Magenkrämpfe bei CefuHexal

Nebenwirkung Magenkrämpfe bei Medikament CefuHexal

Insgesamt haben wir 22 Einträge zu CefuHexal. Bei 5% ist Magenkrämpfe aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 22 Erfahrungsberichten zu CefuHexal wurde über Magenkrämpfe berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Magenkrämpfe bei CefuHexal.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1850
Durchschnittliches Gewicht in kg00
Durchschnittliches Alter in Jahren480
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,000,00

Erfahrungsberichte über Magenkrämpfe bei CefuHexal:

 

CefuHexal für Sinusitis mit Übelkeit, Magenkrämpfe, Kopfschmerzen, Durchfall

Ich nehme das Medikament nicht zum ersten Mal ein. 2 x 1 Tablette, morgens und abends. Bereits kurz nach Einnahme der 1. Tablette setzt Übelkeit ein und ich bekomme Magen-Darmkrämpfe. Außerdem leichte Kopfschmerzen. Am nächsten Tag kommt noch Durchfall hinzu. Die Beschwerden sind mittelstark. Nach Beendigung der Einnahme klingen die Nebenwirkungen recht schnell wieder ab. Eine Besserung der Krankheitssymptome tritt meistens ab dem 3./4. Tag ein.

CefuHexal 500 mg bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuHexal 500 mgSinusitis6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Medikament nicht zum ersten Mal ein. 2 x 1 Tablette, morgens und abends.
Bereits kurz nach Einnahme der 1. Tablette setzt Übelkeit ein und ich bekomme Magen-Darmkrämpfe. Außerdem leichte Kopfschmerzen.
Am nächsten Tag kommt noch Durchfall hinzu.

Die Beschwerden sind mittelstark.

Nach Beendigung der Einnahme klingen die Nebenwirkungen recht schnell wieder ab.

Eine Besserung der Krankheitssymptome tritt meistens ab dem 3./4. Tag ein.

Eingetragen am  als Datensatz 5680
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]