Thrombose

Weitergeleitet von Zentralvenentrombose

Die Thrombose oder auch tiefe Venenthrombose ist eine intravasale lokalisierte Gerinnung von Blutbestandteilen. Sie birgt die Gefahr einer Lungenembolie und des postthrombotischen Syndroms mit einer chronisch-venösen Insuffizienz. Das Risiko, an einer Thrombose zu erkranken ist von Alter und Risikofaktoren abhängig, oft tritt sie bei Immobilisation, bei der Therapie mit Ovulationshemmern - gerade in Verbindung mit Rauchen - , bei Gerinnungsstörungen und bei Tumorerkrankungen auf. Klinisch äussert sie sich in Schwellung, Überwärmung und Druckempfindlichkeit des betreffenden Bereiches und in muskelkaterähnlichen Schmerzen.

Eine ‘‘Thrombose, tiefe Venenthrombose oder auch Phlebothrombose, ist eine Gerinnseöbildung in einer tiefen, innerhalb der Muskelfaszien liegenden Vene, die den Gefäßabschnitt teilweise, oder komplett einengt, was zu einer Abflussbehinderung des Blutes zum Herzen führt. Von einer Thrombose sind Menschen im höheren Lebensalter häufiger betroffen als jüngere. Bei bis zu einem Drittel aller durchgeführten Autopsien finden sich ausgedehnte Bein- und Beckenvenenthrombosen. Am häufigsten finden sich Thrombosen in den tiefen Bein- und Beckenvenen. Seltener sind die in den Arm- und Schultervenen lokalisiert.

zum Artikel

Wir haben 273 Patienten Berichte zu der Krankheit Thrombose.

Prozentualer Anteil 72% 28%
Durchschnittliche Größe in cm 168 181
Durchschnittliches Gewicht in kg 75 90
Durchschnittliches Alter in Jahren 42 54
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 26,57 27,42

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Thrombose

3-Etagen-Thrombose, Beckenvenenthrombose, Beinvenenthrombose, Blutgerinnsel, Carotisthrombose, Oberarmthrombose, Sinusvenenthrombose, Thrombose, Tiefe Becken-Beinvenenthrombose, Tiefe Beckenvenenthrombose, Tiefe Beinvenenthrombose, Zentralvenentrombose

Bei Thrombose wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Marcumar 45% Balkendiagramm: Einsatz von 124 bei Thrombose zu % (101 Bew.)
xarelto 12% Balkendiagramm: Einsatz von 32 bei Thrombose zu % (33 Bew.)
Falithrom 11% Balkendiagramm: Einsatz von 30 bei Thrombose zu % (27 Bew.)
Clexane 5% Balkendiagramm: Einsatz von 15 bei Thrombose zu % (13 Bew.)
Mono-Embolex 3% Balkendiagramm: Einsatz von 9 bei Thrombose zu % (9 Bew.)
Cerazette 3% Balkendiagramm: Einsatz von 8 bei Thrombose zu % (7 Bew.)
Fraxiparin 3% Balkendiagramm: Einsatz von 8 bei Thrombose zu % (6 Bew.)
Pradaxa 2% Balkendiagramm: Einsatz von 5 bei Thrombose zu % (5 Bew.)
ASS 1% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Thrombose zu % (6 Bew.)
Marcuphen-CT 1% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Thrombose zu % (3 Bew.)
Mirena 1% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Thrombose zu % (3 Bew.)
Arixtra <1% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Thrombose zu % (2 Bew.)
Heparin <1% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Thrombose zu % (1 Bew.)
Aspirin <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Thrombose zu % (1 Bew.)
Bella HEXAL <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Thrombose zu % (1 Bew.)
Certoparin-Natrium <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Thrombose zu % (1 Bew.)
Crestor <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Thrombose zu % (1 Bew.)
Faktu Akut <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Thrombose zu % (1 Bew.)
HAES-Infusion <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Thrombose zu %

