Magenbeschwerden bei Amoxicillin

Nebenwirkung Magenbeschwerden bei Medikament Amoxicillin

Insgesamt haben wir 711 Einträge zu Amoxicillin. Bei 1% ist Magenbeschwerden aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 5 von 711 Erfahrungsberichten zu Amoxicillin wurde über Magenbeschwerden berichtet.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Magenbeschwerden bei Amoxicillin.

Prozentualer Anteil 80%20%
Durchschnittliche Größe in cm167195
Durchschnittliches Gewicht in kg58120
Durchschnittliches Alter in Jahren3836
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,8631,56

Amoxicillin wurde von Patienten, die Magenbeschwerden als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amoxicillin wurde bisher von 5 sanego-Benutzern, wo Magenbeschwerden auftrat, mit durchschnittlich 2,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Magenbeschwerden bei Amoxicillin:

 

Amoxicillin für Bronchitis (akut) mit Magenbeschwerden, Stuhlveränderungen, Magenkrämpfe, Zungenbrennen, Geschmacksveränderungen, Pilzinfektion, Ausfluss

Schon bei Beginn der Einnahme merkte ich, das mein Magen rumorte. Direkt im Anschluss daran hatte ich sehr weichen Stuhl und 3 Tage später Magenkrämpfe. Nachdem ich das Medikament daraufhin absetzte, bekam ich Zungenbrennen und Geschmacksveränderungen. Desweiteren habe ich nun vermutlich auch einen Scheidenpilz mit glasigem Ausfluss. Auch ich werde dieses Medikament wohl nicht mehr nehmen.

Amoxicillin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBronchitis (akut)4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon bei Beginn der Einnahme merkte ich, das mein Magen rumorte.
Direkt im Anschluss daran hatte ich sehr weichen Stuhl und 3 Tage später
Magenkrämpfe.

Nachdem ich das Medikament daraufhin absetzte, bekam ich Zungenbrennen und Geschmacksveränderungen. Desweiteren habe ich nun vermutlich auch einen Scheidenpilz mit glasigem Ausfluss.

Auch ich werde dieses Medikament wohl nicht mehr nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 21008
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Infektion mit juckender Ausschlag, Magenbeschwerden

Nachdem die letzte Tablette am Abend eingenommen wurde,traten ab dem späten Vormittag des Folgetages Magenbeschwerden (Gastritis) und extremer Juckreiz auf. Zuerst an den Waden, dann Schienenbein, imLaufe des Tages breitete es sich auf alle behaarten Körperstellen aus. Die Stelle, werde erst Rot, dann enstehen Quadel, die dann jucken. Das ganze dauert 20-30 Minuten, bildet sich dann zurück. Tritt aberca. 5-6 mal am Tag auf , auch Nachts und am Abend. Beschwerdenziehen sich jetzt schonüber 14 Tage.

Amoxicillin bei Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinInfektion5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem die letzte Tablette am Abend eingenommen wurde,traten ab dem späten Vormittag des Folgetages Magenbeschwerden (Gastritis) und extremer Juckreiz auf.
Zuerst an den Waden, dann Schienenbein, imLaufe des Tages breitete es sich auf alle behaarten Körperstellen aus.

Die Stelle, werde erst Rot, dann enstehen Quadel, die dann jucken.
Das ganze dauert 20-30 Minuten, bildet sich dann zurück. Tritt aberca. 5-6 mal am Tag auf , auch Nachts und am Abend.

Beschwerdenziehen sich jetzt schonüber 14 Tage.

Eingetragen am  als Datensatz 47400
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Bronchitis (akut) mit Magenbeschwerden, Schwindel, Durchfall, Migräne, Geschmacksverlust

nach der ersten Tablette bekam ich Magenprobleme.Nach einem Tag kamen dazu schwindelanfälle,durchfall,migräne,geschmackverlust.Das Fieber blieb nach 3 Tage immer noch.Das Medikament ist auf keinen Fall zu empfehlen!!!

Amoxicillin-ratiopharn Filmtabletten bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin-ratiopharn FilmtablettenBronchitis (akut)3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach der ersten Tablette bekam ich Magenprobleme.Nach einem Tag kamen dazu schwindelanfälle,durchfall,migräne,geschmackverlust.Das Fieber blieb nach 3 Tage immer noch.Das Medikament ist auf keinen Fall zu empfehlen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 47595
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Mandelentzündung mit Hautreizungen, Müdigkeit, Magenbeschwerden

Amoxicillin hab ich als Brausetaplette verschrieben bekommen wegen einer sehr starken Mandelenzündung. Ich würd das aber nichtmehr wieder nehmen, weil es einfach wiederlich schmeckt und sich nichtmal ganz auflöst sondern da immer noch ewig viele kleine weise stückchen zurückbleiben die so schmecken wie wenn man ne tapplete lutscht, was wirklich eklig ist. Die wirkung war nicht besser und nicht schlechter wie bei anderen antibiotikas. Nebenwirkungen waren auch wie bei anderen antibiotikas leichte Hautreizungen, der Magen ist ein bisschen empfindlicher und ich war sehr schlapp und müde.

Amoxicillin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinMandelentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Amoxicillin hab ich als Brausetaplette verschrieben bekommen wegen einer sehr starken Mandelenzündung. Ich würd das aber nichtmehr wieder nehmen, weil es einfach wiederlich schmeckt und sich nichtmal ganz auflöst sondern da immer noch ewig viele kleine weise stückchen zurückbleiben die so schmecken wie wenn man ne tapplete lutscht, was wirklich eklig ist. Die wirkung war nicht besser und nicht schlechter wie bei anderen antibiotikas.
Nebenwirkungen waren auch wie bei anderen antibiotikas leichte Hautreizungen, der Magen ist ein bisschen empfindlicher und ich war sehr schlapp und müde.

Eingetragen am  als Datensatz 19330
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Streptokokken-Infektion mit Magenbeschwerden

Im krankenhaus wegen starkem erbrechen und durchfall bekommen. 20kg abgenommen wegen des antibiotikums. darmflora war kaputt. konnte wochen nichts mehr essen. wer ein empfindlichen magen hat, sollte es nicht nehmen

Amoxicillin bei Streptokokken-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinStreptokokken-Infektion14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im krankenhaus wegen starkem erbrechen und durchfall bekommen. 20kg abgenommen wegen des antibiotikums. darmflora war kaputt. konnte wochen nichts mehr essen. wer ein empfindlichen magen hat, sollte es nicht nehmen

Eingetragen am  als Datensatz 68838
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]