Bydureon

Das Medikament Bydureon wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Bydureonwurde bisher von 39 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Bydureon traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Übelkeit (15/37)
41%
keine Nebenwirkungen (9/37)
24%
Durchfall (7/37)
19%
Appetitlosigkeit (5/37)
14%
Kopfschmerzen (5/37)
14%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 29 Nebenwirkungen bei Bydureon

Bydureon wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Diabetes mellitus Typ II94%(35 Bew.)
Übergewicht3%(1 Bew.)
Mundtrockenheit3%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Bydureon Patienteninformation

BYDUREON ist ein Arzneimittel zur Injektion, das zur Verbesserung der Blutzuckereinstellung bei Erwachsenen mit Typ 2 Diabetes angewendet wird.

BYDUREON wird in Kombination mit den folgenden Arzneimitteln zur Diabetesbehandlung eingesetzt: Metformin, Sulfonylharnstoffe und Thiazolidindione. Zusätzlich verschreibt Ihr Arzt Ihnen jetzt BYDUREON, das hilft, Ihren Blutzucker zu...

Bydureon Patienteninformation lesen

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Bydureon

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Byetta100% (45 Bew.)

Wir haben 37 Patienten Berichte zu Bydureon.

Prozentualer Anteil 69%31%
Durchschnittliche Größe in cm169178
Durchschnittliches Gewicht in kg10299
Durchschnittliches Alter in Jahren5360
Durchschnittlicher BMIin kg/m235,7131,30

In Bydureon kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Exenatid

Fragen zu Bydureon

alle Fragen zu Bydureon

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Bydureon für Diabetes mellitus Typ II mit Übelkeit, Müdigkeit, Schwindel

Hallo, ich spritze mir nun Bydureon seit 12 Wochen. Am Anfang so die ersten 2 Wochen hatte ich Übelkeit, Müdigkeit und ab und zu wurde es mir schwindelig. das verging aber so nach 2 Wochen. Am Anfang haben sich die Blutzucker werte auch nicht verbessert. Bydureon brauch aber so um die 8 Wochen...

Bydureon bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BydureonDiabetes mellitus Typ II3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich spritze mir nun Bydureon seit 12 Wochen. Am Anfang so die ersten 2 Wochen hatte ich Übelkeit, Müdigkeit und ab und zu wurde es mir schwindelig. das verging aber so nach 2 Wochen. Am Anfang haben sich die Blutzucker werte auch nicht verbessert. Bydureon brauch aber so um die 8 Wochen bis die Wirkung voll eintritt. Ich habe absolut keine Nebenwirkungen, die Einstichstellen sind auch nicht entzündet oder so. Meine Werte sind runtergegangen und liegen nun bei einem HBAC wert(hoffe es Heist so, meine den langzeit zucker) 6,9. Vor bydureon lag er bei 8. Allerdings nehme ich noch morgens und Abends je eine Metformin1000. Ich kann Bydureon also aus meine Erfahrungen nur jedem Empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 44329
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bydureon für Diabetes mellitus Typ II mit keine Nebenwirkungen

Ich kann Bydureon gut vertragen

Bydureon bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BydureonDiabetes mellitus Typ II-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann Bydureon gut vertragen

Eingetragen am  als Datensatz 66355
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bydureon für Diabetes mellitus Typ II mit Übelkeit, Durchfall, Verhärtung an der Einstichstelle, Magenbeschwerden

Die ersten 4 Wochen litt ich nur unter leichter Übelkeit und Durchfall (kann aber auch vom Metformin 850g kommen). Dann bemerkte ich feste, harte Stellen am Bauch, bei den Einstichstellen. Bei nachfragen erfuhr ich das, das bei manchen Patienten passiert. Das geht aber nach einigen Wochen wieder...

Bydureon bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BydureonDiabetes mellitus Typ II17 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten 4 Wochen litt ich nur unter leichter Übelkeit und Durchfall (kann aber auch vom Metformin 850g kommen).
Dann bemerkte ich feste, harte Stellen am Bauch, bei den Einstichstellen. Bei nachfragen erfuhr ich das, das bei manchen Patienten passiert. Das geht aber nach einigen Wochen wieder weg. Jetzt habe ich seit 4 Wochen ganz extreme Magenprobleme.
Mir ist oft plötzlich schlecht. Manchmal sogar so schlimm, das ich mich übergeben musste. Kann dann oft nichts essen. Oft nur kleine Mengen. Dadurch nahm ich toll ab (6kg). Hatte auch einige Zeit lang Ausschlag. Ging aber nach 2Wo wieder weg.
Die Zuckerwerte sind aber super. Morgens habe ich meistens zw. 72-80 und mein Hb1 ist 5,7. Solange es nicht schlimmer mit den Nebenwirkungen wird, werde ich weitermachen.

Eingetragen am  als Datensatz 45532
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bydureon für Diabetes mellitus Typ II mit Aufstoßen, Übelkeit, Erbrechen, Nahrungsmittelunverträglichkeit

Habe nach vielen anderen Versuchen auch Bydureon bekommen. Starke Übelkeit bis zum heftigen Erbrechen. Ständiges Aufstoßen. Unverträglichkeit bei vielen Speisen. Werte hatten sich gebessert. HBA1C von 9,4 auf 7,2. Auch die Gewichtsabnahme (9 kg) hat gut funktioniert. Vor ca. 3 Wochen mußte ich es...

