Magenschmerzen bei Amiada

Nebenwirkung Magenschmerzen bei Medikament Amiada

Insgesamt haben wir 24 Einträge zu Amiada. Bei 12% ist Magenschmerzen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 3 von 24 Erfahrungsberichten zu Amiada wurde über Magenschmerzen berichtet.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Magenschmerzen bei Amiada.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm170180
Durchschnittliches Gewicht in kg5798
Durchschnittliches Alter in Jahren4550
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,7228,63

Amiada wurde von Patienten, die Magenschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amiada wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Magenschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 5,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Magenschmerzen bei Amiada:

 

Amiada für nagelpilz mit Magenschmerzen

Ich hatte soooo eine Angst! Mit Kanonen auf Spatzen schießen? Geschmacksverlust? Magenprobleme? Ich hatte vorher soooo viele Bedenken, dass ich die mir im Jahr 2012 verschriebenen AMIADA Tabletten NICHT genommen habe. Der Nagelpilz am Fuß wurde schlimmer und schlimmer. Ich wechselte den Hautarzt und auch der zweite empfahl den Wirkstoff Terbinafin. Ich sprach ihn direkt auf meine Zweifel und Ängste an. Er nahm sich zwar nicht viel Zeit, aber mit einem Satz nahm er mir die Bedenken. Er sagte: "Wissen Sie, wenn man bei Schokolade und Rindersteak auf die Verpackung schreiben müsste, was bei übermäßigem Verzehr alles passieren kann – dann würde man davor auch Angst haben". Ich dachte zwar ein bisschen an Äpfel und Birnen – nahm die Pillen dann aber trotzdem. Das schwierigste für mich ist die regelmäßige Einnahme. Jeden Tag 1 Tablette. Für einen jungen Menschen ist das nicht sooo einfach. Schnell hat man mal eine vergessen. Ging dann im Großen und Ganzen aber doch ganz gut. Die Wirkung entfaltet sich bei mir extreeem langsam. Anfangs alle zwei, jetzt alle vier Wochen gehe ich zum...

Amiada bei nagelpilz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amiadanagelpilz3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte soooo eine Angst! Mit Kanonen auf Spatzen schießen? Geschmacksverlust? Magenprobleme? Ich hatte vorher soooo viele Bedenken, dass ich die mir im Jahr 2012 verschriebenen AMIADA Tabletten NICHT genommen habe. Der Nagelpilz am Fuß wurde schlimmer und schlimmer.

Ich wechselte den Hautarzt und auch der zweite empfahl den Wirkstoff Terbinafin. Ich sprach ihn direkt auf meine Zweifel und Ängste an. Er nahm sich zwar nicht viel Zeit, aber mit einem Satz nahm er mir die Bedenken. Er sagte: "Wissen Sie, wenn man bei Schokolade und Rindersteak auf die Verpackung schreiben müsste, was bei übermäßigem Verzehr alles passieren kann – dann würde man davor auch Angst haben". Ich dachte zwar ein bisschen an Äpfel und Birnen – nahm die Pillen dann aber trotzdem.

Das schwierigste für mich ist die regelmäßige Einnahme. Jeden Tag 1 Tablette. Für einen jungen Menschen ist das nicht sooo einfach. Schnell hat man mal eine vergessen. Ging dann im Großen und Ganzen aber doch ganz gut. Die Wirkung entfaltet sich bei mir extreeem langsam. Anfangs alle zwei, jetzt alle vier Wochen gehe ich zum Doc, der prüft meine Blutwerte. Ich bin kein Freund von Nadeln in meiner Haut – sehe jetzt aber deutlich den Erfolg.

Ich will hier niemandem zu Nahe treten, was die Schilderung von Nebenwirkungen angeht. Auch ich hatte manchmal eigenartige Symptome, die diffus sind und womöglich rein gar nichts mit dem Medikament zu tun haben. Es zwickt und zwackt halt generell mal in der Magengegend. – aber nichts Schlimmes.

