Allopurinol

Das Medikament Allopurinol wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Allopurinolwurde bisher von 103 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Allopurinol traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

keine Nebenwirkungen (37/101)
37%
Hautveränderungen (8/101)
8%
Juckreiz (8/101)
8%
Hautausschlag (7/101)
7%
Gewichtszunahme (6/101)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 86 Nebenwirkungen bei Allopurinol

Allopurinol wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Gicht52%(50 Bew.)
Hyperurikämie41%(41 Bew.)
Vorhautentzündung2%(2 Bew.)
Nierensteine2%(2 Bew.)
Übersäuerung1%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 6 Krankheiten behandelt mit Allopurinol

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Allopurinol

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Allobeta100% (2 Bew.)

Wir haben 101 Patienten Berichte zu Allopurinol.

Prozentualer Anteil 21%79%
Durchschnittliche Größe in cm166180
Durchschnittliches Gewicht in kg8494
Durchschnittliches Alter in Jahren6362
Durchschnittlicher BMIin kg/m230,3129,16

In Allopurinol kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Allopurinol

Fragen zu Allopurinol

alle Fragen zu Allopurinol

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Allopurinol 300 für Angeblicher Gichtanfall mit Schmerzen in den Füßen, Gelenkschmerzen

ich bin, über das übliche Maß hinaus, mit meinem Fuß gegen einen Türrahmen gerannt und hatte mir dabei das Großzehgelenk verletzt. Die Ärzte diagnostizierten Gichtanfall (Gichtkristalle hätten sich bei diesem Schlag im Gelenk gelöst und hätten einen Gichtanfall ausgelöst). Man verschrieb mir...

Allopurinol 300 bei Angeblicher Gichtanfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Allopurinol 300Angeblicher Gichtanfall7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich bin, über das übliche Maß hinaus, mit meinem Fuß gegen einen Türrahmen gerannt und hatte mir dabei das Großzehgelenk verletzt.
Die Ärzte diagnostizierten Gichtanfall (Gichtkristalle hätten sich bei diesem Schlag im Gelenk gelöst und hätten einen Gichtanfall ausgelöst).
Man verschrieb mir Allopurinol 300 und Voltaren 50.
Innerhalb von ca. 7 Stunden, nach Einnahme von Allopurinol, "explodierten" meine Großzehgelenke, zusätzlich traten stechende Schmerzen in den Füßen auf, sämtliche Körpergelenke begannen zu schmerzen und ich konnte mich nur noch mit Skistöcken durch die Wohnung bewegen.
Selbst nach einem ca. 3/4 Jahr nach Absetzen dieses "Medikaments" und der Einahme von Voltaren 50, Cholcicum Dispert, zusätzliche Ruhigstellung des Fußes, bereiten die Großzehgelenke noch immer große Schwierigkeiten!

Eingetragen am  als Datensatz 21200
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

colchysat für Vorsorge, akuter Gichtanfall mit Durchfälle

Ich nehme bei einem akuten Gichtanfall immer Colchysat v.Bürger ein. Hilft absolut! Einziger Nachteil, kann bei längerer Einnahme(2tage) massive Durchfälle auslösen. Tipp: Viel Bananen essen, wegen stopfen;-) Wollte aber etwas zu Allopurinol sagen: Es ist absolut kontraproduktiv WÄHREND eines...

colchysat bei akuter Gichtanfall; Allopurinol bei Vorsorge

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
colchysatakuter Gichtanfall3 Tage
AllopurinolVorsorge4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme bei einem akuten Gichtanfall immer Colchysat v.Bürger ein. Hilft absolut! Einziger Nachteil,
kann bei längerer Einnahme(2tage) massive Durchfälle auslösen. Tipp: Viel Bananen essen, wegen stopfen;-)
Wollte aber etwas zu Allopurinol sagen: Es ist absolut kontraproduktiv WÄHREND eines Anfalls AP einzunehmen, da durch die radikale Harnsäureabsenkung eine Art Vakuum entsteht. Also der Körper versucht erstmal das alte Level wieder herzustellen. Das bedeutet dass der Körper erstmal nochmehr Harnsäure produziert. Deshalb kann AP auch Gichtanfälle bei korrekter Lebensweise auslösen, bis sich der Körper eingepegelt hat. Leider wissen dass die meisten Ärzte nicht.
Ebendso ist es grundfalsch, nach einem Anfall eine Nulldiät zu machen.

Eingetragen am  als Datensatz 23209
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Colchizin, Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Hyperurikämie mit Hautausschlag, Juckreiz, Blutbildveränderung, Hautveränderungen

Nach mehreren Jahren der Einnahme Auftreten der im Beipackzettel an 1. Stelle beschriebenen Nebenwirkungen: Hautausschläge, quälender Juckreiz, Anstieg des Kreatininwertes ( Einschränkung der Nierenfunktion )Knötchenbildung i.d.Haut Vorstellung beim Hausarzt: \" Ach, was alles in den...

Allopurinol bei Hyperurikämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolHyperurikämie4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach mehreren Jahren der Einnahme Auftreten der im Beipackzettel an 1. Stelle beschriebenen Nebenwirkungen: Hautausschläge, quälender Juckreiz, Anstieg des Kreatininwertes ( Einschränkung der Nierenfunktion )Knötchenbildung i.d.Haut
Vorstellung beim Hausarzt: \" Ach, was alles in den Beipackzetteln steht...\"
\" Hautarzt1: \" dito !!!!,2x500g Dexamethasonsalbe \"
\" \" 2 \" garkeine Auskunft,Antiallergikum \"
\" Hausarzt \" Das ist keine Nebenwirkung von Allopurinol \"
Inzwischen gibt es keine Stelle mehr am Körper, die nicht blutig gekratzt ist...
Privat befragte Internisten(3): sofort absetzen.Auslassversuch: die Schäden bilden sich zurück. Hausarzt:sofort wieder einnehmen ! Das gleiche wie gehabt.
Abgesetzt ohne HA zu fragen. Rückbildung der Schäden. Was macht jemand,der niemanden hat um ihn vor derartigen Experimenten zu bewahren ? Inzwischen ist der Betroffene verstorben.Er war 88 und ich frage mich noch heute, warum man ihn zwanghaft vor der Gicht ( die vielleicht in einigen Jahren aufgetreten wäre) schützen wollte. Die HÄrztin war ich noch nicht in der Lage zu befragen, ich bin noch zu wütend über soviel Arroganz und die vielen Wochen versäumter Lebensqualtiät.

Eingetragen am  als Datensatz 6951
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1919 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Gicht mit keine Nebenwirkungen

Keinerlei Nebenwirkungen. Harnsäurewert auf Normalmaß gesenkt.

