Untergewicht

Als Untergewicht bezeichnet man einen Zustand, bei dem das Körpergewicht unter einem BMI von 18,5 liegt, bzw. bei Kindern unter der 25sten Perzentile.
Ursachen für ein Unterge...

Community über Untergewicht

Wir haben 25 Patienten Berichte zu der Krankheit Untergewicht.

Prozentualer Anteil 60%40%
Durchschnittliche Größe in cm169181
Durchschnittliches Gewicht in kg6374
Durchschnittliches Alter in Jahren3736
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,0122,78

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Untergewicht

Gewichtsverlust, Kachexie, Untergewicht

Bei Untergewicht wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Lida20% (5 Bew.)
Sibutramin8% (2 Bew.)
Amitriptylin4%
Cipralex4% (1 Bew.)
Citalopram4% (1 Bew.)
Ephedrin4% (1 Bew.)
Femara4% (1 Bew.)
Femoston4% (1 Bew.)
Fluvoxamin4% (1 Bew.)
Gamma-Slim Kapseln4% (1 Bew.)
Januvia4% (1 Bew.)
Mirena4% (1 Bew.)
Mirtazapin4% (1 Bew.)
NuvaRing4% (1 Bew.)
Omeprazol4% (1 Bew.)
Omnadren4% (1 Bew.)
Pradaxa4% (1 Bew.)
Reductil4% (1 Bew.)
Valette4% (1 Bew.)
Zyprexa4% (1 Bew.)

Bei Untergewicht wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

WirkstoffHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Nahrungsergänzung20% (5 Bew.)
Sibutramin12% (3 Bew.)
Ethinylestradiol8% (2 Bew.)
Vitamin B14% (1 Bew.)
Citalopram4% (1 Bew.)
Vitamin B24% (1 Bew.)
Dienogest4% (1 Bew.)
Letrozol4% (1 Bew.)
Dabigatran etexilat mesilat4% (1 Bew.)
Ephedrin4% (1 Bew.)
Levonorgestrel4% (1 Bew.)
Kartoffelpulver4% (1 Bew.)
Olanzapin4% (1 Bew.)
Estradiol4% (1 Bew.)
Schnittlauchpulver4% (1 Bew.)
Dydrogesteron4% (1 Bew.)
Meerrettichpulver4% (1 Bew.)
Sitagliptin4% (1 Bew.)
Fluvoxamin4% (1 Bew.)
Escitalopram4% (1 Bew.)
alle 28 Wirkstoffe gegen Untergewicht

Fragen zur Kranheit Untergewicht

alle Fragen zu Untergewicht

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Lida bei Untergewicht

 

Lida für Gewichtsverlust mit Schwindel, Schlaflosigkeit, Panikattacken, Herzrasen, Schwitzen, Übelkeit, Halluzinationen

ich habe Lida vor 5 Jahren eingenommen ca. einen Monat verwendet, täglich eine Tablette, jedoch sehr enttäuscht worden. Der erste Tag mit der einnahme von Lida war mir Übel und habe erbrochen. Die weiteren Tage dann aber ohne Beschwerden.mir war es zwar immer warm und war aufgedreht bin aber nie...

Lida bei Gewichtsverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LidaGewichtsverlust30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe Lida vor 5 Jahren eingenommen ca. einen Monat verwendet, täglich eine Tablette, jedoch sehr enttäuscht worden. Der erste Tag mit der einnahme von Lida war mir Übel und habe erbrochen. Die weiteren Tage dann aber ohne Beschwerden.mir war es zwar immer warm und war aufgedreht bin aber nie müde geworden..Hatte einen ernormen beweguns und Tatendrang. Habe mir aber nichts dabei gedacht, sondern dachte das es den Stoffwechsel etwas mehr anregt. Dann wurde es leider in kurzer zeit heftiger und bekam plötzlich Wahrnehmungsstörungen hörte Geräusche und Stimmen in der Nacht die nicht waren..dann sah ich weiße Mäuse in meinem Schrank die qiekten und herumsprangen..Das passierte dann alles an einem Tag mir wurde dann sehr Schwindelig hatte Herzrasen,Schwitzen, Zittern im ganzen Körper, Atemnot, Panikattacken, Verfolgungswahn..Ich nahm ab da keine weiteren Tabletten Lida mehr ein.ich hatte in dieser Zeit der Einahme weinig Hungergefühl..und habe 7 Kilo abgenommen. Alkohol, Zigaretten oder andere Drogen habe ich nie konsumiert..darüber war ich auch sehr zufrieden. das ich so viel abgenommen habe, war ein großer Erfolg..Ich wusste, dass es was in mir ausgelöst hatte..Nach der einnahme war alles wieder normal und ich hatte keine Symptome mehr..Doch einige Monate später erlitt ich eine schlimme halluzinatorische PSYCHOSE (Gehrinstoffwechselstörrung) die alle Symptome wieder hervorruften..und noch viel schlimmer das es ein Jahr ANDAUERTE bis ich wieder aus der schlimmen Psychose draußen war.Ich lebte ein Jahr lang in einer Zweitwelt..Die Psychose ist auf Lida zurückzuführen..Ich habe lange Zeit gelitten und täglich unter Todesängsten gelittten, 12 verschiedene Medikamente bestimmten mein Altag..Heute nehme ich nur noch 3 verschiedene..Werde aber mein Lebenlang einnehmen müssen..und immer in Behandlung sein müssen..Dieses Medikament enschuldige das ich das sage ist ein Teufelszeug das mein LEBEN kaputt gemacht..