Bydureon bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BydureonDiabetes mellitus Typ II6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe nach vielen anderen Versuchen auch Bydureon bekommen. Starke Übelkeit bis zum heftigen Erbrechen. Ständiges Aufstoßen. Unverträglichkeit bei vielen Speisen. Werte hatten sich gebessert. HBA1C von 9,4 auf 7,2. Auch die Gewichtsabnahme (9 kg) hat gut funktioniert. Vor ca. 3 Wochen mußte ich es absetzen, da meine Werte Verrückt gespielt haben (bis zu 480). Seit dem nehme ich wieder zu, ohne anders zu essen. Ich gehe davon aus, dass mein Gewicht wieder ansteigen wird, und es eigentlich keine richtige Gewichtsabahme war. Das hab ich schon von Anderen gehört, die auch abgesetzt haben und Ratz Fatz wieder das alte Übergewicht drauf hatten.

Eingetragen am  als Datensatz 50911
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bydureon für Diabetes mellitus Typ II mit Übelkeit, Appetitlosigkeit, Schwellung an der Injektionsstelle

Ich habe seit fast 6 Jahren Diabetes, anfangs mit Metformin, dann mit verschiedensten anderen Tabletten behandelt. Es war eine Odyssee ohe jeglichen Erfolg, die Medikamenze brachten außer Nebenwirkungen (Halsschmerzen, Husten, Magenschmerzen etc.) gar nichts! Im Juli 2012 stellte mich mein...

Bydureon bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BydureonDiabetes mellitus Typ II7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit fast 6 Jahren Diabetes, anfangs mit Metformin, dann mit verschiedensten anderen Tabletten behandelt. Es war eine Odyssee ohe jeglichen Erfolg, die Medikamenze brachten außer Nebenwirkungen (Halsschmerzen, Husten, Magenschmerzen etc.) gar nichts!
Im Juli 2012 stellte mich mein Diabetologe für 4 Wochen auf Byetta um (2 X täglich), danach auf Bydureon (1 X pro Woche) um. Mein Langzeitwert ist von 8 auf 6,3 (om Dezember 6,5) runtergegangen. Die Nebenwirkungen sind manchmal ganz schlimm, vor allem am 1. Tag nach der Spritze! Vor allem die Übelkeit. Danach geht es, man muss nur aufpassen, was man isst (bloß kein Fett). Ich habe ca. 6 Kilo abgenommen, man hat manchmal gar keinen Hunger. Aber sietdem rührt sich nichts mehr, stecke fest zwischen 71 und 72 kg bei 1.73 cm Größe.
Das Spritzen ist auch nicht so toll, die Nadeln sehr kurz und dick. Aber - Ein Tipp für alle, die Probleme mit den Knötchen an der Einstichstelle haben: Ich hatte in den ersten 3 Wochen auch überall diese Knubbel, bis ich anfing, die Einstichstelle sofort mit einem Wattebausch (evtl. in Alkohol getränkt) ca. 2 Minuten lang zu massieren. Seitdem ist nichts mehr zu merken!
Alles in allem hoffe ich, dass meine Werte nicht so schnell wieder hochgehen; denn morgens sind sie nicht mehr so gut wie am Anfang (jetzt immer bei ca. 130).
Weiß jemand, wie lange Bydureon wirkt? Oder muss man doch irgendwann auf Insulin umsteigen (Horror, habe mehrere Bekannte, die dadurch wie Hefeklöße auseinandergingen...)

Eingetragen am  als Datensatz 50414
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bydureon für Übergewicht, Langzeitblutzucker senken mit Appetitlosigkeit, Juckreiz

Nutze auf Empfehlung Bydureon. Mein Gewicht vor der Anwendung seit Jahren permanent steigend von Anfangs 82 kg bis vor 4 Wochen dann 104 kg. Bisher beschriebene Nebenwirkungen wie Übelkeit tritt bei mir nur sehr gering auf. Durchfall kann ich auch nicht bestätigen. Allerdings bemerke ich ebenso...

Bydureon bei Übergewicht, Langzeitblutzucker senken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BydureonÜbergewicht, Langzeitblutzucker senken4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nutze auf Empfehlung Bydureon. Mein Gewicht vor der Anwendung seit Jahren permanent steigend von Anfangs 82 kg bis vor 4 Wochen dann 104 kg.
Bisher beschriebene Nebenwirkungen wie Übelkeit tritt bei mir nur sehr gering auf. Durchfall kann ich auch nicht bestätigen. Allerdings bemerke ich ebenso Kopfschmerzen, die ich aber in erster Linie auf meine allgemeine Appetitlosigkeit mit einhergehendem Undurst zurückführen möchte. Man muss sich echt zwingen, am Tag wenigstens 1 Liter zu trinken. Hatte sonst überhaupt kein Problem, meine 2-3 Liter zu mir zu nehmen. Neben drastischen Jucken in der Nähe der Einstichstellen bildeten trotz langsamen und vorsichtigem spritzen kleine fühlbare Knötchen. Das Jucken ist für mich die schlimmste Nebenwirkung. Habe innerhalb der letzten beiden Wochen knapp 4 kg abgenommen. Allerdings wäre durchaus mehr drinn, wenn nicht Weihnachten gewesen wäre. Dennoch verzögert sich gerade bei schwer verdaulicher Nahrung der Verdauungsprozess drastisch. So laufe ich seit 3 Tagen ohne Stuhlgang durch die Gegend. Für Einen, der sonst üblich morgens fast vor dem Augenaufmachen auf`s Klo gehen konnte, eine ungeheuere Umstellung. Ich hoffe einfach, das sich diese Situation irgendwie einspielen wird. Blutzuckerwerte scheinen auf alle Fälle besser zu werden, sinken aber nicht in den Bereich einer Unterzuckerung.
Werde die Behandlung so weit und so lange es geht, weiterführen. Alleinig die Aussicht auf normalere Werte des Langzeitzuckers (Bisher zwischen 7,1-7,4) und aussichtsreiche Gewichtsreduzierung lassen hoffen. Selbstverständlich darf man sich keine Wunder erhoffen. Immerhin muss man das ganze Unterfangen auch im Kopf wollen, damit da was passiert. Ohne Sport kann also deshalb kaum großartig was passiweren. Schön ist auf alle Fälle der positivste Aspekt bei den Nebenwirkungen: . . . . Ich habe kaum Appetit auf irgendwas! Man muss sich echt zwingen, kleine wenngleich leichte Mahlzeiten zu sich zu nehmen. Dennoch hat man nun zumindest endlich mal die Gelegenheit, alles was vom Baum herrunter hängt und aus der EWrde kommt, zu essen (außer Affen und Maulwürfe).

