei Trigeminusneuralgie; Dolormin bei Trigeminusneuralgie; Carbamarzepin bei Trigeminusneuralgie; Clomipramin bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaTrigeminusneuralgie2 Monate
DolorminTrigeminusneuralgie3 Monate
CarbamarzepinTrigeminusneuralgie4 Monate
ClomipraminTrigeminusneuralgie1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte seit letztes Jahr "gesichtsschmerz" und wurde von einem Arzt zum anderen "geschoben".vom neurologen bekam ich leiglich Clomipramin,was mir überhaupt icht half bei mienen schmerzattaken.vom Schmerzarzt bekam ich Lyrica und Antidepressiva,was mich nur noch müder und depressiver machte,aber anfangs zumindest gegen die attaken half.der zahnarzt konnte keine entzündungen finden,so das ich mit meinem hausarzt einen medikamenten-mix zusammen klabasterte,der zwar half,aber einfach mit zu vielen nebenwirkungen belastet war.ich bekam carbamazepin (aber zu niedrig),dolormin extra fürs zahnweh,clomipram für den frust und lyrica zusätzlich.aber es half!!
in vogtareuth in der chirurgischen neurologie wurde ich ende mai2011 dann richtig durchgecheckt und man stellte trygeminusneuralgie fest und ich bekam carbamazepin-nur höher dosiert.seitdem sind die schmerzattaken weg,aber die nebenwirkung bei mir ist:müdigkeit,hunger hab in der kurzen zeit 7kilo zugelegt,und lichtempfindlichkeit.das mit der zunahme macht mir sehr zu schaffen,....

Eingetragen am  als Datensatz 35440
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Naproxen, Carbamazepin, Clomipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

dolermin mikräne für Trigeminusneuralgie mit keine Nebenwirkungen

Habe seit tagen wieder mal trigeminus Neuralgie.Nehme dolermin mikräne ein. Mann wird müde.Schmerzen treten nachts immer au.Stehe dann auf lege eis auf umschläge die helfen. Und suche einen dunekeln raum auf.Meistens so 3 mal die nacht.Tags über brenn rechts die kopfhaut.Auge tränt voll...

dolermin mikräne bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
dolermin mikräneTrigeminusneuralgie5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit tagen wieder mal trigeminus Neuralgie.Nehme dolermin mikräne ein.
Mann wird müde.Schmerzen treten nachts immer au.Stehe dann auf lege eis auf umschläge die helfen.
Und suche einen dunekeln raum auf.Meistens so 3 mal die nacht.Tags über brenn rechts die kopfhaut.Auge tränt voll wasser.Belastent u sehr Schmerzhaft.Matthias

Eingetragen am  als Datensatz 25786
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Naproxen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von L-Polamidon bei Trigeminusneuralgie

 

L-Polamidon für Trigeminusneuralgie mit Abhängigkeit

Ich benutze L-Polamidon seit gut 9 Jahren, zur Behandlung meiner Dauerschmerzen und Schmerzattacken. Das Mittel wirkt gut,aber es ist wichtig zu wissen,das es körperlich abhängig macht,das ist eine Tatsache. Seelisch macht es,zu mindest bei mir,nichts negatives. Das L-Polamidon ist gut...

L-Polamidon bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-PolamidonTrigeminusneuralgie9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich benutze L-Polamidon seit gut 9 Jahren, zur Behandlung meiner Dauerschmerzen und Schmerzattacken. Das Mittel wirkt gut,aber es ist wichtig zu wissen,das es körperlich abhängig macht,das ist eine Tatsache. Seelisch macht es,zu mindest bei mir,nichts negatives. Das L-Polamidon ist gut verträglich und hat bei mir keine Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 46150
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levomethadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L- Polamidon für Epilepsie, Trigeminusneuralgie+Dauerschmerzen an Gesichtsnerv, Trigeminusneuralgie+Dauerschmerzen an Gesichtsnerv, Trigeminusneuralgie+Dauerschmerzen an Gesichtsnerv mit Medikamentenwechselwirkungen

Der in Timox enthaltene Wirkstoff beschleunigt,nach der Metabolisierung,den Abbau von Levomethadonhydrochlochrid,darauf ist zu achten,sonst kann es durch Wirkverkürzung,aber strikten Einnahmezeitplan,zu Entzugssympthomen kommen.

