Kreislaufbeschwerden bei Amoxicillin

Nebenwirkung Kreislaufbeschwerden bei Medikament Amoxicillin

Insgesamt haben wir 711 Einträge zu Amoxicillin. Bei 2% ist Kreislaufbeschwerden aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 12 von 711 Erfahrungsberichten zu Amoxicillin wurde über Kreislaufbeschwerden berichtet.

Wir haben 12 Patienten Berichte zu Kreislaufbeschwerden bei Amoxicillin.

Prozentualer Anteil 78%22%
Durchschnittliche Größe in cm164176
Durchschnittliches Gewicht in kg7064
Durchschnittliches Alter in Jahren3459
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,0520,98

Amoxicillin wurde von Patienten, die Kreislaufbeschwerden als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amoxicillin wurde bisher von 12 sanego-Benutzern, wo Kreislaufbeschwerden auftrat, mit durchschnittlich 4,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kreislaufbeschwerden bei Amoxicillin:

 

Amoxicillin für Zahnentzündung mit eitriger Fistel mit Durchfall, Blähungen, Magendruck, Übelkeit, Schwindel, Kreislaufbeschwerden, Herzrasen, Panikattacke

Ich musste Amoxi 1a Pharma 1000mg wegen eines entzündeten Zahnes einnehmen kurz bevor er gezogen werden musste (Verordnung: 3 Tage lang 3 mal eine Tablette alle 8 Stunden). Schon nach dem ersten Tag bekam ich ziemlichen Durchfall, Blähungen, Magendrücken, Übelkeit. Der Durchfall wurde dann schlimmer, ich bekam Schwindel und Kreislaufbeschwerden, so dass ich das Medikament abgesetzt habe, denn ich hätte das so nicht noch 2 Tage durchgehalten, wäre dann wahrscheinlich auf er Intensivstation gelandet. Am nächsten morgen so gegen 5.00 wurde ich durch schlimmes Herzrasen aufgeweckt (Tachykardie) ich hatte Todesangst und dachte jetzt muss ich sterben zusätzlich hatte ich immer noch Durchfall und Magendrücken obwohl die letzte Einnahme nach Abbruch ca. 14 Stunden her war. Mein Blutdruck der immer solange ich denken kann bei Werten um 120/80 und niedriger liegt stieg plötzlich auf 160/90, schwankte dann zwischen 140/90. Der ganze Zustand hielt über mehr als 6 Stunden an, das plötzliche Herzrasen wo ich dachte mein Brustkorb platzt gleich hielt einge Minuten an, jedoch war mein Puls immer...

Amoxicillin bei Zahnentzündung mit eitriger Fistel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinZahnentzündung mit eitriger Fistel1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste Amoxi 1a Pharma 1000mg wegen eines entzündeten Zahnes einnehmen kurz bevor er gezogen werden musste (Verordnung: 3 Tage lang 3 mal eine Tablette alle 8 Stunden). Schon nach dem ersten Tag bekam ich ziemlichen Durchfall, Blähungen, Magendrücken, Übelkeit. Der Durchfall wurde dann schlimmer, ich bekam Schwindel und Kreislaufbeschwerden, so dass ich das Medikament abgesetzt habe, denn ich hätte das so nicht noch 2 Tage durchgehalten, wäre dann wahrscheinlich auf er Intensivstation gelandet. Am nächsten morgen so gegen 5.00 wurde ich durch schlimmes Herzrasen aufgeweckt (Tachykardie) ich hatte Todesangst und dachte jetzt muss ich sterben zusätzlich hatte ich immer noch Durchfall und Magendrücken obwohl die letzte Einnahme nach Abbruch ca. 14 Stunden her war. Mein Blutdruck der immer solange ich denken kann bei Werten um 120/80 und niedriger liegt stieg plötzlich auf 160/90, schwankte dann zwischen 140/90. Der ganze Zustand hielt über mehr als 6 Stunden an, das plötzliche Herzrasen wo ich dachte mein Brustkorb platzt gleich hielt einge Minuten an, jedoch war mein Puls immer noch realtiv hoch bei ca 100 Schläge/ Minute, dies hielt dann noch einige Stunden an mit immer wieder auftretender innerer Unruhe, Adrenalinschüben und Herzklopfen.....allmählich normalisierte sich er Blutdruck wieder,die Pulsfrequenz hat sich leicht normalisiert. Fühle mich jetzt erschöpft und hab Wut, dass diese Medikamente solche krassen fast lebensbedrohlichen Nebenwirkungen haben.....

