Müdigkeit bei Ambrodoxy

Nebenwirkung Müdigkeit bei Medikament Ambrodoxy

Insgesamt haben wir 45 Einträge zu Ambrodoxy. Bei 7% ist Müdigkeit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 3 von 45 Erfahrungsberichten zu Ambrodoxy wurde über Müdigkeit berichtet.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Müdigkeit bei Ambrodoxy.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg700
Durchschnittliches Alter in Jahren370
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,920,00

Ambrodoxy wurde von Patienten, die Müdigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ambrodoxy wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Müdigkeit auftrat, mit durchschnittlich 8,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Müdigkeit bei Ambrodoxy:

 

Ambrodoxy für Sinusitis mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Konzentrationsstörungen

Konzentrationsschwäche, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, wenig Appetit, Vergesslichkeit.

Ambrodoxy bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmbrodoxySinusitis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Konzentrationsschwäche, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, wenig Appetit, Vergesslichkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 220
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin, Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ambrodoxy für Bronchitis (akut) mit Übelkeit, Schwindel, Müdigkeit

Ich habe die Tabletten wegen einer akuten Bronchitis verschrieben bekommen, mit der ich mich schon eine Woche rumgeplagt hatte, bevor ich zum Arzt gegangen bin. Hatte viele Tees getrunken und alle möglichen Hausmittel probiert.. da ich aber auch arbeiten musste konnte ich mich nicht so schonen. Nach der ersten Einnahme der zwei Tabletten habe ich eine leichte Übelkeit verspürt und einen leichten Schwindel.. ansonsten würde ich total müde. Diese Müdigkeit hielt auch noch am 2. und 3. Tag an. Die Beschwerden gingen aber nach dem 2. Tage schnell weg ( da muss man sich natürlich schon fragen, wie aggressiv das Zeug wirkt, wenn nach einer Woche noch nicht mal irgendwie eine Besserung durch Hausmittel aufgetreten war ). Aber alles in allem waren die Nebenwirkungen nicht so schlimm. Würde ich wieder einnehmen. Am besten ist natürlich immer noch, wenn man Zeit hat, die Sache ohne solche Mittel im Bett und mit viel Pflege auszukurieren.

Ambrodoxy bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmbrodoxyBronchitis (akut)10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Tabletten wegen einer akuten Bronchitis verschrieben bekommen, mit der ich mich schon eine Woche rumgeplagt hatte, bevor ich zum Arzt gegangen bin. Hatte viele Tees getrunken und alle möglichen Hausmittel probiert.. da ich aber auch arbeiten musste konnte ich mich nicht so schonen. Nach der ersten Einnahme der zwei Tabletten habe ich eine leichte Übelkeit verspürt und einen leichten Schwindel.. ansonsten würde ich total müde. Diese Müdigkeit hielt auch noch am 2. und 3. Tag an.
Die Beschwerden gingen aber nach dem 2. Tage schnell weg ( da muss man sich natürlich schon fragen, wie aggressiv das Zeug wirkt, wenn nach einer Woche noch nicht mal irgendwie eine Besserung durch Hausmittel aufgetreten war ). Aber alles in allem waren die Nebenwirkungen nicht so schlimm. Würde ich wieder einnehmen. Am besten ist natürlich immer noch, wenn man Zeit hat, die Sache ohne solche Mittel im Bett und mit viel Pflege auszukurieren.

Eingetragen am  als Datensatz 16705
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin, Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ambrodoxy für akute Bronchitis mit Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit

Ich habe fürchteliche Kopfschmerzen, fast schon Migräne. Ich bin fast den ganzen Tag müde, kann mich nicht konzentrieren. Schreckliches Medikament!

Ambrodoxy bei akute Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ambrodoxyakute Bronchitis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe fürchteliche Kopfschmerzen, fast schon Migräne. Ich bin fast den ganzen Tag müde, kann mich nicht konzentrieren. Schreckliches Medikament!

Eingetragen am  als Datensatz 5983
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin, Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]