Wechseljahresbeschwerden

Die Wechseljahre markieren das Ende der fruchtbaren Zeit einer Frau. Medizinisch bezeichnet man diese als Klimakterium, die anschließende Phase ist die Menopause. Bei der Frau k...

Community über Wechseljahresbeschwerden

Wir haben 331 Patienten Berichte zu der Krankheit Wechseljahresbeschwerden.

Prozentualer Anteil 99%1%
Durchschnittliche Größe in cm167172
Durchschnittliches Gewicht in kg7198
Durchschnittliches Alter in Jahren5656
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,8631,41

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Wechseljahresbeschwerden

Menopause, Wechseljahre, Wechseljahresbeschwerden

Bei Wechseljahresbeschwerden wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Lafamme14% (45 Bew.)
Remifemin13% (44 Bew.)
Femoston8% (25 Bew.)
Estreva-Gel5% (17 Bew.)
Femi Loges5% (17 Bew.)
Gynodian5% (16 Bew.)
Liviella5% (14 Bew.)
Gynokadin4% (16 Bew.)
Gynokadin Gel4% (13 Bew.)
Phyto-Strol Loges2% (8 Bew.)
Angeliq2% (7 Bew.)
Livial2% (4 Bew.)
Cimicifuga2% (7 Bew.)
Cliovelle2% (5 Bew.)
Fem 7 Conti2% (5 Bew.)
Cortison1% (4 Bew.)
Fem 7 Conti transdermales Pflaster1% (4 Bew.)
Femikliman1% (4 Bew.)
Orthomol Femin1% (4 Bew.)
Agnucaston<1% (3 Bew.)
alle 55 Medikamente gegen Wechseljahresbeschwerden

Bei Wechseljahresbeschwerden wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Estradiol34% (111 Bew.)
Estradiolvalerat15% (47 Bew.)
Dienogest15% (46 Bew.)
Johanniskraut Trockenextrakt13% (44 Bew.)
Traubensilberkerzewurzelstock Trockenextrakt13% (44 Bew.)
Dydrogesteron8% (25 Bew.)
Tibolon7% (18 Bew.)
Rhapontikrhabarber5% (17 Bew.)
Prasteron5% (16 Bew.)
Levonorgestrel4% (12 Bew.)
Cimicifuga3% (11 Bew.)
Nahrungsergänzung3% (10 Bew.)
Norethisteron3% (9 Bew.)
Drospirenon2% (8 Bew.)
Vitex agnus-castus2% (6 Bew.)
Isoflavone2% (5 Bew.)
Selen1% (4 Bew.)
Carotinoide1% (4 Bew.)
Ascorbinsäure1% (4 Bew.)
Pyridoxin1% (4 Bew.)
alle 69 Wirkstoffe gegen Wechseljahresbeschwerden

Fragen zur Kranheit Wechseljahresbeschwerden

alle Fragen zu Wechseljahresbeschwerden

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Lafamme bei Wechseljahresbeschwerden

 

Lafamme für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Hallo, ich nehme Lafamme 1/2 seit 3 Wochen und bin nur noch glücklich. Ich habe seit ca. 1 1/2 Jahren sehr gelitten und wusste nicht, was los ist. Ich bekam Antidepressiva wegen Schlafstörungen, Panikattacken, Vergesslichkeit und Schwindel, deren Dosis sogar vor einem halben Jahr erhöht wurde und...

Lafamme bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LafammeWechseljahresbeschwerden-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich nehme Lafamme 1/2 seit 3 Wochen und bin nur noch glücklich. Ich habe seit ca. 1 1/2 Jahren sehr gelitten und wusste nicht, was los ist. Ich bekam Antidepressiva wegen Schlafstörungen, Panikattacken, Vergesslichkeit und Schwindel, deren Dosis sogar vor einem halben Jahr erhöht wurde und auch nicht halfen. Ich nahm es schon als irgendeine Form der Altersdemenz hin und quälte mich tagtäglich.
Nach kürzlichem Aussetzen der Regel, starken Unterbauchschmerzen und draufhin diagnostizierten großen Zysten und Gebärmutterschleimhautwucherung bekam ich erst Gestagene und nach erfolgter Abblutung Lafamme 1/2.
Und:
Ich bin aufeinmal wieder leistungsfähig, erholt, wenn ich morgens aufwache, energiereicher, habe keine Stimmungsschwankungen mehr. Hätte nie geglaubt, dass es so gut wirkt und hilft!
Ich kann das Medikament zu 100 % weiterempfehlen!
War auch erst skeptisch. Aber warum soll ich meinem Körper nicht geben, was er braucht. Schliesslich bekommt man auch Schilddrüsenhormone, wenn die Schilddrüse davon nicht genug produziert, oder Insulin bei Zuckerkrankheit, etc.

Eingetragen am  als Datensatz 61275
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiolvalerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lafamme für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme La Famme seit ca. 3 Monaten wegen starken Wechseljahrsbeschwerden. Mit den Hitzewallungen konnte ich ja noch gut leben, aber meine depressiven Stimmungen haben mich fast kaputt gemacht. Ich könnte nur noch heulen und habe in nichts mehr einen Sinn gesehen. Das ganze hat meine Beziehung...

Lafamme bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LafammeWechseljahresbeschwerden3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme La Famme seit ca. 3 Monaten wegen starken Wechseljahrsbeschwerden. Mit den Hitzewallungen konnte ich ja noch gut leben, aber meine depressiven Stimmungen haben mich fast kaputt gemacht. Ich könnte nur noch heulen und habe in nichts mehr einen Sinn gesehen. Das ganze hat meine Beziehung ziemlich belastet. Außerdem konnte ich nachts kaum noch schlafen. Bin dann zum Frauenarzt gegangen der mir erst etwas Pflanzliches aufgeschrieben hat. Dass habe ich dann 3 Monate genommen und konnte keinerlei Besserung feststellen. Bin dann wieder zum Arzt und der hat mir dann La Famme verschrieben. Anfangs war ich skeptisch ob das diesmal auch wirkt. Aber siehe da nach 3 Wochen waren meine Hitzewallungen verschwunden und weitere 4Wochen später waren auch meine depressiven Stimmungen weg. Jetzt bin ich wieder glücklich und fühl mich wieder gut in meiner Haut. Von Nebenwirkungen bisher keine Spur. Ich hoffe das bleibt so. Trotz der Nebenwirkungen die im Beipackzettel aufgezählt sind würde ich das Produkt weiterempfehlen weil meine Lebensqualität deutlich gestiegen ist und ich wieder glücklich sein kann. Außerdem ist es ja so dass egal was man für Medikamente nimmt immer viele Nebenwirkungen im Beipackzettel stehen. Das heißt ja nicht dass man die auch kriegt.