ICH WARNE AUSDRÜCKLICH VOR LIDA ABNEHMMEDIKAMTEN AUS CHINA!!!!
SIE SCHÄDIGEN NICHT NUR DAS NERVENSYSTEM SONDERN SEHR WAHRSCHEINLICH AUCH DIE ORGANE!!!! BITTE LASSEN SIE DIE FINGER DAVON UND KAUFEN SIE NUR IN APOTHEKEN ZUGELASSENE WIRKSTOFFE!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 60268
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Nahrungsergänzung

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lida für Gewichtsverlust mit Mundtrockenheit, Durst

Habe Lida eingenommen, anfangs auch mit gemischten Gefühlen, nachdem ich im Internet verschiedene Foren besucht hatte. Am Anfang fühlt man sich etwas daneben, lieber am Wochenende , damit anfangen . Nach 1 Woche hatte ich 2 kg. Runter, fühlte mich ganz gut. Einzige Nebenwirkung die ich...

Lida bei Gewichtsverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LidaGewichtsverlust14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Lida eingenommen, anfangs auch mit gemischten Gefühlen, nachdem ich im Internet verschiedene Foren besucht hatte. Am Anfang fühlt man sich etwas daneben, lieber am Wochenende , damit anfangen . Nach 1 Woche hatte ich 2 kg. Runter, fühlte mich ganz gut. Einzige Nebenwirkung die ich feststellte ist die Mundtrockenheit und das Durstgefühl , was ja irgendwie hilfreich ist, damit man seine 2-3 Liter trinkt.

Eingetragen am  als Datensatz 53962
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Nahrungsergänzung

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Lida

Patienten Berichte über die Anwendung von Sibutramin bei Untergewicht

 

Sibutramin für Gewichtsverlust mit Unruhe, Herzrasen, Durst

Hallo, Ich möchte gerne meine Erfahrungen mit Reductil 15mg berichten. Zu beginn, ich bin 22 Jahre weiblich, 1,70 groß, und wog zu beginn 126 kg. Ich hatte schon viele Diäten hinter mir, aber immer mit dem Jojo-Effekt ging das immer daneben. Vor 5 Monaten hab ich nach Adipositas Medikamenten...

Sibutramin bei Gewichtsverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SibutraminGewichtsverlust2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
Ich möchte gerne meine Erfahrungen mit Reductil 15mg berichten. Zu beginn, ich bin 22 Jahre weiblich, 1,70 groß, und wog zu beginn 126 kg. Ich hatte schon viele Diäten hinter mir, aber immer mit dem Jojo-Effekt ging das immer daneben. Vor 5 Monaten hab ich nach Adipositas Medikamenten gegoogelt. Und fand die Berichte hier (Sanego) und las mir alles durch. Es hatte mich angesprochen und ich bestellte diese Tabletten auch sofort. Nach einem Monat trafen die Tabletten an und meine Motivation war gesteigert. Nun... Ich hab mich trotz allem mehr über diese Tabletten informiert und war schockiert. Illegal, 34 Todesfälle durch Herzversagen oder Herzinfarkte.... Aber ich hab sie trotzdem genommen weil ich mir dachte ich hab keine Herzprobleme ich bin gesundheitlich fit also sollte es keine weitern Probleme geben. Naja so langsam merk ich aber das ich starkes Herz-rasen hab, mein Adrenalin ist stark ich bin sogar manchmal hyperaktiv. Ich nehme die Tablette alle 2 Tage morgens um 8 manchmal auch alle 3 Tage, wenn ich merke die Wirkung ist noch da...Ich denke ich sollte mir nicht so viele Gedanken darüber machen. Wichtig ist das ihr neben den Tabletten keine Anti-Depressivum nehmen solltet!!! Und nicht zuuu viel Sport treibt. Ich hab jetzt 26 Kg innerhalb von 4 Monaten abgenommen wiege jetzt nur noch 100 will aber noch 20-30 Kg runter haben. Ich sollte mir lieber nicht so viele Gedanken darüber machen....

