Zähneknirschen

Das Zähneknirschen - medizinisch als Bruxismus bezeichnet - ist eine Form zur Bewältigung psychischer Spannungszustände. Die Betroffenen bekommen das selten bewusst mit, leiden ...

Community über Zähneknirschen

Wir haben 5 Patienten Berichte zu der Krankheit Zähneknirschen.

Prozentualer Anteil 60%40%
Durchschnittliche Größe in cm171177
Durchschnittliches Gewicht in kg6778
Durchschnittliches Alter in Jahren4344
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,8524,62

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Zähneknirschen

Bruxismus, Zähneknirschen

Bei Zähneknirschen wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Laif20% (1 Bew.)
Novalgin20%
Sertralin20% (1 Bew.)
Tetrazepam20%
Tolperison20% (1 Bew.)
VALDOXAN20% (1 Bew.)

Bei Zähneknirschen wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Johanniskraut-Trockenextrakt20% (1 Bew.)
Tolperison20% (1 Bew.)
Sertralin20% (1 Bew.)
Tetrazepam20%
Agomelatin20% (1 Bew.)
Metamizol20%

Fragen zur Kranheit Zähneknirschen

Zu Zähneknirschen liegen noch keine Fragen vor –  eigene Frage zu Zähneknirschen stellen.

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Laif bei Zähneknirschen

 

Laif 900 für Muskelschmerzen, Bruxismus, Angstzusände, Deprisionen mit Unruhe, Schmerzen im Bewegungsapparat

Seit etwa 2 Wochen nehme ich Laif 900 ein, nachdem ich von psychopharmaka die Schnauze voll gehabt habe. Am Anfang habe ich noch 1 Laif 900 eingenommen täglich aber nach 3 Tagen bekamm ich urplötzlich eine sehr starke innerliche Unruhe mit Herzklopfen und schmerzen in der linken Schulter. darauf...

Laif 900 bei Muskelschmerzen, Bruxismus, Angstzusände, Deprisionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Laif 900Muskelschmerzen, Bruxismus, Angstzusände, Deprisionen2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit etwa 2 Wochen nehme ich Laif 900 ein, nachdem ich von psychopharmaka die Schnauze voll gehabt habe. Am Anfang habe ich noch 1 Laif 900 eingenommen täglich aber nach 3 Tagen bekamm ich urplötzlich eine sehr starke innerliche Unruhe mit Herzklopfen und schmerzen in der linken Schulter. darauf hin habe ich nur noch die hälfte Laif eingenommen sprich 450 mg. Meine Ängste werden deutlich besser aber die innerliche Unruhe ist noch da auch wenn nicht mehr so intensiv wie zuvor.Auch habe ich bemerkt, dass mich das Johanniskraut sehr aufputschen tut und sich meine persönlichkeit dadurch ein wenig verändert hat.Hoffe natürlich, dass das nur zu den Anfangssyptomen als Nebenwirkung gehört und schon eventuell bald wieder verschwunden sind.Aber immer noch besser zu ertragen als die Nebenwirkungen von den Psychopharmaka Medikamenten.

Eingetragen am  als Datensatz 20272
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Novalgin bei Zähneknirschen

 

Tetrazepam für Bruxismus, Bruxismus mit Benommenheit, Schlaflosigkeit

Schlaflosigkeit, Benommenheit

Tetrazepam bei Bruxismus; Novalgin bei Bruxismus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TetrazepamBruxismus1 Jahre
NovalginBruxismus1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlaflosigkeit, Benommenheit

Eingetragen am  als Datensatz 4128
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tetrazepam, Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Sertralin bei Zähneknirschen

 

Sertralin für DURCHFALL, Schwitzen, Zähneknirschen, Libidostörungen, morgentliche depressive Verstimmung, dannschnelle Besserung, Glenkschmerzen mit Schwitzen, Libidoverlust, Zähneknirschen, Gelenkschmerzen

Nach Einnahme von Sertralin gab es folgende Nebenwirkungen:Schwitzen,Libidoverlust,Zähneknirschen,hin und wieder Gelenkschmerzen und morgentliche depressive Verstimmung,die sich schnell bessert.Die NW`s sind schwächer geworden,aber noch präsent

Sertralin bei DURCHFALL, Schwitzen, Zähneknirschen, Libidostörungen, morgentliche depressive Verstimmung, dannschnelle Besserung, Glenkschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDURCHFALL, Schwitzen, Zähneknirschen, Libidostörungen, morgentliche depressive Verstimmung, dannschnelle Besserung, Glenkschmerzen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einnahme von Sertralin gab es folgende Nebenwirkungen:Schwitzen,Libidoverlust,Zähneknirschen,hin und wieder Gelenkschmerzen und morgentliche depressive Verstimmung,die sich schnell bessert.Die NW`s sind schwächer geworden,aber noch präsent

