Acomplia

Das Medikament Acomplia wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Acompliawurde bisher von 13 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Acomplia traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Panikattacken (6/32)
19%
Schwindel (5/32)
16%
Aggressivität (4/32)
13%
Übelkeit (4/32)
13%
Depressionen (4/32)
13%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 44 Nebenwirkungen bei Acomplia

Acomplia wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Übergewicht77%(10 Bew.)
Diabetes mellitus Typ II13%(2 Bew.)
Fettstoffwechselstörungen8%
Bluthochdruck3%

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wir haben 32 Patienten Berichte zu Acomplia.

Prozentualer Anteil 57%43%
Durchschnittliche Größe in cm166180
Durchschnittliches Gewicht in kg82105
Durchschnittliches Alter in Jahren5459
Durchschnittlicher BMIin kg/m230,0932,48

In Acomplia kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Rimonabant

Fragen zu Acomplia

alle Fragen zu Acomplia

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Acomplia für Adipositas, Prädiabetes mit Augenentzündung

Komme von BMI über 35 - gute Abnahme - "Ess- und Trinkverhalten" ändert sich, vor allem abends. Das berühmte Glas Wein oder Bier wegzulassen bedeutet kein Genussproblem mehr etc. Gesamtabnahme seit 01/07 bisher gut 5 kg. Möchte nicht mehr als 1 kg pro Monat abnehmen um niedrigeres Gewicht zu...

Acomplia bei Adipositas, Prädiabetes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaAdipositas, Prädiabetes90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Komme von BMI über 35 - gute Abnahme - "Ess- und Trinkverhalten" ändert sich, vor allem abends. Das berühmte Glas Wein oder Bier wegzulassen bedeutet kein Genussproblem mehr etc. Gesamtabnahme seit 01/07 bisher gut 5 kg. Möchte nicht mehr als 1 kg pro Monat abnehmen um niedrigeres Gewicht zu stabilisieren. Bewege mich viel über den Tag ,mache aber derzeit kein Sport.(macht mich hungrig !)
Habe während eines Infekts mit der Einnahme nach 40 Tage für etwa 30 Tage pausiert. Am Ende der Pause bemerkte ich, dass wieder alte "Gewohnheiten" aufkamen, die nach erneuter Einnahme sofort verschwanden.
In drei Monaten hat sich HBa1c ( Zucker Langzeit ) Wert von 6,7 auf 5,8 normalisiert. Alle Blutwerte ok. Cholesterin unter 200 ( erstmalig ). Blutdruck (ACE Hemmer)
konnte auf halbe Tablette reduziert werden.
Nebenwirkung bisher vor allem emotionale Labilität ( weine schneller bei gerührtheit, vorher nur bei Oper), hartnäckige Augenreizungen (könnten auch PC bedingt sein), meine Frau meint, ich sei öfter schonmal schlechter gelaunt. Es scheint nervlich schon irgendwas abzugehen, was ich noch nicht genau beschreiben kann.
Wenn ab 30 das Gewicht jährlich um 1-2 kg hochgeht und man vergeblich, trotz der vielen klugen Medienberichte dagegen ankämpft, mit vielen, vielen Diäten plus jojo Effekt, muss man diesen Weg vielleicht auch tolerieren. Es ist der erste Weg, der über einen LÄNGEREN Zeitraum für mich erfolgreich ist.
Da die physischen Vorteile ( Gewichtsreduktion, Blutwerte etc.) derzeit noch überwiegen, mache ich erstmal weiter.

Eingetragen am  als Datensatz 1721
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Übergewicht mit Angststörung, Panikattacken, Zittern, Herzrasen, kalte Hände, kalte Füße

Angst- und Panikattacken nach 7 Tagen Einnahme. Äußerte sich zuerst nur beim Einschlafen/Hinlegen. Ich dachte, ich werde nach dem Einschlafen ohnmächtig oder sterbe. Nach 14 Tagen hatte ich auch tagsüber mehrere Panikanfälle, ich war fest davon überzeugt daß ich ohnmächtig werde oder bewußtlos....