Der Durchhalter-DJ

Eingetragen am  als Datensatz 49950
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bydureon für Diabetes mellitus Typ II, Diabetes mellitus Typ II mit Übelkeit

Metformin nehme ich ja schonb etwas länger, da ich auc immer druaf geachtet habe dass ich nicht mehr als 10 BEs am Tag esse, und ich auch 3x die Woche Sport mache, war ich einfach ratlos, warum ich nciht abenehme. Hatte bis dahin einen HBA1c von 6,3. Vor einem halben Jahr haben meine Diabetologin...

Bydureon bei Diabetes mellitus Typ II; Metformin 1000 bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BydureonDiabetes mellitus Typ II6 Monate
Metformin 1000Diabetes mellitus Typ II1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Metformin nehme ich ja schonb etwas länger, da ich auc immer druaf geachtet habe dass ich nicht mehr als 10 BEs am Tag esse, und ich auch 3x die Woche Sport mache, war ich einfach ratlos, warum ich nciht abenehme. Hatte bis dahin einen HBA1c von 6,3. Vor einem halben Jahr haben meine Diabetologin und ich dann beschlossen dass wir es mit Bydureon probieren wollen. Die erste woche war sehr heftig mit den Nebenwirkungen, aber dann hab ich mich doch recht schnell dran gewöhnt. Der erste HBA1c seit injektion nach 2 Monaten lag bei 5,8. Dann passierte etwas merkwürdiges, Ich hatte ends die Heißhungerattacken, und hatte auch wirklich Angst vor der nächsten Kontrolle. Fakt ist, meine Diabetologin hat mich beglückwünscht, dass ich meinen Diabetes in den Urlaub geschickt habe, mit einem HBa1c von 5,2. Wenn ich jetzt ab und und zu Sticks bekomme, und messe, ist der BZ nüchtern bei ca 70 mg/dl und nach dem Essen meist bei 120. Mein Kohlenhydratbedarf ist zwar gestiegen, trotzdem nehme ich ab, zwar immer noch sehr langsam, aber endlich geht was voran. Ich möchte das Bydureon nicht mehr missen, da es meine Lebensqualität um einiges verbessert hat.

Eingetragen am  als Datensatz 47923
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid, Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):107
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bydureon für Diabetes mellitus Typ II mit Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Durchfall, Verstopfung

Ich nehme es jetzt 8 Monate und habe 33 kg abgenommen, meine körperlichen Beschwerden, wie hoher Blutdruck oder Rückenschmerzen haben sich gebessert. Die Nebenwirkungen sind zwar noch da, wie Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Durchfall oder Verstopfung. Es ist aber erträglich, wenn man den...

Bydureon bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BydureonDiabetes mellitus Typ II8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme es jetzt 8 Monate und habe 33 kg abgenommen, meine körperlichen Beschwerden, wie hoher Blutdruck oder Rückenschmerzen haben sich gebessert.
Die Nebenwirkungen sind zwar noch da, wie Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Durchfall oder Verstopfung. Es ist aber erträglich, wenn man den Erfolg sieht. Man braucht auch nur noch zu essen, wenn man Hunger hat und Kohlenhydrate braucht man auch nicht mehr zu den Mahlzeiten. Der Heisshunger geht auch weg. Ich sage nur durchhalten, es lohnt sich.

Eingetragen am  als Datensatz 46203
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bydureon für extreme Mundtrockenheit mit Appetitsteigerung, Mundtrockenheit, Geschmacksstörungen

Seit dem ich das Medikament nehme(8Monate) hat sich mein Langzeitzuckerwert von 9 auf 6,0 verbessert. Die Nebenwirkungen halten sich in Grenzen. Aber seit 2 Monaten habe ich spätestens 5 Tage nach dem ich mich gespritzt habe, eine extreme Mundtrockenheit und einen komischen Geschmack im Mund....

Bydureon bei extreme Mundtrockenheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bydureonextreme Mundtrockenheit6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit dem ich das Medikament nehme(8Monate) hat sich mein Langzeitzuckerwert von 9 auf 6,0 verbessert. Die Nebenwirkungen halten sich in Grenzen. Aber seit 2 Monaten habe ich spätestens 5 Tage nach dem ich mich gespritzt habe, eine extreme Mundtrockenheit und einen komischen Geschmack im Mund. Außerdem habe ich ständig Appetit und habe auch nicht abgenommen sondern zugenommen. Wiege jetzt 75kg(vorher 69kg). Nun habe ich mich mit meinem Arzt besprochen und wir wollen ein kleines Experiment versuchen. Ich werde mich 2 - 3 Wochen dann schon nach 5 Tagen spritzen(bisher nach 7 Tagen) Mal schauen ob es eine Verbesserung der Nebenwirkungen bringt.

