Carmen

Das Medikament Carmen wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Carmen wurde bisher von 54 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Carmen traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Herzrasen (14/58)
24% Nebenwirkung Herzrasen durch Carmen zu 24,137931034483%
keine Nebenwirkungen (12/58)
21% Nebenwirkung keine Nebenwirkungen durch Carmen zu 20,689655172414%
Harndrang (9/58)
16% Nebenwirkung Harndrang durch Carmen zu 15,51724137931%
Müdigkeit (9/58)
16% Nebenwirkung Müdigkeit durch Carmen zu 15,51724137931%
Schwindel (8/58)
14% Nebenwirkung Schwindel durch Carmen zu 13,793103448276%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Carmen wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Bluthochdruck95%Medikament Carmen gegen Bluthochdruck zu 94,827586206897% (58 Bew.)
Herzrhythmusstörungen3%Medikament Carmen gegen Herzrhythmusstörungen zu 3,448275862069% (1 Bew.)
Schwindel2%Medikament Carmen gegen Schwindel zu 1,7241379310345% (1 Bew.)
Herzinfarkt2%Medikament Carmen gegen Herzinfarkt zu 1,7241379310345% (1 Bew.)
Arteriosklerose2%Medikament Carmen gegen Arteriosklerose zu 1,7241379310345% (4 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Carmen

Medikament Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Corifeo 60% Medikament Carmen gegen Corifeo zu 60% (10 Bew.)
Lercanidipin 20% Medikament Carmen gegen Lercanidipin zu 20% (4 Bew.)
Zanidip 20% Medikament Carmen gegen Zanidip zu 20% (4 Bew.)

Wir haben 58 Patienten Berichte zu Carmen.

Prozentualer Anteil 36% 64%
Durchschnittliche Größe in cm 165 178
Durchschnittliches Gewicht in kg 78 91
Durchschnittliches Alter in Jahren 61 58
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 28,39 28,81

In Carmen kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Lercanidipin

Fragen zu Carmen

  • Absetzen von Carmen 10 mg

    Ich nehme seit 4 Wochen Carmen 10 mg morgens ein. Ich habe seitdem sehr starke Nebenwirkungen wie Übelkeit, Durchfall, Magenschmerzen und Schwindel. Nun habe ich meinen Kardiologen angerufen, was ich…

  • Bluthochdruckmedikament Carmen 10mg

    Seit ich dieses Medikament seit 3 Jahren nehme, bemerke ich, das mein linkes Bein sich verstärkt hat und im Knöckelnbereich einen Hitzestau habe.

  • Blutdrucktabletten

    Ich habe jetzt 14 Tage meine Blutdrucktabletten (Verapamil 240 + Ramipril 5mg) nicht mehr eingenommen, da mein Blutdruck immer auf 100/40 runterging und mir immer leicht schwindlig war. Das war aber…

alle Fragen zu Carmen

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Carmen für Bluthochdruck mit Schlafstörungen

Starke Schlafstörungen. Daher nehme ich das Medikament nur noch am Tag. mehr…

 

Carmen für Bluthochdruck mit Herzrasen, Hitzewallungen, Schwindel

In unregelmäßigen Abständen treten Herzrasen und hin und wieder Hitzewallungen sowie Schwindel auf. Meist für ca. 30 sec. bis 1 Minute. mehr…

 

Carmen für Bluthochdruck mit Herzrasen

1 Stunde nach Einnahme von 20 mg: Ruhepuls von 120 mehr…

 

Carmen für Bluthochdruck mit Herzklopfen, Pulsbeschleunigung, Flush, Harndrang, Libidoverlust

Als Nebenwirkungen sind zu nennen. Pulsbeschleunigung und Herzklopfen so dass ich gleichzeitig 5 mg Bisoprolol nehmen muss. Dazu kommt ein roter Kopf (Flush) bis Mittags und starker Harndrang, so dass ich es teilweise nicht bis zur Arbeit schaffe (45 km) und zwischendurch Wasser lassen muss. Sehr unangenehm ist der nach einiger Zeit aufgetetene Libidoverlust. Werde das Medikament auf Anraten meiner Frau absetzen. mehr…

 

Carmen für Bluthochdruck mit Wassereinlagerungen

Seit beginn der einnahme von Carmen hatte ich Probleme. Dicke Beine und Füße,so daß mir kein Schuh mehr paßte. mehr…

 