Acomplia bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaÜbergewicht14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Angst- und Panikattacken nach 7 Tagen Einnahme. Äußerte sich zuerst nur beim
Einschlafen/Hinlegen. Ich dachte, ich werde nach dem Einschlafen ohnmächtig oder sterbe. Nach 14 Tagen hatte ich auch tagsüber mehrere Panikanfälle, ich war fest davon überzeugt daß ich ohnmächtig werde oder bewußtlos. Hatte auch Symptome wie Zittern, Herzrasen, eiskalte Hände und Füße.

Eingetragen am  als Datensatz 211
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Übergewicht mit Depressionen, Nachtschweiß

In den ersten beiden Wochen depressive Verstimmungen, die jedoch inzwischen unter weiterer Therapie verschwunden sind. Augenjucken tritt seit ca. 4 Wochen nach Einnahmebeginn immer wieder ein Mal auf.Ebenso vermehrter Nachtschweiß. Gewichtsabnahme beträgt nach 3 Monaten 5,3 Kilo bei gleichem...

Acomplia bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaÜbergewicht92 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten beiden Wochen depressive Verstimmungen, die jedoch inzwischen unter weiterer Therapie verschwunden sind. Augenjucken tritt seit ca. 4 Wochen nach Einnahmebeginn immer wieder ein Mal auf.Ebenso vermehrter Nachtschweiß.
Gewichtsabnahme beträgt nach 3 Monaten 5,3 Kilo bei gleichem Bewegungsverhalten.
Werde Acomplia weiterhin einnehmen.
Habe gehört, dass in USA keine Zulassung erteilt werden soll wegen der häufigen Depressionen.

Eingetragen am  als Datensatz 2040
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Adipositas mit Haarveränderung, Gedächtnisstörungen

Kann es sein, dass Haare dünner werden ? - jedoch kein Haarausfall ! Sonst sehr guter Erfolg: ca 13 kg in 1 Jahr, keine Nebenwirkungen ausser leichte Gedächtnisschwäche - käme die sonst nicht auch manchmal mit zunehmendem Alter ???

Acomplia bei Adipositas

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaAdipositas365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kann es sein, dass Haare dünner werden ? - jedoch kein Haarausfall !
Sonst sehr guter Erfolg: ca 13 kg in 1 Jahr, keine Nebenwirkungen ausser
leichte Gedächtnisschwäche - käme die sonst nicht auch manchmal mit zunehmendem Alter ???

Eingetragen am  als Datensatz 5626
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Übergewicht mit Gastritis, Kreislaufstörung, Herzrasen

Magenentzündung, Kreislaufbeschwerden, Herzrasen Lasst die Finger davon!!!

Acomplia bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaÜbergewicht21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magenentzündung, Kreislaufbeschwerden, Herzrasen
Lasst die Finger davon!!!

Eingetragen am  als Datensatz 9316
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist tötlich
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Diabetes, Adipositas mit Schwindel, Herzrasen, Hitzewallungen, Gewichtsabnahme

Leider durfte ich das Medikament als Privatpatient selbst bezahlen (unglaubliche 400 Euro für eine Packung), da der Wirkstoff noch nicht als wirksames Arzneimittel genehmigt ist. Trotz Klage gegen meinen Arbeitgeber mittels Beihilfe-Fachanwalt blieb ich auf den Kosten sitzen. Im Einnahmezeitraum...

Acomplia bei Diabetes, Adipositas

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaDiabetes, Adipositas28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider durfte ich das Medikament als Privatpatient selbst bezahlen (unglaubliche 400 Euro für eine Packung), da der Wirkstoff noch nicht als wirksames Arzneimittel genehmigt ist. Trotz Klage gegen meinen Arbeitgeber mittels Beihilfe-Fachanwalt blieb ich auf den Kosten sitzen. Im Einnahmezeitraum litt ich häufiger unter Schwindelanfällen und Herzrasen sowie Hitzewallungen. Abgenommen habe ich moderate 5kg in 4 Wochen. Danach waren die Tabletten aufgebraucht und ich löste kein Folgerezept mehr ein. Möchte jetzt mal Tenuate Retard testen. Die Wirksamkeit soll ähnlich sein, die Nebenwirkungen leider auch. Aber sie sind erheblich günstiger. Unter Ärzten allerdings heftig umstritten...

