ACC

Das Medikament ACC wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

ACCwurde bisher von 12 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 4,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von ACC traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

juckender Ausschlag (3/12)
25%
Durchfall (2/12)
17%
Nasenbluten (2/12)
17%
Wirkungslosigkeit (2/12)
17%
Erbrechen (1/12)
8%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 14 Nebenwirkungen bei ACC

ACC wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Husten58%(7 Bew.)
Bronchitis (akut)17%(2 Bew.)
Erkältung8%(1 Bew.)
Thromboseprophylaxe8%(1 Bew.)
Grippe8%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in ACC

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
ACC akut83% (53 Bew.)
Fluimucil8% (6 Bew.)
NAC7% (6 Bew.)
Mucobene2% (1 Bew.)

Wir haben 12 Patienten Berichte zu ACC.

Prozentualer Anteil 60%40%
Durchschnittliche Größe in cm164174
Durchschnittliches Gewicht in kg6986
Durchschnittliches Alter in Jahren2960
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,5128,54

In ACC kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Acetylcystein

Fragen zu ACC

alle Fragen zu ACC

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

ACC akut 600 für Husten mit juckender Ausschlag

Meine Mutter hat mir schon früher ACC akut gegeben und bis dahin hatte ich keine Probleme. Beim letzten Mal jedoch trat bei mir ein juckender Ausschlag auf. Bereits am 2. Tag der Einnahme waren leichte Rötungen im Gesicht zu erkennen, die ich aber nicht dem ACC akut zuschrieb. Am 4. Tag kurz nach...

ACC akut 600 bei Husten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ACC akut 600Husten4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Mutter hat mir schon früher ACC akut gegeben und bis dahin hatte ich keine Probleme. Beim letzten Mal jedoch trat bei mir ein juckender Ausschlag auf. Bereits am 2. Tag der Einnahme waren leichte Rötungen im Gesicht zu erkennen, die ich aber nicht dem ACC akut zuschrieb. Am 4. Tag kurz nach der Einnahme fing meine Haut an den Unterarmen an zu jucken und rote Pustel wurden sichtbar. Auch die Flecken im Gesicht breiteten sich am Hals aus. Ich hörte sofort auf das Mittel weiter zu nehmen. Einen Tag danach waren meine Hände leicht geschwollen und der Ausschlag trat auch an dem Beinen, am Rücken sowie auf der Brust auf.

Eingetragen am  als Datensatz 49925
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylcystein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ACC für Grippe mit Schweißausbrüche, Schwindel, juckender Ausschlag, Erbrechen

Mein Arzt hatte mir das Mittel verschrieben worauf ich es eingenommen habe. Eine einzige Brausetablette und anschließend hab ich ne halbe Stunde später gedacht ich sterbe. Es fing mit einem starken Schwindel an, wodurch ich nicht mehr aufhören konnte mich zu übergeben. Als nächstes begann mir...

ACC bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ACCGrippe1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Arzt hatte mir das Mittel verschrieben worauf ich es eingenommen habe. Eine einzige Brausetablette und anschließend hab ich ne halbe Stunde später gedacht ich sterbe. Es fing mit einem starken Schwindel an, wodurch ich nicht mehr aufhören konnte mich zu übergeben. Als nächstes begann mir heiß zu werden obwohl ich stark zitterte und Schweißausbrüche bekam. Aber es wurde sogar noch schlimmer als plötzlich alles - ganz besonders - mein Oberkörper bekang zu jucken und ich Pusteln bekam. Das ganze dauerte nicht länger als zehn Minuten, aber mir kam es vor wie eine Ewigkeit. Meine Eltern, ich war damals erst 16, wollten mich ins Krankenhaus fahren, aber ich konnte mich ja nicht rühren also warem sie kurz davor nen Krankenwagen zu rufen, als es begann mor besser zu gehen. Spucken musste ich jedoch länger als der Anfall ansich war. Trotzdem ein bleibendes Erlebnis und ich kann nur jedem davon abraten das zu nehmen. Lieber hab ich ne woche oder zwei Grippe als das nochmalitzumachen. Alleine zu lesen, dass diese art der Nebenwirkungen "gelegentlich" vorkommt. Es so zu formulieren als wäre das normal ... abartig. Selten kommt es zum anaphylaktischen Schock. Aber mal ernsthaft , wäre es das euch echt wert? Ich kann auf so einen mist echt verzichten.

