Müdigkeit bei Cefaclor

Nebenwirkung Müdigkeit bei Medikament Cefaclor

Insgesamt haben wir 109 Einträge zu Cefaclor. Bei 6% ist Müdigkeit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 7 von 109 Erfahrungsberichten zu Cefaclor wurde über Müdigkeit berichtet.

Wir haben 7 Patienten Berichte zu Müdigkeit bei Cefaclor.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1740
Durchschnittliches Gewicht in kg620
Durchschnittliches Alter in Jahren300
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,360,00

Cefaclor wurde von Patienten, die Müdigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cefaclor wurde bisher von 8 sanego-Benutzern, wo Müdigkeit auftrat, mit durchschnittlich 7,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Müdigkeit bei Cefaclor:

 

Cefaclor für Abgeschlagenheit, juckend brennender Hautausschlag an Händen Armen Hals und Gesicht, sowie Schwellung des Gesichts, starke Verstopfung mit Hautausschlag, Gesichtsschwellung, Sehstörungen, Lymphknotenschwellung, Bauchschmerzen, Verstopfung, Abgeschlagenheit, Müdigkeit

Ich habe am 3. Tag der Anwendung plötzlich einen Ausschlag an beiden Händen sowie Handglenken entwickelt, der sich im laufe des Tages auf Hals und Teile des Gesichtes ausbreitete. Über Nacht breitete sich dieser über die gesamten Arme, Hals und Gesicht aus und mein Gesicht ist geschwollen, mein Sichtfeld eingeschränkt und ich sehe leicht verschwommen. Ausserdem habe ich mehrere Lymphknotenschwellungen im linken Hals- und Ohrenbereich, was beim Drehen des Kopfes Schmerzen verursacht. Ich habe teilweiese starke Bauschmerzen, insbesondere nach der Einnahme, sowie eine starke Verstopfung und ich bin sehr Abgeschlagen und Müde. Weshalb ich das Medikament von mir aus abgesetzt habe und die Behandlung jetzt abbreche. Die Wirksamkeit kann ich nicht wirklich beurteilen, da ich es nicht zuende eingenommen habe. Aber die Nebenwirkungen sind es mir nicht wert, insbesondere wegen der Augen- und Bauchbeschwerden.

Cefaclor bei Abgeschlagenheit, juckend brennender Hautausschlag an Händen Armen Hals und Gesicht, sowie Schwellung des Gesichts, starke Verstopfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefaclorAbgeschlagenheit, juckend brennender Hautausschlag an Händen Armen Hals und Gesicht, sowie Schwellung des Gesichts, starke Verstopfung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe am 3. Tag der Anwendung plötzlich einen Ausschlag an beiden Händen sowie Handglenken entwickelt, der sich im laufe des Tages auf Hals und Teile des Gesichtes ausbreitete. Über Nacht breitete sich dieser über die gesamten Arme, Hals und Gesicht aus und mein Gesicht ist geschwollen, mein Sichtfeld eingeschränkt und ich sehe leicht verschwommen. Ausserdem habe ich mehrere Lymphknotenschwellungen im linken Hals- und Ohrenbereich, was beim Drehen des Kopfes Schmerzen verursacht. Ich habe teilweiese starke Bauschmerzen, insbesondere nach der Einnahme, sowie eine starke Verstopfung und ich bin sehr Abgeschlagen und Müde. Weshalb ich das Medikament von mir aus abgesetzt habe und die Behandlung jetzt abbreche. Die Wirksamkeit kann ich nicht wirklich beurteilen, da ich es nicht zuende eingenommen habe. Aber die Nebenwirkungen sind es mir nicht wert, insbesondere wegen der Augen- und Bauchbeschwerden.

Eingetragen am  als Datensatz 27371
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefaclor für Halsschmerzen, Mandelentzündung mit Müdigkeit

Ich habe Cefaclor von meinem Arzt verschrieben bekommen, weil ich das Amoxcizilin nicht vertragen habe. Das habe ich eigendlich ganz gut vertragen. Ich war nur immer sehr müde. Nachdem ich es dann abgesetzt hatte, ging es auch wieder mit der Müdigkeit. Bei Lemocin hatte ich keine Nebenwirkungen. Die anwendun ist super-leicht.

Cefaclor bei Mandelentzündung; Lemocin bei Halsschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefaclorMandelentzündung10 Tage
LemocinHalsschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Cefaclor von meinem Arzt verschrieben bekommen, weil ich das Amoxcizilin nicht vertragen habe. Das habe ich eigendlich ganz gut vertragen. Ich war nur immer sehr müde. Nachdem ich es dann abgesetzt hatte, ging es auch wieder mit der Müdigkeit.

Bei Lemocin hatte ich keine Nebenwirkungen. Die anwendun ist super-leicht.

Eingetragen am  als Datensatz 34115
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor, Tyrothricin, Cetrimoniumbromid, Lidocain

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefaclor für Seitenstrangangina mit Müdigkeit, juckender Ausschlag

Leicht einzunehmen, allerdings extreme Müdigkeit und juckender Hand-/Hautausschlag als Nebenwirkung.

Cefaclor bei Seitenstrangangina

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefaclorSeitenstrangangina7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leicht einzunehmen, allerdings extreme Müdigkeit und juckender Hand-/Hautausschlag als Nebenwirkung.

Eingetragen am  als Datensatz 49581
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefaclor für Halsentzündung mit Müdigkeit

Leichte Einnahme, schnelle Wirkung, als Nebenwirkung nur leichte Müdigkeit. Absolut zu empfehlen.

Cefaclor bei Halsentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefaclorHalsentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leichte Einnahme, schnelle Wirkung, als Nebenwirkung nur leichte Müdigkeit. Absolut zu empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 41628
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefaclor für Bronchitis mit Müdigkeit

Starke Müdigkeit

Cefaclor bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefaclorBronchitis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 75153
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefaclor für Wunde im Kopfbereich mit Müdigkeit, Schwitzen

vom 2. auf den 3. Tag hab ich sehr viel geschlafen und währenddessen auch viel geschwitzt.

Cefaclor bei Wunde im Kopfbereich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefaclorWunde im Kopfbereich3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

vom 2. auf den 3. Tag hab ich sehr viel geschlafen und währenddessen auch viel geschwitzt.

Eingetragen am  als Datensatz 48159
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefaclor für Infektion der oberen Atemwege mit Müdigkeit

Schläfrigkeit

Cefaclor 500 Hartkapseln bei Infektion der oberen Atemwege

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefaclor 500 HartkapselnInfektion der oberen Atemwege5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schläfrigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 59935
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]