Eingetragen am  als Datensatz 29492
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für uebergewicht mit Schlafstörungen, Tachykardie, Angststörung

Aus der Einschlafphase herausgerissen, gefühlt wie von einem Stromaschlag getroffen bzw epileptischer Anfall, erst heiß, dann Herzrasen...(Albtraum)war das Extremste...sonst ständige Schlafstörung - wie Fallgefühl und als Folge dann Angst vor dem Einschlafen. Trotz guter Erfolge beim Abnehmen,...

Acomplia bei uebergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Acompliauebergewicht14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aus der Einschlafphase herausgerissen, gefühlt wie von einem Stromaschlag getroffen bzw epileptischer Anfall, erst heiß, dann Herzrasen...(Albtraum)war das Extremste...sonst ständige Schlafstörung - wie Fallgefühl und als Folge dann Angst vor dem Einschlafen.
Trotz guter Erfolge beim Abnehmen, vor allem am Bauch, habe ich das Medikament abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 2532
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Diabetes mit Depressionen, Aggressivität, Gewichtsabnahme

Leichte Depression, leichte Aggressivität. Diese Nebenwirkungen stehen allerdings mehr Erfolge entgegen: deutliche Senkung der Blutzuckerwerte und damit verbunden deutlich weniger Insulingaben (Basalinsulin 24 statt 64, Huminsulin 15 statt 60 Einheiten), das gesamte Blutbild und alle Werte haben...

Acomplia bei Diabetes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaDiabetes6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leichte Depression, leichte Aggressivität. Diese Nebenwirkungen stehen allerdings mehr Erfolge entgegen: deutliche Senkung der Blutzuckerwerte und damit verbunden deutlich weniger Insulingaben (Basalinsulin 24 statt 64, Huminsulin 15 statt 60 Einheiten), das gesamte Blutbild und alle Werte haben sich positiv verändert. Gewichtsabnahme von September 2006 bis Ende Februar 2007 von 123,9 Kilo auf 107 Kilo.

Eingetragen am  als Datensatz 4455
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):123
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Adipositas mit Panikattacken

Panikattacken beim Einschlafen, ähnlich einem Stromschlag. Das können innerhalb etwa einer Stunde bis zu drei, vier solcher \\\\\\\"Schläge\\\\\\\" sein, bevor ich dann ohne weitere Attacken durchschlafe. Sonst keine Nebenwirkungen, aber tendenziell vielversprechende Wirkung (2kg Gewichtsabnahme...

Acomplia bei Adipositas

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaAdipositas3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Panikattacken beim Einschlafen, ähnlich einem Stromschlag. Das können innerhalb etwa einer Stunde bis zu drei, vier solcher \\\\\\\"Schläge\\\\\\\" sein, bevor ich dann ohne weitere Attacken durchschlafe. Sonst keine Nebenwirkungen, aber tendenziell vielversprechende Wirkung (2kg Gewichtsabnahme bisher seit Therapiebeginn).
Habe das Medikament jetzt abgesetzt, da ich die Attacken als äusserst unangenehm bis beängstigend erlebe (und meine Familie auch). Suche nun Alternativen in Absprache mit dem Facharzt.

Eingetragen am  als Datensatz 5451
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):113
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Übergewicht mit Antriebslosigkeit, Gereiztheit, Panikattacken, Alpträume, Kurzatmigkeit, Gedächtnisstörungen

Geichtsabnahme hat sich bei 5kg eingependelt. Leider. Kein Spaß mehr an schönen Dingen. Könnte einfach nur so den Tag vertrödeln. Keine Lust auf Alkohol (was ja nicht schlecht ist) Dafür vermehrt auf Süßes (was nicht zu mir paßt). Oft sehr gereizt und verstimmt. Ich wär bestimmt schon mal von der...

