Magen-Darm-Störung bei Citalopram

Nebenwirkung Magen-Darm-Störung bei Medikament Citalopram

Insgesamt haben wir 1344 Einträge zu Citalopram. Bei 1% ist Magen-Darm-Störung aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 7 von 1344 Erfahrungsberichten zu Citalopram wurde über Magen-Darm-Störung berichtet.

Wir haben 7 Patienten Berichte zu Magen-Darm-Störung bei Citalopram.

Prozentualer Anteil 14%86%
Durchschnittliche Größe in cm166176
Durchschnittliches Gewicht in kg5270
Durchschnittliches Alter in Jahren2854
Durchschnittlicher BMIin kg/m218,8722,89

Citalopram wurde von Patienten, die Magen-Darm-Störung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Citalopram wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Magen-Darm-Störung auftrat, mit durchschnittlich 6,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Magen-Darm-Störung bei Citalopram:

 

Citalopram für Depressionen mit Amenorrhoe, Sehstörungen, Magen-Darm-Störung, Herzdruck

Ausbleibende Periode (seit über einen halben jahr) Sehschwirigkeiten, Magenprobleme, Herzprobleme....

Citalopram bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ausbleibende Periode (seit über einen halben jahr) Sehschwirigkeiten, Magenprobleme, Herzprobleme....

Eingetragen am  als Datensatz 1704
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Angststörungen, Panikattacken mit Nachtschweiß, Alpträume, Müdigkeit, Magen-Darm-Störung

Habe Citalopram ca. ein halbes Jahr eingenommen, auf Raten meines Neurologen, nach 6 Wochen Reha/Kur; ich sollte 20 mg/Tag nehmen, habe aber halbiert (10 mg/T.), dann nach ca. drei Monaten auf 5 mg/Tag. Seit einigen Tagen habe ich Citalopram ganz abgesetzt, da ich der Meinung bin, dass meine geringe Dosis mir nichts bringt. Hatte ab und zu Nachtschweiss, Angstattacken, Panik; alle paar Tage auch mal Alpträume. War morgens, nach der Einnahme total fitt, dann abends ab ca. 19 Uhr meist sehr müde. Habe auch meist gut durchgeschlafen. Dank und Hilfe meiner Therapeutin habe ich nun Citalopram abgesetzt, da ich der Meinung bin, dass es bei mir auf die Nieren schlägt. Weiterhin habe ich seit ca. zwei Wochen Probleme mit Magen/Darm; nehme noch Omeprazol seit drei Tagen (was sich angeblich lt. Arzt mit Citalopram gut verträgt). Konnte auch keine Nebenwirkungen im Zusammenhang sehen. Allerdings bin ich nicht sicher, ob Citalopram nicht auf die Nieren bzw. den Magen/Darmtrakt schlägt. Untersuchung dauert noch an.

Citalopram bei Angststörungen, Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramAngststörungen, Panikattacken-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Citalopram ca. ein halbes Jahr eingenommen, auf Raten meines Neurologen, nach 6 Wochen Reha/Kur; ich sollte 20 mg/Tag nehmen, habe aber halbiert (10 mg/T.), dann nach ca. drei Monaten auf 5 mg/Tag. Seit einigen Tagen habe ich Citalopram ganz abgesetzt, da ich der Meinung bin, dass meine geringe Dosis mir nichts bringt.
Hatte ab und zu Nachtschweiss, Angstattacken, Panik; alle paar Tage auch mal Alpträume. War morgens, nach der Einnahme total fitt, dann abends ab ca. 19 Uhr meist sehr müde. Habe auch meist gut durchgeschlafen.
Dank und Hilfe meiner Therapeutin habe ich nun Citalopram abgesetzt, da ich der Meinung bin, dass es bei mir auf die Nieren schlägt. Weiterhin habe ich seit ca. zwei Wochen Probleme mit Magen/Darm; nehme noch Omeprazol seit drei Tagen (was sich angeblich lt. Arzt mit Citalopram gut verträgt). Konnte auch keine Nebenwirkungen im Zusammenhang sehen. Allerdings bin ich nicht sicher, ob Citalopram nicht auf die Nieren bzw. den Magen/Darmtrakt schlägt.
Untersuchung dauert noch an.

