FSME

Weitergeleitet von Zecken-Impfung

FSME

Alle Jahre wieder das gleiche Problem: Wenn uns die ersten warmen Sonnenstrahlen nach draußen locken, warten im Unterholz schon die Blutsauger. Zecken sind nicht nur lästig, sondern teilweise auch gefährlich, denn sie können Infektionskrankheiten wie Borreliose oder FSME übertragen. Die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) ist eine Viruserkrankung, die die Hirnhäute und das Hirngewebe befällt. Nach Ausbruch der Erkrankung ist die Therapie der FSME sehr schwierig, denn es können nur die Symptome bekämpft werden, nicht aber die Erreger. Besonders ältere Menschen und Menschen mit geschwächtem Immunsystem, die in Zecken-Risikogebieten leben oder dorthin reisen, sollten daher auf einen ausreichenden Zeckenschutz achten und sich nach Rücksprache mit dem behandelten Arzt gegen FSME impfen lassen.

zum Artikel

Wir haben 128 Patienten Berichte zu der Krankheit FSME.

Prozentualer Anteil 72%28%
Durchschnittliche Größe in cm169175
Durchschnittliches Gewicht in kg6579
Durchschnittliches Alter in Jahren4241
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,7724,90

Andere Bezeichnungen für die Krankheit FSME

FSME-Zeckenschutz-Impfung, Impfung FSME, Vorbeugung FSME, Zecken-Impfung, Zeckenschutzimpfung

Bei FSME wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Encepur64%Balkendiagramm: Einsatz von 82 bei FSME zu % (27 Bew.)
FSME-IMMUN20%Balkendiagramm: Einsatz von 25 bei FSME zu % (8 Bew.)
Td-pur4%Balkendiagramm: Einsatz von 5 bei FSME zu % (5 Bew.)
Gardasil3%Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei FSME zu % (4 Bew.)
Röteln-Impfstoff HDC Mérieux2%Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei FSME zu % (2 Bew.)
Autan<1%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei FSME zu %
Begripal<1%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei FSME zu % (1 Bew.)
Boostrix Polio<1%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei FSME zu % (1 Bew.)
Gynoflor<1%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei FSME zu % (1 Bew.)
Pandemrix<1%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei FSME zu % (1 Bew.)
Perenterol<1%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei FSME zu % (1 Bew.)
Rabipur<1%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei FSME zu % (1 Bew.)

Bei FSME wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

WirkstoffHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Inaktiviertes FSME-Virus Stamm K 2364%Balkendiagramm: Einsatz von 82 bei FSME zu % (27 Bew.)
Inaktiviertes FSME-Virus20%Balkendiagramm: Einsatz von 25 bei FSME zu % (8 Bew.)
Tetanus-Toxoid (T)4%Balkendiagramm: Einsatz von 5 bei FSME zu % (5 Bew.)
Diphtherie-Toxoid (d)4%Balkendiagramm: Einsatz von 5 bei FSME zu % (5 Bew.)
Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,183%Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei FSME zu % (4 Bew.)
Rötelnvirus2%Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei FSME zu % (2 Bew.)
Influenza-Antigen/Impfstoff A/Victoria/210/2009<1%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei FSME zu % (1 Bew.)
Influenza Spalt Impfstoff inaktiviert<1%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei FSME zu % (1 Bew.)
Tollwut-Antigen<1%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei FSME zu % (1 Bew.)
Saccharomyces boulardii<1%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei FSME zu % (1 Bew.)
Trockenhefe<1%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei FSME zu % (1 Bew.)
Tetanus-Toxoid<1%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei FSME zu % (1 Bew.)
Pertussis-Toxoid<1%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei FSME zu % (1 Bew.)
Diphtherie-Toxoid<1%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei FSME zu % (1 Bew.)
Influenza-Antigen/Impfstoff A/California/7/2009<1%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei FSME zu % (1 Bew.)
Lactobacillus<1%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei FSME zu % (1 Bew.)
Influenza-Antigen/Impfstoff B/Brisbane/60/2008<1%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei FSME zu % (1 Bew.)
Poliomyelitis-Impfstoff<1%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei FSME zu % (1 Bew.)
Icaridin<1%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei FSME zu %

Fragen zur Kranheit FSME

alle Fragen zu FSME

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Encepur bei FSME

 

Encepur für FSME-Zeckenschutz-Impfung mit Schmerzen, Müdigkeit, Übelkeit, Gleichgewichtsstörungen, Schwellungen, Empfindungsstörungen

Erstimpfung 26-04-07. Nach 10 Stunden starke Schmerzen im berührungsempfindlichen Impfarm (links), starke Müdigkeit, Nackenschmerzen, Übelkeit und Gleichgewichtsstörungen.
Roter Fleck am Impfarm und harter sehr berührungsempfindlicher dicker Knoten für ca 1 Woche.

