Libidoverlust bei Atorvastatin

Nebenwirkung Libidoverlust bei Medikament Atorvastatin

Insgesamt haben wir 21 Einträge zu Atorvastatin. Bei 5% ist Libidoverlust aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 21 Erfahrungsberichten zu Atorvastatin wurde über Libidoverlust berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Libidoverlust bei Atorvastatin.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0178
Durchschnittliches Gewicht in kg092
Durchschnittliches Alter in Jahren050
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0029,04

Atorvastatin wurde von Patienten, die Libidoverlust als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Atorvastatin wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Libidoverlust auftrat, mit durchschnittlich 8,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Libidoverlust bei Atorvastatin:

 

Atorvastatin für Cholesterinwerterhöhung mit Schwindel, Libidoverlust

Das Mittel ist, obwohl ich nur 20 mg Tagesdosis nehme, und häufig vergesse, sehr wirksam. Erblich bedingte Cholesterinwerte von 280 sowie schlechtes Verhältnis zu den anderen Fettwerten (Verhältnis: 6 statt 1,5) haben sich innerhalb 1/4 Jahr in die Normwerte zurück verbessert. Nebenwirkungen eher keine, allerdings, insbesondere wenn Mittel vergessen wurde, das Gefühl, als fällt man in den nächsten paar Minuten in Ohnmacht - kam aber nie vor. Dennoch ist es sehr belastend, wenn mal spürt, mein Blutdruck versackt, aber es kommt nicht. Die körperliche Leistungsfähigkeit ist dennoch ok, aber man traut sich nichts. Libido.... eher schlechter geworden seither.

Atorvastatin bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtorvastatinCholesterinwerterhöhung80 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Mittel ist, obwohl ich nur 20 mg Tagesdosis nehme, und häufig vergesse, sehr wirksam. Erblich bedingte Cholesterinwerte von 280 sowie schlechtes Verhältnis zu den anderen Fettwerten (Verhältnis: 6 statt 1,5) haben sich innerhalb 1/4 Jahr in die Normwerte zurück verbessert. Nebenwirkungen eher keine, allerdings, insbesondere wenn Mittel vergessen wurde, das Gefühl, als fällt man in den nächsten paar Minuten in Ohnmacht - kam aber nie vor. Dennoch ist es sehr belastend, wenn mal spürt, mein Blutdruck versackt, aber es kommt nicht. Die körperliche Leistungsfähigkeit ist dennoch ok, aber man traut sich nichts.
Libido.... eher schlechter geworden seither.

Eingetragen am  als Datensatz 66727
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]