Eingetragen am  als Datensatz 21315
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Tetrazepam bei Zähneknirschen

 

Tetrazepam für Bruxismus, Bruxismus mit Benommenheit, Schlaflosigkeit

Schlaflosigkeit, Benommenheit

Tetrazepam bei Bruxismus; Novalgin bei Bruxismus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TetrazepamBruxismus1 Jahre
NovalginBruxismus1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlaflosigkeit, Benommenheit

Eingetragen am  als Datensatz 4128
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tetrazepam, Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Tolperison bei Zähneknirschen

 

Tolperison für Muskelschmerzen, Zähneknirschen mit keine Nebenwirkungen

Ich habe von einem Zahnarzt der sich mit Schmerzen in Kiefergelenk, Gesicht und Kopf auskennt Tolperison verschrieben bekommen. Damit komme ich sehr gut klar. Viel besser als mit dem Musaril, was mich immer sehr müde oder sehr wach gemacht hatte. Tolperison nehme ich zweimal am Tag, weil mir...

Tolperison bei Muskelschmerzen, Zähneknirschen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TolperisonMuskelschmerzen, Zähneknirschen1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe von einem Zahnarzt der sich mit Schmerzen in Kiefergelenk, Gesicht und Kopf auskennt
Tolperison verschrieben bekommen. Damit komme ich sehr gut klar. Viel besser als mit dem Musaril, was mich immer sehr müde oder sehr wach gemacht hatte.

Tolperison nehme ich zweimal am Tag, weil mir dreimal zu viel erscheint. Ich kann wieder einige Stunden am Stück schlafen, weil ich mich einfacher auf die Seite legen kann. Meine Muskeln im Gesicht tun zwar immernoch weh und sind verspannt aber ich komme einfach besser klar. Ich esse sogar wieder Lebesmittel wo ich kauen mus wie Brot.
Meine Aufbißschine soll ich weglassen bis ich Krankengmnastik und Wärmebehandlung mehrere Mal gemacht habe. Aber auch das geht.
Ich brauche weniger Schmerzmittel tagsüber und traue mich den Mund wieder auf zu machen.

Nebenwirkungen habe ich keine bemerkt.

Eingetragen am  als Datensatz 33515
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tolperison

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von VALDOXAN bei Zähneknirschen

 

valdoxan für Angststörungen, Schlafstörungen, herzrasen, Antriebsstörungen, HWS-BWS-LWS-Syndrom, Zähneknirschen mit Aggressivität, Gereiztheit, Weinerlichkeit

ich nehme das medikament jetzt 12 tage und seit vier tagen bin ich total gereizt und aggressiv,falle in ein tiefes loch und bin total weinerlich.geht das vorbei??? jetzt hat meine freundin mich überredet am wochenende raus zu gehen um mal auf andere gedanken zu kommen,darf ich da auch mal ein...

valdoxan bei Angststörungen, Schlafstörungen, herzrasen, Antriebsstörungen, HWS-BWS-LWS-Syndrom, Zähneknirschen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanAngststörungen, Schlafstörungen, herzrasen, Antriebsstörungen, HWS-BWS-LWS-Syndrom, Zähneknirschen12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme das medikament jetzt 12 tage und seit vier tagen bin ich total gereizt und aggressiv,falle in ein tiefes loch und bin total weinerlich.geht das vorbei???
jetzt hat meine freundin mich überredet am wochenende raus zu gehen um mal auf andere gedanken zu kommen,darf ich da auch mal ein zwei bierchen trinken???

Freue mich auf antworten,bis dahin :-)

Eingetragen am  als Datensatz 25893
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Weitere Bezeichnungen, die zu Zähneknirschen gruppiert wurden

Knirschen, Knirschen nachts beim Schlafen, Z%C3%A4hneknirschen

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

Zähneknirschen Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Das Zähneknirschen - medizinisch als Bruxismus bezeichnet - ist eine Form zur Bewältigung psychischer Spannungszustände. Die Betroffenen bekommen das selten bewusst mit, leiden lediglich im Verlauf an Schmerzen der Zähne und Kiefergelenke, so dass Zahnbehandlungen nötig werden. Eine Behandlung kann mit Psychotherapie erfolgen.

[]