CoAprovel

Das Medikament CoAprovel wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

CoAprovelwurde bisher von 24 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 5,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von CoAprovel traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Depressionen (9/31)
29%Nebenwirkung Depressionen durch CoAprovel zu 29,032258064516%
Müdigkeit (8/31)
26%Nebenwirkung Müdigkeit durch CoAprovel zu 25,806451612903%
Angstzustände (5/31)
16%Nebenwirkung Angstzustände durch CoAprovel zu 16,129032258065%
Schlafstörungen (5/31)
16%Nebenwirkung Schlafstörungen durch CoAprovel zu 16,129032258065%
Harndrang (3/31)
10%Nebenwirkung Harndrang durch CoAprovel zu 9,6774193548387%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

CoAprovel wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Bluthochdruck90%Medikament CoAprovel gegen Bluthochdruck zu 90,322580645161% (23 Bew.)
Depression3%Medikament CoAprovel gegen Depression zu 3,2258064516129% (1 Bew.)
Schlafstörungen3%Medikament CoAprovel gegen Schlafstörungen zu 3,2258064516129% (1 Bew.)
Schwindel3%Medikament CoAprovel gegen Schwindel zu 3,2258064516129% (1 Bew.)
Hautausschlag3%Medikament CoAprovel gegen Hautausschlag zu 3,2258064516129% (1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

CoAprovel Patienteninformation

CoAprovel ist eine Kombination von zwei Wirkstoffen, Irbesartan und Hydrochlorothiazid. Irbesartan gehört zu einer Klasse von Arzneimitteln, die als AngiotensinII-Rezeptorantagonisten bekannt sind. Angiotensin II ist eine körpereigene Substanz, die sich an Rezeptoren der Blutgefäße bindet und so zu einer Gefäßverengung führt. Das Ergebnis ist ein Blutdruckanstieg. Irbesartan verhindert die...

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in CoAprovel

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Karvezide64%Medikament CoAprovel gegen Karvezide zu 63,636363636364% (7 Bew.)
CoAprovel 30036%Medikament CoAprovel gegen CoAprovel 300 zu 36,363636363636% (4 Bew.)

Wir haben 31 Patienten Berichte zu CoAprovel.

Prozentualer Anteil 52%48%
Durchschnittliche Größe in cm167180
Durchschnittliches Gewicht in kg8289
Durchschnittliches Alter in Jahren6063
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,3227,64

In CoAprovel kommen folgende Wirkstoffe zum Einsatz

Irbesartan, Hydrochlorothiazid

Fragen zu CoAprovel

alle Fragen zu CoAprovel

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

CoAprovel für Bluthochdruck mit Extrasystolen, Wassereinlagerungen

Ich nehme Coaprovel zur Zeit notgedrungen, weil die AOK-Nord im Zuge von Sparmaßnahmen mein gut verträgliches Karvezide absetzen ließ. Seitdem häufen sich die Probleme, aber mit meinem Doc konnte ich darüber leider noch nicht reden weil er mich auf die Warteliste setzte.
Zunächst hatte ich seit Einnahme wieder Extrasystolen die mich als langjährigen Herzphobiker kirre machen. Dazu kam es zu starken Wassereinlagerungen in den Beinen die aktuell zu "offenen Beinen" führten. Auch der Zuckerhaushalt ist völlig gestört, sodaß ich vom Diabetologen auf Insulintherapie gesetzt wurde.
Die Mitte August (vor der Einnahme des Medikaments) durchgeführte nephrologische Untersuchung ergab keine größeren Komplikationen sodaß mich die extremen…mehr

 

CoAprovel für Bluthochdruck mit Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Leberwerterhöhung

Blutdruckgesenkt wie kein anderes Mittel, aber von Lebensqualität konnte keine Rede mehr sein. Massive Schmerzen in vielen Gelenken und Muskeln. Ständige Krämpfe über all in den Beinen und Füßen. Schlappheit, Müdigkeit. Schlechte Leberwerte etc. etc.... Zuerst habe ich es nicht mit dem Medikament in Verbindung gebracht. Abgesetzt. Habe ein Stück weit mein Leben wieder bekommen. Würde das Zeug nicht mehr nehmen. Was nützt ein guter Blutdruck, wenn Du den Rest des Körpers nicht mehr gebrauchen kannst.mehr

 