Carmen für Bluthochdruck mit Allergische Hautreaktionen, Juckreiz

Ich habe Carmen in Verbindung von Beloc Zok 95 mg und Delix 5 mg verordnet bekommen. Allerdings Carmen zusätzlich wärend eines Klinikaufenthaltes.
Nach drei Monaten erhielt ich am ganzen Körper Ausschlag, und zwar so heftig, dass nur Cortison (Diprosone) gegen den unerträglichen Juckreiz half. Vor Allem die Nächte waren äußerst unangenehm.
Die Ärzte machten meine Ernährung für die Allergie verantwortlich, obwohl ich nichts ungewöhnliches im Vergleich zu verher gegessen habe.
Nachdem ich Carmen eigenverantwortlich absetzte, hörte die Allergie nach ein paar Tagen auf. Die Narben der Allergie muss ich nun trotzdem nachbehandeln. mehr…

 

Beloc-Zok für Bluthochdruck, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Alkoholunverträglichkeit, Gedächtnisprobleme, Leberwerterhöhung, Depression

Die Behandlung mit Beloc Zok und Delix 5 besteht seit meiner Operation im März 2007. Beloc Zok macht müde, steuert aber den Blutdruck sehr gut. Carmen ist eine gute Ergänzung und auch tagsüber sehr gut verträglich.
Wenn es mir sehr gut geht, lasse ich morgens schon mal die Beloc Zok weg, denn eine Ergänzung mittags geht auch noch.
Meine Medikation:
Beloc Zok: 1 0 1
Delix: 1 0 1
Sortis: 0 0 1
Carmen: 1 0 1/2
Ass 100: 0 1 0

Bei Streß, vergessener Einnahme oder Alkohol funktioniet die Eingabe nicht. Dann steigt der Blutdruck unkontrolierbar auf Werte von 200 : 120. Also unbedingt Alkohol meiden und die Tabletten regelmäßig einnehmen. Und statt Stress erleben besser einen Spaziergang machen. mehr…

 

Benalapril für Bluthochdruck, Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Benalapril nehme ich morgens 20mg und abens 20mg sowie 10mg Carmen morgens
Ich nehme diese Tabletten seit vielen Jahren mit Erfolg. Kontolle findet über den Nierenarzt und Hausarzt statt. Mein Blutdruck liegt bei 120/60 vor Jahren noch bei
170/90 Die beiden Tabletten bekommen mir bestens. mehr…

 

Carmen für Bluthochdruck mit Gesichtsrötung, Haarausfall, Schwindel, Sehstörungen, Migräne

Carmen hat sehr gut und schnell meinen Blutdruck gesenkt. Leider sind die Nebenwirkungen immer schlimmer geworden und ich musste das Medikament endgültig absetzten. Anfangs waren nur sehr unangenehme Rötungen im Gesicht mit Hitzegefühl da, nach ein paar Wochen kam Haarausfall dazu.
Mein Arzt sagt, irgendwelche Nebenwirkungen muss man immer in Kauf nehmen. Vor ein paar Monaten dann Schwindel und anfallsweise schlimme Sehstörungen und Migräne. Nach vielen zeitaufwändigen neurologischen Untersuchungen, die nichts ergaben, sollte ich Carmen weglassen. - Und alle Beschwerden waren sofort auch weg. Leider ist nun der Blutdruck wieder zu hoch. mehr…

 

Carmen für Herzinfarkt mit Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Lustlosigkeit, erhöhte Leberwerte

Nach einem Infarkt 2004 bekam ich vom Hausarzt die Carmen 10 mg. In der laufenden Zeit wurde ich dicker, Fußgelenke mit Wasser, Lustlos. Die Laborwerte waren höher. Die Leberwerte immer erhöht, so daß mein neuer Hausarzt fragte, ob ich trinke. Meinen Blutdruck habe ich in Abständen selbst kontrolliert. Während einer Kur in einer Herz-Kreislauf-Klinik hatte ich entschlossen, die Carmen nicht mehr zu nehmen. Bei den Laboruntersuchungen im Dez. 2010 stand dann - Leberwerte normal, Zucker normal, 5 kg abgenommen, Lust zum Leben d. h. zum Arbeiten wieder da. Meine Blutdruckwerte sind ohne Carmen zuletzt bei 140/70 mm. Vielen Ärzten ist es doch ganz egal wie die Wirkung ist, hauptsache verschreiben. Außerdem bekam ich die Carmen schon 10 Tage… mehr…

 

Carmen für Bluthochdruck mit Keratinwertanstieg, Schlafstörungen, Knieschmerzen, Wassereinlagerungen, Hautrötungen

