Actonel

Das Medikament Actonel wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Actonelwurde bisher von 8 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 5,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Actonel traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Übelkeit (3/11)
27%
Blähungen (2/11)
18%
keine Nebenwirkungen (2/11)
18%
Appetitsteigerung (1/11)
9%
Augenentzündung (1/11)
9%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 16 Nebenwirkungen bei Actonel

Actonel wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Osteoporose82%(6 Bew.)
Morbus Paget9%(1 Bew.)
Augenentzündung9%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wir haben 11 Patienten Berichte zu Actonel.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm165179
Durchschnittliches Gewicht in kg6084
Durchschnittliches Alter in Jahren6874
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,9526,05

In Actonel kommen folgende Wirkstoffe zum Einsatz

Risedronsäure, Mononatriumsalz

Fragen zu Actonel

alle Fragen zu Actonel

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Actonel 35 mg für Osteoporose, Osteoporose mit Hautausschlag, Wassereinlagerungen, Bauchschmerzen, Übelkeit, Blähungen

Ausschläge im Gesicht, Schwellungen im Gesicht, Augenlidentzündungen, Schwellungen an Lidrändern. Wassereinlagerungen in den Beinen, Leichte Bauchschmerzen mit leichter Übelkeit und Blähungen.

Actonel 35 mg bei Osteoporose; Alendronsäure bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Actonel 35 mgOsteoporose8 Wochen
AlendronsäureOsteoporose6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ausschläge im Gesicht, Schwellungen im Gesicht, Augenlidentzündungen, Schwellungen an Lidrändern.
Wassereinlagerungen in den Beinen, Leichte Bauchschmerzen mit leichter Übelkeit und Blähungen.

Eingetragen am  als Datensatz 6163
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Risedronsäure, Mononatriumsalz, Alendronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon 20 für Osteoporose, Arthroseschmerzen mit keine Nebenwirkungen

Hallo, seit einem knappen Jahr nehme ich regelmäßig wegen Osteoporose das Medikament Actonel ein. Oft leide ich unter sehr starken Schmerzen so ziemlich am ganzen Körper. Dagegen hab ich jetzt schon 3 x mal Spritze, die angeblich das körpereigene Cortison aktiviert. Danach bin ich auch immer...

Prednisolon 20 bei Arthroseschmerzen; Actonel bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Prednisolon 20Arthroseschmerzen-
ActonelOsteoporose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
seit einem knappen Jahr nehme ich regelmäßig wegen Osteoporose das Medikament Actonel ein.
Oft leide ich unter sehr starken Schmerzen so ziemlich am ganzen Körper. Dagegen hab ich jetzt schon 3 x mal Spritze, die angeblich das körpereigene Cortison aktiviert. Danach bin ich auch immer für einige Zeit fas schmerzfrei gewesen.

Für einen evtl. akuten Schmerzanfall hab ich jetzt ein Rezept über das Mittel
Prednisolon 20 bekommen. U.z. soll ich am 1. Tag 4 Tabl., am 2. Tag 3 Tabl., 3. Tag 2 Tabl., am 4. Tag 1,5 Tab. u. am 5. Tag 1 Tabl. einnehmen.
Meine Frage hierzu ist: wie verträgt sich dieses Medikament mit meiner Osteoporose?
Freundliche Grüße, I. Sander

Eingetragen am  als Datensatz 919
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon, Risedronsäure, Mononatriumsalz

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Actonel für Osteoporose mit Übelkeit, Reizhusten, Blähungen

ständige Übelkeit, Reizhusten Blähungen

Actonel bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ActonelOsteoporose2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ständige Übelkeit,
Reizhusten
Blähungen

Eingetragen am  als Datensatz 11199
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Risedronsäure, Mononatriumsalz

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Actonel für Osteoporose mit Schmerzen in der Leiste

Nach Aussage eines Arztes können sich nach längerer Einnahme von Actonel Knochenwucherungen auf den Hüftknochen ergeben, die sehr schmerzhaft sind und nicht beseitigt werden können. Hierzu erbitte ich Erfahrungsberichte. Ich hatte auf der linken Hüfte unbestimmbare ziehende Schmerzen, die nach...