Eingetragen am  als Datensatz 71419
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiolvalerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Lafamme

Patienten Berichte über die Anwendung von Remifemin bei Wechseljahresbeschwerden

 

Remifemin für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Da ich unter extremen Schweißausbrüchen litt, Schlafstörungen und was ich persönlich als sehr unangenehm empfand, die permanente schlechte Laune, fragte ich meinen Frauenarzt. Der empfahl mir erst einmal Remifemin anstatt Hormone. Ich nehme diese Tabletten seit ca. 3 Jahren, es geht mir...

Remifemin bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemifeminWechseljahresbeschwerden-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich unter extremen Schweißausbrüchen litt, Schlafstörungen und was ich persönlich als sehr unangenehm empfand, die permanente schlechte Laune, fragte ich meinen Frauenarzt. Der empfahl mir erst einmal Remifemin anstatt Hormone.
Ich nehme diese Tabletten seit ca. 3 Jahren, es geht mir hervorragend.
Ich konnte auch keine Gewichtszunahme, der ich das Medikament hätte zuschreiben können, fest stellen. Ich bin einfach etwas fauler geworden. Hab dann meine Ernährung etwas umgestellt, wieder den Sportsgeist aktiviert und siehe da, auch das Gewichtsproblem ließ sich regeln.
Ich hatte dann mal versucht, das Präparat abzusetzen (ist ja nicht sonderlich preiswert), war aber zu früh. Mir geht mit Remifemin sehr gut. Ich kann es reinen Gewissens empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 54859
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut Trockenextrakt, Traubensilberkerzewurzelstock Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remifemin für Wechseljahresbeschwerden mit Gewichtszunahme, Übelkeit

Die von einigen anderen hier geschilderten Nebenwirkungen kann ich bestätigen: Gewichtszunahme trotz reduzierter Nahrungsaufnahme und fast nur noch Obst und Gemüse, zusätzlich starke Übelkeit im Oberbauch (steht auch im Beipackzettel). Gegen die Hitzewallungen hat Remifemin dagegen überhaupt...

Remifemin bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemifeminWechseljahresbeschwerden30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die von einigen anderen hier geschilderten Nebenwirkungen kann ich bestätigen: Gewichtszunahme trotz reduzierter Nahrungsaufnahme und fast nur noch Obst und Gemüse, zusätzlich starke Übelkeit im Oberbauch (steht auch im Beipackzettel). Gegen die Hitzewallungen hat Remifemin dagegen überhaupt nicht gewirkt. Habe Dank des Forums hier die Tabletten vor 1 Woche abgesetzt und fühle mich jetzt wieder "normal". Bin gleichzeitig auf Globuli umgestiegen, die bei mir sehr gut gegen das starke Schwitzen helfen.

Eingetragen am  als Datensatz 74247
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut Trockenextrakt, Traubensilberkerzewurzelstock Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Remifemin

Patienten Berichte über die Anwendung von Femoston bei Wechseljahresbeschwerden

 

Femoston für Wechseljahresbeschwerden mit Gewichtszunahme, Scheideninfektion, Schwindel

ich nehme Femoston seit ca.3 Wochen ein und habe festgestellt, dass ich knapp 3 kilo zugenommen habe.Nicht nur das ich zugenommen habe,habe ich auch noch eine Scheideninfektion dazu bekommen.Es nervt einfach nur. Schwitzen tue ich gott sei dank nicht mehr so oft, aber mir ist jedesmal nach...

Femoston bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemostonWechseljahresbeschwerden2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme Femoston seit ca.3 Wochen ein und habe festgestellt, dass ich knapp 3 kilo zugenommen habe.Nicht nur das ich zugenommen habe,habe ich auch noch eine Scheideninfektion dazu bekommen.Es nervt einfach nur. Schwitzen tue ich gott sei dank nicht mehr so oft, aber mir ist jedesmal nach einnahme extrem schwindelig, was dann auch etliche Stunden anhält.Trotz alledem möchte ich mit der Behandlung nicht aufhören,da das vorherige schwitzen viel nerviger war.Kopfschmerzen habe ich keine und meine Brust lasse ich jetzt durch die einnahme alle halbe Jahre gründlich untersuchen.

Eingetragen am  als Datensatz 56790
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Dydrogesteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femoston für Wechseljahresbeschwerden mit Thrombose

habe leider eine Thrombose im Bein bekommen. Da man an so etwas sterben kann, finde ich die Behandlung sehr gefährlich! Ich verwende jetzt Thrombose-Strümpfe und hoffe, dass ich lebend aus der Sache raus komme... :-(

Femoston bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemostonWechseljahresbeschwerden3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe leider eine Thrombose im Bein bekommen. Da man an so etwas sterben kann, finde ich die Behandlung sehr gefährlich!
Ich verwende jetzt Thrombose-Strümpfe und hoffe, dass ich lebend aus der Sache raus komme... :-(

Eingetragen am  als Datensatz 72345
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Dydrogesteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Femoston

Patienten Berichte über die Anwendung von Estreva-Gel bei Wechseljahresbeschwerden

 

Estreva-Gel für Wechseljahre mit keine Nebenwirkungen

Habe vor einem Jahr meine Gebärmutter entfernt bekommen, und nach ca. 6 Monaten fingen die Beschwerden an, Rastlos, Hitzewallungen, starker Schwindel, Angstzustände beim Autofahren, ewig Müde, Antriebslos. Nachdem ich das Gel mit 2 Hub am Tag bekommen habe, waren schon nach 3 Tagen die...

Estreva-Gel bei Wechseljahre

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Estreva-GelWechseljahre6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe vor einem Jahr meine Gebärmutter entfernt bekommen, und nach ca. 6 Monaten fingen die Beschwerden an, Rastlos, Hitzewallungen, starker Schwindel, Angstzustände beim Autofahren, ewig Müde, Antriebslos. Nachdem ich das Gel mit 2 Hub am Tag bekommen habe, waren schon nach 3 Tagen die Beschwerden kaum noch merkbar. Habe jetzt nach 6 Wochen nur noch ab und an Hitzewallungen, aber ansonsten fühle ich mich einfach super. So macht das Leben wieder Spaß. Über das Risiko der Einnahme von Hormonen mache ich mir im Moment erstmal keine Gedanken, bin froh das es mir wieder so gut geht. Ich nehme seit einer Woche nur noch einmal am Tag einen Hub auf den Oberschenkel und es reicht aus. Keine Nebenwirkungen oder Gewichtszunahme bis jetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 54517
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Estreva-Gel für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Ich kann es nur jedem weiterempfehlen. endlich wieder schlafen,Ruhe ,kein ständiges Schwitzen mehr . Wer damit schlechte Erfahrungen gemacht hat, sollte es auch richtig abklären, ob es wirklich von der Einnahme des Gels kommt !

