Magenschmerzen bei Cefuroxim

Nebenwirkung Magenschmerzen bei Medikament Cefuroxim

Insgesamt haben wir 304 Einträge zu Cefuroxim. Bei 7% ist Magenschmerzen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 20 von 304 Erfahrungsberichten zu Cefuroxim wurde über Magenschmerzen berichtet.

Wir haben 20 Patienten Berichte zu Magenschmerzen bei Cefuroxim.

Prozentualer Anteil 53%47%
Durchschnittliche Größe in cm170176
Durchschnittliches Gewicht in kg6169
Durchschnittliches Alter in Jahren3847
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,8621,98

Cefuroxim wurde von Patienten, die Magenschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cefuroxim wurde bisher von 20 sanego-Benutzern, wo Magenschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 4,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Magenschmerzen bei Cefuroxim:

 

Cefuroxim für Sinusitis, Kehlkopfentzündung mit bitterer Geschmack, Magenschmerzen

Bitterer Geschmack. Schon am ersten Tag breiiger Stuhl. Dann sofort 2xtägl Perenterol (oder Yomogi) genommen. Alle 7 Tage kein Durchfall, keine sonstigen Beschwerden. Erst einen Tag nach der letzten Tablette Bauchweh. Nach der 10. oder 11.Tablette (von 14) verschwand die Krankheit (Kehlkopfentzündung, Heiserkeit, Nasennebenhöhlenentzündung) plötzlich. Zurück bleibt eben etwas Bauchweh und eine große Unsicherheit, ob das Medikament doch nicht zu viel Schaden an der Darmflora angerichtet hat. Darmsanierung ist nachher bei diesem Medikament auf jeden Fall nötig. Die Fachberichte über Cefuroxim sind nicht sehr positiv. Ich würde es nicht mehr gleich wegen einer Kehlkopfentzündung nehmen, sondern Alternativen suchen.

Cefuroxim bei Sinusitis, Kehlkopfentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximSinusitis, Kehlkopfentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bitterer Geschmack. Schon am ersten Tag breiiger Stuhl. Dann sofort 2xtägl Perenterol (oder Yomogi) genommen. Alle 7 Tage kein Durchfall, keine sonstigen Beschwerden. Erst einen Tag nach der letzten Tablette Bauchweh. Nach der 10. oder 11.Tablette (von 14) verschwand die Krankheit (Kehlkopfentzündung, Heiserkeit, Nasennebenhöhlenentzündung) plötzlich.
Zurück bleibt eben etwas Bauchweh und eine große Unsicherheit, ob das Medikament doch nicht zu viel Schaden an der Darmflora angerichtet hat. Darmsanierung ist nachher bei diesem Medikament auf jeden Fall nötig. Die Fachberichte über Cefuroxim sind nicht sehr positiv. Ich würde es nicht mehr gleich wegen einer Kehlkopfentzündung nehmen, sondern Alternativen suchen.

Eingetragen am  als Datensatz 70948
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Nasennebenhöhlenentzündung mit Schwäche der Beine, Schweißausbrüche, Bauchkrämpfe, Durchfall, Magenschmerzen

Aufgrund von 8monatigem Kopfschmerz (Tag und Nacht!) sollte ich einen HNO-Arzt aufsuchen. Dieser vermutete eine Nasennebenhöhlenentzündung und schrieb mir für 6 Tage Cefuroxim 500 auf. Bis zum letzten Tag der Einnahme bemerkte ich keine Nebenwirkungen. Am 7. Tag hatte ich komplett wackelige Beine und Schweißausbrüche. Am dritten Tag kamen Bauchkrämpfe mit Durchfall zeitweise Magenschmerzen dazu. Meine vermutete Virusinfektion ist höchstwahrscheinlich eine Nebenwirkung dieses Medikamentes und ich hoffe, es richtet sich in Kürze alles wieder ein. Hat jemand schnelle hilfreiche Mittelchen dafür???

Cefuroxim bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximNasennebenhöhlenentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund von 8monatigem Kopfschmerz (Tag und Nacht!) sollte ich einen HNO-Arzt aufsuchen. Dieser vermutete eine Nasennebenhöhlenentzündung und schrieb mir für 6 Tage Cefuroxim 500 auf. Bis zum letzten Tag der Einnahme bemerkte ich keine Nebenwirkungen. Am 7. Tag hatte ich komplett wackelige Beine und Schweißausbrüche. Am dritten Tag kamen Bauchkrämpfe mit Durchfall zeitweise Magenschmerzen dazu. Meine vermutete Virusinfektion ist höchstwahrscheinlich eine Nebenwirkung dieses Medikamentes und ich hoffe, es richtet sich in Kürze alles wieder ein. Hat jemand schnelle hilfreiche Mittelchen dafür???

