Haarausfall

Weitergeleitet von kreisrunder Haarausfall

Wir haben 168 Patienten Berichte zu der Krankheit Haarausfall.

Prozentualer Anteil 71% 29%
Durchschnittliche Größe in cm 168 182
Durchschnittliches Gewicht in kg 66 86
Durchschnittliches Alter in Jahren 39 39
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 23,28 25,78

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Haarausfall

Alopezie, Haarausfall, kreisrunder Haarausfall

Bei Haarausfall wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Propecia 22% Balkendiagramm: Einsatz von 37 bei Haarausfall zu % (34 Bew.)
Pantovigar 10% Balkendiagramm: Einsatz von 16 bei Haarausfall zu % (20 Bew.)
Bella HEXAL 5% Balkendiagramm: Einsatz von 9 bei Haarausfall zu % (7 Bew.)
Mirena 5% Balkendiagramm: Einsatz von 8 bei Haarausfall zu % (8 Bew.)
Valette 5% Balkendiagramm: Einsatz von 8 bei Haarausfall zu % (7 Bew.)
Proscar 4% Balkendiagramm: Einsatz von 7 bei Haarausfall zu % (9 Bew.)
Neo-Eunomin 4% Balkendiagramm: Einsatz von 6 bei Haarausfall zu % (6 Bew.)
Juliette 3% Balkendiagramm: Einsatz von 5 bei Haarausfall zu % (5 Bew.)
Diane 2% Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Haarausfall zu % (2 Bew.)
Marcumar 2% Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Haarausfall zu % (4 Bew.)
Cyproderm 2% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Haarausfall zu % (2 Bew.)
ferro sanol 2% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Haarausfall zu % (2 Bew.)
L-Thyroxin 2% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Haarausfall zu % (3 Bew.)
Morea Sanol 2% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Haarausfall zu % (2 Bew.)
Priorin 2% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Haarausfall zu % (3 Bew.)
REGAINE 2% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Haarausfall zu % (3 Bew.)
Budenofalk 1% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Haarausfall zu % (4 Bew.)
Cerazette 1% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Haarausfall zu % (2 Bew.)
Yasmin 1% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Haarausfall zu % (2 Bew.)

alle 58 Medikamente gegen Haarausfall

Bei Haarausfall wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Ethinylestradiol 28% Balkendiagramm: Einsatz von 47 bei Haarausfall zu % (38 Bew.)
Finasterid 25% Balkendiagramm: Einsatz von 42 bei Haarausfall zu % (39 Bew.)
Keratin 10% Balkendiagramm: Einsatz von 16 bei Haarausfall zu % (20 Bew.)
Thiamin nitrat 10% Balkendiagramm: Einsatz von 16 bei Haarausfall zu % (20 Bew.)
Hefe 10% Balkendiagramm: Einsatz von 16 bei Haarausfall zu % (20 Bew.)
Calcium pantothenat 10% Balkendiagramm: Einsatz von 16 bei Haarausfall zu % (20 Bew.)
Cystin 10% Balkendiagramm: Einsatz von 16 bei Haarausfall zu % (20 Bew.)
Cyproteronacetat 9% Balkendiagramm: Einsatz von 15 bei Haarausfall zu % (11 Bew.)
Cyproteron 6% Balkendiagramm: Einsatz von 10 bei Haarausfall zu % (8 Bew.)
Levonorgestrel 5% Balkendiagramm: Einsatz von 9 bei Haarausfall zu % (9 Bew.)
Dienogest 5% Balkendiagramm: Einsatz von 9 bei Haarausfall zu % (8 Bew.)
Chlormadinon 5% Balkendiagramm: Einsatz von 8 bei Haarausfall zu % (8 Bew.)
Drospirenon 3% Balkendiagramm: Einsatz von 5 bei Haarausfall zu % (4 Bew.)
Folsäure 3% Balkendiagramm: Einsatz von 5 bei Haarausfall zu % (4 Bew.)
Phenprocoumon 3% Balkendiagramm: Einsatz von 5 bei Haarausfall zu % (6 Bew.)
Thyroxin 2% Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Haarausfall zu % (5 Bew.)
Minoxidil 2% Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Haarausfall zu % (4 Bew.)
L-Cystein 2% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Haarausfall zu % (3 Bew.)
Eisen 2% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Haarausfall zu % (2 Bew.)

alle 50 Wirkstoffe gegen Haarausfall

Fragen zur Kranheit Haarausfall

  • Missbildung bei Nachwuchs

    Können Missbildungen im Genitalbereich meiner Kinder entstehen wenn ich die Propeciatabletten nicht frühzeitig absetze?

