Aldactone

Das Medikament Aldactone wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Aldactonewurde bisher von 6 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 8,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Aldactone traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Haarausfall (2/5)
40%
Atembeschwerden (1/5)
20%
Gelenkbeschwerden (1/5)
20%
Haarveränderung (1/5)
20%
Herzrasen (1/5)
20%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 10 Nebenwirkungen bei Aldactone

Aldactone wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Bluthochdruck40%(2 Bew.)
Wassereinlagerungen40%(20 Bew.)
Ödeme20%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Aldactone

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Spirobeta43% (4 Bew.)
Verospiron29% (2 Bew.)
Spironolacton29% (1 Bew.)

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Aldactone.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm178175
Durchschnittliches Gewicht in kg81106
Durchschnittliches Alter in Jahren5572
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,8534,61

In Aldactone kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Spironolacton

Fragen zu Aldactone

alle Fragen zu Aldactone

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Dilzem 180 RR für Wassereinlagerungen, Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen Mein Blutdruck war bei 180/120 und konnte unter Dilzem auf brillante Werte von 120/80 gesenkt werden. Wassereinlagerungen habe ich schon seit meinem 30-sten Lebensjahr. Diese konnten nun unter Aldactone 50mg fast vollständig sistiert werden. Nebenwirkung unter...

Dilzem 180 RR bei Bluthochdruck; Aldactone 50 mg bei Wassereinlagerungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Dilzem 180 RRBluthochdruck7 Jahre
Aldactone 50 mgWassereinlagerungen7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen

Mein Blutdruck war bei 180/120 und konnte unter Dilzem auf brillante Werte von 120/80 gesenkt werden.

Wassereinlagerungen habe ich schon seit meinem 30-sten Lebensjahr. Diese konnten nun unter Aldactone 50mg fast vollständig sistiert werden.
Nebenwirkung unter Aldactone (Generika=Xenalon): Brustdrüsenvergrösserung, eingeschränktes Libido. Diese Nebenwirkungen nehme ich angesichts der damit behobenen Wassereinlagerungen in den Beinen gerne in Kauf.

Eingetragen am  als Datensatz 33619
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diltiazem, Spironolacton

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Movicol Beutel für Lungenembolie, Juckreiz, Wirbelfrakturen(3), Wirbelfrakturen(3), Systemischer Lupus Erythematodes, Systemischer Lupus Erythematodes, Magenschutz, Osteoporose, Osteoporose, Entwässerung, Entwässerung, Grand Mal Anfälle, Polyneuropathie, erhöhte Fette, erh.Harnsäure, Schilddrüsenunterfunktion, latente Depressionen, Verdauungsstörungen mit Schlaflosigkeit, Osteoporose, Oberbauchschmerzen, Gelenkbeschwerden, Atembeschwerden, Magen-Darm-Beschwerden

Ich habe leider von den verschiedenen Medikamenten zeitweise extreme Nebenwirkungen:Marcumar- in den Bauch eine grosse Einblutung mit OP,Palladon ret. tgl. 24mg Verdauungsbeschwerden,Decortin= zu- nehmende hochgradige Osteoporose,Antra mups habe ich sehr gute Erfahrungen,Aldactone und Torase-...