Eingetragen am  als Datensatz 55411
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sibutramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sibutramin für Gewichtsverlust mit Mundtrockenheit, Übelkeit

Ich nehme immer mal im Jahr das Medikament zu mir. Ich habe hier am meisten abgenommen. Meine Bekannte bringt dies immer aus Holland mit, da sie in der Nähe wohnt. Da bin ich mir auch sicher, dass ich keine Fakes bekomme. Es gibt soviele Anbieter und ich habe vorher schon einiges ausprobiert ohne...

Sibutramin bei Gewichtsverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SibutraminGewichtsverlust90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme immer mal im Jahr das Medikament zu mir. Ich habe hier am meisten abgenommen. Meine Bekannte bringt dies immer aus Holland mit, da sie in der Nähe wohnt. Da bin ich mir auch sicher, dass ich keine Fakes bekomme. Es gibt soviele Anbieter und ich habe vorher schon einiges ausprobiert ohne Erfolg und nur viel Geld bezahlt.
Allerdings sollte man auch viel trinken in der Zeit, abends weniger essen oder durch einen Shake ersetzen und sich ein wenig betätigen. Dann kann man wie bei mir auch mal locker 6 kg in 4-5 Wochen abnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 66735
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sibutramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Amitriptylin bei Untergewicht

 

Amitriptylin für Schlaflosigkeit, Untergewicht mit Herzrasen, Alpträume, Depressionen, Erektionsstörungen, Orgasmusstörung, Mundtrockenheit

Amitriptylin vom Arzt gegen Schlafstörungen(150mg Abends) und Untergewicht bekommen. Schlafstörungen sind minimal besser geworden (jetzt so ca. 4 Stunden Schlaf pro Tag), Gewichtszunahme hat trotz vermehrten Appetit leider nicht stattgefunden. Nebenwirkungen sind erheblich, nachts vorallem...

Amitriptylin bei Schlaflosigkeit, Untergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmitriptylinSchlaflosigkeit, Untergewicht6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Amitriptylin vom Arzt gegen Schlafstörungen(150mg Abends) und Untergewicht bekommen. Schlafstörungen sind minimal besser geworden (jetzt so ca. 4 Stunden Schlaf pro Tag), Gewichtszunahme hat trotz vermehrten Appetit leider nicht stattgefunden.

Nebenwirkungen sind erheblich, nachts vorallem Herzrasen, Albträume und Depressionen. Des Weiteren sind keine besonders harten Erektionen mehr möglich und das Lustempfinden ist beim Sex und bei der Selbstbefriedigung stark gesunken. Das erreichen eines Orgasmus ist sogar bei der Selbstbefriedigung stark verzögert (so ca. ab 45 Min.), meistens jedoch gar nicht mehr möglich ist, da die Erektion vorher zurück geht. Mundtrockenheit und ständig widerlicher Belag und Geschmack im Mundraum sind nicht besonders schlimm, stören aber dennoch. Nutzen und Schaden des Medikaments sind insgesamt in einer schlechten Relation.

Eingetragen am  als Datensatz 6657
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amitriptylin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Cipralex bei Untergewicht

 

Cipralex für Panikattacken, Schlafstörungen, Schwindel, Appetitlosigkeit, Burn out, Unruhezustände, Gewichtsverlust, Mundtrockenheit, Verdauungsstörungen, Gedankenkarussell mit keine Nebenwirkungen

Ich kann dieses Medikament nur jedem empfehlen. Ich habe mich lange Zeit (ca. 7 Monate) vor der Einnahme von Medikamenten aufgrund der Nebenwirkungen gesträubt, jedoch traten keinerlei auf. Schon nach der ersten Einnahne (5mg/Tag) habe ich am selben Tag Besserungen erfahren. Ich konnte meine...

