Spinalkanalverengung

Weitergeleitet von zervikale Spinalstenose

Wir haben 50 Patienten Berichte zu der Krankheit Spinalkanalverengung.

Prozentualer Anteil 64% 36%
Durchschnittliche Größe in cm 168 181
Durchschnittliches Gewicht in kg 85 98
Durchschnittliches Alter in Jahren 60 57
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 30,33 29,78

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Spinalkanalverengung

Spinale Stenose, Spinalkanalstenose, Spinalkanalverengung, Spinalstenose, Wirbelkanalstenosen, zervikale Spinalstenose

Bei Spinalkanalverengung wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Tilidin 14% Balkendiagramm: Einsatz von 7 bei Spinalkanalverengung zu % (5 Bew.)
Lyrica 12% Balkendiagramm: Einsatz von 6 bei Spinalkanalverengung zu % (3 Bew.)
Targin 10% Balkendiagramm: Einsatz von 5 bei Spinalkanalverengung zu % (4 Bew.)
Tramadol 10% Balkendiagramm: Einsatz von 5 bei Spinalkanalverengung zu % (3 Bew.)
Jurnista 6% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Spinalkanalverengung zu % (2 Bew.)
Novaminsulfon 6% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Spinalkanalverengung zu % (2 Bew.)
Voltaren 6% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Spinalkanalverengung zu % (3 Bew.)
Diclofenac 4% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Spinalkanalverengung zu % (1 Bew.)
hydromorphon 4% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Spinalkanalverengung zu % (2 Bew.)
Ibuprofen 4% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Spinalkanalverengung zu % (7 Bew.)
Novalgin 4% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Spinalkanalverengung zu % (1 Bew.)
Palladon 4% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Spinalkanalverengung zu % (2 Bew.)
Valoron 4% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Spinalkanalverengung zu % (2 Bew.)
Carbamazepin 2% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Spinalkanalverengung zu % (1 Bew.)
Diazepam 2% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Spinalkanalverengung zu %
Meaverin 2% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Spinalkanalverengung zu % (1 Bew.)
Metamizol 2% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Spinalkanalverengung zu % (1 Bew.)
Morphin 2% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Spinalkanalverengung zu % (1 Bew.)
MSI 2% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Spinalkanalverengung zu %

alle 24 Medikamente gegen Spinalkanalverengung

Bei Spinalkanalverengung wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Naloxon 28% Balkendiagramm: Einsatz von 14 bei Spinalkanalverengung zu % (11 Bew.)
Tilidin 18% Balkendiagramm: Einsatz von 9 bei Spinalkanalverengung zu % (7 Bew.)
Hydromorphon 14% Balkendiagramm: Einsatz von 7 bei Spinalkanalverengung zu % (6 Bew.)
Oxycodon 12% Balkendiagramm: Einsatz von 6 bei Spinalkanalverengung zu % (4 Bew.)
Pregabalin 12% Balkendiagramm: Einsatz von 6 bei Spinalkanalverengung zu % (3 Bew.)
Tramadol 12% Balkendiagramm: Einsatz von 6 bei Spinalkanalverengung zu % (4 Bew.)
Metamizol 12% Balkendiagramm: Einsatz von 6 bei Spinalkanalverengung zu % (4 Bew.)
Diclofenac 10% Balkendiagramm: Einsatz von 5 bei Spinalkanalverengung zu % (4 Bew.)
Ibuprofen 4% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Spinalkanalverengung zu % (7 Bew.)
Morphium 2% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Spinalkanalverengung zu % (1 Bew.)
Tolperison 2% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Spinalkanalverengung zu %
Carbamazepin 2% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Spinalkanalverengung zu % (1 Bew.)
Diazepam 2% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Spinalkanalverengung zu %
Prednisolon 2% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Spinalkanalverengung zu % (1 Bew.)
Mepivacain 2% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Spinalkanalverengung zu % (1 Bew.)
Triamcinolon 2% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Spinalkanalverengung zu % (1 Bew.)
Morphin 2% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Spinalkanalverengung zu %