Eingetragen am  als Datensatz 59128
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Borreliose mit Müdigkeit, Schwindel, Schwitzen, Geschmacksstörung, Zittern, Kribbeln, Benommenheit, Angstzustände, Kreislaufbeschwerden

14 Tage sollte ich Amoxcillin nehmen und 4 Tage sind es noch....Es ist die Hölle!Nach Zeckenbiss habe ich die Wanderröte bekommen und sollte dann 14 Tage 3 mal 500 am Tag nehmen.in den ersten Tagen hatte ich nur Müdigkeit und minimal Schwindel nach der Einsame dazu oft und stark geschwitzt und GeschmacksStörungen. Erst ab Tag 5 ist die Hölle ausgebrochen ...Dauerschwindel,Zittern,Taubes Gesicht ,Kribbeln auf der Nase und über den Lippen. Bin ständig benommem und habe 2 Kreislaufzusammenbrüche gehabt. Nachts habe ich sogar Verwirrung und Angstzustände ich mich ernsthaft wie ich die letzen Tage noch durchstehen soll und hoffe das sich die Symptome schnell zurückbilden.Habe schon früher Antibiotika genommen zb roxy 300...Hatte da nie Probleme.

Amoxicillin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBorreliose2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

14 Tage sollte ich Amoxcillin nehmen und 4 Tage sind es noch....Es ist die Hölle!Nach Zeckenbiss habe ich die Wanderröte bekommen und sollte dann 14 Tage 3 mal 500 am Tag nehmen.in den ersten Tagen hatte ich nur Müdigkeit und minimal Schwindel nach der Einsame dazu oft und stark geschwitzt und GeschmacksStörungen. Erst ab Tag 5 ist die Hölle ausgebrochen ...Dauerschwindel,Zittern,Taubes Gesicht ,Kribbeln auf der Nase und über den Lippen. Bin ständig benommem und habe 2 Kreislaufzusammenbrüche gehabt. Nachts habe ich sogar Verwirrung und Angstzustände ich mich ernsthaft wie ich die letzen Tage noch durchstehen soll und hoffe das sich die Symptome schnell zurückbilden.Habe schon früher Antibiotika genommen zb roxy 300...Hatte da nie Probleme.

Eingetragen am  als Datensatz 68882
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Innenohrentzündung mit Schwindel, Übelkeit, Kreislaufbeschwerden, Herzrasen, Panikattacke

Anfang Juni hatte ich eine Innenohrentzündung. Im Krankenhasu bekam ich zur Behandlund Amoxicilin. Bereits nach 2 Tagen traten die Nebenwirkungen ein. Zuerst Übelkeit, dann Schwindel und Kreislaufprobleme. Dadurch bekam ich Herzrasen und Panik. Ich hatte regelrechte Angst zu Sterben und konnte mir nicht erklären, wo das Gefühl her kam. Die Zustände wurden immer Schlimmer, auch als die Innenohrentzündung weg war. Es hat 2 Monate! gedauert bis sich die Nebenwirkungen verbessert haben und ich einigermaßen wieder den Alltag bewältigen konnte. Nach 9 Monaten treten immer noch Angstzustände in bestimmten Situationen ein. Aufgrund dieser Erfahrung kann ich Amoxicilin NICHT empfehlen, da einfach die Nebenwirkungen viel zu schlimm waren. Noch heute habe ich Angst wieder Antibiotika zu nehmen.

