Leberschädigung bei ARCOXIA

Nebenwirkung Leberschädigung bei Medikament ARCOXIA

Insgesamt haben wir 366 Einträge zu ARCOXIA. Bei 0% ist Leberschädigung aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 366 Erfahrungsberichten zu ARCOXIA wurde über Leberschädigung berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Leberschädigung bei ARCOXIA.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1780
Durchschnittliches Gewicht in kg800
Durchschnittliches Alter in Jahren450
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,250,00

ARCOXIA wurde von Patienten, die Leberschädigung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

ARCOXIA wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Leberschädigung auftrat, mit durchschnittlich 9,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Leberschädigung bei ARCOXIA:

 

ARCOXIA für Leberenzyme erhöhung mit Leberschädigung

Abgesehen von der beginnenden Leberinsuffizienz, wirken diese Präparate sehr gut bei neurologischen Schmerzen und nervalen Kompressionssyndromen. Eine lange Einnahmedauer ist aber nicht zu empfehlen, da die Leber es nicht lange mitmacht. ---Abgesetzt ---Schmerzen waren noch geringt, doch kamen sie langsam wieder impulsiver

Lyrica bei Leberenzyme erhöhung; arcoxia 90 bei Leberenzyme erhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaLeberenzyme erhöhung6 Monate
arcoxia 90Leberenzyme erhöhung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Abgesehen von der beginnenden Leberinsuffizienz, wirken diese Präparate sehr gut bei neurologischen Schmerzen und nervalen Kompressionssyndromen. Eine lange Einnahmedauer ist aber nicht zu empfehlen, da die Leber es nicht lange mitmacht.

---Abgesetzt
---Schmerzen waren noch geringt, doch kamen sie langsam wieder impulsiver

Eingetragen am  als Datensatz 24294
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]