Acomplia bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaÜbergewicht5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Geichtsabnahme hat sich bei 5kg eingependelt. Leider. Kein Spaß mehr an schönen Dingen. Könnte einfach nur so den Tag vertrödeln. Keine Lust auf Alkohol (was ja nicht schlecht ist) Dafür vermehrt auf Süßes (was nicht zu mir paßt). Oft sehr gereizt und verstimmt. Ich wär bestimmt schon mal von der Brücke gesprungen, wenn ich nicht wüßte, dass es an dem medikament liegen könnte. Panikattacken in der Nacht- wache plötzlich wie nach einem Stromschlag auf, schlimme Albträume, Kuraztmigkeit, kurzzeitig Gefühl wie gelähmt. Probleme mit dem Kurzzeitgedächnis und beim Schreiben- verwechseln von Buchstaben.

Ich werde die packung jetzt noch aufbrauchen und dann aufhören. Habe natürlich Angst, dass es dann wieder hoch geht mit den Pfunden. Aber das Medikament scheint mir noch nicht das Ende der Weisheit.

Eingetragen am  als Datensatz 3491
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Adipositas mit Panikattacken, Angstzustände, Augenentzündung, Gewichtsverlust, Schwitzen

Nachtschweiss, Panik, Ängste, grippeähnliche Erscheinungen mit geröteten, tränende Augen, Augenentzündung. ( Habe aber auch sehr gut abgenommen vor allem im Bauchbereich.)

Acomplia bei Adipositas

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaAdipositas30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachtschweiss, Panik, Ängste, grippeähnliche Erscheinungen mit geröteten, tränende Augen, Augenentzündung.
( Habe aber auch sehr gut abgenommen vor allem im Bauchbereich.)

Eingetragen am  als Datensatz 385
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Übergewicht mit Angstgefühle, Herzrasen, Kreislaufprobleme

nach dem einschlafen, ca nach 2-3stunden,anfallsmässige zuckungen des herzens, wie bei einem extremen erschrecken.löst angst aus, dazu kommt herzrasen und kreislaufprobleme . sehr beängstigend und unangenehm.

Acomplia bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaÜbergewicht40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach dem einschlafen, ca nach 2-3stunden,anfallsmässige zuckungen des herzens, wie bei einem extremen erschrecken.löst angst aus, dazu kommt herzrasen und kreislaufprobleme .
sehr beängstigend und unangenehm.

Eingetragen am  als Datensatz 5897
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Übergewicht mit Übelkeit, Magenschmerzen, Hitzewallungen, Hautveränderungen

übelkeit,magen schmerzen,zumehmenden hitzenwellen und haut kranheit an händen und füssen(blasen bildungen)

Acomplia bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaÜbergewicht7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

übelkeit,magen schmerzen,zumehmenden hitzenwellen und haut kranheit an händen und füssen(blasen bildungen)

Eingetragen am  als Datensatz 4989
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):93
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Adipositas mit Nachtschweiß, Verwirrtheit, Übelkeit, Gelenkschmerzen, Hämatome

Die erwünschte Gewichtsreduktion trat zwar in mäßigem Umfang ein (von 95 auf 92kg), wurde aber mit einigen unangenehmen Nebenwirkungen erkauft. Aufgrund dieser Nebenwirkungen zum Einen und der prohibitiven Preispolitik von Aventis zum Anderen, habe ich mich entschlossen, das Medikament wieder...

Acomplia bei Adipositas

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaAdipositas9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die erwünschte Gewichtsreduktion trat zwar in mäßigem Umfang ein (von 95 auf 92kg), wurde aber mit einigen unangenehmen Nebenwirkungen erkauft. Aufgrund dieser Nebenwirkungen zum Einen und der prohibitiven Preispolitik von Aventis zum Anderen, habe ich mich entschlossen, das Medikament wieder abzusetzen.