Ich lese in den Erfahrungsberichten anderer Patienten über verschiedene Nebenwirkungen,
aber niemand schreibt, dass bei ihm der KREATININWERT angestiegen ist. Sollte ich eine
Ausnahme sein ? Im Laufe von 13 Jahren ist mit der Einnahme verschiedener Blutdruck-
mittel der Kreatininwert (Nierenwert) auf 2,11 angestiegen. (Normal 0,60 - 1,0)
(Ich habe auch Allopurinol eingenommen, was, wie mein Arzt mir jetzt sagte, die
Nieren kaputt machen würde).
Carmen und Moxonidin haben mir in nur 10 Tagen beide Werte sehr in
die Höhe getrieben.
Nebenwirkungen: nachts kein Durchschlafen, erhöhte Kreatinin- und Harnsäurewerte,
Schmerzen im Knie, Wassereinlagerungen in den Beinen, rote große Flecken an den Beinen. mehr…

 

Carmen ACE 10 mgt für Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck mit juckender Ausschlag

Nach Absetzen der Ramilich 5mg weil Blutdruck zu hoch, Umstellung aus Carmen ACE10 mg. schon bald nach der ersten Einnahme der Carmen roter fleckiger Ausschlag , mit veränderter Hautstruktur, zuletzt erhaben und mit kleinen Pickeln, zuletzt brennend- juckend, vor allem an den Flanken zwischen Achsel und Taille, Rücken, vorderseite Oberarme, Rücken, Oberschenkel.
der Ausschlag wurde zunächst als Hautpilz gedeutet, nach Epi-Pevaryl jedoch kaum Besserung, der Ausschlag juckte nicht, wurde die letzten Wochen schlimmer, haben zunächst selber behandelt mit Schwarzkümmelöl und etwas Teebaumöl. wurde nicht besser, der Hautarzt meinte, es sei eine Medikamenten- Nebenwirkung, kein Hautpilz und hat beta- Cordes-Creme verschrieben. wegen dem… mehr…

 

Carmen für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Medikament wurde bis jetzt ohne erkennbare Nebenwirkungen vertragen mehr…

 

Carmen für Bluthochdruck mit Herzrasen, Durchfall, Harndrang, Impotenz, Lustlosigkeit

Herzrasen, Durchfall, Harndrang, Lustlosigkeit, Impotenz

Harndrang ging nach 3 Tagen zurück
Hin und wieder Herzrasen und Durchfall

nach 10 Tagen Lustlosigkeit und nach 14 Tagen Impotenz

Nach Absetzung des Medikaments hat es 3 Tage gedauert bis die Impotenz verschwand.
Blutdruck hat sich durch die Einnahme des Medikamentes nur geringfügig reduziert mehr…

 

Carmen für Bluthochdruck, Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Vor ca. 6 Jahren wurde bei mir ein sehr erhöhter Butdruck diagnostiziert. Mein Hausarzt verschrieb mir einen Betablocker (Bisoprolol) und einen ACE-Hemmer (Ramipril). Beide Tabletten musste ich vor dem Frühstück einnehmen. Mein Blutdruck konnte jedoch nicht ausreichend gesenkt werden. Ich hatte die meiste Zeit noch immer einen Druck von 170/80. Anscheinend habe ich nicht oder zuwenig auf den ACE-Hemmer angesprochen, den ich bereits in der Höchstdosis genommen habe. Zeitweise ist der Blutdruck sogar bis über 200 zu 100 und mehr angestiegen. Ein Vertretungsarzt hat mir dann nach einem Jahr zu dem Betablocker noch Carmen (Kalziumantagonist) verschrieben. Den ACE-Hemmer nehme ich selbstverständlich nicht mehr. Mit der Medikation Bisoprolol 5… mehr…

Weitere Synonyme für Carmen

Carmen20 mg, Carmen 10 mg, Carmen 20, Carmen 10mg, Carmen ACE 10mg, carmen 10, Carmen ACE 10 mg, carmen ace, Carmen ACE 10, CARMEN 20/10

Carmen wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Bisoprolol, Beloc-Zok, L-Thyroxin, Delix, Rasilez

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 64 Benutzer zu Carmen

Graphische Auswertung zu Carmen

Graph: Altersverteilung bei Carmen nach Geschlecht   Graph: BMI-Verteilung bei Carmen nach Geschlecht   Graph: Einnahme-Dauer von Carmen
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.