Schulter-Arm-Syndrom

Weitergeleitet von Zervikobrachialgie

Wir haben 38 Patienten Berichte zu der Krankheit Schulter-Arm-Syndrom.

Prozentualer Anteil 61%39%
Durchschnittliche Größe in cm165181
Durchschnittliches Gewicht in kg6990
Durchschnittliches Alter in Jahren5657
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,0527,39

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Schulter-Arm-Syndrom

Schulter-Arm-Syndrom, Zervikobrachialgie

Bei Schulter-Arm-Syndrom wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
ARCOXIA13%Balkendiagramm: Einsatz von 5 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (8 Bew.)
Ibuprofen11%Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (3 Bew.)
Katadolon8%Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (3 Bew.)
Targin8%Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (4 Bew.)
Celebrex5%Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (5 Bew.)
Novaminsulfon5%Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (2 Bew.)
Oxygesic5%Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (4 Bew.)
Prednisolon5%Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (1 Bew.)
Voltaren5%Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (3 Bew.)
Diclofenac3%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (1 Bew.)
Dociton3%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (1 Bew.)
Fentanyl3%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (1 Bew.)
Keltican3%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (1 Bew.)
Lyrica3%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (1 Bew.)
Ortoton3%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (1 Bew.)
Oxycodon3%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schulter-Arm-Syndrom zu %
Procain3%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (1 Bew.)
Sympal3%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schulter-Arm-Syndrom zu %
Tetrazepam3%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (1 Bew.)

alle 24 Medikamente gegen Schulter-Arm-Syndrom

Bei Schulter-Arm-Syndrom wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

WirkstoffHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Oxycodon13%Balkendiagramm: Einsatz von 5 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (8 Bew.)
Etoricoxib13%Balkendiagramm: Einsatz von 5 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (8 Bew.)
Ibuprofen11%Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (3 Bew.)
Naloxon11%Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (8 Bew.)
Flupirtin8%Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (3 Bew.)
Diclofenac8%Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (4 Bew.)
Triamcinolon5%Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (1 Bew.)
Prednisolon5%Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (1 Bew.)
Metamizol5%Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (2 Bew.)
Celecoxib5%Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (5 Bew.)
Mercurius solubilis Hahnemanni3%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (1 Bew.)
Tilidin3%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (4 Bew.)
Arnica montana3%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (1 Bew.)
Propranolol3%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (1 Bew.)
Aconitum napellus3%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (1 Bew.)
Dexketoprofen3%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schulter-Arm-Syndrom zu %
Hepar sulfuris3%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (1 Bew.)
Echinacea3%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (1 Bew.)
Tetrazepam3%Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Schulter-Arm-Syndrom zu % (1 Bew.)

alle 33 Wirkstoffe gegen Schulter-Arm-Syndrom

Fragen zur Kranheit Schulter-Arm-Syndrom

alle Fragen zu Schulter-Arm-Syndrom

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von ARCOXIA bei Schulter-Arm-Syndrom

 

Arcoxia für Schulter-Arm-Syndrom mit keine Nebenwirkungen

Ich habe regelmäßig Entzündungen in der rechten Schulter aber auch Probleme, bedingt durch Bandcheibenvorfälle in der LWS und HWS. Mein Orthopäde hat mir deshalb Arcoxia 90 mg empfohlen und verschreiben. Lt. Beipackzettel sind das "richtige Hämmer / Nebenwirkungen". Bei Anstieg der Schmerzen nehme ich ca. 4-6 Tage hintereinander jeweils 1 Tabl. Die Wirkungen ist sehr positiv, Entzündungen gehen für mind. 2 bis 3 Wochen soweit zurück, dass ich fast schmerzfrei bin. Trotz der Beschreibungen im Beipackzettel konnte ich bisher keine signifikanten Nebenwirkungen feststellen. Mein vorheriges Medikament (auch sehr wirksam) schlug mir dagegen auf den Magen.mehr

 

Arcoxia für Schulter-Arm-Syndrom mit Wadenkrämpfe, Muskelschmerzen

Nach dem dritten Tag deutliche Linderung der Schulterschmerzen. Beginnende Wadenkrämpfe. Ab dem fünften Tag erhebliche Muskelschmerzen in den Waden, die ein normales gehen unmöglich machten. Absetzung des Medikaments. Nachh zwei Tage ohne EInnahme noch keine Linderung der Muskelschmerzen (andauernde Schmerzen wie bei einem Wadenkrampf ohne Verhärtung der Muskulatur).mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Ibuprofen bei Schulter-Arm-Syndrom