Eingetragen am  als Datensatz 4673
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Angststörungen mit Schwindel, Schweißausbrüche, Schlafstörungen, Magen-Darm-Störung

Hallo Ich nehme Citalopram seit knapp nem Jahr und mir gehts wesentlich besser damit. Die ersten 2-3 Tage waren schon recht Heavy verstärkte Symptome ziemlich Eigenartige GEfühle im Kopf, Schweißausbrüche,Schwindel. Nach 2 Tagen gings dann besser und nach ca 2 Wochen gings mir richtig Klasse. Ich lebe damit wesentlich besser als vorher. Heute habe ich an Nebenwirkungen nur noch ab und zu Schlafstörrungen und Magen Darm Probleme, alles aber nicht weiter tragisch. Sehr zu empfehlen wenn man an Angst oder Panik leidet. Nach 2-3 Monaten habe ich auf 20 erhöht da die Wirkung teils nachgelassen hat. Nach der Erhöhung hatte ich aber keine Nebenwirkungen mehr wie beim ersten mal.

Citalopram bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramAngststörungen365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo

Ich nehme Citalopram seit knapp nem Jahr und mir gehts wesentlich besser damit.

Die ersten 2-3 Tage waren schon recht Heavy verstärkte Symptome ziemlich

Eigenartige GEfühle im Kopf, Schweißausbrüche,Schwindel.

Nach 2 Tagen gings dann besser und nach ca 2 Wochen gings mir richtig Klasse.

Ich lebe damit wesentlich besser als vorher.

Heute habe ich an Nebenwirkungen nur noch ab und zu Schlafstörrungen und Magen Darm Probleme, alles aber nicht weiter tragisch.

Sehr zu empfehlen wenn man an Angst oder Panik leidet.

Nach 2-3 Monaten habe ich auf 20 erhöht da die Wirkung teils nachgelassen hat.

Nach der Erhöhung hatte ich aber keine Nebenwirkungen mehr wie beim ersten mal.

Eingetragen am  als Datensatz 9239
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Herzrhythmusstörungen, Depressionen mit Traumveränderungen, Angstgefühle, Schlafstörungen, Schwindel, Müdigkeit, Benommenheit, Abgeschlagenheit, Magen-Darm-Störung, Orgasmusstörung

Außergewöhnliche Träume verursachen Angst, schlechten unruhigen Schlaf mit häufigen Aufwachfasen, Schwindel, Müdigkeit, Benommenheit, Abgeschlagenheit, Essstörungen, Magenprobleme. Orgasmusschwierigkeiten, besser nach halbierung der Dosis

Citalopram bei Depressionen; Betablocker bei Herzrhythmusstörungen; Flecainid bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen14 Tage
BetablockerHerzrhythmusstörungen5 Jahre
FlecainidHerzrhythmusstörungen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Außergewöhnliche Träume verursachen Angst, schlechten unruhigen Schlaf mit häufigen Aufwachfasen, Schwindel, Müdigkeit, Benommenheit, Abgeschlagenheit, Essstörungen, Magenprobleme. Orgasmusschwierigkeiten, besser nach halbierung der Dosis

Eingetragen am  als Datensatz 4052
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Flecainid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Panikattacken, Angststörung mit Müdigkeit, Gewichtsabnahme, Nachtschweiß, Magen-Darm-Störung

Starke Müdigkeit abends; Gewichtsabnahme (ca. 3 Kilo in 3-4 Wochen); Nachtschweiss; Magen/Darmprobleme.

Citalopram bei Panikattacken, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramPanikattacken, Angststörung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Müdigkeit abends; Gewichtsabnahme (ca. 3 Kilo in 3-4 Wochen); Nachtschweiss; Magen/Darmprobleme.

