Urtikaria

Wir haben 5 Patienten Berichte zu der Krankheit Urtikaria.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm175178
Durchschnittliches Gewicht in kg7886
Durchschnittliches Alter in Jahren3051
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,4927,14

Bei Urtikaria wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Cetirizin20% (1 Bew.)
Loratadin20% (1 Bew.)
Rupafin20% (1 Bew.)
Xusal20% (1 Bew.)

Bei Urtikaria wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Loratadin20% (1 Bew.)
Levocetirizin20% (1 Bew.)
Rupatadin fumarat20% (1 Bew.)
Cetirizin20% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Urtikaria

alle Fragen zu Urtikaria

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Cetirizin bei Urtikaria

 

Cetirizin für Nesselsucht (Urtikaria) mit Müdigkeit, Durchfall, Sodbrennen, Magenschmerzen, Gereiztheit, Depressive Verstimmungen

Ich habe sehr lange Zeit wegen meiner Nesselsucht täglich eine Tablette Cetirizin zu mir genommen. Die Wirkung hinsichtlich des Einnahmegrundes war fabelhaft: ich hatte fast gar keine Quaddeln mehr nach der (prophylaktischen) Einnahme und konnte wieder ohne Probleme ins Schwimmbad und zum Sport,...

Cetirizin bei Nesselsucht (Urtikaria)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinNesselsucht (Urtikaria)10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe sehr lange Zeit wegen meiner Nesselsucht täglich eine Tablette Cetirizin zu mir genommen. Die Wirkung hinsichtlich des Einnahmegrundes war fabelhaft: ich hatte fast gar keine Quaddeln mehr nach der (prophylaktischen) Einnahme und konnte wieder ohne Probleme ins Schwimmbad und zum Sport, ohne mich schämen zu müssen für meinen hässlichen "Ausschlag". Anfangs konnte ich außer Müdigkeit keine Nebenwirkungen zuordnen und war sehr glücklich, dieses Mittel gefunden zu haben. Mittlerweile vertrage ich das Medikament nun immer schlechter. Magenschmerzen, Sodbrennen und Durchfall nach der Einnahme, ständige Gereiztheit und schwere Depressionen haben mich nun bewogen, dieses Medikament endlich abzusetzen. Ob die Depressionen tatsächlich und ausschließlich durch das Cetirizin hervorgerufen wurden, können weder ich noch meine Hausärztin beantworten. Auffällig ist allerdings, dass meine ersten Depressionen (ever) zeitgleich mit der ersten Einnahme auftraten, wenngleich mir der Zusammenhang damals noch nicht in den Sinn kam. Heute glaube ich, dass dieses Mittel Einfluss auf meinen Kopf hatte, kann es aber natürlich nicht beweisen. Der Beipackzettel gibt die Depressionen übrigens auch an als Nebenwirkung. Ich rate zur Vorsicht, vor allem bei der langfristigen Einnahme. Seltsam, dass ein Medikament mit solchen Nebenwirkungen rezeptfrei - also ohne zwingende ärztliche Betreuung - erhältlich ist.

Eingetragen am  als Datensatz 41778
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Loratadin bei Urtikaria

 

Loratadin für Nesselfieber, Infekturtikaria mit Müdigkeit

Die (akute) Infekturtikaria ist weg aber deutliche Müdigkeit. Xusal für mich die bessere Wahl.

Loratadin bei Nesselfieber, Infekturtikaria

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinNesselfieber, Infekturtikaria2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die (akute) Infekturtikaria ist weg aber deutliche Müdigkeit. Xusal für mich die bessere Wahl.

Eingetragen am  als Datensatz 26901
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Rupafin bei Urtikaria

 

Rupafin für Chronische Idiopathische Urtikaria mit Müdigkeit

Nehme das Medikament (eine 10mg Tablette) meist vor dem Schlafengehen ein, um die Müdigkeitsnebenwirkung positiv auszunutzen. Jedoch wirkt die Müdigkeit meist länger, oftmals schlafe ich 10-12 Stunden (wenn ich es mir leisten kann), selbst wenn am Tag davor keine große Anstrengung vorhanden war....

Rupafin bei Chronische Idiopathische Urtikaria

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RupafinChronische Idiopathische Urtikaria2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme das Medikament (eine 10mg Tablette) meist vor dem Schlafengehen ein, um die Müdigkeitsnebenwirkung positiv auszunutzen. Jedoch wirkt die Müdigkeit meist länger, oftmals schlafe ich 10-12 Stunden (wenn ich es mir leisten kann), selbst wenn am Tag davor keine große Anstrengung vorhanden war. Auch esse ich deutlich mehr als früher!

Eingetragen am  als Datensatz 37418
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rupatadin fumarat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Xusal bei Urtikaria

 

Xusal für Uticaria factitia mit keine Nebenwirkungen

Das Medikament hilft hervoragend bei Uticaria factitia (Unterdrückung des extremen Juckreitzes und Quaddelbildung) - bei mir ohne wahrnehmbare Nebenwirkungen

Xusal bei Uticaria factitia

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XusalUticaria factitia2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament hilft hervoragend bei Uticaria factitia (Unterdrückung des extremen Juckreitzes und Quaddelbildung) - bei mir ohne wahrnehmbare Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 29966
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levocetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Weitere Bezeichnungen, die zu Urtikaria gruppiert wurden

akute Urtikaria, atopische Urtikaria, chron Urtikaria, chron Urtikaria aktuell, chron Urtikaria aktuell, Chronische Idiopathische Urtikaria, cronische Urticaria, Infekturtikaria, juckreiz und quaddelbildung nach insektenstichen, Kälteurtikaria

Klassifikation nach ICD-10

L50.-Urtikaria

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]