Eingetragen am  als Datensatz 26999
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für wegen Schnittwunde mit Kopfschmerzen, Durchfall, Magenschmerzen, Kribbeln, Zungenbrennen

Ich bekam Cefuroxim 1A Pharma wegen einem Schnitt. Schon am ersten Tag bekam ich Kopfschmerzen, mit der Dauer der Behandlung kamen hinzu Durchfall, Magenschmerzen, Kribbeln in den Fingerspitzen sowie in den Lippen und auf der Zunge. Da diese nervenbezogenen Nebenwirkungen nicht im Beipackzettel stehen, brachte ich sie nicht mit dem Medikament in Verbindung. Erst die Erfahrungsberichte hier, stießen mich darauf. Jetzt nach vier Tage breche ich die Behandlung ab, da ich nicht riskieren möchte, dass die Durchfälle und das Kribbeln sich zu den hier ebenfalls beschriebenen blutigen Durchfällen und Schwellungen im Zungenbereich steigern. War ja eh nur vorbeugend gedacht.

Cefuroxim 1A Pharma bei wegen Schnittwunde

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroxim 1A Pharmawegen Schnittwunde6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Cefuroxim 1A Pharma wegen einem Schnitt.
Schon am ersten Tag bekam ich Kopfschmerzen, mit der Dauer der Behandlung kamen hinzu Durchfall, Magenschmerzen, Kribbeln in den Fingerspitzen sowie in den Lippen und auf der Zunge. Da diese nervenbezogenen Nebenwirkungen nicht im Beipackzettel stehen, brachte ich sie nicht mit dem Medikament in Verbindung. Erst die Erfahrungsberichte hier, stießen mich darauf. Jetzt nach vier Tage breche ich die Behandlung ab, da ich nicht riskieren möchte, dass die Durchfälle und das Kribbeln sich zu den hier ebenfalls beschriebenen blutigen Durchfällen und Schwellungen im Zungenbereich steigern. War ja eh nur vorbeugend gedacht.

Eingetragen am  als Datensatz 58359
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Seitenstrangangina und Kehlkopfödem mit Magenschmerzen, Magendruck, Sodbrennen, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Schwindel, Schüttelfrost, Kreislaufbeschwerden

Habe Cefuroxim zuerst als Infusion 4 Tage im Krankenhaus bekommen und dann zu Hause nochmal 4 Tage als Tablette genommen. 500mg 2/täglich Ich hatte sehr starken Magendruck und Magenschmerzen, da mein Magen sowieso schon angeschlagen war. Sodbrennen, Kopfschmerzen, Kopfdruck, Nackenschmerzen, Schwindel und Schüttelfrost kamen dann auch noch hinzu. Wollte das Medikament absetzen, doch mein Arzt riet mir streng davon ab. Ich habe mich noch nie so schlecht gefühlt über so lange Zeit. Ich hatte so starke Kreislaufprobleme, dass ich das Haus nicht verlassen konnte. Die 8 Tage kamen mir endlos lang vor. Kann diese Tabletten nach dieser Erfahrung nicht empfehlen.

Cefuroxim bei Seitenstrangangina und Kehlkopfödem

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximSeitenstrangangina und Kehlkopfödem8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Cefuroxim zuerst als Infusion 4 Tage im Krankenhaus bekommen und dann zu Hause nochmal 4 Tage als Tablette genommen. 500mg 2/täglich
Ich hatte sehr starken Magendruck und Magenschmerzen, da mein Magen sowieso schon angeschlagen war. Sodbrennen, Kopfschmerzen, Kopfdruck, Nackenschmerzen, Schwindel und Schüttelfrost kamen dann auch noch hinzu. Wollte das Medikament absetzen, doch mein Arzt riet mir streng davon ab. Ich habe mich noch nie so schlecht gefühlt über so lange Zeit. Ich hatte so starke Kreislaufprobleme, dass ich das Haus nicht verlassen konnte.
Die 8 Tage kamen mir endlos lang vor. Kann diese Tabletten nach dieser Erfahrung nicht empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 44086
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Rachenentzündung mit Magenschmerzen, Übelkeit