 

Ibuprofen für Schulter-Arm-Syndrom mit Gesichtsschwellung, Halsschmerzen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Depressive Verstimmungen, Herzklopfen

Ich habe Ibuprofen 600 nicht jeden Tag eingenommen, insgesamt vielleicht 10 Tabletten in der Zeit von 3-4 Wochen. Allerdings habe ich an 2 Tagen 2x 1 Tabl./Tag genommen. 4 Tage danach sah ich, daß meine Augensäcke und die Augenlider geschwollen waren. Innerhalb von 3 Stunden bekam ich eine Gesichtsschwellung mit starker Rötung und starkem Hitzefefühl. Am nächsten Morgen sah es noch viel schlimmer aus. Die Augen waren zugeschwollen, die Tränensäcke enorm infiltriert und das Gesicht glühte als hätte ich eine Verbrennung und war dick eingeschwollen. Stirn und Lippen blieben verschont. Da es nun Wochenende war, bin ich am Montag zum Hautarzt gegangen, der mir eine Erythromyzinsalbe verschrieben hat und die Schwellungen gingen nach 4-5 Tagen…mehr

 

Ibuprofen für Schulter-Arm-Syndrom mit Unruhe, Zittern der Hände

Ich habe eine entzündete Schulterarthrose und nehme seit ca. 3 Monaten 2täglich
eine Ibuprofen 600 ein. Ich kann ziemlich schmerzfrei nachts schlafen, wenn ich IBU am
Abend einnehme.
Kurz nach dem ich aufgestanden bin, kommt eine innere Unruhe mit Händezittern.mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Katadolon bei Schulter-Arm-Syndrom

 

Katadolon für Schulter-Arm-Syndrom mit Leberwerterhöhung

Ich berichte hier über meine Erfahrung mit dem Medikament Katadolon S
Zu meiner Person ich bin 29 Jahre alt u. 155cm groß u. wiege 49kg. Ich habe dieses Medikament ergänzend zu einer Physiotherapie erhalten. Da ich kein Fan von langer Tabletteneinnahme bin habe ich statt tägl. 1 Tablette (10 Tage) nur tägl. 1 für insgesamt 3 Tage genommen und danach das Präparat wieder abgesetzt, weil die Physiotherapie schon eine Linderung der Schmerzen zeigte. Nach ca. 2 Wochen als sich alles soweit reguliert hat, bemerkte ich, dass es mir körperlich nicht gut ging. Dies machte sich bemerkbar in Appetitlosigkeit, Schwindelgefühl, Schlappheit u. Abgeschlagenheit sowie Bauchschmerzen. Ich bemerkte dann eines Tages, dass meinen Augen Gelb wurden. Ich…mehr

 

Katadolon für Schulter-Arm-Syndrom mit Hautausschlag, Hautablösung

Nach ca. einer Woche scharlachartige Ausschläge am Körper, die nur mäßig juckten, im Gesicht pellte sich die Haut. Nach Absetzen des Medikaments Abklingen der Symptome nach drei Tagen. Leider hatte ich die Packungsgröße N2 verschrieben bekommen.mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Targin bei Schulter-Arm-Syndrom

 

Targin für Schulter-Arm-Syndrom, hws-bws-Syndrom, Muskelblokade mit Verstopfung, Kopfschmerzen, Übelkeit

Verstopfung und leichter Kopfschmerz, bei höherer Dosierung (+5mg) kommt Übelkeit hinzu. Ansonsten gut verträglich.mehr

 

targin 10 - 5 für Kniearthrose, Schulter-Arm-Syndrom. mit Schwindel, Übelkeit

targin hat mir sehr geholfen bin fast schmerzfrei..aber wenn ich mal zu viel getan habe , und dann die doppelte dosis nehme ist sehr starkes schwindelgefühl und übelkeit vorprogrammiertmehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Celebrex bei Schulter-Arm-Syndrom

 

