Luftnot bei Avalox

Nebenwirkung Luftnot bei Medikament Avalox

Insgesamt haben wir 397 Einträge zu Avalox. Bei 0% ist Luftnot aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 397 Erfahrungsberichten zu Avalox wurde über Luftnot berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Luftnot bei Avalox.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg1000
Durchschnittliches Alter in Jahren570
Durchschnittlicher BMIin kg/m235,430,00

Avalox wurde von Patienten, die Luftnot als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Avalox wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Luftnot auftrat, mit durchschnittlich 3,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Luftnot bei Avalox:

 

Avalox für Nasennebenhöhlenentzündung mit Geschmacksveränderung, Herzrasen, Zungenbrennen, Luftnot, Unruhe, Schwindel

Ich Habe Avalox400 verschrieben bekommen,nachdem die Einnahme von Doxy 200 nicht geholfen hat bei meiner starken Nasennebehöhlenentzündung. Hab die Tablette vorm schlafengehn genommen.Nach 10 Min,bekam ich einen total schlechten Gechmack,und das schlagartig.Und totales Herzrasen,Zunge brannte,bekam schlecht Luft und totale unruhe.Habs ausgehalten und bin dann doch eingeschlafen. Am anderen Morgen war mir total schwindlig,konnte kaum denken.Mußte mich festhalten beim gehen,damit ich nicht umkippe.Da We.war,hab ich den Bereitschaftarzt angerufen.Er sagte ich soll das unter keinen umständen nochmal nehmen.Viel trinken,das würde alles rausspülen.Geh am Montag zu meinem Hauarzt. Mal sehen

Avalox 400 bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox 400Nasennebenhöhlenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich Habe Avalox400 verschrieben bekommen,nachdem die Einnahme von Doxy 200 nicht geholfen hat bei meiner starken Nasennebehöhlenentzündung.
Hab die Tablette vorm schlafengehn genommen.Nach 10 Min,bekam ich einen total schlechten Gechmack,und das schlagartig.Und totales Herzrasen,Zunge brannte,bekam schlecht Luft und totale unruhe.Habs ausgehalten und bin dann doch eingeschlafen.
Am anderen Morgen war mir total schwindlig,konnte kaum denken.Mußte mich festhalten beim gehen,damit ich nicht umkippe.Da We.war,hab ich den Bereitschaftarzt angerufen.Er sagte ich soll das unter keinen umständen nochmal nehmen.Viel trinken,das würde alles rausspülen.Geh am Montag zu meinem Hauarzt.
Mal sehen

Eingetragen am  als Datensatz 21881
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]