  • Nebenwirkungen von Regaine

    Ich benutze Regaine seit 9 Wochen. stelle fest, dass sich die Struktur meiner Haare sehr verändert hat. Meine ehemals dicken Haare sind sehr fluserig und in den Bereichen des Haarausfalls sehr dünn…

  • Medikament Pantovigar

    Ich nehme seid 1Monat Pantovigar wg. extremen Haarausfall bzw. damit die Haare wieder nachwachsen. Ich habe das Gefühl, daß ich , seid ich Pantovigar einnehme, 2 kg zugenommen habe. Kann das von dem…

alle Fragen zu Haarausfall

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Propecia bei Haarausfall

 

Propecia für Haarausfall mit Stimmungsschwankungen, Depressive, Abgeschlagenheit, Libidoverlust, Depression

Gehöre zu der Sorte von Konsumenten, welche das hier zu bewertende Präparat Finasterid von meinem Freiwilligendienst in den Staaten direkt in eine Tagesklinik für Depressionen gebracht hat.

Aufgrund düsterer genetisch-familiärer Aussichten, was die weitere Existenz meiner Mähne anging, ließ ich mir im Februar 2013 eben jenes Medikament von einem Urologen verschreiben. Nach einer kurzen Belehrung über eventuelle potenzielle Nebenwirkung in Form von Libidoabsinken und Verminderung meines Ejakulats, hielt ich triumphierend eine Schachtel des Präparats in der Hand. Kein Wort hingegen über mögliche schwergradige psychosomatischen Folgen. In den folgenden Monaten wurde ich mal mehr, mal weniger von schweren Stimmungsschwankungen heimgesucht,… mehr…

 

Propecia für Haarausfall mit Unverträglichkeitsreaktion

Ich nehme Propecia seit ca 10 Jahren. Mein Haarbild blieb in dieser Zeit gleich bzw hat sich sogar verbessert. Seit heute setze ich es aber ab. Leider vertrage ich das Produkt nicht mehr, es kam vermehrt bei der Einnahme zu Säureschüben, desweiteren hat sich mein Lipasewert deutlich erhöht, was nach Auskunft der Ärzte auf Propecias zurückzuführen ist. Und da der der Lipasewert der Wert für Bauchspeicheldrüsenkrebs ist, erscheint mir das Risiko bei mir zu hoch. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Pantovigar bei Haarausfall

 

pantovigar für Haarausfall mit keine Nebenwirkungen

Pantovigar nehme ich schon jahrelang immer wieder. Wenn ich mal für ein paar Wochen pausiere sind die Haare schlechter, von der Struktur und sie gehen auch wieder aus.
Ich rate allen Freundinnen und Bekannten die jammern zu Pantoviger, allerdings gehört auch etwas Geduld dazu, nehmt es mal 1/2 Jahr lang, Morgens und Abends ne Kapsel, ihr werdet den Unterschied merken...!!! Wenn ich es 1 Jahr mal durchnehme, dann reicht auch mal 1 Kapsel am Tag....vielleicht wirkt es bei mir auch nur, weil ich so fest dran glaube und mich dieses Mittel so überzeugt hat. mehr…

 

pantovigar für Haarausfall mit keine Nebenwirkungen

Nach drei monaten Einnahme von Pantovigar habe ich überhaupt keinen Haarausfall mehr.Mehr als 20 Haare am Tag ist es auch nicht mehr.Ich werde Pantovigar weiter nehmen.Ich bin sehr zufrieden. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Bella HEXAL bei Haarausfall

 

Bella Hexal für Haarausfall mit Haarausfall, Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, Angstzustände, Panikattacken, Beinkrämpfe, Kontaktlinsenunverträglichkeit, Depression

