Libidoverlust bei Cipramil

Nebenwirkung Libidoverlust bei Medikament Cipramil

Insgesamt haben wir 66 Einträge zu Cipramil. Bei 9% ist Libidoverlust aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 6 von 66 Erfahrungsberichten zu Cipramil wurde über Libidoverlust berichtet.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Libidoverlust bei Cipramil.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm164180
Durchschnittliches Gewicht in kg6986
Durchschnittliches Alter in Jahren4042
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,6626,23

Cipramil wurde von Patienten, die Libidoverlust als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cipramil wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Libidoverlust auftrat, mit durchschnittlich 7,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Libidoverlust bei Cipramil:

 

Cipramil für Angststörungen mit Libidoverlust

Hallo, ich nehme seit 2 Jahren Cipramil wegen einer schlimmen Angst- und Panikstörung, die ich seit vielen Jahren habe. Angst und Panik bekam durch die Medikamenteneinstellung mit Antiepileptika nach einem Schlaganfall vor 14 Jahren. Als einzige Nebenwirkung habe ich seit 1,5 Jahren Libido-Verlust, was mich sehr bekümmert. Jetzt habe ich die Dosis von 20 mg auf 10 mg pro Tag reduziert, und es wird langsam, gaanz langsam besser. In bezug auf die Angst kann ich nur sagen, daß kein Medikament die Angst wegnehmen kann, außer vielleicht den gefährlichen mit Suchtpotential wie Diazepam, aber jeder kann mit einem Medikament lernen, mit der Angst zu leben und mit ihr umzugehen. Viele Grüße, Stephanie

Cipramil bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipramilAngststörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich nehme seit 2 Jahren Cipramil wegen einer schlimmen Angst- und Panikstörung, die ich seit vielen Jahren habe. Angst und Panik bekam durch die Medikamenteneinstellung mit Antiepileptika nach einem Schlaganfall vor 14 Jahren. Als einzige Nebenwirkung habe ich seit 1,5 Jahren Libido-Verlust, was mich sehr bekümmert. Jetzt habe ich die Dosis von 20 mg auf 10 mg pro Tag reduziert, und es wird langsam, gaanz langsam besser. In bezug auf die Angst kann ich nur sagen, daß kein Medikament die Angst wegnehmen kann, außer vielleicht den gefährlichen mit Suchtpotential wie Diazepam, aber jeder kann mit einem Medikament lernen, mit der Angst zu leben und mit ihr umzugehen.

Viele Grüße,

Stephanie

Eingetragen am  als Datensatz 26600
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipramil für Bluthochdruck, Depression, Schlafstörung, Alkoholentzug, Drogenentzug mit Heißhunger, Mundtrockenheit, Gereiztheit, Libidoverlust

Dosis Steigerung ( Anfangs 50mg, mittlerweile 300mg Doxepin Einnahme Abends) Der Schlaffördernde Nebeneffekt bleibt immer mehr aus. Heißhunger Attacken,Mundtrockenheit, Innere Leere, gereiztheit TagsüberKeine Hochs und keine Tiefs mehr...gleichbleibender \\\"Beton-Kopf\\\" sprich Gefühls-Kälte,veringerter Sexualtrieb. Nur Cipramil reichte eine Zeitlang gut, dann kam wie jedes Jahr die Winter Depression. Die beiden Medis zusammen lassen mich zwar \\\"normal\\\" arbeiten doch werde ich sobald ich kann doxepin absetzen. Ausenstehende beobachten verlangsamtes Handeln bei mir. Komm mir selbst oft wie Ferngesteuert vor. Alkohol Mischkonsum rate ich auf jedenfall ab, macht einen komatösen Rausch also unbedingt Abstinent während Einnahme von Doxepin bleiben. Wechselwirkung mit Beloc Zoc merke ich keine.