Am Tag nach der Impfung Fingerkribbeln (Daumen, Zeigefinger, Ringfinger)und Taubheitsgefühl im rechten Arm. Konnte bisher weder mit Spritzen noch Chirotherapie behoben werden. Zusammenhang der Beschwerden vom rechten Arm zur Impfung konnte noch nicht bewiesen werden.
Ich werde vermutlich von einer weiteren Impfung absehen.mehr

 

Encepur für FSME mit Schwindel, Abgeschlagenheit, Gleichgewichtsstörungen, Sehstörungen, Übelkeit, Kopfschmerzen, Nackensteifigkeit

Erste Impfung mit Encepur am 16.4.15.Erst nach ca.5 Wochen traten Schwindel Abgeschlagenheit und Gleichgewichtsstörungen auf.War nach einer Woche wieder weg.Dann zweite Impfung am 10.7.15.Am Impftag keine Probleme.Am zweiten Tag fing es mit Gleichgewichtsstörungen an.Am dritten Tag Schwindel,Abgeschlagenheit und wieder Gleichgewichtsstörungen.Dazu kommen noch Sehstörungen,Übelkeit,Nackensteifheit mit leichten Kopfschmerzen,welche sich über den ganzen Kopf ziehen bis in die Augebrauen.Man hat ständig das Gefühl als stände man neben sich.Diese ganzen Probleme sind bis zum heutigen Tag nicht weg.War beim Hausarzt,Orthophäden und HNO.Alles ohne Befund.Und alle winken ab und sagen das es nicht von der Impfung kommt.Das ist schon sehr…mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von FSME-IMMUN bei FSME

 

FSME immun für FSME-Zeckenschutz-Impfung mit Sehstörungen, erhöhter Blutdruck, Schwindel, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen, Bluthochdruck

1.Impfung bekommen.Am Tag der Impfung keine Probleme.Fast genau 24Std.später Sehstörungen.Konnte kaum noch was erkennen.Alles verschwommen.Kaum noch arbeitsfähig.Dazu kamen leicht erhöhter Blutdruck,Schwindel,Übelkeit,Appetitlosigkeit,Kopfschmerzen,kribbeln in den Fingern und Blassheit im Gesicht. Am nächsten Morgen war aber alles wieder ok.Hoffe,dass nichts mehr nachkommt.War schon heftig!mehr

 

FSME-Immun für FSME mit Schüttelfrost, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Fieber

Leider nach 48h Impfreaktionen - Schüttelfrost, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Fiebermehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Td-pur bei FSME

 

Td-pur für Impfung mit Muskelschmerzen, Schmerzen an der Injektionsstelle, Rötung an der Injektionsstelle, Bewegungseinschränkung

Habe vor 8 Tagen meine TD-Impfung bekommen, leider in einen angespannten Muskel im Arm, hatte direkt bei der Injektion schon Schmerzen. Konnte danach 4 Tage lang kaum etwas mit dem Arm machen, wegen Schwäche und Schmerzen im Schulterbereich.
Jetzt lässt der Schmerz täglich etwas nach. Die Einstichstelle ist bis heute gerötet und leicht geschwollen, wie ein Mückenstich.mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Gardasil bei FSME

 

Gardasil für Impfung mit Unterbauchschmerzen, Temperaturanstieg

Meine Tochter (15 Jahre) hat heute ihre erste HPV-Impfung bekommen. Ungefähr 2 Stunden nach der Impfung klagte sie über leichte Unterleibsschmerzen. Im laufe des Abends wurden diese immer stärker und nun sagt sie, dass sie diese Schmerzen bei jedem Schritt zeimlich stark zu spüren sind und schon deutlich schlimmer geworden sind. Zudem hat sie leicht erhöhte Temperatur. Wir sind noch am überlegen, ob die zweite Impfung bei diesen Nebenwirkungen Sinn macht!mehr

 

Gardasil für Impfung mit Kopfschmerzen, Gesichtsschwellung, Fieber, Halsschmerzen, Geschmacksstörungen, Appetitlosigkeit, Abgeschlagenheit

Kopfschmerzen
starke Gesichtsschwellung
Fieber
Halsschmerzen
starke Geschmacksstörungen
Appetitlosigkeit
Abgeschlagenheitmehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Röteln-Impfstoff HDC Mérieux bei FSME

 

Mérieux für Impfung mit Schmerzen an der Injektionsstelle, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, erhöhte Temperatur, Müdigkeit, Unwohlsein

Habe mich mit dem KombiImpfstoff impfen lassen (m. Gluteus). Zuerst keine Symptome. Nach 24 Stunden Schmerzen an der Injektionsstelle, Kopf- und Gliederschmezen - erhöhte Temperatur, Müdigkeit, schlechtes Allgemeinbefinden.mehr

 

Röteln-Impfstoff HDC Mérieux für Impfung mit Schmerzen an der Injektionsstelle

Die Spritze hat kaum weh getan,aber die Impfstelle im Oberarm tat nachher 3 Tage weh!!