Amoxicillin bei Innenohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinInnenohrentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfang Juni hatte ich eine Innenohrentzündung. Im Krankenhasu bekam ich zur Behandlund Amoxicilin. Bereits nach 2 Tagen traten die Nebenwirkungen ein. Zuerst Übelkeit, dann Schwindel und Kreislaufprobleme. Dadurch bekam ich Herzrasen und Panik. Ich hatte regelrechte Angst zu Sterben und konnte mir nicht erklären, wo das Gefühl her kam. Die Zustände wurden immer Schlimmer, auch als die Innenohrentzündung weg war. Es hat 2 Monate! gedauert bis sich die Nebenwirkungen verbessert haben und ich einigermaßen wieder den Alltag bewältigen konnte. Nach 9 Monaten treten immer noch Angstzustände in bestimmten Situationen ein. Aufgrund dieser Erfahrung kann ich Amoxicilin NICHT empfehlen, da einfach die Nebenwirkungen viel zu schlimm waren. Noch heute habe ich Angst wieder Antibiotika zu nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 60026
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Stirnhöhlenentzündung+Kieferhöhlenentzündung mit Bauchschmerzen, Durchfall, Kreislaufbeschwerden, Allergische Reaktion

Hallo; ich habe gestern nachmittag vom Hausarzt das Medikament verschrieben bekommen.Laut Packungsbeilage habe ich bis zur nächsten Mahlzeit-Abendessen-mit der Einnahme gewartet.Da ich bisher weder auf Antibiotika allergisch reagiert habe noch irgendwelche Allergien bekannt sind dachte ich mir natürlich nichts weiter dabei... Ca 10 min nach der Einnahme der ersten von 20 vorhandenen Tabletten habe ich starke Bauchschmerzen mit sofortigem Durchfall bekommen.Mir ging es rapide schlecht,der Kreislauf hat sich "verabschiedet".Als ich irgendwann von der Toilette gekommen bin und Hände gewaschen habe sah ich im Spiegel mein Gesicht:Weiß,rote Flecken,dicker Hals,lila Lippen,Wasserblasen auf den Wangen.Als ich genauer nachgesehen habe entdeckte ich am kompletten Körper einen roten Ausschlag,der aussah und sich anfühlte wie ein Solarium-Sonnenbrand.Wer das schon erlebt hat weiß wie schmerzhaft diese Erfahrung ist.Also hat mein Mann beim Notdienst angerufen.In der Zeit vom Anruf bis zum Eintreffen beim Arzt ca 15 min sind meine Hände und danach auch die Arme angeschwollen.Extremer...

Amoxicillin bei Stirnhöhlenentzündung+Kieferhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinStirnhöhlenentzündung+Kieferhöhlenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo;
ich habe gestern nachmittag vom Hausarzt das Medikament verschrieben bekommen.Laut Packungsbeilage habe ich bis zur nächsten Mahlzeit-Abendessen-mit der Einnahme gewartet.Da ich bisher weder auf Antibiotika allergisch reagiert habe noch irgendwelche Allergien bekannt sind dachte ich mir natürlich nichts weiter dabei...
Ca 10 min nach der Einnahme der ersten von 20 vorhandenen Tabletten habe ich starke Bauchschmerzen mit sofortigem Durchfall bekommen.Mir ging es rapide schlecht,der Kreislauf hat sich "verabschiedet".Als ich irgendwann von der Toilette gekommen bin und Hände gewaschen habe sah ich im Spiegel mein Gesicht:Weiß,rote Flecken,dicker Hals,lila Lippen,Wasserblasen auf den Wangen.Als ich genauer nachgesehen habe entdeckte ich am kompletten Körper einen roten Ausschlag,der aussah und sich anfühlte wie ein Solarium-Sonnenbrand.Wer das schon erlebt hat weiß wie schmerzhaft diese Erfahrung ist.Also hat mein Mann beim Notdienst angerufen.In der Zeit vom Anruf bis zum Eintreffen beim Arzt ca 15 min sind meine Hände und danach auch die Arme angeschwollen.Extremer Schüttelfrost kam noch hinzu der einige Std angehalten hat.Der Arzt hat mir 2 verschiedene Medikamente gespritzt und Tbl mitgegeben..Laut seiner Aussage hätten mich 2 Tbl von diesem Medikament umbringen können.
Heute gehe ich zum Hausarzt für ein Ersatzpräparat und um mir einen Paß ausstellen zu lassen in dem vermerkt wird welche Tbl ich nicht mehr einnehmen darf.
Diese gestrige Erfahrung war bestimmt prägent,zumal ich nur ungern zum Arzt gehe bzw Medizin einnehme.Ich dachte wirklich mein letztes Stündlein hat geschlagen!