Fragen zur Kranheit Spinalkanalverengung

  • spinakanalverengung

    kannich mit einer Histaminintoleranz,mit meaverin beandel twerden

  • meaverin traumeel spritzen

    ich habe schon seit längererZeit eine Histaminintoleranz und bekomme wegen Spinalspondilose Spritzen mit meaverin und Traumeel die erste SPritzebekam ich am Mittwoch den 3.Sept.Merkte danach die…

  • Nebenwirkungen

    Bekomme seit 4 Tagen Fentanyl 12mcg/h wegen einer Nervenentzündung durch Spinalkanalverengung. Wirkt sehr gut gegen die Schmerzen. Allerdings muss ich einige Nebenwirkungen beobachten. Starker…

alle Fragen zu Spinalkanalverengung

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Tilidin bei Spinalkanalverengung

 

Tilidin für Spinalkanalverengung mit Müdigkeit, Stuhlveränderungen

Gegen die starken, von L2 u. L3 ausgehenden Schmerzen, nehme ich schon längerse Zeit zweimal täglch VOLTAREN resinat, nachdem die Schmerzen noch zunahmen, wurde mir erst 1x dann 2x mal täglich Tilidin 50mg verordnet. Mit der jetzigen Schmezunterdrückung bin ich sehr zufrieden. Diese Maßnahme soll nur kurzeitig durchgeführt werden.
Nebenwirkungen: etwas Müdigkeit und festerer Stuhlgang mehr…

 

Tilidin für Bandscheibenvorfall beidseitig, stenose des spinalkanals mit Geschmacksverlust, Gewichtszunahme

Schon nach kurzer zeit ging mir mein geschmacksinn fast komplett verloren.Auch die starken schmerzen lassen sich nicht mehr beheben,Werde mir bei meinem arzt was anderes verschreiben lassen mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Lyrica bei Spinalkanalverengung

 

Lyrica für Bandscheibenvorfall, Spinalkanalverengung mit Müdigkeit, Gewichtszunahme

Aufgrund zweier BSV hab ich starke Schmerzen in Arm und Nacken und sehr unangenehme stromschlagartige Missempfindungen in Arm, Schulter und Nacken. Anfangs bekam ich Valoron (Tropfen), Celebrex und Tetrazepam verschrieben. Nur so konnte ich mich normal bewegen, die Schmerzen waren praktisch nicht mehr vorhanden. Nachdem sich meine Leberwerte von den vielen Medikamenten stark erhöht hatten, wurde auf Lyrica gewechselt. Davon nehme ich jetzt 75mg am Morgen/Mittag und 150mg am Abend. Die ersten Tage wurde ich ungefähr zwei Stunden nach der Einnahme so müde, daß ich trotz starkem Kaffee regelmäßig im Sitzen eingeschlafen bin. Mit der Zeit ist die Müdigkeit dann weniger geworden, aber nicht ganz weg. Die Schmerzen und vorallem die… mehr…

 

Tramal long für Bandscheiben-OP, Bandscheiben-OP, Spinalkanalverengung, Bandscheiben-OP, Bandscheibendegeneration, Spinalkanalverengung, Bandscheiben-OP, Bandscheibendegeneration mit Alpträume, Herzrasen, Durchfall, Schlaflosigkeit, Hitzewallungen

Nach zwei Bandscheiben-OP´s bekam ich Schmerzmittel, die bei mir fast alle Nebenwirkungen hatten. Ich war sozusagen "Testperson". Bei Tilidin und Tramal hatte ich Albträume, Herzrasen, das Gefühl in "Watte" gepackt zu sein.
Bei allen anderen kam auch Durchfall, Schlaflosigkeit und Hitzewallungen hinzu. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Targin bei Spinalkanalverengung

 

