Magenkrämpfe bei AmoxiHEXAL

Nebenwirkung Magenkrämpfe bei Medikament AmoxiHEXAL

Insgesamt haben wir 49 Einträge zu AmoxiHEXAL. Bei 4% ist Magenkrämpfe aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 49 Erfahrungsberichten zu AmoxiHEXAL wurde über Magenkrämpfe berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Magenkrämpfe bei AmoxiHEXAL.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1720
Durchschnittliches Gewicht in kg690
Durchschnittliches Alter in Jahren380
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,320,00

AmoxiHEXAL wurde von Patienten, die Magenkrämpfe als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

AmoxiHEXAL wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Magenkrämpfe auftrat, mit durchschnittlich 4,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Magenkrämpfe bei AmoxiHEXAL:

 

AmoxiHEXAL für Mittelohrentzündung mit Durchfall, Magenkrämpfe

Hatte am zweiten Tag der Einnahme immer Durchfall bekommen, wenn ich das Medikament eingenommen habe.

AmoxiHexal bei Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiHexalMittelohrentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte am zweiten Tag der Einnahme immer Durchfall bekommen, wenn ich das Medikament eingenommen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 67696
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AmoxiHEXAL für Nebenhodenentzündung mit Magenkrämpfe, Übelkeit, Durchfall, Pilzinfektion

Wegen einer Nebenhöhlenentzündung musste ich das Medikament nehmen.Seit 2 Tagen hab ich es abgesetzt,weil ich starke Bauchkrämpfe bekam ,übelkeit ,Durchfall.Brennen beim Stuhlgang .Nun haben die Bauchschmerzen zwar nachgelassen,nun hab ich am Körper starken Juckreiz und vermute das ich ein Scheidenpilz bekomme haben .Da es dort auch juckt.Ich möchte dieses Medikament nie wieder nehmen.Denn so starke Nebenwirkungen hatte ich noch nie..

AmoxiHexal bei Nebenhodenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiHexalNebenhodenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen einer Nebenhöhlenentzündung musste ich das Medikament nehmen.Seit 2 Tagen hab ich es abgesetzt,weil ich starke Bauchkrämpfe bekam ,übelkeit ,Durchfall.Brennen beim Stuhlgang .Nun haben die Bauchschmerzen zwar nachgelassen,nun hab ich am Körper starken Juckreiz und vermute das ich ein Scheidenpilz bekomme haben .Da es dort auch juckt.Ich möchte dieses Medikament nie wieder nehmen.Denn so starke Nebenwirkungen hatte ich noch nie..

Eingetragen am  als Datensatz 51299
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]