alle 30 Medikamente gegen Thrombose

Bei Thrombose wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Phenprocoumon 58% Balkendiagramm: Einsatz von 158 bei Thrombose zu % (132 Bew.)
Rivaroxaban 12% Balkendiagramm: Einsatz von 32 bei Thrombose zu % (33 Bew.)
Enoxaparin 5% Balkendiagramm: Einsatz von 15 bei Thrombose zu % (13 Bew.)
Certoparin 3% Balkendiagramm: Einsatz von 9 bei Thrombose zu % (9 Bew.)
Desogestrel 3% Balkendiagramm: Einsatz von 8 bei Thrombose zu % (7 Bew.)
Nadroparin 3% Balkendiagramm: Einsatz von 8 bei Thrombose zu % (6 Bew.)
Dabigatran etexilat mesilat 2% Balkendiagramm: Einsatz von 5 bei Thrombose zu % (5 Bew.)
Acetylsalicylsäure 2% Balkendiagramm: Einsatz von 5 bei Thrombose zu % (8 Bew.)
Levonorgestrel 1% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Thrombose zu % (3 Bew.)
Heparin <1% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Thrombose zu % (1 Bew.)
Buprenorphin <1% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Thrombose zu % (4 Bew.)
Ethinylestradiol <1% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Thrombose zu % (2 Bew.)
Fondaparinux <1% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Thrombose zu % (2 Bew.)
Bufexamac <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Thrombose zu % (1 Bew.)
Basisches Bismutgallat <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Thrombose zu % (1 Bew.)
Dienogest <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Thrombose zu % (1 Bew.)
Titandioxid <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Thrombose zu % (1 Bew.)
Nahrungsergänzung <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Thrombose zu % (1 Bew.)
Lidocain <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Thrombose zu % (1 Bew.)

alle 28 Wirkstoffe gegen Thrombose

Fragen zur Kranheit Thrombose

  • wirkt sich Phenprogamma negativ auf die Pille aus?

    wirkt phenprogamma sich negativ auf die pille aus

  • Xarelto und Zahnziehen

    Nehme seit einem halben Jahr Xarelto 15 mg die ich gut vertrage sonst noch Blutdrucktab.Demnächst bekomme ich einen Backenzahn gezogen und habe ziemlich Angst davor wegen Xarelto.könnte man verbluten…

  • xarelto Migräne

    Hallo welche Migränetabletten kann man bei Einahme von xarelto nehmen Danke

alle Fragen zu Thrombose

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Marcumar bei Thrombose

 

Marcumar für Thrombose mit Hautveränderungen

Nach zweimaliger TVT im re. US und Faktor V Defekt nehme ich seit 8 Jahren Marcumar. Ich betreibe regelmäßig Sport und hatte bisher keinerlei Probleme. Weder Gewichtszunahme oder sonstige Beschwerden. Ob meine zunehmende Glatze damit zu tun hat, kann ich nicht sagen. Der Gerinnungsgtest wird im 6-wöchigem Abstand durchgeführt und zeigt meist konstante Werte, gelegentliche Abweichungen sind möglich ( zu viel Vit.K im Essen oder zu hoher Alkoholkonsum). In letzter Zeit kam es zu einer geringfügigen Hautveränderung im Bereich des re.US, jedoch mit Salben gut behandelt. Bei längeren Reisen bzw. Autofahrten trage ich einen Kompressionssttrumpf wodurch eine Anschwellung des US vermieden werden kann. mehr…

 

Marcumar für Thrombose mit Haarausfall, Nierenbeschwerden, Zahnfleischblutungen

Tiefe Beckenvenenthrombose mit 23 Jahren. Nach Bypassoperation "vorübergehend" Verordnung von Marcumar. Danach bei jeder jährlichen Nachkontrolle Verlängerung der Einnahmezeit auf unendlich...
Meiner Erfahrung nach als Langzeittherapie in diesem Alter ABSOLUT UNGEEIGNET. Erhielt eine Aufklärung über die fruchtschädigende Wirkung erst im 3. Schwangerschaftsmonat. Anschließend Abbruch der Schwangerschaft wegen ca. 50% Schädigungsrisiko. War 1983 die jüngste Patientin im Gerinnunglabor unter 60-90jährigen.
Bei beruflichen Reisen ständig Probleme wegen der Notwendigkeit der Gerinnungskontrollen. Ständige Probleme mit Wechselwirkungen mit z.B. Grippemitteln. 1 x Konakion intravenös wegen starker Blutungen infolge der Einnahme eines… mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von xarelto bei Thrombose