Allopurinol bei Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolGicht6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keinerlei Nebenwirkungen. Harnsäurewert auf Normalmaß gesenkt.

Eingetragen am  als Datensatz 9865
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belok-Zoc 100 für Refluxkrankheit, Hyperurikämie, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Atemnot, Panikattacken

Infolge der Gesundheitsreform bekam ich zu Jahresbeginn statt Nexium Omeprazol 20 und statt Belok-Zok Metoprolol succinat-1A. Daraufhin stieg die Systole von etwa 130 auf um die 170 und höher. Gleichzeitig stellte man bei einer Magenspiegelung ein erneutes Barrett-Syndrom fest. Der Arzt setzte...

Belok-Zoc 100 bei Bluthochdruck; Atacand Plus 8-12,5 bei Bluthochdruck; Allopurinol 100 bei Hyperurikämie; Omeprazol 20 bei Refluxkrankheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Belok-Zoc 100Bluthochdruck4 Jahre
Atacand Plus 8-12,5Bluthochdruck4 Jahre
Allopurinol 100Hyperurikämie4 Jahre
Omeprazol 20Refluxkrankheit7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Infolge der Gesundheitsreform bekam ich zu Jahresbeginn statt Nexium Omeprazol 20 und statt Belok-Zok Metoprolol succinat-1A. Daraufhin stieg die Systole von etwa 130 auf um die 170 und höher. Gleichzeitig stellte man bei einer Magenspiegelung ein erneutes Barrett-Syndrom fest. Der Arzt setzte daher Metoprolol ab und erhöhte Atacand auf 16/12 sowie auf Omneprazol 40. Anfang Mai bekam ich mitten in der Nacht schwere Erstickungsanfälle und Panikattacken, so dass ich den Notarzt rufen musste. Einlieferung ins Krankenhaus mit Verdacht auf Herzinfarkt. Alle Untersuchungen ergaben jedoch keinen Befund. Doch blieben die Atemnot-Attacken und vor allem die mit innerem Zittern beginnenden fürchterlichen Todes-Angstzustände. Die Ärzte sind hilflos. Ich ging daher auf eigene Kosten auf die jahrelang bewährte alte Arzneikombination Belok-Zok/Atacand 8/12 und Omneprazol 20 zurück. Seither bessern sich Panikattacken und Atemnot kontinuierlich. Ich vermute daher eine Wechselwirkung von doppelter Dosis Acatand und Omneprazol. Hat jemand ähnliche Erfahrungen, da das Zittern (beginnt am Nachmittag nach Atacand-Einnahme) und gelegentliche Angstzustände noch anhalten .

Eingetragen am  als Datensatz 2467
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Metoprolol, Candesartan, Allopurinol, Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1935 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arcoxia für Gicht, Gicht mit Herzinfarkt

Mein Vater starb am 4. Tag nach Einnahme, plötzlich und völlig unerwartet. Laut Aussage des Arztes verstand er es nicht, da mein Vater ja noch vollkommen fit bei ihm in der Praxis war. Das Mittel hätte einem 75 jährigen Mann mit Bluthochdruck nie verschrieben werden dürfen. Er muss in der Nacht...

Arcoxia bei Gicht; Allopurinol bei Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaGicht4 Tage
AllopurinolGicht4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Vater starb am 4. Tag nach Einnahme, plötzlich und völlig unerwartet. Laut Aussage des Arztes verstand er es nicht, da mein Vater ja noch vollkommen fit bei ihm in der Praxis war. Das Mittel hätte einem 75 jährigen Mann mit Bluthochdruck nie verschrieben werden dürfen. Er muss in der Nacht auf Grund des Medikaments einen Herzinfarkt erlitten haben.

Ich kann nur sagen-Finger weg von Arcoxia. In den USA wird dieses Medikament aus diesen Gründen nicht zugelassen!

Eingetragen am  als Datensatz 1484
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib, Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1928 Die Nebenwirkung ist tötlich
Größe (cm):178 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Gicht mit Hautveränderungen

Sehr starke Verdickung der Vorhaut und Entzündung der Schwellkörper des Gliedes!! sofortige Absetzung , Beschwerden halten an -Behandlung durch Urologen!!

Allopurinol bei Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolGicht4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr starke Verdickung der Vorhaut und Entzündung der Schwellkörper des Gliedes!!
sofortige Absetzung , Beschwerden halten an -Behandlung durch Urologen!!

Eingetragen am  als Datensatz 9959
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Nierensteine mit Reizbarkeit, Depressionen, Launenhaftigkeit

launisch, reizbar, depressiv

Allopurinol bei Nierensteine

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolNierensteine14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

launisch, reizbar, depressiv

Eingetragen am  als Datensatz 12758
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

allopurinol AbZ 300mg für Hyperurikämie, Hyperurikämie, Hyperurikämie, erhöhte Harnsäurewerte, erhöhte Harnsäurewerte, erhöhte Harnsäurewerte mit Kreislaufkollaps, Haarausfall, Hautablösung

2 tage eingenommen 1tablette pro tag das ging bis fast koma , Blutdruck 53/23 war 3 tage auf intensiv in klinik, sah aus wie blaubeerstreusel, danach hautablösung auf dem gesamten körper, nach 2-3 monaten haarausfall, bis sichererer glatze, ich nehme mittlerweile kieselerde um das schlimmste zu...

allopurinol AbZ 300mg bei erhöhte Harnsäurewerte; allopalopurinol Ab Z300mg bei erhöhte Harnsäurewerte; Allopurinol bei erhöhte Harnsäurewerte; Allopurinol bei Hyperurikämie; Allopurinol bei Hyperurikämie; Allopurinol bei Hyperurikämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
allopurinol AbZ 300mgerhöhte Harnsäurewerte2 Tage
allopalopurinol Ab Z300mgerhöhte Harnsäurewerte2 Tage
Allopurinolerhöhte Harnsäurewerte2 Tage
AllopurinolHyperurikämie2 Tage
AllopurinolHyperurikämie2 Tage
AllopurinolHyperurikämie2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

2 tage eingenommen 1tablette pro tag das ging bis fast koma , Blutdruck 53/23 war 3 tage auf intensiv in klinik, sah aus wie blaubeerstreusel, danach hautablösung auf dem gesamten körper, nach 2-3 monaten haarausfall, bis sichererer glatze, ich nehme mittlerweile kieselerde um das schlimmste zu verhindern es klappt auch aber ich habe an armen und beinen bleibende hautveränderungen die furchtbar aussehen,,wie brandflecken, und juckt auchirre, also nie wieder

Eingetragen am  als Datensatz 45700
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Blopress16 plus12,5 für Gicht, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Rückenschmerzen, Bauchschmerzen

Nehme seit 5 Wochen Blopress mit Amlodipin Blutdruck immer noch zu Hoch 150/110 teilweise auch Höher.Habe seitdem auch Rückenschmerzen und Schmerzen im Bauchraum.