L- Polamidon bei Trigeminusneuralgie+Dauerschmerzen an Gesichtsnerv; Timox bei Trigeminusneuralgie+Dauerschmerzen an Gesichtsnerv; Stangyl bei Trigeminusneuralgie+Dauerschmerzen an Gesichtsnerv; Keppra bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L- PolamidonTrigeminusneuralgie+Dauerschmerzen an Gesichtsnerv7 Jahre
TimoxTrigeminusneuralgie+Dauerschmerzen an Gesichtsnerv9 Jahre
StangylTrigeminusneuralgie+Dauerschmerzen an Gesichtsnerv9 Jahre
KeppraEpilepsie4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der in Timox enthaltene Wirkstoff beschleunigt,nach der Metabolisierung,den Abbau von Levomethadonhydrochlochrid,darauf ist zu achten,sonst kann es durch Wirkverkürzung,aber strikten Einnahmezeitplan,zu Entzugssympthomen kommen.

Eingetragen am  als Datensatz 25915
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levomethadon, Oxcarbazepin, Trimipramin, Levetiracetam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):198 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Novalgin bei Trigeminusneuralgie

 

Gabapentin 3- 300 mg für Trigeminusneuralgie, Okzipitalneuralgie, Trigeminusneuralgie, Okzipitalneuralgie mit Schwindel, Müdigkeit

Ich hatte vor gut 3 Monaten eine Hypophysenoperation (transnasal). Kurz nach dieser OP bakam ich starke Nervenschmerzen linksseitig ziehend vom Nacken ausgehend bis zum Scheitel und zur Schläfe. Zusätzlich hatte ich Schmerzen vom linken Nasenloch aus ziehend bis über das Auge und die Schläfe....

Gabapentin 3- 300 mg bei Trigeminusneuralgie, Okzipitalneuralgie; Novalgin Tropfen Ratiopharm bei Trigeminusneuralgie, Okzipitalneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gabapentin 3- 300 mgTrigeminusneuralgie, Okzipitalneuralgie1 Monate
Novalgin Tropfen RatiopharmTrigeminusneuralgie, Okzipitalneuralgie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte vor gut 3 Monaten eine Hypophysenoperation (transnasal). Kurz nach dieser OP bakam ich starke Nervenschmerzen linksseitig ziehend vom Nacken ausgehend bis zum Scheitel und zur Schläfe. Zusätzlich hatte ich Schmerzen vom linken Nasenloch aus ziehend bis über das Auge und die Schläfe. zuerst konnte ich diese Schmerzen nicht richtig einordnen. Die Schmerzen waren nahezu ständig präsent und haben sich von Woche zu Woche gesteigert. Besonders nachts erwachte ich plötzlich aus dem Schlaf und wusste vor lauter Schmerzen nicht mehr was ich tun sollte. Weder Ibuprofen, noch Voltaren, noch Novalgin wirkten. Selbst die Spritzen meines Orthopäden in den Nacken halfen nicht. Schließlich verschrieb mir mein Hausarzt Gabapentin (3-4 mal tägl. 300 mg).Endlich war ich wieder untertags weitgehend schmerzfrei. Ein gewisser Hintergrundschmerz ist geblieben. Abends beginnt es wieder im Nacken und Kopf zu ziehen, und da nehme ich dann 40 Tropfen Novalgin um einer schlimmen Schmerzattacke nachts zu entgehen. Manchmal kommt es jedoch noch zu einer nächtlichen Schmerzattacke, die über Stunden dauern kann. Körperliche Anstrengung kann wieder eine Attacke auslösen. Im Großen und Ganzen bin ich jedoch mit der Medikation Gabapentin/Novalgin zufrieden. Nebenwirkungen bei Gabapentin(Schwindel und etwas Müdigkeit) hatte ich nur die erste Woche. Jetzt ist es so, dass ich erst nach Einnahme der 3. Tablette etwas müde werde. Novalgin nehme ich grundsätzlich nur abends, da ich davon müde werde.

Eingetragen am  als Datensatz 24604
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin, Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amitriptylin für Trigeminusneuralgie, Trigeminusneuralgie, Trigeminusneuralgie mit Müdigkeit, Benommenheit, Konzentrationsstörungen, Zittern

die medikamente machen allesamt müde,benommen,unkonzentriert,zittrig-aber die schmerzen sind teilweise behoben oder tolerierbar!!

Amitriptylin bei Trigeminusneuralgie; Trileptal bei Trigeminusneuralgie; Novalgin bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmitriptylinTrigeminusneuralgie-
TrileptalTrigeminusneuralgie-
NovalginTrigeminusneuralgie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

die medikamente machen allesamt müde,benommen,unkonzentriert,zittrig-aber die schmerzen sind teilweise behoben oder tolerierbar!!