 

xarelto für Thrombose, Tiefe Beinvenenthrombose mit keine Nebenwirkungen

Ich benutze nun Xeralto schon rund 360 Tage, keinerlei Nebenwirkungen. Auch nach Flügen in´s Ausland nicht. Keinerlei beobachte Mehrblutung nach Blutentnahmen oder auch Verletzungen. Zuletzt große Hautabschürfung am Ellenbogen. Keinerlei Mehrblutung. Sofort Grundbildung usw. usw.
Meine Thrombose habe ich 6 Monat nach einer Schlauchmagenoperation bekommen. Sehe aber keinen Zusammenhang. Eher, dass ich zu wenig trinken kann, weil nur noch Magen von rund 200 ccm. Wie es weitergeht ist mir unbekannt. Uniklinik München betreut mich bestens. Will aber weg von Medikamten, habe noch nie welche genommen. 72 kg abgenommen in 16 Monaten. Vielleicht das ein Zusammenhang zur Thrombose, aber Xeralto macht mir überhaupt keine Probleme. Fühle mich… mehr…

 

xarelto für Thrombose mit Müdigkeit, Schwindel, Magenschmerzen, Kopfschmerzen, Geschmacksveränderungen

- extreme Müdigkeit, kraftlos
- Schwindel
- Bauchschmerzen
- Kopfschmerzen
- Geschmacksveränderung (im Mund) mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Falithrom bei Thrombose

 

Falithrom für Gewichtszunahme, Periode bleibt aus, Lungenembolie, Mehretagen Thrombose mit Gewichtsprobleme, Hautblutungen, Haarausfall

Also ich bin Mitte 20, habe einen kleinen Sohn und nehme das Falithrom seit ca. 5 Monaten auf Grund einer Mehretagen-Thrombose. Vor ein paar Jahren habe ich es schon mal nehmen müssen, wegen einer dreistufigen Thrombose und einer darausfolgenden Lungenembolie. Seit ich dieses Medikament nehme bekomme ich auf der Haut verteilt kleine Blutbläschen, habe sehr starken Haarausfall und habe Probleme mit dem Gewicht. Davon abgesehen habe ich noch eine Schilddrüsenunterfunktion, wofür ich das L-Thyroxin nehme. Das L-Thyroxin , so habe ich die Vermutung, hilft nicht ein bisschen. mehr…

 

Falithrom für Thrombose mit Kopfschmerzen, Hautunreinheiten

Abgesehen von den Nebenwirkungen habe ich das Medikament sehr gut vertragen.
Vereinzelt hatte ich Kopfschmerzen. Jedoch sind die Pickel an meinem ganzen Körper verhäuft aufgetaucht. Vorallem im Gesicht und auf dem Rücken, wo ich sonst nie Pickel hatte. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Clexane bei Thrombose

 

Clexane 8000 anti-Xa IU /0,8 ml (N1) für Thrombose Bein links Unterschenklel mit keine Nebenwirkungen

Meine Thrombose im Bein wurde mit Clexane 8000 anti-Xa IU/0,8 ml Fertigspritzen behandelt. Am ersten Tag wurde alle 8 Stunden je eine Spritze in das Bauchfettgewebe unter die Haut gespritzt. Beginn am 1. Tag Mittags 12:00 Uhr dann Abends 20:00 Uhr und dann am darauffolgenen Tag um 08:00 Uhr. Dann jeweils Abends 20:00 Uhr und Morgens 08:00 Uhr je eine Spritze unter die Haut im Bauch, 14 Tage lang. Bereits nach den ersten drei Spritzen trat eine deutliche Verbesserung ein. Das Bein wurde in dieser Zeit hoch gelegt und eine ruhige Schonhaltung eingehalten. Die Schwellung klang ab und die Schmerzen liessen nach und nach innerhalb drei Tage nach. Zu meiner Person: Männlich, 51 Jahre, Gewicht von 135 Kg bei einer Körpergröße von 1,95 cm. Beruf:… mehr…

 

clexane für Thrombose mit Brennen an der Injektionsstelle, Hämatomanfälligkeit

einfache Handhabung-keine Nebenwirkung bis auf leichtes Brennen und blaue Flecken. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Mono-Embolex bei Thrombose

 