Celebrex für Schmerzen (Rücken), Schulter-Arm-Syndrom mit keine Nebenwirkungen

Also nehme wegen chronischen Rückenschmmerzen,ansonsten kein Schlafen möglich und seit halben Jahr Schulter-Armsyndrom beidseitig, seit 3 Wochen Celebrex,eine reicht leider nicht aus,mit 2 x täglich kann ich super schlafen und tagsüber fast schmerzfrei rumlaufen.Keine Nebenwirkungen,sehr magenverträglich, Hatte vorher Arcoxia und Iboflam 800 da hatte ich ständig Probleme.mehr

 

Oxygesic für Schulter-Arm-Syndrom, Schulter-Arm-Syndrom, Schulter-Arm-Syndrom, Schulter-Arm-Syndrom mit Antriebslosigkeit, Leistungsabfall, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Magenbeschwerden, Übelkeit, Sehstörungen

Oxygessic: antiebslos, müde, Leistungsabfall, Konzentrationsschwäche
Valoron hat kaum Nebenwirkungen, ist insgesamt gut verträglich und wirksam bei Schmerzen
Celebrex: Magenprobleme-Übelkeit, verschwommenes Sehen
Arcoxia: insgesamt gut verträglich und wirksammehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Novaminsulfon bei Schulter-Arm-Syndrom

 

Novaminsulfon für Schulter-Arm-Syndrom mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkung, schon nach 2 Stunden völlig schmerzfrei.mehr

 

Novaminsulfon für Schulter-Arm-Syndrom mit keine Nebenwirkungen

Anfangs 95% schmerzfrei, seit ca. 3 Monaten lässt die Wirkung trotz Dosis Erhöhung merklich nach.
Da ich keinerlei Nebenwirkungen habe wie bei anderen Medikamenten, versuche ich es vorerst weiter.mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Oxygesic bei Schulter-Arm-Syndrom

 

Oxygesic für Schulter-Arm-Syndrom, Schulter-Arm-Syndrom, Schulter-Arm-Syndrom, Schulter-Arm-Syndrom mit Antriebslosigkeit, Leistungsabfall, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Magenbeschwerden, Übelkeit, Sehstörungen

Oxygessic: antiebslos, müde, Leistungsabfall, Konzentrationsschwäche
Valoron hat kaum Nebenwirkungen, ist insgesamt gut verträglich und wirksam bei Schmerzen
Celebrex: Magenprobleme-Übelkeit, verschwommenes Sehen
Arcoxia: insgesamt gut verträglich und wirksammehr

 

Oxygesic 80mg für Hüftgelenksverschleiss, Schulter-Arm-Syndrom, Hüftgelenksverschleiss, Schulter-Arm-Syndrom, Hüftgelenksverschleiss, Schulter-Arm-Syndrom mit Schweißausbrüche, Lähmungen, Benommenheit, Lustlosigkeit, Launenhaftigkeit

sehr starke Schweissausbrüche,teilweise Lähmung ganzer Körperteile,Benommenheit,Vergesslichkeit,Lustlosigkeit,Dauerfrieren,Launig,verliere das Vertauen zu Ärzten da außer vollstopfen mit oben genannter Medikamente tritt keine wirkliche verbessrung meines Leidens ein.Vieleicht kann mir auf dieser Seite jemand mit Rat,oder,oder helfen,Dankemehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Prednisolon bei Schulter-Arm-Syndrom

 

Prednisolon für Schulter-Arm-Syndrom mit Blutzuckererhöhung

Ein schwerbeherschbarer Blutzuckerspiegel! Bin Diabetiker Typ2!Spritze Basisinsulin und bin sehrgut eingestellt! Brauche seit 1Jahr,durch Bewegung und Sport Kein Apidra mehr.Ich hatte vor der Behandlung mit Prednisolon einen Blutzuckerwert von 110-135! Während der Behandlung von 330-360!!!!!!!!!!!Ich war gezwungen wieder Apidra 2bis3mal täglich zu spritzen!Mein Arzt hatte mich allerdings auf dieses Problem hingewiesen! Die Beschwerden in den Armem und Schultern waren nach der Behandlung weg! Heute allerdings in abgeschwächter Form wieder da!Immer noch besser,wie eine vor einem Jahr angesagte OP!Ich hatte schon Bett und lag im Krankenhaus!Der dortige Oberarzt machte mich auf diese mögliche Behandlung aufmerksam! ICH BIN IHM DANKBAR!Ich bin…mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Voltaren bei Schulter-Arm-Syndrom

