Zystenbildung

Als Zysten bezeichnet der Mediziner flüssigkeitsgefüllte Hohlräume in Organgeweben. Man unterscheidet zwischen echte und falschen Zysten; die echten sind mit einer Zystenhaut au...

Community über Zystenbildung

Wir haben 47 Patienten Berichte zu der Krankheit Zystenbildung.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1670
Durchschnittliches Gewicht in kg650
Durchschnittliches Alter in Jahren390
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,280,00

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Zystenbildung

Eierstockzysten, Ovarialzysten, Zysten, Zystenbildung

Bei Zystenbildung wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Mirena19% (8 Bew.)
Valette13% (4 Bew.)
Cerazette11% (3 Bew.)
AIDA4% (1 Bew.)
Belara4% (2 Bew.)
Clinda-saar4% (2 Bew.)
NuvaRing4% (2 Bew.)
Thyronajod4% (2 Bew.)
Yasmin4% (1 Bew.)
Amoxi-Clavulan2%
Balanca2%
Bella HEXAL2% (1 Bew.)
Bellissima2% (1 Bew.)
Chlormadinon2% (1 Bew.)
ClindaHEXAL2% (1 Bew.)
Diane2%
Hekla Lava2% (1 Bew.)
Implanon2% (1 Bew.)
Mönchspfeffer2% (1 Bew.)
Norspan2% (2 Bew.)
alle 24 Medikamente gegen Zystenbildung

Bei Zystenbildung wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Ethinylestradiol38% (12 Bew.)
Levonorgestrel19% (8 Bew.)
Dienogest17% (6 Bew.)
Desogestrel11% (3 Bew.)
Chlormadinon9% (3 Bew.)
Drospirenon9% (2 Bew.)
Etonogestrel6% (3 Bew.)
Clindamycin6% (3 Bew.)
Kaliumiodid4% (2 Bew.)
Thyroxin4% (2 Bew.)
Clavulansäure2%
Estradiol valerat2% (1 Bew.)
Cyproteron2% (1 Bew.)
Nomegestrolacetat2% (1 Bew.)
Buprenorphin2% (2 Bew.)
Estradiol (als Hemihydrat)2% (1 Bew.)
Amoxicillin2%
Vitex agnus-castus2% (1 Bew.)
Cyproteronacetat2%
Chlormadinon acetat2% (1 Bew.)
alle 22 Wirkstoffe gegen Zystenbildung

Fragen zur Kranheit Zystenbildung

alle Fragen zu Zystenbildung

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Mirena bei Zystenbildung

 

Mirena für Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, Unterleibsschmerzen, unreine haut, Brustschmerzen, Libidostörungen, Zysten mit Brustspannen, Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, Schmierblutungen, Hautunreinheiten

Hallo Leute! Ich fass es nicht was ich hier lese!!! Heute Google ich "Brustspannen Mirena" und dann stoße ich auf diese Seite. Dachte mir das es nicht die Hormonspirale ist. So wie auch meine Frauenärztin mir das verklickert hat, dass die Mirena nicht für das Brustspannen verantwortlich ist...

Mirena bei Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, Unterleibsschmerzen, unreine haut, Brustschmerzen, Libidostörungen, Zysten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaKopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, Unterleibsschmerzen, unreine haut, Brustschmerzen, Libidostörungen, Zysten-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Leute!

Ich fass es nicht was ich hier lese!!! Heute Google ich "Brustspannen Mirena" und dann stoße ich auf diese Seite. Dachte mir das es nicht die Hormonspirale ist. So wie auch meine Frauenärztin mir das verklickert hat, dass die Mirena nicht für das Brustspannen verantwortlich ist und schon gar nicht für Stimmungsschwankungen und leichte Reizbarkeit. Jetzt ist mir alles klar. Habe mir die Mirena vor 4 Jahre und 10 Montaten einsetzen lassen und meine Frauenärztin hat mir keine Nebenwirkung genannt.

Klar, mit 22 klingt es immer gut wenn man 5 Jahre nicht auf die Verhütung denken muss und das man keine Menstruation mehr bekommt!
Und das die Mirena lokal wirkt und nicht den ganzen Körper mit Hormonen vollpumpt.
Auf die Jahre aufgerechnet ist die Mirena ja auch noch "billiger", sagte sie mir.
Wieso sollte ich auch wegen Nebenwirkungen fragen wenn das alles schon so "toll" klingt!
Da war ich auch jung und dumm muss ich ehrlich gestehen.

Das Einsetzen war nicht so schmerzhaft. Sie hat mir davor ein Mittel gegeben das die Gebärmutter weitet und sie auch betäubt. Also war es nur unangenehmes Ziehen.

Habe jeden Monat Schmierblutungen und die dauern oft 5 bis 7 Tage.
Bei den Jährlichen Untersuchungen sagte sie mir dann oft: Also es ist sehr selten das die Frauen was die Mirena tragen regelmäßig Menstruationen bzw. Schmierblutungen haben. (Schön für die Mehrheit dieser Frauen) Beim Ultraschall stellte sie auch oft eine Zyste an den Eierstöcken fest, aber zu 90% verschwindet sie von selber. Also die Ursache der Unterleibsschmerzen gefunden. Hatte zuvor nie Zysten!!!
Dann verschrieb sie mir ein Gel für das Brustspannen. Das hätte sie sich auch in die Haare schmieren können so wenig hat es gewirkt.

Von Monat zu Monat werden die Schmerzen in den Brüsten immer mehr und sie sind heiss, hart und riiiiiesig und es sind Knötchen zu spüren. Mein Freund fragte mich schon wieso die so riiiiiesig sind? Anfassen darf er sie nur sehr selten weil sie sehr empfindlich sind.