Blopress16 plus12,5 bei Bluthochdruck; Amlodipin 5 bei Bluthochdruck; Allopurinol bei Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Blopress16 plus12,5Bluthochdruck2 Jahre
Amlodipin 5Bluthochdruck5 Wochen
AllopurinolGicht-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit 5 Wochen Blopress mit Amlodipin Blutdruck immer noch zu Hoch 150/110 teilweise auch Höher.Habe seitdem auch Rückenschmerzen und Schmerzen im Bauchraum.

Eingetragen am  als Datensatz 12749
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan, Hydrochlorothiazid, Amlodipin, Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurino AL 100 für erhöhte Harnsäurewerte mit Furunkel, Haarausfall, Gewichtszunahme

Furunkel in der Achselhöhle, Extremer Haarausfall, Gewichtzunahme

Allopurino AL 100 bei erhöhte Harnsäurewerte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Allopurino AL 100erhöhte Harnsäurewerte3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Furunkel in der Achselhöhle, Extremer Haarausfall, Gewichtzunahme

Eingetragen am  als Datensatz 11079
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

5 für Gicht, copd, Asthma Bronchiale, khk, Angina pectoris, copd, Asthma Bronchiale mit Stimmveränderung, Gewichtszunahme, Müdigkeit

Symbicort habe ich abgesetzt, da mir die Nebenwirkungen zu krass waren. Meine Stimme hat sich verändert, ich habe stark zugenommen(obwohl Ärzte es abstreiten, ich weiß es), starke und andauernde Müdigkeit. Mit den anderen Medikamenten bin ich sehr zufrieden. Ich habe auch Nexium mups...

5 bei copd, Asthma Bronchiale; Celiprolol bei khk, Angina pectoris; Singulair Tabletten bei copd, Asthma Bronchiale; Allopurinol bei Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
5copd, Asthma Bronchiale5 Jahre
Celiprololkhk, Angina pectoris5 Jahre
Singulair Tablettencopd, Asthma Bronchiale14 Tage
AllopurinolGicht3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Symbicort habe ich abgesetzt, da mir die Nebenwirkungen zu krass waren. Meine Stimme hat sich verändert, ich habe stark zugenommen(obwohl Ärzte es abstreiten, ich weiß es), starke und andauernde Müdigkeit.

Mit den anderen Medikamenten bin ich sehr zufrieden.

Ich habe auch Nexium mups gegen Übersäurung des Magens und Verätzung der Speiseröhre, da ich einen Magenwandbruch habe, den man nicht operieren kann und der Mageneingang sich nicht mehr richtig schließt. ist auch prima in Ordnung, nur teuer.
Ebenso wie die Singulair, da kosten 100 Tabletten 210 Euro, die Nexium kosten 99 Tabletten 125 Euro, das schlägt ganz toll zu Buche. Ich bekomme zwar den größten Teil des Geldes wieder, doch wenn man vorauslegen muß, ist das schon happig.
Doch meine Gesundheit ist mir den Einatz wert und es geht mir dadurch besser und das Leben wird wieder lebenswert, auch wenn man für den Rest des Lebens damit leben muß.

Eingetragen am  als Datensatz 24615
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Celiprolol, Montelukast, Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Movicol Beutel für Lungenembolie, Juckreiz, Wirbelfrakturen(3), Wirbelfrakturen(3), Systemischer Lupus Erythematodes, Systemischer Lupus Erythematodes, Magenschutz, Osteoporose, Osteoporose, Entwässerung, Entwässerung, Grand Mal Anfälle, Polyneuropathie, erhöhte Fette, erh.Harnsäure, Schilddrüsenunterfunktion, latente Depressionen, Verdauungsstörungen mit Schlaflosigkeit, Osteoporose, Oberbauchschmerzen, Gelenkbeschwerden, Atembeschwerden, Magen-Darm-Beschwerden

Ich habe leider von den verschiedenen Medikamenten zeitweise extreme Nebenwirkungen:Marcumar- in den Bauch eine grosse Einblutung mit OP,Palladon ret. tgl. 24mg Verdauungsbeschwerden,Decortin= zu- nehmende hochgradige Osteoporose,Antra mups habe ich sehr gute Erfahrungen,Aldactone und Torase-...

Movicol Beutel bei Verdauungsstörungen; Mirtazapin bei latente Depressionen; Euthyrox 150 mg bei Schilddrüsenunterfunktion; Allopurinol 100 mg bei erh.Harnsäure; Simvastasin 20 mg bei erhöhte Fette; Ariclaim/Cymbalta 60 mg bei Polyneuropathie; Ergenyl chrono 2100 mg bei Grand Mal Anfälle; Torasemid 100 mg bei Entwässerung; Aldactone 25 mg bei Entwässerung; Bondronat 2 mg Inf. bei Osteoporose; Dekristol 20.000 I.E. bei Osteoporose; Antra mups 20 mg bei Magenschutz; decortin h 10 mg bei Systemischer Lupus Erythematodes; Quensyl 200 mg bei Systemischer Lupus Erythematodes; Palladon 2,4mg bei Wirbelfrakturen(3); Palladon retard bei Wirbelfrakturen(3); Tavegil bei Juckreiz; Marcumar bei Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Movicol BeutelVerdauungsstörungen10 Jahre
Mirtazapinlatente Depressionen6 Jahre
Euthyrox 150 mgSchilddrüsenunterfunktion11 Jahre
Allopurinol 100 mgerh.Harnsäure12 Jahre
Simvastasin 20 mgerhöhte Fette18 Jahre
Ariclaim/Cymbalta 60 mgPolyneuropathie17 Jahre
Ergenyl chrono 2100 mgGrand Mal Anfälle21 Jahre
Torasemid 100 mgEntwässerung5 Jahre
Aldactone 25 mgEntwässerung10 Jahre
Bondronat 2 mg Inf.Osteoporose17 Jahre
Dekristol 20.000 I.E.Osteoporose5 Jahre
Antra mups 20 mgMagenschutz20 Jahre
decortin h 10 mgSystemischer Lupus Erythematodes22 Jahre
Quensyl 200 mgSystemischer Lupus Erythematodes22 Jahre
Palladon 2,4mgWirbelfrakturen(3)8 Jahre
Palladon retardWirbelfrakturen(3)5 Jahre
TavegilJuckreiz15 Jahre
MarcumarLungenembolie7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe leider von den verschiedenen Medikamenten zeitweise extreme Nebenwirkungen:Marcumar- in
den Bauch eine grosse Einblutung mit OP,Palladon ret. tgl. 24mg Verdauungsbeschwerden,Decortin= zu-
nehmende hochgradige Osteoporose,Antra mups habe ich sehr gute Erfahrungen,Aldactone und Torase-
mid sehr grosse Ausschwemmung(dafür 3 l trinken),Ergenyl chrono 2100 mg letzter Anfall vor 7 Jahren,
Ariclaim/Symbalta 60 mg seit 6-Jahres Einnahme endlich Wirkung bei der Polyneuropathie,Simvastasin
und Allopurinol von AL gute Ergebnisse,Euthyrox gute Wirkung,Bondronat (alle 6 Wochen i.v.) und De-
kristol 20.000 I.E. Besserung der Osteoporose,Mirtazapin gute Wirkung bei latenter Depression.Ich habe
vor,zusammen mit einer Immunologin im Klinikum Aachen(Lupus erythematodes)folgende Medi´s abzu-
setzen:Aldactone 25 mg,Simvastasin 20 mg,Allopurinol 100 mg, und Mirtazapin 15 mg auszuschleichen.

