Aspirin

Das Medikament Aspirin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Aspirinwurde bisher von 213 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Aspirin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

keine Nebenwirkungen (59/186)
32%
Allergische Reaktion (17/186)
9%
Übelkeit (16/186)
9%
Schwindel (12/186)
6%
Magenschmerzen (10/186)
5%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 107 Nebenwirkungen bei Aspirin

Aspirin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Kopfschmerzen45%(104 Bew.)
Thromboseprophylaxe7%(36 Bew.)
Schmerzen (akut)7%(14 Bew.)
Erkältung7%(12 Bew.)
Migräne6%(12 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 42 Krankheiten behandelt mit Aspirin

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Aspirin

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
ASS86% (203 Bew.)
Thrombo Ass5% (9 Bew.)
Aspirin Cardio3% (12 Bew.)
Godamed3% (6 Bew.)
Aspirin protect2% (4 Bew.)

Wir haben 186 Patienten Berichte zu Aspirin.

Prozentualer Anteil 52%48%
Durchschnittliche Größe in cm168179
Durchschnittliches Gewicht in kg6787
Durchschnittliches Alter in Jahren4247
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,7029,21

In Aspirin kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Acetylsalicylsäure

Fragen zu Aspirin

alle Fragen zu Aspirin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Aspirin für erkältung mit Lippenschwellung, Augenschwellung

Beim ersten Mal starke Schwellung der Oberlippe innerhalb von 10-20 Minuten. Beim zweiten Mal Schwellung der Oberlippe und eines Auges hälftig.

Aspirin bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirinerkältung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Beim ersten Mal starke Schwellung der Oberlippe innerhalb von 10-20 Minuten.
Beim zweiten Mal Schwellung der Oberlippe und eines Auges hälftig.

Eingetragen am  als Datensatz 6568
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin Protect 100 für Vorherwandinfarkt, Vorderwandinfarkt, Vorderwandinfarkt, Vorderwandinfarkt mit Schwindel, Husten, Sehstörungen, Augenschmerzen, Magen-Darm-Störung, Parodontitis, Erektionsstörungen

Seit Medikationsbeginn Dauerschwindel,trockener Husten,teilweise massive Atemprobleme wie bei schwerer Bronchitis,zeitweise Sehstörungen verbunden mit brennenden Augen.Wiederkehrende Magenprobleme,Erkrankung des Zahnfleisches (stark ausgeprägte Parodontitis)hatte zuvor keinerlei...

Aspirin Protect 100 bei Vorderwandinfarkt; Beloc-Zok 95 bei Vorderwandinfarkt; Votum 10 bei Vorderwandinfarkt; Inegy 10-40 bei Vorherwandinfarkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirin Protect 100Vorderwandinfarkt2 Jahre
Beloc-Zok 95Vorderwandinfarkt2 Jahre
Votum 10Vorderwandinfarkt2 Jahre
Inegy 10-40Vorherwandinfarkt2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit Medikationsbeginn Dauerschwindel,trockener Husten,teilweise massive Atemprobleme wie bei schwerer Bronchitis,zeitweise Sehstörungen verbunden mit brennenden Augen.Wiederkehrende Magenprobleme,Erkrankung des Zahnfleisches (stark ausgeprägte Parodontitis)hatte zuvor keinerlei Probleme.Verstärkte Probleme mit dem Bewegungsapparat insgesamt.Schildrüsenüberfunktion,Errektionsstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 2002
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure, Hydrochlorothiazid, Metoprolol, Olmesartan, Ezetimib, Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin 100 Protect für Transitorische ischämische Attacke, Karotisstenose mit Blutbildveränderung

Stetige Erhöhung der Thrombozytenzahl seit 7 Jahren, z.Zt. fast 700 (von max. 400 erlaubten)Einheiten

Aspirin 100 Protect bei Transitorische ischämische Attacke, Karotisstenose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirin 100 ProtectTransitorische ischämische Attacke, Karotisstenose7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Stetige Erhöhung der Thrombozytenzahl seit 7 Jahren, z.Zt. fast 700 (von max. 400 erlaubten)Einheiten

Eingetragen am  als Datensatz 1018
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atacand 8mg (4 mg täglich) für Thromboseprophylaxe, Bluthochdruck mit Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Sehstörungen, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Nackenschmerzen, Schlafstörungen

Einnahme aufgrund ärztlicher Empfehlung täglich 1x4mg Ab 4. Tag Schwindel, Gleichgewichts- und Sehstörungen, Muskel- und Gelenkschmerzen, Nackenschmerzen, Schlafstörungen, totales Schlappsein, Blutdruck bei 110-60 Entgegen ärtzlichen Rat abgesetzt nach 7 Tagen, ab 9. Tag Erholung, am 10....

Atacand 8mg (4 mg täglich) bei Bluthochdruck; Aspirin Protect 100 (1x täglich) bei Thromboseprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Atacand 8mg (4 mg täglich)Bluthochdruck7 Tage
Aspirin Protect 100 (1x täglich)Thromboseprophylaxe3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme aufgrund ärztlicher Empfehlung täglich 1x4mg

Ab 4. Tag Schwindel, Gleichgewichts- und Sehstörungen, Muskel- und Gelenkschmerzen, Nackenschmerzen, Schlafstörungen, totales Schlappsein, Blutdruck bei 110-60

Entgegen ärtzlichen Rat abgesetzt nach 7 Tagen, ab 9. Tag Erholung, am 10. Tag war wieder Fitness-Krafttraining möglich, Blutdruck wieder bei 140-90.

Eingetragen am  als Datensatz 3925
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan, Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Kopfschmerzen, Schmerzen (akut) mit Schwitzen, Atemnot, Fieber, Kreislaufkollaps

Ich hatte akute Schmerzen (nachts) und wusste nicht mehr weiter. Also habe ich zu Aspirin gegriffen. Es sollte das erste und letzte Mal sein. Ich bin schwerer Allergiker und wusste zu dem Zeitpunkt nichts von der tödlichen Wirkung von Aspirin. Die darin enthaltene Acetylsalicylsäure, die auch...

Aspirin bei Kopfschmerzen, Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinKopfschmerzen, Schmerzen (akut)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte akute Schmerzen (nachts) und wusste nicht mehr weiter. Also habe ich zu Aspirin gegriffen.
Es sollte das erste und letzte Mal sein.
Ich bin schwerer Allergiker und wusste zu dem Zeitpunkt nichts von der tödlichen Wirkung von Aspirin.
Die darin enthaltene Acetylsalicylsäure, die auch in vielen anderen Schmerzmitteln vorhanden ist, wirkte sich beinahe tödlich für mich aus. Schwitzen, Atemnot, Fieber, Kreislaufkollaps und das für einige Stunden.

Eingetragen am  als Datensatz 33349
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist tötlich
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif 900 für Zentralvenenthrombose, Depression mit Schmerzen

Ich nehme das Laif 900 seid dem 6. Februar 2008. Seid gut einer Woche schmerzen mir die Hände. Wie ich in den vorliegenden Berichten schon gelesen habe, treten bei mir auch Schmerzen auf wie tausend Nadelstichen in den Händen. Besonders empfindlich bei Kälte, kaltes Wasser, Regentropfen. Je nach...

