Busp

Das Medikament Busp wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Buspwurde bisher von 26 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Busp traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

keine Nebenwirkungen (6/27)
22%
Aggressivität (4/27)
15%
Benommenheit (4/27)
15%
Gewichtszunahme (4/27)
15%
Wirkungslosigkeit (4/27)
15%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 33 Nebenwirkungen bei Busp

Busp wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Sozialphobie33%(4 Bew.)
Depression25%(3 Bew.)
Schlafstörungen8%(1 Bew.)
Schluckbeschwerden8%
Orgasmusstörung8%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 7 Krankheiten behandelt mit Busp

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Busp

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Buspar50% (3 Bew.)
Bespar33% (1 Bew.)
Anxut17% (1 Bew.)

Wir haben 27 Patienten Berichte zu Busp.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm166182
Durchschnittliches Gewicht in kg7888
Durchschnittliches Alter in Jahren4641
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,0026,84

In Busp kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Buspiron

Fragen zu Busp

alle Fragen zu Busp

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Busp für Depression, Angst mit Unruhe, Schwitzen, Brustenge, Einschlafschwierigkeiten, Herzrasen, Herzstolpern

Ich bekam Busp auf eigenes Verlangen gegen meine starke Angst 3 x 0,5 mg. Was schon mal lästig ist, dass mann auch mittags eine Tablette nehmen muss. Mit Busp bekam ich mit der Zeit eine unerträgliche Unruhe, die meine Angstzustände nur noch verstärkten. Ich bekam zwar mehr Auftrieb, fühlte...

Busp bei Depression, Angst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspDepression, Angst15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Busp auf eigenes Verlangen gegen meine starke Angst 3 x 0,5 mg.
Was schon mal lästig ist, dass mann auch mittags eine Tablette nehmen muss.
Mit Busp bekam ich mit der Zeit eine unerträgliche Unruhe, die meine Angstzustände nur noch verstärkten. Ich bekam zwar mehr Auftrieb, fühlte mich aber extrem angespannt und schwitzte bei jeder Tätigkeit, hatte starke Brustbeklemmung und Einschlafprobledme.
Zusätzlich bekam ich starke Herzbeschwerden wie Herzrasen und Herzstolpern, sodass ich Angst vor einem Herzinfarkt hatte.
Ich setzte das Busp nach zwei Wochen ohne Probleme ab.

Eingetragen am  als Datensatz 70955
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trevilor 150mg für Angstgefühle, Atemnot, Schluckbeschwerden, Angstattacken, Angstgefühle, Atemnot, Schluckbeschwerden, Angstattacken mit Gewichtszunahme, Herzrhythmusstörungen

Ist im grossen und ganzen schon etwas besser geworden.Ich habe aber seid eine Woche starkes Herzrasen und Herzhüpfen und 5Kilo habe ich auch zugenommen,trotz dem ich kaum esse.Kann ich irgendwie nicht verstehen mit dem Gewicht wenn man doch wenig isst kann man doch nicht zunehmen oder???

Trevilor 150mg bei Angstgefühle, Atemnot, Schluckbeschwerden, Angstattacken; Busp 10mg bei Angstgefühle, Atemnot, Schluckbeschwerden, Angstattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trevilor 150mgAngstgefühle, Atemnot, Schluckbeschwerden, Angstattacken5 Wochen
Busp 10mgAngstgefühle, Atemnot, Schluckbeschwerden, Angstattacken6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ist im grossen und ganzen schon etwas besser geworden.Ich habe aber seid eine Woche starkes Herzrasen und Herzhüpfen und 5Kilo habe ich auch zugenommen,trotz dem ich kaum esse.Kann ich irgendwie nicht verstehen mit dem Gewicht wenn man doch wenig isst kann man doch nicht zunehmen oder???

Eingetragen am  als Datensatz 1736
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin, Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Busp für Depressionen, Angststörungen, Depressionen, Angststörungen mit Suizidgedanken

Sollte morgens 1 Busp 5mg und abends 1 Opipramol (die nehme ich bereits seit ca. 10 Jahren) Am dritten Morgen wurde ich mich Suizidgedanken morgens wach, die ich auch den ganzen Tag nicht wieder aus dem Kopf bekam. Habe Busp sofort wieder abgesetzt.