Ich habe die Bella Hexal im Mai 2013 nach 5 Jahren (mit ca. 1 jähriger Pause) nun endgültig und für immer abgesetzt.
2006 hatte ich mir ein Implanon legen lassen, da ich es für eine sehr praktische Alternative zur Pille hielt. Leider hatte ich damit immer Zwischen/Schmierblutungen und habe mich dann leider dazu entschließen müssen es nach einigen Monaten wieder entfernen zu lassen. Mein Gynäkologe hat mir daraufhin die Belara verschrieben. Nun bekam ich davon leider deutlichen Haarausfall, also musste wieder etwas anderes her. Mein Gynäkologe griff zur Bella Hexal 35, die ja bekanntlich auch gegen Haarausfall wirken sollte. Er begründete dies damit, dass ich wohl einen erhöhten Androgenspiegel hätte. Untersucht wurde dazu jedoch nichts… mehr…

 

Bella Hexal für Haarausfall mit Atemnot, Reizhusten, Rückenschmerzen, Lungenembolie

Ich habe die Bella Hexal 35 drei Monate genommen, bereits im zweiten Monat hatte ich Atemnot, starken Reizhusten und Schmerzen im Rücken und den Schultern. Ein Lungenfacharzt hat dann festgestellt, dass ich in beiden Lungenflügeln Lungenembolien hatte. Nachdem alle anderen Faktoren ausgeschlossen werden konnten, sagten mir die Ärzte, dass diese Embolien auf die Pille zurückzuführen sind. Ich wurde stationär im Klinikum behandelt. Derzeit befinde ich mich auf dem Weg der Besserung, werde aber noch ein halbes Jahr Marcumar einnehmen müssen. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Mirena bei Haarausfall

 

Mirena für Depressionen, Abgeschlagenheit, Haarausfall, Gewichtszunahme, Pickel, Libidoverlust, starke Unterleibskrämpfe mit Libidoverlust, Depressionen, Blasenentzündung, Pilzinfektionen, Pickel, Unterleibsschmerzen, Stimmungsschwankungen

Ich habe mir die Mirena mit 20 Jahren einsetzen lassen, nachdem mir klar war, dass ich die nächsten 5 Jahre eh keine Kinder möchte und ich die Pille wegen öfteren Magen-Darm Beschwerden aus Sicherheitsgründen nicht mehr nehmen wollte. Nach Lobeshymnen meiner FA auf die Mirena, habe ich mich dafür entschieden. Da ich noch keine 21 Jahre alt war, hat sogar die KK bezahlt. Alles super. Das Einlegen tat nicht so weh wie gedacht und ich war erstmal zufrieden, da ich mich nicht mehr um die Verhütung kümmern müsste. Im ersten halben Jahr hatte ich fast durchgehend Unterleibsschmerzen und Stimmungsschwankungen. Meine FA meinte damals zu mir, dass ich jetzt ein halbes Jahr einen Berg erklimmen müsste und danach 4,5 Jahre die Aussicht genießen… mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Valette bei Haarausfall

 

Valette für Empfängnisverhütung, Haarausfall mit Haarausfall

Habe die Valette verschrieben bekommen von meiner Gynäkologin zur Empfängnisverhütung und weil ich ihr von meinem Haarausfall berichtete, welcher mich seit einiger Zeit quälte. Die Pille verursachte nur eine Nebenwirkung bei mir und das war noch massiverer Haarausfall. Die Haare fielen vom Kopf, dass mir Angst und Bange wurde. Habe sie gezählt nach dem Waschen und manchmal waren es bis zu 400 Haare.
Ansonsten war alles super. Nicht an Gewicht zugelegt, Blutung wurde ganz schwach und schmerzlos, schöne Haut, kaum ein Pickel, normale sexuelle Gelüste (zwinker), aber die Haare eben und da hängen wir Frauen ja wohl dran.
Meine Ärztin meinte, dies könne nicht sein. Valette sei eine tolle Pille und da führte kein Weg dran vorbei. Habe… mehr…

 

Valette für Haarausfall mit Kopfschmerzen, Durchblutungsstörungen, Schwindel, Sehstörungen, Ohrenschmerzen, Gewichtszunahme, Pickel, Haarausfall, Wassereinlagerungen, Weinerlichkeit, Aggressivität

Durchblutungsstörungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Sehstörungen, Augenflimmern, Ohrenschmerzen, Gewichtszunahme, Pickel, Haarausfall, wassereinlagerungen, Weinerlichkeit, Aggressionen

- das ist die schlimmste Pille ever ever ever !!!!!!! mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Proscar bei Haarausfall

 

Proscar für Haarausfall mit keine Nebenwirkungen

Nehme Proscar auf Empfehlung meines Hautarztes (persönlich befreundet, der sagt mir nichts falsches) seit vielen Jahren. Habe Geheimratsecken, gerade den Personalausweis gewechselt - die Haarlinie ist praktisch identisch wie auf dem Bild von vor 10 Jahren. Hätte ich nur früher damit begonnen.
Meine Libido ist sehr gut (kann ich bestätigen lassen :), auch sonst habe ich noch keinerlei Nebenwirkungen festgestellt.
Viele Leute, die ich kenne, nehmen Proscar, vor allem in Kreisen, wo man auf sein Aussehen wert legt.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist fantastisch, da ich Proscar in Apotheken meines Vertrauens im Ausland besorge (vorzugsweise Türkei), ist es noch sehr viel billiger als hier, eine Tagesportion kostet mich ca. 10 Ct. Auch ich… mehr…

 

Proscar für Haarausfall mit keine Nebenwirkungen

Als ich um und bei 22 war, fielen mir von einem Tag auf den anderen viele viele Haare aus. Zu dem Zeitpunkt war Propecia gerade in der Zulassung in Deutschland bzw. nur in der internationalen Apotheke erhältlich. Nach kurzer Zeit bin ich dann auf Proscar umgestiegen. Seitdem keinerlei Probleme, der Sex läuft wie eh und je und die Haare haben sich jedenfalls gut gehalten. Mehr kann man nicht verlangen. Und kostensparend ist es allemal. Klare Empfehlung. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Neo-Eunomin bei Haarausfall

 

Neo-Eunomin für Haarausfall, Haut mit Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Gereiztheit, Scheidentrockenheit

Ich habe die Neo-Eunomin seit 6 Jahren eingenommen und war mit der Wirkung was die Haut und Haare betrifft weitestgehend sehr zufrieden. Jedoch habe ich nach der langen Einnahme seit einem Jahr extreme Stimmungsschwankungen und einen absoluten Libidoverlust, reagiere sehr schnell gereizt und fahre schnell aus der Haut bei den kleinsten Kleinigkeiten, so dass ich nun von meinem Frauenarzt eine andere Pille verorndet bekommen habe. Hauptsächlich zu schaffen machte mir der Libidoverlust. Keine Lust auf gar nichts und Scheidentrockenheit war ebenfalls ein unschönes Thema. Die Verträglichkeit der Neo-Eunomin war sonst in Ordnung. Ich hatte eine leichte Blutung in der Menopause und weder mit Unterleibsschmerzen noch anderen typischen… mehr…

 

Neo-Eunomin für Empfängnisverhütung, Haarausfall mit keine Nebenwirkungen

Sehr gute erfahrungen gemacht. Mein Haarausfall wurde besser. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Juliette bei Haarausfall

 

Juliette für Haarausfall mit Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Depressive Verstimmungen, Schmierblutungen, Kopfschmerzen, Libidosteigerung

Ich nehme die Juliette schon seit fast 1,5 Jahren, weil ich unter massivem Haarausfall gelitten habe und das, obwohl ich zu dem Zeitpunkt erst 23 war. Das gute vorab: Die Pille hat geholfen, meinen Haaren geht es wieder gut.
Allerdings sind auch bei mir Nebenwirkungen aufgetreten. Am Anfang gabs heftige Stimmungsschwankungen mit depressiven Phasen, Schmierblutungen und Schwächephasen, die ich allerdings auf den Wechsel der Pille und die Hormonumstellung zurückgeführt habe (das ist leider zu erwarten). Aber selbst heute hab ich Tage, da könnte ich heulen, ohne Grund und im nächsten Moment wieder strahlen. Ganz extrem ist es in der einnahmefreien Zeit...dann fühle ich mich, als wär ich auf Drogenentzug...ohne meine Hormone bin ich wie eine… mehr…

