Magenkrämpfe bei Aprovel

Nebenwirkung Magenkrämpfe bei Medikament Aprovel

Insgesamt haben wir 46 Einträge zu Aprovel. Bei 4% ist Magenkrämpfe aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 46 Erfahrungsberichten zu Aprovel wurde über Magenkrämpfe berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Magenkrämpfe bei Aprovel.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1640
Durchschnittliches Gewicht in kg760
Durchschnittliches Alter in Jahren540
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,740,00

Aprovel wurde von Patienten, die Magenkrämpfe als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Aprovel wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Magenkrämpfe auftrat, mit durchschnittlich 2,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Magenkrämpfe bei Aprovel:

 

Aprovel für Bluthochdruck mit Magenkrämpfe, Durchfall, Erbrechen, Angstzustände

ja auch ich leide unter Magenkrämpfen.,durchfall, Erbrechen. Kein Arzt will glauben, daß es von dieser Tablette kommt. Habe Angstzustände psychische Probleme.Traue mich nicht mehr in Urlaub.Hatte vorher Co Arovel, da war es noch schlimmer.

Aprovel 300 bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aprovel 300Bluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ja auch ich leide unter Magenkrämpfen.,durchfall, Erbrechen. Kein Arzt will glauben, daß es von dieser Tablette kommt. Habe Angstzustände psychische Probleme.Traue mich nicht mehr in Urlaub.Hatte vorher Co Arovel, da war es noch schlimmer.

Eingetragen am  als Datensatz 5747
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Irbesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aprovel für Bluthochdruchk mit Magenkrämpfe

Seit dem dritten Tag der Einnahme bekomme ich mehrmals täglich ganz heftige Magenkrämpfe, welche mich nachts aus dem Schlaf reissen. Habe deshalb nach nur einer Woche abbrechen müssen.

Aprovel 150 bei Bluthochdruchk

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aprovel 150Bluthochdruchk7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit dem dritten Tag der Einnahme bekomme ich mehrmals täglich ganz heftige Magenkrämpfe, welche mich nachts aus dem Schlaf reissen. Habe deshalb nach nur einer Woche abbrechen müssen.

Eingetragen am  als Datensatz 42163
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Irbesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]