Eingetragen am  als Datensatz 18066
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amitriptylin, Oxcarbazepin, Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Novaminsulfon bei Trigeminusneuralgie

 

Novaminsulfon für Trigeminusneuralgie mit Blasenbildung, Juckreiz

Das Novaminsulfon (ratiopharm) habe ich in Kombination mit Lyrica, später Gabapentin gegen starke Gesichtsnervenschmerzen bekommen. Zunächst, um gegen die Schmerzattacken vorgehen zu können, solange der Wirkspiegel von Lyrica noch nicht ausreichend aufgebaut war. Nun nehme ich es vor allem bei...

Novaminsulfon bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovaminsulfonTrigeminusneuralgie26 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Novaminsulfon (ratiopharm) habe ich in Kombination mit Lyrica, später Gabapentin gegen starke Gesichtsnervenschmerzen bekommen. Zunächst, um gegen die Schmerzattacken vorgehen zu können, solange der Wirkspiegel von Lyrica noch nicht ausreichend aufgebaut war. Nun nehme ich es vor allem bei Schmerzattacken nach dem Essen oder in der Nacht, weil es innerhalb von 5 min wirkt. Nachteile: ekliger Geschmack, den man aber mit viel Wasser schnell hinunterspülen kann.
Nebenwirkungen: im Gesicht und an durch Kleidung entstandene Druckstellen auf der Haut bildeten sich Pickel / Bläschen mit starkem Juckreiz.

Eingetragen am  als Datensatz 54413
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Novaminsulfon für Trigeminusneuralgie mit Wirkungslosigkeit

Es hat gar nicht gewirkt.

Novaminsulfon bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovaminsulfonTrigeminusneuralgie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es hat gar nicht gewirkt.

Eingetragen am  als Datensatz 71443
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):150 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Oxygesic bei Trigeminusneuralgie

 

Oxygesic für Trigeminusneuropathie, Bandscheibenvorfälle, Skoliose mit Müdigkeit, Schwäche, Verstopfung, Depressionen

starke Müdigkeit, Schwächegefühl, Verstopfung, die aber erst nach zwei Jahren auftrat, Depressionen,

Oxygesic bei Trigeminusneuropathie, Bandscheibenvorfälle, Skoliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicTrigeminusneuropathie, Bandscheibenvorfälle, Skoliose4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Müdigkeit, Schwächegefühl, Verstopfung, die aber erst nach zwei Jahren auftrat, Depressionen,

Eingetragen am  als Datensatz 3603
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Trigeminusneuralgie, Schmerzen (chronisch) mit Abhängigkeit

Habe das Oxygesic, Oxycodon ca. 6 Monate eingenommen. Ohne Nebenwirkungen, aber anschließend Entzug.

Oxygesic bei Trigeminusneuralgie, Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicTrigeminusneuralgie, Schmerzen (chronisch)6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Oxygesic, Oxycodon ca. 6 Monate eingenommen. Ohne Nebenwirkungen, aber anschließend Entzug.

Eingetragen am  als Datensatz 59676
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Tilidin bei Trigeminusneuralgie

 

Tilidin für Chronisches Schmerzsydrom / Gesichtsneuralgie mit Abhängigkeit, Schwindel, Benommenheit

Durch mehrere "Kunstfehler vom Kieferchirurg" bei Kieferoperationen, wurde bei mir der Trigeminusnerv verletzt und besitze seitdem, kostenlos & ohne Zuzahlung, eine Gesichtsneuralgie mit chronischem Schmerzverlauf. Habe natürlich auch alle anderen Schmerzmittel wie Ibuprofen, Novalgin usw. Bin...

Tilidin bei Chronisches Schmerzsydrom / Gesichtsneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TilidinChronisches Schmerzsydrom / Gesichtsneuralgie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch mehrere "Kunstfehler vom Kieferchirurg" bei Kieferoperationen, wurde bei mir der Trigeminusnerv verletzt und besitze seitdem, kostenlos & ohne Zuzahlung, eine Gesichtsneuralgie mit chronischem Schmerzverlauf. Habe natürlich auch alle anderen Schmerzmittel wie Ibuprofen, Novalgin usw. Bin dank meinem Hausarzt bei dem Tilidin gelandet. Vertrage das Tilidin gut und für mich der einzige Nachteil es macht eben, leider, abhängig. Jetzt kann man es sich selbst aussuchen, ein leben mit Schmerzen die unerträglich sind, oder man nimmt eben dieses Medikament und hat dadurch 10-12 Stunden schmerzfreiheit. Ich habe mich für das Medikament entschieden. Da das Tilidin an sich, laut dem Schmerzmediziner den ich in ReHa kennengelernt habe, so gut wie keine Organschäden hinterlässt und man damit 88 jahre alt werden kann, gehe ich das mit der Abhängigkeit gerne
ein. Es ist leider auch so, wie mit dem Beelzebub den Teufel austreiben .........dank nochmal an den "Arzt" der mir das alles ermöglicht!!