Busp bei Depressionen, Angststörungen; Opipramol bei Depressionen, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspDepressionen, Angststörungen2 Tage
OpipramolDepressionen, Angststörungen10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sollte morgens 1 Busp 5mg und abends 1 Opipramol (die nehme ich bereits seit ca. 10 Jahren)
Am dritten Morgen wurde ich mich Suizidgedanken morgens wach, die ich auch den ganzen Tag
nicht wieder aus dem Kopf bekam. Habe Busp sofort wieder abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 26709
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron, Opipramol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Busp für Angststörungen, Sozialphobie mit keine Nebenwirkungen

Ich leide seit meiner Jugend unter einer ausgeprägten Sozialphobie und war diesbezüglich auch in mehreren Reha-Kliniken und in ambulanten Maßnahmen. Der Erfolg hielt sich stets in argen Grenzen, freundlich formuliert. Medikamentös habe ich nahezu die ganze Bandbreite durch (Johanniskraut,...

Busp bei Angststörungen, Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspAngststörungen, Sozialphobie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide seit meiner Jugend unter einer ausgeprägten Sozialphobie und war diesbezüglich auch in mehreren Reha-Kliniken und in ambulanten Maßnahmen. Der Erfolg hielt sich stets in argen Grenzen, freundlich formuliert.

Medikamentös habe ich nahezu die ganze Bandbreite durch (Johanniskraut, Amitriptylin, Fluoxetin, Paroxetin, Citalopram, Escitalopram, Sulpirid, Duloxetin, Doxepin, Sertralin, Venlafaxin, Moclobemid, Reboxetin, Vortioxetin, Bupropion, etc.).

Seit mehreren Jahren nehme ich als Antidepressiva nur noch Fluvoxamin, da es auch sehr gut gegen meine Zwänge hilft und die Sexualität nicht so eingeschränkt wird. Als nervige Nebenwirkungen hatte ich verstärktes Schwitzen (vor allem im Sommer) und eine ständige Grundmüdigkeit.

Vor ca. vier Monaten habe ich ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk von meinem Neurologen erhalten. Er hat mir Busp (Wirkstoff Buspiron) verschrieben.

Ich war unter Fluvoxamin immer sehr müde. Daher verschrieb er mir zuvor Elontril (Wirkstoff Bupropion). Da wäre ich fast verrückt geworden. Ich konnte kaum schlafen, war wie aufgedreht. Kam damit gar nicht klar. Erst da merkte ich, dass ich gar kein antriebssteigerndes Medi benötige, sondern eher etwas um die innere Unruhe und die Spannungszustände zu lindern. Vermutlich wurde ich durch die ständige Anspannung so müde.

Sollte es da draußen ein paar Menschen geben, denen es ähnlich geht, möchte ich diese zu einem Versuch mit Buspiron ermutigen. Ich nehme momentan 3x täglich 5mg ein und es geht mir so gut wie seit Jahren nicht mehr.

Die ständige Müdigkeit ist wie weggeblasen, die Ängste im sozialen Bereich haben sich sehr stark reduziert. Ich habe kaum mehr Schweißausbrüche (die ich vorher immer auf das Fluvoxamin zurückführte) und ich kann seit langer Zeit endlich wieder gut ein- und auch durchschlafen und wache erholt auf. Das Gefühl kannte ich gar nicht mehr.

Dabei spüre ich aktuell nur die positiven Veränderungen und habe keinerlei Nebenwirkungen. Natürlich wäre es mir lieber nur 1x täglich eine Tablette einzunehmen, aber für die derzeitigen Verbesserungen nehme ich 3x täglich auch gerne in Kauf. Ein großer Pluspunkt ist für mich, dass das Medikament weder sedierend wirkt und auch nicht abhängig macht. Ein Gewöhnungseffekt tritt ebenfalls (bisher) nicht auf. Laut Google soll dies auch so bleiben. Hoffen wir es mal! :-)

Also, wer sich in meinen Worten wiederfindet, kann es ausprobieren. Wenn es nur einem hilft, hat mein Bericht ja bereits etwas gebracht.