Eingetragen am  als Datensatz 66276
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylcystein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ACC akut 600 für Husten mit Magenbeschwerden

ACC Akut 600 hat bei mir heftigste! Magenbeschwerden ausgelöst. Da ich mir nicht vorstellen konnte, dass meine starken Magenbeschwerden durch so ein "einfaches" Mediament ausgelöst werden können, habe ich mir zunächst mit Talcid beholfen und ACC weiter eingenommen. Die Schmerzen wurden dabei...

ACC akut 600 bei Husten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ACC akut 600Husten1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ACC Akut 600 hat bei mir heftigste! Magenbeschwerden ausgelöst.

Da ich mir nicht vorstellen konnte, dass meine starken Magenbeschwerden durch so ein "einfaches" Mediament ausgelöst werden können, habe ich mir zunächst mit Talcid beholfen und ACC weiter eingenommen. Die Schmerzen wurden dabei immer schlimmer.
Ich habe mich selten so krank und so schlecht gefühlt, auch psyhisch.

Erst als mich mein Apotheker direkt angesprochen hat, und mich gefragt hat ob mir ACC auf den Magen schlagen würde, habe ich den Zusammenhang erkannt.

Daraufhin habe ich ACC abgesetzt und die Schmerzen verschwanden allmählich.

Für mich war es eine neue und ganz wichtige Erkenntnis, dass rezeptfreie "Mittelchen" so derart heftige Nebenwirkungen haben können, dass man durch sie erst richtig krank wird.

Eingetragen am  als Datensatz 48624
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylcystein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ACC akut 600 für Husten (Schleim lösen) mit Durchfall

Durchfall

ACC akut 600 bei Husten (Schleim lösen)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ACC akut 600Husten (Schleim lösen)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durchfall

Eingetragen am  als Datensatz 41776
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylcystein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ACC akut 600 für erkältung mit Hautrötungen

Ich hatte ACC Akut 2011 wegen Erkältung und zum Schleimlösen eingenommen. Am nächsten Tag stellte ich fest das ich kleine Hautrötungen so groß wie ein 10 Cent Stück auf meinem Körper verteilten.Ganz besonders im Bereich des Steißbeines und da wo sonst Druckstellen am Körper (z.B....

ACC akut 600 bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ACC akut 600erkältung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte ACC Akut 2011 wegen Erkältung und zum Schleimlösen eingenommen. Am nächsten Tag stellte ich fest das ich kleine Hautrötungen so groß wie ein 10 Cent Stück auf meinem Körper verteilten.Ganz besonders im Bereich des Steißbeines und da wo sonst Druckstellen am Körper (z.B. Gürtelschnalle)auftreten.Die s.gen. Quaddeln wurden so groß wie meine Handfläche,stark gerötet und beim anfassen hart,so als wenn man in einem Brennesselstrauch gelegen hätte .Diesbezüglich war ich auch mehrere Tage zu einem Allergie Test, wo aber nur eine Katzenhaarallergie festgest. wurde. Am 14.9.12 bekam ich wiedermal eine Erkältung und um die Verschleimung zu lösen und die Schmerzen beim abhusten zu lindern, nahm ich wieder mal ACC 600 und gegen Abend hatte ich wiedermal die ersten Hautrötungen . Mittlerweile sind diese wieder auf eine Handtellergröße angewachsen. Diese Quaddeln habe ich am ganzen Körper verteilt.Das ganze sagt mir nun das ACC Akut 600 nicht für jeden gut verträglich ist und bestätigt mir das dieses Medikament der Auslöser sein muß.

Eingetragen am  als Datensatz 47394
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylcystein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ACC für Husten mit Wirkungslosigkeit

Absolut keine Wirksamkeit. Zum Glück auch keine Nebenwirkungen. In meinen Augen ist das gar kein Medikament, sondern eine ganz normale Brausetablette.

ACC bei Husten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ACCHusten7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Absolut keine Wirksamkeit. Zum Glück auch keine Nebenwirkungen.
In meinen Augen ist das gar kein Medikament, sondern eine ganz normale Brausetablette.