Eingetragen am  als Datensatz 42403
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tilidin 150 Retard für Trigeminus-Neuralgie, chron.Kopfschmerz mit Kreislaufstörung, Sodbrennen, Erbrechen

Einnahme des Medikamentes bei Ausbruch eines Schmerzanfalles. Nach etwa einer 3/4 Stunde erste Anzeichen einer Kreislaufschwäche. Beinmuskelzittern setzte ein. Dann nur noch im ruhigen Liegen weiter erträglich. Beim Aufstehen Schwächeanfälle mit Wegknicken der eine. Starkes Sodbrennen über viele...

Tilidin 150 Retard bei Trigeminus-Neuralgie, chron.Kopfschmerz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tilidin 150 RetardTrigeminus-Neuralgie, chron.Kopfschmerz1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme des Medikamentes bei Ausbruch eines Schmerzanfalles. Nach etwa einer 3/4 Stunde erste Anzeichen einer Kreislaufschwäche. Beinmuskelzittern setzte ein. Dann nur noch im ruhigen Liegen weiter erträglich. Beim Aufstehen Schwächeanfälle mit Wegknicken der eine. Starkes Sodbrennen über viele Stunden setzte ein. Schwallartiges Erbrechen, wobei zum Glück im Magen nur Flüssigkeit war. Im Liegen ein Gefühl, als ob sich der Magensaft immer weiter nach oben zum Hals hin anhebt.
Die Dauer etwa bei 14 Stunden!
Dieses "Medikament" wurde vom Arzt nach Rücksprache mit einem Schmerztherapeuthen an Stelle von Diclofenac verschrieben. Keinerlei Hinweise auf Nebenwirkungen. ...Und ich war mit dem Auto unterwegs!!!

Eine einzige Tablette wird mir mein ganzes Leben lang genügen.

Eingetragen am  als Datensatz 18724
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Topamax bei Trigeminusneuralgie

 

Lyrica für Trigeminusneuralgie, Trigeminusneuralgie mit Hautprobleme

hautprobleme

Lyrica bei Trigeminusneuralgie; Topamax Migräne bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaTrigeminusneuralgie7 Jahre
Topamax MigräneTrigeminusneuralgie6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hautprobleme

Eingetragen am  als Datensatz 27557
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Depressionen, Trigeminus neuralgie, Migraene mit Empfindungsstörungen

Ich habe Topamax fuer meine Trigeminus Neuralgie in Verbindung mit Migraene (seit dem 12. Lebensjahr) verschrieben bekommen. Das Kribbeln in Haenden, Fuessen und Gesicht verschwindet durch die Einnahme von Kalium. Bekommt man in jedem Naturkostladen als Mineraltabletten und hilft hevorragend ganz...

Topamax bei Trigeminus neuralgie, Migraene; Cipralex bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxTrigeminus neuralgie, Migraene4 Jahre
CipralexDepressionen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Topamax fuer meine Trigeminus Neuralgie in Verbindung mit Migraene (seit dem 12. Lebensjahr) verschrieben bekommen. Das Kribbeln in Haenden, Fuessen und Gesicht verschwindet durch die Einnahme von Kalium. Bekommt man in jedem Naturkostladen als Mineraltabletten und hilft hevorragend ganz ohne Nebenwirkungen. Man muss es jdoch staendig nehmen - einmal taeglich ein Tablette.
Gegen die Depressionen nehme ich Cipralex 10 mg. taeglich. Das Medikament hilft mir, mit der Situation besser fertig zu werden.
Viel Glueck!

Eingetragen am  als Datensatz 14083
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat, Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Aciclovir bei Trigeminusneuralgie

 

Aciclovir 800-ratiopharm für Trigeminusneuralgie nach Lippenherpes mit Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Unwohlsein, Ohrgeräusche

Aciclovir 800 wurde mir mit Diagnose Trigeminusneuralgie nach Lippenherpes verschrieben. Dosierung 5 x täglich mit 4 Stunden Abstand. Mir geht es mit den Tabletten nicht besonders gut. Durchfall seit erstem Einnahmetag, Übelkeit ab 2. Tag, Erbrechen am 5. Tag. Allgemeines starkes Unwohlsein....