Eingetragen am  als Datensatz 70785
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Busp für Angststörungen mit keine Nebenwirkungen

Habe eine starke Angstörung und schon viele Medikamente ausprobiert bis ich auf busp aufmerksam geworden bin. es ist sehr gut verträglich bei mir und hilft sehr gut gegen meine Angstölung. konnte eine wirkung schon nach einer Woche bestellen. von mir eine Klare Empfehlung.Sehr gutes Medikament.

Busp bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspAngststörungen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe eine starke Angstörung und schon viele Medikamente ausprobiert bis ich auf busp aufmerksam geworden bin. es ist sehr gut verträglich bei mir und hilft sehr gut gegen meine Angstölung. konnte eine wirkung schon nach einer Woche bestellen. von mir eine Klare Empfehlung.Sehr gutes Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 73786
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Busp für Sozialphobie mit Aggressivität, Wirkungslosigkeit

Ich habe Busp 10 mg dreimal am Tag über mehrere Wochen eingenommen. Während der Einnahme habe ich leider keine Wikrung bezüglich meiner Ängste bemerkt. Es gab allerdings keine Nebenwirkungen durch das Medikament außer eine leichte Aggressivität die sich nach ein paar Tagen legte. Es kann sein...

Busp bei Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspSozialphobie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Busp 10 mg dreimal am Tag über mehrere Wochen eingenommen. Während der Einnahme habe ich leider keine Wikrung bezüglich meiner Ängste bemerkt. Es gab allerdings keine Nebenwirkungen durch das Medikament außer eine leichte Aggressivität die sich nach ein paar Tagen legte.
Es kann sein das dieses Medikament manchen Leuten hilft, mir hat es leider nicht geholfen.

Eingetragen am  als Datensatz 45498
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Busp für Depression, Angststörungen mit Muskelverspannungen, Benommenheit, Tachykardie

Busp Hexal 5mg 3x täglich eine Tablette! Ich hab vor etwa 5 monaten angefangen busp zu nehmen. am ersten/zweiten tag traten dann die nebenwirkungen auf. ich hatte muskelverspannungen, benommenheit, einen beschleunigten herzschlag und fühlte mich irgendwie "dumpf". nach weiterer regelmäßiger...

Busp bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspDepression, Angststörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Busp Hexal 5mg 3x täglich eine Tablette!
Ich hab vor etwa 5 monaten angefangen busp zu nehmen. am ersten/zweiten tag traten dann die nebenwirkungen auf. ich hatte muskelverspannungen, benommenheit, einen beschleunigten herzschlag und fühlte mich irgendwie "dumpf".
nach weiterer regelmäßiger einnahmen wurden die nebenwirkungen weniger bis nach 7 tage etwa ganz verschwanden.
nach 2 wochen etwa haben sie bei mir ihre voll wirkung erreicht und mir geht es nun soweit gut.

Eingetragen am  als Datensatz 45442
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Busp für Angststörungen mit Panikattacken, Verstärkung der Symptome

Also Busp 5mg,hilft mir nicht so,es reist immer wieder Panikattacken an,die ich ohne medikamende nicht so oft hatte wie jetzt,mir geht es auch so schlechter. Ich habe mit meinem Arzt gesprochen er sagt ich solle es langsam ausschleichen laßen Busp 5mg und hat mir geraden mich auf Insidon...

Busp bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspAngststörungen5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also Busp 5mg,hilft mir nicht so,es reist immer wieder Panikattacken an,die ich ohne medikamende nicht so oft hatte wie jetzt,mir geht es auch so schlechter.
Ich habe mit meinem Arzt gesprochen er sagt ich solle es langsam ausschleichen laßen Busp 5mg und hat mir geraden mich auf Insidon einzustellen.Mal sehen wie es wird.

Eingetragen am  als Datensatz 21672
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Busp für Orgasmusstörungen mit Benommenheit

Keine Nebenwirkungen in der ersten Woche Ausser leichter Benommenheit. Schnelle Wirkung schon nach 5 Tagen Einnahme. Steigert Libido insgesamt, setzt die Rezeptoren für die Fähigkeit zum Orgasmus (Frau) frei, die in meinem fall durch die Einnahme von trevilor blockiert wurden. Senkt die sozialen...