CoAprovel 300/ 12,5 für Bluthochdruck mit Kribbeln, Muskelverspannungen

mit diesen Nebenwirkungen und noch höherem BD setze ich dieses Medi nach Absprache mit Arzt wieder abmehr

 

CoAprovel für Bluthochdruck mit Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schwächegefühl, Herzklopfen

Müdigkeit und Schwächegefühl am Vormittag bei Einnahme am Morgen, erhöhte Herzfrequenz, häufig
Kopfdruck o.Kopfschmerzmehr

 

CoAprovel für Hautausschlag an den Händen außen mit Hautausschlag

Als man Ende Februar ohne Handschuhe gehen konnte, bekam ich erst kleine rote Flecken an den Händen, die sich im Laufe von wenigen Tagen über den gesamten Handrücken verbreiteten. Alles war angeschwollen und rot und blau verfärbt. Es war ein leichtes Brennen wie von Brennesseln. Sobald ich in die Sonne kam wurde es schlimmer. Abends habe ich die Hände mit Fenistil Hydrocort Creme eingecremt, das hat beruhigt und ich hattte den Verdacht, dass Coaprovel schuld sein könnte, weil ich so etwas noch nie hatte, habe es abgesetzt und durch Aprovel ersetzt. Konnte meinen Arzt nicht um Erlaubnis fragen, weil ich mich im Urlaub befand. Inzwischen ist es besser, aber die Haut fühlt sich wie faltiges Pergament an.mehr

 

CoAprovel für Schlafstörungen mit Schlaflosigkeit

konnte keine Nacht mehr schlafen !!mehr

 

CoAprovel für Bluthochdruck mit Tinnitus, Muskelbeschwerden, Psoriasis

Nebenwirkungen, Tinnitus, Muskelbeschwerden, Herzton im Ohr, Psoriasis/Immunschwäche.
Da mein Vater und die Schwiegermutter unseres Sohnes, ebenfalls durch Hypertoniemedikamente, den Tinnitus, Muskelbeschwerden und Hautschäden bekamen habe ich, auf der gleichen Basis, wie die Pharmaverbrecher, Adererweiterung/Körperentwässerung, ein Medikament entwickelt(ich habe noch weitere medizinische Projekte). Es erzeugt keinerlei Nebenwirkungen, wirkt besser, als alle Pharmamedikamente, weil Hydrochlorothiazid nur bei wenigen Stoffwechseltypen, als Entwässerung funktioniert, alle anderen bekommen gravierende Nebenwirkungen. Unter Einnahme dieses Medikamentes darf man problemlos Auto fahren und Maschinen bedienen, was man mit allen…mehr

 

CoAprovel 300 für hoher Blutdruck, Irbesartan allein nehme ich nicht mit Dosissteigerung

CoAprovel 300/12,5 mg reicht in der Wirkung nicht mehr aus. Muß zusätzlich jeden zweiten Tag Ca-Antagonisten Isoptin KHK retard 120 mg bzw. Carmen 20 mg nehmen.
Könnte eine zu hohe Cortisolausschüttung der Nebenniere der Grund des zu hohen Blutdrucks sein?
Hat jemand damit Erfahrung?
Hat jemand Erfahrung mit dem ayurvedischen Mittel HypertoSan(Nattokinase) von Apimanu ?mehr

 

CoAprovel für hoher Blutdruck, niedriger Ruhepuls mit Müdigkeit, Erschöpfung, Muskelschmerzen

Ich muss voraus sagen das ich einen erhöhten Blutdruck habe bei sehr niedrigem Ruhepuls zwischen 50 und 60 PulsZ/Min. Es kam also kein BetaBlocker in Frage. Ich erhielt darauf hin Aprovel 300 mit unzureichender Wirkung. Es wurden zusätzlich Amlodipin gegeben, brachte kaum Verbesserung. Ichj litt aber schon einige Zeit an Muskelschmerzen der Wade und Achilles Sehne. Bei verringerte Einnahme gingen die Schmerzen weg aber der Blutdruck wieder na^ch oben. Nach mehreren Versuchen und ausprobieren bekam ich das jetzt eingenommene Coaprovel 300. Der Blutdruck ist jetzht über die Zeit bei 125/80, eigentlich ganz gut. Ich bin jetzt allerdings sehr oft Müde und leicht erschöpft. Meine komplette Beinmuskulatur schmerzt und nach nicht allz…mehr

 

CoAprovel 300mg-12,5mg für Hypertonie mit Depressionen, Angststörung

Ich nehme seit ca. 4 Jahren CoAprovel.
Leide seit ca. 3 Jahren immer wieder an Depressionen und Herzangst, trotz
Einnahme von Antidepressivum Mirtazapin.