Folgende Nebenwirkungen traten bei mir auf:

Ständig: starker Nachtschweiß, deutlich verstärkte Vergesslichkeit bis hin zur Verwirrtheit, psychische Empfindlichkeiten

Gelegentlich: Blaue Flecke an den Armen (besonders jetzt im Sommer sehr störend!), leichte Übelkeit, Gelenkschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 1729
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Adipositas, Fettstoffwechselstörung mit Aggressivität

Habe viel von Depressionen gehört. Bei mir wirkt es eher agressionssteigernd. War vor der Einnahme eigentlich schon leicht reizbar, ist jetzt aber deutlichst stärker geworden!! Aber auch schon 3 kilo abgenommen :-))) Habe einfach keine Lust mehr auf die abendliche Nascherei oder das Bierchen....

Acomplia bei Adipositas, Fettstoffwechselstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaAdipositas, Fettstoffwechselstörung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe viel von Depressionen gehört. Bei mir wirkt es eher agressionssteigernd. War vor der Einnahme eigentlich schon leicht reizbar, ist jetzt aber deutlichst stärker geworden!! Aber auch schon 3 kilo abgenommen :-))) Habe einfach keine Lust mehr auf die abendliche Nascherei oder das Bierchen. Und in Verbindung mit einer gesunden, vernünftigen Ernährung ist es bis jetzt Klasse! Muss nur meine Umwelt um Geduld bitten.

Eingetragen am  als Datensatz 1508
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):129
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Übergewicht mit Schlafstörungen

Nach Einnahme vier Wochen erst gar keine Nebenwirkungen, dann traten plötzlich extreme Schlafstörungen auf, die ich erst nicht mit Acomplia in Verbindung gebracht habe. Nach 35 Tagen wurde ich aus der Einschlafphase herausgerissen wie durch \"Stromschläge\" - jedenfalls hat es sich so angefühlt....

Acomplia bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaÜbergewicht35 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einnahme vier Wochen erst gar keine Nebenwirkungen, dann traten plötzlich extreme Schlafstörungen auf, die ich erst nicht mit Acomplia in Verbindung gebracht habe. Nach 35 Tagen wurde ich aus der Einschlafphase herausgerissen wie durch \"Stromschläge\" - jedenfalls hat es sich so angefühlt. In dieser Nacht traten diese Stromschläge ínsgesamt 4 Mal auf, jedesmal heftiger, beim vierten Mal so heftig, mit kurzzeitigem Bewusstseinsverlust, Sturz (mit Prellungen), ist fast wie ein epileptischer Anfall verlaufen.
Trotz sofortigen Absetzens sind die \"Stromschläge\" noch ca. zwei Monate aufgetreten, und zwar immer in der Einschlafphase und zum Teil auch auslösbar durch Geräusche in dieser Schlafphase.

Eingetragen am  als Datensatz 6250
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Adipositas, Fettstoffwechselstörung mit Übelkeit, Schwindel

Schwerste Schwindelerscheinungen und Übelkeit bei gemeinsamer Einnahme mit zentral wirksamen Schmerzmitteln. Nebenwirkungen nehmen nur sehr langsam wieder ab.

Acomplia bei Adipositas, Fettstoffwechselstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaAdipositas, Fettstoffwechselstörung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwerste Schwindelerscheinungen und Übelkeit bei gemeinsamer Einnahme mit zentral wirksamen Schmerzmitteln. Nebenwirkungen nehmen nur sehr langsam wieder ab.

Eingetragen am  als Datensatz 145
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Übergewicht mit keine Nebenwirkungen

GAR KEINE

Acomplia bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaÜbergewicht90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

GAR KEINE

Eingetragen am  als Datensatz 2373
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Diabetes mellitus Typ II mit Schwindel, Panikattacken

Acomplia wurde mir vor 4 Jahren verschrieben, um bei Diabetes Mellitus den Appetit zu zügeln. Anfänglich zeigte sich eine leichte Gewichtsabnahme. Nach 3 ca. Wochen stellten sich Schwindelgefühle und Panikattacken ein. So stand ich nachts 4 Stunden auf der Standspur, weil ich mich nicht mehr...