Bereits nach Einnahme der 1. Tablette wurde mir sehr übel. Ich bekam in Folge vom Arzt MCP-Tropfen und Pantoprazol zusätzlich verschrieben. Das half etwas, jedoch bekam ich nach 3 Tagen massive Probleme mit dem Magen/Darm. Diese äusserten sich zunächst in Magen-/Bauchschmerzen, gefolgt von Schleim im Urin. Da ich das Medikament nicht wechseln wollte (angeblich soll dieses ja sehr verträglich sein) und aus Angst, dass ein anderes Antibiotika noch heftiger wirkt, zog ich die 10 Tage durch. Gestern war der Letzte, heute geht es mir immer noch sehr übel - das Problem mit dem Rachen ist durch die ganzen Nebenwirkungen eher ins "Hinterstübchen" geraten. Vorher hatte ich Schluckprobleme, nun fühle ich mich durchweg krank. Ich habe sogar deswegen richtige Angstattacken bekommen. Ich habe keine Erfahrungen sonst mit Antiotika, ob und inwieweit das so noch im Rahmen ist - komme mir schon vor, wie ein Hippochonder.

Cefuroxim bei Rachenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximRachenentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bereits nach Einnahme der 1. Tablette wurde mir sehr übel. Ich bekam in Folge vom Arzt MCP-Tropfen und Pantoprazol zusätzlich verschrieben. Das half etwas, jedoch bekam ich nach 3 Tagen massive Probleme mit dem Magen/Darm. Diese äusserten sich zunächst in Magen-/Bauchschmerzen, gefolgt von Schleim im Urin. Da ich das Medikament nicht wechseln wollte (angeblich soll dieses ja sehr verträglich sein) und aus Angst, dass ein anderes Antibiotika noch heftiger wirkt, zog ich die 10 Tage durch. Gestern war der Letzte, heute geht es mir immer noch sehr übel - das Problem mit dem Rachen ist durch die ganzen Nebenwirkungen eher ins "Hinterstübchen" geraten. Vorher hatte ich Schluckprobleme, nun fühle ich mich durchweg krank. Ich habe sogar deswegen richtige Angstattacken bekommen. Ich habe keine Erfahrungen sonst mit Antiotika, ob und inwieweit das so noch im Rahmen ist - komme mir schon vor, wie ein Hippochonder.

Eingetragen am  als Datensatz 52339
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Sinusitis mit Blähungen, Magenschmerzen

Obwohl ich bei der Einnahme keine Probleme hatte (parallel mit 2 Kapseln Yomogi täglich), habe ich 7 Monate später noch immer Verdauungsbeschwerden in Form von Blähungen (Gase gehen vermehrt ab) und leichtem Bauchweh. Mein Internist meinte nach 4 Monaten ist wieder alles ok, was leider nicht der Fall ist. OmniBiotic 10 hab ich nicht vertragen und daher bis jetzt keine Darmsanierung mit Bakterienkulturen durchgeführt. Bin jetzt beim Spezialisten und hoffe dass dieser aufgrund umfangreicher Stuhlanalysen die richtige Therapie findet damit dieser Spuk endlich ein Ende hat. Nehmt Cephalosporine (wie Cefuroxim) nur wenn es UNBEDINGT notwendig ist. Vertraut keinem Arzt der dieses Zeug verschreibt und informiert euch gründlich im Netz über Alternativen und holt eventuell eine Zweitmeinung ein.

Cefuroxim bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximSinusitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Obwohl ich bei der Einnahme keine Probleme hatte (parallel mit 2 Kapseln Yomogi täglich), habe ich 7 Monate später noch immer Verdauungsbeschwerden in Form von Blähungen (Gase gehen vermehrt ab) und leichtem Bauchweh. Mein Internist meinte nach 4 Monaten ist wieder alles ok, was leider nicht der Fall ist. OmniBiotic 10 hab ich nicht vertragen und daher bis jetzt keine Darmsanierung mit Bakterienkulturen durchgeführt. Bin jetzt beim Spezialisten und hoffe dass dieser aufgrund umfangreicher Stuhlanalysen die richtige Therapie findet damit dieser Spuk endlich ein Ende hat. Nehmt Cephalosporine (wie Cefuroxim) nur wenn es UNBEDINGT notwendig ist. Vertraut keinem Arzt der dieses Zeug verschreibt und informiert euch gründlich im Netz über Alternativen und holt eventuell eine Zweitmeinung ein.