 

Juliette für Haarausfall mit Müdigkeit, Appetitlosigkeit

Ich nehme die Juliette (seit knapp 3 Wochen) wegen Haarausfall. In der ersten Woche hatte ich Schwindelgefühl, extreme Müdigkeit, Appetitmangel, Völlegefühl. Konnte mir nicht vorstellen diese Pille länger zu nehmen wenn diese Nebenwirkungen nicht verschwinden. Nach 10 Tagen fühlte ich mich deutlich besser und inzwischen quasi normal, habe nur jetzt irgendwie einen verstärkten Bewegungsdrang und Bedarf nach Frischluft.
Habe den Eindruck, dass sich der Haarausfall schon reduziert hat (es fallen nicht mehr so viele aus), man sieht natürlich noch kein Ergebnis wg. des langsamen Haarwachstums.
Werde diese Pille auf jeden Fall weiter einnehmen. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Diane bei Haarausfall

 

Diane 35 für Haarausfall mit Libidoverlust, Venenleiden

extremer Libidoverlust, Besenreiser, Krampfadern mehr…

 

Diane für Verhütung, Haarausfall mit Venenthrombosen

Ich war 39 als ich eine Tiefe Beinvenenthrombose bekam, bin Nichtraucherin, Normalgewichtig, sportlich und nicht erblich vorbelastet. Lag also ganz eindeutig an der Diane. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Marcumar bei Haarausfall

 

Marcumar für Hautausschlag, am Anfang Haarausfall mit keine Nebenwirkungen

Ich finde Marcumar in dem Glasbehälter sehr praktisch. Ich nehme 1- 1,5 Tabletten um in meinen Zielbereich 2,5 -3,5 INR zu kommen. Etwas lästig finde ich die wöchentlichen piekserei, aber da ich selbstbestimmung mache ist es ja nur ein piekslein in den Finger. Meine Nebenwirkungen hatte ich nur am Anfang und mit der Zeit ließen sie dann nach. Jetzt nehme ich das Medikamente ohne Probleme. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Cyproderm bei Haarausfall

 

Cyproderm für Akne, Haarausfall mit Schwindel, Kopfschmerzen, Kreislaufbeschwerden, Verdauungsprobleme, Depressive Verstimmungen, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Magenschmerzen, Bindegewebsschwäche, Gewichtszunahme

Mein FA verschrieb mir diese Pille mit 15. Ich war untergewichtig und mit einem Lächeln wurde mir gesagt, dass sich das jetzt wohl ändern würde, wenn ich Glück habe. Müsste wohl mit 2-4 kg rechnen. So weit, so gut.
In den ersten 3 Monaten passierte nichts. Akne war genauso schlimm wie vor der Pille.
Nach etwa 4 Monaten hörte der Haarausfall auf, und bei diesem Punkt bin ich doch sehr zufrieden mit dieser Pille. Ich nahm bei gleicher Nahrungsaufnahme zu.
Nach 5 Monaten etwa ging dann der Schrecken los: Nachdem sich mein Hautbild nicht verbessert hatte, nahm ich auch noch gnadenlos zu. Ich bekam mehr Appetit und kann mittlerweile essen, ohne satt zu werden. Bis zum jetzigen Zeitpunkt habe ich fast 16 kg zugenommen und fühle mich nicht… mehr…

 

Cyproderm für Akne, Haarausfall, Hormonstörung mit Augenschmerzen, Kopfschmerzen, Übelkeit

Ca. 1 Woche vor meiner Periode, kriege ich immer Kopf- und Augenschmerzen. Manchmal wirds mir sehr übel. Diese Beschwerden habe ich seit über einem Jahr. Und seit über 3 Jahren nehme ich Cyproderm. Können diese Beschwerden mit der Pille zusammenhängen?
Mein Frauenarzt hat gegen diese Beschwerden ein Medikament verschrieben (Agnolyt).Nehme diese Tropfen seit 5 Monaten aber die Beschwerden haben sich bis jetzt nicht gebessert. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von ferro sanol bei Haarausfall

 

Ferro Sanol für Eisenmangel, Haarausfall, Blässe mit Gewichtszunahme

Seit ich die Eisentabletten nehme (seit ca. 3 Monaten), habe ich das Gefühl, zuzunehmen. Ich esse, wie immer (teils schon weniger), und treibe auch wieder mehr Sport.. die 3 kg Zunahme kriege ich aber einfach nicht mehr weg.
Kann bis jetzt noch keine Änderung meines allgemeinen Zustandes spüren.. (daher auch nur 2 Punkte)Allerdings ging es mir zuvor, trotz erheblichen Eisenmangels, auch ganz gut. Allerdings.. die Haare gehen immer noch aus und blass bin ich auch noch sehr..

