Ciproxin

Das Medikament Ciproxin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ciproxin wurde bisher von 4 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Ciproxin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

keine Nebenwirkungen (2/4)
50% Nebenwirkung keine Nebenwirkungen durch Ciproxin zu 50%
Allergische Hautreaktion (1/4)
25% Nebenwirkung Allergische Hautreaktion durch Ciproxin zu 25%
Übelkeit (1/4)
25% Nebenwirkung Übelkeit durch Ciproxin zu 25%
Müdigkeit (1/4)
25% Nebenwirkung Müdigkeit durch Ciproxin zu 25%
Muskelschmerzen (1/4)
25% Nebenwirkung Muskelschmerzen durch Ciproxin zu 25%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Ciproxin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Harnwegsinfekt25%Medikament Ciproxin gegen Harnwegsinfekt zu 25% (1 Bew.)
Durchfall25%Medikament Ciproxin gegen Durchfall zu 25% (1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Ciproxin

Medikament Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Ciprofloxacin 76% Medikament Ciproxin gegen Ciprofloxacin zu 76,448598130841% (1150 Bew.)
Cipro-1A 9% Medikament Ciproxin gegen Cipro-1A zu 8,5981308411215% (45 Bew.)
Ciprobeta 8% Medikament Ciproxin gegen Ciprobeta zu 7,6635514018692% (40 Bew.)
CiproHEXAL 5% Medikament Ciproxin gegen CiproHEXAL zu 4,8598130841121% (22 Bew.)
Ciprobay <1% Medikament Ciproxin gegen Ciprobay zu 0,74766355140187% (3 Bew.)

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Ciproxin.

Prozentualer Anteil 33% 67%
Durchschnittliche Größe in cm 167 177
Durchschnittliches Gewicht in kg 52 0
Durchschnittliches Alter in Jahren 25 75
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 18,65 0,00

In Ciproxin kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Ciprofloxacin

Fragen zu Ciproxin

  • antibiotika CIPROXIN

    VERTRÄGT CIPROXIN ALKOHOHL

  • pilz infektion nach ciproxin HC anwendung

    Guten Tag, meine Tochter ist 11 1/2 Jahre alt und hat seit 8 Monaten mehere Mittelohr entzündung bekommen. Zwei mal ist sie mit Ciproxin HC Ohrensuspension behandelt worden und die zwei mal hat…

  • Informationshalber

    Leichte Schmerzen bei Entleerung der Blase

alle Fragen zu Ciproxin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Ciproxin für DURCHFALL mit Sehnenscheidenentzündung, Muskelschmerzen

Mein sohn hat diese Teufelszeug wegen Durchfall bekommen.Seitdem erst Sehnenscheidenentzuendug,dann Muskelschmerzen,haelt noch nach 3 Monaten an.Wie krieg ich meinen Sohn wieder in die gaenge..kann kein Sport mehr treiben..gibt es ein Gegenmittel
Danke mehr…

 

Ciproxin für harnwegsinfekt mit Schweißausbrüche, Allergische Hautreaktion, Übelkeit, Müdigkeit, Verwirrtheit

Hautausschlag, Juckreiz, Schweißausbrüche, Übelkeit, Müdigkeit, Verwirrtheit mehr…

 

Ciproxin für Antibiotika mit keine Nebenwirkungen

Nach Eingriff einer Blasen OP während 5 Tagen 2 x 500 mg = 1000 mg Tageseinnahme.
Total: 5500 mg eingenommen.
Nebenwirkungen: keine mehr…

 

Ciproxin für nach OP eines Blasentumor mit keine Nebenwirkungen

Nach der 5. Chemo Therapie musste ich wegen der Blasenentzündung während fünf Tagen Cyproxin einnehmen.
Persönlich (empfand) oder hatte ich keine Nebenwirkungen feststellen können. mehr…

Weitere Synonyme für Ciproxin

Ciproxin, Ciproxin 750 mg, Ciproxin HC Suspension, Ciproxin 500 mg, Ciproxine Antibiotika

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

Graphische Auswertung zu Ciproxin

Graph: Einnahme-Dauer von Ciproxin
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.