Müdigkeit bei Allegro

Nebenwirkung Müdigkeit bei Medikament Allegro

Insgesamt haben wir 23 Einträge zu Allegro. Bei 26% ist Müdigkeit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 6 von 23 Erfahrungsberichten zu Allegro wurde über Müdigkeit berichtet.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Müdigkeit bei Allegro.

Prozentualer Anteil 83%17%
Durchschnittliche Größe in cm166179
Durchschnittliches Gewicht in kg7075
Durchschnittliches Alter in Jahren5730
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,1723,41

Allegro wurde von Patienten, die Müdigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Allegro wurde bisher von 5 sanego-Benutzern, wo Müdigkeit auftrat, mit durchschnittlich 8,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Müdigkeit bei Allegro:

 

Allegro für Migräne mit Empfindungsstörungen, Gewichtsverlust, Geschmacksveränderung, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, Haarausfall

Leide seit über 25 Jahren an Migräne. 5-6 Anfälle im Monat. Nach zig vergeblichen Versuchen mit Akkupunktur und verschiedensten Medikamenten versuche ich es seit 15 Monaten mit Topamax-Migräne. Angefangen mit 25mg, gesteigert bis auf 75mg. Die Anfälle haben sich bis auf ca. 1 Anfall pro Monat reduziert und den bekomme ich mit Allegro oder Ibuprofen gut in den Griff. Die Nebenwirkungen sind allerdings recht groß: zu Anfang sehr starkes Kribbeln in den Fingern und Füßen, was jetzt nicht mehr so häufig ist. Gewichtsverlust, Geschmacksbeeinträchtigung, Konzentrations-störungen und Müdigkeit. In den letzten Wochen kamen noch Vergeßlichkeit und Haarausfall dazu. Trotz aller Nebenwirkungen hat es meine Lebensqualität verbessert.

Topamax bei Migräne; Allegro bei Migräne; Ibuprofen bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne15 Monate
AllegroMigräne3 Jahre
IbuprofenMigräne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leide seit über 25 Jahren an Migräne. 5-6 Anfälle im Monat. Nach zig vergeblichen Versuchen mit Akkupunktur und verschiedensten Medikamenten versuche ich es seit 15 Monaten mit Topamax-Migräne. Angefangen mit 25mg, gesteigert bis auf 75mg. Die Anfälle haben sich bis auf ca. 1 Anfall pro Monat reduziert und den bekomme ich mit Allegro oder Ibuprofen gut in den Griff. Die Nebenwirkungen sind allerdings recht groß: zu Anfang sehr starkes Kribbeln in den Fingern und Füßen, was jetzt nicht mehr so häufig ist. Gewichtsverlust, Geschmacksbeeinträchtigung, Konzentrations-störungen und Müdigkeit. In den letzten Wochen kamen noch Vergeßlichkeit und Haarausfall dazu. Trotz aller Nebenwirkungen hat es meine Lebensqualität verbessert.

Eingetragen am  als Datensatz 4164
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat, Frovatriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allegro für Migräne mit Verwirrtheit, Konzentrationsprobleme, Müdigkeit, Taubheitsgefühl

Das Medikament wirkt sehr gut bei meinen Migräneanfällen, manchmal sogar nur eine halbe Tablette(ist zwar schlecht zu teilen da die kleinste Menge 2,5mg). Ich kann dennoch das Medikament nur bedingt weiter empfehlen wege den Nebenwirkungen. Bei mir sin es von Anfang an: Vergeßlichkeit, Verwirrtheit, Konzentrationsschwäche, Müdigkeit. Neu dazu kommen: nach Abklingen der Migräne Taubheitsgefühl im Gesicht besonders stark an der Nasenspitze. Die Nasenspitze wird danach immer wieder rot und fühlt sich heiß an. Aber das Schlimmste ist und bleibt die Vergesslichkeit, weshalb ich mommentan beim Neurologen unterscuht werde.

Allegro bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllegroMigräne1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wirkt sehr gut bei meinen Migräneanfällen, manchmal sogar nur eine halbe Tablette(ist zwar schlecht zu teilen da die kleinste Menge 2,5mg).
Ich kann dennoch das Medikament nur bedingt weiter empfehlen wege den Nebenwirkungen. Bei mir sin es von Anfang an: Vergeßlichkeit, Verwirrtheit, Konzentrationsschwäche, Müdigkeit. Neu dazu kommen: nach Abklingen der Migräne Taubheitsgefühl im Gesicht besonders stark an der Nasenspitze. Die Nasenspitze wird danach immer wieder rot und fühlt sich heiß an. Aber das Schlimmste ist und bleibt die Vergesslichkeit, weshalb ich mommentan beim Neurologen unterscuht werde.

Eingetragen am  als Datensatz 21129
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Frovatriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allegro für Depressionen, Migräne mit Müdigkeit, Medikamentenwechselwirkungen

Habe schon mehrere Migränemittel ausprobiert, aber Allegro vertrag ich am besten. Ich werde nur manchmal müde davon, aber es ist nicht immer gleich. Zusammen mit Citalopram, das mir sehr gut geholfen hätte, oder einem anderen SSRI ergibt es jedoch eine gefährliche Kombination mit gravierenden Folgen.Daher hab ich sofort das Citalopram wieder abgesetzt und muß auf ein anderes Antidepressiva eingestellt werden.