Estreva-Gel bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Estreva-GelWechseljahresbeschwerden30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann es nur jedem weiterempfehlen. endlich wieder schlafen,Ruhe ,kein ständiges Schwitzen mehr .
Wer damit schlechte Erfahrungen gemacht hat, sollte es auch richtig abklären, ob es wirklich von der Einnahme des Gels kommt !

Eingetragen am  als Datensatz 74165
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Estreva-Gel

Patienten Berichte über die Anwendung von Femi Loges bei Wechseljahresbeschwerden

 

femi loges für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme das Präparat jetzt 10 Tage und verspüre eine Verbesserung meiner Beschwerden. Hitzewallungen deutlich weniger, besserer Schlaf und bessere Stimmung. Aber die Einnahme ist nicht ganz einfach. Die Tablette muss unbedingt auf nüchternen Magen eingenommen werden. also entweder morgens 30...

femi loges bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femi logesWechseljahresbeschwerden10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Präparat jetzt 10 Tage und verspüre eine Verbesserung meiner Beschwerden. Hitzewallungen deutlich weniger, besserer Schlaf und bessere Stimmung. Aber die Einnahme ist nicht ganz einfach. Die Tablette muss unbedingt auf nüchternen Magen eingenommen werden. also entweder morgens 30 Minuten vor dem Frühstück und möglichst immer zur annähernd gleichen Zeit. Bei mir schlecht möglich. Also dann im Laufe des Tages, aber mindestens 4 Stunden nach einer Mahlzeit. Ich nehme sie jetzt vor dem schlafen gehen , so kurz vor Mitternacht. Das klappt ganz gut. Wenn man die Nüchternheit nicht beachtet kommt es zur Zersetzung der Tablette schon im Magen. Dies verursacht einen unangenehmen fauligen Geschmack im Mund über einige Stunden. Auch die Wirksamkeit ist etwas eingeschränkt. Wenn man es aber schafft die Tablette nach den Regelungen einzunehmen wirkt sie ganz gut.

Eingetragen am  als Datensatz 63072
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rhapontikrhabarber

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femi loges für wechsel mit Benommenheit, Konzentrationsschwierigkeiten, Symptomverstärkung

Ich bin wirklich erstaunt wie viele Frauen mit Femiloges klar kommen und ich nirgendwo etwas lese bzgl. Nebenwirkungen. Leider habe ich bei mir extreme Nebenwirkungen feststellen müssen, so dass ich es jetzt absetzen musste. Durch die Einnahme haben meine Hitzewallungen sich sehr stark...

femi loges bei wechsel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femi logeswechsel16 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin wirklich erstaunt wie viele Frauen mit Femiloges klar kommen und ich nirgendwo etwas lese bzgl. Nebenwirkungen. Leider habe ich bei mir extreme Nebenwirkungen feststellen müssen, so dass ich es jetzt absetzen musste.

Durch die Einnahme haben meine Hitzewallungen sich sehr stark gesteigert. Davor hatte ich 3 Hitzewallungen etwa täglich, mit Einnahme im viertelstundentakt, sonst habe ich mich gefühlt wie unter Drogen, ich musste mich sogar konzentrieren um einen Schlüssel ins Schlüsselloch zu stecken. Schlafen konnte ich so gut wie überhaupt nicht mehr. Zwar hat Femiloges Ängste unterdrückt, aber ich war nicht mehr ich selbst. Ich habe die Tabletten 16 Tage eingenommen und wollte es echt versuchen sie weiter zu nehmen, aber der Zustand war nicht aushaltbar. Schade !!!

Eingetragen am  als Datensatz 75032
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rhapontikrhabarber

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Femi Loges

Patienten Berichte über die Anwendung von Gynodian bei Wechseljahresbeschwerden

 

Gynodian für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Hallo, ich bin neu hier, und möchte alle recht herzlich begrüssen. Meine Erfahrung mit Gynodian ist die Beste. Keine Nebenwirkung, Wechseljahrsbeschwerden keine. Mit dieser Spritze komme ich seid mehreren Jahren sehr gut zurecht. Wie schon bekannt, gibt es diese Spritze seid Januar 2013 in...

Gynodian bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GynodianWechseljahresbeschwerden15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
ich bin neu hier, und möchte alle recht herzlich begrüssen.
Meine Erfahrung mit Gynodian ist die Beste. Keine Nebenwirkung, Wechseljahrsbeschwerden keine. Mit dieser Spritze komme ich seid mehreren Jahren sehr gut zurecht.
Wie schon bekannt, gibt es diese Spritze seid Januar 2013 in Deutschland nicht mehr. Nach mehreren Versuchen auch schon früher, auf Tabletten,Gels, Pflaster etc. umzusteigen ist stets fehlgeschlagen. Immer kam ich auf meine Spritze alle 3 Wochen zurück.
Heute morgen war ich bei meinem Frauenarzt, und ließ mir die Spritzen auf Privatrezept verschreiben. In meiner Apotheke werden sie jetzt aus Österreich bestellt. Was viele interessiert ist der Preis. 1 Spritze kostet 27,95€ . Mein Rezept war auf 3 Spritzen ausgestellt. Beim Anruf bei meiner Krankenkasse, wurde ich gefragt, wenn ich das Medikament nicht bekäme, ob es denn lebensbedrohlich für mich wäre. Nein, ist es nicht,also gibt es auch keinen kleinen Zuschuß.

Eingetragen am  als Datensatz 51816
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Prasteron, Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

gynodian-depot-spritzen für Wechseljahrsbeschwerden mit Bluthochdruck, Heißhungerattacken, Zittern, Schlaflosigkeit, Sehstörungen, Panikattacken, Übelkeit, Durchfall, Muskelkrämpfe

jeder sollte gewarnt sein und nie wieder gynodian depotspritzen hinterherzuweinen.Ich bin nach der entfernung der gebärmutter vorzeitig ins klimakterium gekommen.es wurde gynodian seit 33 jahren gespritzt ohne zu ahnen wie gefährlich es war und mir sehr teuer zu stehen kam.man wurde süchtig...