Doxepin 200-300mg bei Depression, Schlafstörung, Alkoholentzug, Drogenentzug; cipramil 10mg bei Depression; Beloc Zoc bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepin 200-300mgDepression, Schlafstörung, Alkoholentzug, Drogenentzug4 Monate
cipramil 10mgDepression10 Monate
Beloc ZocBluthochdruck4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dosis Steigerung ( Anfangs 50mg, mittlerweile 300mg Doxepin Einnahme Abends) Der Schlaffördernde Nebeneffekt bleibt immer mehr aus. Heißhunger Attacken,Mundtrockenheit, Innere Leere, gereiztheit TagsüberKeine Hochs und keine Tiefs mehr...gleichbleibender \\\"Beton-Kopf\\\" sprich Gefühls-Kälte,veringerter Sexualtrieb. Nur Cipramil reichte eine Zeitlang gut, dann kam wie jedes Jahr die Winter Depression. Die beiden Medis zusammen lassen mich zwar \\\"normal\\\" arbeiten doch werde ich sobald ich kann doxepin absetzen. Ausenstehende beobachten verlangsamtes Handeln bei mir. Komm mir selbst oft wie Ferngesteuert vor. Alkohol Mischkonsum rate ich auf jedenfall ab, macht einen komatösen Rausch also unbedingt Abstinent während Einnahme von Doxepin bleiben. Wechselwirkung mit Beloc Zoc merke ich keine.

Eingetragen am  als Datensatz 5892
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin, Citalopram, Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipramil für Depression mit Gewichtszunahme, Libidoverlust, Heißhunger, Müdigkeit

nebenwirkungen: starke gewichtszunahme, heißhungerattacken. libidoverlust. schläfrigkeit. aber depressionen verschwinden. also lieber dicker sein, dafür aber keine depressionen haben. p.s.: risperdal macht nicht dick, hilft aber auch gegen stimmungsschwankungen.

Cipramil bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipramilDepression3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nebenwirkungen: starke gewichtszunahme, heißhungerattacken. libidoverlust.
schläfrigkeit. aber depressionen verschwinden.

also lieber dicker sein, dafür aber keine depressionen haben.
p.s.: risperdal macht nicht dick, hilft aber auch gegen stimmungsschwankungen.

Eingetragen am  als Datensatz 15055
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipramil für Depression, innere Unruhe, Angststörungen mit Gewichtszunahme, Mundtrockenheit, Libidoverlust, Müdigkeit, Gelenkschmerzen

gewichtszunahme,mundtrockenheit ,emotionale kälte,libido verlust, müdigkeit,gelenkschmerzen

remergil 45mg bei Depression, Angststörungen; Cipramil 60 mg bei Depression, innere Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
remergil 45mgDepression, Angststörungen235 Tage
Cipramil 60 mgDepression, innere Unruhe262 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

gewichtszunahme,mundtrockenheit ,emotionale kälte,libido verlust, müdigkeit,gelenkschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 6641
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipramil für Depressionen, Essstörung, angst und panikstörung mit Schweißausbrüche, Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, Libidoverlust, Müdigkeit

Bei Fluoxetin war in der ersten Woche alles okay. Dann extrem starke Schweißausbrüche, Übelkeit mit Erbrechen, Kopfschmerzen, totaler Verlust nach sexuellen Tätigkeiten. Nun nehme ich seit 2 Tagen Cipramil und es geht von vorne los. Bisher Kopfschmerzen, starker Schwindel mit Übelkeit, Nachts extreme Panikattacken. Starke Müdigkeit. Warten wir mal ab :-(

Fluoxetin bei Depressionen, Essstörung, angst und panikstörung; Cipramil bei Depressionen, Essstörung, angst und panikstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepressionen, Essstörung, angst und panikstörung8 Wochen
CipramilDepressionen, Essstörung, angst und panikstörung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Fluoxetin war in der ersten Woche alles okay. Dann extrem starke Schweißausbrüche, Übelkeit mit Erbrechen, Kopfschmerzen, totaler Verlust nach sexuellen Tätigkeiten.
Nun nehme ich seit 2 Tagen Cipramil und es geht von vorne los. Bisher Kopfschmerzen, starker Schwindel mit Übelkeit, Nachts extreme Panikattacken. Starke Müdigkeit.
Warten wir mal ab :-(

Eingetragen am  als Datensatz 5547
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipramil für Depression mit Gewichtszunahme, Schwitzen, Libidoverlust

Gewichtszunahme, unangenehme Träume, übermäßiges Schwitzen, drastischer Rückgang des Sexualdrangs

Cipramil bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipramilDepression1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, unangenehme Träume, übermäßiges Schwitzen, drastischer Rückgang des Sexualdrangs

Eingetragen am  als Datensatz 20429
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]