Mono-Embolex für 3-Etagen-Thrombose mit keine Nebenwirkungen

Ich habe nun meine zweite 3-Etagen-Thrombose bekommen, innerhalb von 2 Jahren.
Ich bin im 3 Monat schwanger und daher kommt bei mir Marcumar nicht in Frage.
Spritze morgens und abends Mono Embolex.
Habe seit dem so ein komisches Gefühl im Brustkorb und Stiche in der Herzgegend.
Mein Arzt besteht auf einer wö. Blutprobe.
Falls ich die Spritzen nicht vertrage... mehr…

 

Mono-Embolex 3000I.E. für Thrombose mit Haarausfall, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit

Starker Haarausfall nach ein paar Tagen. Immer wiederkehrende leichte Kopfschmerzen. Müdigkeit und Antriebsschwäche. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Cerazette bei Thrombose

 

Cerazette für Thrombose mit Gewichtszunahme, Heißhungerattacken, Antriebslosigkeit, Pickel, Libidoverlust

Ich hatte im Mai 2010 leider eine tiefe Venenthrombose und durfte deshalb nur noch die Cerazette nehmen. Anfangs war ich sehr glücklich, weil ich die Regel nicht mehr hatte und ich damit sowieso immer schon Probleme hatte. Ich habe leider alle Nebenwirkungen bekommen, die man sich nur vorstellen kann. Das Schlimmste ist die Gewichtszunahme. Ich habe seit Beginn der Einnahme 25 Kilo zugenommen. Der Heißhunger war unglaublich. Ich habe auf nichts mehr Lust, alles ist so anstrengend und lähmend. Ich bekam Pickel, die schlimm aussahen und auch sehr sehr unangenehm waren. Lust auf Sex war komplett verschwunden.
Ich kann sie leider nicht empfehlen, da es mir unter der Einnahme wirklich mehr als schlecht ging. Ich werde sie jetzt absetzen und… mehr…

 

Cerazette für Endometriose, thrombosegefahr mit Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Pilzinfektion, Schmierblutungen, Libidoverlust

Die Cerazette ist das beste Verhütungsmittel überhaupt ;-) Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen und Pilzinfektionen vertreiben dauerhaft das eigene Lustgefühl und die ständigen Blutungen halten zuverlässig den Partner fern. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Fraxiparin bei Thrombose

 

Falithrom für Thrombose, Thrombose mit Leberwerterhöhung, Zahnfleischblutungen

Nach der Diagnose einer tiefen Beinvenenthrombose wurde am gleichen Abend noch gewichtsadaptiert Fraxiparin verabreicht.
Nachdem das ganze mit dem Hausarzt besprochen wurde wurde nebendem Fraxiparin nun auch Falithrom/Marcuma als Orales Antikoagulanzienmittel verbareicht.

Das medikament muss indivduell auf jeden Patienten abgestimmt werden, deswegen muss man wöchentlich 2x mal zu Bluttests.

Bereits nach einer Woche mit Falithrom haben sich meine Leberwerte in einen stark angestiegenen Bereich begeben 430+ und 410+.
Weitere beschwerden war ein fast kontinuierliches Zahnfleischbluten.

Weiterhin wurde konstant Fraxiparin gewichtsadaptiert im 12 stunden Rythmus gesprizt.

Nach dem Absetzen von Falthrom haben sich die Leberwerte… mehr…

 

Fraxiparin für Vorbeugung von Thrombose mit Magenkrämpfe, Stimmungsschwankungen, Hämatomanfälligkeit

Hauptsächlich nach Nahrungsaufnahme Bauchschmerzen/krämpfe. Stimmungsschwankungen und Hämatome. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Pradaxa bei Thrombose

 

pradaxa für Thrombose mit Haarausfall, Durchfall, Antriebslosigkeit, Magenschmerzen

Ich sollte auf Pradaxa mit 2x 150 g eingestellt werden, weil ich auf Marcumar allergische Reaktionen zeigte. Der Gerinnungshemmer dient als Prophylaxe und sollte zunächst auf eine Dauer von 6 Monaten eingesetzt werden. Seit 2 Wochen habe ich gravierenden Haarausfall. Ich fürchte (hierfür gibt es keine Bestätigung seitens meiner behandelnden Ärzte), dass dies vom Pradaxa kommt. Andere Medikamente werden derzeit nicht eingenommen, auch habe ich keine besonderen Diäten oder ähnliches derzeit vorgenommen. Außerdem schlägt mir das Pradaxa auf den Magen. Nüchtern die Tabletten einzunehmen ist unmöglich. Davon bekomme ich Magenschmerzen und Durchfall. mehr…

