Kreislaufkollaps bei Avalox

Nebenwirkung Kreislaufkollaps bei Medikament Avalox

Insgesamt haben wir 397 Einträge zu Avalox. Bei 1% ist Kreislaufkollaps aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 3 von 397 Erfahrungsberichten zu Avalox wurde über Kreislaufkollaps berichtet.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Kreislaufkollaps bei Avalox.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg580
Durchschnittliches Alter in Jahren330
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,050,00

Avalox wurde von Patienten, die Kreislaufkollaps als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Avalox wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Kreislaufkollaps auftrat, mit durchschnittlich 1,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kreislaufkollaps bei Avalox:

 

Avalox für Bronchitis (akut) mit Schwindel, Kreislaufkollaps, Hitzewallungen, Atembeschwerden, Herzrasen, Kribbeln, Benommenheit, Abgeschlagenheit

Ich kann mich den Erfahrungen nur anschließen. Mein Arzt hatte mir Avalox 400mg verschrieben, was ich 7 Tage nehmen sollte. Die erste Tablette hatte ich Nachmittags um 15 Uhr genommen. Nach drei Stunden ging es dann los: Kreislauf Zusammenbruch, dauerhafter Schwindel, Hitzewallungen, Atemprobleme, Kraflosigkeit, schreckliches Herzrasen und in den Armen und Beinen kribbeln, als ob sie eingeschlafen sind. Außerdem steht man völlig neben sich, man spürt seinen eigenen Körper nicht mehr und wirkt kraftlos, leicht und fremdgesteuert. SCHRECKLICH. Die Nacht war der Graus. Das Antibiotikum habe ich sofort abgesetzt, sonst glaube ich hätte ich mich ins Krankenhaus einliefern lassen müssen. Am zweiten Tag, diesmal ohne Medikament, ging es mir erst abends wieder ein wenig besser und das fremde Empfinden hat ein bisschen nachgelassen. Erst jetzt am dritten Tag ohne bin ich wieder auf dem Weg der Besserung, fühle mich aber noch immer benommen. Der Husten und Halsweh haben wieder seit dem Absetzen zugenommen, aber mal ehrlich, lieber bin ich normal krank, trinke und schlafe viel, bevor ich...

Avalox bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis (akut)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann mich den Erfahrungen nur anschließen. Mein Arzt hatte mir Avalox 400mg verschrieben, was ich 7 Tage nehmen sollte. Die erste Tablette hatte ich Nachmittags um 15 Uhr genommen. Nach drei Stunden ging es dann los: Kreislauf Zusammenbruch, dauerhafter Schwindel, Hitzewallungen, Atemprobleme, Kraflosigkeit, schreckliches Herzrasen und in den Armen und Beinen kribbeln, als ob sie eingeschlafen sind. Außerdem steht man völlig neben sich, man spürt seinen eigenen Körper nicht mehr und wirkt kraftlos, leicht und fremdgesteuert. SCHRECKLICH. Die Nacht war der Graus. Das Antibiotikum habe ich sofort abgesetzt, sonst glaube ich hätte ich mich ins Krankenhaus einliefern lassen müssen. Am zweiten Tag, diesmal ohne Medikament, ging es mir erst abends wieder ein wenig besser und das fremde Empfinden hat ein bisschen nachgelassen. Erst jetzt am dritten Tag ohne bin ich wieder auf dem Weg der Besserung, fühle mich aber noch immer benommen. Der Husten und Halsweh haben wieder seit dem Absetzen zugenommen, aber mal ehrlich, lieber bin ich normal krank, trinke und schlafe viel, bevor ich diesen Horror nochmal erleben muss! Absolut nicht empfehlenswert.

Eingetragen am  als Datensatz 54874
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis (akut) mit Übelkeit, Atemnot, Schwindel, Orientierungslosigkeit, Kreislaufkollaps

avalox wurde am 03.01.2012 1x abends eingenommmen.In der Nacht plötzliches Auftreten von starker Übelkeit,Luftnot spastische verkrampfung der atemwege sowie starker Schwindel und orientierungsverlust.Danach kompletter Zusammenbruch mit Notärztlicher versorgung.Bin erst auf der Intenivstation wieder zu mir gekommemen.(verdanke meinem Nachbarn das Leben)Bis zu heutigen Tag immer noch spastische verkrampfung der Atemwege wie ich sie vorher noch nie hatte.

Avalox bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis (akut)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

avalox wurde am 03.01.2012 1x abends eingenommmen.In der Nacht plötzliches Auftreten von starker Übelkeit,Luftnot spastische verkrampfung der atemwege sowie starker Schwindel und orientierungsverlust.Danach kompletter Zusammenbruch mit Notärztlicher versorgung.Bin erst auf der Intenivstation wieder zu mir gekommemen.(verdanke meinem Nachbarn das Leben)Bis zu heutigen Tag immer noch spastische verkrampfung der Atemwege wie ich sie vorher noch nie hatte.

Eingetragen am  als Datensatz 40736
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis (chronisch) mit Juckreiz, Erbrechen, Durchfall, Gesichtsschwellung, Kreislaufkollaps

Ca. eine halbe Stunde nach der ersten Einnahme Hautjucken, erst Handinnenflächen.Arme, Bauch, Beine, dann Nesselsucht am ganzen Körper, Gesichtsschwellung,Erbrechen, Durchfall Kreislaufzusammenbruch. Hatte Avalox schon öfter aufgrund meiner COPD bekommen und nie Probleme. Da ich immer wieder Antibiotika benötige habe ich jetzt große Angst bei der nächsten notwendigen Verordnung.

Avalox bei Bronchitis (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis (chronisch)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ca. eine halbe Stunde nach der ersten Einnahme Hautjucken, erst Handinnenflächen.Arme,
Bauch, Beine, dann Nesselsucht am ganzen Körper, Gesichtsschwellung,Erbrechen, Durchfall
Kreislaufzusammenbruch. Hatte Avalox schon öfter aufgrund meiner COPD bekommen und
nie Probleme. Da ich immer wieder Antibiotika benötige habe ich jetzt große Angst bei der
nächsten notwendigen Verordnung.

Eingetragen am  als Datensatz 67676
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]