Eingetragen am  als Datensatz 73805
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Rachenentzündung; Angina mit Durchfall, Brustschmerzen, Magenschmerzen, Herzrasen, Hautausschlag, Schüttelfrost, Gewichtsverlust

Ich kann nichts gutes darüber sagen. Ich liege noch immer im Krankenhaus (3 Woche) und habe noch immer die Nebenwirkungen von Cefuroxim. Hatte ganz schlimms Brennen im Brustkorb, Durchfall, Magenschmerzen. Nachts schlimmes Herzrasen. Immer wiederkehrende Nesselsucht. Am Armen, Beinen, Gesicht, Brustkorb, Schütelfrost, Gewichtverlust 6 Kilo. Alles Symptome dauern schon über drei Wochen. Ich werde gerade behandelt mit Kortison über 4 Woche. Ich hoffe dass es bald verschwindet. Nach Aussage von Ärzten kann es bis 8 Wochen andauern. Ich kann es gar nicht in Worten beschreiben wie ich Wütend bin. Auf all alle die Finger weg.

Cefuroxim bei Rachenentzündung; Angina

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximRachenentzündung; Angina6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann nichts gutes darüber sagen. Ich liege noch immer im Krankenhaus (3 Woche) und habe noch immer die Nebenwirkungen von Cefuroxim. Hatte ganz schlimms Brennen im Brustkorb, Durchfall, Magenschmerzen. Nachts schlimmes Herzrasen. Immer wiederkehrende Nesselsucht. Am Armen, Beinen, Gesicht, Brustkorb, Schütelfrost, Gewichtverlust 6 Kilo. Alles Symptome dauern schon über drei Wochen. Ich werde gerade behandelt mit Kortison über 4 Woche. Ich hoffe dass es bald verschwindet. Nach Aussage von Ärzten kann es bis 8 Wochen andauern. Ich kann es gar nicht in Worten beschreiben wie ich Wütend bin. Auf all alle die Finger weg.

Eingetragen am  als Datensatz 58189
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Mittelohrentzündung mit Durchfall, Magenschmerzen, Hauttrockenheit

Am letzten Tag der Einnahme bekam ich auf einmal heftigen Durchfall (heute) und Bauchschmerzen.hab mir dann gleich perenterol geholt. Hoffe es wirkt jetzt dann bald! Außerdem bin ich heute erschrocken und hab gesehen an meinem Fuß geht die ganze Haut ab, man kann sie richtig abziehen! Am Arm ist die Haut auch sehr ausgetrocknet. Leichte schmerzen ab und zu hab ich im ohr trotzdem noch, hat nicht wirklich geholfen und empfehlen kann ich das auch nicht.

Cefuroxim bei Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximMittelohrentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am letzten Tag der Einnahme bekam ich auf einmal heftigen Durchfall (heute) und Bauchschmerzen.hab mir dann gleich perenterol geholt. Hoffe es wirkt jetzt dann bald! Außerdem bin ich heute erschrocken und hab gesehen an meinem Fuß geht die ganze Haut ab, man kann sie richtig abziehen! Am Arm ist die Haut auch sehr ausgetrocknet. Leichte schmerzen ab und zu hab ich im ohr trotzdem noch, hat nicht wirklich geholfen und empfehlen kann ich das auch nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 54476
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Bronchitis (akut) mit Durchfall, Magenschmerzen, Darmkrämpfe, Gewichtsabnahme

Einige Tage nach Absetzen von Cefuroxim traten leichte bis schwere Durchfälle auf, dazu kamen Magenschmerzen u. Unwohlsein. Bis zu 6-7 mal am Tag, begleitet durch starke Darmkrämpfe. Beschwerden dauern schon über 5 Wochen an, jetzt leichte Besserung vorhanden. Einschicken einer Stuhlprobe bei Verdacht auf Chlostridium. Zusammenhang mit dem Antibiotikum wird auch vom Arzt vermutet. Erstaunlicherweise hatte ich während der Einnahme keine Beschwerden, diese kamen erst nach Absetzen. Gewichtsabnahme in dieser Zeit: 3 kg.

