Zungenschleimhautentzündung

Die Zungenschleimhautentzündung geht mit einer schmerzhaften Rötung der Zunge einher und ist zumeist viral bedingt, z.B. Herpes oder Aphthen. Bei immunsupprimierten Patienten (z...

Community über Zungenschleimhautentzündung

Wir haben 2 Patienten Berichte zu der Krankheit Zungenschleimhautentzündung.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0176
Durchschnittliches Gewicht in kg00
Durchschnittliches Alter in Jahren088
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,000,00

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Zungenschleimhautentzündung

Zungenschleimhautentzündung

Bei Zungenschleimhautentzündung wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Ampho-Moronal100%

Bei Zungenschleimhautentzündung wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

WirkstoffHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Amphotericin B100%

Fragen zur Kranheit Zungenschleimhautentzündung

alle Fragen zu Zungenschleimhautentzündung

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Ampho-Moronal bei Zungenschleimhautentzündung

 

Ampho-Moronal für Zungenschleimhautentzündungn mit Geschmacksveränderung

Der Geschmack wurde nach der Einnahme von ca. 150 Tabletten durch einen üblen und
ekligen geschmack überlagert.Ich schmecke süß,saauer,bitter und salzig.Geschmackstest wurde
in der HNO-Spezial-Klinik in Hamburg Eppendorf durchgeführt.
Weitere Untersuchungen fande statt:
MRT,Messung der Gehirnströme in der Neurologie mehr

Weitere Bezeichnungen, die zu Zungenschleimhautentzündung gruppiert wurden

dicke Pusteln auf dem hinteren Bereich der Zunge, entzündete Zunge, Zucgenschleimhautentzündung, Zungenschleimhautentz%C3%BCndung, Zungenschleimhautentzündungn

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

Zungenschleimhautentzündung Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Die Zungenschleimhautentzündung geht mit einer schmerzhaften Rötung der Zunge einher und ist zumeist viral bedingt, z.B. Herpes oder Aphthen. Bei immunsupprimierten Patienten (z.B. Krebs, HIV, Bestrahlung, Chemotherapie oder angeborene Immundefekte) kommen häufig Entzündungen durch den Pilz Candida vor. Bei einer Candida-Infektion kommen Antimykotika zum Einsatz, den viralen Entzündungen können mit Kamillen-Mundspülungen Abhilfe geschaffen werden.

[]