Cipralex bei Panikattacken, Schlafstörungen, Schwindel, Appetitlosigkeit, Burn out, Unruhezustände, Gewichtsverlust, Mundtrockenheit, Verdauungsstörungen, Gedankenkarussell

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexPanikattacken, Schlafstörungen, Schwindel, Appetitlosigkeit, Burn out, Unruhezustände, Gewichtsverlust, Mundtrockenheit, Verdauungsstörungen, Gedankenkarussell3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann dieses Medikament nur jedem empfehlen. Ich habe mich lange Zeit (ca. 7 Monate) vor der Einnahme von Medikamenten aufgrund der Nebenwirkungen gesträubt, jedoch traten keinerlei auf. Schon nach der ersten Einnahne (5mg/Tag) habe ich am selben Tag Besserungen erfahren. Ich konnte meine Gedanken wieder abschalten (auch bei Ärger), sodass ich wieder besser Schlafen konnte und auch so nach langer Zeit mal wieder entspannen. Desweiteren sieht man alles etwas lockerer und muss sich nicht über jede kleine Sache aufregen und gerade bei vielen Situationen nicht so schnell in Stress.
Lasst euch von den vielen negativen Erfahrungsberichten nicht abhalten Cipralex auszuprobieren! Ich denke, dass die meisten nur bei Nebenwirkungen Erfahrungsberichte hier hinterlassen...

Eingetragen am  als Datensatz 31263
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Citalopram bei Untergewicht

 

Citalopram für Angststörungen, Panikattacken, Kopfschmerzen, Schwindel, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust mit Übelkeit, Angst, Unwohlsein, Unruhe, Schwindel, Kopfschmerzen

In der ersten Woche (Dosis 20 mg) Übelkeit, Angst, Unwohlsein, Unruhe. In der zweiten Woche (Dosis 30 mg) Schwindel, Kopfschmerzen, Unwohlsein. In der dritten Woche (Dosis 40 mg) leichter Rückgang der Nebenwirkungen. In der vierten Woche (Dosis 40 mg) kaum noch größere Nebenwirkungen...

Citalopram bei Angststörungen, Panikattacken, Kopfschmerzen, Schwindel, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramAngststörungen, Panikattacken, Kopfschmerzen, Schwindel, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In der ersten Woche (Dosis 20 mg) Übelkeit, Angst, Unwohlsein, Unruhe.

In der zweiten Woche (Dosis 30 mg) Schwindel, Kopfschmerzen, Unwohlsein.

In der dritten Woche (Dosis 40 mg) leichter Rückgang der Nebenwirkungen.

In der vierten Woche (Dosis 40 mg) kaum noch größere Nebenwirkungen spürbar.

Eingetragen am  als Datensatz 31073
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):194 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Ephedrin bei Untergewicht

 

Ephedrin für Gewichtsverlust mit Schlafstörungen, Alpträume, Gelenkschmerzen

Gelenkschmerzen (Füße), Traumverhalten hat sich geändert (häufiger und teilweise Alpträume), leichte Schlafprobleme

Ephedrin bei Gewichtsverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EphedrinGewichtsverlust2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gelenkschmerzen (Füße), Traumverhalten hat sich geändert (häufiger und teilweise Alpträume), leichte Schlafprobleme

Eingetragen am  als Datensatz 56122
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ephedrin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Femara bei Untergewicht

 

Femara für Depression, Müdigkeit, Übelkeit, Brustschmerzen, Muskelschwäche, Gewichtsverlust, Atembeschwerden mit Muskelschmerzen, Abgeschlagenheit, Depressionen, Übelkeit, Brustschmerzen, Atembeschwerden

Im Gegensatz zu Armimidex treten die Nebenwirkungen erst verzögert auf. Muskelschmerzen, Abgeschlagenheit, Depressionen, Übelkeit, Schmerzen im Brustkorb, Atembeschwerden.

Femara bei Depression, Müdigkeit, Übelkeit, Brustschmerzen, Muskelschwäche, Gewichtsverlust, Atembeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemaraDepression, Müdigkeit, Übelkeit, Brustschmerzen, Muskelschwäche, Gewichtsverlust, Atembeschwerden42 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Gegensatz zu Armimidex treten die Nebenwirkungen erst verzögert auf. Muskelschmerzen, Abgeschlagenheit, Depressionen, Übelkeit, Schmerzen im Brustkorb, Atembeschwerden.

