Müdigkeit (Erschöpfung) bei Cipralex

Nebenwirkung Müdigkeit (Erschöpfung) bei Medikament Cipralex

Insgesamt haben wir 996 Einträge zu Cipralex. Bei 0% ist Müdigkeit (Erschöpfung) aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 996 Erfahrungsberichten zu Cipralex wurde über Müdigkeit (Erschöpfung) berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Müdigkeit (Erschöpfung) bei Cipralex.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0179
Durchschnittliches Gewicht in kg085
Durchschnittliches Alter in Jahren039
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0026,53

Cipralex wurde von Patienten, die Müdigkeit (Erschöpfung) als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cipralex wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Müdigkeit (Erschöpfung) auftrat, mit durchschnittlich 10,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Müdigkeit (Erschöpfung) bei Cipralex:

 

Cipralex für Angststörungen, Alkoholabhängigkeit mit Appetitlosigkeit, Antriebssteigerung, Zähneknirschen, Libidostörungen, Gähnen, Müdigkeit (Erschöpfung)

Hallo. Nehme mit Pausen immer gleich von Anfang an 20 mg Cipralex. Zuerst mal die anfänglichen Nebenwirkungen:Mein Zeitgefühl war durcheinander. Wollte nur schlafen. Häufiges Gähnen. Zähneknirschen. Appetitlosigkeit. War sehr blass. Nun zu den, wie ich finde, sehr guten Wirkungen: Nach ca. 3 Wochen setzt das Gefühl ein meine Ängste viel besser in den Griff zu bekommen. Auch mein Suchtdruck, also das Verlangen in ängstlichen Stunden/Tagen zu trinken, gehen Richtung 0. Kann mit dem Medikament wieder normal arbeiten gehen, fühle mich ausgeglichener - was auch mein Umfeld mir als Feedback gibt. Meiner Erfahrung nach, wirkt Cipralex in vollem Umfang nach ca. 4 Wochen regelmäßiger Einnahme. Mir hilft es meine Alkohol-Sucht und meine generalisierte Angststörung super gut in den Griff zu bekommen. Ja, ich habe Orgasmusverzögerungen. Das nehme ich aber sehr gerne in Kauf um ein normales Leben OHNE Angst und OHNE Alkohol und Beruhigungsmittel zu leben. Gelegentlich habe ich Nachts das Gefühl kurz zu frieren. Ansonsten bin ich sehr überzeugt von Cipralex! Ich gebe hier nur meine Erfahrungen...

Cipralex bei Angststörungen, Alkoholabhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexAngststörungen, Alkoholabhängigkeit4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo. Nehme mit Pausen immer gleich von Anfang an 20 mg Cipralex. Zuerst mal die anfänglichen Nebenwirkungen:Mein Zeitgefühl war durcheinander. Wollte nur schlafen. Häufiges Gähnen. Zähneknirschen. Appetitlosigkeit. War sehr blass. Nun zu den, wie ich finde, sehr guten Wirkungen: Nach ca. 3 Wochen setzt das Gefühl ein meine Ängste viel besser in den Griff zu bekommen. Auch mein Suchtdruck, also das Verlangen in ängstlichen Stunden/Tagen zu trinken, gehen Richtung 0. Kann mit dem Medikament wieder normal arbeiten gehen, fühle mich ausgeglichener - was auch mein Umfeld mir als Feedback gibt. Meiner Erfahrung nach, wirkt Cipralex in vollem Umfang nach ca. 4 Wochen regelmäßiger Einnahme. Mir hilft es meine Alkohol-Sucht und meine generalisierte Angststörung super gut in den Griff zu bekommen. Ja, ich habe Orgasmusverzögerungen. Das nehme ich aber sehr gerne in Kauf um ein normales Leben OHNE Angst und OHNE Alkohol und Beruhigungsmittel zu leben. Gelegentlich habe ich Nachts das Gefühl kurz zu frieren. Ansonsten bin ich sehr überzeugt von Cipralex! Ich gebe hier nur meine Erfahrungen weiter. Als Tip: Haltet die sehr anstrengenden Tage und Wochen bei erster Einnahme durch. Geb dem Medikament mindestens 4-5 Wochen Zeit wirken zu können. Natürlich empfehle ich DAZU eine Therapie! Hoffe mein Bericht kann dem einen oder anderen hier helfen. Gruß und Gute Besserung! ;-)

Eingetragen am  als Datensatz 56296
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]