gynodian-depot-spritzen bei Wechseljahrsbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
gynodian-depot-spritzenWechseljahrsbeschwerden-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

jeder sollte gewarnt sein und nie wieder gynodian depotspritzen hinterherzuweinen.Ich bin nach der entfernung der gebärmutter vorzeitig ins klimakterium gekommen.es wurde gynodian seit 33 jahren gespritzt ohne zu ahnen wie gefährlich es war und mir sehr teuer zu stehen kam.man wurde süchtig danach wnn die wirkung nachließ.während der zeit hatte ich viele nebenwirkungen ohne zu ahnen warum.oft einweisung in die klinik wegen ausratenden bluthochdruck wie 280-160-130 mmg.es wurden ständig neue medikamente verordnet ohne erfolg.ich hatte hungerattacken mit starken zittern,was immer auf eine angebliche unterzuckerung schoben wurde.dann kam das verbot und gehe seit dem durch die hölle.starke sehstörungen schlimmster art,starkes zittern bluthochdruck 280/160 mmg,angst und panikattaken,schlaflosigkeit,übelkeit mit trockenen erbrechen,durchfall wobei ein toilettengang unmöglich wurde und auslief,dauer 4-5 std. dann eine totale erschöpfung,in sehr kurzer zeit habe ich über zwanzig kilo abgenommen die haut im gesicht und körper voller falten,die muskeln sind wie knoten,habe ständig muskelkrämpfe trotz hoher magnesiumgabe.so könnte ich an nebenwirkungen weiterführen.nehme seit 14 tagen chlorella mit der hoffnung einer entgiftung und es fängt so langsam an zu wirken.Die hersteller sollten zur rechenschaft gezogen werden,was sie den frauen damit antuen nur um milliarden zu scheffeln.Nun bin ich noch eine süchtige und hoffe auf die wirkung von chlorelle. wenn ihr auch zu den opfern zählt,könnt ihr euch bei mir melden unter e-mail vonFrankenberg u.Ludwigsdorf@t-online.de oder tel.-nr. 02043 376641

Eingetragen am  als Datensatz 65899
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prasteron, Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Gynodian

Patienten Berichte über die Anwendung von Liviella bei Wechseljahresbeschwerden

 

Liviella für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Hallo . Seid ich Liviella nehme geht es mir wieder besser.Wenn man noch im Arbeitsverhältnis steht und 8 Stunden in der Klinik arbeitet, ist man froh dass es so ein Medikament gibt.Nebenwirkungen habe ich keine,aber morgen gehe zur Kontrolle zu meinem Frauenarzt und dann sehen wir weiter,wie...

Liviella bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LiviellaWechseljahresbeschwerden8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo .
Seid ich Liviella nehme geht es mir wieder besser.Wenn man noch im
Arbeitsverhältnis steht und 8 Stunden in der Klinik arbeitet, ist man froh dass es so ein Medikament gibt.Nebenwirkungen habe ich keine,aber morgen gehe zur Kontrolle zu meinem Frauenarzt und dann sehen wir weiter,wie lange ich Liviella nehme.Schönen Tag noch.

Eingetragen am  als Datensatz 16675
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tibolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Liviella für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

ich war beruflich sehr eingespannt, trotzdem schlapp, oft müde und mutlos, ja depressiv. Vor 10 Jahren hat mir mein Frauenarzt L. verschrieben. In kurzer Zeit verbesserte sich mein Gemütszustand und meine Verfassung. Ich war wieder positiv gestimmt, aktiv und kontaktfreudig. Ich habe zweimal...

Liviella bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LiviellaWechseljahresbeschwerden-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich war beruflich sehr eingespannt, trotzdem schlapp, oft müde und mutlos, ja depressiv. Vor 10 Jahren
hat mir mein Frauenarzt L. verschrieben. In kurzer Zeit verbesserte sich mein Gemütszustand und meine
Verfassung. Ich war wieder positiv gestimmt, aktiv und kontaktfreudig. Ich habe zweimal versucht, ohne
L. auszukommen und fiel immer wieder zurück. Nach Rücksprache mit meinem Frauenarzt habe ich dann
wieder mit L. weitergemacht. Bis heute - bin 63, Blutdruck, Knochendichte und Gesamtzustand ist sehr
befriedigend und ich nehme Liviella weiter. Beeinflusst wohl auch mein Sexualleben positiv! S.

Eingetragen am  als Datensatz 66263
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tibolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Liviella

Patienten Berichte über die Anwendung von Gynokadin bei Wechseljahresbeschwerden

 

gynokadin für Wechseljahre, Wechseljahre mit keine Nebenwirkungen

Ich persönlich bin 54 Jahre alt. Mich plagten Hitzewallungen, Schlaflosigkeit, Herzrasen etc. Also die ganze Palette der WJ-Beschwerden. Vor gut 1 Monat hatte ich dann die Nase gestrichen voll und bin zu meiner Gyn und habe mir dort diese Gynokadin-Creme verschreiben lassen. Muss...

gynokadin bei Wechseljahre; natürliche Progesteron-Creme bei Wechseljahre

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
gynokadinWechseljahre-
natürliche Progesteron-CremeWechseljahre-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich persönlich bin 54 Jahre alt. Mich plagten Hitzewallungen, Schlaflosigkeit, Herzrasen etc. Also die ganze Palette der WJ-Beschwerden.

Vor gut 1 Monat hatte ich dann die Nase gestrichen voll und bin zu meiner Gyn und habe mir dort diese Gynokadin-Creme verschreiben lassen. Muss ehrlicherweise zugeben, dass sie mir diese geschenkt hat und ich wirklich keine Ahnung habe, wie teuer dieses Creme ist.

Zudem hat sie mir Utrogest verschrieben. Diese Utrogest habe ich eingetauscht in natürliche Progesteron-Creme aus der Klösterl-Apotheke in München.

Die Dosierung muss individuell auf den eigenen Körper abgestimmt werden. Meine Gyn meinte, ich solle 2 Hübe nehmen, was für mich aber zuviel war. Ich nehme jetzt sowohl von der Gynokadin-Creme morgens und abends von der natürlichen Progesteron-Creme 2 erbsgroße Stücke. Damit komme ich so gut klar, dass ich kaum noch mit Hitzewallungen zutun habe.

Das zu meiner Erfahrung mit diesen Medis.

Nebenwirkungen habe ich bisher noch keine feststellen können.