Laif 900 bei Depression; Aspirin 100 bei Zentralvenenthrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Laif 900Depression10 Wochen
Aspirin 100Zentralvenenthrombose8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Laif 900 seid dem 6. Februar 2008. Seid gut einer Woche schmerzen mir die Hände. Wie ich in den vorliegenden Berichten schon gelesen habe, treten bei mir auch Schmerzen auf wie tausend Nadelstichen in den Händen. Besonders empfindlich bei Kälte, kaltes Wasser, Regentropfen. Je nach dem was ich anfasse oder an einem Gegenstand berühre, schmerzen die Hände. War heute beim Hausarzt, der mir nicht helfen konnte und mich weiter an einen Neurologen überwies. Dort einen Termin zu bekommen ist gleich aussichtslos. Nach knapp einer Woche Schmerzen kann ich noch nicht sagen, dass es besser ist aber so wie ich das hier in den Berichten lese, könnte es doch vom Laif 900 kommen. Kann mir einer sagen, was ich noch machen kann? Hilft Ibuprofen für den Notfall?

Eingetragen am  als Datensatz 7642
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt, Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Schmerzen mit Allergische Reaktion, Schluckbeschwerden

ca. 30 min nach der Einnahme Anschwellen des Kehlkopfes, Schluckbeschwerden. Nach ca. 1,5 Stunden klingen die Nebenwirkungen ab

Aspirin bei Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinSchmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ca. 30 min nach der Einnahme Anschwellen des Kehlkopfes, Schluckbeschwerden. Nach ca. 1,5 Stunden klingen die Nebenwirkungen ab

Eingetragen am  als Datensatz 1253
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Magenschutz, Herzinfarkt, Cholesterinwerterhöhung, Herzinfarkt mit Schlafstörungen, Müdigkeit, Hautveränderungen, Libidoverlust

Da muß ich ja nun feststellen, daß Schlafstörungen, ständige nicht zu deutende Müdigkeit, in unterschiedlichen Zeitabständen auftretende Entzündungen in den Händen und Füßen, ein nicht mehr funktionierendes Liebesleben, ein Hautbild wie eine 13jährige - obwohl ich in dem Alter keinerlei Probleme...

Aspirin bei Herzinfarkt; Sortis bei Cholesterinwerterhöhung; Beloc-Zok mite bei Herzinfarkt; Pantozol bei Magenschutz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinHerzinfarkt1 Jahre
SortisCholesterinwerterhöhung1 Jahre
Beloc-Zok miteHerzinfarkt1 Jahre
PantozolMagenschutz1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da muß ich ja nun feststellen, daß Schlafstörungen, ständige nicht zu deutende Müdigkeit, in unterschiedlichen Zeitabständen auftretende Entzündungen in den Händen und Füßen, ein nicht mehr funktionierendes Liebesleben, ein Hautbild wie eine 13jährige - obwohl ich in dem Alter keinerlei Probleme hatte und mir heute sagen lassen muss es sei eine "Spätakne"!!! - nicht nur meine Probleme sind. Es gibt Leidensgenossen!

Eingetragen am  als Datensatz 12584
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure, Atorvastatin, Hydrochlorothiazid, Metoprolol, Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Prophylaxe nach Schlaganfall mit Magenschmerzen, Juckreiz, Schwellungen

Mein vormals bestehender, aber nur zeitweiliger Tinnitus, wurde nach der Einnahme chronisch. Einen Monat nach Beginn der Einnahme sind abends meine Füße angweschwollen und 2 Fußnägel waren schwarz. Alle paar Monate wiederholte sich seit der Einnahme dieses Anschwellen der Fußzehen, bei mir...

Aspirin bei Prophylaxe nach Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinProphylaxe nach Schlaganfall3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein vormals bestehender, aber nur zeitweiliger Tinnitus, wurde nach der Einnahme chronisch. Einen Monat nach Beginn der Einnahme sind abends meine Füße angweschwollen und 2 Fußnägel waren schwarz. Alle paar Monate wiederholte sich seit der Einnahme dieses Anschwellen der Fußzehen, bei mir besonders abends / nachts und auf der linken Seite.
Im August diesen Jahres hatte ich einen ganz schlimmen nächtlichen Anfall. Die Fußzehen waren stark gerötet, juckten und schmerzten gleichzeitig. Die Harnsäure Werte waren erhöht. Ein Medikament dagegen habe ich abgelehnt, weil nach meiner Erfahrung neue Medikamente nur neue Krankheiten auslösen. Vorgestern habe ich auf dem ASS 100 Beipackzettel gelesen dass ASS 100 niedrig dosiert Gicht auslösen kann. Die Symptome und das Aussehen passen dazu. Auch meine Schmerzen. Ich möchte gar nicht wissen was dieses Medikament höher dosiert macht.Eine weitere Nebenwirkung sind Magenschmerzen die sich seit Einnahme dieses Medikamentes verschlimmert haben. Bis jetzt hatte ich immer Angst vor einem neuen Schlaganfall. Aber ich werde kein ASS 100 mehr nehmen. Die Medikamente machen mich immer nur noch mehr krank. Seitdem ich sie nehmen ist es nur noch schlimmer geworden. Das ist kein Leben mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 70519
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Migräne, Migräne mit keine Nebenwirkungen

Wie ich in der letzten Zeit immer öfter feststelle, wirken die üblichen Triptane nicht. Ich nehme 2x50mg TOPAMAX zur Vorbeugung gegen meine Migräne. Ich habe seit dem nicht mehr jeden 2. Tag Migräne, sondern nur noch 1-max. 2 mal in der Woche. Das ist für mich eine wesentliche Besserung. An...

Aspirin bei Migräne; Sumatriptan bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinMigräne2 Tage
SumatriptanMigräne1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wie ich in der letzten Zeit immer öfter feststelle, wirken die üblichen Triptane nicht. Ich nehme 2x50mg TOPAMAX zur Vorbeugung gegen meine Migräne. Ich habe seit dem nicht mehr jeden 2. Tag Migräne, sondern nur noch 1-max. 2 mal in der Woche. Das ist für mich eine wesentliche Besserung. An Trptanen habe ich bis jetzt fast alles probiert. Allegro; Almogran; Ascotop; Maxalt; zur Zeit Sumatriptan.Die Stärke meiner Migräneanfälle hat mir schon KH-Einweisungen mit Schlaganfallverdacht und Verdacht auf Hirntumor beschert. Also, mir geht es jetzt wirklich fast richtig gut. Wenn die Attakken weiter so wenig bleiben, müssen sie nur noch in der Heftigkeit nachlassen. Dann wäre ich restlos zufrieden:-)

Eingetragen am  als Datensatz 24854
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure, Sumatriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Urticaria, Ödeme am Körper mit Allergische Reaktion

Hatte bis Anfang diesen Jahres nur gute Erfahrungen mit Aspirin (in Brausepulverform, ohne Wassernotwendigkeit--> ist für Gegenden vorgesehen, wo man nicht unbedingt sauberes Wasser zur Verfügung hat) und hatte es da als fiebersenkendes Mittel genommen, Die Wirkung wurde auch erziehlt. Ich habe...

