Leberwerterhöhung bei Allopurinol

Nebenwirkung Leberwerterhöhung bei Medikament Allopurinol

Insgesamt haben wir 101 Einträge zu Allopurinol. Bei 2% ist Leberwerterhöhung aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 101 Erfahrungsberichten zu Allopurinol wurde über Leberwerterhöhung berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Leberwerterhöhung bei Allopurinol.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0190
Durchschnittliches Gewicht in kg00
Durchschnittliches Alter in Jahren049
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,000,00

Allopurinol wurde von Patienten, die Leberwerterhöhung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Allopurinol wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Leberwerterhöhung auftrat, mit durchschnittlich 8,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Leberwerterhöhung bei Allopurinol:

 

Allopurinol für erhöhte Harnsäurewerte bzw. Gicht mit Leberwerterhöhung

Ohne Nebenwirkungen bis vor einigen Jahren. Dann aus unerklärl. Gründen eine Erhöhung der Leberwerte. Nach einer Pause, u. weil ich das and. Medi \\\\\\\"Benzbromaron\\\\\\\" nicht vertragen habe, nehme ich wieder Allopurinol. Die Leberwerte sind trotzdem etwas erhöht; lt. Auskunft meines Hausarzt bei solch langer Einnahmezeit nichts außergewöhnliches.

Allopurinol bei erhöhte Harnsäurewerte bzw. Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Allopurinolerhöhte Harnsäurewerte bzw. Gicht25 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ohne Nebenwirkungen bis vor einigen Jahren. Dann aus unerklärl. Gründen eine Erhöhung der Leberwerte. Nach einer Pause, u. weil ich das and. Medi \\\\\\\"Benzbromaron\\\\\\\" nicht vertragen habe, nehme ich wieder Allopurinol. Die Leberwerte sind trotzdem etwas erhöht; lt. Auskunft meines Hausarzt bei solch langer Einnahmezeit nichts außergewöhnliches.

Eingetragen am  als Datensatz 25403
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Hyperurikämie mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Leberwerterhöhung

Ich nehme Allopurinol schon sehr lange (ca. 10 Jahre). Es senkt meinen Harnsäurespiegel schon erheblich. Leider macht mich Allopurinol recht müde und schlapp. Bei mir hebt Allopurinol die Leberwerte leicht an.

Allopurinol bei Hyperurikämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolHyperurikämie10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Allopurinol schon sehr lange (ca. 10 Jahre). Es senkt meinen Harnsäurespiegel schon erheblich. Leider macht mich Allopurinol recht müde und schlapp. Bei mir hebt Allopurinol die Leberwerte leicht an.

Eingetragen am  als Datensatz 67359
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]