Ich möchte jeden, der unter hässlichen Fußnägeln leidet, wie ich es getan habe, ermutigen, den Schritt zu wagen. Blöd finde ich von meinem Arzt bloß die Tatsache, dass er mir wegen der engmaschigen Blutüberprüfung immer nur 4-Wochen-Pakete aufschreibt. Jetzt habe ich schon 20 Euro Rezeptgebühren bezahlt – da hätte man sicher sparen können. Aber ich bin dankbar, dass mein Arzt mich von der Wirkung des Wirkstoffs überzeugt hat. Meine Nägel sehen aus wie früher! YEAH! ;)

Eingetragen am  als Datensatz 55556
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Terbinafin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amiada für Fußpilzinfektion mit Magenschmerzen, Durchfall, Appetitlosigkeit, Gewichtsabnahme

Seit dem 10.12.2011 habe ich die Einnahme nach dem Verbrauch von 84 verordneten Tabletten eingestellt. Seit dieser Zeit leide ich vermehrt und stärker werdend an Magenschmerzen bis zu täglichen Koliken, teilweise hellem Durchfall, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust. Heute ist der schlimmste Tag, denn ich habe etwas leicht fette Blutwurst gegessen. Habe jetzt schon 4 Stunden Koliken, die eindeutig von diesem Medikament stammen. Außerdem wurde die Pilzinfektion nicht beseitig. So kann man durch unverantwortliches Verhalten auch den menschlichenKörper vernichten.

Amiada bei Fußpilzinfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmiadaFußpilzinfektion84 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit dem 10.12.2011 habe ich die Einnahme nach dem Verbrauch von 84 verordneten Tabletten eingestellt. Seit dieser Zeit leide ich vermehrt und stärker werdend an Magenschmerzen bis zu täglichen Koliken, teilweise hellem Durchfall, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust. Heute ist der schlimmste Tag, denn ich habe etwas leicht fette Blutwurst gegessen. Habe jetzt schon 4 Stunden Koliken, die eindeutig von diesem Medikament stammen. Außerdem wurde die Pilzinfektion nicht beseitig. So kann man durch unverantwortliches Verhalten auch den menschlichenKörper vernichten.

Eingetragen am  als Datensatz 40730
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Terbinafin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amiada für nagelpilz mit Magenschmerzen, Magendruck, Geschmacksverlust

Nach wenigen Tagen eintretende Magenschmerzen, was sich aber nach einigen Tagen relativiert hat. Allerdings ein dauerhaftes Völlegefühl und bleibender leichter Magendruck. Erstaunlicherweise trat der (starke) Geschmacksverlust erst 33 Tage seit der ersten Tablette ein. Zuerst hat Süßes nach gar nichts geschmeckt, dann salziges auch. Kaffee schmeckt extrem bitter. Enorm beängstigend dieser Geschmack nach gar nichts. Ich glaube dass gesunder Nagel nachwächst, allerdings ist die Zeit nach der Beschreibung wohl zu kurz. Werde ich durch den Hautarzt prüfen lassen. Jedenfalls werde ich das Medikament absetzten, da die Nebenwirkungen in keinem Verhältnis mehr stehen. Würde auch aufgrund dessen abraten Amiada zu nehmen.

Amiada bei nagelpilz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amiadanagelpilz-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach wenigen Tagen eintretende Magenschmerzen, was sich aber nach einigen Tagen relativiert hat. Allerdings ein dauerhaftes Völlegefühl und bleibender leichter Magendruck.

Erstaunlicherweise trat der (starke) Geschmacksverlust erst 33 Tage seit der ersten Tablette ein. Zuerst hat Süßes nach gar nichts geschmeckt, dann salziges auch. Kaffee schmeckt extrem bitter. Enorm beängstigend dieser Geschmack nach gar nichts.

Ich glaube dass gesunder Nagel nachwächst, allerdings ist die Zeit nach der Beschreibung wohl zu kurz. Werde ich durch den Hautarzt prüfen lassen.

Jedenfalls werde ich das Medikament absetzten, da die Nebenwirkungen in keinem Verhältnis mehr stehen. Würde auch aufgrund dessen abraten Amiada zu nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 9683
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Terbinafin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]