Eingetragen am  als Datensatz 67336
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylcystein

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ACC für Bronchitis mit Durchfall, Wirkungslosigkeit

Null Effekt auf die Bronchien. Schleim löste sich nicht, vertrocknete im Gegenteil völlig. Durchfall als Nebenwirkung.

ACC bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ACCBronchitis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Null Effekt auf die Bronchien. Schleim löste sich nicht, vertrocknete im Gegenteil völlig. Durchfall als Nebenwirkung.

Eingetragen am  als Datensatz 44580
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylcystein

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ACC für Husten mit juckender Ausschlag

Habe vor 2 Tagen begonnen Acc anzuwenden, da ich ziemlich stärken Husten mit Auswurf habe, Doch heute bemerkte ich eine juckende Stelle in meinen gesicht, die durch kratzen immer größer wurde und schließlich kleine Quaddeln auftraten, dies hab ich nun vereinzelt im Gesicht, an Beinen,Armen, usw....

ACC bei Husten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ACCHusten-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe vor 2 Tagen begonnen Acc anzuwenden, da ich ziemlich stärken Husten mit Auswurf habe,
Doch heute bemerkte ich eine juckende Stelle in meinen gesicht, die durch kratzen immer größer wurde und schließlich kleine Quaddeln auftraten, dies hab ich nun vereinzelt im Gesicht, an Beinen,Armen, usw.
Wirkung war in Ordnung.

Eingetragen am  als Datensatz 66864
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylcystein

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ACC für Bronchitis mit Tinnitus

Sehr gute Wirkung hinsichtlich Schleimlösung, aber reaktion mit Tinitus beidseitig, bin da aber auch sehr sensibel.

ACC bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ACCBronchitis6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr gute Wirkung hinsichtlich Schleimlösung, aber reaktion mit Tinitus beidseitig, bin da aber auch sehr sensibel.

Eingetragen am  als Datensatz 47046
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylcystein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ACC akut 600 für Husten mit Nasenbluten

unregelmäßiges Auftreten von starken Nasenbluten Tage nach der Einnahme der Brause-Tabletten,

ACC akut 600 bei Husten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ACC akut 600Husten10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

unregelmäßiges Auftreten von starken Nasenbluten Tage nach der Einnahme der Brause-Tabletten,

Eingetragen am  als Datensatz 50347
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylcystein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1933 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ACC Kindersaft für Husten mit Nasenbluten

Nasenbluten

ACC Kindersaft bei Husten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ACC KindersaftHusten4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nasenbluten

Eingetragen am  als Datensatz 62025
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylcystein

Patientendaten:

Geburtsjahr:2005 
Größe (cm):150 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon retard 2x 4 mg für Thromboseprofylaxe, Tachykardie, Hypertensive Herzerkrankung, CHRONISCHE SCHMERZEN, Bandscheiben-OPs mit Müdigkeit, Obstipation, Husten, Gewichtszunahme

Palladon: Müdigkeit, Obstipation . Nach Dosisreduktion besserung Ramipril comp.: Astma, nächtl.Husten, evt.in zusamenhang mit Nebilet? Nebilet: Gewichtszunahme, Astma,nächtl. Husten, evt. in zusammenhang mit Raipril comp.

Palladon retard 2x 4 mg bei CHRONISCHE SCHMERZEN, Bandscheiben-OPs; Ramipril comp bei Hypertensive Herzerkrankung; Nebilet 10 bei Tachykardie; ACC 100mg bei Thromboseprofylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon retard 2x 4 mgCHRONISCHE SCHMERZEN, Bandscheiben-OPs5 Jahre
Ramipril compHypertensive Herzerkrankung3 Jahre
Nebilet 10Tachykardie2 Jahre
ACC 100mgThromboseprofylaxe3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Palladon: Müdigkeit, Obstipation . Nach Dosisreduktion besserung
Ramipril comp.: Astma, nächtl.Husten, evt.in zusamenhang mit Nebilet?
Nebilet: Gewichtszunahme, Astma,nächtl. Husten, evt. in zusammenhang mit Raipril comp.

Eingetragen am  als Datensatz 16376
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Nebivolol, Acetylcystein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit ACC

ACC wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Palladon, Nebilet

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 32 Benutzer zu ACC

Graphische Auswertung zu ACC

Graph: Altersverteilung bei ACC nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei ACC nach Geschlecht 
[]