Aspirin bei Urticaria, Ödeme am Körper

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinUrticaria, Ödeme am Körper4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte bis Anfang diesen Jahres nur gute Erfahrungen mit Aspirin (in Brausepulverform, ohne Wassernotwendigkeit--> ist für Gegenden vorgesehen, wo man nicht unbedingt sauberes Wasser zur Verfügung hat) und hatte es da als fiebersenkendes Mittel genommen, Die Wirkung wurde auch erziehlt.
Ich habe dann jedoch einen Tag später Schwellungen an einzelnen Fingern und im Fussbereich bekommen. Die gingen auch wieder weg, kamen aber jeden Tag in anderen Bereichen wieder. Ich wusste nicht, ob es am Infekt lag, an der Ernährung (Ausland), Aspirin,... Zurück in Deutschland gingen die Symptome nicht weg, so dass ich nacj 2 Wochen zum Arzt bin.

Die Vermutung liegt auf einer allergischen Reaktion und fokussiert sich auf Aspirin. Seit 3 Monaten nehme ich jetzt ein Antihistaminikum. Wenn ich es für 3 Tage absetzt, kommt die Urticaria zurück. Ich habe jetzt einen Termin bei einer spezialisierten Einrichtung, um genauere Tests durchführen zu lassen.
Ich hoffe, dass nichts zu Schlimmes rauskommt. Bei allergischen Reaktionen sind leider auch viele Allergologen unsicher.

Eingetragen am  als Datensatz 34784
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Betroffene
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Prostatakarzinom mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte am 16 Juli 2011 einen Schlaganfall während dem Auo fahren ! Plötzlich war ich auf dem linken Auge blind und ein lauter Pfeifton im linken Ohr war zu hören . Es waren wohl Sekunden. Ich schloß meine beiden Augen und öffnete sie wieder. Ich konnte weiter fahren . Hatte zum Glück nicht...

Aspirin bei Prostatakarzinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinProstatakarzinom-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte am 16 Juli 2011 einen Schlaganfall während dem Auo fahren ! Plötzlich war ich auf dem linken Auge blind und ein lauter Pfeifton im linken Ohr war zu hören . Es waren wohl Sekunden. Ich schloß meine beiden Augen und öffnete sie wieder. Ich konnte weiter fahren . Hatte zum Glück nicht mehr weit und parkte mein Fahrzeug in der Garage . Das austeigen war schwierig. Ich hatte plötzlich mit Schwindel zu kämpfen und meine Arme und Beine waren wie Gummi und schwer zu kontrollieren. Ich schaffte es dennoch bis zur Wohnung und wollte so schnell wie möglich Wasser trinken. Auf dem Weg zur Küche fiel ich in der Wohnung, da alles unkontrollierbar war. Ich schaffte es trotzdem, Wasser zu trinken und setzte mich anschließend aufs Bett. Was ist das? Ich verstand gar nichts und mir fiel auch nicht ein , die 112 anzurufen. Plötzlich mußte ich mich übergeben. 7 Mal hintereinander und gleichzeitig tropfte der Schweiß von meiner Stirn, so wie ich es nur aus der Sauna kenne . Horror ! Gegen 01:00Uhr schlief ich wohl ein und am nächsten Tag war alles normal , bis auf ein paar Momente des schwindelig seins. Dachte mir nichts dabei, ist wohl der Kreislauf !? Jedenfalls , Monatgs wollte ich das mal jemanden erzählen und es ließ mir keine Ruhe. Ich ging zum Hausarzt. Dieser machte mir sofort einen Termin am nächsten Tag beim Neurologen - der wiedrum schickte mich sofort ins Krankenhaus. Dort stellte sich schließlich am 4.Tag heraus, dass ich drei frische Infarkte im Hirn hatte , was die Ärzte selbst nicht glaubten, da ich so fit war ! Ich hatte rießen Schwein , was den Schlaganfall angeht.Woher oder warum ich ihn hatte, konnte aus medizinscher Sicht nicht festgestellt werden.
Jedenfalls, an diesem Tag, als ich zur Klinik fuhr , erfuhr ich gleichzeitig, dass ich Prostatakrebs hätte ! Und das nur telefonisch ! Mußte es förmlich dem Urologen aus der Nase ziehen. Er wollte es mir unter 4 Augen sagen und nicht am Telefon - auch verständlich, aber ich ging ja ins Krankenhaus und die fragen ja auch alles, was man so als Vorerkrankung denn hatte oder hat .

Ich war geschockt !

Nach dem Krankenhausaufenthalt hatte ich dann den Termin mit meinem Urologen . Ich wollte dort nicht hin. Ich hatte Angst vor dem , was ich ja schon wußte. 17:30 Uhr hatte ich Termin und Punkt 15 Uhr wurde ich krank. Es war ein sehr warmer Tag. Ich schaltete die Sitzheizung ein , drehte die Heizung voll auf im Auto und fuhr schlotternd zum Urologen.
Der teilte mir mit , daß aus den 14 Stanzen der Biopsie, 5 bösartige Tumore gefunden wurden !

Es fing so an : Im April 2011 hat mich nun endlich mal durchgerungen enen Termin beim Urologen zu vereinbaren. Ich habs schon 1 Jahr vor mir hergeschoben ! Ein Freund, der erst nachdem er Schmerzen hatte, zum Urologen ging (das war im März) hatte einen PSA Wert von 18,6 . Im darauffolgenden Monat kam er ins Krankenhaus und der PSA Wert war bereits auf über 100 !!!
Im Dezember verstarb er leider an Prostatakrebs - es war zu spät ! Dies veranlasste mich zur Krebsvorsorge ! Gesagt getan !!!

Ich suchte mir einen Arzt in der Nähe auf Grund einiger Internetbewertungen raus.
Herr Dr. Bach untersuchte mich und nahm auch eine Blutprobe. Soweit so gut . Das Ergebnis der Blutprobe kam eine Woche später. Ich hatte einen PSA-Wert von 3.27 ! Für mich egentlich weiter schlimm, da ich immer wieder gelesen hatte, dass ab 4,0 mal näher untersucht würde. ABER......

Ich bekam Antibiotika verschrieben, da es sich vielleicht um eine Entzündung der Prostata handeln könnte, er meinte , der Wert wäre für mich zu hoch . In meinem Alter (46) sollte der Wert unter 2 sein. 4 Wochen später haben wir den Wert nochmals gemessen. Diesmal kamen 3,21 heraus .Immer noch zuviel. Ein anderes Antibiotika kam zum Einsatz. Wieder 4 Wochen später wurde ein Wert von 3,28 gemessen. Daraufhin wurde mir Gewebe zur genaueren Untersuchung genommen. 14 Stanzen wurden eingeschickt und das Ergebnis war : 5 Stanzen waren positv mit einem bösartigen Tumor !