Eingetragen am  als Datensatz 58878
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bydureon für Diabetes mellitus Typ II mit keine Nebenwirkungen

Ich spritze erst seit ca. 4 Wochen Bydureon und bin damit sehr zufrieden. Ich empfinde für mich keinerlei Nebenwirkungen. Ich habe zwar ein gewisses Völlegefühl und esse nicht mehr so viel, aber ist das nicht eigentlich Sinn des Ganzen? Bydureon soll ja zu Gewichtsverlust bei Diabetes Typ II...

Bydureon bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BydureonDiabetes mellitus Typ II4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich spritze erst seit ca. 4 Wochen Bydureon und bin damit sehr zufrieden.

Ich empfinde für mich keinerlei Nebenwirkungen. Ich habe zwar ein gewisses Völlegefühl und esse nicht mehr so viel, aber ist das nicht eigentlich Sinn des Ganzen? Bydureon soll ja zu Gewichtsverlust bei Diabetes Typ II beitragen.
Meine Ernährung ist auch viel bewußter geworden. Ich habe mehr Lust auf Obt und Gemüse und habe keinen Süßhunger mehr.

Ich habe bis heute bereits gute 3 kg abgenommen und fühle mich psychisch viel besser.

Eingetragen am  als Datensatz 48698
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bydureon für Diabetes mellitus Typ II mit Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Sodbrennen

Nehme seit 4 Tagen Bydureon sowie 2 mal 1000 Metformin Zuckerwerte schwanken stark. 90 bis 180 Gewichtsabnahme 3 kg von 105 auf 102 kg Nebenwirkungen: kaum Hungergefühle Müdigkeit manchmal leichtes Sodbrennen.

Bydureon bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BydureonDiabetes mellitus Typ II4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit 4 Tagen Bydureon sowie 2 mal 1000 Metformin
Zuckerwerte schwanken stark. 90 bis 180
Gewichtsabnahme 3 kg von 105 auf 102 kg
Nebenwirkungen:
kaum Hungergefühle
Müdigkeit
manchmal leichtes Sodbrennen.

Eingetragen am  als Datensatz 44427
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bydureon für Diabetes mellitus Typ II mit Durchfall

Blutzucker von 9,5 auf 6,4 in vier Monaten und 18 kg weniger ohne Diät, aber Ernährungsumstellung. Wenig Hunger und keine Heißhunger Attacken mehr. Bei fettreichen Speisen kann es zu Durchfall kommen, ansonsten keine weiteren Nebenwirkungen

Bydureon bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BydureonDiabetes mellitus Typ II-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Blutzucker von 9,5 auf 6,4 in vier Monaten und 18 kg weniger ohne Diät, aber Ernährungsumstellung.
Wenig Hunger und keine Heißhunger Attacken mehr.
Bei fettreichen Speisen kann es zu Durchfall kommen, ansonsten keine weiteren Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 68028
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bydureon für Diabetes mellitus Typ II mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Bydureon seit 3 Monaten und ich habe keine Nebenwirkungen gehabt. vertrage es sehr gut.Was mein Gewicht angeht. man muss schon auch etwas dazu beitragen nur dieses Medikament spritzen und warten das geht nicht ich habe gleichzeitig meine Ernährung umgestellt (keine Diät!!) und siehe da...

Bydureon bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BydureonDiabetes mellitus Typ II3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Bydureon seit 3 Monaten und ich habe keine Nebenwirkungen gehabt. vertrage es sehr gut.Was mein Gewicht angeht. man muss schon auch etwas dazu beitragen nur dieses Medikament spritzen und warten das geht nicht ich habe gleichzeitig meine Ernährung umgestellt (keine Diät!!) und siehe da es sind in den 3 Monaten 8 kg verloren gegangen ohne das ich hungern mußte

Eingetragen am  als Datensatz 60550
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bydureon für Diabetes mellitus Typ II mit Gewichtszunahme, Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Schwindel, Sodbrennen

Finde das Zusammenmixen sehr umständlich. Habe keine Probleme mit der Einstichstelle, allerdings habe ich Appetit und Gelüste wie in der Schwangerschaft. Habe auch während der 4 Wochen, die ich es nehme schon 3 Kilo zugenommen. Zudem bin ich schlaff, lustlos, habe Kopfweh, Schwindel, Sodbrennen...

Bydureon bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BydureonDiabetes mellitus Typ II30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Finde das Zusammenmixen sehr umständlich. Habe keine Probleme mit der Einstichstelle, allerdings habe ich Appetit und Gelüste wie in der Schwangerschaft. Habe auch während der 4 Wochen, die ich es nehme schon 3 Kilo zugenommen. Zudem bin ich schlaff, lustlos, habe Kopfweh, Schwindel, Sodbrennen und bin seit langen wieder in den Unterzucker gekommen.

Hoffe wirklich, dass sich das jetzt ändert.

Eingetragen am  als Datensatz 57545
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):136
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bydureon für Diabetes mellitus Typ II mit Wirkungslosigkeit

Habe das Medikament etwas über ein Jahr gespritzt. Es hat aber keinerlei Wirkung gezeigt.

Bydureon bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BydureonDiabetes mellitus Typ II-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament etwas über ein Jahr gespritzt. Es hat aber keinerlei Wirkung gezeigt.

Eingetragen am  als Datensatz 57060
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bydureon für Diabetes mellitus Typ II mit Übelkeit, Kopfschmerzen

Einen Tag nach der Einnahme leichte Kopfschmerzen. Kleinere Portionen beim Essen sonst kann eine Übelkeit auftreten. Sehr positiv die Gewichtsabnahme.

Bydureon bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BydureonDiabetes mellitus Typ II10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einen Tag nach der Einnahme leichte Kopfschmerzen.
Kleinere Portionen beim Essen sonst kann eine Übelkeit auftreten.
Sehr positiv die Gewichtsabnahme.