Eingetragen am  als Datensatz 59232
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin, Allopurinol, Spironolacton, Colecalciferol, Prednison, Chloroquin, Hydromorphon, Clemastin, Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alloporinol AL 300 für Harnsäurespiegelerhöhung, Gichtvorbeugung mit keine Nebenwirkungen

senkt den Harnsäurewert erfolgreich

Alloporinol AL 300 bei Harnsäurespiegelerhöhung, Gichtvorbeugung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Alloporinol AL 300Harnsäurespiegelerhöhung, Gichtvorbeugung8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

senkt den Harnsäurewert erfolgreich

Eingetragen am  als Datensatz 16456
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Hyperurikämie mit Schwindel, Kopfschmerzen, Magenbeschwerden, Wortfindungsstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten

Allopurinol soll ja eh erst langsam wirken, also kann ich von schneller Verbesserung nichts berichten. Nach ein paar Tagen verloren sich aber die Gelenkschmerzen und traten nicht wieder auf. Die Nebenwirkungen sind allerdings stark: Die vom Arzt zuerst verordneten 300mg/Tag konnte ich nicht...

Allopurinol bei Hyperurikämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolHyperurikämie50 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Allopurinol soll ja eh erst langsam wirken, also kann ich von schneller Verbesserung nichts berichten. Nach ein paar Tagen verloren sich aber die Gelenkschmerzen und traten nicht wieder auf.

Die Nebenwirkungen sind allerdings stark: Die vom Arzt zuerst verordneten 300mg/Tag konnte ich nicht länger als 5 Tage durchhalten (mehrmals versucht), wegen dem immer stärker werdenden Schwindel und einem Gesamtgefühl wie am nächsten Tag nach einem langen Saufgelage: Mulmiger Magen, Wortfindungsprobleme, Konzentrationsschwierigkeiten, leichter Kopfschmerz (aber noch gut erträglich). Die Symptome verbieten eigentlich schon nach drei Tagen Autofahren.

Ich bin dann auf die 100mg-Tabletten umgestiegen und viertele diese noch, um die Nebenwirkungen zu minimieren. Ich spüre sie zwar noch, halte sie aber auf einem erträglichen Maß. Die Gelenkschmerzen lassen sich dadurch dämpfen, aber nicht mehr so absolut verhindern, wie mit den höheren Dosen. Ich muss also deutlich auf meine Ernährung achten, um die Gelenkschmerzen zu vermeiden und es stellt sich die Frage, ob der geringe Erfolg mit Allopurinol die Nebenwirkungen wettmacht.

Eingetragen am  als Datensatz 37494
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol 100 für Senkung Harnsäurewert mit Blutungen

Meine Schwiegermutter hat dieses Medikament kurzfristig zur Senkung der Harnwerte eingenommen. Nach etwa 3 Tagen hat Sie aus dem Mund, Nase, Augen, After und Unterleib geblutet. Sie wurde in die Uni- Klinik Jena gebracht. Weil Ihre Haut aufgeplatzt ist und angefangen hat zu bluten wurde Sie mit...

Allopurinol 100 bei Senkung Harnsäurewert

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Allopurinol 100Senkung Harnsäurewert6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Schwiegermutter hat dieses Medikament kurzfristig zur Senkung der Harnwerte eingenommen. Nach etwa 3 Tagen hat Sie aus dem Mund, Nase, Augen, After und Unterleib geblutet. Sie wurde in die Uni- Klinik Jena gebracht. Weil Ihre Haut aufgeplatzt ist und angefangen hat zu bluten wurde Sie mit dem Rettungshubschrauber in das Schwerstverbrandenzentrum nach Halle/S geflogen.
Sie wurde ins Koma gelegt.
Die Haut am gesamten Körper war aufgeplatzt und Sie war komplett mit Binden eingewickelt. Die inneren Organe haben ebenfalls angefangen zu bluten.
In zwei Op`s wurde vergeblich versucht die Blutungen zu stoppen.
Nach drei Wochen ist sie gestorben.
Bei der Untersuchung des Todesfalles durch die Uni Freiburg wurde festgestellt, dass durch das Medikament eine chemiche Reaktion im Körper stattgefunden hat, der die Verbrennung ausgelöst hat. Diese Reaktion konnte nicht gestoppt werden.

Eingetragen am  als Datensatz 47208
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Harnsäurespiegelerhöhung mit keine Nebenwirkungen

keine Nebenwirkungen,alles bestens.

Allopurinol bei Harnsäurespiegelerhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolHarnsäurespiegelerhöhung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkungen,alles bestens.

Eingetragen am  als Datensatz 17436
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol AL 300 für hoher Harnsäurespiegel mit Brustdrüsenschwellung

Ich bin ein Mann! Nach etwa 1,5 Jahren Einnahme schwoll erst die rechte, dann die linke Brust. Beidseitig hatte ich Schmerzen. Der Hausarzt fand keine Erklärung.Es waren eindeutig gewachsene Milchdrüse zu ertasten.Ich mußte zur Mamographie und zur Hormonuntersuchung. Die Brüste schmerzten weiter....

Allopurinol AL 300 bei hoher Harnsäurespiegel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Allopurinol AL 300hoher Harnsäurespiegel4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin ein Mann! Nach etwa 1,5 Jahren Einnahme schwoll erst die rechte, dann die linke Brust. Beidseitig hatte ich Schmerzen. Der Hausarzt fand keine Erklärung.Es waren eindeutig gewachsene Milchdrüse zu ertasten.Ich mußte zur Mamographie und zur Hormonuntersuchung. Die Brüste schmerzten weiter. Dann Medizinische Hochschule Hannover- "Totaloperation". Ein paar Monate Ruhe, dann begann wieder (mehr + schneller als vorher) die rechte Brust zu wachsen. Es wuchs: nicht ausgräumtes Drüsengewebe. Wieder Med. Hochschule und andernorts Mamographie. Dort fragte ein richtiger Arzt;"Welche Medikamente nehmen Sie?" Beim Wort Allopurinol stockte er und meinte, das ist die Ursache. Tatsächlich stand das auch im Beipackzettel. Alle vorher konsultierten Ärzte kannten meine Medikation - Keiner kannte die Nebenwirkung!