Eingetragen am  als Datensatz 31585
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Bronchitis (akut) mit Kopfschmerzen, Kreislaufbeschwerden, Magenschmerzen

Aufgrund einer Bronchitis sollte ich dieses Medikament zu mir nehmen. Anfangs habe ich mir nichts dabei gedacht.. denn noch nie habe ich Nebenwirkungen von Medikamente bekommen. Am ersten Tag war alles in Ordnung. da die Tablette für mich zu stark erschienen, habe ich diese immer halbiert und auch nur die Hälfte der Tablette eingenommen und das alle paar std. Es waren erst nur sehr leichte Kopfschmerzen .. wovon ich dachte es sei normal. also dachte ich mir nichts dabei. Am zweiten Tag kam dann der klopper. Ich ging durch die Stadt mit meinem Freund und auf einmal klappte der komplette Kreislauf zusammen. mir ging es so schlecht, dass mein Bruder mich mit meinem Freund abholte und nachhause fuhr...seitdem liege Ich mit magenschmerzen, verändertem Stuhl und einem immernoch zusammen brechenden Kreislauf zuhause... natürlich habe ich die Medikamente sofort abgesetzt, konnte das meinem Körper nicht länger antun! Das ist echt das schlimmste was mir passieren konnte.

Amoxicillin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBronchitis (akut)2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund einer Bronchitis sollte ich dieses Medikament zu mir nehmen. Anfangs habe ich mir nichts dabei gedacht.. denn noch nie habe ich Nebenwirkungen von Medikamente bekommen.
Am ersten Tag war alles in Ordnung. da die Tablette für mich zu stark erschienen, habe ich diese immer halbiert und auch nur die Hälfte der Tablette eingenommen und das alle paar std.
Es waren erst nur sehr leichte Kopfschmerzen .. wovon ich dachte es sei normal. also dachte ich mir nichts dabei. Am zweiten Tag kam dann der klopper. Ich ging durch die Stadt mit meinem Freund und auf einmal klappte der komplette Kreislauf zusammen. mir ging es so schlecht, dass mein Bruder mich mit meinem Freund abholte und nachhause fuhr...seitdem liege Ich mit magenschmerzen, verändertem Stuhl und einem immernoch zusammen brechenden Kreislauf zuhause... natürlich habe ich die Medikamente sofort abgesetzt, konnte das meinem Körper nicht länger antun! Das ist echt das schlimmste was mir passieren konnte.

Eingetragen am  als Datensatz 69802
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Mandelentzündung und Bronchitis mit Kreislaufbeschwerden, Herzklopfen, Rauschzustand

Habe mich eine Woche mit Mandelentzündung und Husten zur Arbeit geschleppt.Als dann grüner Auswurf aus den Bronchien kam, bin ich schließlich zum Arzt. Schon am zweiten Tag nach begonnener Einnahme ist die Wirkung zu merken.Symptome wie Fieber und begleitende Schmerzen gehen zurück.Nach einer Woche war Alles überstanden. Als sich dann nach 10Tagen eine virale Erkältung anschloss, hat der Arzt für weitere 4Tage die Einnahme empfohlen, um zu verhindern, daß die Bakterielle Vorerkrankung bei dem geschwächten Immunsystem wieder zurück kommt.Unangenehm waren die Kreislaufstörungen,polterndes Herz und Situationen in denen ich das Gefühl hatte Drogen genommen zu haben, wenn der Blutdruck so abfiel, daß sich das Bett drehte.