Targin für Spinalkanalverengung mit keine Nebenwirkungen

Also alle schmerz mitteln habe ich ab gesetzt und nehme nur noch 2 x 20/10 Targin
Seit ich andere schmerz mitteln ab gesetzt habe geht’s mir einige maßen besser
Verstopfung ist einfach weg alles ist normal geworden ob wohl ich ein bisschen noch schmerzen habe versuche ich nur noch mit Targin recht zu kommen
Versuche auch den Targin zu reduzieren mall schauen wie weit ich da mit Schafen wierd
Wer de ich euch immer wieder schreiben mehr…

 

Targin 40/20 für Spinalkanalverengung, Bandscheiben-OP mit Verstopfung

Hatte nach meiner mißglückten OP Fentanyl-Pflaster verschrieben bekommen.Am 1.Tag war die Dosis zu hoch und am 3.Tag war keine Wirkung mehr da. Im Internet las ich die Vorteile von Targin und brachte
den Bericht meinem Hausarzt.Seit dem nehme ich Targin. Zuerst
20/10. Nach ca. 1 Jahr wurden die Schmerzen wieder stärker.So
verschrieb mir mein Arzt Targin40/20. Ich hatte ab dem 1.Tag der
Einnahme von Targin ein besseres Allgemeinbefinden. Vor allem die
Müdigkeit und die Schweißausbrüche waren nicht mehr so extrem.
Verstopfungen habe ich nach wie vor.Hatte dazu noch 2xtgl.Gabapentin
100. Diese wurden jetzt auch auf Stärke 300 erhöht. Ich mache mir
eigentlich keine Gedanken, ob ich irgendwelche Nebenwirkungen habe,
sondern nehme… mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Tramadol bei Spinalkanalverengung

 

Tramadol abZ, für Spinalkanalverengung mit eingeschränkte Belastbarkeit

ich habe starkre Rückenschmerzen.Außerdem habe ich beim Laufen starke Schmerzen im Linken Bein sodaß es mir nur möglich ist,daß Bein nachzuziehen.Ich war schon im Emanuel Krkhaus in Wannsee zur Reha was mir allerdings wenig brachte.Das krankenhaus hatte noch nicht einmal ein Wasserbecken sodaß man noch nicht einmal schwimmen konnte.

Mit freundlichen Grüßen
Horst Hildebrandt mehr…

 

Tramadol für Spinalkanalverengung mit Müdigkeit

Als Schmerzmittel für die Nacht. Die Schmerzlinderung war so schlecht, dass ich Nachts von den Schmerzen wach wurde. Dafür bin ich nach 5-tägiger Therapie abends am Tisch eingeschlafen und konnte mich nicht daran erinnern! Tags drauf habe ich das Zeug abgesetzt! Die reine Schmerztherapie war mit IBU 800 nachhaltiger! mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Jurnista bei Spinalkanalverengung

 

Jurnista 16 mg für Spinale Stenose, Spinale Stenose mit Müdigkeit, Schwitzen

Ich habe schon mehrere Morpfine bekommen. Aber als einzigen Medikament vertrage ich Jurnista. Als Nebenwirkungen habe ich Müdigkeit,und absolut starkes Schwitzen. Diese ist so stark, das mein Körper so auskühlt und mir sehr kalt wird.Wenn ich aus dem Haus gehe, dann muß ich immer frische Unterwäsche mitnehmen. Was mich in der Lebensqualität sehr einschränkt. mehr…

 

Jurnista 8mg für chronisches schmerzsyndrom, Bandscheibenvorfälle, Spinalstenose mit Müdigkeit, Übelkeit