In einem Herzforum habe ich nachgefragt, ob ein Zusammenhang zwischen dem Medikament
CoAprovel und den Beschwerden bestehen könnte.

Man hat mir geantwortet, dass es sein könnte, da der Wirkstoff Irbesartan Angstattacken auslösen kann.

Vor ca. 2 Jahren habe ich diese Problematik schon einmal bei meinem behandelnden
Arzt angesprochen. Er meinte, das könnte nicht sein, CoAprovel sei ein sehr gutes Medikament.

Aber Mein Körpergefühl täuscht mich nicht.

Hat noch jemand Erfahrung mit diesem Medikament. Für Anregungen wäre ich sehr dankbar.mehr

 

Beloc Zok 95mg für Bluthochdruck, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Atemnot, Depressionen, Kraftlosigkeit, Antriebslosigkeit, Libidoverlust, Angstzustände

Beloc Zok: Bronchospasmus, Depression, kraftlos, antrieblos, sexuelle Unlust


CoAprovel: Angstzusände, Depression, Gallebeschwerden, sexuelle Unlust


Beide Medikamente wurden abgesezt.

HypertoSan: bisher keine Nebenwirkungenmehr

 

CoAprovel für Bluthochdruck mit Depressionen, Suizidgedanken, Kopfschmerzen, Erektionsstörungen, Harndrang

Ich habe über mehrere ahre CoAprovel 30/12,5 eingenommen und besonders in der Winterzeit an Depressionen gelitten, das ging bis zum aussuchen des nächsten Strassenbaums für einen Suizid. Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit, Erektionsschwierigkeiten, durch die Regulierung im Wassserhaushalt öfter zur Toilette.

Mein Blutdruck war ansonsten gut im Lot.

Nach Umstellung meiner Ernährung, mit Absprache meiner Ärztin, positive Ergebnisse erzielen können,

Jetzt 2 Jahre später ein Rückfall, wegen nicht beachtens der Ernährung.mehr

 

CoAprovel für Depressionen, Schwindel mit Depressionen, Kopfschmerzen, Schwindel

Nach einigen Tagen der Einnahme stellten sich Depressionen ein, obwohl ich das
ganze Leben noch keine hatte. Morgens mit leichten Kopfschmerzen aufgewacht.
Schwindelig, aber nicht weil der Bludruck abgesackt ist.
Mein Arzt wechselte daraufhin auf Diovan und die Suche geht weiter!mehr

 

CoAprovel für Bluthochdruck, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Blähungen, Müdigkeit

HCT verursacht nachweislich Blähungen, Müdigkeit
Verglichen mit den beiden anderen Medikamenten sind die Nebenwirkungen insbes bei Ausdauersport nicht akzeptabel --> Medikation muss umgestellt werden
Felodipin scheintebenfalls in dieser Richtung zu wirken, Nebenwirkungen sind aber hierbei tolerierbar gering
Coaprovel (auch Tevetenist exzellent verträglich und wirksammehr

 

CoAprovel TM für Bluthochdruck mit Gelenkschmerzen

Gelenkschmerzen besonders Kniegelenke sowie ein Gefühl von geschwollensein in denselben. Durch Wechsel auf Aprovel Symptome behobenmehr

 

coaprovel 300-12,5 für Bluthochdruck, Angststörungen, Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Vermute,daß trotz Einnahme von Seroxat ein Zusammenhang zwischen Angststörung und der Einnahme von Coaprovel besteht.mehr

CoAprovel wurde aus folgenden Begriffen gruppiert

CoAprovel TM, CoAprovel

Weitere Synonyme für CoAprovel

CoAprovel 300mg-12,5mg, CoAprovel 300-12,5mg, coaprovel 300-12,5, CoAprovel 300mg/12,5mg, Co-aprovel, CoAprovel 300/12,5, Co Aprovel 300mg/25mg, Coapprovel, CoAproval, CoAprovel300-12,5,

CoAprovel wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Beloc-Zok, Simvastatin, Lisinopril, Plavix, HCT

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 28 Benutzer zu CoAprovel

Graphische Auswertung zu CoAprovel

Graph: Altersverteilung bei CoAprovel nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei CoAprovel nach Geschlecht Graph: Einnahme-Dauer von CoAprovel
[]