Busp bei Orgasmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspOrgasmusstörungen30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen in der ersten Woche Ausser leichter Benommenheit. Schnelle Wirkung schon nach 5 Tagen Einnahme. Steigert Libido insgesamt, setzt die Rezeptoren für die Fähigkeit zum Orgasmus (Frau) frei, die in meinem fall durch die Einnahme von trevilor blockiert wurden.
Senkt die sozialen Hemmungen, wie ich beobachten konnte. Das ist meine Erfahrung.

Eingetragen am  als Datensatz 59636
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Busp für Angststörungen, Panikattacken mit Gewichtszunahme, Sehschwäche, Aggressivität

Gewichtszunahme, leichte Sehschwäche, bei Reduzierung aggressives Verhalten

Busp bei Angststörungen, Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspAngststörungen, Panikattacken2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, leichte Sehschwäche, bei Reduzierung aggressives Verhalten

Eingetragen am  als Datensatz 34346
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Busp für Sozialphobie mit Übelkeit

Nehme die Tabletten jetzt seit einem Jahr. Dosierung beträgt 3x täglich 15 mg. Hatte zu Beginn leichte Übelkeit, die sich aber gelegt hat. Bin bisher sehr zufrieden mit dem Medikament und konnte sogar mein Antidepressivum (SSRI) absetzen. Hoffentlich bleibt es so.

Busp bei Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspSozialphobie12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme die Tabletten jetzt seit einem Jahr. Dosierung beträgt 3x täglich 15 mg.
Hatte zu Beginn leichte Übelkeit, die sich aber gelegt hat. Bin bisher sehr zufrieden mit dem Medikament und konnte sogar mein Antidepressivum (SSRI) absetzen. Hoffentlich bleibt es so.

Eingetragen am  als Datensatz 72143
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Busp für Angststörungen mit keine Nebenwirkungen

Es hat mir wunderbar geholfen...ich kann mit der Dosierung viel erreichen. Vom Arzt 3xtgl. 5mg. Bei Bedarf 4x, bin zur Zei mit 2x gut zufrieden. Anmerkung: ich bin an Depression, Parkinson, Polyathrittis, Fibromyalgie erkrankt. Ich muss daher noch mehr Medikamente einnehmen. Es klappt soweit mit...

Busp bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspAngststörungen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es hat mir wunderbar geholfen...ich kann mit der Dosierung viel erreichen. Vom Arzt 3xtgl. 5mg. Bei Bedarf 4x, bin zur Zei mit 2x gut zufrieden. Anmerkung: ich bin an Depression, Parkinson, Polyathrittis, Fibromyalgie erkrankt. Ich muss daher noch mehr Medikamente einnehmen. Es klappt soweit mit der Vertraeglichkeit gut.

Eingetragen am  als Datensatz 72205
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Busp für Angststörungen mit Müdigkeit

Ich habe zuerst ein anderes Mdikament bekommen. Als dieses nicht wirkte wurde ich auf Busp umgestellt.Die Umstellung hat sehr gut geklappt.Nebenwirkungen haben sich in Grenzen gehalten. Ich war am Anfang nur etwas müde.

Busp bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspAngststörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe zuerst ein anderes Mdikament bekommen. Als dieses nicht wirkte wurde ich auf Busp umgestellt.Die Umstellung hat sehr gut geklappt.Nebenwirkungen haben sich in Grenzen gehalten.
Ich war am Anfang nur etwas müde.

Eingetragen am  als Datensatz 48724
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Busp für Sozialphobie mit Wirkungslosigkeit

Ich habe Busp 20 mg dreimal am Tag über mehrere Wochen eingenommen. Während der Einnahme habe ich leider keine Wirkung bezüglich meiner Ängste bemerkt. Es kann sein das dieses Medikament manchen Leuten hilft, mir hat es leider nicht geholfen. Konnte es ohne Probleme wieder absetzen.