Eingetragen am  als Datensatz 4671
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depressionen, Angststörungen, Persönlichkeitsstörungen mit Schwindel, Unruhe, Magen-Darm-Störung, Übelkeit, Orientierungsstörungen, Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen, Zittern, Sehstörungen

Die zweite Behandlung mit Antidepressiva. Anstatt 50mg Amitriptilin, diesmal 20 mg Citalopram, weil die, laut Psychiaterin, angeblich weniger belastend sein sollte. Ha, ich kann nach Tag 3 nur sagen, es ist meilenweit entfernt davon, von mir, als gutes Medikament, bzw. gutes Generika, bezeichnet zu werden. Tag 1, sofort "Blubberbauch", Schwindelgefühl, Nervosität, Angstzustände. Tag 2, Magen-Darm-Probleme, Übelkeit, Schwindel, Nervosität, Orientierungsprobleme, Konzentrationsschwierigkeiten, Schlafprobleme ( max. 6 Std. ), Zittern Tag 3, Magen-Darm, extreme Übelkeit nahe Brechreiz, Schwindel, Zittern, Konzentrationsprobleme und Sehstörungen. Das vorherige Medikament ( 3-Tagesvergleich ) wirkte trotz der relativ hohen Dosis gleich am ersten Tag dämpfend und beruhigend. Nach 2 Wochen gings mir blendend und war wieder arbeitsfähig. Man konnte gut und lange schlafen und hatte die ersten Tage nur öfters Durst. Das war es aber auch. Werde Psychiaterin und Actavis nach der Dauer der Nebenwirkungn fragen. Sollte es länger als 1 Woche so sein, werde ich die Tabletten defenitiv...

Citalopram bei Depressionen, Angststörungen, Persönlichkeitsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen, Angststörungen, Persönlichkeitsstörungen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die zweite Behandlung mit Antidepressiva. Anstatt 50mg Amitriptilin, diesmal 20 mg Citalopram, weil die, laut Psychiaterin, angeblich weniger belastend sein sollte.
Ha, ich kann nach Tag 3 nur sagen, es ist meilenweit entfernt davon, von mir, als gutes Medikament, bzw. gutes Generika, bezeichnet zu werden.
Tag 1, sofort "Blubberbauch", Schwindelgefühl, Nervosität, Angstzustände.
Tag 2, Magen-Darm-Probleme, Übelkeit, Schwindel, Nervosität, Orientierungsprobleme, Konzentrationsschwierigkeiten, Schlafprobleme ( max. 6 Std. ), Zittern
Tag 3, Magen-Darm, extreme Übelkeit nahe Brechreiz, Schwindel, Zittern, Konzentrationsprobleme und Sehstörungen.
Das vorherige Medikament ( 3-Tagesvergleich ) wirkte trotz der relativ hohen Dosis gleich am ersten Tag dämpfend und beruhigend. Nach 2 Wochen gings mir blendend und war wieder arbeitsfähig. Man konnte gut und lange schlafen und hatte die ersten Tage nur öfters Durst. Das war es aber auch.
Werde Psychiaterin und Actavis nach der Dauer der Nebenwirkungn fragen. Sollte es länger als 1 Woche so sein, werde ich die Tabletten defenitiv absetzten.
Für mich pers. eine Zumutung, einen eh schon strapazierten Geist und Körper, trotz der geringen Dosis, so aus dem Gleichgewicht zu bringen.
03 Pkt für Wirkung - Immerhin macht es was im Körper, im Vergleich aber die Note 5.
03 Pkt für Verträglichkeit - 1 Pkt wäre für Todesfall, 2 Koma, 3 für meinen jetzigen Zustand, weil der einfach besch... ist, seit ich es nehme.
10 Pkt für Anwendung - 1 mal am Tag die Tablette nehmen, unabhängig von Mahlzeiten und Halbwertszeit von ca. 36 Std. ist schon sehr gut.
03 Pkt für Preis-Leistung - Kasse zahlt diesmal, für manche Leute aber rausgeworfenes Geld.
02 Pkt für Empfehlung - Wer sonst keine Optionen hat, möge es nehmen. Ich bin enttäuscht, da meine erste Erfahrung mit AD sehr positiv war.
Sollte sich der Zustand verbessern, wird eine aktualisierte Bewertung abgegeben, bis dato bekommt Citalopram von mir aber eine 5 - durchgefallen.

Eingetragen am  als Datensatz 11239
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depressionen mit Magen-Darm-Störung, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Angstzustände

Magen-Darmproblem,Apetitlos,antriebslos,müde,oft Angstzustände

Citalopram bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magen-Darmproblem,Apetitlos,antriebslos,müde,oft Angstzustände

Eingetragen am  als Datensatz 4965
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]