Eingetragen am  als Datensatz 20728
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Femoston bei Untergewicht

 

Femoston für Depression, Gewichtsverlust mit Depressive Verstimmungen, Gewichtsabnahme

ich nehme nun seit 8 Wochen Femoston 1/10 wegen stark erniedrigtem Östrogenmangel.Mein Gewicht hat sich seither reduziert,was mir gar nicht gefällt,ausserdem habe ich wieder leichte Depressionen bekommen.

Femoston bei Depression, Gewichtsverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemostonDepression, Gewichtsverlust8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme nun seit 8 Wochen Femoston 1/10 wegen stark erniedrigtem Östrogenmangel.Mein Gewicht hat sich seither reduziert,was mir gar nicht gefällt,ausserdem habe ich wieder leichte Depressionen bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 40638
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Dydrogesteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Fluvoxamin bei Untergewicht

 

Fluvoxamin für Schlaflosigkeit, Unruhe, Übelkeit, Untergewicht, Schmerzen (Kopf), Gefühlsarmut mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Persönlichkeitsveränderung, Gleichgültigkeit, Aggressivität, Suizidgedanken

Ich bekam das Medikament gegen Angststörungen und Depressionen verschrieben. Als erste Nebenwirkung traten extreme Kopfschmerzen mit Übelkeit auf, dann kamen Schlafstörungen, die ich vorher nie hatte dazu. Nach einiger Zeit breitete sich ein unvergesslicher Gleichmut in mir aus, der mich zwar...

Fluvoxamin bei Schlaflosigkeit, Unruhe, Übelkeit, Untergewicht, Schmerzen (Kopf), Gefühlsarmut

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluvoxaminSchlaflosigkeit, Unruhe, Übelkeit, Untergewicht, Schmerzen (Kopf), Gefühlsarmut13 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Medikament gegen Angststörungen und Depressionen verschrieben. Als erste Nebenwirkung traten extreme Kopfschmerzen mit Übelkeit auf, dann kamen Schlafstörungen, die ich vorher nie hatte dazu. Nach einiger Zeit breitete sich ein unvergesslicher Gleichmut in mir aus, der mich zwar dazu befähigte, meine ungelösten Alltagsprobleme zu bewältigen, allerdings auch eine weitergehende Gleichgültigkeit allem gegenüber, was mir vorher wichtig war, bewirkte - eine Art Bindungslosigkeit - das ging so weit, dass ich mich von meinen besten Freunden gestört fühlte (bis hin zu agressiver Abwehr) und isolierte. Zu vielen Dingen, die ich vorher gemocht hatte, hatte ich überhaupt keine emotionale Beziehung mehr. Darüberhinaus fühlte ich mich wie eine aufgezogene Puppe, die nicht mehr stoppen kann, sondern immer weiter agieren muss - ich habe auch einige Kilo abgenommen und wog nur noch 49 Kilo.
Als ich begann, über Selbstmord nachzudenken, habe ich das Medikament dann in Absprache mit meiner Ärztin abgesetzt und mit einer Fastenkur entgiftet - die Nebenwirkungen hielten sich jedoch teilweise noch Jahre (Schlafprobleme, Unruhe, Emotionsstörungen).

Eingetragen am  als Datensatz 22591
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluvoxamin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Gamma-Slim Kapseln bei Untergewicht

 

Gamma-Slim Kapseln für Gewichtsverlust mit Wirkungslosigkeit

Slim Gama hilft nicht ein bißchen, das ist geld was ich hätte auch aus den Fenster schmeißen können. Bei Slim Gama nimmt man 00000 ab aber die Geldbörse nimmt schnell ab. verarsche ist das zeug

Gamma-Slim Kapseln bei Gewichtsverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gamma-Slim KapselnGewichtsverlust3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Slim Gama hilft nicht ein bißchen, das ist geld was ich hätte auch aus den Fenster schmeißen können.

Bei Slim Gama nimmt man 00000 ab aber die Geldbörse nimmt schnell ab. verarsche ist das zeug

Eingetragen am  als Datensatz 48997
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Kartoffelpulver, Schnittlauchpulver, Meerrettichpulver, Pantothensäure, Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B6, Vitamin B12

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Pflegepersonal
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Januvia bei Untergewicht

 

Januvia für Kachexie mit keine Nebenwirkungen

Keine

Januvia bei Kachexie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JanuviaKachexie33 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine

Eingetragen am  als Datensatz 21197
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sitagliptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Mirena bei Untergewicht

 

Mirena für Gewichtsverlust mit Dauerblutungen, Kopfschmerzen, Reizbarkeit, Libidoverlust, Gewichtsverlust

Hallo, ich habe die Mirena nicht vertragen und mein Gyn hat sie mir nach ca 1 Jahr wieder gezogen. Dauerblutungen waren normal und Kopfschmerzen, Reizbarkeit und Sexunlust auch. ABER ich habe auch abgenommen, obwohl ich gegessen hab wie ein "Scheunendrescher" hatte ich noch nie. Essen was ich...