Ich habe ca. ein Jahr Oxygesic 20 mg ( zuletzt 3 x 1 Tbl. tgl. ) eingenommen. Nach der Erhöhung auf eine Tagesdosis von 60 mg kam es zu massiver Tagesmüdigkeit ( Sekundenschlaf); ansonsten hatte ich das Med. sehr gut vertragen. Der Schmerztherapeut verordnete mir daraufhin Jurnista 8mg. Ich habe auf dieses Medikament mit extremer Übelkeit und Magen-Darm-Problemen reagiert und bin offensichtlich auch zu niedrig eingestellt worden, da die "alten Beschwerden" in ihrer schlimmsten Stärke wieder zurückgekehrt sind. Nach 7 Tagen bin ich physisch und psychisch am Ende, obwohl ich dem Med. eigentlich eine Chance geben wollte, geht aber nicht mehr. Nehme ab heute wieder Oxygesic und hoffe, dass die Müdigkeit vergeht. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Novaminsulfon bei Spinalkanalverengung

 

Targin für Spinalkanalstenose, Spinalkanalstenose mit keine Nebenwirkungen

Der 1. Tag mit Targin war der Horror - immer an der Wand lang! Am 2. Tag ging`s mir schon wesentlich besser, und dann ab den 3. Tag waren die Schmerzen einfach weg!!!!
Zusätzlich zu Targin nehme ich noch Novaminsulfon-Tropfen. Nach 4 Wochen brauche ich nur noch die halbe Dosis. Den Bandscheibenvorfall habe ich seit 4 Jahren und seit 2 Jahren pflege ich meinen Mann selbst nach einem schweren Schlaganfall mit rechtseitiger Lähmung - das ist Schwerstarbeit!!! Mit meinem Orthopäden war ich schon lange mit seiner "Behandlung" nicht mehr zufrieden und habe mir einen ganz tollen Schmerztherapeuten gesucht, der mich mit den o.g. Medikamten versorgt. Über die evtl. Nebenwirkungen der Medikamente denke ich z.zt. nicht nach, für mich ist wichtig,… mehr…

 

Novaminsulfon für Koliken, Unterleibsschmerzen, Spinalkanalstenose mit keine Nebenwirkungen

Habe 5 x 40 Tropfen von Novaminsulfon 500 mg täglich genommen und meist hat es die teils starken Schmerzen und Koliken gut gelindert. Die Wirkung setzt jedoch erst nach 30 - 60 Minuten ein, zuvor teils sogar verstärkte Schmerzen. Bei mir deutlich wirksamer als ASS und Ibuprofen 800. Bei Spinalkanalstenose war auch Tramal noch sehr hilfreich. Bei den starken Schmerzen waren Nebenwirkungen weniger wichtig, schwere traten definitiv während der Einnahme nicht auf. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Voltaren bei Spinalkanalverengung

 

Voltaren Resinat für Arthrose, Gleitwirbel bei Spinalkanalstenose mit keine Nebenwirkungen

Ich habe das Medikament fünf Jahre lang genommen und dann - weil die Wirkung nachließ - für ein Jahr abgesetzt. Nehme es seit ein paar Tagen wieder und habe die gleiche hervorragende Wirkung zu berichten.

Nebenwirkungen hatte und habe ich keine. mehr…

 

Voltaren für Spinalkanalverengung mit keine Nebenwirkungen

Voltaren hilft nicht bei starken Schmerzen, Verträglichkeit gut mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Diclofenac bei Spinalkanalverengung

 

Diclofenac für Wirbelkanalstenosen mit Bauchkrämpfe, Übelkeit, Durchfall, Magen- und Darm-Ulcera

Nach 4 Jahren Magen- u. Darmgeschwüre, heftigste Bauchkrämpfe, Übelkeit, Brechreiz, Durchfall mehr…

 

Diclofenac für Spinalkanalstenose mit keine Wirkung

Bei meiner Spinalkanalstenose half kein Diclofenac mehr, ich mußte aufgrund eintretender Lähmungserscheinungen operiert werden. Leider haben sich die Schmerzen nach der OP verschlimmert und nicht verbessert. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von hydromorphon bei Spinalkanalverengung

