Vitiligo

Die Vitiligo - gemeinhin als Weißfleckenkrankheit bezeichnet - gehört zu den Hauterkrankungen, bei der es zu einer stellenweise Depigmentierung der Haut kommt. Die Ursachen sind...

Community über Vitiligo

Wir haben 7 Patienten Berichte zu der Krankheit Vitiligo.

Prozentualer Anteil 60%40%
Durchschnittliche Größe in cm170183
Durchschnittliches Gewicht in kg6196
Durchschnittliches Alter in Jahren4458
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,2728,74

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Vitiligo

Vitiligo, Weißfleckenkrankheit

Bei Vitiligo wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Protopic71% (6 Bew.)
Ecural29% (3 Bew.)
Ginkobil14% (1 Bew.)

Bei Vitiligo wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Tacrolimus71% (6 Bew.)
Mometason29% (3 Bew.)
Ginkgo14% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Vitiligo

alle Fragen zu Vitiligo

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Protopic bei Vitiligo

 

Protopic 0,01% für Vitiligo mit keine Nebenwirkungen

Ich habe seit knapp 5 Jahren Vitiligo (Weißfleckenkrankheit) im Gesicht, Hals, Händen auf dem rechten Arm unter der rechten Achsel etc. Habe Protopic jetzt zum 3. Mal angewendet und jetzt bekomme ich an den Stellen innen im weißen Bereich stück für stück braune Hautstellen zurück, wie Punkte. Ein...

Protopic 0,01% bei Vitiligo

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Protopic 0,01%Vitiligo3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit knapp 5 Jahren Vitiligo (Weißfleckenkrankheit) im Gesicht, Hals, Händen auf dem rechten Arm unter der rechten Achsel etc. Habe Protopic jetzt zum 3. Mal angewendet und jetzt bekomme ich an den Stellen innen im weißen Bereich stück für stück braune Hautstellen zurück, wie Punkte. Ein weißer Fleck am Arm ist kaum noch vorhanden. Über die Augenbrauen habe ich eine weiße Umrandung gehabt, die ist nicht mehr da, auch der Haaransatz ist nicht mehr zu sehen.

Beim 1.Versuch mit der Salbe wurden die Hautstellen einfach nur rot, da sollte ich die Salbe 3 Wochen anwenden. Beim 2. Versuch etwa 2 Monate, aber im Gesicht hab ich die Elidel bekommen für Kinder, die hat nicht geholfen. Jetzt beim 3 Versuch sollte ich Protopic 2 Monate anwenden auch im Gesicht, hab sie einfach dünn aufgetragen und daraus 3 Monate gemacht und siehe da, die Pigmente kommen wieder. Also nicht aufgeben! Ich bin zwar kein Arzt, aber ich habe mich natürlich durch die Internetwelt gelesen und denke, dass man auch darauf achten sollte, dass keine Entzündungsherde im Körper sind und die Verfassung der Psyche auch eine kleine Rolle spielt.

Eingetragen am  als Datensatz 55008
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic 0,1 für Vitiligo mit keine Nebenwirkungen

Protopic 0,1 hat bei mir im Gesicht (Vitiligo) sehr gute Erfolge gebracht!

Protopic 0,1 bei Vitiligo

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Protopic 0,1Vitiligo-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Protopic 0,1 hat bei mir im Gesicht (Vitiligo) sehr gute Erfolge gebracht!

Eingetragen am  als Datensatz 73729
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Protopic

Patienten Berichte über die Anwendung von Ecural bei Vitiligo

 

Protopic 0,1% für Vitiligo, Vitiligo mit Wirkungslosigkeit

Leider keinerlei Erfolg. Weder am Kopf, noch an den Händen, noch am Rumpf. Protopic wurde an Tagen ohne direktes Sonnenlicht angewendet und Ecural an Tagen mit Sonnenschein.

Protopic 0,1% bei Vitiligo; Ecural bei Vitiligo

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Protopic 0,1%Vitiligo6 Monate
EcuralVitiligo6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider keinerlei Erfolg. Weder am Kopf, noch an den Händen, noch am Rumpf.
Protopic wurde an Tagen ohne direktes Sonnenlicht angewendet und Ecural an Tagen mit Sonnenschein.

Eingetragen am  als Datensatz 34695
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus, Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):121
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ecural für Vitiligo mit keine Nebenwirkungen

Die Vitiligo könnte auch ein Pilzbefall sein. Wird geklärt

Ecural bei Vitiligo

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EcuralVitiligo21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Vitiligo könnte auch ein Pilzbefall sein.
Wird geklärt

Eingetragen am  als Datensatz 50155
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Ginkobil bei Vitiligo

 

Ginkobil für Vitiligo mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme seit ca.2007 regelmäßig 1x am Tag Ginkobil . Ich hatte bei mir Vitiligo festgestellt und Angst vor Gedächtnislücken. Da ich von dem Ginkobil gelesen hatte, dass es die Durchblutung fördert, habe ich es angefangen vorsorglich zu nehmen. Dabei stellte ich fest, dass die Vitiligo nicht...

Ginkobil bei Vitiligo

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GinkobilVitiligo-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit ca.2007 regelmäßig 1x am Tag Ginkobil . Ich hatte bei mir Vitiligo festgestellt und Angst vor Gedächtnislücken.
Da ich von dem Ginkobil gelesen hatte, dass es die Durchblutung fördert, habe ich es angefangen vorsorglich zu nehmen. Dabei stellte ich fest, dass die Vitiligo nicht schlimmer wurde , sondern im Gesicht etwas zurück ging. Anderen Personen fällt sie auch nicht sofort auf , so gering ist sie jetzt zu sehen. Unter den Achseln ist sie allerdings sichtbarer .
Ich der Hoffnung etwas für Geist und Aussehen zu tuen, nehme ich das Ginkobil seit dem fast regelmäßig.

Eingetragen am  als Datensatz 67265
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ginkgo

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Weitere Bezeichnungen, die zu Vitiligo gruppiert wurden

Pilzinfektion / Vitiligo, Scheckhaut

Klassifikation nach ICD-10

L80Vitiligo

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

Vitiligo Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Die Vitiligo - gemeinhin als Weißfleckenkrankheit bezeichnet - gehört zu den Hauterkrankungen, bei der es zu einer stellenweise Depigmentierung der Haut kommt. Die Ursachen sind bisher geklärt, eine Behandlung schwierig. Die Krankheit kann spontan wieder verschwinden, genauso schnell, wie sie gekommen ist. Außer kosmetischen Gesichtspunkten besteht keine Notwendigkeit zur Therapie.

[]