 

Voltaren-Tabletten für Schulter-Arm-Syndrom mit Mundschleimhautentzündungen

Habe wegen Schulter-Arm-Syndroms Voltaren-Tabletten eingenommen. Nach vier Tagen (1. Tag drei Tabletten, danach je zwei) waren zwar die Schmerzen in der Schulter etwas besser (aber nicht weg), dafür bekam ich schlagartig eine Blutblase an der Zungenunterseite und eine schlimm schmerzende Aphthe an der Zungenspitze und seitlich hinten waren die Zungenränder ebenfalls entzündet und mit kleinen blutigen Bläschen versehen. Habe die Tabletten sofort abgesetzt und es dauerte über eine Woche bis die Aphten und Wundstellen besser wurden.mehr

 

Bromazepam für Schulter-Arm-Syndrom, Schlafstörungen mit Magen-Darm-Beschwerden

Da ich 2 Jahre irre Schmerzen in der rechten Schulter hatte, musste ich Volaren einnehmen...eigentlich sinnlos.Erst nach den 2 Jahren hat mir ein niedergelassener Orthopäde die richtige Behandlung verordnet. Nämlich........BEWEGUNG und nicht pausenlos diese Schonhaltung der Schulter. Seither keinerlei oder nur ganz geringe Schmerzen !!!mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Diclofenac bei Schulter-Arm-Syndrom

 

Diclofenac 75mg für Schulter-Arm-Syndrom mit Magenschmerzen, Kaltschweißigkeit, Übelkeit

Habe eine Tablette Diglo 75mg am Abend nach dem Essen & am nächsten Tag nach dem Frühstück genommen.
Nachdem es mir den Tag über ganz gut ging und ich nur noch mäßige Schmerzen hatte ging ich am Abend wie gewohnt ins Bett nur mit dem Unterschied das ich morgens um 5 Uhr mit extremen Magenschmerzen aufwachte.
Die Schmerzen ( als wenn einem die Innerein durch den Bauchnabel gezogen wurden ) hielten in Verbindung mit kalten Schweiß & Übelkeit über 3 Stunden an.
Nachdem ich meinen Doc konsultiert habe, habe ich das GIFT abgesetzt und ein Medikament bekommen um meinen Magen wieder in Ordnung zu bringen.
Lieber ertrage ich die Schmerzen in meiner Schulter als das nochmal durch zumachen.
FINGER WEG!mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Dociton bei Schulter-Arm-Syndrom

 

Dociton für Schulter-Arm-Syndrom, Tremor unklarer Genese mit vermehrtes Schwitzen, Bradycardie

Ich schitze seitdem ich die Dociton nehme vermehrt bei Anstrengung.
Bradycardie, die aber im vorwege auch schon einmal diagnostiziert wurde (nun aber ausgeprägter)mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Fentanyl bei Schulter-Arm-Syndrom

 

Fentanyl 12mg-h für Schulter-Arm-Syndrom, Bandscheibenvorfälle WS und HWS mit Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Sehstörungen

Mein Schmerzlevel ist erträglich geworden. Von vormals Stärke 7/8 bin ich nun durch die Pflaster bei 2-3. Das kann ich tolerieren.
Die NW belasten mich jedoch zusehends immer stärker. Ich weiss nicht mehr, wann ich das letzte Mal so richtig wach war. Die ständige Müdigkeit lähmt sämtliche Aktivitäten bei mir. Dazu kommt seit einigen Monaten noch Widerwillen beim Essen bzw. Appetitlosigkeit und Sehstörungen. Werde versuchen, mit meinem Schmerzarzt eine andere Lösung zu finden.