 

hydromorphon für Spinalkanalverengung mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Schwitzen, Stuhlprobleme

Dieses Medikament ist gut verträglich und nimmt den Schmerz fasst ganz, aber die Nebenwirkungen sind nicht unerheblich: Müdigkeit, Lustlosigkeit, starkes Schwitzen und Stuhlgangprobleme. Diese Nebenwirkungen beeinträchtigen ziemlich die Lebensqalität, aber man darf nicht vergessen der Schmerz ist fasst weg, der einen zum Wahnsinn treibt. mehr…

 

hydromorphon für Spinale Stenose mit Müdigkeit, Bewusstlosigkeit

müdigkeit,aussetzer,bewusstlosigkeit aber keine schmerzlinderrung mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Ibuprofen bei Spinalkanalverengung

 

Palexia 100mg. für Bluthochdruck3, Reflux, Spondylarthrose, Spinalkanalstenose, Skoliose, Gonarthrosen, subchrondraler Sklerosierung, Verschleiß HWS, Bandscheibenschäden LWS, chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren, Akute Exazerbation chronischer Schmerzen, zentral neuropathische und myofasziale Schmerzen mit Gewichtszunahme

nach jahrelangen, erfolglosen Versuchen meine Schmerzen, verursacht durch ein komplexes Krankheitsbild einigermaßen unter Kontrolle zu bekommen ist diese Zusammenstellung, kombiniert mit 2 bis 3 stationären Schmerztherapien jährlich die für mich zur Zeit die optimalste.
Es ergibt sich zwar, bedingt durch die Vielzahl der Medikamente und hohe Dosierung die ein oder andere Nebenwirkung, ganz besonders zu nennen ist dabei eine erhebliche Gewichtszunahme, aber alles andere an Medikamenten hat keine Wirkung mehr gezeigt. mehr…

 

Ibuprofen für Spinalkanalverengung mit keine Nebenwirkungen

Zur Schmerztherapie bei Spinalkanalstenose tägliche Maximaldosis (2400 mg). Habe die Tabletten an der Perforation halbiert und auf 6 mal täglich 400 mg verteilt. Somit gab es weniger stark ausgeprägte Höhen und Tiefen. Mein Magen hat sie auch ohne "Magenschutz" sehr gut vertragen. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Novalgin bei Spinalkanalverengung

 

Novalgin für Spinalkanalstenose LWS, Spinalkanalstenose LWS mit Gewichtszunahme, Wassereinlagerung

Habe auf Grund einer Vorwölbung der Bandscheibe eine Spinalkanalstenose LWK4/5-mittelschwer bis schwer.Novalginbehandlung seit über einem Jahr.Benötige zwar oftmals große Mengen,aber es macht die Schmerzen tatsächlich gut erträglich und ich habe keine Nebenwirkungen.Lyrica wurde mir wegen den starken Nervenschmerzen verschrieben,war auf 3 x 25 mg und habe trotzdem Nervenschmerzen gehabt und vor allem-ich habe in kürzester Zeit gewaltig an Gewicht zugenommen und war übermäßig aufgeschwemmt.Habe das Medikament dann selbst abgesetzt und lerne mit den Nervenschmerzen zu leben bis sich die Wölbung zurückgebildet hat. mehr…

 

Tramadol Hexal für Spinalstenose, Gleitwirbel im LWS-Bereich, Spinalstenose, Gleitwirbel im LWS-Bereich mit Schwindel

Minimaler Schwindel bei bestimmten Bewegungen. Ansonsten keine Nebenwirkungen. Keine 100%ige Schmerzfreiheit. Ohne Medikamente wäre es allerdings schlimmer. Eigentlich ein gutes Medikament. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Palladon bei Spinalkanalverengung

 

Palladon retard für Rückenschmerzen, enger Spinalkanal mit Verstopfung, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Atemnot