Mich würde nur interessieren wieviel Gewinn pro Mirena bei den Ärzten herausspringt.

Wegen meiner Unreinen Haut war ich auch beim Hautarzt und der verschrieb mir auch wieder salben, Waschmittel usw. zur Behandlung und er meinte es sei die Umstellung vom Verhütungsmittel. Tja diese ist aber schon fast 5 Jahre her und es ist immer noch gleich geblieben!!!!

Also wenn ich die Medikamente für die Unreine Haut und die Gels für das Brustspannen zusammen rechne, dann habe ich mir im Gegensatz zur Pille überhaupt nichts erspart!!! Im Gegenteil!!

Bin froh wenn ich sie in 2 Monaten gezogen bekomme und bin gespannt wie sich das leben "Danach" anfühlt!! ;-)

Schöne grüße Dani

Eingetragen am  als Datensatz 65704
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Zysten mit Zystenbildung

Hallo an Alle, nachdem ich hier gelesen habe, möchte ich selbst etwas schreiben. Bis vor 10 Tagen hatte ich die MIRENA. 8 Monate lang. Ich war vor wenigen Tagen im Krankenhaus, nachdem ich ca. 14 Tag Unterleibsschmerzen hatte, die immer schlimmen wurden. Eine 5 cm Zysten wurde entfernt. Die...

Mirena bei Zysten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaZysten8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo an Alle,

nachdem ich hier gelesen habe, möchte ich selbst etwas schreiben.
Bis vor 10 Tagen hatte ich die MIRENA. 8 Monate lang. Ich war vor wenigen Tagen im Krankenhaus, nachdem ich ca. 14 Tag Unterleibsschmerzen hatte, die immer schlimmen wurden.
Eine 5 cm Zysten wurde entfernt. Die MIRENA hatte ich mir wenige Tage vorher beim Gyn ziehen lassen.
Ich habe unter der MIRENA 6 kg zugenommen. Und ich habe Zysten entwickelt. Ich hatte zuvor immer schon mal eine -KLEINE. Aber unter MRENA ging es dann wohl los. Diese Unterleibs- und Rückenschmerzen waren ehen-ählich. Ich habe ein Kind, ich weiss, wovon ich schreibe. Eine große Zyste wurde in einer OP nun gerade entfernt.
Ich für meinen Teil bin froh, dass ich diese Spirale los bin.
Was ich sagen muss: vom Frauenarzt keinen Beipackzettel erhalten. Es wurde aöls Wundermittel verschrieben. Ok, bei mir hat es gewirkt-ich bin nicht schwanger geworden. Angesichts der Nebenwirkungen kann ich allerdings nur dazu raten, sich andere Verhütung zu suchen. Das ist es nicht wert.

Eingetragen am  als Datensatz 74104
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Mirena

Patienten Berichte über die Anwendung von Valette bei Zystenbildung

 

Valette für Eierstockzysten mit Brustschwellung, Brustschmerzen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Antriebslosigkeit

Nach der Feststellung einer Eierstockzyste habe ich die Valette von meiner Frauenärztin verschrieben bekommen. Bereits nach drei Tagen schwollen meine Brüste an und sie schmerzen nun so, dass ich nur noch mit einem Sport-BH rumlaufen kann. An Joggen etc. ist nicht zu denken. Weiterhin kommen...

Valette bei Eierstockzysten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteEierstockzysten-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Feststellung einer Eierstockzyste habe ich die Valette von meiner Frauenärztin verschrieben bekommen. Bereits nach drei Tagen schwollen meine Brüste an und sie schmerzen nun so, dass ich nur noch mit einem Sport-BH rumlaufen kann. An Joggen etc. ist nicht zu denken. Weiterhin kommen Kopfschmerzen und Schlafstörungen hinzu. Seit ein paar Tagen bin ich auch sehr antriebslos und habe zu nichts Lust.
Meine Ärztin meinte, ich solle die Valette, drei Monate durchnehmen, damit meiner Eierstöcke ruhiggestellt sind. Ich werde jedoch morgen nochmal einen Termin vereinbaren. Am liebsten würde ich sie absetzen.
Zuvor nahm ich 2 Jahre keine Pille mehr, davor hatte ich jahrelang die Miranova, mit der es keine Probleme gab.

Eingetragen am  als Datensatz 31480
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Vallette für Zystenbildung mit Migräne, Wassereinlagerungen, Schmerzempfindlichkeit

Durch eine Zystenbildung habe ich nach Absetzten erneut Vallette eingenommen. Die Nebenwirkungen, wie Migräne, Schmerzen in den geplatzten Adern, leichte Wasseransammlungen im Körper und Berührungsempfindlichkeit am Gebärmutterhals, setzten kurz nach der Einnahme ebenfalls wieder ein.

Vallette bei Zystenbildung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValletteZystenbildung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch eine Zystenbildung habe ich nach Absetzten erneut Vallette eingenommen. Die Nebenwirkungen, wie Migräne, Schmerzen in den geplatzten Adern, leichte Wasseransammlungen im Körper und Berührungsempfindlichkeit am Gebärmutterhals, setzten kurz nach der Einnahme ebenfalls wieder ein.

Eingetragen am  als Datensatz 40571
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Valette

Patienten Berichte über die Anwendung von Cerazette bei Zystenbildung

 

Cerazette für Zystenbildung mit Schmierblutungen, Schweißausbrüche, Herzrasen, Panikattacken, Aggressivität, Gereiztheit, Übelkeit

Wegen starken Menstruationsbeschwerden und großen Zysten an den Eierstöcken, habe ich beschlossen es einmal mit der Cerazette zu versuchen, da ich sie vor einigen Jahren schon einmal für drei Monate genommen und sie damals recht gut vertragen habe. Dieses Mal ist allerdings alles anders. Von...