 

pradaxa für Thrombose mit Verdauungsbeschwerden

Verdauungsprobleme,Trägheit, weniger motiviert für Neues mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von ASS bei Thrombose

 

ASS für thrombosegefahr mit keine Nebenwirkungen

Ich musste zusätzlich zu Falithrom noch Ass nehmen. Eine Tablette pro Tag. Seitdem läuft das Blut gut mehr…

 

ASS für Blutgerinnsel mit keine Nebenwirkungen

Nach einer Magenspiegelung sagte mir die behandelnde Ärztin: Ihre Beschwerden (Magenschleimhautentzündung) sind auf Ihre Einnahme von Asperin zurückzuführen.
Mein Hausarzt hat mir als Alternative das Präparat Clopidogrel-CT 75 mg verordnet. Nach Änderung der Medikation ist eine
erhebliche Besserung eingetreten. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Marcuphen-CT bei Thrombose

 

Marcuphen-CT für Thrombose mit Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Hauttrockenheit, Haarausfall, Zyklusstörungen

Vor einem Monat habe ich die Therapie, die auf (hoffentlich) 6 Monate ausgelegt ist, begonnen.
Die ersten 10 Tage musste ich parallel Heparin spritzen. Wöchentlich mache ich den Quick-Test, da ich noch nicht auf meine Dosis eingestellt bin. Die Einnahme und Handhabung ist einfach. Ich bin mit dem Thema Thrombose gut vertraut, da mein Vater seit 25 Jahren (lebenslang) Macumar nimmt.
Allerdings spüren ich die Nebenwirkungen: vor allem beeinträchtigt mich die Müdigkeit und Unkonzentriertheit. Das leichte Nachbluten bei kleinen Verletzungen ist hinnehmbar. Meine Haut ist empfindlicher und trockener geworden, kleine blutunterlaufene Punkte sind aufgetreten. Leichter Haarausfall. Am meisten zu schaffen macht mir die extrem starke… mehr…

 

Marcuphen-CT für 2 tiefe Beinvenenthrombosen mit Müdigkeit, Haarausfall, Übelkeit, Erbrechen

Haarausfall, Müdigkeit, Übelkeit und Erbrechen sind meine derzeitigen Nebenwirkungen. Da ich es aber erst sechs Tage einnehme, noch in der Einstellphase bin, warte ich ab, ob sich diese Nebenwirkungen minimieren. Falls nicht, werde ich es mit dem Arzt besprechen müssen. Auf jeden Fall habe ich kürzester Zeit 2 kg abgenommen. Kein Wunder, wenn einem nur noch übel ist. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Mirena bei Thrombose

 

Mirena für Thrombose mit keine Nebenwirkungen

Hallo ihr Lieben,
ich habe die Spirale mit knapp 18. Jahren eingesetzt bekommen, da ich durch die Pille eine Beinvenenthrombose bekam. Die Hormonspirale war und ist dadurch für mich die einzige Möglichkeit zur sicheren Verhütung.
Das Einsetzen war unangenehm, aber nicht sonderlich schmerzhaft. Die Kosten lagen bei gerade mal 10€ Rezeptgebühr, da meine Krankenkasse die Verhütungsmittel bis zum 20. Lebensjahr bezahlt und meine Ärztin die Behandlung kostenfrei machte. Damit habe ich für 10€, fünf Jahre lang eine sichere Verhütung.
Meine Periode kommt seit dem regelmäßig und ist sehr schwach.
Nebenwirkungen sind bei mir nicht eingetreten und ich bin sehr zufrieden. mehr…

 

Mirena für Thrombose, Empfängnisverhütung mit Zystenbildung

Vorteil: keine einzige Blutung - daher für mich auch in jungen Jahren wg Thrombose absolut empfehlenswert

Nachteil: häufiger Zysten, die zT auch 4 cm groß werden mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Arixtra bei Thrombose