Verstopfung
Müdigkeit
Kopfschmerzen
Schwindel
Übelkeit

Appetitlosigkeit ( nur zu Beginn der Behandlung)
Atembeschwerden( " " " " ) mehr…

 

Palladon retard für Nervenwurzelentzündung, Spinalkanalverengung mit Verstopfung, Schleimhauttrockenheit

Meine Schmerzen sind total verschwunden.Bin von 8mg auf 4mg runter und trotzdem keine Schmerzen.
Nebenwirkung habe ich folgende: sclechter Stuhlgang,Nasenschleimhäute trocken.
Verstopfung wird seit Anfang an mit Movicol behoben.
Die Einnahme ist sehr einfach und au7ch das Schlucken. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Valoron bei Spinalkanalverengung

 

Valoron n retard für Abgeschlagenheit, Kanal Stenose mit Symptomverstärkung, Kälteempfinden, Schwächegefühl, Magenbeschwerden

Hallo zusammen,
Nachdem ich mir jetzt mehrmals hier durchgelesen hab was für Erfahrungen andere Menschen mit diesen Medikament gemacht haben, hab ich mir gedacht das ich auch endlich mal was schreiben muss.
Jeder Mensch ist bekanntlich anders und somit natürlich auch die Wirkungen und Nebenwirkungen.
Ich für meinen Teil werde Vanorol nicht mehr nehmen, denn ich hatte das Gefühl das mich dieses Medikament noch kranker macht als ich ohnehin schon bin. Merkwürdiger Weise verstärkten sich meine Schmerzen und das ständige Gefühl zu erfrieren machte mein Leben nicht einfacher. Ich fühlte mich sehr schwach und hatte ständigen Magendruck und Magenbrennen. Auf gut Deutsch, ich war richtig fertig und sogar ein normaler Toilettengang machte mir… mehr…

 

Valoron für Bandscheibenvorfall, Spinalkanalverengung mit Medikamentenabhängigkeit, Absetzerscheinungen

Man kann von diesem Medikament abhängig werden. Ich habe einmal versucht keine Tabletten zu nehmen, hab die einfach abgesetzt. Ich bin dann in der Nacht schweißnass gebadet aufgewacht war total am Zittern, innerlich Aufgewühlt, habe gefroren und musste mich in zwei Decken einpacken. Nachdem ich dann wieder eine Valoron genommen hatte, war der ganze Spuk innerhalb einer haben Stunde vorbei. Die Schmerzreduktion sollte bei zwölf Stunden liegen, bei mir sind es leider nur neun Stunden und die Abstände werden kürzer. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Carbamazepin bei Spinalkanalverengung

 

Carbamazepin für Spinalkanalverengung mit Müdigkeit, Halluzinationen, Sedierung, Doppelbilder, Einschlafstörungen, Aggressivität, Konzentrationsschwierigkeiten, Gedächtnisprobleme

Ich habe Carbamazepin für meine Schmerzen der Spinalkanalstenose bekommen.

Die Tabletten wurden langsam eingeschlichen, aber nichts hat sich bei den Schmerzen verändert. Gar nichts!
Während der Steigerung der Dosis war ich sehr Müde, sediert und schließlich hatte ich angefangen dinge zu sehen, die nicht da sind, wie Spinnen und kleine Krabbeltiere. Ich hatte das Gefühl, dass jeder bemerkt hatte, dass ich sediert und mochte keinen mehr in die Augen schauen.
Ich habe schlecht einschalfen können, Doppelbilder habe ich bei der meiner höchsten Einstufung ( 800 mg täglich á 2 400 mg Tabletten ) bereits gesehen und ich einfach immer sediert und Müde, so schlimm, das man es mir jetzt am Ende wirklich angesehen hat.
Aggresiv war ich,… mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Diazepam bei Spinalkanalverengung

 

Tramadol für Arthritis, Spinalkanalstenose, Arthritis, Spinalkanalstenose, Arthritis, Spinalkanalstenose, Arthritis, Spinalkanalstenose mit Benommenheit, Schwindel, Schüttelfrost, Panikattacken, Mundtrockenheit, Blutdruckanstieg, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Medikamentenüberhang

Tramadol: Benommenheit, Schwindel. Nachts, nach 4 Stunden plötzliches Aufwachen und nicht mehr einschlafen können. Am nächsten Tag Hang over

Tilidin: Schüttelfrostartige Krämpfe, sehr starke Benommenheit, Panikattacken, ausgetrockneter Mund, Blutdruckanstieg, Notarzt.