Cerazette bei Zystenbildung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteZystenbildung30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen starken Menstruationsbeschwerden und großen Zysten an den Eierstöcken, habe ich beschlossen es einmal mit der Cerazette zu versuchen, da ich sie vor einigen Jahren schon einmal für drei Monate genommen und sie damals recht gut vertragen habe.
Dieses Mal ist allerdings alles anders. Von Anfang an habe ich fast jeden Tag Schmierblutungen. Außerdem jeden Morgen Schweißausbrüche und Herzrasen. Manchmal bekomme ich plötzlich in der Bahn oder im Restaurant Panikattacken und muss sofort an die frische Luft. Fühle mich auch immer gereizt und aggressiv. Das Einzige, was wirklich besser zu werden scheint sind die Zysten. Heißhunger habe ich nicht, dafür öfter Übelkeit. Werde versuchen noch einen Monat mit den Tabletten durchzuhalten, aber länger ist das wahrscheinlich nicht zumutbar.

Eingetragen am  als Datensatz 50333
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Ovarialzysten mit Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Müdigkeit

Vor meiner Schwangerschaft war alles kein Problem! Trotz Pille hatte ich nicht zugenommen etc. ! Nach der Schwangerschaft und Anwendung von Cerazette bekam ich starkes Übergewicht (habe mehr als 10 Kilo in 3 Jahren zugenommen),Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, starke Müdigkeit. Würde sie...

Cerazette bei Ovarialzysten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteOvarialzysten14 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor meiner Schwangerschaft war alles kein Problem! Trotz Pille hatte ich nicht zugenommen etc. ! Nach der Schwangerschaft und Anwendung von Cerazette bekam ich starkes Übergewicht (habe mehr als 10 Kilo in 3 Jahren zugenommen),Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, starke Müdigkeit.
Würde sie heute nicht mehr nehmen und werde mit einem Arzt beim nächsten Termin nach einer Alternative suchen.

Eingetragen am  als Datensatz 67167
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cerazette

Patienten Berichte über die Anwendung von AIDA bei Zystenbildung

 

Aida für Eierstockzysten mit Depressionen, Wesensveränderung, Schmerzen im Bewegungsapparat, Müdigkeit, Appetitlosigkeit

Depressionen, Schmerzen in den Beinen, Antriebslosigkeit, Wesensveränderung, Müdigkeit, kein Appetit ist alles behoben seitdem ich sie nicht mehr nehme!

Aida bei Eierstockzysten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaEierstockzysten6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Depressionen, Schmerzen in den Beinen, Antriebslosigkeit, Wesensveränderung, Müdigkeit, kein Appetit
ist alles behoben seitdem ich sie nicht mehr nehme!

Eingetragen am  als Datensatz 4845
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aida für Akne, Zystenbildung mit Depressionen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Brustspannungen, Stimmungsschwankungen, Angstzustände

Depression, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Brustspannung, Stimmungsschwankung, Angstzustände

Aida bei Akne, Zystenbildung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaAkne, Zystenbildung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Depression, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Brustspannung, Stimmungsschwankung, Angstzustände

Eingetragen am  als Datensatz 22011
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Belara bei Zystenbildung

 

Belara für Verhütung, Zysten an den Ovarien mit Kopfschmerzen

Ich habe die Pille sehr gut vertragen. Ich nehme sie einerseits zur Verhütung, andererseits aber auch zur Verhinderung von Zysten am Eierstock, nachdem mir bereits ein Eierstock wegen einer persistierenden Zyste (die einen Borderline-Tumor in sich barg) entfernt werden musste. Seit ich Belara...

Belara bei Verhütung, Zysten an den Ovarien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraVerhütung, Zysten an den Ovarien10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Pille sehr gut vertragen. Ich nehme sie einerseits zur Verhütung, andererseits aber auch zur Verhinderung von Zysten am Eierstock, nachdem mir bereits ein Eierstock wegen einer persistierenden Zyste (die einen Borderline-Tumor in sich barg) entfernt werden musste. Seit ich Belara nehme, habe ich deutlich weniger Zysten.
Die einzige Nebenwirkung, die ich im Lauf der Jahre bekommen habe, sind Kopfschmerzen während der Entzugsblutung (Pillenpause). Deshalb hat mir meine Gynäkologin jetzt gesagt, ich solle die Pille drei Monate durchnehmen und dann erst eine Pause machen. Das probiere ich grade.

Eingetragen am  als Datensatz 42254
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Vorbeugung Eierstockszysten mit Antriebslosigkeit, Depressive Verstimmungen, Lustlosigkeit

Ich wurde bereits nach 2 Wochen Einnahme depressiv, müde, schlapp, antriebs- und lustlos für jegliche Aktivitäten. Mein Studium litt unter meinem Gemütszustand, sodass ich sie nach 1 Monat absetzte und auf Yasmin umstieg.

Belara bei Vorbeugung Eierstockszysten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraVorbeugung Eierstockszysten1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wurde bereits nach 2 Wochen Einnahme depressiv, müde, schlapp, antriebs- und lustlos für jegliche Aktivitäten. Mein Studium litt unter meinem Gemütszustand, sodass ich sie nach 1 Monat absetzte und auf Yasmin umstieg.