Nächste Woche habe ich einen Termin bei meiner Ärztin.. mal schauen, wie sich meine Eisenwerte überhaupt verändert haben.. mehr…

 

Ferro Sanol für Eisenmangel, Haarausfall mit Magenschmerzen, Stuhlveränderungen

magenschmerzen, mal mehr mal weniger. fast schwarzer stuhl, der super hart ist und weh tut. hämmorhoide zum platzen brachte. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von L-Thyroxin bei Haarausfall

 

L-Thyroxin 25 für Schwindel, Haarausfall, Erbrechen, Venenentzündung mit Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Venenschmerzen, Beinschwellungen

ich habe seit ca. fünf Jahren die Hashimoto-Thyreoiditis. Diese Krankheit begann mit einer Überfkt. jetzt habe ich die Unterfkt. und muss diese Tabletten einnehmen(Dauer der Einnahme: 23 Tage). Seit dem habe ich deutlich vergrößerte Venen (die Haut an der Schwellstelle ist auch baraun/dunkelblau gefärbt und schmerzt bei Berührung. Dazu ist mir durchgehend übel. Nach max. 30min. Tabletteneinnahme, muss ich unbeding estwas essen sonnst habe erbrechen, übelkeit und schwindel. schon zwei Mal und es ist so schrecklich!!!!! einmal musste ich sogar ins Krankenhaus, nach einer Infussion ging es mir wieder gut und ich konnte wenigstens etwas trinken/essen. Ärzte meinen, dass die Ursache eine Magen-Darm-Grippe sei. Ich hatte anTagen davor nur das… mehr…

 

L-Thyroxin für Depression, Haarausfall, , trockene Haut mit Depressionen, Gewichtszunahme, Gelenkschmerzen

Ich nehme seit ca. 2 Jahren L-Thyroxin. Meine Depression hat sich nicht gebessert. Nun stelle ich seit einigen Monaten fest, dass das Gewicht immer weiter nach oben geht. Ich bewege mich sehr viel, daran kann es nun wirklich nicht liegen. Ich habe das Essen fast eingestellt, da mir kaum noch die Kleider im schrank passen. Ich habe den Arzt gefragt, ob die Gewichtszunahme mit L-Tyroxin zusammenhängen kann. Dieses wurde völlig verneint. Von diesen Tabletten könne man gar nicht zunehmen, eher abnehmen. Ich bin völlig unglücklich. Habe daraufhin die Dosis erhöht und nehme nun 75 mg. Aber es tritt eher das Gegenteil ein. Ich nehme noch schneller zu und alle Gelenke tun mir weh. Kann mir jeman einen Rat geben?
Meine Werte:
TSH: 3,17
T 3: 3,5… mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Morea Sanol bei Haarausfall

 

Morea Sanol für Haarausfall mit Gewichtszunahme, Brustwachstum, Brustempfindlichkeit, Libidoverlust, Orgasmusstörungen

Hallo,

ich habe die Pille genommen, da ich sehr starken hormonell bedingten Haarausfall habe.

Die Nebenwirkungen waren leider so extrem, dass ich die Pille freiwillig nach 2,5 Monaten wieder abgesetzt habe.