Busp bei Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspSozialphobie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Busp 20 mg dreimal am Tag über mehrere Wochen eingenommen. Während der Einnahme habe ich leider keine Wirkung bezüglich meiner Ängste bemerkt.
Es kann sein das dieses Medikament manchen Leuten hilft, mir hat es leider nicht geholfen.
Konnte es ohne Probleme wieder absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 46998
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Busp für Depression, Angststörungen, Schlafstörungen mit Muskelzuckungen

Am Anfang sehr starke Reaktion auf das Medikament, sehr starke Angsverschlimmerung, Apathie und "Drogengefühl" sowie verstärkte Nervosität bei Dosiserhöhung. Soweit die NW auf psychischer Ebene. Physisch Muskelzuckungen und Bauchgrummeln. Angst ist weg, fühle mich psychisch top. Muskelzuckungen...

Busp bei Depression, Angststörungen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspDepression, Angststörungen, Schlafstörungen11 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang sehr starke Reaktion auf das Medikament, sehr starke Angsverschlimmerung, Apathie und "Drogengefühl" sowie verstärkte Nervosität bei Dosiserhöhung. Soweit die NW auf psychischer Ebene. Physisch Muskelzuckungen und Bauchgrummeln. Angst ist weg, fühle mich psychisch top. Muskelzuckungen halten an, sind aber am verschwinden genauso das Bauchgrummeln. Die Angst wurde mir genommen, das Mittel wirkt antidepressiv und beruigt gelichzeitig. Es fühlt sich an wie ein Beruhigungsmittel das gleichzeitig mehr Antrieb gibt die Stimmung aufhellt und die Angst gezielt löst und das Einschlafen erleichtert. Eigentlich ein Traum, bis auf die schweren Nebenwirkungen die man über sich ergehen lassen muss um zum Erfolg zu gelangen!

Eingetragen am  als Datensatz 19116
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Busp für Depression, Angststörungen, Panikattacken mit Kopfschmerzen, Verwirrtheit, Schwindel

Starke Kopfschmerzen, verwirrt und schwindelig ! Autofahren garnicht möglich , arbeiten fällt durch die Nebenwirkungen sehr schwer ! Einnahmezeit 2 Wochen! Vorher habe ich zur Beruhigung ein 3/4 ´Jahre lang !!!!! ( Wahnsinn) jeden Morgen 1mg Lorazepam nehmen müssen , das ich jetzt...

Busp bei Angststörungen, Panikattacken; Mianserin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspAngststörungen, Panikattacken-
MianserinDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Kopfschmerzen, verwirrt und schwindelig ! Autofahren garnicht möglich , arbeiten fällt durch die Nebenwirkungen sehr schwer ! Einnahmezeit 2 Wochen!

Vorher habe ich zur Beruhigung ein 3/4 ´Jahre lang !!!!! ( Wahnsinn) jeden Morgen 1mg Lorazepam nehmen müssen , das ich jetzt ausschleichen lasse !
Können die Beschwerden auch davon kommen????

Danke für jeden Tip

Eingetragen am  als Datensatz 5437
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron, Mianserin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Busp für Angstneurose mit Kopfschmerzen

Guten Tag, seit meiner Mutter die Galle operativ im April entnommen wurde, sind auf einmal Ängste/Depressionen bei ihr festgestellt worden. Zuerst konnte man dies nicht deuten, man hatte die Vermutung, es läge an der vorangegangenen Operation, evtl. Bakterien, die sich vielleicht eingeschleust...