Eingetragen am  als Datensatz 30806
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Clinda-saar bei Zystenbildung

 

clinda-saar 600 für Zahnwurzeln und Kieferhöhle vereitert/entzündet mit Zystenbildung mit Müdigkeit, Übelkeit, Mundtrockenheit, Blutdruckabfall, Herzrasen, Nachtschweiß, Erbrechen, Magenkrämpfe, Abgeschlagenheit, bitterer Geschmack, Zungenentzündung

Bin mit einer dicken geschwollenen Backe zum Zahnarzt, Zähne wurden aufgebohrt, damit Gase und Eiter raus können. Ich sollte CLINDA Saar 600 für 12 Tage 3x täglich mit viel Wasser nach dem Essen einnehmen. Ca. 1 Stunde nach der ersten Tbl. wurde mir schlecht, übelster bitterer Geschmack im...

clinda-saar 600 bei Zahnwurzeln und Kieferhöhle vereitert/entzündet mit Zystenbildung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
clinda-saar 600Zahnwurzeln und Kieferhöhle vereitert/entzündet mit Zystenbildung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin mit einer dicken geschwollenen Backe zum Zahnarzt, Zähne wurden aufgebohrt, damit Gase und Eiter raus können. Ich sollte CLINDA Saar 600 für 12 Tage 3x täglich mit viel Wasser nach dem Essen einnehmen.

Ca. 1 Stunde nach der ersten Tbl. wurde mir schlecht, übelster bitterer Geschmack im Mund, Magenkrämpfe, bitteres Aufstossen, unangenehme Mundtrockenheit. (getrunken hab ich genug !!!)

Ab dem 2.Tag starke Durchfälle, hab dagegen laut Zahnarzt zusätzlich 3x täglich Perenterol eingenommen, hat aber kaum geholfen. Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Appetitlosigkeit, kein Geschmacksempfinden mehr.

Ab dem 3. Tag war mein Gesicht fast nicht mehr geschwollen, die Zahnschmerzen waren weg. Aber die Nebenwirkungen wurden täglich schlimmer und es kam immer noch was Neues hinzu.

Ich war nur noch schlapp (Blutdruckabfall), müde und matt, hatte aber Herzrasen. Der Kopfdruck wurde schlimmer, jetzt hat auch noch permanent mein Gesicht gekribbelt und geglüht, aber kein Fieber.......

Am 5. Tag kam zu den wässrigen Durchfällen auch noch Blut im Stuhl hinzu. Der Bittergeschmack im Mund und die Mundtrockenheit wurden immer unangenehmer, außerdem begann auch meine Zunge an zu brennen.

Am nächsten Tag war ich so fertig mit der Welt, daß ich den ganzen Tag nur gelegen bin. Ich hab mich total schwach gefühlt. hatte seit dem 3. Einnahmetag gar nichts mehr essen können und trotz der starken Müdigkeit konnte ich keine Nacht richtig schlafen.

Am 7. Tag hab ich nur noch gebrochen, die Kopfschmerzen gingen schon in Richtung Migräne. Meine Zunge ist inzwischen so stark angeschwollen, krebsrot und hat richtige Krater, bei denen das rohe Fleisch zu sehen ist - jetzt ist es nicht nur ein Brennen, sondern es ist zu richtigen Schmerzen geworden. Ich konnte und wollte diese Tortour nicht mehr ertragen und hab CLINDA nach Absprache mit dem ZA abgesetzt (5 Tage früher als geplant).


Das war vor 3 Tagen. Magen-, Kopfschmerzen und Durchfall sind seit heute vorbei. Übelkeit und Bittergeschmack sind immer noch vorhanden. Seit gestern hab ich eine hochgradige Zungenentzündung, einen Ausschlag auf der Brust und einen Vaginalpilz !!!

Ich hoffe nur, daß wenigstens, diese 1wöchige qualvolle CLINDA-Einnahme ausreichend war, meine Kiefer- und Zahn-Entzündungen wirklich abgeklungen sind und nichts mehr nachkommt, so saß ich kein weiters AB einnehmen muß. In 2 Wochen werden mir dann die "bösen" Zähne (5 Stück) und die Zyste in der Kiefernhöhle unter Vollnarkose entfernt und dann hoffe ich, daß endlich Ruhe ist.

FAZIT:
Ich werde dieses AB mit Sicherheit nie wieder einnehmen, da die Nebenwirkungen nicht erträglich sind. Für mich wars die Hölle - das schlimmste an der ganzen Zahngeschichte.

Eingetragen am  als Datensatz 46697
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda Saar für Radikuläre Zyste, Wurzespitzenresektion mit Schüttelfrost, Verdauungsstörungen, Pilzinfektionen

Darmbeschwerden Vaginalpilz Magenbeschwerden Schüttelfrost

Clinda Saar bei Radikuläre Zyste, Wurzespitzenresektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda SaarRadikuläre Zyste, Wurzespitzenresektion9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Darmbeschwerden
Vaginalpilz
Magenbeschwerden
Schüttelfrost

Eingetragen am  als Datensatz 16745
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von NuvaRing bei Zystenbildung

 

NuvaRing für Zysten

Ich habe den Nuvaring von meiner Frauenärztin bekommen, da ich die Pille nicht vertragen habe. Die erste Nebenwirkung fing an, als ich im Bus umgekippt bin. Zucker ging auf und ab.. Übelkeit, starkes Kopfweh, schmerzen in der Brust, Herz-rasen, Angststörungen, Ausfluss, Panikattacken, Probleme in...