Amoxicillin bei Mandelentzündung und Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinMandelentzündung und Bronchitis14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe mich eine Woche mit Mandelentzündung und Husten zur Arbeit geschleppt.Als dann grüner Auswurf aus den Bronchien kam,
bin ich schließlich zum Arzt.
Schon am zweiten Tag nach begonnener Einnahme ist die Wirkung zu merken.Symptome wie Fieber und begleitende Schmerzen gehen zurück.Nach einer Woche war Alles überstanden.
Als sich dann nach 10Tagen eine virale Erkältung anschloss, hat der Arzt für weitere 4Tage die Einnahme empfohlen, um zu verhindern, daß die Bakterielle Vorerkrankung bei dem geschwächten Immunsystem wieder zurück kommt.Unangenehm waren die Kreislaufstörungen,polterndes Herz und Situationen in denen ich das Gefühl hatte Drogen genommen zu haben, wenn der Blutdruck so abfiel, daß sich das Bett drehte.

Eingetragen am  als Datensatz 41648
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Zahnbehandlung mit Magenschmerzen, Durchfall, Benommenheit, Kreislaufbeschwerden

Die ersten 1-3 Tage war noch alles in Ordnung. Am 4 Tage bemerkte ich schon Kopfschmerzen nach der Einnahme und am 5 Tag folgten die Magenschmerzen und Durchfall. Den Tag danach bin ich Abends mit starken Magenkrämpfen, Durchfall, Benommenheit und Kreislaufprobleme wach geworden. Es ist die Hölle hoffe es wird schnell besser. Daraufhin sowie viele Vorredner kann ich es nicht empfehlen.

Amoxicillin bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinZahnbehandlung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten 1-3 Tage war noch alles in Ordnung. Am 4 Tage bemerkte ich schon Kopfschmerzen nach der Einnahme und am 5 Tag folgten die Magenschmerzen und Durchfall. Den Tag danach bin ich Abends mit starken Magenkrämpfen, Durchfall, Benommenheit und Kreislaufprobleme wach geworden. Es ist die Hölle hoffe es wird schnell besser. Daraufhin sowie viele Vorredner kann ich es nicht empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 71956
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Bronchitis (akut) mit Kopfschmerzen, Magenschmerzen, Schwindel, Kreislaufbeschwerden

Ich habe vor kurzem Amoxicillin verschrieben bekommen zur Bekämpfung meiner Bronchitis. Jeden Tag nahm Ich eine Tablette, da es 1000mg waren und mir diese zu stark vorkamen. Nach einigen Stunden machten sich Kopf- und Magenschmerzen bemerkbar. Erst habe Ich diese Situation nicht so ernst genommen bis Ich am nächsten Tag bei einem Stadtbummel fast zusammen gebrochen bin. Mir wurde schwarz vor Augen konnte mich nur kaum auf den Beinen halten und dies hielt einige tage an .. nachts bekam Ich panikattacken, da Ich unter anderem unter einer sozialphobie und Angstattacken leide.. Es war richtig schlimm und seitdem habe Ich totale Angst wieder raus gehen und wieder schwindelanfälle zu bekommen.. Ich kann diese Tabletten beim besten willen NiEMANDEM empfehlen.