Eingetragen am  als Datensatz 52683
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bydureon für Diabetes mellitus Typ II mit Blähungen

erhoffte Wirkung nicht eingetretten

Bydureon bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BydureonDiabetes mellitus Typ II7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

erhoffte Wirkung nicht eingetretten

Eingetragen am  als Datensatz 52537
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bydureon für Diabetes mellitus Typ II mit Stuhlerweichung, Übelkeit

ich nehme das medikament jetzt seit 2wochen habe in der ersten woche 3,8kg abgenommen ohne anders zu essen oder mehr sport zu machen als sonst.die nebenwirkungen halten sich gott sei dank in grenzen(die ersten 2 tage leichter durchfall) und eine leichte übelkeit hält sich aber auch in grenzen....

Bydureon bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BydureonDiabetes mellitus Typ II2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme das medikament jetzt seit 2wochen habe in der ersten woche 3,8kg abgenommen ohne anders zu essen oder mehr sport zu machen als sonst.die nebenwirkungen halten sich gott sei dank in grenzen(die ersten 2 tage leichter durchfall) und eine leichte übelkeit hält sich aber auch in grenzen. ich für meinen teil kann Bydureon nur empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 52060
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):152
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bydureon für Diabetes mellitus Typ II mit Sodbrennen, Übelkeit

ich habe 12 jahre insulin gespritzt.beim feststellen der krankheit habe ich direkt insulin bekommen.keine chance dünner zu werden.vor 5 monaten empfahl mir meine freundin,meine ärztin nach bydureon zu fragen.heute nehme ich morgens und abends jeweils eine metformin1000 sowie einmal wöchentlich...

Bydureon bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BydureonDiabetes mellitus Typ II5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe 12 jahre insulin gespritzt.beim feststellen der krankheit habe ich direkt insulin bekommen.keine chance dünner zu werden.vor 5 monaten empfahl mir meine freundin,meine ärztin nach bydureon zu fragen.heute nehme ich morgens und abends jeweils eine metformin1000 sowie einmal wöchentlich bydureon. anfangs starkes sodbrennen,insbesondere nachts.oft ein schnelles sättigungsgefühl und leichte übelkeit.bei fettreicher kost starker durchfall.gewichtsabnahme 10kg. super!

Eingetragen am  als Datensatz 51324
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bydureon für Diabetes mellitus Typ II mit Blähungen, Aufstoßen, Sodbrennen

Mit Bydureon in Verbindung mit Metformin konnte der Hba1c-Wert von 7,5 auf 6,5 gesenkt werden. Gewichtsreduktion in den ersten 6 Monaten ca. 5 kg, seit 2 Monaten konstantes Gewicht. Unangenehm sind die Nebenwirkungen wie Sodbrennen bei Aufrichten aus liegender Position und zeitweise starke...

Bydureon bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BydureonDiabetes mellitus Typ II8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit Bydureon in Verbindung mit Metformin konnte der Hba1c-Wert von 7,5 auf 6,5 gesenkt werden. Gewichtsreduktion in den ersten 6 Monaten ca. 5 kg, seit 2 Monaten konstantes Gewicht. Unangenehm sind die Nebenwirkungen wie Sodbrennen bei Aufrichten aus liegender Position und zeitweise starke Blähungen.

Eingetragen am  als Datensatz 48885
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bydureon für Diabetes mellitus Typ II mit Übelkeit, Kopfschmerzen

Ich habe Anfang Juli 2012 mit Byetta angefangen (2 X täglich; 4 Wochen la), dann auf Bydureon umgestellt (1 mal pro Woche). Mein Langzeitwert ist von 8,0 auf 6,3 gesunken. Der Arzt ist sehr zufrieden, ich auch. Aber die Nebenwirkungen sind nicht ohne! Übelkeit, vor allem am Tag nach der Spritze,...

Bydureon bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BydureonDiabetes mellitus Typ II3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Anfang Juli 2012 mit Byetta angefangen (2 X täglich; 4 Wochen la), dann auf Bydureon umgestellt (1 mal pro Woche). Mein Langzeitwert ist von 8,0 auf 6,3 gesunken. Der Arzt ist sehr zufrieden, ich auch. Aber die Nebenwirkungen sind nicht ohne! Übelkeit, vor allem am Tag nach der Spritze, manchmal Kopfschmerzen. Fett , Fleisch kann ich gar nicht vertragen; auch keine normalen Portionen essen. Zucker geht manchmal sehr stark nach unten (gegen Mittag). Ich nehme auch Metformin 1000, morgens und abends. Mein Arzt meinte jetzt, dass ich bei den Werten versuchen könnte, Metformin zu halbieren (2 x 500). Abgenommen habe ich 6 Kilo, im Moment geht nichts mehr runter, obwohl ich sehr wenig esse.

Eingetragen am  als Datensatz 48287
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bydureon für Diabetes mellitus Typ II mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme jetzt fast ein Jahr Bydureon. Ich habe 20 Kilo abgenommen, mein Selbstwertgefühl ist gestiegen, ich fühle mich fantastisch. Meine Kleidergröße ist von 48 auf 40 runter. Anfangs gab es ein paar Nebenwirkungen, welche jetzt nicht mehr sind und alle anderen Medikamente welche ich bis jetzt...

