Leberwerterhöhung bei Anafranil

Nebenwirkung Leberwerterhöhung bei Medikament Anafranil

Insgesamt haben wir 53 Einträge zu Anafranil. Bei 2% ist Leberwerterhöhung aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 53 Erfahrungsberichten zu Anafranil wurde über Leberwerterhöhung berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Leberwerterhöhung bei Anafranil.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1780
Durchschnittliches Gewicht in kg1030
Durchschnittliches Alter in Jahren630
Durchschnittlicher BMIin kg/m232,510,00

Anafranil wurde von Patienten, die Leberwerterhöhung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Anafranil wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Leberwerterhöhung auftrat, mit durchschnittlich 9,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Leberwerterhöhung bei Anafranil:

 

Anafranil für Sozialphobie mit Schwitzen, Leberwerterhöhung, Absetzerscheinungen

Durch Anafranil kann ich wieder am Leben teilnehmen,weil es mein sozial Phobie stark reduziert. Leider neige ich zum Schwitzen durch Anafranil.Auch habe ich leichte Leberwert- erhöhungen (GGT ist ständig bei 100). Aber alles in Allem ein sehr gutes potentes Medikament welches man nur sehr lang- sam absetzen kann (Gewöhnung,Abhängigkeit)

Anafranil 75 mg bei Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Anafranil 75 mgSozialphobie22 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch Anafranil kann ich wieder am Leben teilnehmen,weil es
mein sozial Phobie stark reduziert. Leider neige ich zum
Schwitzen durch Anafranil.Auch habe ich leichte Leberwert-
erhöhungen (GGT ist ständig bei 100). Aber alles in Allem ein
sehr gutes potentes Medikament welches man nur sehr lang-
sam absetzen kann (Gewöhnung,Abhängigkeit)

Eingetragen am  als Datensatz 45670
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clomipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]