Mydocalm: leichte Kopfschmerzen

Diazepam: Müdigkeit, flache Atmung, Benommenheit mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Meaverin bei Spinalkanalverengung

 

Meaverin für Spinalkanalverengung mit Kreislaufbeschwerden, Schwindel, Magenschmerzen

Da ich unter einer Histaminintoranz leide, hatte ich gleich nach der ersten Spritze Probleme mit dem Kreislauf, Schwindel, Bauchschmerzen etc. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Metamizol bei Spinalkanalverengung

Patienten Berichte über die Anwendung von Morphin bei Spinalkanalverengung

 

Morpfin für CHRONISCHE SCHMERZEN, Angstzustände, , Bandscheibenvorfälle, Rückenmarkskanalverengung mit Unruhe, Benommenheit, Schlafstörungen, Durst, Konzentrationsstörungen, Kopfschmerzen, Sehstörungen

Innere unruhe,benommenheit,schlafstörungen,ständig durst,konzentrationsstörungen,schlechtes reacktionsvermögen,jede bewegung fällt schwer,Kopfschmerzen,sehstörungen. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von MSI bei Spinalkanalverengung

 

MSI für Neuralgien, HWS+LWS-Syndrom, Wirbelkanalstenosen mit Müdigkeit, Reizbarkeit, Durchfall, Verstopfung, Blähungen

Müdigkeit, Reizbarkeit, Vergesslichkeit, schwerfälligeres Denkvermögen, Verstopfung abwechselnd mit Durchfall, Blähungen mehr…

Weitere Bezeichnungen, die zu Spinalkanalverengung gruppiert wurden

akute Spinalkanalstenose lumbal, chronische rückenschmerzen spinalkanalstenose, enger Spinalkanal, Gleitwirbel bei Spinalkanalstenose, HWS Spinalkanalstenose, Kanal Stenose, knöcherne Stenose des Spinalkanales, Lumbalkanalstenose, LWS -Spinalkanalstenose-, OP an Spinalkanalstenose

Klassifikation nach ICD-10

M99.3- Knöcherne Stenose des Spinalkanals [5. Stelle: 0-4,9]
M99.4- Bindegewebige Stenose des Spinalkanals [5. Stelle: 0-4,9]
M48.0- Spinal(kanal)stenose [5. Stelle: 0-9]

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 48 Benutzer zu Spinalkanalverengung

Empfohlene Ärzte für Spinalkanalverengung

Neurologe
  • Dr. med. Andreas Schöpf
    Dr. med. Andreas Schöpf
    (18 Bewertungen)
  • Dr. med. Susanne Merguet
    Dr. med. Susanne Merguet
    (12 Bewertungen)
Neurochirurg
  • Dr. med. Udo Schlot
    Dr. med. Udo Schlot
    (19 Bewertungen)
  • Dr. med. Erik Traupe
    Dr. med. Erik Traupe
    (14 Bewertungen)
Arzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Dr. med. Jens Brüntrup
    Dr. med. Jens Brüntrup
    (55 Bewertungen)
  • Dr. med. Raimund Ulitzka
    Dr. med. Raimund Ulitzka
    (55 Bewertungen)
Orthopäde
  • Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf
    Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf
    (132 Bewertungen)
  • Prof. Dr. med. Markus Schofer
    Prof. Dr. med. Markus Schofer
    (105 Bewertungen)
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.