Aciclovir 800-ratiopharm bei Trigeminusneuralgie nach Lippenherpes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aciclovir 800-ratiopharmTrigeminusneuralgie nach Lippenherpes9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aciclovir 800 wurde mir mit Diagnose Trigeminusneuralgie nach Lippenherpes verschrieben.
Dosierung 5 x täglich mit 4 Stunden Abstand. Mir geht es mit den Tabletten nicht besonders gut.
Durchfall seit erstem Einnahmetag, Übelkeit ab 2. Tag, Erbrechen am 5. Tag. Allgemeines starkes Unwohlsein. Schlafstörung, permanentes Hören von Geräuschen. Nochmaliger Arztbesuch mit dem
Hinweis die Tabletten weiter einnehmen zu müssen damit eine Heilung stattfinden kann.
Bin froh wenn die restlichen Tage endlich vorbei sind !!

Eingetragen am  als Datensatz 33399
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aciclovir

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Amineurin bei Trigeminusneuralgie

 

Lyrica für Depressionen, Trigeminusneuralgie, chronischer Gesichtsschmerz, Depressionen, Trigeminusneuralgie, chronischer Gesichtsschmerz, Depressionen, Trigeminusneuralgie, chronischer Gesichtsschmerz mit Gewichtszunahme, Schleimhauttrockenheit, Verstopfung, Müdigkeit, Libidoverlust, Muskelschmerzen, Muskelzuckungen, Appetitsteigerung

Gewichtszunahme (ca. 15 kg) sehr starkes Austrocknen des Mundes und der Schleimhäute im Hals und der Nase, Verstopfung, starke Müdigkeit, Lustlosigkeit Sprachstörungen Muskelschmerzen und Muskelzuckungen Einschlafen der Arme und Beine ewiger Hunger

Lyrica bei Depressionen, Trigeminusneuralgie, chronischer Gesichtsschmerz; Amineurin bei Depressionen, Trigeminusneuralgie, chronischer Gesichtsschmerz; Jurnista bei Depressionen, Trigeminusneuralgie, chronischer Gesichtsschmerz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaDepressionen, Trigeminusneuralgie, chronischer Gesichtsschmerz12 Monate
AmineurinDepressionen, Trigeminusneuralgie, chronischer Gesichtsschmerz12 Monate
JurnistaDepressionen, Trigeminusneuralgie, chronischer Gesichtsschmerz2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme (ca. 15 kg)
sehr starkes Austrocknen des Mundes und der Schleimhäute im Hals und der Nase,
Verstopfung,
starke Müdigkeit, Lustlosigkeit
Sprachstörungen
Muskelschmerzen und Muskelzuckungen
Einschlafen der Arme und Beine
ewiger Hunger

Eingetragen am  als Datensatz 1168
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Amitriptylin, Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Clomipramin bei Trigeminusneuralgie

 

Lyrica für Trigeminusneuralgie, Trigeminusneuralgie, Trigeminusneuralgie, Trigeminusneuralgie mit Müdigkeit, Depressive Verstimmungen, Appetitsteigerung, Gewichtszunahme, Lichtempfindlichkeit

Ich hatte seit letztes Jahr "gesichtsschmerz" und wurde von einem Arzt zum anderen "geschoben".vom neurologen bekam ich leiglich Clomipramin,was mir überhaupt icht half bei mienen schmerzattaken.vom Schmerzarzt bekam ich Lyrica und Antidepressiva,was mich nur noch müder und depressiver...