Mirena bei Gewichtsverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaGewichtsverlust-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich habe die Mirena nicht vertragen und mein Gyn hat sie mir nach ca 1 Jahr wieder gezogen. Dauerblutungen waren normal und Kopfschmerzen, Reizbarkeit und Sexunlust auch. ABER ich habe auch abgenommen, obwohl ich gegessen hab wie ein "Scheunendrescher" hatte ich noch nie. Essen was ich wollte und hab dabei abgenommen :-)
Jetzt nehmen ich wieder die Pille und alles ist beim Alten (hab leider mein altes Gewicht wieder aber alles andere ist wieder gut)

Eingetragen am  als Datensatz 70394
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Mirtazapin bei Untergewicht

 

Mirtazapin für Depression, Schlafstörung, Gewichtsverlust mit Gewichtszunahme, Appetitsteigerung

Ich bekam Mirtazapin 2008 verschrieben gegen Depressionen und Schlafstörungen. Allerdings war dabei auch eine Gewichtszunahme erwünscht, so dass das Medikament auch vor dem Hintergrund diese Nebenwirkung ausgewählt wurde. Insgesamt war die Wirkung dämpfend. Ich schlief viel und gut, nahm die...

Mirtazapin bei Depression, Schlafstörung, Gewichtsverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression, Schlafstörung, Gewichtsverlust4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Mirtazapin 2008 verschrieben gegen Depressionen und Schlafstörungen. Allerdings war dabei auch eine Gewichtszunahme erwünscht, so dass das Medikament auch vor dem Hintergrund diese Nebenwirkung ausgewählt wurde. Insgesamt war die Wirkung dämpfend. Ich schlief viel und gut, nahm die Tablette immer erst ein, wenn ich im Bett lag. Mit dem Appetiti kam dann auch das Gewicht und die gute Laune wieder.
Allerdings sollte man das Medikament wohl nicht unbedingt über Jahre nehmen, denn bei mir hat die Wirkung sehr nachgelassen, so dass ich das Medikament nun wechseln muss. Schade!

Eingetragen am  als Datensatz 47469
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von NuvaRing bei Untergewicht

 

NuvaRing für Übelkeit, Appetitlosigkeit, Pickel, Libidoverlust, Gewichtsverlust, NuvaRing mit Appetitlosigkeit, Übelkeit, Gewichtsabnahme, Libidoverlust, Pickel, Aggressivität, Depressive Verstimmungen, Weinerlichkeit

Hallo alle zusammen. Ich bin neu hier und ich habe diesen Forum dadurch entdeckt da ich mich im Internet auf der Suche nach den Nebenwirkungen vom NuvaRing gemacht habe, denn ich finde dass ich mich in den letzten 5 Monaten (solange ich den NuvaRing anwende) sehr strak verändert habe, physisch...

NuvaRing bei Übelkeit, Appetitlosigkeit, Pickel, Libidoverlust, Gewichtsverlust, NuvaRing