NuvaRing bei Zysten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingZysten4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe den Nuvaring von meiner Frauenärztin bekommen, da ich die Pille nicht vertragen habe. Die erste Nebenwirkung fing an, als ich im Bus umgekippt bin. Zucker ging auf und ab.. Übelkeit, starkes Kopfweh, schmerzen in der Brust, Herz-rasen, Angststörungen, Ausfluss, Panikattacken, Probleme in beheizten Räumen, oder Bäder zu sein.. Keine Kontrolle über Körpergefühl, von einer auf die andere Sekunde keine Kraft mehr in den Knochen (stehen viel schwer, genauso wie Gabel halten).. Liebe Frauen, auch wenn Ihr verhüten wollt, dieser Ring gefährdet auf dauer eurer Gesundheit stark! Ich hab ihn nun nach 4 Monaten nicht mehr genommen und mir geht es blendend. Meine Vorerkrankungen wurden dadurch so verstärkt, das ich Angst hatte noch alleine irgendwo hinzugehen. Ich bin froh das ich ihn nie wieder nehmen muss, auch wenn er super verhütet.. Ich setze nicht meine Gesundheit aufs Spiel, das solltet ihr auch nicht tun - wenn ihr Anzeichen davon habt.
LG

Eingetragen am  als Datensatz 75395
Missbrauch melden

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Zystenbildung mit Migräne

Migräne während der Regel

NuvaRing bei Zystenbildung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingZystenbildung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Migräne während der Regel

Eingetragen am  als Datensatz 68469
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Thyronajod bei Zystenbildung

 

Thyronajod für Zystenbildung Schilddrüse mit Haarausfall

Deutlicher Haarausfall zu verzeichnen.

Thyronajod bei Zystenbildung Schilddrüse

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThyronajodZystenbildung Schilddrüse45 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Deutlicher Haarausfall zu verzeichnen.

Eingetragen am  als Datensatz 75125
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Kaliumiodid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thyronajod für Zystenbildung mit Gewichtszunahme, Müdigkeit

Ich muss Thyronajod aufgrund einer Zyste an der Schilddrüse nehmen. Dadurch habe ich bereits 6 Kilo zugenommen, obwohl ich auf meine Ernährung achte und Sport mache. Die Einnahme sollte eine halbe Stunde vor dem Frühstück, mit reichlich Wasser, sein.

Thyronajod bei Zystenbildung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThyronajodZystenbildung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich muss Thyronajod aufgrund einer Zyste an der Schilddrüse nehmen. Dadurch habe ich bereits 6 Kilo zugenommen, obwohl ich auf meine Ernährung achte und Sport mache. Die Einnahme sollte eine halbe Stunde vor dem Frühstück, mit reichlich Wasser, sein.

Eingetragen am  als Datensatz 45902
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Kaliumiodid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Yasmin bei Zystenbildung

 

Yasmin für Vorbeugung Zysten mit Pilzinfektionen, Eileiterinfektion

Ich fühlte mich wie ausgetrocknet und hatte vermehr Pilzinfektionen und einmal sogar eine bakterielle Eileiterentzündung. Außerdem bekam ich kleine Pickelchen an Dekolleté und Rücken und manchmal sogar im Scheidenbereich.

Yasmin bei Vorbeugung Zysten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminVorbeugung Zysten6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich fühlte mich wie ausgetrocknet und hatte vermehr Pilzinfektionen und einmal sogar eine bakterielle Eileiterentzündung.
Außerdem bekam ich kleine Pickelchen an Dekolleté und Rücken und manchmal sogar im Scheidenbereich.

Eingetragen am  als Datensatz 30805
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Yasmin für Zystenrückbildung mit Schweißausbrüche, Kopfschmerzen, Verstopfung, Nervosität, Angststörung, Depressionen, Migräne

Anfangs hatte ich keine Beschwerden, aber nach 3 Monaten ging es los. Meine Psyche leidet erheblich darunter, da ich seit der Geburt mit Angststörungen zu tun habe. Bekam Schweissausbrüche, Kopfschmerzen, Verstopfung, Nervösität in hohem Masse, meidete Menschenansammlungen und konnte mein Leben...

Yasmin bei Zystenrückbildung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminZystenrückbildung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs hatte ich keine Beschwerden, aber nach 3 Monaten ging es los. Meine Psyche leidet erheblich darunter, da ich seit der Geburt mit Angststörungen zu tun habe. Bekam Schweissausbrüche, Kopfschmerzen, Verstopfung, Nervösität in hohem Masse, meidete Menschenansammlungen und konnte mein Leben eigentlich kein Wohlfühlerlebnis mehr bieten. Gereizt, Depressionen und erhebliche Migräne bevor die Regel kommt. Also ich rate von dieser Pille ab.

Eingetragen am  als Datensatz 2712
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Amoxi-Clavulan bei Zystenbildung

 

Amoxi-Clavulan für Zystenbildung mit Magen-Darm-Störung, Übelkeit, Gewichtsverlust, Antriebslosigkeit, Pilzinfektion

Schon während der Einnahme kam es zu Magen- und Darmproblemen, Übelkeit, Gewichtsverlust u. Antriebslosigkeit..... Eine Stuhlprobe ergabe, dass diePatientin an einer Pilzinfektion des Darmes litt.

Amoxi-Clavulan bei Zystenbildung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxi-ClavulanZystenbildung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon während der Einnahme kam es zu Magen- und Darmproblemen, Übelkeit, Gewichtsverlust u. Antriebslosigkeit.....
Eine Stuhlprobe ergabe, dass diePatientin an einer Pilzinfektion des Darmes litt.

Eingetragen am  als Datensatz 8033
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Clavulansäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Balanca bei Zystenbildung

 

Balanca für Hypermenorrhoe, Eierstockzysten mit Appetitsteigerung, Depressionen, Gewichtszunahme, Brustvergrößerung, Abgeschlagenheit

angenehm ist die stark verringerte Blutung, Zyste ist auch weg, aber viel Hunger, depressive Verstimmungen während Einnahmezeit (besser in der einwöchigen Pause), Gewichtszunahme, Brustvergrößerung, schlechte Belastbarkeit.