Eingetragen am  als Datensatz 21101
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol 300 für Hyperurikämie mit Muskelschmerzen, Herzrhythmusstörungen, Hautausschlag

Erhebliche Muskelschmerzen krampfartig im ganzen Körper, Herzbeschwerden, Hautstechen und -Ausschlag. Es dauerte vier tage, bis die Beschwerden abgeklungen waren. Ein späterer erneuter Versuch mit Allopurinol 100 zeigte gleiche Beschwerden.

Allopurinol 300 bei Hyperurikämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Allopurinol 300Hyperurikämie6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erhebliche Muskelschmerzen krampfartig im ganzen Körper, Herzbeschwerden, Hautstechen und -Ausschlag. Es dauerte vier tage, bis die Beschwerden abgeklungen waren. Ein späterer erneuter Versuch mit Allopurinol 100 zeigte gleiche Beschwerden.

Eingetragen am  als Datensatz 1906
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Gicht mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Früh und Abend jeweils 1 Allopurinol , es gibt bei mir kein Schwindelgefühl oder erhöhten Juckreiz . Ich bin Berufskraftfahrer und kann dadurch auch Schmerzfrei arbeiten . Der Harnsäurewert ist sehr gut und die Gichtanfälle in den Händen sind nur noch ca. 3-4 mal im Jahr und extrem...

Allopurinol bei Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolGicht14 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Früh und Abend jeweils 1 Allopurinol , es gibt bei mir kein Schwindelgefühl oder erhöhten Juckreiz . Ich bin Berufskraftfahrer und kann dadurch auch Schmerzfrei arbeiten . Der Harnsäurewert ist sehr gut und die Gichtanfälle in den Händen sind nur noch ca. 3-4 mal im Jahr und extrem abgeschwächt . Von mir ein klares JA zu diesem Mittel .

Eingetragen am  als Datensatz 38835
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für zu hohe Harnsäure aber Verdacht, dass Herzrhythmusstörungen ausgelöst worden sind mit Herzrhythmusstörungen

Nach Herzinfarkt, zu hohem Blutdruck und zu hoher Harnsäure, wurden als Medikamente von der HSK Wiesbaden verschrieben: Bisoprolol 2,5 mg, ASS 100 mg, Lisinopril 10 mg, (und Allopurinol nur vom Hausarzt verschrieben). Einnahme seit 14 Monaten bei Alter 81 Jahre. Nun ergibt sich bei mir der...

Allopurinol bei zu hohe Harnsäure aber Verdacht, dass Herzrhythmusstörungen ausgelöst worden sind

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Allopurinolzu hohe Harnsäure aber Verdacht, dass Herzrhythmusstörungen ausgelöst worden sind15 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Herzinfarkt, zu hohem Blutdruck und zu hoher Harnsäure, wurden als Medikamente von der HSK Wiesbaden verschrieben: Bisoprolol 2,5 mg, ASS 100 mg, Lisinopril 10 mg, (und Allopurinol nur vom Hausarzt verschrieben). Einnahme seit 14 Monaten bei Alter 81 Jahre.
Nun ergibt sich bei mir der Verdacht, dass Allopurinol (abends eingenommen) dafür verantwortlich sein könnte, dass nachts Herzrhythmusstörungen auftraten. Alle Medikamente habe ich - ohne Arzt zu fragen - versuchsweise seit einigen Tagen weggelassen. Blutdruck ist unverändert bei durchschnittlich 125:75 und Puls 60 geblieben. Rhythmusstörungen scheinen nicht mehr aufzutreten. Sollte Blutdruck steigen, werde ich Medikamente wieder nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 69731
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1933 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Gichtanfall im Großzehengelenk mit Schwindel, Herzrasen, Wassereinlagerungen, Nierenbeschwerden

Ich habe allpurinol 2 Monate eingenommen, ich hatte es vom Nephrologen verschrieben bekommen, wegen Gichtanfall im Großzehengelenk. Nach ca. 6 Wochen wurde mir ständig schwindlig, ich bekam Herzrasen vor allem Nachts und ich nahm ständig zu. Außerdem funktionierte meine Verdauung nicht mehr. Ich...

Allopurinol bei Gichtanfall im Großzehengelenk

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolGichtanfall im Großzehengelenk-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe allpurinol 2 Monate eingenommen, ich hatte es vom Nephrologen verschrieben bekommen, wegen Gichtanfall im Großzehengelenk. Nach ca. 6 Wochen wurde mir ständig schwindlig, ich bekam Herzrasen vor allem Nachts und ich nahm ständig zu. Außerdem funktionierte meine Verdauung nicht mehr. Ich hatte plötzlich starke Wassereinlagerungen am gesamten Körper, Beine, Oberschenkel,Arme, Hände, Gesicht und einen ganz aufgetriebenen Bauch. Mir ging es immer schlechter, dabei hab ich jeden Tag noch gearbeitet. Am 29. April wachte ich auf und hatte einen ganz dicken linken Fuß - ich ging sofort zum Hausarzt und der sagte ich solle sofort die Tabletten absetzen. Man machte ein Blutbild von dem ich erst heute beim Nephrologen die Werte bekommen habe, die waren katastrophal, man sagte mir ich hätte ein akutes Nierenversagen gehabt. Man machte heute noch ein Blutbild und morgen bekomme ich die Werte, ich hoffe, dass sie sich wieder verbessert haben.
Also diese Tabletten sind wirklich lebensgefährlich, da trinke ich doch lieber ein Leben lang Brennesseltee und halte strikte Diät als mich nochmal so in Gefahr zu begeben. Das ist Betrug am Patienten und man spielt mit dem Leben. Ich kann nur sagen: Vorsicht !!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 68011
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Gicht mit Erektionsstörungen

Erst nach längerer Einnahmezeit habe ich zuerst vermutet und schließlich wegen des Verdachts durch Selbsttests festgestellt, dass Allopurinol ganz eindeutig (!) die Potenz nicht nur behindert, sondern sogar komplett ausschließt. Bereits 20 Minuten nach der Einnahme geht alles "herunter" (sogar...