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingÜbelkeit, Appetitlosigkeit, Pickel, Libidoverlust, Gewichtsverlust, NuvaRing5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo alle zusammen.
Ich bin neu hier und ich habe diesen Forum dadurch entdeckt da ich mich im Internet auf der Suche nach den Nebenwirkungen vom NuvaRing gemacht habe, denn ich finde dass ich mich in den letzten 5 Monaten (solange ich den NuvaRing anwende) sehr strak verändert habe, physisch wie auch psyschich, ich bin nicht mehr ich selbst... das ist am meisten meinen Mitmenchen die ich täglich um mich herum habe aufgefallen, und es ist daher mein Partner der mich in erster Linie drauf aufmerksam gemach hat...
Ich hatte vorher immer die Pille genommen, mit dieser hatte ich aber immer sehr viele Probleme, dazu kam dass ich sie häufig vergessen habe, da hat mich meine Frauenärtztin auf den NuvaRing angespochen, ich betrachtete als ''DIE Lösung'' für alle meine vorhärigen Probleme.
Ich fand den Ring super praktisch, er war leicht einzuführen, gar nicht spürbar und der Preis stimmte auch.
Doch schon 2 Monate später fingen die ersten Nebenwirkungen an... apetitlosigkeit und üblekeit, ich nahm ungewollt 4 kg ab, dazu kam dass meine Libido anfing stark ab zu nehmen (bis es schlussentlich so weit kam dass mein Freund mich nicht einmal mehr anfassen durfte) , ich bekam sehr viele Pickel, und reagierte sehr agressiv auf Alles und Jeden, ich verfiel sogar in eine leichte depression ohne es gemerkt zu haben, habe heul attacken mitten im Tag bekommen und habe mir den Kopf über Sachen zerbrochen die mich füher sonst kalt gelassen haben.
Am Anfang schob ich einfach alles auf den Alltagstress, doch so bin ich der Überzeugung dass es nich am Stress liegt sondern an diesem Ring. Ich war doch vor 5 Monaten auch nicht so, und mein Leben verläuft täglich noch immer gleich wie vorher.
Ich habe beschlossen den Ring nicht weiter zu benutzen, habe ihn vor 3 Tagen abgesetzen und habe nicht vor ihn wider zu nehmen!!!

Ich will den NuvaRing trotz meiner schlechten Erfahrung nicht schlecht machen, jeder Körper ist anders und reagiert unterschiedlich, auch wenn er schlecht für mich war will das nicht heissen dass er nicht gut für einen anderen Menschen sein kann. Das muss jeder für sich selbst heraus finden.

So, ich hoffe ich konnte euch mit meiner Erfahrung auch ein bisschen helfen.

Eingetragen am  als Datensatz 33605
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Omeprazol bei Untergewicht

 

Omeprazol für Sodbrennen, Gewichtsverlust, Schmerzen im Oberbauch, Magendruck mit keine Nebenwirkungen

Nach einem Vierteljahr Stress durch o.g. und einer Magenspiegelung wo festgestellt wurde zu viel Magensäure, kann ich durch Omep endlich wieder normal leben. Keine Nebenwirkungen.

Omeprazol bei Sodbrennen, Gewichtsverlust, Schmerzen im Oberbauch, Magendruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolSodbrennen, Gewichtsverlust, Schmerzen im Oberbauch, Magendruck9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem Vierteljahr Stress durch o.g. und einer Magenspiegelung wo festgestellt wurde zu viel Magensäure, kann ich durch Omep endlich wieder normal leben. Keine Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 18553
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Omnadren bei Untergewicht

 

Omnadren für Kachexie, Rekonvaleszenz mit Akne

Mässige Aknebidudng, die nach Absetzen der Therapie verschwindet.

Omnadren bei Kachexie, Rekonvaleszenz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmnadrenKachexie, Rekonvaleszenz4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mässige Aknebidudng, die nach Absetzen der Therapie verschwindet.

Eingetragen am  als Datensatz 20532
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Testosteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Pradaxa bei Untergewicht

 

pradaxa für Gewichtsverlust mit Gewichtsabnahme

Gewichtsabnahme und Muskelschwund

pradaxa bei Gewichtsverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
pradaxaGewichtsverlust-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtsabnahme und Muskelschwund

Eingetragen am  als Datensatz 72575
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Dabigatran etexilat mesilat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Reductil bei Untergewicht

 

Reductil 15mg für Gewichtsverlust mit keine Nebenwirkungen

Habe in 3 monate ca. 25 kg abgenommen ..kan nur empfelen und leider nicht mehr in EU zu kaufen :(

Reductil 15mg bei Gewichtsverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Reductil 15mgGewichtsverlust12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe in 3 monate ca. 25 kg abgenommen ..kan nur empfelen und leider nicht mehr in EU zu kaufen :(

Eingetragen am  als Datensatz 29740
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sibutramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Valette bei Untergewicht

 

Valette für Schlafstörung, Kopfschmerzen, Angstzustände, Übelkeit, Brustschmerzen, Brechreiz, Gewichtsverlust, hohes Fieber, Sehschwäche, Stimmungsschwankung, Schmerzen rechte Seite unterhalb der Brust mit Fieber, Kopfschmerzen, Brustschmerzen, Brechreiz, Schlafstörungen, Gewichtsverlust, Depressive Verstimmungen

Ich selber bin vor 3 Monate Mutter geworden und hab auch wieder vor 2 Monaten mit der Valette WIEDER angefangen (hab sie vor der SS schon eingenommen, ohne Probleme). Allerdings hab ich jetzt sehr viele Problemen sobald ich Valette einnehme! Es geht jetzt vielleicht ca 1,5Monate sodass ich sehr...