Cefuroxim bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximBronchitis (akut)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einige Tage nach Absetzen von Cefuroxim traten leichte bis schwere Durchfälle auf, dazu kamen Magenschmerzen u. Unwohlsein. Bis zu 6-7 mal am Tag, begleitet durch starke Darmkrämpfe. Beschwerden dauern schon über 5 Wochen an, jetzt leichte Besserung vorhanden.
Einschicken einer Stuhlprobe bei Verdacht auf Chlostridium.
Zusammenhang mit dem Antibiotikum wird auch vom Arzt vermutet.
Erstaunlicherweise hatte ich während der Einnahme keine Beschwerden, diese kamen erst nach Absetzen.
Gewichtsabnahme in dieser Zeit: 3 kg.

Eingetragen am  als Datensatz 14344
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Angina mit Übelkeit, Muskelschmerzen, Magenschmerzen

Mein Sohn (17 Jahre) hat dieses Hammermedikament aufgrund einer eitrigen Angina verschrieben bekommen. Das Fieber war am 2. Einnahmetag weg und das Halsweh besser, die eitrige Stippchen ca. am 4. Tag. Er bekam sehr, sehr starke Muskelschmerzen im Rücken, Übelkeit, Magenschmerzen. Der HNO Arzt, der uns dieses Medikament verschrieben hat, meinte dass diese Symptome davon nicht kommen. Deshalb waren diese Bewertungen hier sehr hilfreich.

Cefuroxim bei Angina

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximAngina7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Sohn (17 Jahre) hat dieses Hammermedikament aufgrund einer eitrigen Angina verschrieben bekommen. Das Fieber war am 2. Einnahmetag weg und das Halsweh besser, die eitrige Stippchen ca. am 4. Tag. Er bekam sehr, sehr starke Muskelschmerzen im Rücken, Übelkeit, Magenschmerzen. Der HNO Arzt, der uns dieses Medikament verschrieben hat, meinte dass diese Symptome davon nicht kommen. Deshalb waren diese Bewertungen hier sehr hilfreich.

Eingetragen am  als Datensatz 75134
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Sinusitis mit Gliederschmerzen, Magenschmerzen, Kopfschmerzen, bitterer Geschmack

Habe das Antibiotikum vom HNO verschreiben bekommen. Schon nach der ersten Tablette habe ich wahnsinnige Magenschmerzen bekommen. Zudem habe ich mich richtig elend gefühlt, Gliederschmerzen, noch mehr Kopfschmerzen als ohnehin schon. Nach der 3. Tablette konnte ich kaum noch aufrecht gehen, weil ich so Magenschmerzen hatte. Habe nach dem 2. Tag auf anraten meines Hausarztes abgebrochen. Das Schlucken der Tabletten, ist ekelhaft, kein Überzug, richtig Bitterer Geschmack.

Cefuroxim bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximSinusitis2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Antibiotikum vom HNO verschreiben bekommen. Schon nach der ersten Tablette habe ich wahnsinnige Magenschmerzen bekommen. Zudem habe ich mich richtig elend gefühlt, Gliederschmerzen, noch mehr Kopfschmerzen als ohnehin schon. Nach der 3. Tablette konnte ich kaum noch aufrecht gehen, weil ich so Magenschmerzen hatte. Habe nach dem 2. Tag auf anraten meines Hausarztes abgebrochen. Das Schlucken der Tabletten, ist ekelhaft, kein Überzug, richtig Bitterer Geschmack.

Eingetragen am  als Datensatz 75052
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Mandelentzündung mit Durchfall, Magenschmerzen

Ich konnte die Antibiotika nicht die 6 Tage einnehmen, weil ich akuten Durchfall bekommen habe. Das Medikament wirkt sehr schnell, allerdings relativiert sich das durch die starken Nebenwirkungen. Die Entzündung war nach 2 Tagen weg. Nach fünf Tagen kam dann der akute Durchfall mit Bauchschmerzen. Da die Darmflora wahrscheinlich komplett hinüber war. Das Medikament hieß:Cefuroxim SANDOS 500 mg

Cefuroxim bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximMandelentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich konnte die Antibiotika nicht die 6 Tage einnehmen, weil ich akuten Durchfall bekommen habe. Das Medikament wirkt sehr schnell, allerdings relativiert sich das durch die starken Nebenwirkungen. Die Entzündung war nach 2 Tagen weg. Nach fünf Tagen kam dann der akute Durchfall mit Bauchschmerzen. Da die Darmflora wahrscheinlich komplett hinüber war.