Für mich ging eine Welt von jetzt auf gleich zu Ende ! Ich hab Krebs ! Was nun ? Tausend Dinge gingen mir durch den Kopf ! Was wird aus meinem Job? Wie werde ich und vor allem wo werde ich dem Ende entgegenfiebern? Nur noch Chaos im Kopf ! In zwei Tagen nahm ich 4kg ab !

Was mir half, war darüber zu reden ! Und plötzlich gingen Türen auf, mit denen man nie gerechnet hätte. Ich bekam eine Telefon-Nr. von einem Kollegen, der auch eine Prostatektomie hatte.
Ihn rief ich an und er hatte viel Zeit für mich und erzählte alles, was ihm widerfahren ist. Vom Schock über die tolle OP (Dammschnitt) bis hin zur Heilung. Während dem Gespräch platzte in mir ein Knoten und es ging mir sichtbar besser. Zwei weitere Gespräche waren so positiv, so daß ich mich dazu entschieden habe, mich operieren zu lassen. Zusammen mit meinem Urologen beschloß ich nach Großhadern zu gehen und mich von Prof. Dr. med Christian Stief operieren zulassen !
Bis dahin war dann auch alles positiv verlaufen für mich . Alle Untersuchungen bestätigten, dass der Krebs nicht gestreut hat.

Am 30.08.2011 fuhr ich dann zur Klinik.Es wurden alle Untersuchungen noch gemacht, die für die morgige OP notwendig waren. Am Nachmittag stellte sich Herr Prof.Dr.med. Stief vor und nahm mir die Angst, die ich wohl ausgestrahlt habe. Alles wird gut, ich sollte mal darauf vertrauen und in meinem Alter sowieso. "Sie werden sehen, alles wird gut" Daraufhin schickte er mich in den Biergarten und ich sollte mir noch einen genehmigen ! Ich schaute wohl recht ungläubig , bin aber dann doch noch in den Biergarten und habe das Bier in der Sonne genossen.

Der nächste Morgen kam und um 8:30 Uhr hat man mich geholt, um mich in den OP-Bereich zubringen. Im Vorbereitungsraum bekam ich eine Spinalanästhesie und kurz darauf habe ich schon nichts mehr mitbekommen ! Die OP hatte wohl 59 Minuten gedauert. Prof.r.med. Stief sagte mir noch am OP-Tisch, dass alles gut verlaufe ist ! Sollte mir wirklich keine Sorgen machen. Danac rief er meine Schwester an und berichtete über die gelungene OP.
Am dritten Tag nach der OP brauchte ich schonkeine Schmerzmittel mehr. Konnte essen und trnken, was ich wollte. Der Katheter war eher lästig und mit schlafen für mich auf dem Rücken war sehr ungeeignet. Ergo war ich oft wach nd konnte gar nicht schlafen. Die Schwestern und Pfleger auf der Station G4 der Urologie in Großhadern waren alle sehr kompetent, stets freundlich & hilfsbereit, mit viel Witz und Humor ausgestattet, so daß man sich als Patient sehr wohl fühlen konnte, wenn man mal von der OP absieht ! (Krebs) Mein Heilungsprozess ging schnell von statten, konnte dann am 4.Tag bereits über den Flur laufen . Die Dichtigkeitsprüfung verlief auch gut, so daß der Katheter am 06.09.2011 schon gezogen werden konnte. War jetzt nicht unbedingt ein angenehmer Akt, aber schnell ! Und siehe da, meine Angst von Inkontinenz war unbegründet. Ich konnte den Urin von Anfang an kontrollieren. Ich war so froh, das es funktionierte ! Bis heute ! Nach der Entlassung aus der Klinik, war der Urin jedoch noch recht blutig und dementsprechend rot. Das Wasser lassen brennt bis heute sehr, so daß jeder Gang zur Toilette zur Qual wird. Aber so langsam lässt es jetzt wohl nach!?
Jedenfalls ist alles "BÖSE" draussen und ich kann sagen: ich war zum richtigen Zeitpunk am richtigen Ort !!!
Der Befund lautet: UICC-Klassifikation: pT2c , pN0 (0/2) , L0 , Pn1
Gleason Score: 6 ( 3+3 )
Grading: mäßig differenziert (G2)
(nur für die, die etwas damit anfangen können)

Ich brauche weder eine Weiterbehandlung, noch Bestrahlung , noch sonst etwas ! Ich werde lediglich jetzt alle drei Monate auf den PA-Wert getestet für 2 Jahre. Danach alle 6 Monate . Mehr nicht !

Zum Schluß kann ich nur sagen, ich saß in einem tiefen und auswegslosen Loch und habe durch viel erzählen den richtigen Weg gefunden ! Ich bereue es bis jetzt nicht und ein neues Zeitalter hat für mich begonnen. Ich kann es jedem nur empfehlen, rechtzeitig sich zu entscheiden !

Alles Liebe, viel Gesundheit und ein Quäntchen Glück
wünscht Ihnen allen
Thomas Schroeder

Eingetragen am  als Datensatz 37501
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Kopfschmerzen, Kopfschmerzen, Kopfschmerzen mit Unterleibsschmerzen, Schmierblutungen, Libidoverlust, Scheidentrockenheit, Konzentrationsstörungen, Depressionen, Stimmungsschwankungen, Angstzustände, Kreislaufbeschwerden, Bauchschmerzen

Mirena wurde mir herzlichst von meinem Frauenarzt empfohlen. Seid April 2010 habe ich sie eingesetzt bekommen. Seid dem 1. Tag habe ich ständige Schmerzen im Unterleib, mal mehr mal weiniger stark. Dazu ständige Schmierblutungen bis vor einer Woche haben die aufgehört. Libidoverlust, die ersten...

Aspirin bei Kopfschmerzen; Ibuflam bei Kopfschmerzen; Paracetamol bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinKopfschmerzen2 Tage
IbuflamKopfschmerzen2 Tage
ParacetamolKopfschmerzen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mirena wurde mir herzlichst von meinem Frauenarzt empfohlen. Seid April 2010 habe ich sie eingesetzt bekommen. Seid dem 1. Tag habe ich ständige Schmerzen im Unterleib, mal mehr mal weiniger stark. Dazu ständige Schmierblutungen bis vor einer Woche haben die aufgehört. Libidoverlust, die ersten paar Wochen Scheidentrokenheit, Vergesslichkeit, Konzentrationsschwäche, Depressionen, Stimmungsschwankungen, manchmal Angstzustände. Zwischendurch hatte ich Kreislaufprobleme wie noch nie, bin fast in Ohnmacht gefallen (dabei habe ich noch 2 kleine Kinder) die Beschwerden haben sich ca. 7 Tage angehalten. Musste natürlich Medikament "Betavert" gegen Schwindel einnehmen. Kaum war dieses Problem behoben war das nächste da! Ich hatte solche Schmerzen im Bauch, dass ich mich kaum bewegen konnte. Vom Arzt hieß es, alles normal es sei die Eingewöhnungszeit! Heute 12.05.2010 habe ich das Ganze beendet und die Mirena rausmachen lassen. Alles prima!!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 24517
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure, Ibuprofen, Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Kopfschmerzen mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Aspirin 500mg mal als Brausetablette oder als Granulat, hauptsächlich bei Kopfschmerzen. Ich finde, dass Aspirin gut verträglich ist und hatte bislang noch nie Nebenwirkungen! Jedoch muss man dazu sagen, dass man es nicht in Unmengen einnehmen sollte! Bei gelegentlicher Anwendung ist es...