Eingetragen am  als Datensatz 33003
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Progesteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

gynokadin für Wechseljahresbeschwerden mit Aufstoßen, Übelkeit, Magenkrämpfe, Magendruck, Hörschwäche

Seit ich Gynokadin nehme (1Hub am Tag, seit ca. 4 Wochen) habe ich sehr starke Magenprobleme: Aufstoßen, Magendrücken, Übelkeit, Krämpfe, konnte nur noch sehr kleine Portionen essen, so dass ich sogar schon eine Magenspiegelung hinter mir habe. Auch Stiche im linken Brustbereich haben sich...

gynokadin bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
gynokadinWechseljahresbeschwerden25 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ich Gynokadin nehme (1Hub am Tag, seit ca. 4 Wochen) habe ich sehr starke Magenprobleme: Aufstoßen, Magendrücken, Übelkeit, Krämpfe, konnte nur noch sehr kleine Portionen essen, so dass ich sogar schon eine Magenspiegelung hinter mir habe. Auch Stiche im linken Brustbereich haben sich vermehrt, sowie eine Verschlechterung der Hörfähigkeit meines rechten Ohres. Ich habe das Medikament nun seit 2 Tagen abgesetzt und hoffe, dass dies die Ursache für meine Beschwerden waren. Ich (49, keine Gebärmutter, keine Eierstöcke mehr) werde berichten.

Eingetragen am  als Datensatz 74895
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Gynokadin

Patienten Berichte über die Anwendung von Gynokadin Gel bei Wechseljahresbeschwerden

 

Gynokadin Gel für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Ich bin 54 Jahre, habe die Gebärmutter seit 8 Jahren raus. Ich hatte die kpl. Palette von Wechseljahresbeschwerden, wie Herzrasen, Schlafstörungen, Libidostörungen, Depressionen ect. Ich wollte diesen Zustand nicht mehr, also ging ich zum FA. Ich bekam sofort Gynokadin Gel, natürlich störten...

Gynokadin Gel bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gynokadin GelWechseljahresbeschwerden28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 54 Jahre, habe die Gebärmutter seit 8 Jahren raus.
Ich hatte die kpl. Palette von Wechseljahresbeschwerden, wie
Herzrasen, Schlafstörungen, Libidostörungen, Depressionen ect.
Ich wollte diesen Zustand nicht mehr, also ging ich zum FA.
Ich bekam sofort Gynokadin Gel, natürlich störten mich die Nebenwirkungen lt. Beipackzettel. Ich gehe 2 Mal jährlich zum Arzt. Ich sage mir lieber evtl. Nebenwirkungen wie keine Wirkung.
Diese stellte sich nach schon 2 Wochen ein, keine Hitzewallungen mehr, schlafen konnte ich auch schon besser, Herzrasen ist nicht ganz weg, dafür kam die Libido wieder nach 3 Wochen Anwendung zurück. Ich kann Gynokadin nur empfehlen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 47597
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gynokadin Gel für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

mir sind die Nebenwirkungen im Moment ziemlich egal ,weil es mir soooo schlecht ging ,dass ich erst einmal wieder ins normale Level kommen wollte ,jetzt gehts gut ,und nun dieses Interesse an andere Mädels.die dieses Gel benutzen ...ich habe schon selbst für mich gemerkt, dass ich es auch schon...

Gynokadin Gel bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gynokadin GelWechseljahresbeschwerden3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

mir sind die Nebenwirkungen im Moment ziemlich egal ,weil es mir soooo schlecht ging ,dass ich erst einmal wieder ins normale Level kommen wollte ,jetzt gehts gut ,und nun dieses Interesse an andere Mädels.die dieses Gel benutzen ...ich habe schon selbst für mich gemerkt, dass ich es auch schon mal auslasse ,ich denke dass man das nachher für sich selber einschätzen kann wie man/frau damit handhabt ....mir hat es bisher wieder zum "Leben " zurück verholfen zB. wieder Sport machen ....auch wieder einfach ,,,,lachen....und geniessen

Eingetragen am  als Datensatz 72321
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Gynokadin Gel

Patienten Berichte über die Anwendung von Phyto-Strol Loges bei Wechseljahresbeschwerden

 

Phyto-Strol Loges für Wechseljahresbeschwerden mit Gedächtnisschwierigkeiten

Also ich habe kaum Nebenwirkungen ,das einzige was ich merke ist, dass ich vergesslicher geworden bin und das finde ich schon erstaunlich .Doch ich nehme das in kauf, weil meine Wechseljahrbeschwerden schon sehr schlimm waren .Ich habe manchmal immer noch Hitzewallungen, obwohl ich sogar zwei...

Phyto-Strol Loges bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Phyto-Strol LogesWechseljahresbeschwerden-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich habe kaum Nebenwirkungen ,das einzige was ich merke ist, dass ich vergesslicher geworden bin und das finde ich schon erstaunlich .Doch ich nehme das in kauf, weil meine Wechseljahrbeschwerden schon sehr schlimm waren .Ich habe manchmal immer noch Hitzewallungen, obwohl ich sogar zwei Tabletten am Tag nehme aber es ist nicht mehr so schlimm wie vorher .

Eingetragen am  als Datensatz 71483
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Nahrungsergänzung

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Phyto-Strol Loges für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

das beste was es gibt : hat bei mir schon nach 2 tagen super geholfen u mir ging es echt schlecht. natürlich dauert es bei den ein oder anderen länger - u wenn gib nicht auf, nimm sie weiter! bei meiner kollegin hat es auch ein paar Wochen gedauert, aber jetzt ist sie froh, dass sie es nicht...

Phyto-Strol Loges bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Phyto-Strol LogesWechseljahresbeschwerden14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

das beste was es gibt : hat bei mir schon nach 2 tagen super geholfen u mir ging es echt schlecht. natürlich dauert es bei den ein oder anderen länger - u wenn gib nicht auf, nimm sie weiter! bei meiner kollegin hat es auch ein paar Wochen gedauert, aber jetzt ist sie froh, dass sie es nicht aufgegeben hat jeden tag eine um die selbe zeit dann klappt das

Eingetragen am  als Datensatz 57775
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Nahrungsergänzung

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Phyto-Strol Loges

Patienten Berichte über die Anwendung von Angeliq bei Wechseljahresbeschwerden

 

angelique für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

schwitzen hörte auf...ließ nach 3 monaten merklich nach und jetzt gar nicht mehr "moralischen" nicht mehr bekommen nach 3 monaten verträglichkeit...super

angelique bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
angeliqueWechseljahresbeschwerden1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

schwitzen hörte auf...ließ nach 3 monaten merklich nach und jetzt gar nicht mehr
"moralischen" nicht mehr bekommen nach 3 monaten
verträglichkeit...super

Eingetragen am  als Datensatz 27039
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Angeliq für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen, alles gut

Angeliq bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AngeliqWechseljahresbeschwerden7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen, alles gut

Eingetragen am  als Datensatz 73601
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Angeliq

Patienten Berichte über die Anwendung von Livial bei Wechseljahresbeschwerden

 

Livial 25 mg für Wechseljahre mit keine Nebenwirkungen

Guten Abend. Mit 56 Jahren hatte ich meine letzte Periode. Wenn man im Arbeitsleben steht und dazu noch mit Patienten umgehen muss,dann ist es nicht hygienisch wenn man dann auch noch zusätzlich schwitzt. Mit 59 jahren habe ich angefangen Livial 2,5 mg jeden Tag einzunehmen. Mein Frauenarzt...