Allopurinol bei Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolGicht-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erst nach längerer Einnahmezeit habe ich zuerst vermutet und schließlich wegen des Verdachts durch Selbsttests festgestellt, dass Allopurinol ganz eindeutig (!) die Potenz nicht nur behindert, sondern sogar komplett ausschließt.
Bereits 20 Minuten nach der Einnahme geht alles "herunter" (sogar während des GV). Und diese Wirkung dauert ganze 4 Tage!

Eine Umstellung auf Harnsäure "ausschwemmende" Mittel hat schlagartig geholfen.

Eingetragen am  als Datensatz 62060
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Erhoehte harnsaeurewerte mit Hautveränderungen

Ich habe allopurinol 2,5 Jahre gut vertragen. Die harnsaeurewerte gingen zufriedenstellend zurück. Nach 2,5 Jahren traten zwei furchterregende 20 Cent große Schwarze Flecken am rechten Unterschenkel auf. Über Hautarzt wurde als Ursache allopurinol festgestellt. Ich habe es abgesetzt und die...

Allopurinol bei Erhoehte harnsaeurewerte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolErhoehte harnsaeurewerte-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe allopurinol 2,5 Jahre gut vertragen. Die harnsaeurewerte gingen zufriedenstellend zurück. Nach 2,5 Jahren traten zwei furchterregende 20 Cent große Schwarze Flecken am rechten Unterschenkel auf. Über Hautarzt wurde als Ursache allopurinol festgestellt. Ich habe es abgesetzt und die stellen mit bepanthen behandelt. Es hat 1 Jahr gedauert, bis sich die stellen zurückgebildet haben. Jetzt habe ich meine ernaehrung umgestellt. Bislang kein Gichtanfall. Harnsäurewerte etwas über dem normbereich.

Eingetragen am  als Datensatz 49293
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Gicht mit juckender Ausschlag, Entzündungen

nach der Einnahme von nur 1/2 Tablette Allopurinol AL 100 bekam ich innerhalb von 6 Stunden am linken und rechten Bein Pusteln, die sich innerhalb von 24 Stunden zu brandblasenähnlichen, nässenden und juckenden Entzündungen entwickelten. Habe die Tabletten sofort abgesetzt und gehe morgen zum...

Allopurinol bei Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolGicht-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach der Einnahme von nur 1/2 Tablette Allopurinol AL 100 bekam ich innerhalb von 6 Stunden am linken und rechten Bein Pusteln, die sich innerhalb von 24 Stunden zu brandblasenähnlichen, nässenden und juckenden Entzündungen entwickelten. Habe die Tabletten sofort abgesetzt und gehe morgen zum Arzt, nachdem nach 4 Tagen keine Rückentwicklung der Entzündungen eingesetzt hat.

Eingetragen am  als Datensatz 35340
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Harnstoffwert mit grippeähnliche Symptome, Hautausschlag

Nach zwei Tagen grippeähnliche Symptome, Kopf-/Gliederschmerzen, Fieber. Hatte es anfangs für eine Grippe gehalten und mit Grippemitteln behandelt, die Allopurinol abgesetzt. Nach 5 Tagen waren die Beschwerden weg. Wieder Allo eingenommen, jetzt gings erst richtig los! Schon kurz danach Schmerzen...

Allopurinol bei Harnstoffwert

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolHarnstoffwert4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach zwei Tagen grippeähnliche Symptome, Kopf-/Gliederschmerzen, Fieber. Hatte es anfangs für eine Grippe gehalten und mit Grippemitteln behandelt, die Allopurinol abgesetzt. Nach 5 Tagen waren die Beschwerden weg. Wieder Allo eingenommen, jetzt gings erst richtig los! Schon kurz danach Schmerzen in den Füßen und wieder die Grippesymptome. In der Nacht bekam ich einen Gichtanfall, wie ich es noch nicht erlebt habe. Höllische Schmerzen in beiden Füßen bis zu den Knien und Fieber. Habe dann in der Nacht eine Arcoxia genommen, worauf die Schmerzen im Ruhezustand zurückgingen. Auftreten konnte ich früh trotzdem kaum. Wieder eine Allo genommen, die Schmerzen wurden wieder stärker. Dazu kam Ausschlag, erst an den Händen, später auf dem Kopf und im Gesicht. Auch gelegentlicher Reizhusten. Nächste Nacht wieder starke Schmerzen in den Füßen, Arcoxia genommen, Früh war es besser. Allopurinol nicht wieder genommen. Nach zwei Tagen kann ich wieder einigemaßen laufen.
Fazit: fast zwei Wochen im Bett wegen Tabletten, die Gicht vorbeugen sollten! Nie wieder!

Eingetragen am  als Datensatz 74306
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Gicht mit keine Nebenwirkungen

keine Nebenwirkung

Allopurinol bei Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolGicht20 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkung

Eingetragen am  als Datensatz 73194
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Vorhautentzündung, Juckreiz Eichel mit Juckreiz

Seit der Einnahme von Allopurinol habe ich zeitweise einen starken Juckreiz an der Eichel und unterhalb des Eichelrandes in der Restvorhaut. (Ich bin beschnitten) Dies hält aber meist ein paar Stunden an, ist zwar manchmal unangenehm, lästig und verlangt in der Öffentlichkeit ein große...

Allopurinol bei Vorhautentzündung, Juckreiz Eichel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolVorhautentzündung, Juckreiz Eichel3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit der Einnahme von Allopurinol habe ich zeitweise einen starken Juckreiz an der Eichel und unterhalb des Eichelrandes in der Restvorhaut. (Ich bin beschnitten) Dies hält aber meist ein paar Stunden an, ist zwar manchmal unangenehm, lästig und verlangt in der Öffentlichkeit ein große Beherrschung sich nicht ständig dort dort zu kratzen, aber tolerierbar.

Eingetragen am  als Datensatz 70530
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Gicht mit Durchfall

Ich nehme seit einigen Wochen Allopurinol und hatte ziemlich bald die zu erwartenden Nebenwirkungen, vor allem einen andauernden Durchfall. Mein Arzt hat mir daraufhin geraten, die Therapie mit einem Montmorency-Sauerkirschen Präparat in Form von Konzentrat und Kapaseln zu ergänzen, was sehr gut...

Allopurinol bei Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolGicht90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit einigen Wochen Allopurinol und hatte ziemlich bald die zu erwartenden Nebenwirkungen, vor allem einen andauernden Durchfall. Mein Arzt hat mir daraufhin geraten, die Therapie mit einem Montmorency-Sauerkirschen Präparat in Form von Konzentrat und Kapaseln zu ergänzen, was sehr gut hilft. Jetzt haben wir die Dosierung mit Allopurinol gesenkt und die Harnsärewerte sind sogar weiter gesunken. Der Durchfall ist seither besser.