 

arixtra für Thrombose mit Juckreiz, Libidoverlust, Hämatomanfälligkeit

Infolge einer Tiefen Beinvenenentzündung, sollte ich 6 Wochen Arixtra spritzen. Ich habe mir das Blutverdünnnungsmittel in die untere Hautpartie gespritzt, was für mich bei jedem Mal kein Vergnügen darstellte. Mein Bauch war voll von verhärteten Blutergüssen und nach kurzer Zeit war der Rest des Körpers auch voll davon. Das war allerdings nur ein kleines Übel. Das größere war ein kontinuierliches Jucken am ganzen Körper,sodass ich mir im Schlaf die Beine blutig gekratzt habe. Aufgrund einer später festgestellten Fettstoffwechselstörung,nahm ich Arixtra noch weitere 2 Monate,in denen meine Libido immer mehr abnahm,bis sie garnicht mehr vorhanden war und ich auf Reize nicht mehr reagiert habe. Immerhin trat die Libido nach Absetzen von… mehr…

 

arixtra für tiefe bein becken thrombose mit keine Nebenwirkungen

Nachdem ich Macromar und diverse andere Blutverdünner nicht vertragen hatte,bekagm ich Arixtra und mit diesem Medikament habe ich keine Nebenwirkungen und absulut keine Blauen Flecke mehr.ich nehme seit 2011 Arixtra znd kann es wirklich weiter empfehlen. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Heparin bei Thrombose

 

Heparin für Thromboseprophylaxe, Thromboseprophylaxe, Tiefe Becken-Beinvenenthrombose mit Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Nekrose

Nach OP einer tiefen Becken-Beinvenenthrombose wurde Heparin und anschließend auf Marcumar umgestellt.

3 Wochen nach dieser Umstellung bildete sich aus einem Handflächengroßem blauen Fleck eine MARCUMAR-NEKROSE. Ärzte waren sich nicht sicher, was das für eine tiefe Wunde ist und woher diese stammt.

Erst nach einem halben Jahr (unter weiterer Dosierung von Marcumar) wurde eine Marcumarnekrose festgestellt.

Seit 2005 habe ich insgesamt ca. 10 kg zugenommen. Bin eigentlich eine SPORTSKanone nur seit der Marcumardosierung habe ich öfter Stimmungsschwankungen oder einfach keine Lust zu nichts....!
Habe auch schon festgestellt, dass ich schneller als früher auf 180 bin. mehr…

 

Heparin für Thrombose mit Schmerzen an der Injektionsstelle, Hämatomanfälligkeit, Übelkeit, Magenschmerzen

Starke Schmerzen beim Einspritzen, viele blaue Flecken am Bauch, es brennt beim Eindrücken des Heparin. In wenigen Tagen werde ich auf Marcumar umgestellt, hoffentlich geht das besser und hat weniger Nebenwirkungen. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Aspirin bei Thrombose

 

Aspirin Protect für Thrombose mit Magenbeschwerden, Durchfall, Übelkeit, Sodbrennen, Angstzustände, Depressive Verstimmungen

Ich habe nach paar Wochen Anwendung heftiges Magen-Reiz-Syndrom bekommen. Ich habe normale ASS zu Protect gewechselt, weil ich mein Magen schonen wollte. Statt dessen habe ich das gegen teil erreicht. Später habe ich erfahren dass es bei vielen die Unverträglichkeit auftritt. Ich hätte gesagt: ich empfehle es keinem. Ich hatte zwei Wochen Durchfall und Brechfall mit Übelkeit, extreme Sodbrennen, konnte nichts behalten (auch keine andere Medikamente). Mein Bauch hat vibriert und gezittert. Letztendlich endete es mit schwere Depressionen und Angstzustände. Nach dem absetzten hatte ich ca. drei Wochen gebraucht um mich zu erholen. Mit Baldrian und Maloxan hatte ich mir etwas Hilfe erschaffen. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Bella HEXAL bei Thrombose

 

Bella Hexal für Depression, Abgeschlagenheit, Stimmungsschwankungen, Thrombose bescherden mit Lustlosigkeit, Beinschmerzen, Stimmungsschwankungen, Depressive Verstimmungen

ich fühle mich lustlos, ich habe im ruhezustand Thrombosebeschwerden dabei bewege ich mich sehr viel bei der Arbeit. Ich habe sehr oft stimmungsschwankungen besonders meinem Partner gegenüber, und hinzu kommt noch das ich Depressive erscheinungen habe und alles negativ sehe mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Certoparin-Natrium bei Thrombose

 

Certoparin-Natrium für Vorbeugung Trombose mit Brennen an der Injektionsstelle

Außer leichtes brennen an der Einspritzstelle habe ich bis jetzt noch keine Nebenwirkungen feststellen können. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Crestor bei Thrombose