Livial 25 mg bei Wechseljahre

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Livial 25 mgWechseljahre-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Guten Abend.
Mit 56 Jahren hatte ich meine letzte Periode.
Wenn man im Arbeitsleben steht und dazu noch mit Patienten umgehen muss,dann ist es nicht hygienisch wenn man dann auch noch zusätzlich schwitzt.
Mit 59 jahren habe ich angefangen Livial 2,5 mg jeden Tag einzunehmen.
Mein Frauenarzt sagte ich hätte den geeigneten Körper dazu,denn meine Werte waren alle gut.
Ich befinde mich sehr gut mit Livial 2,5 mg,habe eine feste Haut ,meine Näegel sind ok und meine Haare auch.
Bin jetzt 62 Jahre alt und meine Frage war an meinen Frauenarzt ,wie lange kann man denn Livial 2,5 einnehmen. Seine Antwort bis ans Lebensende. Meine Frage hat jemand Erfahrung damit?
Bedanke mich im voraus.
Marianne

Eingetragen am  als Datensatz 46762
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tibolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Pflegepersonal
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Livial für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

keine nebenwirkungen. nach 20 jahren versucht damit aufzuhoeren, ging gleich wieder los mit den hitzewallungen, 12 mal am tag. haelt man einfach nicht aus. fuehle mich mit livial perfekt.

Livial bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LivialWechseljahresbeschwerden25 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine nebenwirkungen. nach 20 jahren versucht damit aufzuhoeren, ging gleich wieder los mit den hitzewallungen, 12 mal am tag. haelt man einfach nicht aus. fuehle mich mit livial perfekt.

Eingetragen am  als Datensatz 47460
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tibolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Livial

Patienten Berichte über die Anwendung von Cimicifuga bei Wechseljahresbeschwerden

 

Cimicifuga für Wechseljahre mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Schleimhauttrockenheit, Durchfall

Ich habe Cimicifuga D3 in Globuliform genommen. 2x 5 Globuli. Direkt nach dem Absetzen der HET, als Übergang. Sie halfen gut, aber leider haben sie auch Nebenwirkungen, wie Kopfschmerzen, trockene Nasenschleimhaut, Magenprobleme (Übelkeit) und vor allem Durchfall. Dieser wurde von Jahr zu Jahr...

Cimicifuga bei Wechseljahre

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CimicifugaWechseljahre3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Cimicifuga D3 in Globuliform genommen. 2x 5 Globuli. Direkt nach dem Absetzen der HET, als Übergang. Sie halfen gut, aber leider haben sie auch Nebenwirkungen, wie Kopfschmerzen, trockene Nasenschleimhaut, Magenprobleme (Übelkeit) und vor allem Durchfall. Dieser wurde von Jahr zu Jahr schlimmer, und es stellte sich ein Reizdarm mit vielen Unverträglichkeiten der Nahrungs ein. Auch hatte ich ein Kribbeln in beiden Beinen. Ich habe sie nun nach 3 Jahren abgesetzt, weil ich erst jetzt erfahren habe, dass die ganzen Probleme von diesen Tabletten kamen.

Eingetragen am  als Datensatz 74534
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cimicifuga

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cimicifuga für Hitzewallungen, Wechseljahresbeschwerden mit Gewichtszunahme, Schwindel, Wassereinlagerungen, Juckreiz

Meine Hitzewallungen blieben gleich, wie vor der Einnahme. Dazu kam Gewichtszunahme, Schwindel, vereinzelt Hautjucken und Wassereinlagerungen an den Oberschenkel bis zu den Waden.

Cimicifuga bei Wechseljahresbeschwerden; Tabletten bei Hitzewallungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CimicifugaWechseljahresbeschwerden4 Wochen
TablettenHitzewallungen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Hitzewallungen blieben gleich, wie vor der Einnahme. Dazu kam Gewichtszunahme, Schwindel, vereinzelt Hautjucken und Wassereinlagerungen an den Oberschenkel bis zu den Waden.

Eingetragen am  als Datensatz 73085
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cimicifuga

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cimicifuga

Patienten Berichte über die Anwendung von Cliovelle bei Wechseljahresbeschwerden

 

Cliovelle für Wechseljahresbeschwerden mit Hitzewallungen, Kopfschmerzen, Magenbeschwerden

nach zwei Tage Einnahme bemerkte ich, dass ich ab und zu Hitzewallungen bekam. Nach weiterer Einnahme kamen Unwohlsein im Magen dazu. Nach einer Woche bekam ich Kopfschmerzen, die sich im laufe des Tages zu einer Migräne entwickelten.

Cliovelle bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CliovelleWechseljahresbeschwerden-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach zwei Tage Einnahme bemerkte ich, dass ich ab und zu Hitzewallungen bekam. Nach weiterer Einnahme kamen Unwohlsein im Magen dazu. Nach einer Woche bekam ich Kopfschmerzen, die sich im laufe des Tages zu einer Migräne entwickelten.

Eingetragen am  als Datensatz 36654
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Norethisteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):178
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cliovelle für Wechseljahresbeschwerden mit Haarausfall, Akne, Verstopfung

Während der Einnahme kam es zu massiven Haarausfall, Akne und Verstopfung.

Cliovelle bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CliovelleWechseljahresbeschwerden6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während der Einnahme kam es zu massiven Haarausfall, Akne und Verstopfung.

Eingetragen am  als Datensatz 70456
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Norethisteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cliovelle

Patienten Berichte über die Anwendung von Fem 7 Conti bei Wechseljahresbeschwerden

 

Fem 7 Conti für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Wegen vorzeitiger Wechseljahre, die mit 41 Jahren begannen, habe ich einige Jahre natürliches Progesteron angewendet. Damit kam ich ein paar Jahre gut zurecht, bis der Östrogenspiegel auch zu niedrig war und nahezu stündliche Hitzewallungen wieder zurück kehrten. Schlafstörungen,...