Deshalb mein Tipp immer die Spritze in den Po geben lassen!!!mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Autan bei FSME

 

Autan für Zeckenabwehr mit Restless-Legs-Syndrom

Abends kribbeln in den Beinen (restless Legs) und Vermutung von Nierenbeschwerden



Anm.d.Mod.: Autan ist nur zur äußeren Anwendung bestimmt!mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Begripal bei FSME

 

Begripal für Impfung mit Schmerzen an der Injektionsstelle

Grippeschutzimpfung; ein paar Stunden nach Impfung beginnend und ca. 1,5 Tage dauernde leichte Schmerzen an Einstichstelle, keine Rötungen oder andere NWmehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Boostrix Polio bei FSME

Patienten Berichte über die Anwendung von Gynoflor bei FSME

 

Gynoflor für Vorbeugung mit Übelkeit, Magenschmerzen, Durchfall, Schwindel

Nach Einnahme einer halben Tablette vaginal, die ich vor dem Schlafengehen eingeführt hatte, dachte ich morgens ich hätte einen Magen-Darm-Virus. Übelkeit, Magenschmerzen und Durchfall hat mir den Feiertag vermiest. Bei Kamillentee und Knäckebrot gings dann einigermassen. Hab das erst gar nicht in Verbindung gebracht und zufällig abends hier die Nebenwirkungen gelesen, da war mir alles klar. 2. Tag noch Schwindel und leichte Übelkeit. Schade ansonsten hab ich ein etwas besseres Gefühl im Vaginalbereich.mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Pandemrix bei FSME

 

Pandemrix (Impfstoff gegen Schweinegrippe) für Impfung mit Schmerzen an der Injektionsstelle, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Müdigkeit

Nach der Injektion in den linken Oberarm spürte ich einen leichten, drückenden Schmerz an der Injektionsstelle, der sich im Laufe der Zeit verstärkt hat.
Heute, 2 Tage nach der Injektion ist dieser im Grunde wie ein starker Muskelkater und nach wie vor so stark, dass ich den linken Arm nicht über ein gewisses Maß hinaus belasten kann (das öffnen einer Tür ist überaus unangenehm, Autofahren hält sich in Grenzen...)
Darüber hinaus fühle ich mich seit der Injektion ein wenig geschwächt, habe permanent leichte Kopfschmerzen und bin über das Normalmaß hinaus Müde.

Bis dato haben sich noch keine Besserung der Nebenwirkungen eingestellt.mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Perenterol bei FSME

 

Perenterol für Vorbeugung mit keine Nebenwirkungen

Seit Jahren nutzen wir Perenterol auf Auslandsreisen, insbesondere den Tropen zur Vorbeugung. Jeden Tag eine Kapsel und wir hatten beide nie Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt, trotz Reisen in entlegenste und "unsaubere" Gebiete. Können es einfach nur jedem Individual- Und Backpackingreisenden sehr empfehlen....mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Rabipur bei FSME

 

Rabipur für Impfung mit keine Nebenwirkungen

Keinerlei Nebenwirkungen verspürt und habe die letzten 20 Jahre die Impfung ca. 8mal erhaltenmehr

Weitere Bezeichnungen, die zu FSME gruppiert wurden

2. Zeckenimpfung, FSME, FSME Imfung, FSME Impfe, FSME Impfung, FSME Prophylaxe, FSME Schutzimpfung, FSME Scpfung, FSME Vaccination, FSME Zeckenimpfung

Inhaltsverzeichnis

Klassifikation nach ICD-10

A84.-Virusenzephalitis, durch Zecken übertragen
A84.1Mitteleuropäische Enzephalitis, durch Zecken übertragen

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 40 Benutzer zu FSME

Empfohlene Ärzte für FSME

Internist
  • Prof. Dr. med. Friedhelm Herrmann
    Prof. Dr. med. Friedhelm Herr…
    (55 Bewertungen)
  • Dr. med. Hermann Teutemacher
    Dr. med. Hermann Teutemacher
    (54 Bewertungen)
Arzt für Innere und Allgemeinmedizin
  • Dr. med. Susanna Meier
    Dr. med. Susanna Meier
    (10 Bewertungen)
  • Dr. med. Sebastian Keller
    Dr. med. Sebastian Keller
    (3 Bewertungen)
Infektiologe
  • Dr. Pavel Khaykin
    Dr. Pavel Khaykin
    (12 Bewertungen)
  • Dr. med. Philipp de Leuw
    Dr. med. Philipp de Leuw
    (2 Bewertungen)
Neurologe
  • Dr. med. Andreas Schöpf
    Dr. med. Andreas Schöpf
    (19 Bewertungen)
  • Prof. Dr. med. Tjalf Ziemssen
    Prof. Dr. med. Tjalf Ziemssen
    (15 Bewertungen)
Arzt für Virologie
  • PD Dr. med. Helmut Jablonowski
    (9 Bewertungen)
  • Prof. Dr. med. Ulrike Wieland
    (2 Bewertungen)
[]