Valette bei Schlafstörung, Kopfschmerzen, Angstzustände, Übelkeit, Brustschmerzen, Brechreiz, Gewichtsverlust, hohes Fieber, Sehschwäche, Stimmungsschwankung, Schmerzen rechte Seite unterhalb der Brust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteSchlafstörung, Kopfschmerzen, Angstzustände, Übelkeit, Brustschmerzen, Brechreiz, Gewichtsverlust, hohes Fieber, Sehschwäche, Stimmungsschwankung, Schmerzen rechte Seite unterhalb der Brust2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich selber bin vor 3 Monate Mutter geworden und hab auch wieder vor 2 Monaten mit der Valette WIEDER angefangen (hab sie vor der SS schon eingenommen, ohne Probleme). Allerdings hab ich jetzt sehr viele Problemen sobald ich Valette einnehme! Es geht jetzt vielleicht ca 1,5Monate sodass ich sehr hohes Fieber, Kopfschmerzen, Brustschmerzen, Schmerzen unterhalb der rechten Brust, Brechreiz, Schlafstörung, Gewichtsverlust, Deprssionen uvm habe! Ich war jetzt seit fast 1 Monat schon in Behandlung beim Hausarzt, mein Crp-Wert war schon auf 130 statt bei "normale" 0,5, meine Milz ist vergrößert, meine Niere und Leber angeschlagen. Doch keiner weiß so richtig woher das hohe Fieber und die anderen Anzeichen kommen. Sogar im Notdienst Krankenhaus sahen die mich verdutzt an als ich schweißgebadet vor denen stand und sie mich wieder mit der falschen Medikamentenverordnung nachhause schickten, da sie nicht wussten, was es ist! Morgen werd ich wieder mein Hausarzt anrufen und ihn das schildern... Auch mit meiner Frauenärztin werd ich morgen Kontakt aufnehmen denn so kann das nicht weiter gehen. Schließlich will ich ja auch meinem Säugling und meinem Lebenspartner wieder komplett gerecht werden. Das zieht mich momentan auch sehr runter.

Also ich würde die Valette nicht weiter empfehlen.

Mfg Jessi

Eingetragen am  als Datensatz 32686
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Zyprexa bei Untergewicht

 

Zyprexa für Depressionen, Untergewicht, Suizidgedanken, abtriebslosigkeit mit Gewichtszunahme

NAch dem ich unter starckem Untergewicht gelitten habe, wired mir das Zyprexa verschriben und ich habe dadurch 30 kg zugnommen. Ich konnte den ganzen Tag nur essen durch das Ritalin konnte ich wieder abnehmen.

Zyprexa bei Depressionen, Untergewicht, Suizidgedanken, abtriebslosigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZyprexaDepressionen, Untergewicht, Suizidgedanken, abtriebslosigkeit8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

NAch dem ich unter starckem Untergewicht gelitten habe, wired mir das Zyprexa verschriben und ich habe dadurch 30 kg zugnommen. Ich konnte den ganzen Tag nur essen durch das Ritalin konnte ich wieder abnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 17983
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr von 20 Medikamente mit Nebenwirkungen

Weitere Bezeichnungen, die zu Untergewicht gruppiert wurden

Starkes Untergewicht(35kg/163cm mänl.), unrergewicht

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 21 Benutzer zu Untergewicht

Untergewicht Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Als Untergewicht bezeichnet man einen Zustand, bei dem das Körpergewicht unter einem BMI von 18,5 liegt, bzw. bei Kindern unter der 25sten Perzentile.
Ursachen für ein Untergewicht sind vielfältig. Neben einem anlagebedingten erhöhten Stoffwechsel, können endokrine Erkrankungen (Hyperthyreose), gastrointestinale Erkrankungen (Zöliakie, Colitis ulcerosa, Pankreasinsuffizienz), maligne Erkrankungen oder psychische Erkrankungen (Anorexia nervosa) zu einem krankhaft erniedrigten Körpergewicht führen.
Chronisches Untergewicht kann zu einer Verlangsamung des Stoffwechsels führen und zu Mangelerscheinungen.

[]