Selbst in dieser kurzen Zeit sind erhebliche Nebenwirkungen aufgetreten.
Sofort aufgefallen ist die Gewichtszunahme. Da innerhalb kürzester Zeit alle Hosen zu eng geworden sind, bzw habe sie gar nicht mehr zu bekommen. In meinen Oberteilen war ich nur noch eine Presswurst. Dann hab ich totalen Brustwachstum gehabt, dass ich selbst komplett neue BH´s benötige. Des Weiteren sind meine Brüste total empfindlich geworden, es tat selbst das BH-Tragen weh.
Sonst ist mir aufgefallen, dass ich extremen Libidoverlust hatte und wenn… mehr…

 

Morea Sanol für Akne, Haarausfall mit Gewichtszunahme, Verstärkung der Symptome

ich nehme morea sanol siet ca. 3 monaten und es ist nicht besser geworden .ich denke sogar es wird schlimmer. ich hatte schon so viel ausprobiert und dachte endlich das richrige gefunden zu haben, aber es nützt nichts .leider
außerdem habe ich 5 kg zugenommen. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Priorin bei Haarausfall

 

priorin für Haarausfall, brüchiges haar, die immer nach ei igen cm abbrachen mit keine Nebenwirkungen

Ich habe immer trockenes Haar gehabt und kämpfte gegen brüchiges Haar und Haarausfall (teilweise auch durch Medikamente und Wechseljahre bedingt). Ich habe mir gleich ein Doppelpaket bestellt. IM ERSTEN Monat habe ich die Tabl. 3 MAL täglich genommen. Im ZWEITEN Monat 2 Tabl. täglich und anschließend weitere 4 Monate lang 1 Tabl.täglich. Nach 9 Monaten waren die Haare nicht mehr wieder zu erkenne . Einfach super. Sie sind dicker, glänzender und viel gesünder. mehr…

 

priorin für Haarausfall mit keine Nebenwirkungen

Hatte starken Haarausfall,ich schätze das es die Umstellung auf eine andere Pille war.Nehme nun seit 4 Wochen tägl. 3 priorin und der Haarausfall ist besser geworden. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von REGAINE bei Haarausfall

 

Regaine für Haarausfall mit keine Nebenwirkungen

Ich habe im letzten Jahr festgestellt, dass an meinen Schläfen die Haare deutlich ausgegangen sind. Wenn man die Haare Richtung Haaransatz hochhielt, war das mehr als deutlich zu sehen.
Das war im Mai 2010. Da das Ganze rechts schlimmer war als links und ich auch sehen wollte ob es richtg wirkt, habe ich es auch nur rechts angewendet. Gleichzeitig nahm ich wegen eines geringen Ferritin Spiegels (Eisenspeicher) auch Eisenprodukte, deshalb auch die Anwendung nur an einer Seite, um auszuschließen, dass das Eisenpräparat den Haarwuchs angeregt hat.
Rechts wuchsen dann die Haare tatsächlich nach, nicht so sehr wie erhofft, doch deutlich sichtbar.
Der in dem Beipackzettel mögliche verstärkte Haarausfall, der auf einen beginnenden neuen… mehr…

 

Regaine für Haarausfall mit keine Nebenwirkungen

ich habe mit Regaine vor ca. 3 Monaten angefangen und meine Haare sind wieder deutlich dichter und stärker geworden.
Man muß es allerdings ständig anwenden weil sonst die Haare nach 2-3 Monaten wieder ausfallen. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Budenofalk bei Haarausfall

 

Budenofalk für Abgeschlagenheit, Haarausfall, manchmal Depressionen mit Weinerlichkeit, Haarausfall, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Seit einem Jahr nehme ich Budenofalk mit Mesalazin ein. Seitdem bekomme ich des öfteren Weinkrämpfe, was mir oft unangenehm ist, da oft mein Freund dabei ist. Er versucht dann immer mich zu beruhigen, was aber meistens nicht funktioniert und er fängt dann mit an zu weinen, weil ich ihm so leid tue! Auch habe ich sehr starken Haarausfall bekommen, mittlerweile hab ich sehr dünnes Haar bekommen, was mich auch noch sehr belastet. Es gibt auch Tage an denen ich sehr müde bin und man kann dann gar nix mit mir anfangen.
Einen Vorteil haben aber diese Medikamente, ich habe seitdem nur noch ganz selten Durchfall und meine Schmerzen sind auch fast wie weggeblasen. mehr…

 

Budenofalk für Haarausfall, kurzfristige Wasseransammlung in den Beinen mit Haarausfall