Acomplia bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaDiabetes mellitus Typ II30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Acomplia wurde mir vor 4 Jahren verschrieben, um bei Diabetes Mellitus den Appetit zu zügeln. Anfänglich zeigte sich eine leichte Gewichtsabnahme. Nach 3 ca. Wochen stellten sich Schwindelgefühle und Panikattacken ein. So stand ich nachts 4 Stunden auf der Standspur, weil ich mich nicht mehr traute, weiterzufahren. Seither habe ich häufiger Panikattacken, traue ich mich nicht mehr, über Brücken zu fahren und auch nicht durch längere Tunnel.

Eingetragen am  als Datensatz 39526
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Bluthochdruck, Adipositas mit Aggressivität, Hitzewallungen, Gewichtsverlust, Appetitsverlust

Aggression war in der 1. Woche extrem, ist aber wieder ok. Hitzewallungen besonders morgens. Nachtschweiß hatte ich vorher schon. Kann damit leben, habe bis jetzt 1,5 kg abgenommen ohne Bewegung. Mir fehlt der Appetit und ich esse ca. die Hälfte. Habe jedoch gemerkt, dass ich viel aus Langeweile...

Acomplia bei Bluthochdruck, Adipositas

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaBluthochdruck, Adipositas3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aggression war in der 1. Woche extrem, ist aber wieder ok. Hitzewallungen besonders morgens. Nachtschweiß hatte ich vorher schon. Kann damit leben, habe bis jetzt 1,5 kg abgenommen ohne Bewegung. Mir fehlt der Appetit und ich esse ca. die Hälfte. Habe jedoch gemerkt, dass ich viel aus Langeweile trotzdem esse.

Eingetragen am  als Datensatz 3518
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Abnehmen mit Wirkungslosigkeit

also ich habe die Rimonabant bestellt, weil hier so gute Erfolge erzielt wurden, bei mir tut sich gar nichts. Vllt. muss ich auch noch abwarten, weil der Körper sich erst darauf einstellen muss, aber ich habe mir viel mehr erhofft. scheint noch nicht das richtige zu sein für mich :-(

Acomplia bei Abnehmen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaAbnehmen6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

also ich habe die Rimonabant bestellt, weil hier so gute Erfolge erzielt wurden, bei mir tut sich gar nichts. Vllt. muss ich auch noch abwarten, weil der Körper sich erst darauf einstellen muss, aber ich habe mir viel mehr erhofft.
scheint noch nicht das richtige zu sein für mich :-(

Eingetragen am  als Datensatz 61613
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Übergewicht mit Schwindel

Guten Tag, Ich mochte sagen, dass Acomplia eine sichere Losung sein kann, um gegen Übergewicht anzukämpfen. Ich habe schon die Pillen benutzt und sie funktionierten erfolgreich und problemlos. Acomplia gefallt mir sehr. Ich habe es geschafft 14 KIlos sorglos abzunehmen. Ich blieb so froh. Ich...

Acomplia bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaÜbergewicht36 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Guten Tag,
Ich mochte sagen, dass Acomplia eine sichere Losung sein kann, um gegen Übergewicht anzukämpfen. Ich habe schon die Pillen benutzt und sie funktionierten erfolgreich und problemlos. Acomplia gefallt mir sehr. Ich habe es geschafft 14 KIlos sorglos abzunehmen. Ich blieb so froh. Ich habe jetzt eine neue Silhouette und das freut mich sehr.

Eingetragen am  als Datensatz 58388
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Übergewicht mit keine Nebenwirkungen

Habe in 3 Monaten 25 kg abgenommen, natürlich in Verbindung anderer Maßnahmen.Das war nicht meine erste Abnahmekur...Acomplia hat mich super unterstützt.Nur positive Nebenwirkungen:ruhiger, ausgeglichener und entspannter als sonst(trotz Nahrungsentzug),besser geschlafen.

Acomplia bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaÜbergewicht3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe in 3 Monaten 25 kg abgenommen, natürlich in Verbindung anderer Maßnahmen.Das war nicht meine erste Abnahmekur...Acomplia hat mich super unterstützt.Nur positive Nebenwirkungen:ruhiger, ausgeglichener und entspannter als sonst(trotz Nahrungsentzug),besser geschlafen.