Busp bei Angstneurose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspAngstneurose29 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Guten Tag,
seit meiner Mutter die Galle operativ im April entnommen wurde, sind auf einmal Ängste/Depressionen bei ihr festgestellt worden. Zuerst konnte man dies nicht deuten, man hatte die Vermutung, es läge an der vorangegangenen Operation, evtl. Bakterien, die sich vielleicht eingeschleust haben. Dem war anscheinend nicht so. Nun hat ihr Internist nach vielen Untersuchungen eine Angstneurose bei ihr festgestellt. Damit muß´man erst mal umgehen. Ihre Symptome sind starke Kopfschmerzen, verbunden mit Übelkeit. So schlimm, dass Sie dann den Tag im Bett verbringt. Hinzu kommen Herzrasen und plötzliche überfallende Hitzewallungen, sie beschreibt auch immer einen schmerzenden Hitzewall, der durch ihren Kopf und Körper hindurchgeht, bzw. sie überfällt. Wenn diese Symptome nicht sind, ist sie - trotz ihrer 70 Jahre - immer noch sehr aktiv, somit nicht apatisch. Sie geht mit den Hunden raus, macht ihre Hausarbeit und erfreu sich an ihren Blumen. Nun nimmt sie seit ca. 3 Wochen das Medikamt "Busp" ein (2 x am Tag, morgens und mittags), am Abend eine Beruhigungs-Schlaftablette. Seit dem treten diese starken Kopfschmerzen nun noch vermehrt auf. Ist dies normal? Sie und auch die ganze Familie machen sich so langsam richtig Sorgen, was mit unserer Mutter ist und möchten ihr helfen!!! Denn wir als Familie stellen immer wieder fest, dass es ihr doch erst so schlecht geht, seit die Galle herausgenommen wurde! Vorher war sie ein aktiver Mensch, der natürlich auch Sorgen und Ängste hatte. Und da ich aus der Kriegszeit stamme, natürlich auch aus der Vergangenheit (somit im Unterbewußtsein) so ihre Ängste mit sich herumschleppe. Was sie immer begleitet hat, das gebe ich zu, dass sie sich immer große Sorgen um mich(mittlerweile 33 Jahre) gemacht hat, gerade, wenn ich mit dem Auto unterwegs bin. Jedoch kann dies all ihre sehr unangenehmen Symptome hervorrufen!?! Organisch ist bei ihr alles in Ordnung. Was halten Sie von dem Medikament Busk?
Danke für Ihre Information, ich weiß´schon nicht mehr weiter.

Eingetragen am  als Datensatz 2983
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1936 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Busp für Angststörungen mit keine Nebenwirkungen

Habe eine starke Angstörung und schon viele Medis ausprobiert und muss sagen, dass mir Busp am besten hilft. eine wirkung trat schon nach einer Woche ein,es wirkt gut Angstlösend und macht mich ruhiger. Nebenwirkungen konnte ich bei mir nicht festellen. Eine Klare Empfehlung von mir! bin froh,...

Busp bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspAngststörungen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe eine starke Angstörung und schon viele Medis ausprobiert und muss sagen, dass mir Busp am besten hilft. eine wirkung trat schon nach einer Woche ein,es wirkt gut Angstlösend und macht mich ruhiger. Nebenwirkungen konnte ich bei mir nicht festellen. Eine Klare Empfehlung von mir! bin froh, dass es dieses Medikament gibt

Eingetragen am  als Datensatz 73860
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Busp für Panikattacken, Angst mit Schwitzen, Konzentrationsstörungen, Antriebslosigkeit, Benommenheit, Schwindel, Speichelfluss, Müdigkeit, Panikattacken, Aggressivität

Nehme jetzt seit 13 Tagen 3 x Täglich Busp 5 mg . nach 3 Tagen setzte die wirkung ein, Nachts starkes schwitzen, und wirres Traümen hab das gefühl keinen klaren Gedanken fassen zu können fühle mich nicht in der Wirklichkeit es dämpft zwar meine Angst aber man hat das gefühl nicht bei der sache...