Letztes Jahr im Februar wurde bei mir die Diagnose Morbus Crohn festgestellt! Seitdem nehme ich Mesalzin und Budenofalk 3 mg ein (1-0-1). Meine erste Mesalazin-Therapie als Granulatform habe ich überhaupt nicht vertragen, ich verlor innerhalb von wenigen Wochen über 30 kg, zum Schluss war ich nur noch ein frack, wodurch ich auch meine Arbeit verloren habe, weil ich immer müde und sehr schwach war. Nach einiger Zeit bekam ich eine neue Mesalazin-Therapie als Tablettenform inkl. Budenofalk, seitdem geht es mir wieder viel besser. Ich habe wieder Normalgewicht erreicht. Zwischendurch hatte ich mal Wasseransammlungen in den Beinen, dies hielt aber zum Glück nur 2 Wochen an, aber seitdem leide ich an sehr starken Haarausfall und das belastet… mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Cerazette bei Haarausfall

 

Cerazette für Haarausfall mit Haarausfall

Ich hatte sehr lange und dicke Haare. Nach 3 Monaten mit Carazette ist es soweit, dass mir nun einen Kurzhaarschnitt zulegen muss, da ich deratigen Haarausfall bekommen habe.

Mein FA meinte, dass dies eine bekannte Nebenwirkung ist und dass sich dies nach dem Absetzen wieder legen wird. Das ändert nichts daran, dass die Haare weg sind.

Bin gespannt, wann die Haare wieder nachwachsen

Nie wieder Cerazette. mehr…

 

Cerazette für Haarausfall mit Haarausfall

Die ersten paar Wochen ist noch nichts passiert doch dann, mit einmal habe ich büschel weise haare verlohren. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Yasmin bei Haarausfall

 

Yasmin für Depression, Migräne, Haarausfall, Persönlichkeitsveränderung, Libido=0 mit Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Brustspannen, Weinerlichkeit, Antriebslosigkeit, Haarausfall

Einfach nur schrecklich! Nehme die Yasmin nun über 1 Jahr, schon nach Einnahme der ersten Packung hatte ich schreckliche Stimmungsschwankungen. Ich war nicht zu ertragen. Habe zunehmend immer schlimmere Kopfschmerzen, Brustspannen und Lustlosigkeit, plötzliche Weinkrämpfe ohne Grund, vor, während und noch nach der Periode. Vor 4 Monaten dann Haarausfall und es wird immer schlimmer. Werde die Yasmin nun absetzen, denn es ist nun nicht nur für mein Umfeld nicht zu ertragen. Ich selber komme mit mir nicht mehr klar. Ich empfehle Yasmin auf keinen Fall!!!! Ich hatte jedoch keine Gewichtszunahme und konnte keine Veränderung meiner Haut feststellen (weder positiv, noch negativ) mehr…

 

Yasmin für Empfängnisverhütung, Haarausfall mit Libidoverlust, Depressionen, Migräne

1. sehr starke Migräneschmerzen (verursacht durch Yasmin) insbesondere in der
Pillenpause
2. Despressionen
3. Libidoverlust mehr…

Weitere Bezeichnungen, die zu Haarausfall gruppiert wurden

alopezie universalis, altersbedingter Haarausfall, am Anfang Haarausfall, Androgenetische Alopezie, büschelweise Haarausfall, Bei Haarausfall, dünne Haare, Dünnes Haar, diffuser Haarausfall, erblicher Haarausfall

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 89 Benutzer zu Haarausfall

Empfohlene Ärzte für Haarausfall

Arzt für Innere und Allgemeinmedizin
  • Dr. med. Friederike Stalf
    Dr. med. Friederike Stalf
    (0 Bewertungen)
  • Dr. med. Roland Sorgenicht
    Dr. med. Roland Sorgenicht
    (0 Bewertungen)
Homöopathie Behandler
  • Dr. med. Carmen Thoms
    Dr. med. Carmen Thoms
    (18 Bewertungen)
  • Matthias Eisert
    Matthias Eisert
    (14 Bewertungen)
Arzt für Naturheilverfahren
  • Dr. med. Janos Albrecht
    Dr. med. Janos Albrecht
    (38 Bewertungen)
  • Dr. med. Dost Mohammad
    Dr. med. Dost Mohammad
    (34 Bewertungen)
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.