Bydureon bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BydureonDiabetes mellitus Typ II300 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme jetzt fast ein Jahr Bydureon. Ich habe 20 Kilo abgenommen, mein Selbstwertgefühl ist gestiegen, ich fühle mich fantastisch. Meine Kleidergröße ist von 48 auf 40 runter. Anfangs gab es ein paar Nebenwirkungen, welche jetzt nicht mehr sind und alle anderen Medikamente welche ich bis jetzt genommen hatte, hatten auch irgend welche Nebenwirkungen.Ich hoffe, daß ich dieses Medikament auf Dauer nehmen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 48195
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bydureon für Diabetes mellitus Typ II mit keine Nebenwirkungen

Hallo, ich nehme Bydureon jetzt seit 5 Wochen..... zusammen mit Velmetia 50mg/1000mg Meformin. Bei einem Ausgangsgewicht von 105kg - jetzt nach 5 Woche liege ich bei 98,5kg.. Was die BZ - Werte angeht, ich muss morgens immer zweimal hinsehen, liege nüchtern bei 6,5 bis 6,9. Man(n) muss sich...

Bydureon bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BydureonDiabetes mellitus Typ II5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich nehme Bydureon jetzt seit 5 Wochen..... zusammen mit Velmetia 50mg/1000mg Meformin.
Bei einem Ausgangsgewicht von 105kg - jetzt nach 5 Woche liege ich bei 98,5kg.. Was die BZ - Werte angeht, ich muss morgens immer zweimal hinsehen, liege nüchtern bei 6,5 bis 6,9. Man(n) muss sich echt zum Essen zwingen, man hat immer ein völle Gefühl. Nebenwirkungen, wie hier beschrieben, nicht eine bei mir....
Alles im allen, super....

Eingetragen am  als Datensatz 48107
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bydureon für Mellitus 2 mit Gewichtsverlust

anfänglich Gewichtreduzierung, jetzt eigentlich keine besonderen Auswirkungen, außer Knotenbildung am Bauch

Bydureon bei Mellitus 2

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BydureonMellitus 212 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

anfänglich Gewichtreduzierung, jetzt eigentlich keine besonderen Auswirkungen, außer Knotenbildung am Bauch

Eingetragen am  als Datensatz 47598
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):118
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Bydureon

Bydureon wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Metformin

Bydureon Patienteninformationen

WAS IST BYDUREON UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?


BYDUREON ist ein Arzneimittel zur Injektion, das zur Verbesserung der Blutzuckereinstellung bei Erwachsenen mit Typ 2 Diabetes angewendet wird.

BYDUREON wird in Kombination mit den folgenden Arzneimitteln zur Diabetesbehandlung eingesetzt: Metformin, Sulfonylharnstoffe und Thiazolidindione. Zusätzlich verschreibt Ihr Arzt Ihnen jetzt BYDUREON, das hilft, Ihren Blutzucker zu kontrollieren. Behalten Sie Ihren Diät- und Bewegungsplan bei.

Sie sind Diabetiker, weil Ihr Körper nicht genug Insulin produziert, um den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren, oder weil Ihr Körper nicht in der Lage ist, das Insulin richtig zu nutzen. BYDUREON hilft Ihrem Körper, die Insulinproduktion bei hohen Blutzuckerspiegeln zu erhöhen.

WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON BYDUREON BEACHTEN?



BYDUREON darf nicht angewendet werden,


- wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Exenatide oder einen der sonstigen Bestandteile von BYDUREON sind; diese sind in Abschnitt 6 gelistet.

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von BYDUREON ist erforderlich,


- wenn Sie BYDUREON in Kombination mit einem Sulfonylharnstoff anwenden, da eine Unterzuckerung (Hypoglykämie) auftreten kann. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob eines Ihrer Arzneimittel einen Sulfonylharnstoff enthält.
- BYDUREON darf nicht angewendet werden, wenn Sie Typ 1 Diabetes oder eine diabetische Ketoazidose haben.
- BYDUREON muss unter die Haut gespritzt werden und nicht in Vene oder Muskel.
- wenn Sie eine Erkrankung, verbunden mit schweren Problemen mit Ihrer Magenentleerung [einschließlich Gastroparese (Magenlähmung)] oder bei der Verdauung haben, wird die Anwendung von BYDUREON nicht empfohlen. BYDUREON verlangsamt die Magenentleerung, so dass Nahrung langsamer Ihren Magen passiert.
- Informieren Sie Ihren Arzt, falls Sie jemals unter einer Entzündung der Bauchspeicheldrüse (Pankreatitis) litten (siehe Abschnitt 4).
- Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie zu schnell abnehmen (mehr als 1,5 kg wöchentlich), da dies möglicherweise nicht gut für Sie ist.
- Es gibt nur wenig Erfahrung zur Anwendung von BYDUREON bei Patienten mit Nierenproblemen. Die Anwendung von BYDUREON ist nicht angezeigt, wenn Sie unter einer schweren Nierenerkrankung leiden oder Dialysepatient sind.
- Es gibt keine Erfahrung zur Anwendung von BYDUREON bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren. Daher wird die Anwendung von BYDUREON bei Patienten dieser Altersgruppe nicht empfohlen.

Bei Anwendung von BYDUREON mit anderen Arzneimitteln

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einschließlich Warfarin einnehmen / anwenden bzw. vor kurzem eingenommen / angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Die Anwendung von BYDUREON zusammen mit Insulinen und anderen Arzneimitteln zur Behandlung des Diabetes, die auf dieselbe Art wirken wie BYDUREON [z. B. Liraglutid und Byetta (Exenatide 2 x täglich)], wird nicht empfohlen.

Bei Anwendung von BYDUREON zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken

Sie können BYDUREON zu jeder beliebigen Tageszeit und unabhängig von den Mahlzeiten anwenden.