Aspirin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinKopfschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Aspirin 500mg mal als Brausetablette oder als Granulat, hauptsächlich bei Kopfschmerzen. Ich finde, dass Aspirin gut verträglich ist und hatte bislang noch nie Nebenwirkungen! Jedoch muss man dazu sagen, dass man es nicht in Unmengen einnehmen sollte! Bei gelegentlicher Anwendung ist es sehr zu empfehlen!
Besonders kann ich Aspirin Effekt empfehlen. Dies ist ein Granulat, welches sich ohne Wasser überall schnell einnehmen lässt. Die Wirkung ist sehr rasch!

Eingetragen am  als Datensatz 62437
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für akute Halsentzündung mit Kopfschmerzen mit Übelkeit, Magenschmerzen, Erbrechen

Habe Aspirin Complex aufgrund einer beginnenden Erkältung mit Halsbeschwerden und allgemeinem Schwächegefühl 2 Tage lang eingenommen. Nachdem ich am zweiten Tag nach morgendlicher Einnahme eines Beutels einen zweiten in Wasser aufgelösten Beutel trank ereilte mich am selben Abend nach ein paar...

Aspirin bei akute Halsentzündung mit Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirinakute Halsentzündung mit Kopfschmerzen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Aspirin Complex aufgrund einer beginnenden Erkältung mit Halsbeschwerden und allgemeinem Schwächegefühl 2 Tage lang eingenommen. Nachdem ich am zweiten Tag nach morgendlicher Einnahme eines Beutels einen zweiten in Wasser aufgelösten Beutel trank ereilte mich am selben Abend nach ein paar Stunden schwerste Übelkeit und Magenschmerzen. Diese ging im Laufe des Abends und auch während der Nacht in mehrmaliges (bis zu 5x) Erbrechen und dauerhaft anhaltende Übelkeit über.
Ich bin mitte zwanzig, habe keinerlei Vorerkrankungen und zuvor einen resistenten Magen gehabt.
Braucht noch 2 Tage um mich von der Einnahme des Medikaments zu erholen und wieder zu normalen Essgewohnheiten überzugehen.

Eingetragen am  als Datensatz 61123
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Kopfschmerzen mit Augenlidschwellung, Schwellungen, Quincke-Ödem

Anschwellung an der linken Hand und am Auge, genannt wird diese Allergie Quincke Ödem, der Auslöser war bei mir eine Aspirin, die ich normalerweise nicht nehmen darf. Mach ich auch in Zukunft nicht mehr bei Kopfschmerzen

Aspirin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinKopfschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anschwellung an der linken Hand und am Auge, genannt wird diese Allergie Quincke Ödem, der Auslöser war bei mir eine Aspirin, die ich normalerweise nicht nehmen darf. Mach ich auch in Zukunft nicht mehr bei Kopfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 25147
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für erkältung mit Allergische Hautreaktion, Gelenkschmerzen

Einige Stunden nach der Einnhme bekam ich Schwellungen im Hals, aufgequollene Augen, Gelenkschmerzen und eine quitschrote brennende Stellen an der Fußsohle. Die rote Stelle an der Fußsohle hat sich binnen Stunden auf beide Füße, bis zum Fußknöchel verbreitet. Das Brennen war wie nach einer...

Aspirin bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirinerkältung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einige Stunden nach der Einnhme bekam ich Schwellungen im Hals, aufgequollene Augen, Gelenkschmerzen und eine quitschrote brennende Stellen an der Fußsohle. Die rote Stelle an der Fußsohle hat sich binnen Stunden auf beide Füße, bis zum Fußknöchel verbreitet. Das Brennen war wie nach einer Verbrennung, Laufen nicht möglich. Das Brennen hat am 3ten Tag nachgelassen, die Gelenkschmerzen, angeschwollene Hände und aufgequollene Augen halten sich seit 3 Tagen. Anscheinend ist das Aspirin 500 nicht ohne

Eingetragen am  als Datensatz 70179
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Beloc-Zok für Aortenklappenrekonstruktion, Aortenklappenrekonstruktion, Aortenklappenrekonstruktion mit Schwindel, Schwindelanfälle

Habe des öfteren Schwindelanfälle, welche sich nur langsam bessern. Geht es jemandem genauso? Was kann man dagegen tun?

Beloc-Zok bei Aortenklappenrekonstruktion; Ramipril bei Aortenklappenrekonstruktion; Aspirin 100 Protect bei Aortenklappenrekonstruktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Beloc-ZokAortenklappenrekonstruktion-
RamiprilAortenklappenrekonstruktion-
Aspirin 100 ProtectAortenklappenrekonstruktion-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe des öfteren Schwindelanfälle, welche sich nur langsam bessern. Geht es jemandem genauso? Was kann man dagegen tun?

Eingetragen am  als Datensatz 127
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Metoprolol, Ramipril, Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für Husten, erkältung, Schnupfen, Husten, erkältung, Schnupfen mit Augenschwellung, Hustenreiz, Gesichtsschwellung, Schwindel, Kreislaufprobleme

Bei mir gilt: "kein Antibiotika bei grippalen Infekten" Zweimal im Jahr bin ich Erkältet grundsätzlich funktioniert bei mir Behandlung mit Aspirin und Gelomyrtol sehr gut, hatte diesmal jedoch heftige Reaktionen. Starker Hustenreiz mit Fremdkörper Gefühl kurz nach der Einahme, sowie Augenjucken...

Gelomyrtol bei Husten, erkältung, Schnupfen; Aspirin bei Husten, erkältung, Schnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolHusten, erkältung, Schnupfen2 Tage
AspirinHusten, erkältung, Schnupfen4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir gilt: "kein Antibiotika bei grippalen Infekten" Zweimal im Jahr bin ich Erkältet grundsätzlich funktioniert bei mir Behandlung mit Aspirin und Gelomyrtol sehr gut, hatte diesmal jedoch heftige Reaktionen. Starker Hustenreiz mit Fremdkörper Gefühl kurz nach der Einahme, sowie Augenjucken mit komplettem zuschwellen der Augen und Gesichtsschwellung, Kreislauf und Schwindelgefühl. Nach Einnahme von Antiallergikum ging es mir wieder besser. Schwellung der Augen noch nicht ganz weg und leichtes Kreislaufproblem. Hatte vorher nur gute Erfahrung und hatte Gelomyrtol immer weiterempfohlen.