Eingetragen am  als Datensatz 70027
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Hyperurikämie mit keine Nebenwirkungen

Keine

Allopurinol bei Hyperurikämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolHyperurikämie15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine

Eingetragen am  als Datensatz 69511
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Gicht mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen, jedenfalls nicht direkt feststellbar und es funktioniert alles .

Allopurinol bei Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolGicht30 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen, jedenfalls nicht direkt feststellbar und es funktioniert alles .

Eingetragen am  als Datensatz 69153
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Hyperurikämie mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Leberwerterhöhung

Ich nehme Allopurinol schon sehr lange (ca. 10 Jahre). Es senkt meinen Harnsäurespiegel schon erheblich. Leider macht mich Allopurinol recht müde und schlapp. Bei mir hebt Allopurinol die Leberwerte leicht an.

Allopurinol bei Hyperurikämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolHyperurikämie10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Allopurinol schon sehr lange (ca. 10 Jahre). Es senkt meinen Harnsäurespiegel schon erheblich. Leider macht mich Allopurinol recht müde und schlapp. Bei mir hebt Allopurinol die Leberwerte leicht an.

Eingetragen am  als Datensatz 67359
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Hyperurikämie mit Hautveränderungen, Juckreiz, Gewichtszunahme, Hautausschlag

Hautveränderungen - vermehrte Altersflecken Juckreiz Gewichtszunahme Hautausschlag

Allopurinol bei Hyperurikämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolHyperurikämie20 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hautveränderungen - vermehrte Altersflecken
Juckreiz
Gewichtszunahme
Hautausschlag

Eingetragen am  als Datensatz 65533
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Erhöhre Werte mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen bemerkt.

Allopurinol bei Erhöhre Werte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolErhöhre Werte-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen bemerkt.

Eingetragen am  als Datensatz 65511
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Gicht mit Polyneuropathie

Allopurinol hat Polyneuropathie ausgelöst. Besserung ist nach absetzen nicht eingetreten.

Allopurinol bei Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolGicht5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Allopurinol hat Polyneuropathie ausgelöst. Besserung ist nach absetzen nicht eingetreten.

Eingetragen am  als Datensatz 64657
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):198 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Hyperurikämie mit Hautveränderungen, Verdauungsbeschwerden

Ich habe vor 4 Monaten erfahren, dass ich an Hyperurikämie leide. Die Harnsäurewerte sind zwar nicht so hoch, aber ich hatte starke Schmerzen im rechten Oberfuß und beim Röntgen wurden Knochenschädigungen festgestellt. Ich bekam daraufhin Allopurinol 100 verschrieben, das ich seitdem täglich...

Allopurinol bei Hyperurikämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolHyperurikämie4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe vor 4 Monaten erfahren, dass ich an Hyperurikämie leide. Die Harnsäurewerte sind zwar nicht so hoch, aber ich hatte starke Schmerzen im rechten Oberfuß und beim Röntgen wurden Knochenschädigungen festgestellt.

Ich bekam daraufhin Allopurinol 100 verschrieben, das ich seitdem täglich einnehme. Eine Verbesserung der Schmerzen kann ich kaum feststellen. Die Harnsäure wurde zwischenzeitlich noch nicht neu getestet, da habe ich erst im Oktober einen Termin.

Leider stelle ich aber seit Wochen fest, dass meine Haut schlechter wird. Ich habe Pickel (die ich nicht mal während der Pubertät hatte!) und an den Armen und Beinen eine Art Hautverhärtung. Dazu habe ich noch seit Wochen arge Verdauungsprobleme. Ich führe dies auch auf Allopurinol zurück, da eine andere Ursache nicht gefunden wurde.

Ich werde jetzt die Tabletten noch ca. 4 Wochen einnehmen; wenn bis dahin keine Schmerzverbesserung eingetreten ist bzw. die Nebenwirkungen verschwunden sind, werde ich die Tabletten absetzen

Eingetragen am  als Datensatz 63311
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Hyperurikämie mit Exanthem

ca. 1Woche nach Einnahme bildeten sich rote, schmerzende Flecken an beiden Fußsohlen, jeweils so groß wie zwei Zweieurostücke. Nach Absetzen Abheilen und Abschälen der Haut innerhalb von vier Wochen

Allopurinol bei Hyperurikämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolHyperurikämie10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ca. 1Woche nach Einnahme bildeten sich rote, schmerzende Flecken an beiden Fußsohlen, jeweils so groß wie zwei Zweieurostücke. Nach Absetzen Abheilen und Abschälen der Haut innerhalb von vier Wochen

Eingetragen am  als Datensatz 63010
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Gicht mit keine Nebenwirkungen, Wirkungslosigkeit

mittlerweile habe ich fast jede Woche einen Gichtanfall. das Medikament zeigt bei mir überhuapt keine Wirkung, mittlerweile nehme ich 2-3 täglich die 300mg

Allopurinol bei Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolGicht7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

mittlerweile habe ich fast jede Woche einen Gichtanfall.

das Medikament zeigt bei mir überhuapt keine Wirkung,

mittlerweile nehme ich 2-3 täglich die 300mg

Eingetragen am  als Datensatz 62927
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):118
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Hyperurikämie mit keine Nebenwirkungen

keine

Allopurinol bei Hyperurikämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolHyperurikämie25 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine

Eingetragen am  als Datensatz 60412
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):194 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Vorhautentzündung mit keine Nebenwirkungen

habe bis jetzt Allopurinol vom ratiopharm eingenommen ohne probleme, sobald ich tabletten vom anderen hersteller bekommen habe, waren spätestens nach 3-4 tagen entzündungen und risse an der vorhaut zu sehen.....ziemlich schmerzhafte angelegenheit!!!

Allopurinol bei Vorhautentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolVorhautentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe bis jetzt Allopurinol vom ratiopharm eingenommen ohne probleme, sobald ich tabletten vom anderen hersteller bekommen habe, waren spätestens nach 3-4 tagen entzündungen und risse an der vorhaut zu sehen.....ziemlich schmerzhafte angelegenheit!!!

Eingetragen am  als Datensatz 59876
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Hyperurikämie mit Hautausschlag

Nach knapp 1 1/2 Jahren Ausschlag im Gesicht bekommen. Laut Hausarzt normal. Könne man nichts machen. Die nächsten Wochen werde ich Allopurinol mal absetzen.

Allopurinol bei Hyperurikämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolHyperurikämie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach knapp 1 1/2 Jahren Ausschlag im Gesicht bekommen. Laut Hausarzt normal. Könne man nichts machen. Die nächsten Wochen werde ich Allopurinol mal absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 59800
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für erhöhte Harnsäurewerte mit Leberversagen

Nach Einnahme über 5Tage Gesundheitszustand rapide verschlechtert. Einlieferung Kankenhaus, sofortige Absetzung des Medikaments. Akutes Leberversagen , Intensivstation, Krankenhausaufenthalt über 1 Monat,durch Ausschlußverfahren durch alle erdenklichen Untersuchungen : Unverträglichkeit...