Balanca bei Hypermenorrhoe, Eierstockzysten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BalancaHypermenorrhoe, Eierstockzysten10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

angenehm ist die stark verringerte Blutung, Zyste ist auch weg, aber viel Hunger, depressive Verstimmungen während Einnahmezeit (besser in der einwöchigen Pause), Gewichtszunahme, Brustvergrößerung, schlechte Belastbarkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 7869
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Bella HEXAL bei Zystenbildung

 

Bella Hexal für Zystenbildung mit Müdigkeit, Übelkeit, Stimmungsschwankungen

Heftige Müdigkeit (habe sehr darunter gelitten), teils leichte Übelkeit (war aber erträglich), schlimme Stimmungsschwankungen (hat mein Partner sehr darunter gelitten),

Bella Hexal bei Zystenbildung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bella HexalZystenbildung21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Heftige Müdigkeit (habe sehr darunter gelitten), teils leichte Übelkeit (war aber erträglich), schlimme Stimmungsschwankungen (hat mein Partner sehr darunter gelitten),

Eingetragen am  als Datensatz 43019
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Cyproteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Bellissima bei Zystenbildung

 

bellissima für Verhütung, Zystenbildung, Schmerzen (Menstruation) mit Augentrockenheit, Fingernagelbrüchigkeit

Ich habe die Bellissima die ersten Monate als recht gut empfunden.(Habe zwar nach 2 Monaten die Eufem von der Apotheke bekommen,diese ist dennoch Wirkstoffgleich).Ich hatte keine Regelschmerzen mehr, obwohl ich ohne die Pille schlimme Schmerzen hatte während der Regel, außerdem bin ich nicht...

bellissima bei Verhütung, Zystenbildung, Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
bellissimaVerhütung, Zystenbildung, Schmerzen (Menstruation)8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Bellissima die ersten Monate als recht gut empfunden.(Habe zwar nach 2 Monaten die Eufem von der Apotheke bekommen,diese ist dennoch Wirkstoffgleich).Ich hatte keine Regelschmerzen mehr, obwohl ich ohne die Pille schlimme Schmerzen hatte während der Regel, außerdem bin ich nicht schwanger geworden, habe keine neue Zyste bekommen und hatte eine super Haut und Haare. Kein einziger Pickel mehr, ich wusste gar nicht mehr wie es ist einen Pickel zu haben. Leider Gottes habe ich trockene Augen bekommen und da ich Kontaktlinsenträgerin bin ist das sehr unangebracht, außerdem bekam ich brüchige Nägel(wobei ich nicht weiß,ob es davon kam) und hatte meine Abbruchblutung so schwach, dass ich fast ohne Tampons auskam und manchmal blieb sie sogar aus. Ich weiß, dass dies eine Nebenwirkung ist, die nicht all so schlimm ist, aber es ist sehr ungewohnt. Ich musste sie wegen der trockenen Augen wechseln, aber sonst kann ich sie persönlich sehr empfelen.

Eingetragen am  als Datensatz 44946
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon acetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Chlormadinon bei Zystenbildung

 

Chlormadinon für Zystenbildung mit Übelkeit, Unterleibsschmerzen

Den ganzen Tag Übelkeit und immer mal wieder Krämpfe im Unterleib

Chlormadinon bei Zystenbildung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ChlormadinonZystenbildung12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Den ganzen Tag Übelkeit und immer mal wieder Krämpfe im Unterleib

Eingetragen am  als Datensatz 61222
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von ClindaHEXAL bei Zystenbildung

 

ClindaHexal für Zysten im Kieferbereich mit Magenschmerzen, Schweißausbrüche, Depressionen, Allergische Hautreaktion, Sodbrennen

Hatte aufgrund von Zysten im Kieferbereich eine starke Schwellung der Lymphknoten und Schmerzen. Schmerzen sind weggegangen, waren aber bei weitem erträglicher als diese ganzen Nebenwirkungen, die ich nach der Einahme dieses Antibiotikas bekam. Hatte von Anfang an Magenschmerzen, Übelkeit und...

ClindaHexal bei Zysten im Kieferbereich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindaHexalZysten im Kieferbereich7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte aufgrund von Zysten im Kieferbereich eine starke Schwellung der Lymphknoten und Schmerzen.
Schmerzen sind weggegangen, waren aber bei weitem erträglicher als diese ganzen Nebenwirkungen, die ich nach der Einahme dieses Antibiotikas bekam.
Hatte von Anfang an Magenschmerzen, Übelkeit und Schweißausbrüche. Mein Gemütszustand verändert sich drastisch zum negativen. Am 7.Tag starke allergische Reaktion, rote Quaddeln, am ganzen Körper, weiterhin starker Magendruck und starkes Sodbrennen. Habe sofort abgesetzt und hoffe nach jetzt 3 Tagen, dass die Nebenwirkungen bald nachlassen. In 2 Tagen habe ich meine Zahn-OP.

Eingetragen am  als Datensatz 14779
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Diane bei Zystenbildung

 

Diane für Empfängnisverhütung, Zystenbildung mit Abgeschlagenheit, Schwindel, Sehstörungen, Appetitlosigkeit, Bauchkrämpfe, Schlafstörungen, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Libidoverlust, Launenhaftigkeit

Ich habe die Diane wegen starker Zystenbildung (bis zu 10 cm und immer mehrere) verschrieben bekommen. Habe jedoch schon nach kurzer Zeit, ca. 2-3 Wochen, Nebenwirkungen festgestellt, die ich zunächst gar nicht mit der neuen Pille in verbingung gebracht habe. Seither habe ich Schwindel,...