Eingetragen am  als Datensatz 28469
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol, Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin Protection für Antiphospholipid-Syndrom, Antiphospholipidsyndrom mit Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen

Am nächsten Tag nach der Annahme angefangen zu hüsteln, da Luftholen erschwert, Aspirin-Asthma entwickelt. Brennende Füße, mit Basenbad 2 Tage später weg bekommen. Ein paar Tage später starke Muskelschmerzen um die Lunge und Bronchien herum, die Luft bleibt weg, kortisonspritzen notwendig und...

Aspirin Protection bei Antiphospholipidsyndrom; Aspirin Protect bei Antiphospholipid-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirin ProtectionAntiphospholipidsyndrom4 Tage
Aspirin ProtectAntiphospholipid-Syndrom3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am nächsten Tag nach der Annahme angefangen zu hüsteln, da Luftholen erschwert, Aspirin-Asthma entwickelt. Brennende Füße, mit Basenbad 2 Tage später weg bekommen. Ein paar Tage später starke Muskelschmerzen um die Lunge und Bronchien herum, die Luft bleibt weg, kortisonspritzen notwendig und viele Schmerzmittel, Muskel- und Rückenschmerzen dauern schon 10 Wochen an. Einnahme nach 4 Tagen abgebrochen. Beim 2. mal 4 Monate später, angeschwollenes Fußgelenk, brennende, juckende heiße Fuesse, 1 Tag später juckende schmerzende Fußgelenke, der Schmerz wandert am nächsten Tag zu den Knien und Ellbogen. Im Moment 10 Tage schmerzen und sie dauern an.

Eingetragen am  als Datensatz 73292
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Kopfschmerzen mit Zittern, Unruhe, Herzschmerzen

Aspirin nehme ich nur selten ein, meistens bei Kopfschmerzen oder allgemeinen Schmerzen. Die Kopfschmerzen treten meistens in Verbindung mit Wetterwechsel ein. Migräneartige Anfälle habe ich bei absolutem Hochdruckwetter, also wenn es draussen wunderschön hell und klar ist. Dann verkrieche ich...

Aspirin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinKopfschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aspirin nehme ich nur selten ein, meistens bei Kopfschmerzen oder allgemeinen Schmerzen. Die Kopfschmerzen treten meistens in Verbindung mit Wetterwechsel ein. Migräneartige Anfälle habe ich bei absolutem Hochdruckwetter, also wenn es draussen wunderschön hell und klar ist. Dann verkrieche ich mich ins kühle. Mein Blutdruck ist meistens sehr niedrig und bei jeder Bewegung nehmen dann die Kopfschmerzen im Hinterkopf zu.
Mir helfen die Tabletten (ohne Vitamin C und die ganz normalen, mit Wasser einzunehmenden) auch, wenn ich Schmerzen in den Beinen wie z. B. Stiche oder Druckgefühl in den Venen habe. Da ich sehr viele Krampfadern und dadurch oft geschwollene Beine habe, und ohne (leichte) Stützstrümpfe garnicht stehen kann, bin ich darauf gekommen, dass dieses Medikament am besten hilft, wenn ich Schmerzen habe. Es mag an der blutverdünnenden oder an der entzündungshemmenden Wirkung liegen, wie auch immer. Es können Nebenwirkungen, wie Zittern und Unruhe oder Herzstechen eintreten, die sich bei kurzer widerholter oder doppelter Einnahme verstärken. Diese kann ich nur mit Einnahme von Vitamin B12 oder Multivitamintabletten beheben. Wobei sich das ganze dann aufgrund der Verdickung des Blutes durch die Vitamine wieder verstärkt. Aber meistens sind die Nebenwirkungen dann verschwunden. Da ich die Schmerzen selten habe, kann es meiner Meinung nach auch nicht so schlimm sein, die Tabletten ab und zu einzunehmen.
Andere Medikamente wie Venen- und Blutdruck erhöhende Tabletten haben keinerlei positiven Einfluss bei mir bewirkt. Eher einen negativen, da mir ein Arzt sagte, dass diese auf Dauer der Leber schaden.
Das Aspirin kann das natürlich auch bewirken, aber wie gesagt, nehme ich das nicht oft.
Vielleicht hat ja hier jemand andere Erfahrungen gemacht??

Eingetragen am  als Datensatz 45571
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Kopfschmerzen mit Durchfall

Nehme eigentlich nie etwas gegen Kopfschmerzen, da ich selten welche habe. Doch dann nahm ich einmal Aspirin und bekam ein paar Stunden später gleich Durchfall. Ob das wirklich vom Aspirin kam, kann ich nicht zu 100% sagen. Aber das ist im Moment meine einzige Erklärung. Seitdem habe ich...

Aspirin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinKopfschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme eigentlich nie etwas gegen Kopfschmerzen, da ich selten welche habe. Doch dann nahm ich einmal Aspirin und bekam ein paar Stunden später gleich Durchfall.

Ob das wirklich vom Aspirin kam, kann ich nicht zu 100% sagen.
Aber das ist im Moment meine einzige Erklärung. Seitdem habe ich keine mehr genommen.

Vor ein paar Jahren habe ich Aspirin auch hin und wieder mal genommen, aber vertragen, soweit ich mich erinnern kann.

Eingetragen am  als Datensatz 38006
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Kopfschmerzen mit keine Nebenwirkungen

Nehme Aspirin bei Kopfschmerzen und Migräne. Habe bis zu 10 Stück täglich genommen. Hilft zwar ist aber für den Magen schlecht verträglich, deshalb mußte ich dann 2 Pantozol dazu nehmen, damit der Magen nicht so angegriffen wird. Der Arzt hat mir aber jetzt aber die Dosis auf max 4 St. täglich...

Aspirin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinKopfschmerzen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Aspirin bei Kopfschmerzen und Migräne. Habe bis zu 10 Stück täglich genommen. Hilft zwar ist aber für den Magen schlecht verträglich, deshalb mußte ich dann 2 Pantozol dazu nehmen, damit der Magen nicht so angegriffen wird. Der Arzt hat mir aber jetzt aber die Dosis auf max 4 St. täglich reduziert.
Nun bin ich wieder Versuchskaninchen mit ständig neuen Medikamenten, dessen Nebenwirkungen wieder auf mich zukommen.