Fem 7 Conti bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fem 7 ContiWechseljahresbeschwerden5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen vorzeitiger Wechseljahre, die mit 41 Jahren begannen, habe ich einige Jahre natürliches Progesteron angewendet. Damit kam ich ein paar Jahre gut zurecht, bis der Östrogenspiegel auch zu niedrig war und nahezu stündliche Hitzewallungen wieder zurück kehrten. Schlafstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Benommenheit, Gereiztheit usw. Ließen mich ziemlich verzweifeln. Im Job war ich nicht mehr leistungsfähig. Um diese Problemein den Griff zu bekommen, habe dann verschiedene homöopathische Mittel ausprobiert, die bei mir leider nicht mehr wirkten. Insofern habe ich mich dann doch zu dieser Hormontherapie durchgerungen. Anders als bei Tabletten, fällt die Dosierung bei einem Pflaster etwas niedriger aus, da die Magen-Darm-Passage nicht überwunden werden muss. Mit der Gewissheit wenigstens nicht so viel "Chemie" aufzunehmen, habe ich es gewagt. Keine drei Tage später hatte ich mein altes Leben wieder zurück. Keine Hitzewallungen mehr, guter Schlaf, volle Leistungsfähigkeit und seelische Ausgeglichenheit haben mich überzeugt. Ich hatte noch nie nennenswerte Nebenwirkungen. Selbst wenn sich das Pflaster mal löst, kann man es wieder aufkleben. Die Haut sollte an der Stelle fettfrei und trocken sein, und man muss das Pflaster eine gute Minute aufdrücken. Gut finde ich, dass ich mich eine Woche nicht um die Hormone kümmern muss, da das Pflaster ja nur alle sieben Tage gewechselt wird. Was bleibt ist die Angst vor den "großen" Nebenwirkungen nach 5 Jahren Hormonpflaster. Ich gehe mind. einmal im Jahr zur Vorsorge und habe mit der Mammographie schon mit 46 begonnen. Bisher ist alles in Ordnung, und ich hoffe, dass es so bleibt.

Eingetragen am  als Datensatz 71736
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fem 7 Conti für Wechseljahresbeschwerden mit Dauerblutungen

dauerblutungen

Fem 7 Conti bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fem 7 ContiWechseljahresbeschwerden11 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

dauerblutungen

Eingetragen am  als Datensatz 66222
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Fem 7 Conti

Patienten Berichte über die Anwendung von Cortison bei Wechseljahresbeschwerden

 

femi-loges für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Gegen meine Wechseljahresbeschwerden hatte ich bereits verschiedene pflanzliche Mittel getestet. Meine Frauenärztin hat mir schließlich femi-loges empfohlen - und ich kann das Medikament nur weiterempfehlen. Es ist sehr verträglich (bei mir haben sich keinerlei Nebenwirkungen gezeigt) und hat...

femi-loges bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femi-logesWechseljahresbeschwerden35 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gegen meine Wechseljahresbeschwerden hatte ich bereits verschiedene pflanzliche Mittel getestet. Meine Frauenärztin hat mir schließlich femi-loges empfohlen - und ich kann das Medikament nur weiterempfehlen. Es ist sehr verträglich (bei mir haben sich keinerlei Nebenwirkungen gezeigt) und hat wirklich schnell geholfen. Schon nach drei Wochen konnte ich eine leichte Besserung feststellen. Nach vier Wochen Einnahme haben sich meine Hitzewallungen deutlich vermindert und auch mein seelisches Gleichwicht wurde wieder stabiler.

Eingetragen am  als Datensatz 47633
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cortison

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femi-loges für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Keine

femi-loges bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femi-logesWechseljahresbeschwerden3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine

Eingetragen am  als Datensatz 66337
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cortison

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cortison

Patienten Berichte über die Anwendung von Fem 7 Conti transdermales Pflaster bei Wechseljahresbeschwerden

 

Fem 7 Conti transdermales Pflaster für Wechseljahrebeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Ich bin 50 Jahre und habe nur noch 2x im Jahr Blutungen. Probleme wie; Hitzewallung, Herzrasen, Panikattaken, innere Unruhe hatte ich etwas im Griff mit Remifemin plus und Beruhigungsdragees.Aber leider nicht ganz. Jetzt nehme ich auf anraten von meiner FÄ femi7 conti. Die Beschwerden waren am...

Fem 7 Conti transdermales Pflaster bei Wechseljahrebeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fem 7 Conti transdermales PflasterWechseljahrebeschwerden9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 50 Jahre und habe nur noch 2x im Jahr Blutungen. Probleme wie; Hitzewallung, Herzrasen, Panikattaken, innere Unruhe hatte ich etwas im Griff mit Remifemin plus und Beruhigungsdragees.Aber leider nicht ganz. Jetzt nehme ich auf anraten von meiner FÄ femi7 conti. Die Beschwerden waren am selben Tag schon weg. Keine Nebenwirkungen und Pflaster klebt auch. Mir geht es super. Ich kann es nur empfehlen und bereue es das ich das nicht schon früher eingesetzt habe

Eingetragen am  als Datensatz 66377
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fem 7 Conti transdermales Pflaster für Wechseljahresbeschwerden mit Juckreiz, Wassereinlagerungen

Leider 3 Kilo gewichtszunahme soll jedoch normal sein. Es handelt sich dabei um hormonell bedingte wassereinlagerungen. Tja und ab und zu ein jucken unter dem pflaster.

Fem 7 Conti transdermales Pflaster bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fem 7 Conti transdermales PflasterWechseljahresbeschwerden3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider 3 Kilo gewichtszunahme soll jedoch normal sein. Es handelt sich dabei um hormonell bedingte wassereinlagerungen. Tja und ab und zu ein jucken unter dem pflaster.

Eingetragen am  als Datensatz 72012
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Fem 7 Conti transdermales Pflaster

Patienten Berichte über die Anwendung von Femikliman bei Wechseljahresbeschwerden

 

Femikliman für Wechseljahresbeschwerden mit Gewichtszunahme

Ich nehme Femikliman seit ca. 2 Wochen. Meine Hitzewallungen sind stark zurückgegangen und meine Schlafstörungen fast behoben. Allerdings werde ich das Medikament wieder absetzen, da ich bereits 2 kg zugenommen habe, ohne mein Eßverhalten oder meinen täglichen Sport geändert zu haben. Frauen, die...

Femikliman bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemiklimanWechseljahresbeschwerden14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Femikliman seit ca. 2 Wochen. Meine Hitzewallungen sind stark zurückgegangen und meine Schlafstörungen fast behoben. Allerdings werde ich das Medikament wieder absetzen, da ich bereits 2 kg zugenommen habe, ohne mein Eßverhalten oder meinen täglichen Sport geändert zu haben. Frauen, die eine Gewichtszunahme nicht stört oder diese Nebenwirkung nicht haben, sind mit dem Präparat gut bedient.