Schwangerschaft und Stillzeit

Frauen im gebärfähigen Alter müssen während der BYDUREONBehandlung Maßnahmen zur Empfängnisverhütung ergreifen. Es ist nicht bekannt, ob BYDUREON Ihr ungeborenes Kind schädigen kann. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie schwanger sind, wenn Sie denken, Sie könnten schwanger sein oder wenn Sie planen, schwanger zu werden, da BYDUREON während der Schwangerschaft und mindestens 3 Monate vor Beginn der Schwangerschaft nicht angewendet werden sollte.

Es ist nicht bekannt, ob BYDUREON in die Muttermilch gelangt. BYDUREON darf während der Stillzeit nicht angewendet werden.

Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Wenn Sie BYDUREON in Kombination mit einem Sulfonylharnstoff anwenden, kann es zu einer Unterzuckerung (Hypoglykämie) kommen. Eine Hypoglykämie kann Ihre Konzentrationsfähigkeit beeinträchtigen. Bedenken Sie dies bitte in allen Situationen, in denen Sie sich und andere Personen einem Risiko aussetzen könnten (z. B. beim Fahren eines Autos oder beim Bedienen von Maschinen).

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von BYDUREON

Dieses Arzneimittel enthält weniger als 1 mmol Natrium (23 mg) pro Dosis, d. h. es ist nahezu „natriumfrei“.

WIE IST BYDUREON ANZUWENDEN?


Wenden Sie BYDUREON immer genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Ihrer Diabetesberaterin an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt, Ihrer Diabetesberaterin oder Ihrem Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

BYDUREON 2 mg ist 1 x wöchentlich zu injizieren. Die Injektion kann zu jeder beliebigen Tageszeit und unabhängig von den Mahlzeiten durchgeführt werden.

Spritzen Sie BYDUREON unter die Haut (subkutane Injektion) Ihres Bauchs (Abdomen), Ihres Oberschenkels oder der Rückseite Ihres Oberarms.
Sie können jede Woche denselben Körperbereich zur Injektion nutzen, sollten dann aber die Injektionsstelle wechseln.

Überprüfen Sie Ihren Blutzuckerspiegel regelmäßig, dies ist besonders wichtig, wenn Sie gleichzeitig ein SulfonylharnstoffArzneimittel nehmen.

Folgen Sie der Bedienungsanleitung für den Anwender, die diesem Umkarton ebenfalls beiliegt. In diesem wird erklärt, wie BYDUREON zu injizieren ist.

Vor der ersten Anwendung muss Ihnen Ihr Arzt, Ihr Apotheker oder Ihre Diabetesberaterin erklären, wie Sie BYDUREON anwenden.

Bevor Sie beginnen, überprüfen Sie, dass die Flüssigkeit in der Spritze klar und frei von Partikeln ist. Injizieren Sie die Suspension nach der Zubereitung nur, wenn diese weiß bis cremefarben ist und ein milchiges Aussehen hat. Sollten Klümpchen trockenen Pulvers an den Seiten oder am Boden der Durchstechflasche sichtbar sein, ist das Arzneimittel NICHT ausreichend vermischt.Schütteln Sie dann noch einmal kräftig bis alles gut vermischt ist.

BYDUREON ist unmittelbar nach dem Mischen von Pulver und Lösungsmittel zu injizieren.

Nehmen Sie für jede Injektion eine neue Injektionsnadel und entsorgen Sie diese immer nach der Anwendung.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie die volle Dosis BYDUREON erhalten haben:

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie die volle Dosis Ihres Arzneimittels erhalten haben, injizieren Sie keine weitere Dosis BYDUREON. Spritzen Sie erst nächste Woche wieder wie geplant.

Wenn Sie eine größere Menge von BYDUREON angewendet haben, als Sie sollten

Wenn Sie zu viel BYDUREON angewendet haben, benötigen Sie unter Umständen ärztliche Hilfe. Zu viel BYDUREON kann Übelkeit, Erbrechen, Schwindel oder Symptome einer Unterzuckerung hervorrufen (siehe Abschnitt 4).

Wenn Sie die Anwendung von BYDUREON vergessen haben

Wählen Sie einen beliebigen Wochentag, an dem Sie sich Ihr BYDUREON immer spritzen möchten. Sollten Sie die Injektion an diesem Tag vergessen haben, holen Sie Ihre Injektion nach, sobald Ihnen dieses Versäumnis aufgefallen ist. Sie können das nächste Mal wieder an Ihrem ursprünglich ausgewählten Wochentag injizieren, allerdings sollte zwischen beiden Injektionen mindestens ein Tag (24 Stunden) liegen. Sie können auch den von Ihnen gewählten Injektionstag wechseln. Spritzen Sie nicht 2 Injektionen an einem Tag.

Wenn Sie die Anwendung von BYDUREON abbrechen

Wenn Sie meinen, Sie sollten die Anwendung von BYDUREON abbrechen, sprechen Sie bitte zunächst mit Ihrem Arzt. Wenn Sie BYDUREON absetzen, kann dies Ihren Blutzuckerspiegel beeinflussen.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt, Ihre Diabetesberaterin oder Ihren Apotheker.

WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?


Wie alle Arzneimittel kann BYDUREON Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Die Häufigkeiten der möglichen Nebenwirkungen, die unten aufgeführt werden, sind wie folgt definiert: sehr häufig (betrifft mehr als 1 Anwender von 10) häufig (betrifft 1 bis 10 Anwender von 100) gelegentlich (betrifft 1 bis 10 Anwender von 1.000) selten (betrifft 1 bis 10 Anwender von 10.000) sehr selten (betrifft weniger als 1 Anwender von 10.000) nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar)

Schwerwiegende allergische Reaktionen
(Anaphylaxie) wurden bei Patienten, die ein Arzneimittel mit dem gleichen Wirkstoff wie BYDUREON erhielten, sehr selten berichtet.