Amoxicillin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBronchitis (akut)2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe vor kurzem Amoxicillin verschrieben bekommen zur Bekämpfung meiner Bronchitis.
Jeden Tag nahm Ich eine Tablette, da es 1000mg waren und mir diese zu stark vorkamen.
Nach einigen Stunden machten sich Kopf- und Magenschmerzen bemerkbar. Erst habe Ich diese Situation nicht so ernst genommen bis Ich am nächsten Tag bei einem Stadtbummel fast zusammen gebrochen bin. Mir wurde schwarz vor Augen konnte mich nur kaum auf den Beinen halten und dies hielt einige tage an .. nachts bekam Ich panikattacken, da Ich unter anderem unter einer sozialphobie und Angstattacken leide..
Es war richtig schlimm und seitdem habe Ich totale Angst wieder raus gehen und wieder schwindelanfälle zu bekommen..
Ich kann diese Tabletten beim besten willen NiEMANDEM empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 69843
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für starke Bronchitis mit Durchfall, Kreislaufbeschwerden, Schlafprobleme, Hautschuppung

Am zweiten Tag der Einnahme extrem starker Durchfall, massive Kreislaufbeschwerden (Auto fahren unmöglich), unruhiger Schlaf, beginnend mit dem dritten Tag starkes Anschwellen und Brennen der Hände, Unterarme und Füße, ab dem 10. Tag begann sich dort die Haut großflächig abzulösen. Erneuerung der Haut an den Füßen auch nach 3 Wochen noch nicht vollständig abgeschlossen.

Amoxicillin bei starke Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillinstarke Bronchitis2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am zweiten Tag der Einnahme extrem starker Durchfall, massive Kreislaufbeschwerden (Auto fahren unmöglich), unruhiger Schlaf, beginnend mit dem dritten Tag starkes Anschwellen und Brennen der Hände, Unterarme und Füße, ab dem 10. Tag begann sich dort die Haut großflächig abzulösen. Erneuerung der Haut an den Füßen auch nach 3 Wochen noch nicht vollständig abgeschlossen.

Eingetragen am  als Datensatz 61979
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Zahnentzündung mit Müdigkeit, Kreislaufbeschwerden

Nehme das Medikament seit nun 6 Tagen. Was besonders auffällt: Ich bin stets müde, kann mich nicht konzentrieren und bewege mich wie in Zeitlupe. Am PC muss ich aufpassen, dass die Buchstaben nicht verschwimmen. Teilweise Probleme mit dem Kreislauf. Am Schlimmsten jedoch ist die Müdigkeit! Sonstige Verträglichkeit gut!

Amoxicillin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinZahnentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme das Medikament seit nun 6 Tagen.
Was besonders auffällt: Ich bin stets müde, kann mich nicht konzentrieren und bewege mich wie in Zeitlupe. Am PC muss ich aufpassen, dass die Buchstaben nicht verschwimmen. Teilweise Probleme mit dem Kreislauf.
Am Schlimmsten jedoch ist die Müdigkeit!
Sonstige Verträglichkeit gut!

Eingetragen am  als Datensatz 67275
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):152 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Kehlkopfentzündung mit Magenkrämpfe, Durchfall, Übelkeit, Kreislaufbeschwerden, Mundschleimhautentzündung

Meine Entzündung ist besser geworden. Leider habe ich starke Bauchschmerzen bzw. Krämpfe, Durchfall, Übelkeit, Kreislaufbeschwerden sowie eine kaputte Mundschleimhaut. Nach Rücksprache habe ich das Medikament abgesetzt.

Amoxicillin bei Kehlkopfentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinKehlkopfentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Entzündung ist besser geworden. Leider habe ich starke Bauchschmerzen bzw. Krämpfe, Durchfall, Übelkeit, Kreislaufbeschwerden sowie eine kaputte Mundschleimhaut. Nach Rücksprache habe ich das Medikament abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 60591
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für eitrige zähne mit Durchfall, Kreislaufbeschwerden, Juckreiz

wässrigen durchfall, kreislaufprobleme, juckreiz

Amoxicillin bei eitrige zähne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillineitrige zähne4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

wässrigen durchfall, kreislaufprobleme, juckreiz

Eingetragen am  als Datensatz 62345
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]