 

Crestor für Abgeschlagenheit, hoher Blutdruck, Müde, 3-Etagen-Thrombose, teilweise Magenschmerzen mit Kopfschmerzen, Schmerzen

Nach 30 Tagen Einnahme des neuen Medikaments Crestor 10 mg fühle ich mich unendlich krank. Zwinge mich morgens zum Aufstehen, habe ständig unterschwellige bis starke Kopfschmerzen. Hatte auch schon mal aus unersichtlichem Grund nachmittags - mitten bei meiner Büroarbeit am Computer - Schmerzen, vom Kopf bis zu den Beinen. Habe gerade ein neues Rezept für 100 Stück bekommen, werde es aber nicht abholen. Aus den eben genannten Gründen. Nehme wieder das Fluvastatin. Ich will ja trotz meiner Stoffwechselkrankheit noch ein bißchen Lebensqualität. Und nicht schon am frühen Morgen rumrennen, als wenn ich eine durchzechte Nacht hinter mir hätte. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Faktu Akut bei Thrombose

 

Faktu akut für Perianalvenenthrombose, Perianalvenenthrombose mit Allergische Hautreaktion

Unglaublich schmerzhaftes Ziehen + Stechen im Analbereich, begleitet von einem Juckreiz, den ich als ehemals recht stark Neurodermitis-leidender so noch nicht erlebt habe. Leichter Juckreiz und leichte Schwellungen im Genitalbereich. Zusätzlich leichtes Nässen im Analbereich.
Der Arzt der Notaufnahme (habe es nach 1 Nacht ohne Schlaf am nächsten Abend nicht mehr ausgehalten) war zwar kompetent, riet mir aber zu einer Enddarm-Spiegelung - da er von diesen Nebenwirkungen wohl nichts wusste - die ich nach diesen Berichten hier wohl erstmal aussetze, um lieber zum Hausarzt zu gehen.

Ibuprofen hilft mir, nicht von Schmerzen regelrecht geschüttelt zu werden und nur lethargisch dazuliegen. Es ist nun erträglich, das Jucken ist noch leicht zu… mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von HAES-Infusion bei Thrombose

 

HAES Infusion für Zentralvenentrombose mit Juckreiz

Ca 1 Woche nach Infusiontherapie (14x) Starker stechender Juckreiz am Oberkörper Einmal gekratz sehr starker anhaltender Juckreiz jetzt schon über 3 Wochen nach Therapie mehr…

Weitere Bezeichnungen, die zu Thrombose gruppiert wurden

2 Throbosen innerhalb von 2 Jahren, 2 Thrombosen, 2 tiefe Beinvenenthrombosen, 2-fache tiefe beinvenenthrombos, 2x Thrombose, 2x thrombosen, 2x Unterschenkel-Venenthrombose innerhalb mehrerer, 3 Etagen Thrombose, 3 Etagen Tiefenvenenthrombose, 3 Etagen-Thrombose l. Bein

Inhaltsverzeichnis

Klassifikation nach ICD-10

I80.- Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 208 Benutzer zu Thrombose

Empfohlene Ärzte für Thrombose

Internist
  • Prof. Dr. med. Friedhelm Herrmann
    Prof. Dr. med. Friedhelm Herr…
    (51 Bewertungen)
  • Dr. med. Christian Buchholz
    Dr. med. Christian Buchholz
    (41 Bewertungen)
Arzt für Innere und Allgemeinmedizin
  • Dr. med. Roland Sorgenicht
    Dr. med. Roland Sorgenicht
    (0 Bewertungen)
  • Dr. med. Friederike Stalf
    Dr. med. Friederike Stalf
    (0 Bewertungen)
Arzt für Angiologie
  • Dr. med. Susanne Lehmeyer
    Dr. med. Susanne Lehmeyer
    (7 Bewertungen)
  • Dr. med. Christoph Kalka
    Dr. med. Christoph Kalka
    (2 Bewertungen)
Gefäßchirurg
  • Dr. med. Thomas Haffner
    Dr. med. Thomas Haffner
    (65 Bewertungen)
  • Prof. Dr. med. Ralf Robert Kolvenbach
    Prof. Dr. med. Ralf Robert Ko…
    (12 Bewertungen)
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.