Diane bei Empfängnisverhütung, Zystenbildung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DianeEmpfängnisverhütung, Zystenbildung56 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Diane wegen starker Zystenbildung (bis zu 10 cm und immer mehrere) verschrieben bekommen. Habe jedoch schon nach kurzer Zeit, ca. 2-3 Wochen, Nebenwirkungen festgestellt, die ich zunächst gar nicht mit der neuen Pille in verbingung gebracht habe.

Seither habe ich Schwindel, Sehstörungen, Appetitlosigkeit, und wenn ich dann doch was esse habe ich nach jeder Mahlzeit starke Bauchkrämpfe, Schlafprobleme (ich wache nachts bis zu 10 mal auf und habe dauernd Alpträume), seit ich die Diane nehme bin ich absolut Hyperaktiv und gleichzeitig total erschöpft (bekomme seit 3 wochen kreislaufstabilisierende Tropfen und Beruhigungsmittel), dauernde Müdigkeit, Konzentrationsmangel, teilweise geistige Abwesenheit, bin launisch, habe nicht die geringste lust auf sex.

Habe jetzt den Frauenarzt gewechselt, da mein alter der Meinung war ich dürfte die Diane nicht absetzen, und siehe da, sofortiger Wechsel der Pille ist erforderlich. Kann jetzt nur hoffen, dass sich bald wieder alles normalisiert hat und ich wieder ein normales leben führen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 1838
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Hekla Lava bei Zystenbildung

 

Hekla Lava für Zahnabszess, eitrige Zyste mit Benommenheit

Ich habe eine eitrige Zyste an einer Zahnwurzel im Unterkiefer. Meine Zahnärztin hat mir Hekla Lava D4 verschrieben. Die Potenz D4 ist für akute Fälle. Dosierung: 1 Tablette abends in der Backentasche sich auflösen lassen, dann zum Schlafengehen noch eine Tablette. Globuli (Kügelchen) gibt es...

Hekla Lava bei Zahnabszess, eitrige Zyste

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Hekla LavaZahnabszess, eitrige Zyste3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe eine eitrige Zyste an einer Zahnwurzel im Unterkiefer. Meine Zahnärztin hat mir Hekla Lava D4 verschrieben. Die Potenz D4 ist für akute Fälle. Dosierung: 1 Tablette abends in der Backentasche sich auflösen lassen, dann zum Schlafengehen noch eine Tablette. Globuli (Kügelchen) gibt es erst in einer höheren Potenz. In der ersten Nacht wurde mir ganz komisch im Kopf - wie weggetreten, total fertig und dazu schmerzte der Kiefer. Gegen Morgen floß eine Flüssigkeit aus dieser Zyste raus und mir wurde schlagartig besser, es war, als wenn sich ein Vorhang hob! Habe dann mit Emser Salz gegurgelt, damit dieser Eiter nicht wieder in meinen Körper gelangte. Am nächsten Tag war ich voller Tatendrang! Danke an meine Zahnärztin.

Eingetragen am  als Datensatz 20280
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hekla Lava

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Implanon bei Zystenbildung

 

Implanon für Depressionen, Müdigkeit, Zystenbildung, Unterleibschmerzen, Libidoverlust, 'Bandscheibenvorfall mit Unterleibsschmerzen, Depression, Schmierblutungen, Antriebslosigkeit, Angstzustände, Zystenbildung

Ich benutze das Implanon seit Juli 2012 - vorher hatte ich die Mirena. Leider da sie bei mir entzündungs ähnliche Unterleibsschmerzen brachte wechselte ich auf das Implanon. Ich musste auf etwas wechseln, dass meine Blutungen unterbindet, da ich Endometrioseherde habe. Zuerst dachte ich wie toll!...

Implanon bei Depressionen, Müdigkeit, Zystenbildung, Unterleibschmerzen, Libidoverlust, 'Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ImplanonDepressionen, Müdigkeit, Zystenbildung, Unterleibschmerzen, Libidoverlust, 'Bandscheibenvorfall1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich benutze das Implanon seit Juli 2012 - vorher hatte ich die Mirena. Leider da sie bei mir entzündungs ähnliche Unterleibsschmerzen brachte wechselte ich auf das Implanon. Ich musste auf etwas wechseln, dass meine Blutungen unterbindet, da ich Endometrioseherde habe. Zuerst dachte ich wie toll! dass Stäbchen ist ähnlich wie die Mirena. Aber ich bin mit meinen jetzt 23 Jahren seit 2 Jahren selbstständig und am Anfang dachte ich, dass ich eine Art Weiterentwicklung durchmache durch die Selbstständigkeit gewisse Mühe hatte mich anzutreiben mich zu puschen, obwohl ich immer ein sehr Zielstrebiger Mensch bin und immer 100% gebe kam es mir komisch vor auf einmal auf nichts mehr Lust zu haben - sogar ich als mega Sportlerin mache zurzeit gar keinen Sport mehr ich mag einfach nicht mehr. Seit einem Jahr habe ich extreme Müdigkeitsanfälle und Lustlosigkeit auf sämtliches, ich fühle mich wertlos und antriebslos - ich merke dass ich in einer Depression stecke und merke dass es wirklich grundlos ist. Und dabei müsste ich mich toll fühlen da ich ein mega Projekt an der Hand habe, aber es wird von Tag zu Tag schlimmer. Seit 3 Monaten habe ich Zysten, die je nach Zyklus die Seite wechseln und dazu Schmierblutungen und Unterleibsschmerzen die mich nur noch ins Bett werfen. Nun da ich zum Glück diese Webseite gesehen habe, wird es mir klar - dass diese Symptome an dem Implanon liegen müssen. Am 5. November muss ich wegen der Zysten wieder zur Kontrolle wie jetzt schon 3 Mal in 3 Monaten. Ich werde mir das Implanon entfernen lassen und wenn ich eine Besserung merke werde ich davon berichten. Ich finde wenn man jung ist sollte man sich nicht in einem solchen Zustand fühlen und es isch schlimm, dass nicht mehr darauf hingewiesen wird, welche Nebenwirkungen das Implanon hat. Denn eine Zyste hatte ich bei der Mirena schon, die war etwas schmerzend und schon genug belastend - was das Implanon nach meiner Überzeugung anstellt ist keinem zumutbar. Deshalb rate ich schwerstens ab.