Eingetragen am  als Datensatz 38233
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Übergewicht mit keine Nebenwirkungen

mir ging es in dieser Zeit absolut phantastisch und ich fühlte mich sehr gut und war glücklich. 15 kg mit Leichtigkeit abgenommen. Schade, dass es vom Markt genommen wurde. Ich hatte keinerlei Nebenwirkungen.

Acomplia bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaÜbergewicht2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

mir ging es in dieser Zeit absolut phantastisch und ich fühlte mich sehr gut und war glücklich. 15 kg mit Leichtigkeit abgenommen. Schade, dass es vom Markt genommen wurde. Ich hatte keinerlei Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 35100
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Adipositas mit Schwitzen, Schwindel, Haarausfall

Ich nehme dieses Medikament, weil ich übergewichtig bin. Zuerst nahm ich tatsächlich pro Woche ein Kilo ab. Schon bald aber war die Freude vorbei: das Abnehmen geht nur noch sehr, sehr schleppend voran. Obwohl ich wesentlich weniger esse (ich bin wirklich ohne Appetit), geht es einfach kaum mehr...

Acomplia bei Adipositas

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaAdipositas5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme dieses Medikament, weil ich übergewichtig bin. Zuerst nahm ich tatsächlich pro Woche ein Kilo ab. Schon bald aber war die Freude vorbei: das Abnehmen geht nur noch sehr, sehr schleppend voran. Obwohl ich wesentlich weniger esse (ich bin wirklich ohne Appetit), geht es einfach kaum mehr vorwärts.
Nebenwirkungen hatte ich eigentlich keine gravierenden. Vielleicht Schwitzen, vermehrtes Kratzbedürfnis, Schwindel. Aber seit ungefähr drei Wochen stelle ich unglaublichen Haarausfall fest. Ich habe bald eine Glatze! Es sieht wirklich so aus wie bei einem Mann, der seine Haare verliert. Das macht mir nun wirklich Sorge. Ob diese wohl wieder nachwachsen? Soll ich das Medikament absetzen?

Eingetragen am  als Datensatz 10391
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Übergewicht mit Gereiztheit

Bei mir trat nur eine Nebenwirkung auf. Ich war sehr gereizt. Hat beim Abnehmen super geholfen.

Acomplia bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaÜbergewicht7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir trat nur eine Nebenwirkung auf. Ich war sehr gereizt.
Hat beim Abnehmen super geholfen.

Eingetragen am  als Datensatz 59135
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Adipositas mit Bauchschmerzen, Stuhlveränderungen, Schlafstörungen, Depressionen

Habe mit Nahrungsumstellung von 1/08 bis 7/08 ohne große Probleme 19kg abgenommen. Nebenwirkungen: Bauchschmerzen (am Anfang), unregelmäßiger Stuhlgang, Schlafprobleme, leichte depressive Verstimmung. Schade, dass es vom Markt ist. Würde es gerne (nach einer Pause) weiter einnehmen !!

Acomplia bei Adipositas

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaAdipositas9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe mit Nahrungsumstellung von 1/08 bis 7/08 ohne große Probleme 19kg abgenommen. Nebenwirkungen: Bauchschmerzen (am Anfang), unregelmäßiger Stuhlgang, Schlafprobleme, leichte depressive Verstimmung. Schade, dass es vom Markt ist. Würde es gerne (nach einer Pause) weiter einnehmen !!

Eingetragen am  als Datensatz 14529
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Übergewicht mit keine Nebenwirkungen

Ich kann dieses Medikament zur schnellen Abnahme empfehlen. Danach sollte ein bewußteres Essen erfolgen. Habe in den 4 Monaten 10 kg abgenommen. Anschließend auf den "Bauch" hören: habe ich wirklich Hunger oder nur Appetit?. Sollte die erste Frage nicht mit einem eindeutigen Ja beantwortet...

