Antistax

Das Medikament Antistax wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Antistaxwurde bisher von 6 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 5,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Antistax traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Fußschmerzen (1/6)
17%
Hitzewallungen (1/6)
17%
juckender Ausschlag (1/6)
17%
keine Nebenwirkungen (1/6)
17%
keine Wirkung (1/6)
17%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 8 Nebenwirkungen bei Antistax

Antistax wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Ödeme40%(2 Bew.)
Venenschwäche40%(6 Bew.)
Schwellungen20%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Antistax.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm168180
Durchschnittliches Gewicht in kg6697
Durchschnittliches Alter in Jahren6578
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,3129,80

In Antistax kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

rote Weinrebenblätter

Fragen zu Antistax

alle Fragen zu Antistax

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Antistax für Ödeme, Lymphstau mit keine Nebenwirkungen

Nebenwirkungen: keine. Ich habe mich aber erst auf Thrombose untersuchen lassen (Blutwert). Nach 3-monatiger Einnahme (1 Tablette pro Tag) sind die wirklich gravierenden Schwellungen und Schmerzen in den Beinen in erstaunlich kurzer Zeit danach abgeklungen. Ein schönes Gefühl, wenn man wieder...

Antistax bei Ödeme, Lymphstau

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AntistaxÖdeme, Lymphstau3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen: keine. Ich habe mich aber erst auf Thrombose untersuchen lassen (Blutwert).

Nach 3-monatiger Einnahme (1 Tablette pro Tag) sind die wirklich gravierenden Schwellungen und Schmerzen in den Beinen in erstaunlich kurzer Zeit danach abgeklungen. Ein schönes Gefühl, wenn man wieder die Fußknöchel tasten kann und die Beine wieder leicht und schmerzlos sind. Auch die Finger sind wieder schlank. Geholfen hat sicherlich auch ein regelmäßiger Schlaf von 8 Stunden bei etwas hochgelegten Beinen, die regelmäßige Einnahme (1 Tablette) von Ass 100 und ausreichend trinken. Das Bewegungsprofil war unverändert träge, allerdings ist es jetzt kälter als vor 3 Monaten im Sommer.

Seit 4 Wochen ist der Zustand unverändert positiv, auch wenn der Schlaf mal kürzer ist.

Zusätzlicher positiver Effekt war: Erhebliche Rückbildung von Krampfadern und Hämorrhoiden.

Eingetragen am  als Datensatz 57859
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

rote Weinrebenblätter

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Antistax für Schwellungen in den Beinen mit Fußschmerzen

Leider habe ich keine gute Erfahrung mit dem Medikament. Nach einer Fettabsaugung wegen eines Lipödems wollte ich Antistax zu Unterstützung einnehmen.Das erste Mal entwickelte ich Schmerzen im Fuß und konnte die ganze Nacht nicht schlafen und das 3 Tage hintereinander bis ich Antistax abstetzte....

Antistax bei Schwellungen in den Beinen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AntistaxSchwellungen in den Beinen4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider habe ich keine gute Erfahrung mit dem Medikament. Nach einer Fettabsaugung wegen eines Lipödems wollte ich Antistax zu Unterstützung einnehmen.Das erste Mal entwickelte ich Schmerzen im Fuß und konnte die ganze Nacht nicht schlafen und das 3 Tage hintereinander bis ich Antistax abstetzte. Dann habe ich pausiert und 5Tage später nochmal eine Tablette genommen. Leider wieder mit demselben Ergebniss. Kann mir die Symptomatik leider nicht erklären.

Eingetragen am  als Datensatz 65622
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

rote Weinrebenblätter

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Effortil für Empfängnisverhütung, Empfängnisverhütung, Venenschwäche, Völlegefühl, Kreislaufstörungen mit Zwischenblutungen, Hitzewallungen, Schwindel

Belara: dauernd in kurzen Abständen auftretende Zwischenblutungen, Hitzewallungen, Schwindel, Diane mite: habe ich wegen der hohen Hormondosis und der erhöhten Thrombosegefahr abgesetzt

Effortil bei Kreislaufstörungen; Lefax bei Völlegefühl; Antistax bei Venenschwäche; Diane bei Empfängnisverhütung; Belara bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EffortilKreislaufstörungen-
LefaxVöllegefühl-
AntistaxVenenschwäche-
DianeEmpfängnisverhütung-
BelaraEmpfängnisverhütung28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Belara: dauernd in kurzen Abständen auftretende Zwischenblutungen, Hitzewallungen, Schwindel,
Diane mite: habe ich wegen der hohen Hormondosis und der erhöhten Thrombosegefahr abgesetzt

Eingetragen am  als Datensatz 38062
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etilefrin, Dihydroergotamin, Simeticon, rote Weinrebenblätter, Cyproteronacetat, Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Antistax für Ödeme mit juckender Ausschlag

Guten Abend. Meine Mutter nimmt seit ungefähr 8 Wochen Antistax Kapseln wegen geschwollenen Beinen. Leider ist jetzt seit 4 Wochen ein Ausschlag ( Allergie) aufgetreten und sieht so aus als wäre es Nesselsucht,was zur Folge hat dass es sehr juckt und nässt. Der Hausarzt hatte ihr eine Spritze...

Antistax bei Ödeme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AntistaxÖdeme-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Guten Abend.
Meine Mutter nimmt seit ungefähr 8 Wochen Antistax Kapseln wegen geschwollenen Beinen.
Leider ist jetzt seit 4 Wochen ein Ausschlag ( Allergie) aufgetreten und sieht so aus als wäre es Nesselsucht,was zur Folge hat dass es sehr juckt und nässt.
Der Hausarzt hatte ihr eine Spritze gegen den Juckreiz gegeben,was nur einen Tag angehalten hat.
Wir wissen nicht mehr weiter,sodass wir morgen Freitag zu einem Hautarzt fahren.
Im Internet habe ich heraus gefunden ,das man durch ANTISTAX kann Jucken-Allergie-Nesselsucht
bekommen ,mal sehen was Morgen rauskommt.Halte Euch auf dem Laufenden.
Danke

Eingetragen am  als Datensatz 48702
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

rote Weinrebenblätter

Patientendaten:

Geburtsjahr:1926 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Antistax für Venenschwäche mit keine Wirkung

Im Vergleich zu anderen Venentherapeutika konnte ich keine Wirkung feststellen.

Antistax bei Venenschwäche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AntistaxVenenschwäche30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Vergleich zu anderen Venentherapeutika konnte ich keine Wirkung feststellen.

Eingetragen am  als Datensatz 25082
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

rote Weinrebenblätter

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Antistax mit Wirkungslosigkeit

Es hat keinerlei Nebenwirkungen, aber auch keine Wirkung. Bei mir hat es nur dem Aphotheker geholfen.

Antistax

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Antistax-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es hat keinerlei Nebenwirkungen, aber auch keine Wirkung.
Bei mir hat es nur dem Aphotheker geholfen.

Eingetragen am  als Datensatz 25365
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

rote Weinrebenblätter

Patientendaten:

Geburtsjahr:1929 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Antistax

Antistax wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Effortil, Lefax, Diane, Belara

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

Graphische Auswertung zu Antistax

Graph: BMI-Verteilung bei Antistax nach Geschlecht 
[]