NW: ständige Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Sehstörungen, Schlafstörungen trotz Müdigkeit und Schweissausbrüchemehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Keltican bei Schulter-Arm-Syndrom

 

Keltican forte für Schulter-Arm-Syndrom mit keine Nebenwirkungen

Nachdem ich über Wochen furchtbare Schmerzen hatte und sowohl Quaddeln als auch Massage keine wirkliche Linderung gebracht hatten, bin ich durch die Apothekenzeitschrift auf Keltican forte aufmerksam geworden. Nach 7 Tagen konnte ich eine erste deutliche Besserung beim Schalten im Auto feststellen. Dann wurde es ganz langsam besser. Insgesamt hat es aber circa 3 Monate gedauert bis die Schmerzen ganz raus waren. Jetzt, nach einem halben Jahr, habe ich wieder Schmerzen, aber anderer Art, allerdings im selben Bereich. Nehme wieder seit einer Woche Keltican. Bis jetzt merke ich noch keine Besserung.mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Lyrica bei Schulter-Arm-Syndrom

 

Lyrica für Neuropathie, Schulter-Arm-Syndrom mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen. Beim Absetzen des Medikaments jeweils zwei drei Nächte schlecht geschlafen und Unruhe auch tagsüber.mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Ortoton bei Schulter-Arm-Syndrom

 

Ortoton für Schmerzen im Arm und in der Schulter mit Schwindel, Übelkeit

Ich habe Ortoton (empfohlen 2-2-2-2) nur 2mal eingenommen. Mir wurde jeweils nach etwa 20 Minuten sehr schwindelig und hatte auch Probleme mit dem Sehen. Habe sofort wieder abgesetzt. Und da steht auch noch im Beipackzettel, dass das sehr selten passiert.mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Oxycodon bei Schulter-Arm-Syndrom

 

Oxygesic 80mg für Hüftgelenksverschleiss, Schulter-Arm-Syndrom, Hüftgelenksverschleiss, Schulter-Arm-Syndrom, Hüftgelenksverschleiss, Schulter-Arm-Syndrom mit Schweißausbrüche, Lähmungen, Benommenheit, Lustlosigkeit, Launenhaftigkeit

sehr starke Schweissausbrüche,teilweise Lähmung ganzer Körperteile,Benommenheit,Vergesslichkeit,Lustlosigkeit,Dauerfrieren,Launig,verliere das Vertauen zu Ärzten da außer vollstopfen mit oben genannter Medikamente tritt keine wirkliche verbessrung meines Leidens ein.Vieleicht kann mir auf dieser Seite jemand mit Rat,oder,oder helfen,Dankemehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Procain bei Schulter-Arm-Syndrom

 

Procain für Rückenschmerzen, Schulter/Arm Syndrom mit keine Nebenwirkungen

Die Schmerzen wurden umgehend gemindert; ohne Nebenwirkungen.mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Sympal bei Schulter-Arm-Syndrom

 

Sympal für Schulter-Arm-Syndrom mit Schweißausbrüche, Blutbildveränderung

Als einzige erste Nebenwirkung: Schweissausbrueche. Nach 12 Monaten deutliche Veraenderung im Blutbild. Kontinuierliche Absenkung der Werte fuer weisse und rote Blutkoerperchen und Blutplaettchen. Nach eingehenden Untersuchungen inkl. Knochenmarkspunktion Rueckschluss auf Sympal. Medikament ist nicht fuer eine Dauertherapie empfohlen!mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Tetrazepam bei Schulter-Arm-Syndrom

 

Tetrazepam für Schulter-Arm-Syndrom mit keine Nebenwirkungen

Bei mir bewirkt es einen ruhigen Schlaf. Ich schlafe etwas länger und fühle mich dann morgens ausgeruhter. Für mich ist das genau das richtige Medikament. Schade, dass es vom Markt genommen wurde.mehr

Weitere Bezeichnungen, die zu Schulter-Arm-Syndrom gruppiert wurden

Arm & Schulter Schmerz, Arm-Schulter-Syndrom, chr. Schmerzsyndrom - linke Arm, qzUdEzggl, Schmerzen im Arm und in der Schulter, schulter arm syndrom, Schulter-Arm, Schulter-Arm Syndrom, Schulter-Arm-Beschwerden, Schulter-Arm-Probleme rechts/links

Klassifikation nach ICD-10

M53.1Zervikobrachial-Syndrom

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 34 Benutzer zu Schulter-Arm-Syndrom

[]