Allopurinol bei erhöhte Harnsäurewerte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Allopurinolerhöhte Harnsäurewerte5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einnahme über 5Tage Gesundheitszustand rapide verschlechtert. Einlieferung Kankenhaus, sofortige Absetzung des Medikaments. Akutes Leberversagen , Intensivstation, Krankenhausaufenthalt über 1 Monat,durch Ausschlußverfahren durch alle erdenklichen Untersuchungen : Unverträglichkeit Medikament. Danach Reha notwendig Leberwerte nach 6 Monaten wesentlich besser aber noch nicht normal, regelmässige Fibro scan von Leber.
Insgesamt sieht es so aus, als wenn ich noch mal mit einem blauen Auge davon gekommen bin.
Orginalkommentar vom Professor: wenn ich 15 Jahre älter gewesen wäre , hätte ich das wohl nicht überlebt. Lebertransplantation war auch im Gespräch. Mich würde mal interessieren ob ich vom Pharmahersteller Schmerzensgeld fordern kann? Arzneimittelgesetz §84 Abs.1

Eingetragen am  als Datensatz 57891
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Gicht mit keine Nebenwirkungen

Keine spürbaren Nebenwirkungen

Allopurinol bei Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolGicht6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine spürbaren Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 57739
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Harnsäurewerte mit juckender Ausschlag

Ich habe Allopurinol verschrieben bekommen, da ich nach einem Blutbild herausgefunden habe, dass ich zu hohe Harnsäurewerte habe. Aufgrund von Familiäre Gicht hatte mir diese meine Ärztin verschrieben. Anfangs war alles in Ordnung bis meine Haut anfing zu jucken. Das dauerte paar Minuten an und...

Allopurinol bei Harnsäurewerte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolHarnsäurewerte14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Allopurinol verschrieben bekommen, da ich nach einem Blutbild herausgefunden habe, dass ich zu hohe Harnsäurewerte habe. Aufgrund von Familiäre Gicht hatte mir diese meine Ärztin verschrieben. Anfangs war alles in Ordnung bis meine Haut anfing zu jucken. Das dauerte paar Minuten an und am nächsten morgen schaute ich in den Spiegel und hatte so lauter Pusteln auf meiner Haut. Habe das Sofort abgesetzt auf eigene Verantwortung und war dann beim Hautarzt. Der hat mir Prednisolon verschrieben ein Antiallergikum. Nach 2 Tagen waren diese Pusteln auf meinem ganzen Körper verschwunden. Werde ein anderes Medikament als Allopurinol nehmen. Empfehle deshalb Allopurinol keineswegs!

Eingetragen am  als Datensatz 57443
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Gicht mit keine Nebenwirkungen

Bin von der Wirksamkeit des Medikaments überzeugt, Besserung der Beschwerden. Nebenwirkungen sind bislang bei Mir nicht aufgetreten.

Allopurinol bei Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolGicht3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin von der Wirksamkeit des Medikaments überzeugt, Besserung der Beschwerden. Nebenwirkungen sind bislang bei Mir nicht aufgetreten.

Eingetragen am  als Datensatz 54934
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Gicht mit keine Nebenwirkungen

Hab ich erst heute von meinem Arzt aufgeschrieben bekommen.

Allopurinol bei Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolGicht-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab ich erst heute von meinem Arzt aufgeschrieben bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 54227
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Hyperurikämie mit keine Nebenwirkungen

Nur gute Erfahrung. Der Harnsäurewert ist bei den Kontrollen immer innerhalb der Norm.

Allopurinol bei Hyperurikämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolHyperurikämie15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nur gute Erfahrung. Der Harnsäurewert ist bei den Kontrollen immer innerhalb der Norm.

Eingetragen am  als Datensatz 54055
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopurinol für Gicht mit keine Nebenwirkungen

Keine probleme

Allopurinol bei Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolGicht-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine probleme

Eingetragen am  als Datensatz 52308
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allopur für Überhöhte Harsäure im Blut mit keine Nebenwirkungen

Da die erhöhte Harnsäure bedeutet das es sich um Spitzwinklige ablagerungen handelt,betrifft es vor allem die Gelenke.Dort bekommt man auf dauer ,schmerzen weil sie kratzen an den Gelenken.Wer die Harnsäure zuviel hat der muß was nehmen.

Allopur bei Überhöhte Harsäure im Blut

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurÜberhöhte Harsäure im Blut3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da die erhöhte Harnsäure bedeutet das es sich um Spitzwinklige ablagerungen handelt,betrifft es vor allem die Gelenke.Dort bekommt man auf dauer ,schmerzen weil sie kratzen an den Gelenken.Wer die Harnsäure zuviel hat der muß was nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 51983
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Exforge HCT für Harnsäure Senkung, Wassereinlagerungen, Bluthochdruck mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Durch die Niereninsuffizienz , habe ich stärker Kopfschmerzen (Täglich kommen schübe ) Übelkeit , Schwindelanfälle . Viel zur Toilette . Auch Nachts . Man ist am Tag sehr oft Müde, Schlapp , Erschöpft . Durch das Wasser in den Beinen ( beide Unterschenkel ) kann ich nicht weit gehen . Es ist sehr...

Exforge HCT bei Bluthochdruck; Torasemid bei Wassereinlagerungen; Allopurinol bei Harnsäure Senkung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Exforge HCTBluthochdruck-
TorasemidWassereinlagerungen-
AllopurinolHarnsäure Senkung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch die Niereninsuffizienz , habe ich stärker Kopfschmerzen (Täglich kommen schübe ) Übelkeit , Schwindelanfälle . Viel zur Toilette . Auch Nachts . Man ist am Tag sehr oft Müde, Schlapp , Erschöpft . Durch das Wasser in den Beinen ( beide Unterschenkel ) kann ich nicht weit gehen . Es ist sehr anstrengend und dei Beine tuen sehr Weh . Schrumpfniere links , Rechts ist nur die halbe Niere noch in Leistung . Weiter abbauend . Nach der bezeichnung meines Arztes war der Wert bis vor einers Woche minus 3 . Jetzt ist der Wert auf die 4 zusteuernd . ( Bröckchen weise ) weiter schlechter .

Eingetragen am  als Datensatz 51718
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Hydrochlorothiazid, Torasemid, Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Allopurinol

Allopurinol wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Amlodipin, L-Thyroxin, Diclofenac, ASS, Colchizin

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 184 Benutzer zu Allopurinol

Graphische Auswertung zu Allopurinol

Graph: Altersverteilung bei Allopurinol nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Allopurinol nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Allopurinol
[]