Allegro bei Migräne; Citalopram bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllegroMigräne2 Jahre
CitalopramDepressionen10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe schon mehrere Migränemittel ausprobiert, aber Allegro vertrag ich am besten. Ich werde nur manchmal müde davon, aber es ist nicht immer gleich.

Zusammen mit Citalopram, das mir sehr gut geholfen hätte, oder einem anderen SSRI ergibt es jedoch eine gefährliche Kombination mit gravierenden Folgen.Daher hab ich sofort das Citalopram wieder abgesetzt und muß auf ein anderes Antidepressiva eingestellt werden.

Eingetragen am  als Datensatz 11558
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Frovatriptan, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allegro für Migräne, Depressionen, Angst, Unruhe mit Müdigkeit

Opipramol hilft mir etwas gegen Unruhe und Angst, ich kann auch damit besser schlafen. Bei starken Depressionen helfen sie dagegen nicht. Sie machen mich auch tagsüber schlapp und antriebslos. Allegro hilft mir sehr schnell gegen Migräne, macht nur etwas müde. Die Schmerzen kommen aber manchmal nach ca. 7 Stunden wieder, manchmal bleiben sie auch ganz weg. Bisher das beste Migränemittel, das ich probierte.

Opipramol bei Depressionen, Angst, Unruhe; Allegro bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OpipramolDepressionen, Angst, Unruhe5 Jahre
AllegroMigräne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Opipramol hilft mir etwas gegen Unruhe und Angst, ich kann auch damit besser schlafen. Bei starken Depressionen helfen sie dagegen nicht. Sie machen mich auch tagsüber schlapp und antriebslos.


Allegro hilft mir sehr schnell gegen Migräne, macht nur etwas müde. Die Schmerzen kommen aber manchmal nach ca. 7 Stunden wieder, manchmal bleiben sie auch ganz weg. Bisher das beste Migränemittel, das ich probierte.

Eingetragen am  als Datensatz 11307
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Opipramol, Frovatriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allegro für Migräne mit Müdigkeit

Für mich ist Allegro ein Geschenk, nach jahrzehntelanger Migräne mit teilweise bis zu drei Tagen am Stück außer Gefecht gesetzt, nehm ich jetzt eine Tablette beim Einsetzen und kann auf das Abschalten des Schmerzes warten. Genial... was hab ich nicht alles ausprobiert und jetzt ist es so einfach. Ich bin so dankbar. Die Müdigkeit, die nach der Einnahme einsetzt ist doch wirklich hinzunehmen. Bei mir gottseidank die einzigste Nebenwirkung.

Allegro bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllegroMigräne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Für mich ist Allegro ein Geschenk, nach jahrzehntelanger Migräne mit teilweise bis zu drei Tagen am Stück außer Gefecht gesetzt, nehm ich jetzt eine Tablette beim Einsetzen und kann auf das Abschalten des Schmerzes warten. Genial... was hab ich nicht alles ausprobiert und jetzt ist es so einfach. Ich bin so dankbar.
Die Müdigkeit, die nach der Einnahme einsetzt ist doch wirklich hinzunehmen. Bei mir gottseidank die einzigste Nebenwirkung.

Eingetragen am  als Datensatz 26494
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Frovatriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allegro für Migräne mit Lichtempfindlichkeit, Müdigkeit, Geschmacksveränderungen, Zungenbrennen, Gereiztheit

Es wirkt bei mir nach 30-45 Minuten, aber die Nebenwirkungen sind manchmal mehr als nur unangenehm . -Allgemeine Lichtempfindlichkeit -Empfindlich bei Sonnenlicht ( fühlt sich an als hääte man ein brennglas auf den kopf gerichtet , schmerzhaft!) -Verminderte Reflexe -Extreme Müdigkeit Schläfrigkeit -Veränderter Geschmackssinn ( ein Gefühl als hätte man etwas sehr Saures im Mund [vorallem bei Kohlensäurehaltigen oder säurehaltigen Getränken wie Wasser ,Limo oder Säften] was sehr heftige Reaktionen hervorrufen kann wie z.B. starkes Verziehen der Kiefer , brennendes Gefühl auf der Zunge , Muskelziehen und Zucken -Gereiztheit -(evtl.) Verminderte Aufmerksamkeit -(evtl.) Zahnschmerzen ,(wenn dann allerd. eher leicht)

Allegro bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllegroMigräne4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es wirkt bei mir nach 30-45 Minuten, aber die Nebenwirkungen sind manchmal mehr als nur unangenehm .
-Allgemeine Lichtempfindlichkeit
-Empfindlich bei Sonnenlicht ( fühlt sich an als hääte man ein brennglas auf den kopf gerichtet , schmerzhaft!)
-Verminderte Reflexe
-Extreme Müdigkeit Schläfrigkeit
-Veränderter Geschmackssinn ( ein Gefühl als hätte man etwas sehr Saures im
Mund [vorallem bei Kohlensäurehaltigen oder säurehaltigen Getränken wie Wasser ,Limo oder Säften]
was sehr heftige Reaktionen hervorrufen kann wie z.B. starkes Verziehen der Kiefer , brennendes Gefühl auf der Zunge , Muskelziehen und Zucken
-Gereiztheit
-(evtl.) Verminderte Aufmerksamkeit
-(evtl.) Zahnschmerzen ,(wenn dann allerd. eher leicht)

Eingetragen am  als Datensatz 22571
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Frovatriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]