Das Medikament hieß:Cefuroxim SANDOS 500 mg

Eingetragen am  als Datensatz 41232
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Sinusitis mit Übelkeit, Magenschmerzen

nach einnahme ( 250mg ) innerhalb von 1h, übelkeit, u. magenschmerzen. habe dann dosis halbiert u. bin dann gut klar gekommen, hat trotzdem gewirkt.

Cefuroxim bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximSinusitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach einnahme ( 250mg ) innerhalb von 1h, übelkeit, u. magenschmerzen.
habe dann dosis halbiert u. bin dann gut klar gekommen, hat trotzdem gewirkt.

Eingetragen am  als Datensatz 68048
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Sinusitis mit Benommenheit, Kreislaufbeschwerden, Magenschmerzen, Durchfall, Schwindel

Schon am 3 Tag. heftiges Benommenheitsgefühl, Kreislauf, Puls raste, Angstgefühl, Bauchschmerzen, Durchfall. Auf Anraten der Apotheke abgesetzt.

Cefuroxim bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximSinusitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon am 3 Tag. heftiges Benommenheitsgefühl, Kreislauf, Puls raste, Angstgefühl, Bauchschmerzen, Durchfall. Auf Anraten der Apotheke abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 62916
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Nasennebenhöhlenentzündung mit Schwindel, Magenschmerzen, Unwohlsein

Ich nehme dieses Medikament seit 3 Tagen und kann noch keine Verbesserung meiner Beschwerden feststellen. Ich habe seit dieser Zeit sehr häufig Magenschmerzen und ein allgemeines Unwohlsein. Hinzu kommt leichter Schwindel, der aber hinnehmbar ist.

Cefuroxim bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximNasennebenhöhlenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme dieses Medikament seit 3 Tagen und kann noch keine Verbesserung meiner Beschwerden feststellen. Ich habe seit dieser Zeit sehr häufig Magenschmerzen und ein allgemeines Unwohlsein. Hinzu kommt leichter Schwindel, der aber hinnehmbar ist.

Eingetragen am  als Datensatz 40101
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für lungenentzündung mit Durchfall, Magenschmerzen

Den Durchfall konnte ich mit Perenterol sehr gut in den Griff bekommen, die Magenschmerzen waren dadurch auch verschwunden.

Cefuroxim bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroximlungenentzündung12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Den Durchfall konnte ich mit Perenterol sehr gut in den Griff bekommen, die Magenschmerzen waren dadurch auch verschwunden.

Eingetragen am  als Datensatz 41506
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):30
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Blasenentzündung mit Übelkeit, Durchfall, Magenschmerzen, Schwindel, Kopfschmerzen

Übelkeit Durchfall Bauchschmerzen Schwindel Kopfschmerzen

Cefuroxim bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximBlasenentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit
Durchfall
Bauchschmerzen
Schwindel
Kopfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 69905
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für akute Halsentzündung mit Kopfschmerzen mit Müdigkeit, Durchfall, Magenschmerzen

Starke Müdigkeit, Durchfall und Bauchweh, aber sofortige Wirkung bei der Einnahme am 2ten Tag.

Cefuroxim bei akute Halsentzündung mit Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroximakute Halsentzündung mit Kopfschmerzen6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Müdigkeit, Durchfall und Bauchweh, aber sofortige Wirkung bei der Einnahme am 2ten Tag.

Eingetragen am  als Datensatz 60773
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für platzwunde ellenbogen mit Blut im Stuhl, Muskelschmerzen, Magenschmerzen, Kopfschmerzen

blut im stuhl, magenschmerzen, muskelschmeren, kopfweh

Cefuroxim bei platzwunde ellenbogen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroximplatzwunde ellenbogen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

blut im stuhl, magenschmerzen, muskelschmeren, kopfweh

Eingetragen am  als Datensatz 54191
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Schmerzen (Bauch) mit Magenschmerzen, Kopfschmerzen, Schluckbeschwerden

Bauchscmerzen, Kopfschmerzen und schwierig beimSchlucken

Cefuroxim 500 bei Schmerzen (Bauch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroxim 500Schmerzen (Bauch)6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bauchscmerzen, Kopfschmerzen und schwierig beimSchlucken

Eingetragen am  als Datensatz 53209
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Magenschmerzen bei Cefuroxim

[]