Eingetragen am  als Datensatz 57129
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Mönchspfeffer bei Zystenbildung

 

Mönchspfeffer für Zystenbildung mit Durchfall, Zwischenblutungen, Hautausschlag, Herzstolpern, Schluckbeschwerden

Ich bekam mönschpfeffer für meine zysten verschrieben, da ich über 50 Tage keine periode mehr bekommen hatte. die ersten paar tage der Einnahme war ok. bekam zwischenblutungen ,starken durchfall, einen hautausschlag und herzstolpern. dachte mir am anfang nichts dabei, aber nach ca. 1 Monat...

Mönchspfeffer bei Zystenbildung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MönchspfefferZystenbildung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam mönschpfeffer für meine zysten verschrieben, da ich über 50 Tage keine periode mehr bekommen hatte. die ersten paar tage der Einnahme war ok. bekam zwischenblutungen ,starken durchfall, einen hautausschlag und herzstolpern. dachte mir am anfang nichts dabei, aber nach ca. 1 Monat wurde es schlimmer. konnte kaum schlucken, war wie eine Blockade. da bekam ich angst und rief beim Frauenarzt an. ich berichtete meine symptome und er meinte, dass käme nicht vom mönchpfeffer. ich nahm sie dann ca 2 wochen. die symptome kamen immer ca 1 Stunde nach einnahme und gegen abend wurden sie etwas besser. ich habe sie dann einfach abgesetzt und nach 2 Tagen ging es mir schon besser. konnte wieder normal schlucken und mein herzstolpern war auch weg. ich würde es nie wieder einnehmen, aber jeder mensch verträgt es anderest

Eingetragen am  als Datensatz 69483
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Vitex agnus-castus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Norspan bei Zystenbildung

 

norspan für Synovialiszyste zw. 4 und 5 LW sehr scherzhaft mit Gewichtszunahme

Habe wegen starker Rückenschmerzen mit Spritzen erhalten (Verdacht auf Blockade). Nach einer MRT wurde die Zyste entdeckt, danach mit Ibu 600 2 x tägl. angefangen. tagsüber schmerzfrei; nach den Aufstehen am Morgen sehr starke Schmerzen bis die IBU gewirkt haben. Auf Empfehlung des Arztes...

norspan bei Synovialiszyste zw. 4 und 5 LW sehr scherzhaft; Ibuprofen 600 3 x 1/2

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
norspanSynovialiszyste zw. 4 und 5 LW sehr scherzhaft3 Wochen
Ibuprofen 600 3 x 1/28 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe wegen starker Rückenschmerzen mit Spritzen erhalten (Verdacht auf Blockade).
Nach einer MRT wurde die Zyste entdeckt, danach mit Ibu 600 2 x tägl. angefangen.
tagsüber schmerzfrei; nach den Aufstehen am Morgen sehr starke Schmerzen bis die IBU gewirkt haben.
Auf Empfehlung des Arztes habe ich am 26.8.10 mit NORSPAN 10mg/h angefangen, kombiniert mit 3 x tägl. 1/2 Ibuprofen 600. War permanent schmerzfrei mit folgenden Nebenwirkungen Gewichtszunahme 3 kg in 2 Wochen permanent müde.
Habe dann auf Anraten meines Arztes nach 3 Wochen das Schmerzpflaster abgesetzt und nur noch mit Ibuprofen 600 3 x tägl. weitergemacht; bin immer noch schmerzfrei habe jedoch nachts ein PROBLEM:
Ich schlafe für 1 Std. werde dnn wach und kann wegen "10000 Ameisen" in meinem Körper nicht mehr einschlafen.
Kann es sich hier um die angekündigten Entzugserscheinungen nach NORSPAN hadeln und was kann ich dagegen tun?
Danke für die Hilfe

Eingetragen am  als Datensatz 27217
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr von 24 Medikamente mit Nebenwirkungen

Weitere Bezeichnungen, die zu Zystenbildung gruppiert wurden

Aktive Zyste, Cyste, Dauereinahme wegen Zystenbildung, eitrige Zyste, FQpyNcgrXjvGEHToF, gegen Zysten am Eierstock, Halszyste, Kleinere Zysten, Mediane Halszyste, Neigung zu Eierstockzysten

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 28 Benutzer zu Zystenbildung

Zystenbildung Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Als Zysten bezeichnet der Mediziner flüssigkeitsgefüllte Hohlräume in Organgeweben. Man unterscheidet zwischen echte und falschen Zysten; die echten sind mit einer Zystenhaut ausgekleidet, die falschen nicht. Eine Behandlung ist in der Regeln nicht nötig außer es kommt aufgrund ihrer Größe zu Funktionseinschränkungen der Organe.

[]