Kreislaufstörung bei Abilify

Nebenwirkung Kreislaufstörung bei Medikament Abilify

Insgesamt haben wir 347 Einträge zu Abilify. Bei 0% ist Kreislaufstörung aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 347 Erfahrungsberichten zu Abilify wurde über Kreislaufstörung berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Kreislaufstörung bei Abilify.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0180
Durchschnittliches Gewicht in kg072
Durchschnittliches Alter in Jahren035
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0022,22

Abilify wurde von Patienten, die Kreislaufstörung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Abilify wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Kreislaufstörung auftrat, mit durchschnittlich 1,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kreislaufstörung bei Abilify:

 

Abilify für schizophrenie mit Panikattacken, Herzrhythmusstörungen, Hyperaktivität, Kreislaufstörung

Furchtbares Zeug. Davon ist bei mir nachweislich eine Psychose ausgelöst worden. Drei Wochen hielt die Psychose an. Es sollten die schizoiden / autistischen / bipolaren Symptome behoben werden. Also Hyperaktivität, zerfahrenes Denken, Lethargie / Antriebsarmut, Schizophasie, Persönlichkeitsstörungen, Unangepasstes Verhalten, Konzentrationsstörungen. Das Herz fing an aus dem Takt zu kommen, Panikattacken kamen dann dazu, ebenso hoher Blutdruck und extreme Autoagressionen beinahe bis zum Suizid. Hyperaktivität bis zum Äußersten, Kontrollverlust und Kreislaufzusammenbruch. WARNUNG vor ARIPIPRAZOL !!!!!!!!! Nicht empfehlenswert !

Abilify bei schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Abilifyschizophrenie1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Furchtbares Zeug. Davon ist bei mir nachweislich eine Psychose ausgelöst worden.
Drei Wochen hielt die Psychose an.
Es sollten die schizoiden / autistischen / bipolaren Symptome behoben werden.
Also Hyperaktivität, zerfahrenes Denken, Lethargie / Antriebsarmut, Schizophasie, Persönlichkeitsstörungen, Unangepasstes Verhalten, Konzentrationsstörungen.

Das Herz fing an aus dem Takt zu kommen, Panikattacken kamen dann dazu, ebenso hoher Blutdruck und extreme Autoagressionen beinahe bis zum Suizid. Hyperaktivität bis zum Äußersten, Kontrollverlust und Kreislaufzusammenbruch.

WARNUNG vor ARIPIPRAZOL !!!!!!!!!
Nicht empfehlenswert !

Eingetragen am  als Datensatz 18141
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]