Eingetragen am  als Datensatz 58908
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cimicifuga

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femikliman für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

keine

Femikliman bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemiklimanWechseljahresbeschwerden15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine

Eingetragen am  als Datensatz 72287
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cimicifuga

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Femikliman

Patienten Berichte über die Anwendung von Orthomol Femin bei Wechseljahresbeschwerden

 

Orthomol femin für Wechseljahresbeschwerden mit Schlafprobleme, Schwitzen, Atembeschwerden, Gewichtszunahme, Herzbeschwerden, Leberwerterhöhung, Schwellungen

Nach zweiwöchiger Einnahme wurden die Beschwerden noch massiver, mein Körper spielte total verrückt, dachte aber erst das das normal sei. Nur noch sehr schlechter Schlaf, massives Schwitzen Tag und Nacht ohne Unterbrechung, Atemnot, Gewichtszunahme, körperliche Schwellungen, auch...

Orthomol femin bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Orthomol feminWechseljahresbeschwerden3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach zweiwöchiger Einnahme wurden die Beschwerden noch massiver, mein Körper spielte total verrückt, dachte aber erst das das normal sei. Nur noch sehr schlechter Schlaf, massives Schwitzen Tag und Nacht ohne Unterbrechung, Atemnot, Gewichtszunahme, körperliche Schwellungen, auch Gesichtsschwellung, Herzprobleme, Nieren und Leberwerte verschlechterten sich. Nach knapp 10 Wochen habe ich Orthomol femin abgesetzt da mein Hausarzt meinte das das Mittel daran schuld sein kann (er meinte das könnte sowie so nicht helfen) das es mir so schlecht ginge. Jetzt fast 14 Tage später geht es mir wieder insoweit besser das ich wieder schlafe, das Schwitzen nur noch sporadisch auftritt und langsame Besserung eintritt. Wahrscheinlich war ich gegen irgend einen Bestandteil in diesem Mittel allergisch.

Eingetragen am  als Datensatz 57470
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fischöl, Ascorbinsäure, RRR-alpha-Tocopherol, Ubidecarenon, Carotinoide, Folsäure, Biotin, Colecalciferol, Calcium pantothenat, Leinöl, Leinsamen, Linolensäure, Selen, Gamolensäure, Palmfrüchte, Pyridoxin, Isoflavone, Zink

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Orthomol femin für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Mir wurde das Medikament vor 10 Jahren empfohlen, als die Wechseljahrbeschwerden anfingen. Ich bin bislang super damit zufrieden. Kann keine negativen Nebenwirkungen feststellen. Haut, Haare, Nägel,alles gut. Schwitzen im Maßen. Alle erforderlichen Vitamine beinhaltet. Kann es nur...

Orthomol femin bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Orthomol feminWechseljahresbeschwerden-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde das Medikament vor 10 Jahren empfohlen, als die Wechseljahrbeschwerden anfingen. Ich bin bislang super damit zufrieden.

Kann keine negativen Nebenwirkungen feststellen. Haut, Haare, Nägel,alles gut.
Schwitzen im Maßen. Alle erforderlichen Vitamine beinhaltet.

Kann es nur weiterempfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 69379
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fischöl, Ascorbinsäure, RRR-alpha-Tocopherol, Ubidecarenon, Carotinoide, Folsäure, Biotin, Colecalciferol, Calcium pantothenat, Leinöl, Leinsamen, Linolensäure, Selen, Gamolensäure, Palmfrüchte, Pyridoxin, Isoflavone, Zink

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Orthomol Femin

Patienten Berichte über die Anwendung von Agnucaston bei Wechseljahresbeschwerden

 

Agnucaston für Klimakterische Beschwerden mit keine Nebenwirkungen

Dieses Medikament (Mönchspfeffer) macht mich rattenscharf, aber vielleicht bräuchte ich es gar nicht einzunehmen, denn es liegt wohl an meiner inneren Einstellung zu den Dingen des Lebens. Man ist, was man denkt, und ich stehe zum Leben und zur Liebe auf eine sehr positive Art und Weise. Wenn...

Agnucaston bei Klimakterische Beschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AgnucastonKlimakterische Beschwerden365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dieses Medikament (Mönchspfeffer) macht mich rattenscharf,
aber vielleicht bräuchte ich es gar nicht einzunehmen, denn
es liegt wohl an meiner inneren Einstellung zu den Dingen des
Lebens. Man ist, was man denkt, und ich stehe zum Leben und
zur Liebe auf eine sehr positive Art und Weise. Wenn man überall das Haar in der Suppe sucht, dann wird man immer ein Mensch sein, der mit sich, der Welt und seinem Liebesleben unzufrieden ist. Ob mir nun der Mönchspfeffer hilft oder nicht hilft, sei dahingestellt. Wahrscheinlich helfe ich mir selbst am besten dank der Kraft meiner guten und heilsamen Gedanken, und ich denke, dass ich die Lebenszeit, die mir noch verbleibt, sinnvoll nutzen kann, und deshalb trage ich große Hoffnung in mir, ob mit oder ohne Mönchspfeffer. :))

Eingetragen am  als Datensatz 39714
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Vitex agnus-castus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Agnucaston für Wechseljahresbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Ganz pünktlich ist mein Zyklus nicht geworden, aber weniger kompliziert.

Agnucaston bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AgnucastonWechseljahresbeschwerden-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ganz pünktlich ist mein Zyklus nicht geworden, aber weniger kompliziert.

Eingetragen am  als Datensatz 63419
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Vitex agnus-castus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Agnucaston
mehr von 55 Medikamente mit Nebenwirkungen

Weitere Bezeichnungen, die zu Wechseljahresbeschwerden gruppiert wurden

Beginn der Wechseljahre, Beginn Menopause, bei Wechseljahresbeschwerden, Beschwerden in den Wechseljahren, Beschwerden Menopause, Beschwerden Wechseljahre, extreme Wechseljahrsbeschwerden, gegen einziges Wechseljahresproblem: sehr starke Hitze- bzw. Schweißausbrüche alle ca. 20min, gegen Wechseljahrsbeschwerden, Hormonelle Disbalance innerhalb der Wechseljahre

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 204 Benutzer zu Wechseljahresbeschwerden

Wechseljahresbeschwerden Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Die Wechseljahre markieren das Ende der fruchtbaren Zeit einer Frau. Medizinisch bezeichnet man diese als Klimakterium, die anschließende Phase ist die Menopause. Bei der Frau kommt es zu einer kompletten Umstellung des Hormonhaushaltes, die weiblichen Sexualhormone werden nur noch minimal gebildet. Der Eisprung und die Monatsblutung bleibt aus. Man spricht von der Menopause, wenn die letzte Periodenblutung länger als ein Jahr zurückliegt. Durch die Hormonwechsel verspüren Betroffene oft Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, Schwäche, Wassereinlagerungen, männlicher Behaarungstyp und Störungen der Knochendichte.

[]