Sie müssen sofort Ihren Arzt aufsuchen, wenn Sie folgende Symptome entwickeln:
- Geschwollenes Gesicht, Zunge oder Kehle
- Schluckbeschwerden
- Ausschlag und Atemnot

Über Fälle einer Entzündung der Bauchspeicheldrüse
(Pankreatitis) wurde bei Patienten, die ein Arzneimittel mit dem gleichen wirksamen Bestandteil wie BYDUREON erhielten, selten berichtet. Eine Pankreatitis ist eine schwerwiegende, potentiell lebensbedrohende Erkrankung.
- Informieren Sie Ihren Arzt, falls Sie jemals unter einer Pankreatitis, Gallensteinen oder Alkoholismus litten oder sehr hohe BlutfettWerte (Triglyceride) hatten. All dies kann Ihr Risiko, eine Pankreatitis zu bekommen oder wieder zu bekommen, erhöhen, unabhängig davon, ob Sie mit BYDUREON behandelt oder nicht behandelt werden.
- Rufen Sie Ihren Arzt an, falls Sie starke und anhaltende Bauchschmerzen, mit oder ohne Erbrechen, bekommen, da Sie eine Pankreatitis haben könnten.

Sehr häufige Nebenwirkungen von BYDUREON:

- Übelkeit (Übelkeit tritt am häufigsten bei Behandlungsbeginn auf, lässt aber bei den meisten Patienten im Laufe der Zeit nach)
- Erbrechen
- Durchfall oder Verstopfung
- Reaktionen an der Injektionsstelle Wenn Sie Reaktionen an der Injektionsstelle (Rötung, Ausschlag oder Juckreiz) haben sollten, fragen Sie Ihren Arzt, ob er Ihnen etwas zur Linderung der Symptome empfehlen kann. Sie werden möglicherweise nach der Injektion einen kleinen Hubbel unter Ihrer Haut sehen oder fühlen, dieser sollte nach 4 bis 8 Wochen verschwinden. Sie sollten deshalb nicht mit der Behandlung aufhören.
- Unterzuckerung Wenn BYDUREON zusammen mit einem Arzneimittel, das einen Sulfonylharnstoff enthält, angewendet wird, kann es zu Unterzuckerungen (Hypoglykämie, im Allgemeinen leicht bis mäßig) kommen. Die Dosis des Sulfonylharnstoffs muss möglicherweise reduziert werden, wenn Sie BYDUREON anwenden. Zeichen und Symptome einer Unterzuckerung können sein: Kopfschmerzen, Schläfrigkeit, Schwäche, Schwindel, Verwirrtheit, Reizbarkeit, Hunger, Herzjagen, Schwitzen und ein Gefühl der inneren Unruhe. Ihr Arzt wird Ihnen sagen, wie Sie eine Unterzuckerung behandeln müssen.
Häufige Nebenwirkungen von BYDUREON:
- Schwindel
- Kopfschmerzen
- Müdigkeit
- Schläfrigkeit
- Bauchschmerzen
- Blähungen
- Verdauungsstörung
- Aufstoßen
- Flatulenz
- Sodbrennen
- verminderter Appetit

BYDUREON kann Ihren Appetit, die Menge, die Sie essen und Ihr Gewicht verringern. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie zu schnell abnehmen (mehr als 1,5 kg wöchentlich), da dies möglicherweise nicht gut für Sie ist.

Zusätzlich wurden einige weitere Nebenwirkungen bei Patienten beobachtet, die mit einem Arzneimittel behandelt wurden, das denselben Wirkstoff wie BYDUREON enthält:
Häufig:
- Schwitzen Gelegentlich:
- ungewohnter Geschmack im Mund Selten:
- Angioödeme (Anschwellen von Gesicht und Kehle)
- Überempfindlichkeit (Ausschlag, Juckreiz und schnelles Anschwellen des Halses, Gesichts, Mundes oder der Kehle)
- Verschlechterung der Nierenfunktion
- Dehydratation (Austrocknen), manchmal in Verbindung mit einer Verschlechterung der Nierenfunktion
- Haarausfall
- Über eine Änderung der Blutgerinnung (Thromboplastinzeit) bei gleichzeitiger Anwendung von Warfarin wurde berichtet.

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

WIE IST BYDUREON AUFZUBEWAHREN?


Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem Verfalldatum nicht mehr anwenden. Dieses ist auf dem Etikett und dem Umkarton nach „verwendbar bis“ angegeben.

Im Kühlschrank lagern. Nicht einfrieren. Die Packung kann vor Anbruch bis zu 4 Wochen bei bis zu 30 ºC gelagert werden. In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Licht zu schützen. Entsorgen Sie die BYDUREONPackung, wenn Sie eingefroren war.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen.

Datenquelle: European Medicines Agency
Stand der Informationen: Juli 2011

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 13 Benutzer zu Bydureon

Graphische Auswertung zu Bydureon

Graph: Altersverteilung bei Bydureon nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Bydureon nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Bydureon

Laut Packungsbeilage können bei der Einnahme von Bydureon folgende Nebenwirkungen auftreten

Sehr häufig  (>10%)

Übelkeit

Durchfall

Verstopfung

Erbrechen

Rötung an der Injektionsstelle

Juckreiz an der Injektionsstelle

Ausschlag an der Injektionsstelle

Unterzuckerung

Häufig  (1 - 10%)

Kopfschmerzen

Müdigkeit

Schläfrigkeit

Bauchschmerzen

Schwindel

Blähungen

verminderter Appetit

Sodbrennen

Verdauungsstörung

Aufstoßen

Flatulenz

[]