Eingetragen am  als Datensatz 26772
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin45mg für Herzinfarkt, Infarkt, Infarkt, Depressionen mit Schlafstörungen, Gewichtsverlust, Antriebslosigkeit

Ich spüre zwar keine nennenswerte besserung der depession,schlafe aber so gut wie nie. hatte anfangs etwas wirre träume.2 kilo verloren,etwas antriebs und lustlos,hoffe das legt sich noch. ansonsten keine!nebenwirkungen

Mirtazapin45mg bei Depressionen; simvastatin40mg bei Infarkt; aspirin300mg bei Infarkt; atacand+carvelidol bei Herzinfarkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirtazapin45mgDepressionen25 Tage
simvastatin40mgInfarkt9 Jahre
aspirin300mgInfarkt9 Jahre
atacand+carvelidolHerzinfarkt9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich spüre zwar keine nennenswerte besserung der depession,schlafe aber so gut wie nie.
hatte anfangs etwas wirre träume.2 kilo verloren,etwas antriebs und lustlos,hoffe das legt sich noch.
ansonsten keine!nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 23852
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin, Simvastatin, Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Kopfschmerzen mit Angstgefühle, Zungenschwellung, Schwindel, Schluckbeschwerden, Atemnot, Schwellungen der Atemwege

ich hab immer asperin bei kopfweh genommen, doch als ich eine zum auflösen genommen habe, bekam ich es mit der angst zu tun und meine zunge ist angeschwollen, drehschwindel, ohnmachtsgefühl, schluckbeschwerden, atemnot, ich zum HNO DR. der hat festgestellt das alles total angeschwollen war. jetzt...

Aspirin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinKopfschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich hab immer asperin bei kopfweh genommen, doch als ich eine zum auflösen genommen habe, bekam ich es mit der angst zu tun und meine zunge ist angeschwollen, drehschwindel, ohnmachtsgefühl, schluckbeschwerden, atemnot, ich zum HNO DR. der hat festgestellt das alles total angeschwollen war. jetzt muss ich nasensprey mit Kortison nehmen 4 Wochen aber irgendwie gehts mir immer noch nicht wirklich gut.

Eingetragen am  als Datensatz 22690
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Kopfschmerzen mit Übelkeit

TEXT

Aspirin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinKopfschmerzen10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

TEXT

Eingetragen am  als Datensatz 73848
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Kopfschmerzen mit Allergische Reaktion

Wenn ich eine Aspirin Tablette nehme, dann bekomme ich nach ca. 20 min. einen fürchterlichen Niesanfall,am ganzen Körper fängt es an zu Jucken(Nesselsucht)und die Hände schwellen an,die Schwellung an den Händen hält 3 Tage an,Niesanfall und Nesselsucht ein paar Std.

Aspirin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinKopfschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wenn ich eine Aspirin Tablette nehme, dann bekomme ich nach ca. 20 min. einen fürchterlichen Niesanfall,am ganzen Körper fängt es an zu Jucken(Nesselsucht)und die Hände schwellen an,die Schwellung an den Händen hält 3 Tage an,Niesanfall und Nesselsucht ein paar Std.

Eingetragen am  als Datensatz 72627
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Kopfschmerzen mit Magenkrämpfe, Durchfall

Krämpfe im bauch und Durchfall

Aspirin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinKopfschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Krämpfe im bauch und Durchfall

Eingetragen am  als Datensatz 69542
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für erkältung mit Blähungen

Starke und dauerhafte Blähungen

Aspirin bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirinerkältung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke und dauerhafte Blähungen

Eingetragen am  als Datensatz 69507
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Halsschmerzen, Kopfschmerzen mit Nasenbluten

Nasenbluten

Aspirin bei Halsschmerzen, Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinHalsschmerzen, Kopfschmerzen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nasenbluten

Eingetragen am  als Datensatz 68681
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Kopfhautentzündung mit keine Nebenwirkungen

sehr gut

Aspirin bei Kopfhautentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinKopfhautentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr gut

Eingetragen am  als Datensatz 68115
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Kopfschmerzen mit Blähungen, Durchfall, Magenkrämpfe

Nach drei Stunden schlimme Bauchkrämpfe, Blähungen und Durchfall.

Aspirin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinKopfschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach drei Stunden schlimme Bauchkrämpfe, Blähungen und Durchfall.

Eingetragen am  als Datensatz 67112
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für erkältung mit Durchfall, Magenschmerzen

Durchfall und Magenschmerzen.

Aspirin bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirinerkältung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durchfall und Magenschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 66414
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Kopfschmerzen mit Magenbeschwerden

Probleme mit dem Magen

Aspirin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinKopfschmerzen10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Probleme mit dem Magen

Eingetragen am  als Datensatz 66109
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Kopfschmerzen, Fieber, Rachenentzündung, Schnupfen mit keine Nebenwirkungen

Aspirin Complex hilft bei einer Erkältung sofort. Ich nehme allerdings nur 1-2 Beutel pro Tag. Nach der Einnahme sind meine Kopfschmerzen weg, die Nase wird frei und ich bin wieder leistungsfähiger. Bei Anwendung mit Fieber schwitze ich allerdings extrem nach der Einnahme. Aber es hilft.

Aspirin bei Kopfschmerzen, Fieber, Rachenentzündung, Schnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinKopfschmerzen, Fieber, Rachenentzündung, Schnupfen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aspirin Complex hilft bei einer Erkältung sofort. Ich nehme allerdings nur 1-2 Beutel pro Tag. Nach der Einnahme sind meine Kopfschmerzen weg, die Nase wird frei und ich bin wieder leistungsfähiger. Bei Anwendung mit Fieber schwitze ich allerdings extrem nach der Einnahme. Aber es hilft.

Eingetragen am  als Datensatz 65855
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin Complex Granulat für erkältung mit Wirkungslosigkeit

Nehme aktuell das Aspirin Complex Granulat den vierten Tag wegen einer mittelstarken Erkältung ein. Es hilft absolut gar nichts, also bei mir völlig Wirkungslos. Eine Tasse Salbeitee ist da höchstwahrscheinlich besser. Noch nicht mal die Kopfschmerzen konnte es lindern. Es zu kaufen ist nur...

Aspirin Complex Granulat bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirin Complex Granulaterkältung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme aktuell das Aspirin Complex Granulat den vierten Tag wegen einer mittelstarken Erkältung ein.

Es hilft absolut gar nichts, also bei mir völlig Wirkungslos. Eine Tasse Salbeitee ist da höchstwahrscheinlich besser. Noch nicht mal die Kopfschmerzen konnte es lindern. Es zu kaufen ist nur Verschwendung, und macht die Fa. Bayer reicher.
Und vor allem dieses Enthaltene 30 mg Pseudo-Hydrochlorid, ein Scheiss Zeug ist das!
Hier lest mal die Nebenwirkungen, nach dem lesen braucht man das Aspirin Complex eigentlich gar nicht mehr! Die Erkältung ist dann einem vergangen! Pseudoephedrin ist ein gefässverengender Wirkstoff aus der Gruppe der Sympathomimetika zur innerlichen Behandlung von Schnupfen mit verstopfter Nase, vasomotorischer Rhinitis, Heuschnupfen, allergisch bedingten Reiz- und Entzündungszuständen des Nasen-Rachen-Raumes und Tubenkatarrh. Gelegentliche unerwünschte Wirkungen sind Mundtrockenheit, Appetitlosigkeit, Unruhe, Schlaflosigkeit, Pulsbeschleunigung und starkes Herzklopfen.
Fa. Bayer, Nein Danke!