Actonel bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ActonelOsteoporose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Aussage eines Arztes können sich nach längerer Einnahme von Actonel Knochenwucherungen
auf den Hüftknochen ergeben, die sehr schmerzhaft sind und nicht beseitigt werden können.
Hierzu erbitte ich Erfahrungsberichte.
Ich hatte auf der linken Hüfte unbestimmbare ziehende Schmerzen, die nach Absetzen des
Medikamentes weggingen.

Eingetragen am  als Datensatz 1967
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Risedronsäure, Mononatriumsalz

Patientendaten:

Geburtsjahr:1933 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Actonel, 35g für Osteoporose mit Appetitsteigerung

Mit diesem Medikament hatte ich keinerlei Probleme bisher, nur dass ich an dem Tag der Einnahme (1x wöchentlich) mehr Hunger habe als gewöhnlich.Und das lässt sich verschmerzen.

Actonel, 35g bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Actonel, 35gOsteoporose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit diesem Medikament hatte ich keinerlei Probleme bisher, nur dass ich an dem Tag der Einnahme (1x wöchentlich) mehr Hunger habe als gewöhnlich.Und das lässt sich verschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 10488
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Risedronsäure, Mononatriumsalz

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Actonel für Osteoporose mit Stimmveränderung

Einige wochen nach Ersteinnahme traten bei mir Veränderungen der Stimme und der Atmung auf. Ich mußte mich ständig räuspern, hüstelte, konnte keinen Satz unbeeinträchtigt zu Ende sprechen, produzierte Schleim und kippte mit der Stimme . Ich empfand meine Kehle als nicht durchgängig...

Actonel bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ActonelOsteoporose4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einige wochen nach Ersteinnahme traten bei mir Veränderungen der Stimme und der Atmung auf. Ich mußte mich ständig räuspern, hüstelte, konnte keinen Satz unbeeinträchtigt zu Ende sprechen, produzierte Schleim und kippte mit der Stimme . Ich empfand meine Kehle als nicht durchgängig (Globusgefühl). Der HNO-Arzt stellte einen Zusammenhang mit Actimel und Calcium d3 her.Durch Einnahme eines Magenschutzmittlels(Ulcogant) und ständigem Inhalieren von Holunderblütentee geht es mir etwas besser.

Eingetragen am  als Datensatz 8799
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Risedronsäure, Mononatriumsalz

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aktonel 3 für Schwere Augenentzündung mit Augenentzündung, Beinvenenthrombose, Wadenschmerzen

Nach Einnahme über 6 Monate, 1x wöchentlich eine Tablette, entzündete sich mein linkes Auge sehr schmerzhaft. Über Nacht schwoll der Tränensack sehr stark an. Meine Augenärztin konnte im Innenauge nichts feststellen und hat mir geraten schnellstmöglich ein CT machen zu lassen. Da die Schmerzen...

Aktonel 3 bei Schwere Augenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aktonel 3Schwere Augenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einnahme über 6 Monate, 1x wöchentlich eine Tablette, entzündete sich mein linkes Auge sehr schmerzhaft. Über Nacht schwoll der Tränensack sehr stark an. Meine Augenärztin konnte im Innenauge nichts feststellen und hat mir geraten schnellstmöglich ein CT machen zu lassen. Da die Schmerzen von Tag zu Tag immer stärker wurden begab ich mich in die Klinik. Dort verabreichte man mir intravenös Antibiotikum, machte ein CT und später noch einmal ein MRT ohne besonderen Befund, schickte mich zum Augenspezialisten, welcher auch nicht feststellen konnte. Nach einer Woche verließ ich die Klinik zwar mit weiterhin leicht gerötetem Auge aber ohne Schmerzen. Nach 3 Tagen entzündete sich das Auge erneut sehr schmerzhaft. Nun begab ich mich in die Augenambulanz der Charité Berlin. Dort untersuchten mich 3 Ärzte sehr intensiv und verordneten mir Dekortin 2x 50mg/Tag 4 Tage lang, danach verordnete man mir das Dekortin in immer geringeren Dosen ausschleichend über einen Monat einzunehmen. Die Schmerzen waren weg, das Auge wieder normal, aber plötzlich bekam ich in der rechten Wade äußerst starke Schmerzen, begab mich erneut in die Klinik, dort stellte man eine tieferliegende Venenthrombose fest, welche bis heute in Behandlung ist.
Das Aktonel habe ich ab 1. Klink Aufenthalt bis heute nicht mehr eingenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 21034
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Risedronsäure, Mononatriumsalz