Busp bei Panikattacken, Angst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspPanikattacken, Angst13 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme jetzt seit 13 Tagen 3 x Täglich Busp 5 mg . nach 3 Tagen setzte die wirkung ein, Nachts starkes schwitzen, und wirres Traümen hab das gefühl keinen klaren Gedanken fassen zu können fühle mich nicht in der Wirklichkeit es dämpft zwar meine Angst aber man hat das gefühl nicht bei der sache zusein,keinen Antrieb was zutun, Vergesslichkeit ich dreh mich rum und hab schon während ich denke wieder alles vergessen.Unkonzentriert, Benommenheitsgefühl.Schwindelgefühl es kommt schon mal Unruhe auf, durch Busp wird die Angst gedämpft starker Speichelfluss in der Nacht,Nervöser Magen,Müdigkeit tritt auf,Kraftlos am 5. Tag 8:Uhr plötzliche Panikattake aus heiterem Himmel traue ich erst am abend vor die Tür wenn es Dunkel wird, was ich auch ohne Busp konnte.Nach 8 Tagen nehme ich nur noch Morgens und Abend eine Busp 5 mg ich spiele mit dem gedanken die Behandlung mit Busp abzubrechen weil ich nur gedämpft bin also die Angst und Panik wird nur unterdrückt leide seit meinem 16 Lebensjahr unter Angst und Panikattacken im Herbst wird es meistens noch schlimmer, mein Radius ist sehr begrenzt ich traue mich nur ca 1 km von meinem zuhause entfernen, Angst vor der Angst in Panik zugeraten Angst durch zudrehen.Bisher behalf ich mir mit Valiquid Tropfen und bei ganz starken Panikzuständen habe ich mir eine halbe Tranxilium rein geschmissen nach bedarf alo so im Monat ca 57 Tropf Valiqid und bei bedarf im Monat ca 1 - 2 Tranxilium: 14. Tag Heute Morgen 7:55 Uhr 1 Busp 5 mg genommen 8: 25 Uhr plötzliche PANIK ATTACKE AUS HEITEREM HIMMEL UND AGRESSIONSSCHÜBE.ich hab mir ca 2 Tropfen Valiquid genommen Es ist einfach Furchtbar so zu Leben.

Eingetragen am  als Datensatz 10600
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Busp für posttraumatische Belastungsstörung mit Libidoverlust, Gewichtszunahme, Wirkungslosigkeit

Hallo, Busprion oder Busp hilft überhaupt gar nicht. Es macht wie alle Serotinmedikamente wegen den Prolaktin dick und tote Hose beim Mann. Das wars. Keine wirkung und Tüschüss

Busp bei posttraumatische Belastungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Buspposttraumatische Belastungsstörung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, Busprion oder Busp hilft überhaupt gar nicht. Es macht wie alle Serotinmedikamente
wegen den Prolaktin dick und tote Hose beim Mann. Das wars. Keine wirkung und Tüschüss

Eingetragen am  als Datensatz 30271
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Busp für Angststörungen mit Wirkungslosigkeit

keine Nebenwirkungen, keine Wirkung

Busp bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspAngststörungen4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkungen, keine Wirkung

Eingetragen am  als Datensatz 36872
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):109
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Busp für Angststörungen mit Benommenheit, Schwindel, Ohrgeräusche

Nach ca. 20 Min. treten folgende Nebenwirkungen auf: starke Benommenheit, Schwindel, Ohrensausen. Diese Nebenwirkungen treten synchron zu Augenbewegungen und Lidschlag blitzartig und besonders heftig auf. In diesem Zustand könnte ich z.B. nicht mehr Auto fahren. Soweit mein Zwischenstand nach...

Busp bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspAngststörungen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach ca. 20 Min. treten folgende Nebenwirkungen auf: starke Benommenheit, Schwindel, Ohrensausen. Diese Nebenwirkungen treten synchron zu Augenbewegungen und Lidschlag blitzartig und besonders heftig auf. In diesem Zustand könnte ich z.B. nicht mehr Auto fahren. Soweit mein Zwischenstand nach drei Tagen Einnahmedauer. Ob Buspiron gegen Angststörungen hilft, kann ich z.Zt. noch nicht sagen.

Eingetragen am  als Datensatz 25359
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trevilor retard für Schlafstörungen, Unruhe, Ängste, Unruhe, Denkstörungen, Halluzinationen, Depressionen, Ängste, Phobien mit Unruhe, Müdigkeit, Alpträume, Gewichtszunahme

In der Anfangszeit war ich sehr müde, vor allem nach der Einnahme vom Trevilor. Zur Zeit nehme ich 150mg Retard. In der Nacht bemerkte ich verstärktes Schwitzen. Teiweise kamen Unruhezustände hinzu. Melperon in einer geringeren Dosierung (50 mg) brachte mich gut in den Schlaf und ich schlief...