Eingetragen am  als Datensatz 65507
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin Protect für Blutverdünnung mit keine Nebenwirkungen

gut

Aspirin Protect bei Blutverdünnung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirin ProtectBlutverdünnung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

gut

Eingetragen am  als Datensatz 65077
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für erkältung mit Magenkrämpfe

Ich habe Aspirin Complex nur einen Tag lang (3 Stück) eingenommen. Am darauffolgenden Tag wurde ich von starken Magenschmerzen bzw. krämpfen wach, die bis in den späten Abend andauerten. Somit ist Aspirin Complex für mich nicht weiterzuempfehlen. Ich nehme lieber wieder die normalen...

Aspirin bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirinerkältung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Aspirin Complex nur einen Tag lang (3 Stück) eingenommen.
Am darauffolgenden Tag wurde ich von starken Magenschmerzen bzw. krämpfen wach, die bis in den späten Abend andauerten.
Somit ist Aspirin Complex für mich nicht weiterzuempfehlen.
Ich nehme lieber wieder die normalen Brausetabletten.

Eingetragen am  als Datensatz 64479
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Kopfschmerzen mit keine Nebenwirkungen

keine Nebenwirkung

Aspirin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinKopfschmerzen10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkung

Eingetragen am  als Datensatz 63244
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Fieber mit Übelkeit, Erbrechen

ca zwei Stunden nach der Einnahme Übelkeit, einmal pro Tag auch erbrochen.

Aspirin bei Fieber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinFieber2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ca zwei Stunden nach der Einnahme Übelkeit, einmal pro Tag auch erbrochen.

Eingetragen am  als Datensatz 63160
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Apoplex mit Schwindel

medikament schlecht vertragen, geschmacklos, farblos- könnte bunter sein, blisterfolie viel zu dick,

Aspirin bei Apoplex

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinApoplex120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

medikament schlecht vertragen, geschmacklos, farblos- könnte bunter sein, blisterfolie viel zu dick,

Eingetragen am  als Datensatz 62808
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1912 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Schmerzen (akut) mit Übelkeit

teste

Aspirin bei Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinSchmerzen (akut)10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

teste

Eingetragen am  als Datensatz 62679
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Müdigkeit mit keine Nebenwirkungen

KEINE

Aspirin bei Müdigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinMüdigkeit-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

KEINE

Eingetragen am  als Datensatz 62557
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin Effekt für Rücken), Schmerzen (Kopf mit Kreislaufbeschwerden

wenn man einen stabilen Kreislauf hat, kann ich sie nur empfehlen. Durch die Blutverdünnende Wirkung kam es bei mir leider öfter dazu, dass mein Kreislauf abfiel. Dafür haben sie bei mir schnell und gut gewirkt, zumal ich ein Problem mit der Einnahme von Tabletten habe.

Aspirin Effekt bei Rücken), Schmerzen (Kopf

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirin EffektRücken), Schmerzen (Kopf-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

wenn man einen stabilen Kreislauf hat, kann ich sie nur empfehlen. Durch die Blutverdünnende Wirkung kam es bei mir leider öfter dazu, dass mein Kreislauf abfiel. Dafür haben sie bei mir schnell und gut gewirkt, zumal ich ein Problem mit der Einnahme von Tabletten habe.

Eingetragen am  als Datensatz 62085
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Schlafstörungen, Magenbeschwerden, Schmerzen (Bauch), Schmerzen (akut), Kopfschmerzen mit keine Nebenwirkungen

Baldriparan-hat nicht angeschlagen,Ibuflam-hilft gut gegen akute schmerzen,Buscopan Plus-hat bei gut geholfen bei Magenschmerzen,

Aspirin bei Kopfschmerzen; Ibuflam bei Schmerzen (akut); Buscopan bei Schmerzen (Bauch); Buscopan plus bei Magenbeschwerden; Baldriparan bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinKopfschmerzen-
IbuflamSchmerzen (akut)-
BuscopanSchmerzen (Bauch)-
Buscopan plusMagenbeschwerden-
BaldriparanSchlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Baldriparan-hat nicht angeschlagen,Ibuflam-hilft gut gegen akute schmerzen,Buscopan Plus-hat bei gut geholfen bei Magenschmerzen,

Eingetragen am  als Datensatz 61991
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure, Ibuprofen, Butylscopolamin, Paracetamol, Butylscopolaminopolamin, Baldrianwurzel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):160 Eingetragen durch
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Asperin für blutgverdünnung mit Angioödem

quincke ödem

Asperin bei blutgverdünnung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Asperinblutgverdünnung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

quincke ödem

Eingetragen am  als Datensatz 61843
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Migräne, starke Kopfschmerzen mit Übelkeit, Erbrechen

Bei mittel bis sehr starken Kopfschmerzen helfen mir die Aspirin gut, aber sobald ein Migräneanfall auftritt muss ich 3x am Tag zwei Tabletten einnehmen, mich in einen kühlen und dunklen Raum legen, damit der Schmerz und Druck im Kopf nachlässt. Manchmal kommt es vor, dass ich mich nach...

Aspirin bei Migräne, starke Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinMigräne, starke Kopfschmerzen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mittel bis sehr starken Kopfschmerzen helfen mir die Aspirin gut, aber sobald ein Migräneanfall auftritt muss ich 3x am Tag zwei Tabletten einnehmen, mich in einen kühlen und dunklen Raum legen, damit der Schmerz und Druck im Kopf nachlässt.
Manchmal kommt es vor, dass ich mich nach Einnahme von Aspirin bei Migräne nach 30-45 Minuten übergeben muss. Das geht dann mehrere Stunden so, bis es mir dann endlich wieder besser geht.
Darf halt dann auch während dieser Zeit nichts Essen oder Trinken.

Eingetragen am  als Datensatz 61457
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Kopfschmerzen mit keine Nebenwirkungen

Alles super

Aspirin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinKopfschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Alles super

Eingetragen am  als Datensatz 61247
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Fieber mit Erbrechen

Sofort nach der Einnahme habe ich erbrochen.

Aspirin bei Fieber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinFieber1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sofort nach der Einnahme habe ich erbrochen.

Eingetragen am  als Datensatz 61054
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Schwitzen mit Schwitzen

Ich habe heute morgen 1 Aspirin von Bayer mit 500 Mg und Acetylsalicsäure zu mir genohmen und habe den ganzen Tag schon schwitzige hände.

Aspirin bei Schwitzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinSchwitzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe heute morgen 1 Aspirin von Bayer mit 500 Mg und Acetylsalicsäure zu mir genohmen und habe den ganzen Tag schon schwitzige hände.

Eingetragen am  als Datensatz 60471
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Aspirin

Aspirin wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Beloc-Zok, Ibuprofen, Simvastatin, Sortis, Ibuflam

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 295 Benutzer zu Aspirin

Graphische Auswertung zu Aspirin

Graph: Altersverteilung bei Aspirin nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Aspirin nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Aspirin
[]