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Actonel für Osteoporose mit keine Nebenwirkungen

Die Knochendichte hatte sich um 16% verbessert (etwa 80-jährige Patienten), beim anderen nicht verbessert, aber auch nicht verschlechtert. Die Einnahme erfolgte zuerst täglich, später des Medikament, wo man einmal wöchentlich einnimmt und dazwischen auch des Medikament, wo man einmal pro Monat...

Actonel bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ActonelOsteoporose9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Knochendichte hatte sich um 16% verbessert (etwa 80-jährige Patienten), beim anderen nicht verbessert, aber auch nicht verschlechtert. Die Einnahme erfolgte zuerst täglich, später des Medikament, wo man einmal wöchentlich einnimmt und dazwischen auch des Medikament, wo man einmal pro Monat einnimmt (wurde gewechselt). Die Verbesserung kam in Kombination mit 1-jähriger Einnahme von Hista (enthält auch ein bissle Östrogen).

Eingetragen am  als Datensatz 54434
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Risedronsäure, Mononatriumsalz

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Actonel für Osteoporose mit Grippesymptome

Gelegentlich am Tag der Einnahme leichtes Grippegefühl

Actonel bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ActonelOsteoporose5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gelegentlich am Tag der Einnahme leichtes Grippegefühl

Eingetragen am  als Datensatz 24897
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Risedronsäure, Mononatriumsalz

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Actonel für Osteoporose mit Schleimhautentzündung

Entzündung der Mundschleimhaut

Actonel bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ActonelOsteoporose2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Entzündung der Mundschleimhaut

Eingetragen am  als Datensatz 23457
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Risedronsäure, Mononatriumsalz

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Actonel für Morbus Paget mit Übelkeit, Halskratzen

Bei mir hat der Doc im November einen Morbus Paget festgestellt. Seit Anfang Januar 2009 nehme ich täglich morgens 1 Tablette Actonel (2 Monate lang). In der 1. Woche war mir danach immer recht übel im Magen. Auf Anraten meines Doc nehme ich Abends immer eine Tabl. Nexium (Magentabl.) - danach...

Actonel bei Morbus Paget

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ActonelMorbus Paget6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir hat der Doc im November einen Morbus Paget festgestellt. Seit Anfang Januar 2009 nehme ich täglich morgens 1 Tablette Actonel (2 Monate lang). In der 1. Woche war mir danach immer recht übel im Magen. Auf Anraten meines Doc nehme ich Abends immer eine Tabl. Nexium (Magentabl.) - danach ist die morgentliche Übelkeit so gut wie weg. Die Schmerzen, bei mir im Lendenwirbelbereich, sind bis jetzt noch nicht sehr viel weniger geworden. Ich muss daher tägl. noch 2x Schmerzmittel nehmen. Seit der Einnahme der Actonel Tabl. habe ich ständig Halskratzen, muss mich räuspern, Erkältungssymtome, geteigertes Hungergefühl.

Eingetragen am  als Datensatz 13559
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Risedronsäure, Mononatriumsalz

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Actonel

Actonel wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Alendronsäure, Prednisolon

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 12 Benutzer zu Actonel

Graphische Auswertung zu Actonel

Graph: Altersverteilung bei Actonel nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Actonel nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Actonel
[]