Movicol Beutel bei Verdauungsstörungen; Mirtazapin bei latente Depressionen; Euthyrox 150 mg bei Schilddrüsenunterfunktion; Allopurinol 100 mg bei erh.Harnsäure; Simvastasin 20 mg bei erhöhte Fette; Ariclaim/Cymbalta 60 mg bei Polyneuropathie; Ergenyl chrono 2100 mg bei Grand Mal Anfälle; Torasemid 100 mg bei Entwässerung; Aldactone 25 mg bei Entwässerung; Bondronat 2 mg Inf. bei Osteoporose; Dekristol 20.000 I.E. bei Osteoporose; Antra mups 20 mg bei Magenschutz; decortin h 10 mg bei Systemischer Lupus Erythematodes; Quensyl 200 mg bei Systemischer Lupus Erythematodes; Palladon 2,4mg bei Wirbelfrakturen(3); Palladon retard bei Wirbelfrakturen(3); Tavegil bei Juckreiz; Marcumar bei Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Movicol BeutelVerdauungsstörungen10 Jahre
Mirtazapinlatente Depressionen6 Jahre
Euthyrox 150 mgSchilddrüsenunterfunktion11 Jahre
Allopurinol 100 mgerh.Harnsäure12 Jahre
Simvastasin 20 mgerhöhte Fette18 Jahre
Ariclaim/Cymbalta 60 mgPolyneuropathie17 Jahre
Ergenyl chrono 2100 mgGrand Mal Anfälle21 Jahre
Torasemid 100 mgEntwässerung5 Jahre
Aldactone 25 mgEntwässerung10 Jahre
Bondronat 2 mg Inf.Osteoporose17 Jahre
Dekristol 20.000 I.E.Osteoporose5 Jahre
Antra mups 20 mgMagenschutz20 Jahre
decortin h 10 mgSystemischer Lupus Erythematodes22 Jahre
Quensyl 200 mgSystemischer Lupus Erythematodes22 Jahre
Palladon 2,4mgWirbelfrakturen(3)8 Jahre
Palladon retardWirbelfrakturen(3)5 Jahre
TavegilJuckreiz15 Jahre
MarcumarLungenembolie7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe leider von den verschiedenen Medikamenten zeitweise extreme Nebenwirkungen:Marcumar- in
den Bauch eine grosse Einblutung mit OP,Palladon ret. tgl. 24mg Verdauungsbeschwerden,Decortin= zu-
nehmende hochgradige Osteoporose,Antra mups habe ich sehr gute Erfahrungen,Aldactone und Torase-
mid sehr grosse Ausschwemmung(dafür 3 l trinken),Ergenyl chrono 2100 mg letzter Anfall vor 7 Jahren,
Ariclaim/Symbalta 60 mg seit 6-Jahres Einnahme endlich Wirkung bei der Polyneuropathie,Simvastasin
und Allopurinol von AL gute Ergebnisse,Euthyrox gute Wirkung,Bondronat (alle 6 Wochen i.v.) und De-
kristol 20.000 I.E. Besserung der Osteoporose,Mirtazapin gute Wirkung bei latenter Depression.Ich habe
vor,zusammen mit einer Immunologin im Klinikum Aachen(Lupus erythematodes)folgende Medi´s abzu-
setzen:Aldactone 25 mg,Simvastasin 20 mg,Allopurinol 100 mg, und Mirtazapin 15 mg auszuschleichen.

Eingetragen am  als Datensatz 59232
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin, Allopurinol, Spironolacton, Colecalciferol, Prednison, Chloroquin, Hydromorphon, Clemastin, Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

aldactone 25 für Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Herzrasen

ich habe für 2 jahre aldactone 25 und delix 5 genommen, sollte dann delix 5 absetzen und carmen ace nehmen, da blutdruck noch immer zu hoch. die errste woche carmen war ok, hatte zwar ca. bis zu 3 stunden nach einnahme starkes herzrasen, der blutdruck ging aber mer´klich runter (120 zu 70). nach...

aldactone 25 bei Bluthochdruck; carmen ace bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
aldactone 25Bluthochdruck2 Jahre
carmen aceBluthochdruck14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe für 2 jahre aldactone 25 und delix 5 genommen, sollte dann delix 5 absetzen und carmen ace nehmen, da blutdruck noch immer zu hoch. die errste woche carmen war ok, hatte zwar ca. bis zu 3 stunden nach einnahme starkes herzrasen, der blutdruck ging aber mer´klich runter (120 zu 70). nach einer weiteren woche gehts wieder schlechter. herzrasen bleibt, dazu kommt wieder hoher blutdruck, kopfdruck und schwankschwindel. weiß leider noch nicht, was tun.

Eingetragen am  als Datensatz 12126
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Spironolacton, Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aldactone 25 mg für Bluthochdruck, Ödeme mit Haarausfall, Haarveränderung

Seit ich Aldactone nehme, verliere ich sehr viel Haare, und seit ca. zwei Wochen macht sich ein weiteres Symptom bemerkbar. Meine Kopfhaut ist so trocken, dass ich immer ein rieseln von ganz feinen Schuppen habe, aber nicht solche Schuppen wie man sie kennt, sondern mehr so wie Schuppenstaub, das...

Aldactone 25 mg bei Bluthochdruck, Ödeme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aldactone 25 mgBluthochdruck, Ödeme7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ich Aldactone nehme, verliere ich sehr viel Haare, und seit ca. zwei Wochen macht sich ein weiteres Symptom bemerkbar. Meine Kopfhaut ist so trocken, dass ich immer ein rieseln von ganz feinen Schuppen habe, aber nicht solche Schuppen wie man sie kennt, sondern mehr so wie Schuppenstaub, das ist so unangenehm und auch unanngehm wenn die Kopfhaut so spannt. Ich habe schon Head and shoulder ausprobiert. Es nützt nichts. Kann es sein, dass das Aldactone mir Mineralien entzieht, die das bewirken?

Eingetragen am  als Datensatz 13973
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Spironolacton

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aldactone 25mg für Entwaesserung mit Haarausfall

Haarverduennung und Haarausfall

Aldactone 25mg bei Entwaesserung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aldactone 25mgEntwaesserung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Haarverduennung und Haarausfall

Eingetragen am  als Datensatz 64044
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Spironolacton

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Aldactone

Aldactone wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Allopurinol, Dekristol, Decortin, Quensyl, Mirtazapin

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

Graphische Auswertung zu Aldactone

Graph: Einnahmedauer von Aldactone
[]