Trevilor retard bei Depressionen, Ängste, Phobien; Solian bei Denkstörungen, Halluzinationen; Buspiron bei Ängste, Unruhe; Melperon bei Schlafstörungen, Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trevilor retardDepressionen, Ängste, Phobien21 Tage
SolianDenkstörungen, Halluzinationen14 Tage
BuspironÄngste, Unruhe21 Tage
MelperonSchlafstörungen, Unruhe21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In der Anfangszeit war ich sehr müde, vor allem nach der Einnahme vom Trevilor. Zur Zeit nehme ich 150mg Retard. In der Nacht bemerkte ich verstärktes Schwitzen. Teiweise kamen Unruhezustände hinzu.

Melperon in einer geringeren Dosierung (50 mg) brachte mich gut in den Schlaf und ich schlief meistens mindestens 6 Stunden durch. Zur Nacht nahm ich noch wegen der Denkstörungen und Wahrnehmungsstörungen sowie präpsychotischem Erleben 100mg Solian, was sich als sehr nützlich erwies.

Nachteilig sind die ständigen Alpträume, die mich wie gerädert durch den Tag laufen lassen. Buspiron half mir bis jetzt recht gut gegen die Ängste, aber die Meinungen zu diesem Medikament gehen weit auseinander. Der eine Arzt meinte es würde an die selben Rezeptoren andoggen, wie Benzodiazepine mit anderen Worten es bestünde die Gefahr einer Abhängigkeit. Ein anderer wiederrum meinte es bestünde keine Gefahr einer Abhängigkeit. Letzten Endes wurde meinem gut Dünken überlassen ob ich es weiter nehme oder nicht.

Die hier genannte Medikamtenkombination führt, wenn auch nur im geringen Maße, zur Gewichtszunahme. Deckt aber im wesentlichen meine Symtomatiken und Erkrankungen ab.
(Ängste, Denkstörungen, Wahrnehmungsstörungen, BPS, Posttraumatische Belastungsstörung, Schlafstörungen, Derpressionen, Halluzinationen etc.)

Eingetragen am  als Datensatz 10497
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin, Amisulprid, Buspiron, Melperon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Busp für Angststörungen mit keine Nebenwirkungen

tolles zeug

Busp bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspAngststörungen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

tolles zeug

Eingetragen am  als Datensatz 43298
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Busp für Depressionen, Angstzustände mit Verstärkung der Symptome

Die Angstzustände wurden schlimmer seit dem ich Busp nehme.

Busp bei Angstzustände; Mirtazapin bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspAngstzustände3 Tage
MirtazapinDepressionen14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Angstzustände wurden schlimmer seit dem ich Busp nehme.

Eingetragen am  als Datensatz 5329
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron, Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):152 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Melperon für Panikattaken, Depression, Alkoholentzug, Angstörungen mit Zittern, Schweißausbrüche, Aggressivität, Schlafstörungen

zittern,schweissausbrüche,aggressiv,fahrig,schlafstörungen

Melperon bei Depression, Alkoholentzug, Angstörungen; Busp bei Panikattaken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MelperonDepression, Alkoholentzug, Angstörungen2 Jahre
BuspPanikattaken2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

zittern,schweissausbrüche,aggressiv,fahrig,schlafstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 22596
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Melperon, Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Buspiron für Ängste mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte keinerlei Nebenwirkungen.Was ich sehr erfreulich fand. Die Ängste ließen darunter völlig nach. Die Ärzte streiten sich aber im Hinblick auf das abhänigig machende Potenzial vom Buspiron.

Buspiron bei Ängste

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspironÄngste5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte keinerlei Nebenwirkungen.Was ich sehr erfreulich fand. Die Ängste ließen darunter völlig nach. Die Ärzte streiten sich aber im Hinblick auf das abhänigig machende Potenzial vom Buspiron.

Eingetragen am  als Datensatz 12890
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Busp

Busp wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Trevilor, Melperon, Solian, Mianserin, Mirtazapin

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 32 Benutzer zu Busp

Graphische Auswertung zu Busp

Graph: Altersverteilung bei Busp nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Busp nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Busp
[]