Lyrica bei Trigeminusneuralgie; Dolormin bei Trigeminusneuralgie; Carbamarzepin bei Trigeminusneuralgie; Clomipramin bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaTrigeminusneuralgie2 Monate
DolorminTrigeminusneuralgie3 Monate
CarbamarzepinTrigeminusneuralgie4 Monate
ClomipraminTrigeminusneuralgie1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte seit letztes Jahr "gesichtsschmerz" und wurde von einem Arzt zum anderen "geschoben".vom neurologen bekam ich leiglich Clomipramin,was mir überhaupt icht half bei mienen schmerzattaken.vom Schmerzarzt bekam ich Lyrica und Antidepressiva,was mich nur noch müder und depressiver machte,aber anfangs zumindest gegen die attaken half.der zahnarzt konnte keine entzündungen finden,so das ich mit meinem hausarzt einen medikamenten-mix zusammen klabasterte,der zwar half,aber einfach mit zu vielen nebenwirkungen belastet war.ich bekam carbamazepin (aber zu niedrig),dolormin extra fürs zahnweh,clomipram für den frust und lyrica zusätzlich.aber es half!!
in vogtareuth in der chirurgischen neurologie wurde ich ende mai2011 dann richtig durchgecheckt und man stellte trygeminusneuralgie fest und ich bekam carbamazepin-nur höher dosiert.seitdem sind die schmerzattaken weg,aber die nebenwirkung bei mir ist:müdigkeit,hunger hab in der kurzen zeit 7kilo zugelegt,und lichtempfindlichkeit.das mit der zunahme macht mir sehr zu schaffen,....

Eingetragen am  als Datensatz 35440
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Naproxen, Carbamazepin, Clomipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Ibuflam bei Trigeminusneuralgie

 

Ibuflam 800mg für Schmerzen, Multiple Sklerose, Trigeminusneuralgie mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme es hauptsächlich für die Nachschmerzen nach einem Trigeminusanfall und bei Schmerzen die hin und wieder durch die Multiple Sklerose verusacht werden. Ich vertrage es ganz gut, besser als Tillidin oder Tramadolor usw. Man benötigt nicht so viel davon, als wenn man andere ibus nimmt....

Ibuflam 800mg bei Schmerzen, Multiple Sklerose, Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ibuflam 800mgSchmerzen, Multiple Sklerose, Trigeminusneuralgie4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme es hauptsächlich für die Nachschmerzen nach einem Trigeminusanfall und bei Schmerzen die hin und wieder durch die Multiple Sklerose verusacht werden.

Ich vertrage es ganz gut, besser als Tillidin oder Tramadolor usw. Man benötigt nicht so viel davon, als wenn man andere ibus nimmt.

Mit Lyrica zusammen, kurz hintereinander sind sie nicht zu empfehlen. Ich hatte das Gefühl 2 Flaschen Sekt getrunken zu haben und bekam u.a. auch übelkeit. Auch war ich danach etwas aufgedreht, was gegen Abend nicht so gut, wenn man kurz vorm schlafengehn ist :-)

Eingetragen am  als Datensatz 18756
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr von 34 Medikamente mit Nebenwirkungen

Weitere Bezeichnungen, die zu Trigeminusneuralgie gruppiert wurden

6trigeminusneuralgie, atypische Trigeminusneuralgie?, Chronisches Schmerzsydrom / Gesichtsneuralgie, cluster u Trigininusneuralgie, Okzipitalisneuralgie; Trigeminusneuralgie, Schmerzanfälle bei Trigeminusneuralgie, sympt. Trigeminusneuralgie, tigreminusneuralgie, tregeminusschmerzen, Triegeminunsneuralgie

Klassifikation nach ICD-10

G50.0Trigeminusneuralgie

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 75 Benutzer zu Trigeminusneuralgie

Empfohlene Ärzte für Trigeminusneuralgie

Neurologe
  • Dr. med. Andreas Schöpf
    Dr. med. Andreas Schöpf
    (19 Bewertungen)
  • Dr. med. Cyrus Fanai-Münstermann
    Dr. med. Cyrus Fanai-Münsterm…
    (7 Bewertungen)
Neurochirurg
  • Dipl. - Med. Roland Flügel
    Dipl. - Med. Roland Flügel
    (6 Bewertungen)
  • Dr. Erik Fritzsche
    Dr. Erik Fritzsche
    (0 Bewertungen)

Trigeminusneuralgie Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Die Trigeminusneuralgie ist eine neurologische Schmerzerkrankung, die durch kurz einschießende, ca. 2sec. dauernde Schmerzen im Sensibilitätsbereich des N. trigemins (Gesichtsbereich) gekennzeichnet ist. Diese Schmerzattacken treten bis zu 100 mal in der Stunde auf und führen zu einer extremen Abnahme der Lebensqualität der Betroffenen. Die Ursache ist noch nicht vollständig verstanden, in einigen Fällen wurde jedoch eine abnorme Gefäßbildung am Nervenknötchen des N. trigeminus gefunden. Eine Behandlung erfolgt mit Antiepileptika, z.B. Carbamazepin oder Phenytoin, oder durch eine Operation. Vielen Betroffenen kann trotzdem nur wenig geholfen werden.

[]