Acomplia bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaÜbergewicht4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann dieses Medikament zur schnellen Abnahme empfehlen. Danach sollte ein bewußteres Essen erfolgen. Habe in den 4 Monaten 10 kg abgenommen. Anschließend auf den "Bauch" hören: habe ich wirklich Hunger oder nur Appetit?. Sollte die erste Frage nicht mit einem eindeutigen Ja beantwortet werden, dann Hände weg vom Essen!!!
Nebenwirkungen sind bei mir absolut keine aufgetreten. Schade, dass die Tabletten so teuer sind.

Eingetragen am  als Datensatz 10041
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Übergewicht, Fettstoffwechsel-Störungen mit Gereiztheit, Schwitzen, Übelkeit

Gereiztheit, Schwitzen - in den ersten 4 Wochen Übelkeit bei längerer Pause zwischen den Mahlzeiten - kann immer noch vorkommen Wie gewünscht: Langsame und stetige Gewichtsabnahme (13 kg). Gewichtsabnahme hat aber nichts am Essverhalten geändert, da das vorher schon in Ordnung war - es ist...

Acomplia bei Übergewicht, Fettstoffwechsel-Störungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaÜbergewicht, Fettstoffwechsel-Störungen400 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gereiztheit, Schwitzen - in den ersten 4 Wochen
Übelkeit bei längerer Pause zwischen den Mahlzeiten - kann immer noch vorkommen
Wie gewünscht: Langsame und stetige Gewichtsabnahme (13 kg).
Gewichtsabnahme hat aber nichts am Essverhalten geändert, da das vorher schon in Ordnung war - es ist nachweislich die erste Therapie seit 15 Jahren bei der überhaupt ein Erfolg eingetreten ist!
Weiterer positiver Effekt: stabiler, nicht zu niedriger Blutdruck (war vorher schon nicht zu hoch)

Eingetragen am  als Datensatz 6707
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):127
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Adipositas mit Aggressivität

Diese \\\"Stromstösse\\\" und die Aggressivität haben mich sehr gequält! Mein Rat: ich nehme seit 6 Monaten nur noch eine halbe Tablette. Die Nebenwirkungen sind fast verschwunden, dafür nehme ich nur noch wenig ab. Na ja, man kann nicht alles haben. Euch allen hier im Forum alles Gute.

Acomplia bei Adipositas

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaAdipositas12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Diese \\\"Stromstösse\\\" und die Aggressivität haben mich sehr gequält! Mein Rat: ich nehme seit 6 Monaten nur noch eine halbe Tablette. Die Nebenwirkungen sind fast verschwunden, dafür nehme ich nur noch wenig ab. Na ja, man kann nicht alles haben. Euch allen hier im Forum alles Gute.

Eingetragen am  als Datensatz 5857
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Übergewicht, Diabetes mit Juckreiz, Depressionen

Gelegentliches Jucken, Stimmungstief in den ersten 60 Tagen, Gewichtsabnahme mit Sport(wie vorher) 7 KG

Acomplia bei Übergewicht, Diabetes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaÜbergewicht, Diabetes210 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gelegentliches Jucken, Stimmungstief in den ersten 60 Tagen,
Gewichtsabnahme mit Sport(wie vorher) 7 KG

Eingetragen am  als Datensatz 2155
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):114
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Übergewicht mit Schweißausbrüche, Atemnot, Panikattacken, Blutdruckkrise

mehrfach ca. 30 Min. nach dem Einschlafen durch Hitzeattacken aufgewacht, gefühlsmäßig wie ein elektrischer Schlag. Dabei auftreten von Schweratmigkeit. Daraus resultierende Panikattacken mit Angstzuständen. Blutdruck stieg kurzfristig auf bis zu 200/110.

Acomplia bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaÜbergewicht20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

mehrfach ca. 30 Min. nach dem Einschlafen durch Hitzeattacken aufgewacht, gefühlsmäßig wie ein elektrischer Schlag. Dabei auftreten von Schweratmigkeit. Daraus resultierende Panikattacken mit Angstzuständen. Blutdruck stieg kurzfristig auf bis zu 200/110.

Eingetragen am  als Datensatz 2022
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):119
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Acomplia

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

Graphische Auswertung zu Acomplia

Graph: Altersverteilung bei Acomplia nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Acomplia nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Acomplia
[]